HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  08.10.2014, 09:20   # 1
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 205


kakao ist offline
Vorsicht bei Flügen mit Vueling nach Gambia!

Durch die Krise in Westafrika sind auch bei Vueling im November und Dezember
zahlreiche Flüge gestrichen worden.

Im Oktober scheint der Betrieb noch normal zu laufen.
Mein Rückflug am 25.11 wurde einfach mal um 3 Tage vorverlegt
,dazu kommt noch ein Aufenthalt von 11,5h in Barcelona

Einzige Alternative ist im November als Rückflugtermin 04.11

Habe denen jetzt mal ne kräftige Beschwerde zu kommen lassen,
mal sehen ob das etwas bringt.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  14.10.2014, 12:36   # 12
birdmann
 
Benutzerbild von birdmann
 
Mitglied seit 9. July 2006

Beiträge: 2.634


birdmann ist offline
Also ich verstehe jetzt den ganzen Aufruhr in den Bewertungen über die Vueling nicht. Das sind doch Kinkerlitzchen die bei keiner anderen Fluglinien nicht auch vorkommen können. Zu Westafrika -wenn es eine Kriesendestination ist, können schon mal Flüge ausgesetzt werden. Ich hab auch keine Ahnung ob eine Crew Barcelona - Banjul - Barcelona fliegen kann, wegen der Dienstzeit - ich könnte mir vorstellen, die Crew wird ins Hotel gehen und ein Übernachtung in einem "Kriesengebiet" wird wohl nicht an erster Stelle der Wunschliste eines Herrn Flugkapitäns stehen... Gewerkschaften lassen grüßen!
Also ich kann über Vueling nichts schlechtes sagen, haben soviel ich mitbekommen habe sogar einen Deutschen als Geschäftsführer und bei der Auswahl der Flugbegleiterinnen haben sie bei den von mir benutzten Flügen auch immer ein gutes Händchen bewiesen - das Auge fliegt schließlich mit
Also in Europa habe ich sicher kein Problem jederzeit erneut Vueling zu BUCHEN und zu FLIEGEN. Auf längeren Strecken und da würde ich Gambia dazuzählen, käme eine Low-Cost-Airline für mich eh nicht in Frage.

Anmerkung: Bei meiner letzten Flugstreichung vor ein paar Wochen mit LUFTHANSA, wurde ich an eines von 4 "Courtesy" Telefonen verwiesen, um welche sich dann ca. 100 Personen versammelten...
Als einer der letzten in der Masse, konnte dann auch keine akzeptable Umbuchungsmöglichkeit mehr angeboten werden - und dies war nicht irgendwo in Afrika...sondern MITTEN in ZENTRALEUROPA
__________________
Only the early bird catches the worm!
member of "Los Lisaficionados"
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.10.2014, 08:29   # 11
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 205


kakao ist offline
Es ist geschafft,da mein Anruf am Freitag nichts gebracht,bzw meine Buchung nicht geändert wurde,
habe ich gestern nochmals angerufen.

Hatte eine nette Spanierin am Tele die mir meine Änderung nach dem ich Ihr alles erklärt hatte binnen Sekunden änderte.

Habe umgehend eine Email erhalten,wodurch ich nun anstatt 17:30 um 9:40 von Barca nach MUC fliege,das ist sehr angenehm für mich ist.Der Flug von Banjul nach Barca ist meist sowieso verspätet so habe ich keinen Stress den nächsten Flieger zu erreichen und kann in Ruhe frühstücken.

Ich habe die Dame auch gefragt ob ich vielleicht eine Woche später nach Hause fliegen kann da Flüge ja laut I-Net verfügbar sind.Darauf hat Sie mir erklärt das Vueling die Flüge anbietet aber keiner mehr Bestätigt ist.
Finde das eine Sauerei von denen.Das ist eben eine Abzockerlinie,für mich sind die gestorben.
Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt einfach nicht.Besser Finger weg.
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2014, 11:27   # 10
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Die Gepäckproblematik kommt noch hinzu - die Billigheimer sind ja immer geizig bzw. melken einen ab, wenn man mit mehr als besserem Handgepäck unterwegs ist. Aber auch sonst, ist doch klar, was kann man bei den Preisen an Service erwarten - nichts. Für Leute mit viel Zeit und wenig Gepäck OK, aber auf wen trifft das schon zu... für sie meisten ist Urlaubszeit kostbar.
Antwort erstellen         
Alt  10.10.2014, 18:55   # 9
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 205


kakao ist offline
Ich bin in den letzten Jahren schon einiges geflogen meist immer mit Star Alliance und da ging auch einiges schief aber so wie bei diesem Verein habe ich noch nie erlebt.

