HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.09.2015, 19:48   # 1
Darth Vader
genannt der Unflat.
 
Benutzerbild von Darth Vader
 
Mitglied seit 8. April 2002

Beiträge: 7.371


Darth Vader ist offline
Frau Merkel, treten sie zurück.

Bild - anklicken und vergrößern
angela-merkel-bundestag (1).jpg  
Nach einiger Zeit melde ich mich mal wieder.
Der Anlass ist simpel, Unfähigkeit.

1. Ernergiewende: Die Frau hat etwas angeleiert und nicht weitergedacht.
Die Zeche zahlt das Volk.


Griechenland: Ein drittes Hilfspaket wird geschnürt, trotz des Wiederstandes des Volkes. Es handelt sich hier um ein simples Schneeballsystemes. Ein Berhard L. Madoff ist für schlappe 50 Milliarden $ für 150 Jahre Haft verurteilt worden.
Und es wird ein 4 + X geben, WETTEN!!!
Die Zeche zahlt wieder das Volk.

TTIP.( Transatlantisches Freihandelsabkommen oder auch Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft )
Da werden wieder zu Gunsten der Amerikanischen Wirtschaft Versprechungen gemacht, zu lasten der Europäisch Gesetzte & Interessen.
Na und wer zahlt wieder?

Aber schlimmer ist der Verrat der sich jetzt abspielt.
Es werden Europäische Gesetzte gebrochen, man überbiete andere Staaten mit sozialen Leistungen.
Wieder wird etwas angeleiert und die Länder und Kommunen lässt man im Regen stehen.
Diese Frau ist Schamlos wie ihr 4 Zentner schwerer Vizekanzler.
Lügen, Betrügen & Fälschen das ist was sie können.

Von was ich rede, die Völkerwanderung die sich gerade abspielt.

Ich schäme mich auch über die Berichterstattung der Zeitungen, Fernsehsender, Prominenter und Moderatoren auf allen Kanälen. Das ist Propaganda Pur, quasi DDR 2.0.

Oder noch schlimmer 80 Jahre in der Zeitrechnung zurück.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...afbAN69ETOe8UA
__________________

Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, befindet sich in einer guten Position um mich mal dezent am Arsch zu lecken.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.11.2016, 15:10   # 799
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.144


offline ist offline
und ewig grüßt das murmeltier
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2016, 13:25   # 798
Retroisback
---
 
Benutzerbild von Retroisback
 
Mitglied seit 6. February 2015

Beiträge: 767


Retroisback ist offline
Merkel ist wahnsinnig | Kanadisches Fernsehen liefert Beweise

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.11.2016, 05:42   # 797
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.988


yossarian ist offline
@ stb99

Ich weiß nicht, ob es Sinn hat, Dir zu antworten. Eigentlich nicht, genauso wenig wie dem Kollegen Maexxx, oder einem Trump oder einer Sahra Wagenknecht.
Da wendest Du 30 Zeilen auf, um Dich mit der lächerlichen Mauer in Neuperlach abzumühen, die nur ein paar Freaks interessiert. Ernster wird es schon, wenn Du von sozialdemokratischen "Schlägertrupps" redest, die erst am Ende der Weimarer Republik eingesetzt wurden. Ich nehme an, Du meinst das Reichsbanner. Mannomann, hast Du aus der BILD-Zeitung Geschichte gelernt? Es war genau der Fehler der SPD, dass sie beim sog. Preußenschlag das Reichsbanner NICHT eingesetzt hat. Aber was vertue ich meine Zeit. Dass sich die Erde um die Sonne dreht und nicht umgekehrt, weißt Du aber hoffentlich schon.
Zitat:
Diese Sätze hat er hinterher von sich gegeben. Interessant wäre mal der wahre Grund, warum er auch nichts unternommen hat.
Du kapierst aber auch rein gar nichts, oder willst es nicht. Diese Äußerung tat er NACH dem Krieg, logo, denn im KZ Sachsenhausen hätte ihm die das Leben gekostet. Aber nochmal für Dich: Er gestand einen Irrtum ein. Könntest Du vielleicht auch mal tun. Lernen ist die edelste menschliche Eigenschaft.
Dir als Rechtsaußen und Deinen SympathisantInnen sei mal ein Blick in reale Geschichtsbücher empfohlen. Schau Die mal eine deutsche Landkarte von 1937 und eine von heute an,von mir aus auch eine von 1914. Vergleiche mal, wie viel Territorium wir verloren. Gehen diese Verluste auf Kosten der Linken oder der Rechten? (Wobei ich jetzt mal den späteren N*zi-Sympathisanten Wilhelm Zwo der Einfachheit halber als Rechten bezeichne). Mehr sog i net.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.11.2016, 00:29   # 796
mupfel
S´ISCHKOIENGEL
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 4.614


