HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  










^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^

LH Erotikforum
^ B14 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  21.07.2010, 14:48   # 1
LusTiger
 
Benutzerbild von LusTiger
 
Mitglied seit 17. December 2003

Beiträge: 8


LusTiger ist offline
Wichtige Ukraine Info - bitte lesen

Also Leute ich möchte euch die Laune nicht verderben. Aber das ist zu ernst um es zu ignorieren. Ich war selber lange genug dort, auch in Vinnitsa. Bitte lest das und dann entscheidet was Ihr machen wollt. Ich denke die Info gehört definitv hierher.:

http://www.pressetext.de/news/100721...-der-haustuer/

Traurige Grüße
Lustiger
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  14.10.2011, 18:29   # 19
Pommi
 
Mitglied seit 14. October 2011

Beiträge: 4


Pommi ist offline
Ja sicher das ist ein sehr ernstes Thema und darum verstehe ich manche Leute nicht, die meinen sie machen es ohne Gummi und zahlen dann lieber etwas mehr dafür.
Es ist zwar auch kein 100%-tiger Schutz, aber ein Guter schon.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.12.2010, 13:00   # 18
LustTiger
Amateur
 
Benutzerbild von LustTiger
 
Mitglied seit 28. March 2002

Beiträge: 180


LustTiger ist offline
Update mit aktuellen Zahlen

Hab ich heute gefunden- für die Leute die es interessiert.......

http://www.network.org.ua/media-en/n...on-ukrainians/

Trotzdem Schöne Weihnachten
LustTiger
__________________
fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.........
Antwort erstellen         
Alt  01.10.2010, 11:14   # 17
BayernObelix
 
Mitglied seit 17. November 2006

Beiträge: 145


BayernObelix ist offline
Onan11

Da stimme ich Dir in nahezu allem zu. Allerdings darf man nicht vergessen, dass der "Mauerfall" auch schon eine ganze Zeit lang her ist.

Insoweit muss man auch deine Argumente relativieren.
ByO
__________________
Ein Mann ist so gut, wie er sein muss. Eine Frau ist so schlecht, wie sie sich zu sein traut. E.H.
Antwort erstellen         
Alt  30.09.2010, 12:33   # 16
Onan11
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 8. June 2003

Beiträge: 1.871


Onan11 ist offline
"Kirche im Dorf lassen"

Grundsätzlich ist zu medizinischen Statistiken und Veröffentlichungen folgendes anzumerken: auch die WHO hat sich mit ihrer mittlerweile schon wieder in Vergessenheit geratenen Panikmache vor der "Schweinegrippe" ziemlich vergaloppiert, mit teilweise gravierenden volkswirtschaftlichen Schäden durch insuffiziente, dann nicht mehr verkäufliche "Impfstoffe" (Impfstoff gefährlicher als das Grippevirus) im Schlepptau.
Soll heißen: ohne die Zahlen in vorliegenden Bericht anzweifeln zu wollen, sollte doch eine sachliche Interpretation des ganzen zulässig sein.
Unstrittig ist, dass nach Fall des "eisernen Vorhangs" die Infektionszahlen für das HIV - Virus in den ehemaligen Sowjetrepupliken sprunghaft gestiegen sind.Dabei ist aber fogendes zu beachten: vor "Mauerfall" ging man dort von einer Rate von annähernd 0% Infizierter aus (unklar ist dabei wieviele Patienten in dieser Zeit überhaupt getestet wurden, wenn Du keine Temperatur misst, stellst Du auch kein Fieber fest). Klar ist dass damit der prozentuale Anstieg der Neuinfizierten weit über westeuropäischem Niveau liegt (wo schon seit 3Jahrzehnten entsprechend viele Infizierte existieren). Rein spekulativ ist jedoch ob die Zahlen in Osteuropa nach Erreichen mitteleuropäischen Niveaus, weiterhin prozentual die Neuinfektionsraten Mitteleuropas übersteigen werden. Soll für die "Praxis" heißen: alle Länder in denen aufgrund kulturellen Wertewandels bestimmte Risikofaktoren neu "eingeführt" werden (z.B. i.v. Drogenkonsum, flächendeckende Prostitution, ohne Safer-Sex-Maßnahmen usw.) verzeichnen erst einmal einen sprunghaften Anstieg der Folgekrankheiten, welcher sich dann auf dem Niveau der Länder einpendelt, welche solches Risikoverhalten schon länger kennen. Soll heißen: "Safer-Sex" macht im p6 für uns alle immer Sinn, aber das Risiko in der Ukraine auf eine HIV-positive Prostituierte zu treffen dürfte aktuell in der Ukraine auch nicht höher liegen, als in Deutschland. Thailand ist schließlich trotz 30Jahren Pattaya auch keine HIV-Hochburg geworden.
Also immer mit der Ruhe und Kondom nicht vergessen (gibt nämlich auch noch viele andere "Leckereien" außer HIV, die man(n) sich da holen kann.

