HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.


Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  31.01.2015, 12:46   # 1
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.475


SalonPatrice ist offline
Ukrainekrise und Hintergründe

Es ist ein Thema, welches jeden Tag in den Mainstreammedien präsentiert wird.
Meine Meinung dazu möchte ich erst einmal aussen vor lassen. Ich möchte aber einen Clip, den ich gefunden habe, zur Kenntnis bringen.

Ich bin der Meinung, daß uns dieses Thema alle angeht, denn die Auswirkungen betreffen uns unmittelbar

Leider habe ich die Erfahrung gemacht, daß die vorgegebenen Informationen aus dem "Mainstream" sehr häufig ungeprüft übernommen und verinnerlicht werden.
Das ist ein Fehler!
Das Internet ermöglicht es uns (noch), anderslautende Informationen einzuholen. Dafür braucht man Zeit und Interesse. An beidem mangelt es häufig in unserer schnellen Zeit.

Der Mann, der hier interviewt wird, heißt Ray McGovern:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ray_McGovern


Das Interview kann und sollte man sich ansehen:





und ein offener Brief an Frau Merkel:

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42680/1.html

Ich wünsche uns allen ein entspanntes und friedliches Wochenende

LG Loreni


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  24.05.2015, 20:19   # 364
Mr. Nice
 
Benutzerbild von Mr. Nice
 
Mitglied seit 12. October 2008

Beiträge: 222


Mr. Nice ist offline
Zitat:
Nein, dieser Krieg begann ursprünglich schon auf dem Maidan. Und bei der Besetzung der Krim gab es keinerlei kriegerische Auseinandersetzung. Punkt.
Näähh, nisch Punkt sondern gaaaaahhhhhhns FALSCH!

Die Maidangeschichte war eine innerpolitische Sache der Ukraine. Oder wurde dabei irgendein Nachbar der Ukraine involviert oder sogar angegriffen? Zumindest mir ist da nichts bekannt


Zitat:
Und bei der Besetzung der Krim gab es keinerlei kriegerische Auseinandersetzung.
Die gab es bei Bestzung der Tschechei 1939 auch nicht. Zum Nachlesen:http://de.wikipedia.org/wiki/Zerschl...Rest-Tschechei

Natürlich ist mir klar, das diese Sicht der Angelegenheit die Putinfans nicht so stehen lassen können, weil da steht Rußland ziemlich blöd da.
Alt  24.05.2015, 14:50   # 363
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 865


el_coyote ist gerade online
@indind: wenn soldaten auf fremdem territorium mit haushoher waffentechnischer überlegenheit die anderen zum aufgeben zwingen: du nennst das also nicht krieg, aha. wie wärs mit dem begriff räuberischer, staatsterroristischer überfall ?
Alt  24.05.2015, 13:29   # 362
DerInderInDerInderin
mag KF 30-32
 
Benutzerbild von DerInderInDerInderin
 
Mitglied seit 25. December 2004

Beiträge: 1.675


DerInderInDerInderin ist offline
Zitat:
Dieser Krieg begann mit der Besetzung der Krim, welche ukrainisches Staatsgebiet war - PUNKT!!
Nein, dieser Krieg begann ursprünglich schon auf dem Maidan. Und bei der Besetzung der Krim gab es keinerlei kriegerische Auseinandersetzung. Punkt.


Derinderinderinderin
__________________
Der kürzeste Porno der Literatur:
Es steckte mit vergnügtem Sinn
DERINDERINDERINDERIN

Zitat:
Ab sofort (2009) werde ich in meinen Berichten grundsätzlich keine Kondome mehr erwähnen! Der Leser kann jedoch davon ausgehen, dass in allen Fällen die geltenden gesetzlichen Vorschriften eingehalten wurden. Dies gilt auch falls aus der Schilderung ein anderer Eindruck entstehen könnte. Es würde den Erzählfluss zu sehr stören jedes Auf – und Abziehen des Kondoms explizit zu erwähnen!
Alt  24.05.2015, 09:50   # 361
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.475