mupfel ist offline
__________________
“I don't know the question, but sex is definitely the answer.”[Woody Allen]
Wer einmal leckt, der weiß, wie´s schmeckt.
Ich hasse es, wenn außer mir nix süßes im Haus ist
Manche Dinge machen erst so wirklich Sinn, wenn sie nass sind.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"
MEIN KOPFKINO HÄTTE EINEN OSCAR VERDIENT
Antwort erstellen         
Alt  18.11.2016, 20:19   # 795
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.577


stb99 ist offline
Zitat:
Erstaunliches Lob für Merkel aus Amerika
Klar. Eine außenpolitisch komplett isolierte deutsche Kanzlerin ist die wichtigste in der "freien Welt".

In jeder Firmenabteilung gibt es einen Idioten, der jeden Karren aus dem Dreck ziehen darf. Dafür bekommt er nichts, nur einen Tritt, wenn man ihn nicht mehr braucht. Und wenn er mal nicht ganz so spurt, dann schaut man ihn freundlich an und erklärt man ihm, dass außer ihm niemand diese Arbeit so gut tun kann und so weiter und so fort. Und schon gibt es den nächsten Karren und mit ihm ein paar weitere unbezahlte Überstunden, ein paar weitere Wochenenden mit Arbeit, während sich alle anderen freuen, dass der Krug wieder einmal an ihnen vorüber gegangen ist. Zum Ausgleich steckt man sich dann die Gehaltserhöhung ein, wenn Geld für die gute Arbeit der Abteilung verteilt wird.

Merkel hat genau diese Rolle übernommen. Klar, dass sie Lob bekommt. Sind schließlich alle anderen froh, dass sie einen Idioten gefunden haben, der auch noch stolz auf diese Rolle ist. Denn sonst müssten sie was tun und dafür auch noch was bezahlen. Auch wenig verwunderlich, wenn das Lob vom Obama kommt. Hat er schließlich in knapp acht Jahren Präsidentschaft noch nichts getan, aber dafür wenigstens einen Friedensnobelpreis bekommen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.11.2016, 20:11   # 794
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.577


stb99 ist offline
yossarian, warum Russland oder die Türkei benennen. Liegt es daran, dass dort einfach nur jeweils der "falsche" an der Macht ist?

Warum überhaupt soweit schauen? Schauen wir doch mal vor unserer Haustüre in einem Land namens Deutschland. Du hast Recht, hier wird (noch) keiner einfach so eingesperrt. Man macht es subtiler. Man verstaltet eine mediale Hatz auf ungenehme Leute. Ein Hatz, angestachelt von NGOs, sogenannten Aktivisten, und links-grünen Idioten. Ein Hatz, bereitswillig unterstützt von den Medien.