Keep on fucking !

MfG

Onan11
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.08.2010, 19:16   # 15
1leguan
 
Mitglied seit 9. November 2004

Beiträge: 98


1leguan ist offline
UA

UK ist England und da oben
UA ist Galizien und da unten
Antwort erstellen         
Alt  27.08.2010, 23:01   # 14
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.586


Tractorel ist offline
Wo ist das Problem?

Ich hab in der Uk auch nicht mehr Angst vor den horizontalen Mädels als in D. Hier in D sind die meisten Mädels eh aus dem Osten und die brauchen in D zum Anschaffen auch keinerlei Tests. Also ob in hier oder im Osten ein Gummi sollte schon sein!! Gruß DD
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Alt  27.08.2010, 22:50   # 13
BayernObelix
 
Mitglied seit 17. November 2006

Beiträge: 145


BayernObelix ist offline
@Thor uns seinen Hammer

Hallo Thor,

es ist mal wieder schön deine qualitativen Kommentare zu lesen.

Natürlich hast Du Recht so ein Schnelltest kann eine gestern zugezogene Infektion nicht nachweisen. Das kann kein heute existierender Test.
Und natürlich hast Du recht das ein Labortest immer genauer sein wird als so ein Schnelltest. Außerdem hast Du Recht, dass du auch die meisten Mädels dort ohne Gummi poppen kannst, vor allem wenn man so oft dort unten ist wie Du. Und selbstverständlich ist Aids nur eines - wenn auch das gefährlichste - der vielen Mitbringsel die man sich beim Poppen einfangen kann. Da hast vollkommen Recht!

Aber ich kann im Bericht vom Avantgardisten, nicht ein Wort entdecken, dass deiner Aussage widerspricht. Er schreibt nur das, es die Schnelltests gibt. Avantgardist behauptet nicht so wie du es scheinbar interpretierst, dass dieser Test schneller - also nach kürzer Inkubationszeit - eine Infektion anzeigt. Dieser Test liefert nur das Ergebnis in sehr viel schnellerer Zeit als ein langwieriger Labortest. Und er schreibt das der Schnelltest für dich "sicherer" ist, weil er - um jegliche Gefährdung auszuschließen - sehr viel eher einen positiven Befund ergibt als der Labortest. Deshalb darf man solch einen Befund nicht als bare Münze nehmen, sondern sollte sich dann schleunigst zum Arzt begeben um es endgültig abklären zu lassen.

Trotzdem stimme ich dir zu! Wer heute ohne Gummi poppt, zumindest außerhalb einer festen zu verlässigen Beziehung, und sich der AIDS Gefahr bewußt ist und deshalb versucht mit einem AIDS-Test sein Gewissen zu beruhigen, der ist nicht ganz zurechnungsfähig und vor allem verantwortungslos. Den auch der Labortest hat nun mal das Problem mit der Karenzzeit bis er die Infektion, bzw. die Antikörper nachweisen kann.

Deshalb habe ich immer und werde ich immer mit Gummi poppen.
ByO
__________________
Ein Mann ist so gut, wie er sein muss. Eine Frau ist so schlecht, wie sie sich zu sein traut. E.H.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.08.2010, 15:55   # 12
ThorsHammer2
 
Mitglied seit 30. October 2008

Beiträge: 38


ThorsHammer2 ist offline
Diese Schnelltests sind der größte Mist, der jemals erfunden wurde, da HIV Viren über 3 Monate brauchen bis diese erkannt werden (hast ja selbst schon geschrieben). Davon ab das diese Tests absolut nicht so verlässlich sind wie erwähnte labortests, erzähl mal deinem Hausarzt von deiner Überzeugung, der lacht dich erst mal ne Stunde lang aus , und predigt dir danach das selbe wie ich.

Auf gut Deutsch, das Mädel fickt heut abend privat in der Disco nen Stecher, infiziert sich und macht morgen diesen "verlässlichen" Schnelltest, sorry aber wer sich auf so etwas verlässt, dem ist nicht mehr zu helfen!

Ist natürlich nur meine persönliche meinung, wen sich jmnd. mit diesen Tests unbedingt was in die Tasche lügen möchte, so halte ich Ihn nicht ab.Ich weiss nur 3 Monate sind VERDAMMT viel Zeit, und die Mädchen suchen sich ab und an auch selbst was in der Disco, glaub mir.

Mal abgesehen von unserer Reiberei damals, haette dich nicht für so dumm gehalten Avant das du dich auf sowas einlässt, oder aber da steht dieser eine andere Grund hinter, das du für diesen Mist "Schnelltest" die Fahne hoch hälst, welchen du dir denken kannst, und das Forum nichts angeht.