SalonPatrice ist offline
Zitat:
Und deshalb ist es in meinen Augen so wichtig Kriege zu vermeiden, bzw. bestehende zu beenden.

das ist ein wahres Wort..............und bei dieser Deiner Aussage bin ich voll bei Dir
Alt  24.05.2015, 09:24   # 360
Mr. Nice
 
Benutzerbild von Mr. Nice
 
Mitglied seit 12. October 2008

Beiträge: 222


Mr. Nice ist offline
Zitat:
Und:
Die Ukraine will ihre von den Kämpfen gegen die prorussischen Separatisten im Donbass geschwächte Armee nun offiziell für Ausländer öffnen. Das Parlament in Kiew nahm in erster Lesung ein entsprechendes Gesetz an. Das Gesetz muss noch in zweiter Abstimmung bestätigt werden. Es legalisiert den bereits jetzt üblichen Einsatz von Ausländern im Kampf gegen die Separatisten.

Und wenn dann wirklich ein paar Russen (ob offiziell oder in "Freizeit" ist egal) in der Ostukraine umherspringen, dann wird ein Riesenaufstand gemacht...
Würden diese "pro-ukrainischen" Soldaten/Kämpfer ausserhalb der Grenzen der Ukraine aufgetroffen werden, bräuchtest auf den Protest sicher nicht warten.



Zitat:
Wie stehst Du zu diesen heute aktuellen Vorwürfen?
Zitat:
Im Namen der ukrainischen Regierung werden Kriegsverbrechen begangen, gegen das Völkerrecht verstoßen, fragwürdige Gesetzte werden erlassen, die Korruption wächst, die Sache mit den Maidan-Scharfschützen wird nicht aufgeklärt etc.
Ich bin nicht Yossarian, habe auch keinen Kontakt zu ihm. Ich denke aber das er dir sicher antworten wird.
Trotzdem mal meinen Sums dazu.

Es gab noch nie einen Krieg ohne Kriegsverbrechen. Und es wird meiner Meinung nach auch keinen geben. Wenn ein Mensch tagtäglich um sein Überleben kämpft, es sich immer und immer wieder die Frage -Du oder ich- für ihn stellt, dann verroht ein Mensch. Der Restweg zu irgendwelchen Grausamkeiten ist dann ein Automatismus.

Und deshalb ist es in meinen Augen so wichtig Kriege zu vermeiden, bzw. bestehende zu beenden.

Und jetzt mal zum Brennpunkt UA. Auch wenn es die Putin-Jünger nicht wahr haben wollen, bzw. nicht zugeben können. Dieser Krieg begann mit der Besetzung der Krim, welche ukrainisches Staatsgebiet war - PUNKT!! Und wenn ich sehen wie sich Putin/Rußland um eine schnelle Beendigung dieses Kriegs bemüht, ...

Für mich war die Sache auf dem Maidan so etwas wie die 89-er Wende in der DDR. Wie hätten wir eigentlich darauf reagiert, wenn Polen in die sorbische Region Deutschlands einmarschiert wäre, um die slawischen Brüder vor einer anglo-germanischen Unterjochung zu schützen?



Korrution/ Maidanschützen
Vielleicht hätte sich die ukrainische Regierung auch gern um solche Probleme gekümmert, die Jungs ham aber grad ausserpolitisch ein Riesenproblem an der Backe, was sie für sie Vorrang hat. Aber das ist nur ne Vermutung von mir, nichts belegbares.
Alt  24.05.2015, 00:01   # 359
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
@yossarian
Zitat:
Ja gell ...
Jetzt werde ich einmal direkt.
Und Du bitte einmal konkret.

