HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  09.03.2013, 17:15   # 1
lula
 
Benutzerbild von lula
 
Mitglied seit 27. June 2004

Beiträge: 673


lula ist offline
Ansterdam - Der grosse Live Porno Show Report

Bild - anklicken und vergrößern
Amsterdam red light district sexy girls 1.jpg   casa-roso.jpg   casarosso.jpg   moulin.jpg  
Ich muss ja noch einen Bericht nachreichen. Da ich gerade an der holländischen Grenze zu tun hatte, lag der Gedanke nahe mal rüber zu schauen. Und so eine Extraurlaubstag konnte ja nicht schaden. Aber wohin? Was Besseres als Amsterdam ist mir nicht eingefallen. Die Bahnfahrt war nicht besonders interessant. Das änderte sich als vor Amsterdam als eine rothaarige langbeinige Dame eingestieg.
Sie war knapp und eng bekleidet und hatte auch so eine jetzt hol doch den Hundert Euro Schein raus Blick drauf. Ich wollte sie schon ansprechen, bin aber zu der Überzeugung gekommen das ich als Voll Saubär die Frau falsch einschätze.

In Amsterdam angekommen habe ich mich auf den Weg gemacht. Da ich noch viel Zeit hatte habe ich einen Coffee Shop in der Nähe des Bahnhofs aufgesucht. Ich wollte mich erst mal in Stimmung bringen. Hier habe ich länger verweilt als geplant. Ich habe 3 junge Männer aus England kennen gelernt die schon gut drauf waren. Wir haben uns für später noch in der Bananabar verabredet.

Mein erster Anlaufpunkt war der Casa Rosso Nightclub, Oudezijds Achterburgwal 106-108. Auf der anderen Seite des Club gab es eine Live Porno Show. Der Laden gehört zum Casa Rosso dazu. Für 50 Euro kann man die Show beiwohnen. Man bekommt noch 2 Drinks und danach kann man mit den All Inkl Packet noch im Casa Rosso einkehren. Warum nicht. Den Laden kannte ich ja noch nicht. Wie gesagt Saubär bleibt Saubär.

Der Laden war nicht besonder voll und ich erwischte einen Platz in der ersten Reihe. Ein blonder Striperin Cup C-D war gerade dabei ihr Bestes zu geben. Nach dem Tanz zeigte sie noch was man so alles mit einem großen Dildo anstellen kann.

Ein wenig versetzt in der ersten Reihe gab es eine junge Inderin die den Club mit ihren Mann besuchen musste. Ihre Begleiter war von der Show angetan und versuchte die Dame immer wieder davon zu überzeugen mal einen Blick auf die Bühne zu werfen. Es ist ihn nicht gelungen. Ich wollte schon rübergehen und als Gentleman der Dame in Nöten meine Hand anbieten. Davon wäre die bestimmt begeistert gewesen. Noch eine Saubär.

Auf der Bühne war jetzt ein junges Paar mit dem guten alten Rein Raus Spiel beschäftigt. Die Dame bemühte sich das Ding in die Vertikale zu bringen. Leider wollte das nicht so richtig klappen. Ich denke es waren wirklich alle froh als die Show vorbei war. Es folgte noch eine Single Dame mir Werkzeug und ein weiteres Paar das eine guter Show zeigte.

Nach eine kurzen Pause war der Schlappi wieder gefordert. Ich kann leider nicht mehr berichten da ich ins Casa Rosso abgewandert bin. Der Laden war brechend voll. Ich wurde vom Platzanweiser in die letzte Reihe verwiesen. Da Hinten kam natürlich keine Freude auf. Aber nach 10 Minuten konnte ich in die 2 Reihe wechseln. Hier heist es Knie einziehen. Die Bank ist wohl für Kleinkinder ausgelegt.