Mit Airfrance ist mir in Mexico passiert das die überbucht waren,fand ich nicht schlimm,es gab 500 USD bar auf die kralle und 2 Tage Hotelaufenthalt in einem 5 Sterne Ai Hotel in Cancun.

Mit KLM mussten wir 6h auf Abflug in Amsterdam warten da die Maschine im Eimer war,wir wurden rund herum versorgt,nach der Wartezeit hatte ich leicht einen im Kessel da KLM ausreichend Gutscheine für Essen und trinken verteilte.

Auf den Weg in die DomRep ist der blöde Vulkan auf Island ausgebrochen,sollte mit KLM von Wien via Amsterdam fliegen,ging aber zu diesem Zeitpunkt nicht mehr.Es wurde zügig nach ner Alternative gesucht und so ging es von Wien über Muc nach Barelona dann nach Punta Cana ohne meckern ohne Probleme mit
Lufthansa Business Class obwohl nur Holzklasse gebucht war

Ich werde auch die Brüssler wieder bevorzugen,da ich mit denen nach Dakar nur positives erfahren konnte.
Alleine vom Gepäck top mit den 2*23kg und Handgepäck,bei Vueling habe ich 1*23kg und schleppe im Handgepäck noch 15 kg rum

Mann lernt nie aus
Antwort erstellen         
Alt  10.10.2014, 17:07   # 8
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Zitat:
Geiz ist nicht immer geil!

...absolut, ich würde sofort wieder die Belgier buchen (Brussels Air), Star Alliance und TOP, da weiß man, was man kriegt.
Antwort erstellen         
Alt  10.10.2014, 15:52   # 7
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 205


kakao ist offline
Habe jetzt nach 3 tägigen warten auf eine Email von denen,
mich doch entschieden mal in den sauren Apfel gebissen und denen
Ihre überteuerte Hotline angerufen,wo ich erstaunlicher Weise sofort
jemand am Höhrer hatte.Die freundlich Damen gab mir dann umgehend eine
Telefonnummer (nationaler Tarif) wo ich mich direkt hinwenden sollte.
Ich freute mich schon alles super,stimmt doch nicht alles was so im
Netz steht.
Sollte aber noch eines besseren belehrt werden


Danach die besagte Nummer angerufen und hatte einen spanischen Seniore
am Ohr der eigentlich sehr gut deutsch sprach.
Warum die Flüge gestrichen wurde konnte/wollte er mir nicht sagen.
Er sagte mir allerdings ich kann kostenlos den Rückflug stonieren.
Hatte mich dann erstmal schlau gemacht wie das mit anderen Fluglinen aussieht,
konnte aber im Vergleich nichts günstiges finden und 150€uronen mehr investieren
wollte ich auch nicht,da es ja auch nicht meine Schuld war.


Dann habe ich wieder angerufen und den gleichen Herren an der Strippe,
also im erklärt um was es geht ,nochmals von vorne.
Dann sagte er zu mir wenn ich früher oder späteren Termin will,muss ich
bei der Umbuchung die Preisdifferenz + 45€ Umbuchungsgebühr bezahlen.
Kam mir irgendwie schon wie der letzte Depp vor.

Den Flug den die mir gegeben haben hat Ankunft in Barcelona um 6:00
Weiterflug um 17:30 nach Muc,
da gehen in der Zeit davor ja noch zwei oder 3 andere Flüge,ob es möglich wäre einen Flug davor zubekommen,am besten um 9:40.Da hat mann keinen Stress gegenüber den
Flug der um 07:05 nach Muc geht (da der Bjl-Flug eigentlich immer so spät ankommt das mann den Flieger nicht erwischt)
Sagte zu mir das ginge nicht da Teilstrecken nicht geändert werden können.

Ich begann innerlich zu kochen ,wurde deshalb etwas energische
und erklärte Ihm das der Verein das letzte sei.
Als Antwort kam, er fragt mal seinen Abteilungsleiter.
Natürlich 2 min Warteschleife mit grässlicher Musik.

Nach den 2 mins dann die Antwort,er ändert das ab ist alles kein Problem.
Hörte in auch auf der Tastatur klimpern.Sagte alles ok das klappt
alles ok.Bestätigungsemail erhalte ich auch und ich könnte es ja als myVuelinguser
ja dann auch online sehen

Dann fragte ich wer mir meine Kosten ersetzt da ich ja mein Hotel (was ich ja gar nicht habe)
bezahlt und mir meine 3 Tage entgangen Urlaub entschädigt.
Er meinte ich soll eine Beschwerde einreichen,sagte im habe ich bereits,gab im die Antragsnummer
der Beschwerde,meinte er nur es gibt nix.