Wie stehst Du zu diesen heute aktuellen Vorwürfen?
Zitat:
Im Namen der ukrainischen Regierung werden Kriegsverbrechen begangen, gegen das Völkerrecht verstoßen, fragwürdige Gesetzte werden erlassen, die Korruption wächst, die Sache mit den Maidan-Scharfschützen wird nicht aufgeklärt etc.
Ergänzung:
Und noch einmal zur Verdeutlichung - ich spreche dabei von den Problemen der Ukraine und nicht von denen Russlands (hierzu können wir gerne einen weiteren Thread aufmachen).

Alt  23.05.2015, 21:38   # 358
wacki
Old Tomcat
 
Benutzerbild von wacki
 
Mitglied seit 14. September 2009

Beiträge: 1.710


wacki ist offline
Aus-Witz...

..en ....meiner Studienzeit zur Zeit der "Interventionen" in der DDR, Budapest und in Prag:

Treffen sich a Engländer, a Franzos, a Ami und a Russ.
Fragen, mit was fahrst denn du in Uraub...??

Englishman: With a RR of course...
Ami: I take the Cadillac...
Franzos: avec le 2 CV

Russ: wir immar fahren mit Panzer...




Nix hat verändert seit 1956 usw. ....
__________________
__________________________________________


Und: Bitte keinen Fick-Gutschein!...Ich war immer schon ein arrogantes Arschloch..!!!
Alt  23.05.2015, 19:46   # 357
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.250


yossarian ist gerade online
Ja gell ...

Zitat:
Und wenn dann wirklich ein paar Russen (ob offiziell oder in "Freizeit" ist egal) in der Ostukraine umherspringen, dann wird ein Riesenaufstand gemacht...
Also so ein Russ, der hat qua göttlicher Fügung das Recht, überall wo er will fremde Länder zu betreten, dort zu tun was ihm beliebt, Passagierflugzeuge abzuschießen und so nebenbei ein paar Menschen (gibt ja eh genug davon) umzubringen. Schließlich lebt eh keiner ewig.
Der Amerikaner nennt das Manifest Destiny, der Führer sprach vom Sender Gleiwitz, der Bush Schorsch von den Massenvernichtungswaffen, und den Ukrainern gehört mal die Korruption ausgetrieben, ausgerechnet vom zweitkorruptesten Land Europas, denn die kennen sich darin bestens aus, gell?
Und wenn dann dieser ukrainische Schokomilliardär AUF SEINEM EIGENEN TERRITORIUM fremde Soldaten anheuern will, um sein Land zu verteidigen, dann ist das eine RIESENSAUEREI! Dabei ist der Russ nur im Land, weil er im Budapester Vertrag die territoriale Inregrität der Ukraine völkerrechtlich garantiert hat und jetzt nachschauen will, ob dort die Integrität auch gewahrt wird. Alles klar?
Schon der depperte Stalin hat 1941 einen Riesenaufstand gemacht, weil sich da ein paar deutsche Soldaten in die westliche Sowjetunion verirrt hatten.
Ich verstehe ja, dass einem eine scharfe Frau das logische Denkvermögen beschränkt. Dass auch die Liebe zu Mütterchen Russland und Väterchen Putin den gleichen Effekt haben, ist mir neu.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Alt  23.05.2015, 16:48   # 356
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
Hier mal zur Abwechslung etwas lockeres zum Thema:

Alt  23.05.2015, 09:37   # 355
DerInderInDerInderin
mag KF 30-32
 
Benutzerbild von DerInderInDerInderin
 
Mitglied seit 25. December 2004

Beiträge: 1.675


DerInderInDerInderin ist offline
Zitat:
Im Namen der ukrainischen Regierung werden Kriegsverbrechen begangen, gegen das Völkerrecht verstoßen, fragwürdige Gesetzte werden erlassen, die Korruption wächst, die Sache mit den Maidan-Scharfschützen wird nicht aufgeklärt etc.

Was fällt Dir dabei Gutes ein?
Und:
Die Ukraine will ihre von den Kämpfen gegen die prorussischen Separatisten im Donbass geschwächte Armee nun offiziell für Ausländer öffnen. Das Parlament in Kiew nahm in erster Lesung ein entsprechendes Gesetz an. Das Gesetz muss noch in zweiter Abstimmung bestätigt werden. Es legalisiert den bereits jetzt üblichen Einsatz von Ausländern im Kampf gegen die Separatisten.