Schauen wir nur mal nach Neuperlach. Stichwort: Mauer. Was da seit zwei Wochen läuft, ist ein Skandal hoch drei. Da dreht ein BA-Stellvertreter einen Film. Angeblich wollte er nur den Baufortschritt dokumentieren. Und damit jeder mitbekommt, dass es nur um den Baufortschritt geht, wird der Film entsprechend kommentiert. Und weil die ganze Welt am Baufortschritt einer Wand in München-Neuperlach interessiert ist, wird das mit entsprechendem Kommentar auch gleich verbreitet. Der Mann hat sich bis heute nicht entschuldigt. Als der BA das vom ihn gefordert hat, hat er schnurstracks die Sitzung verlassen und gegenüber der Presse eine feindseelige Stimmung ihm gegenüber angeprangt. Einige Z-Promis waren sich nicht zu schade, auf diesen Zug aufzuspringen. Klar, bislang kannten sie Neuperlach bestenfalls vom Stadtplan und daheim sieht es anders aus. Da ist sich ein Teilnehmer names Paul Breitner auch nicht zu schade, jeden noch so langen Rechtsweg gegen seine Gemeinde zu beschreiten, weil ihm der Sicht- und Lärmschutz um sein Grundstück nicht hoch genug sein kann. Von der Schmiereien mit strafrechtlicher Relevanz, die nachts gefolgt sind, hat man nur auf der letzten Seite gelesen. Während der BA versucht, mit einer Ausnahme, die Wogen zu glätten, machen anderen fleißig weiter. So der BR am letzten Samstag. Stichwort: Niemand will diese Mauer. Klar, warum sollte man auch jemanden fragen, der direkt dort wohnt, wenn man sich "Experten" und "Betroffene" zu dem Thema aus der Reihe der C- bis Z-Promis von überall weit weg rekrutieren kann? Die direkten Anwohner überschüttet lieber man mit einer weiteren Welle an Beleidigungen auf tiefstem Niveau. Gestern scheint man das im ARD so fortgesetzt zu haben. Gut und Böse war auch hier klar.

Den eigentlichen Skandal wischt man dagegen unter den Tisch: Dass man die Stadt München erst per Gerichtsbescheid dazu zwingen muss, Lärmschutzrichtlinien einzuhalten. Ebenso erzählt nie jemand, dass diese Mauer der Vorschlag der Stadt war, um das Gelände nutzen zu können und die Anwohner wohl so blöd waren, und das akzeptiert haben. Sonst könnte die Stadt auf dem Gelände überhaupt nichts bauen. Dafür sind sie jetzt die Dummen.

So genannte Aktivisten sind sich auch nicht zu schade, diese Leute dort anzukreiden und das öffentlich zu machen, wo man ihre Lebensgrundlagen am effektivsten zerstören kann. Natürlich anonym. Bis vor einigen Monaten gab es immer mal einen Artikel in der SZ über welche, die natürlich anonym bleiben wollten, und sich damit gerühmt haben, wievielen Leuten sie schon ihre Lebensgrundlage zerstört haben. Klar, dass sie auch kein Mitleid hatten.

Zitat:
Zuerst verhafteten sie die Juden und Kommunisten. Ich protestierte nicht, denn ich war weder Jude noch Kommunist.
Dann verhafteten die sie Sozialdemokraten. Ich protestierte nicht, denn ich war kein Sozialdemokrat.
Dann verhafteten sie mich, und niemand war mehr da zu protestieren.
Diese Sätze hat er hinterher von sich gegeben. Interessant wäre mal der wahre Grund, warum er auch nichts unternommen hat. Da hilft ein Blick in die Geschichte. Die Kommunisten und auch die Sozialdemokraten besaßen ihre eigenen Schlägertrupps waren an den bürgerkriegsähnlichen Zuständen gegen Ende der Weimarer Republik fleißig mit beteiligt. Die Sozialdemokraten erst gegen Ende, die Kommunisten haben schon in den 1920ern Stärke demonstiert. Vielleicht gehörte er auch zu denen, die gedacht haben, dass es jedenfalls nicht die falschen trifft.