Für mich ist dieser Verein gestorben werde für irgend einen Flug meine Bonuspunkte einlösen und
gut ist es.

Werde das ganze an fairplane.de weiterreichen und sehen ob es was bring,bin
denen gerne 25% Provision willig,wenn der Verein was abdrücken muss.


Seit dem Telefonat sind Stunden vergangen,keine Mail keine Änderungen in
myVueling zu sehen.

Lasse jetzt mal das Wochenende vergehen und werde dann sicherlich
wieder anrufen.


Geiz ist nicht immer geil!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.10.2014, 05:55   # 6
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.610


stb99 ist offline
@yossarian

Dass mit dem Koffer ist mir auch schon passiert. Mal schauen, was nach Kerosinzuschlag und Koffergebühr kommt. Sitzreservierung? Gebühr dafür, dass man einen Piloten hat?

Zitat:
Naja, der Flug war fast 6 Stunden verspätet. Dafür bekam ich nach europäischen Fluggastrechtbestimmungen 250 Euro Entschädigung (mehr als drei Stunden). Bilanz: Flug (zwar verspätet) umsonst, Nettogewinn 46 Euro.
Die EU weiß schon, warum man die Verspätungen, ab denen es Entschädigungen gibt, von drei auf fünf Stunden anheben will. Die haben dafür sicher die "richtigen" Berater.

Rein für den Flug ist es ein Schnäppchen. Freuen kann ich mich darüber nur, wenn die Zeit für einen absolut keinen Wert hat. Denn man verliert sechs Stunden im Urlaub, was über einen halben Tag ist, den man ganz sicher nicht wartend auf dem Flughafen verbringen wollte.
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2014, 01:47   # 5
bettakrobat
 
Mitglied seit 28. November 2006

Beiträge: 20


bettakrobat ist offline
Das mit dem eingeschränkten Flugbetrieb gibt einem doch sehr zu denken, denn Ende September war speziell mein Flug mit Vueling von Barcelona nach Banjul rappelvoll. Einziges "Highlight" war, dass der Flieger nach dem Start in BCN fast hätte umkehrenmüssen, weil sich zwei Gambianer wegen der Sitzlehne beinahe geprügelt hätten und partout keine Ruhe gaben.

Wenn ich es übrigens noch richtig in Erinnerung habe, sind Air Marokko und KLM mögliche Alternativen nach Banjul, gemessen bei der Mitnahme von 1Koffer. Die Preise lagen nicht viel über Vueling und auch die Flugzeiten waren glaub ich nicht so schlecht.
Antwort erstellen         
Alt  08.10.2014, 10:27   # 4
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.077


yossarian ist offline
Ich setze noch einen drauf

http://www.airline-bewertungen.eu/ai...ung-28047.html

Wollte nämlich mal mit einem Freund nach Barcelona fliegen. Er drängte mich, Vueling zu buchen, weil die ein paar Euro billiger waren. Ich bestand auf auf den zehn Euro mehr für Lufthansa.
Manchmal kann man mit Billigairlines ein echtes Schnäppchen machen, aber wenn etwas nicht rund läuft, dann sitzt man in der Tinte.
Am besten flog ich mal mit Germanwings nach Berlin. Kosten 180 Euro h/z. Dann kamen noch, schauschau, 24 Euro für den Koffer dazu, einfach. Naja, der Flug war fast 6 Stunden verspätet. Dafür bekam ich nach europäischen Fluggastrechtbestimmungen 250 Euro Entschädigung (mehr als drei Stunden).
Bilanz: Flug (zwar verspätet) umsonst, Nettogewinn 46 Euro.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Alt  08.10.2014, 10:03   # 3
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 205


kakao ist offline
Erstmal danke für deine Antwort.Wenn ich die ganzen Kommentare lese wird mir leicht übel

Bin selber einige Male mit Vueling geflogen,kann mich aber im großen und ganzen nicht beschweren.
Werde jetzt mal abwarten und sehen welche Antwort ich erhalte.
Antwort erstellen         
Alt  08.10.2014, 09:37   # 2
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.077


yossarian ist offline
Don-Quixotte-Airline

Gibt man in eine Suchmaschine die Begriffe Vueling und Chaos ein, bekommt man einige Fundstellen. Vueling, Tochter von BA, hatte zwar noch keinen Absturz, aber so ganz scheinen die das Fliegen noch nicht zu beherrschen.
http://www.tripadvisor.de/ShowTopic-...ir_Travel.html
http://www.holidaycheck.de/thema-Vueling-id_236064.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:43 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)