Und wenn dann wirklich ein paar Russen (ob offiziell oder in "Freizeit" ist egal) in der Ostukraine umherspringen, dann wird ein Riesenaufstand gemacht...


Derinderinderinderin
__________________
Der kürzeste Porno der Literatur:
Es steckte mit vergnügtem Sinn
DERINDERINDERINDERIN

Zitat:
Ab sofort (2009) werde ich in meinen Berichten grundsätzlich keine Kondome mehr erwähnen! Der Leser kann jedoch davon ausgehen, dass in allen Fällen die geltenden gesetzlichen Vorschriften eingehalten wurden. Dies gilt auch falls aus der Schilderung ein anderer Eindruck entstehen könnte. Es würde den Erzählfluss zu sehr stören jedes Auf – und Abziehen des Kondoms explizit zu erwähnen!
Alt  23.05.2015, 07:41   # 354
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
andauernde Kriegsverbrechen in der Ukraine - Amnesty International

Laut Amnesty International begehen die ukrainischen Truppen regelmäßig Kriegsverbrechen

http://www.handelsblatt.com/politik/.../11815498.html

Hier ein Link eines solchen "Hinrichtungsvideos" des der ukrainischen Regierung unterstehenden ASOW-Bataillons (nichts für schwache Nerven):

http://de.ukraine-human-rights.org/u...endigem-leibe/

Der Link funktioniert anhand von LH-Restriktionen nicht direkt.
Daher folgendes bitte beachten:
Die vier * (ukrainisches-****-bataillon-asow) im Link muss man im Browser manuell ersetzen durch (n) (a) (z) (i)


um den Einwand vorwegzunehmen: auch den prorussischen Separatisten werden Kriegsverbrechen vorgeworfen

Zitat:
Die Verantwortlichen müssten ihren Kämpfern klar machen, welche Konsequenzen die Misshandlung von Gefangenen nach internationalem Recht habe, und die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen.
Dies wäre einer Deeskalation bestimmt förderlich.


@sar30
Zitat:
ihr könnt die ukraine ruhig schlecht schreiben
Im Namen der ukrainischen Regierung werden Kriegsverbrechen begangen, gegen das Völkerrecht verstoßen, fragwürdige Gesetzte werden erlassen, die Korruption wächst, die Sache mit den Maidan-Scharfschützen wird nicht aufgeklärt etc.

Was fällt Dir dabei Gutes ein?
Alt  22.05.2015, 20:22   # 353
Mr. Nice
 
Benutzerbild von Mr. Nice
 
Mitglied seit 12. October 2008

Beiträge: 222


Mr. Nice ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
pic.jpg  
Zitat:
ihr könnt die ukraine ruhig schlecht schreiben, das macht die russiche militäraggression aber auch nicht besser.
Ja was sollen se denn auch anderes machen, die Nummer mit dem Sender Gleiwitz hatten wir schon.



Zitat:
Die Ukraine belegt im Korruptionsindex unter den europäischen Ländern immerhin den letzten Platz.
aus http://de.wikipedia.org/wiki/Korrupt...ungsindex#2014

Meine Omi hätte gesagt: "Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen." Aber heute nennt man sowas wohl Schweinerennen.
Alt  22.05.2015, 19:20   # 352
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.250


yossarian ist gerade online
Verstärkung für die Bataillone der Putin-Lakajen

Wie der SPIEGEL berichtet, haben sich mehrere Generale der Ex-DR-NVA auf die Seite von Putin gestellt.
Sie sind natürlich für den Frieden, aber zu Putins Bedingungen. D.h. Kapitulation vor der Aggression.
Die ruhmreiche Armee der DDR kann sich u.A. damit brüsten, über 1000 unbewaffnete DDR-Bürger erschossen zu haben, als die versuchten ihr Land über die Todesgrenze, äh antifaschistischen Schutzwall zu verlassen. (Jaja, ich weiß schon; das war illegaler Grenzübertritt und sie wussten, was sie riskierten +etc. pp.)
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Alt  22.05.2015, 17:52   # 351
sar30
---
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 531