Du kannst gerne mal fragen, wieviele Leute hierzulande sich das Hinterteil aufreissen würden, wenn einer käme und die o.g. Gruppe einfach mal so wahlfrei wegsperren würde. Wahrscheinlich wäre diese Menge aus einem durchaus verständlichem Grund auch nicht so groß.

In der Türkei lesen wir nur vom bösen Erdogan und den guten anderen. Genauso in Russland. Wir lesen und hören nie etwas davon, was die anderen so alles getan haben, im Positiven wie im Negativen. Vielleicht würde dann auch etwas klarer, warum deren Unterstützung nicht so riesig ausfällt. Hierzulande stilisiert man dann auch Leute wie den Chodorkowski zum Helden hoch und man übersieht gerne, dass es sich bei ihm genauso um ein riesen Schwein handelt, das nur den Fehler gemacht hat, sich in die Politik einzumischen. Sonst säße er jetzt noch ganz friedlich mit Putin in Russland und würde sein Leben genießen und seinen Fußballclub unterstützen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.11.2016, 18:53   # 793
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.193


maexxx ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Merkel.jpg  
Warum zurücktreten?

Zitat:
Merkel: Deutschland hat von den USA viel Hilfe bekommen. Jetzt ist Deutschland in der Lage, die Ordnung der Welt aufrecht zu erhalten
Antwort erstellen         
Alt  18.11.2016, 14:12   # 792
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 753


el_coyote ist offline
"weiße mäuse"

also ich wars nicht, der assoziationen zu schädlichen nagetieren weckte
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.11.2016, 08:00   # 791
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.193


maexxx ist offline
@yossarian im Endstadium

Zitat:
Aber meine Lebenserfahrung sagt, dass man Leute wie maexxx nicht unwidersprochen agieren lassen darf. Sie werden immer frecher und aggressiver, bis es irgendwann zu spät ist, sie zu stoppen.
Jetzt sieht er "Weiße Mäuse".
Antwort erstellen         
Alt  18.11.2016, 05:39   # 790
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.988


yossarian ist offline
Erstaunliches Lob für Merkel aus Amerika

http://readersupportednews.org/opini...the-free-world

@ hansschmidt
Du hast natürlich Recht, wenn Du meinst ich solle maexxx einfach seinen Schwachsinn labern lassen. Es ist auf den ersten Blick Zeitverschwendung, auf seine Absonderungen zu reagieren, so wie es Zeitverschwendung wäre, den Papst vom Atheismus zu überzeugen.
Aber meine Lebenserfahrung sagt, dass man Leute wie maexxx nicht unwidersprochen agieren lassen darf. Sie werden immer frecher und aggressiver, bis es irgendwann zu spät ist, sie zu stoppen.
Ich zitiere Martin Niemöller aus dem Gedächtnis:
Zuerst verhafteten sie die Juden und Kommunisten. Ich protestierte nicht, denn ich war weder Jude noch Kommunist.
Dann verhafteten die sie Sozialdemokraten. Ich protestierte nicht, denn ich war kein Sozialdemokrat.
Dann verhafteten sie mich, und niemand war mehr da zu protestieren.

Ergänzung: hier das Originalzitat:
Zitat:
Als die ****s die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.
Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Gewerkschafter.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.
Dieses Zitat beschreibt analog die Situation in Putins Russland, und auch in der Türkei Erdogans, Putins neuem Kumpel.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.11.2016, 18:45   # 789
hansschmidt
 
Mitglied seit 17. July 2010

Beiträge: 775


hansschmidt ist offline
Was ist denn das für ein Kindergarten ??????

Zitat:
]@yoss
Zitat:
Also, jetzt nochmal:
Ich spiele jetzt den "Kindergärtner" für Dich.

Den Artikel der Washington Post habe ich nicht verlinkt, aber die zugrunde liegende Rede von Angela Merkel. Jetzt zufrieden?