Es wurden freiwillige für die Affenshow gesucht und gefunden. Es wurde lustig im Kreis getanzt und ein als Affe verkleideter Mann versucht die Nachzügler von hinten mit einem Kunstschwanz zu stossen. Mit dem Teil konnte man auch noch fröhlich in die erste Reihe onanieren. Diesmal allerdings mir Wasser. Bei meinen ersten Besuch vor Jahren wurde noch mit Milch gespritzt.

Es folge die Dame aus den Zug mir eine sportlichen Jungen Mann. Ich glaubs nicht. Ich habe also doch den Riecher. Die 2 sportlichen jungen Leute haben eine Circus reife Show hingelegt. Alle alsbrecherischen Stellungen des Kamasutra wurden gezeigt. Echt der Hammer. Bei einer Show wurde die Dame in so eine Schubkarren Stellung so herum geschleudert das der Kopf immer wieder auf die Matte knallte. Ich hoffe es gibt da keine Dauerschäden. Die knackige Dame hatte eine Top Figur. Größe 32-34 und stand fest auf den Gaspedal. Der Kerl war aus dem gleichen Holz geschnitzt.
Das war Spitze. Mir der Dame hätte ich ja gern mal eine Nummer geschoben. Natürlich ist mir das viel zu spät eingefallen.

Es folgte ein Stipp der Blonden die schon bei der Live Porno Show gepunktet hat.
Weiter gings es mit der Black- White Nummer. Der Kerl war ein Kolos und sein … auch riesig.
Die Dame wurde von allen Seiten extrem gebumst. Aber wie. Noch eine tolle Nummer. Porno vom feinsten.

Danach folge die Havanna Muschie Show. Viel Rauch.

Weiter ging es mir eine erotischen Tanz und eine Dildo Show. Nach einen weiteren Getränk machte ich wieder auf den Weg. Um den Live Sex Bericht abzurudern habe ich noch das Moulin Rouge, Oudezijds Achterburgwal 5-7, besucht.

Ich musste 40 Euro zahlen. Der Laden war mehr als voll. Ich habe noch einen Platz an der Bar gefunden. Die Show war verglichen mit den Casa Rosso 2 Wahl. Nach 25 Minuten war die Show vorüber und alle sollten den Club verlassen. Von wegen. Ich wollte die ganze Show sehen. Nach 10 Minuten ging es wieder von vorne los. Hat sich aber nicht gelohnt.

Also nach so viel zuschauen wollte ich natürlich auch mal zum Zug kommen. Nach Coffee Show, 4 kleinen Bier und 2 Cola Whisky war das eigentlich keine so gute Idee. Da ich ja schon Erfahrung mit den Damen hier hatte, kann ich mich auch nicht beschweren.

Ach ja ich wollte ja noch meine englischen Freunde in der Bananabar besuchen. Die 100 Euro Eintritt haben mich aber doch abgeschreckt. Ich beschloss die 100 Euro anders zu verwenden. Nachdem ich mir viele Fenster angeschaut hatte, wurde eine Dame ausgesucht. Eine kleine Schwarze MONIQUE aus Jamaika sollte mir den Abend versüßen. 50 Euro für den Quickie. Ich zahlte 100 Euro für 30min. Alles inklusiv.

Der Rock wurde nach oben gezogen und ich durfte anfangen. Nach kurzer Diskussion kam das Shirt auch noch runter. Nachdem die Dame meinem Helfer gut zuredete konnte es losgehen. Ich durfte mir sogar die Stellung aussuchen. Sehr abgebrüht wurde ich bei falsche Gestöhnte gerieten. Die Dame meinte aber nach kurzer Zeit das wir in die Mission wechseln sollten. Nach 20 Minuten folgte ein Bitte fertig werden. Ich wollte noch in die Doggy wechseln um termingerecht abzu….

Jetzt musste die Dame erst mal überlegen. Ich dachte schon die Show wäre Over. Und 5 Minuten später war es geschaft. Das schwarze Teen war abgezockt wir eine Alte. Und obwohl ich keinen Empfehlen kann, die Dame zu besuchen hatte die Nummer doch was.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:25 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)