sar30 ist offline
ihr könnt die ukraine ruhig schlecht schreiben, das macht die russiche militäraggression aber auch nicht besser.
Alt  22.05.2015, 17:08   # 350
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
Die Korruption ist ein Hauptproblem der Ukraine - nicht Putin

@yossarian
Zitat:
Es gibt ja sonst keine korrupten und desorganisierten Länder rund um Russland, gell?
Die Ukraine belegt im Korruptionsindex unter den europäischen Ländern immerhin den letzten Platz.

siehe zum Beispiel diesen Artikel von:
Semjon Glusman – Arzt, Mitglied des Kollegiums des Staatlichen Dienstes für Strafvollzug der Ukraine
http://ukraine-nachrichten.de/ukrain...ungen-analysen

Für jene, welche das tägliche Leben in der Ukraine noch nicht kennen gelernt haben ein beispielhafter Artikel:
http://www.handelsblatt.com/politik/.../11090792.html


Zitat:
Heute 22:30 auf ZDF-Info eine Sendung über Putins geheime Biografie
Ist eine Wiederholung und auch nichts geheimes - Online zu jeder Zeit unter:

http://www.zdf.de/zdfzeit/mensch-putin-36920132.html
Alt  22.05.2015, 10:55   # 349
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.250


yossarian ist gerade online
Also gut ...

... die Ukraine ist korrupt und desorganisiert. Deswegen muss der lupenreine Demokrat Putin mit seiner blütenreinen Weste dort einmarschieren und ein paar tausend Leute umbringen. Es gibt ja sonst keine korrupten und desorganisierten Länder rund um Russland, gell?
Erinnert mich an George W. Bush, der 2003 in den Irak einmarschierte, weil dort ein brutaler Diktator herrschte (damals bekanntlich der einzige der Welt), der außerdem noch Massenvernichtungswaffen herstellte und eng mit Bin Laden kooperierte, oder nicht? Wer tatsächlich den Irakkrieg wollte, weiß man inzwischen.
Wer wissen will, was die Amerikaner mit dem Sturz Saddam Husseins auslösen würden, kaufe sich eine Tageszeitung. Saddam Hussein (ein ehemaliger Geheimdienstler) hatte im Laufe seiner langen Amtszeit gut 120.000 Regimegegner umbringen lassen. Ebenso viele irakische Zivilisten brachten die Amerikaner in den paar Wochchen Krieg per bedauerlichen Kollaterschaden auch um. Und das Morden dort geht weiter.
Was der ehemalige Geheimdienstler Putin langfristig auslösen wird, steht in 50 Jahren in den Geschichtsbüchern.

Übrigens:

Heute 22:30 auf ZDF-Info eine Sendung über Putins geheime Biografie
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Danke von
Alt  22.05.2015, 10:37   # 348
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.475


SalonPatrice ist offline
Zitat:
Bloß den Kreml nicht provozieren
Zitat:
"Ein Ereignis von Weltbedeutung" nannte EU-Parlamentspräsident Martin Schulz den EU-Ostpartnerschaftsgipfel in Riga. Für die meisten östlichen Nachbarstaaten ist der Gipfel aber eher eine Enttäuschung. Noch bis kurz vor Beginn des Treffens am Donnerstag stritten die Teilnehmer über die Abschlusserklärung. Armenien und Weißrussland waren nicht bereit, die Annexion der Krim zu verurteilen. Der Streit ist symptomatisch, die Euphorie nach der Gründung der Partnerschaft zwischen der EU und den sechs ehemaligen Sowjetrepubliken im Jahr 2009 ist weitgehend verflogen.
........