Dies wurde von Dir auch zur Kenntnis genommen. Dass Du Dir nicht alles merken kannst, dafür habe ich aber durchaus Verständnis.


Zitat:
Fragen beantwortest Du nicht, wenn sie Dir nicht passen.
In einem anderen Thread trifft das zu 100% mangels Wissen auf Dich zu !!!
Ich habe damit kein Problem.


Zitat:
eine Anspielung auf mein Alter
Das war freundlich gemeint, dass ich Dir Deine Aussetzer verzeihe (dieses Angebot habe ich bisher nur Dir erteilt).
Das habt ihr doch beide wirklich nicht nötig......
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2016, 14:49   # 788
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.193


maexxx ist offline
@yoss
Zitat:
Also, jetzt nochmal:
Ich spiele jetzt den "Kindergärtner" für Dich.

Den Artikel der Washington Post habe ich nicht verlinkt, aber die zugrunde liegende Rede von Angela Merkel. Jetzt zufrieden?

Dies wurde von Dir auch zur Kenntnis genommen. Dass Du Dir nicht alles merken kannst, dafür habe ich aber durchaus Verständnis.


Zitat:
Fragen beantwortest Du nicht, wenn sie Dir nicht passen.
In einem anderen Thread trifft das zu 100% mangels Wissen auf Dich zu !!!
Ich habe damit kein Problem.


Zitat:
eine Anspielung auf mein Alter
Das war freundlich gemeint, dass ich Dir Deine Aussetzer verzeihe (dieses Angebot habe ich bisher nur Dir erteilt).
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2016, 14:34   # 787
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.988


yossarian ist offline
@ Maexxx

Man kennt Dich ja inzwischen. Fragen beantwortest Du nicht, wenn sie Dir nicht passen.
Gestern behauptetest Du, ich habe die Info zu Merkel ursprünglich von Dir. Wann hast Du denn ihren Artikel in der Washington Post verlinkt oder zitiert? Keine Antwort.
Stattdessen die alte Leier, von Wacki & Co kopiert: eine Anspielung auf mein Alter. Sehr intelligent. Du könntest doch auch mal schreiben, ich sei ein zweifelhafter Charakter, weil ich zu Prostituierten gehe.
Also, jetzt nochmal: WANN UND WO HAST DU DEN MERKEL-ARTIKEL AUS DER WASHINGTON POST VERLINKT?
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2016, 09:26   # 786
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.193


maexxx ist offline
@yoss

Zitat:
Mit solchen Anspielungen ist niemandem gedient.
Soviel geratenen Unsinn, welchen Du über mich verbreitest, da braucht man sich nicht wundern.

Wie sollte man das konkret beschreiben?
NaJa, ich habe Dir ja Eingangs geschrieben, aufgrund Deines Alters lasse ich Dir so manchen Fehltritt zu.


Zitat:
dass ich alle Deine ... lese
Das machst Du aber ganz brav ! Weiter so.
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2016, 06:44   # 785
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.988


yossarian ist offline
@ Federalnaja Sluschba Besopasnosti Федеральная служба безопасности

Zitat:
Die Info hast Du ursprünglich aber trotz alledem von mir. Sonst wäre ja nicht nur die Kanzlerin verkalkt, sondern auch ...
Nein, habe ich nicht von Dir. Solltest Du tatsächlich den Artikel der Washington Post zitiert haben, heißt das noch lange nicht, dass ich alle Deine Absonderungen lese. Ich telefonierte gestern mit einem LH-Kollegen in Amerika, der mich darauf hinwies. Deine Freunde vom FSB können Dir das sicher bestätigen.
Aber erkläre uns doch bitte, wer Deiner Meinung nach außer der Kanzlerin eventuell noch verkalkt ist. Mit solchen Anspielungen ist niemandem gedient.
In Deiner Branche als FSB-Spammer in Internetforen ist man doch sonst nicht so zimperlich.