weiter geht es hier:

http://www.welt.de/politik/ausland/a...ovozieren.html
Alt  22.05.2015, 08:33   # 347
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
@yossarian
Zitat:
Es geht darum, ob Putin nur der reichste Politiker oder gar der reichste Mensch af Erden ist
Vielleicht hilft dieser Artikel Deiner Argumentation:

http://www.handelszeitung.ch/politik...rmoegen-741428
Alt  22.05.2015, 07:54   # 346
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
Korruption wird schlimmer in der Ukraine - sagen Geschäftsleute

Laut einer Ernst & Young Umfrage sind 80 % der Befragten der Meinung, dass Bestechung und Korruption in der Ukraine weit verbreitet sind.

Vor einem Jahr waren "nur" 60 % der Befragten dieser Meinung.

http://www.neweuropeinvestor.com/new...-survey-10357/

So etwas nennt man dann ukrainische Reformen?

@yossarian
Zitat:
Jahrelang haben korrupte Politiker das Land ausgeplündert
da hast Du Dich wohl verschrieben
es müßte heißen "plündern immer noch das Land aus"
und nicht "haben das Land ausgeplündert"
Alt  21.05.2015, 22:24   # 345
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.250


yossarian ist gerade online
Außerirdische in der Ukraine?

Neues zu den gefangenen russischen Offizieren. Da es laut Moskau dort keine russischen Soldaten gibt, müssen es doch gedungene Hollywood-Schaupieler sein, wie ich vermutet habe. Oder es sind Außerirdische. Man sollte doch Erich von Däniken konsultieren.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1035027.html

Jetzt bleibt natürlich noch aufzuklären, warum es in Russland trauernde Mütter von in der Ukraine gefangenen oder gefallen russischen Soldaten gibt, wenn dort gar keine russischen Soldaten gibt. Wenn ein russischer Soldat gar nicht in der Ukraine ist, kann er doch dort gar nicht ums Leben kommen oder gefangen genommen werden. Ein neues Mysterium.

@ Lake of Sorrow: Die wirtschaftliche und finanzielle Lage in der Ukraine ist in der Tat trist. Jahrelang haben korrupte Politiker das Land ausgeplündert (z.B. die hübsche Julya Timoschenko), dann ist die Ukraine nicht mit Bodenschätzen gesegnet wie Russland. Und die Abwehr des russischen Angriffs kostet auch Geld, das man nicht hat. Ein solcher Krieg ist das Letzte, was die jetzt brauchen. Ich werde wieder was spenden.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Alt  21.05.2015, 20:04   # 344
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.548


Lake of Sorrow ist gerade online
Zitat:
Korruption ist in Russland natürlich ein Fremdwort.
Die Russen sind aber nicht dauernd auf Betteltour in der Welt unterwegs: Haste mal ne Milliarde? Hört man aus Russland eher selten.

Die Ukraine hingegen braucht dringend fremdes Geld, um existieren zu können. Wenn dann aus dem Militärhaushalt: Ukraine meldet 450 Millionen Dollar aus dem Militär-Etat als gestohlen, dann geht das alle an. Von gespendeten Schutzwesten, die auf dem Schwarzmarkt gelandet sind und verhökerten Hubschrauber mal ganz abgesehen.

Wie die Ukraine überleben will, ist mir ein Rätsel. Wenn da solche Ansagen kommen: Ukraine beschließt: Schulden an „gewissenlose“ Gläubiger werden nicht mehr bedient
Ein Land, dass dringend auf neue Kredite angewiesen ist, um seine alten Kredite bedienen zu können, erklärt öffentlich, Kredite nicht mehr bedienen zu wollen. Wahrscheinlich liegt es eher am können. Wer soll denn bitte der Ukraine noch Geld geben, wenn er immer damit rechnen muss, dass Geld nicht zurück zu bekommen? Wer jetzt noch Geld nach Kiew überweist handelt grob Fahrlässig.