Федеральная служба безопасности = Bundesbehörde für Sicherheit, Vermutlicher Arbeitgeber des Kollegen Maexxx.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.11.2016, 03:48   # 784
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.193


maexxx ist offline
@yoss
Zitat:
Sei nicht so neugierig. Du warst es jedenfalls nicht.
Die Info hast Du ursprünglich aber trotz alledem von mir. Sonst wäre ja nicht nur die Kanzlerin verkalkt, sondern auch ... Und das wollen wir doch nicht, oder?

siehe #712
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2016, 03:22   # 783
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.988


yossarian ist offline
Erfahrene Kanzlerin

Zitat:
Bis vor zwei Tagen hat sie sich vehement gegen Steinmeier als Budespräsidenten-Kanditat gewehr, jetzt ist er " der Beste".
So ähnlich hat sie das bei Gauck auch gemacht.

@ maexxx
Zitat:
Du kannst den LH-Kollegen auch beim Namen nennen:
Sei nicht so neugierig. Du warst es jedenfalls nicht.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2016, 01:52   # 782
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.193


maexxx ist offline
@yoss
Zitat:
Verlogene oder verkalkte Kanzlerin
Ein LH-Kollege machte mich ... aufmerksam
Du kannst den LH-Kollegen auch beim Namen nennen:

Zitat @maexxx #712 vom 29.07.2016
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...&postcount=712
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2016, 00:47   # 781
Retroisback
---
 
Benutzerbild von Retroisback
 
Mitglied seit 6. February 2015

Beiträge: 767


Retroisback ist offline
Thumbs down

die Murksel ist nicht mehr richtig in der Birne.
Bis vor zwei Tagen hat sie sich vehement gegen Steinmeier als Budespräsidenten-Kanditat gewehr, jetzt ist er " der Beste".
Hat sie in der Ostzone und der FDJ gelernt.
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2016, 16:06   # 780
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.988


yossarian ist offline
Verlogene oder verkalkte Kanzlerin

Neulich, in einem Interview sagte Merkel, sie habe nie für den fatalen Irakkrieg eingestanden, sondern nur eine einheitliche Haltung des Westens angemahnt. Das ist glatt gelogen, oder die Frau ist verkalkt.
Ein LH-Kollege machte mich auf einen Artikel der damaligen Oppositionsführerin aufmerksam, in dem sie für den Krieg als letzte Konsequenz eintritt. https://www.washingtonpost.com/archi...=.9983e973e852
Zitat:
It is true that war must never become a normal way of resolving political disputes. But the history of Germany and Europe in the 20th century in particular certainly teaches us this: that while military force cannot be the normal continuation of politics by other means, it must never be ruled out, or even merely questioned -- as has been done by the German federal government -- as the ultimate means of dealing with dictators.
... militärische Gewalt ... darf nie ausgeschlossen oder auch nur in Frage gestellt werden ...
Im Bundestag äußerte sie sich ähnlich.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  14.11.2016, 20:10   # 779
mupfel
S´ISCHKOIENGEL
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 4.614


mupfel ist offline
__________________
“I don't know the question, but sex is definitely the answer.”[Woody Allen]
Wer einmal leckt, der weiß, wie´s schmeckt.
Ich hasse es, wenn außer mir nix süßes im Haus ist
Manche Dinge machen erst so wirklich Sinn, wenn sie nass sind.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"
MEIN KOPFKINO HÄTTE EINEN OSCAR VERDIENT
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2016, 01:20   # 778
mupfel
S´ISCHKOIENGEL
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 4.614


mupfel ist offline
Wink



__________________
“I don't know the question, but sex is definitely the answer.”[Woody Allen]
Wer einmal leckt, der weiß, wie´s schmeckt.
Ich hasse es, wenn außer mir nix süßes im Haus ist
Manche Dinge machen erst so wirklich Sinn, wenn sie nass sind.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"
MEIN KOPFKINO HÄTTE EINEN OSCAR VERDIENT
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2016, 00:37   # 777
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 753


el_coyote ist offline
Thumbs up

@yossarian: als weiteres ehemaliges spd mitglied stimm ich deiner analyse über deren niedergang vollkommen zu.

nicht allerdings dem lehreranteil der sozis: der liegt in meinem kaff bei den gemeinderäten seit mehreren wahlperioden bei 60%.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2016, 00:02   # 776
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.988


yossarian ist offline
Die SPD ist ein stinkender Leichnam (APO-Parole der 67er)

Zitat:
Egal, wie man es dreht und wendet: die SPD ist nicht mehr die Partei der Arbeiter, kleinen Angestellten und sozialen Aufsteiger, die sie mal war. Zum einen liegt das sicher daran, dass es diese Leute immer weniger gibt. Zum anderen daran, dass sich die SPD zusehends in eine Partei der Lehrer und zudem Karrieristen, die nach einer Karrierechance suchen und denen die Partei komplett egal ist, gewandelt hat. Die übermäßige Anteil der Lehrer dürfte a,uch der Grund sein, warum die Partei zunehmend belehrend und erziehend auftritt. Die können nichts anderes.
Ich glaube, das siehst Du falsch. Die SPD ist schon lange nicht mehr die Partei der Lehrer, selbst wenn Gabriel von Beruf Lehrer war. Die SPD war in den 70er Jahren Lehrerpartei, vertreten durch den verbissenen und erfolglosen Alemannen Erhard Eppler, der wesentlich zum Sturz Helmut Schmidts beitrug. Heute sind außer Gabriel kaum mehr Lehrer in führenden Rollen.
Der Niedergang der SPD begann, als sie sich gesellschaftlichen Randgruppen wie radikalen Feministinnen, Ausländern und Sektierern zuwandte. Das Motiv war wohl, an die Grünen verlorene Wähler zurückzuholen. Das gelang nicht, und die SPD verlor die Mitte. Und Wahlen werden bekanntlich in der Mitte gewonnen.
Die von der SPD eingeleiteten Scheidungsgesetze und das Vaterschaftsgesetz der Brigitte Zypries vertrieben ihre männlichen Stammwähler.
Dazu kommen amateurhafte Wahlkämpfer mit dadaistischen Parolen wie Das wir entscheidet.
Du irrst, wenn Du meinst, in und mit Hilfe der SPD Karriere machen zu können. Verlierer bieten kaum Karrierchancen. .
Tut mir leid, aber Deiner Analyse kann ich als langjähriges und aktives Ex-SPD-Mitglied in kaum einem Punkt zustimmen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.11.2016, 20:33   # 775
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.577


stb99 ist offline
@woland

Zitat:
Wenn die SPD nicht bald Martin Schulz auf den Schild hebt, versinkt sie bald ganz in der Bedeutungslosigkeit.
Auch das wird die SPD nicht mehr retten. Sie ist so und so auf dem Weg dorthin und dürfte aktuell noch einige Stimmen haben, weil es alte Anhänger gibt, die immer SPD gewählt haben. Egal, wen die aufstellen. Nachdem die im Laufe der Zeit wegsterben, werden auch diese Stimmen verloren gehen.

Egal, wie man es dreht und wendet: die SPD ist nicht mehr die Partei der Arbeiter, kleinen Angestellten und sozialen Aufsteiger, die sie mal war. Zum einen liegt das sicher daran, dass es diese Leute immer weniger gibt. Zum anderen daran, dass sich die SPD zusehends in eine Partei der Lehrer und zudem Karrieristen, die nach einer Karrierechance suchen und denen die Partei komplett egal ist, gewandelt hat. Die übermäßige Anteil der Lehrer dürfte auch der Grund sein, warum die Partei zunehmend belehrend und erziehend auftritt. Die können nichts anderes.

Antwort erstellen         





B24 (Bannertausch)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)