Die bösen Russen mal wieder: Russlands Präsident Wladimir Putin verzichtet vorerst darauf, die Ukraine mit der Fälligstellung eines Kredits in die Pleite zu treiben. Dies geschähe auf ausdrücklichen Wunsch "unserer Partner in der Ukraine und des IWF", sagte Putin in Moskau.

Und dann war da noch das: Regierungserklärung: Merkel schließt EU-Beitritt der Ukraine aus
Zitat:
In einer Regierungserklärung vor dem EU-Ostpartnerschaftsgipfel in Riga hat Bundeskanzlerin Angela Merkel klargemacht, dass die Ukraine vorerst nicht auf einen EU-Beitritt hoffen kann. Auch eine Visafreiheit für ukrainische Staatsbürger schloss die CDU-Politikerin vorerst aus. "Die Ukraine muss erst alle vorgesehenen Voraussetzungen erfüllen und sich an die Standards der Europäischen Union annähern", sagte Merkel im Parlament.
Zitat:
Erst im November hatte Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) einen Beitritt zu Nato und EU für unrealistisch erklärt. Die wirtschaftliche und politische Modernisierung der Ukraine sei "ein Projekt von mehreren Generationen". In Berlin versteht man, dass die Ukraine über nur schwach ausgebildete staatliche Strukturen verfügt. Das Land müsse sich erst stabilisieren und Missstände wie Korruption und die Wirtschaftskrise mit "entschlossenen Reformen" in Angriff nehmen, so lautet Steinmeiers Linie seit Monaten.
http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1034880.html
Alt  21.05.2015, 11:12   # 343
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.250


yossarian ist gerade online
Putin arm wie eine Kirchenmaus

Putin beklagte jüngst seine finanzielle Situation und dass er wie ein Galeerensklave schufte. Es gibt jedoch auch andere Analysen, z.B. von Bloomberg. Es geht darum, ob Putin nur der reichste Politiker oder gar der reichste Mensch af Erden ist: http://www.cnbc.com/id/101029569
Korruption ist in Russland natürlich ein Fremdwort. Kommt ja auch aus dem Lateinischen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  21.05.2015, 07:19   # 342
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
zur Korruption in der Ukraine:




Wie kam der ukrainische Präsident Petro Poroschenko wohl zu seinem Vermögen?

http://www.globalresearch.ca/money-l...shenko/5384213


Interessant ist es auch einmal durch das Kiewer Regierungsviertel zu fahren/laufen. Da wundert es keinen mehr, wohin die Gelder fließen.
Alt  20.05.2015, 22:03   # 341
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.250


yossarian ist gerade online
Ha! Hollywood & CIA-Verschwörung in UA inszeniert

Gerade wurden in der Ostukraine bei einem Gefecht zwei russische Offiziere der Spezialtruppen gefangengenommen, nachdem sie im Gefecht verletzt worden waren. Also so richtig in Uniform und mit Militärausweisen. Der Kreml beeilte sich zu versichern, dass es sich um ehemalige Offiziere der russischen Armee handele, die gekündigt hatten. Uniform, Ausweispapiere und Waffen durften sie versehentlich behalten. Kann ja mal vorkommen. http://www.newsmax.com/World/GlobalT.../18/id/645154/
Inzwischen legte die Propagandaabteilung des FSB nach: Bei den Offizieren handelt es sich um russichsprechende Kinder von Emigranten aus den USA, die auf Kosten der CIA in Hollywood als Militärdarsteller ausgebildet wurden, um in der Ostukraine einen Skandal zu provozieren. Das ist auch leicht nachzuweisen, denn ein russischer Offizier ist immer ein Held und fällt grundsätzlich nicht lebend in Feindeshand, kapiert?
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  20.05.2015, 06:32   # 340
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.563


maexxx ist offline
hier wieder ein verabschiedetes Gesetz der Kiewer Regierung:

http://www.nasdaq.com/article/ukrain...20150519-00750

Ausländische Gläubiger sollen wohl nicht mehr bedient werden.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:27 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)