Und deine behauptung diese "1-2-3 Tests " seien sicherer als LABOR TESTS (zieh dir mal deine Aussage rein!), nehme ich mal als höchst amüsierende Unwissenheit, diesbezüglich hin. Schönstes beispiel für diese Tests(von wiki geklaut), würden sich in Deutschland alle 80 mios Menschen testen lassen, bekämen 160000 ein falsches Ergebnis, mag zwar nur nem Satz von 2-3% entsprechen, aber wäre mir trotzdem noch zu unsicher.

Und btw: Alle machen sich Gedanken um AIDS, aber weit verbreitete Sachen wie Tuberkulose, Hep.A-B-C, und diverse andere Krankheiten, macht sich keinern nen Kopf drum, oder wie?

Koennt Ihr aber hier genau so kriegen wie bei Kai, nur das es in der UA weit aus verbeiteter ist.Lasst euch nicht den Spass verderben, aber zündet den 10er oder 20er für so nen Test lieber an, da habt Ihr mehr von weil Ihrs noch schön brennen seht .

Mit Gruß
Thor

Antwort erstellen         
Alt  13.08.2010, 09:45   # 11
Avantgardist
jetzt erst recht
 
Benutzerbild von Avantgardist
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 4.117


Avantgardist ist offline
Wer Bedenken hat, dass schon beim Küssen oder Blasen ohne sowie beim Lecken etwas passieren könnte, dem wird in Vinniza ein amerikanischer AIDS - Schnelltest angeboten, den die Mädel natürlich auf Wunsch auch machen und in der letzten Zeit auch fast alle gemacht haben, immer zusammen mit dem jeweiligen Mann. Dauert 15 Minuten, ist so sicher wie der Labortest, vielleicht etwas sicherer, weil er bei Zweifelsfällen immer eine AIDS - positive Reaktion anzeigt. Bisher kein einziger Fall, die Mädel sind auch noch alle da.
Natürlich ist auch hier - wie im Labortest - die kurz vorher erfolgte Ansteckung nicht nachweisbar. Ich bin grade dort, habe mit einigen der Mädel den Test gemacht und muss sagen, man fühlt sich schon nochmal sicherer.
Grüsse an alle

Av.
__________________
------------------------------

Frieden ist die Abwesenheit von Dummheit!

Kein Mensch kann mich zwingen, mich zu ärgern!

Ich warte immer noch auf Anvil's Entschuldigung!
Antwort erstellen         
Alt  26.07.2010, 20:12   # 10
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.586


Tractorel ist offline
Mädels aus der Ukraine

bereiten mir auch nicht mehr Kopfzerbrechen als z.B. die Mädels aus dem Hawaii oder Cola oder so. Die kommen genau von da unten. Ein wenig Hirn sollte im Paysexbereich immer dabei sein. Egal ob in D oder in der UK. Gruss DD.
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Alt  26.07.2010, 17:30   # 9
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
Jetzt machts mal die Ukraine nicht so schlecht, auch da gibt es solche und solche.

Das ist m.E. ein Problem im ganzen Ostblock, (noch nicht) gar so schlimm bei uns, und die ganz große Explosion in Asien kommt wohl noch.

Gründe, welche mich das vermuten lassen:
* Es gab ca 2003/2004 mal eine Studie über reihenweise anonymisierte Erbguttests in der EU (ziemlich zu dem Zeitpunkt, als bei uns Vaterschaftstests vor Gericht ihre Aussagekraft verlieren sollten, Link: http://www.newswise.com/articles/vie...?print-article http://www.ljmu.ac.uk/NewsCentre/66995.htm ). Da wurde dann eine Liste erstellt nach der Wahrscheinlichkeit mit der die Kinder eines landes vom im Taufschein/Geburtsurkunde eingetragenen Vater stammen. Erster Platz Schweiz (1% der Kinder nicht vom eingetragenen Vater) letzter Platz Südwestengland (ein sattes Drittel der Kinder ist nicht vom eingetragenen Vater).

"Normale" Frauen gehen also regional unterschiedlich oft fremd, und wenn man das Ergebnis (die Kinder) betrachtet, dann auch ziemlich oft ohne Gummi. Von wegen "ehrlich"...

* Ich war nicht überall auf der Welt, aber überall da wo ich war, war es wesentlich(!) einfacher Frauen kennenzulernen und in die Kiste zu kriegen als hier. Die sind nicht so kopfgesteuert, und der Reflex, sich mittels Verweigerung Vorteile zu verschaffen, ist selten bis gar nicht vorhanden. Salopp gesprochen: die sind von "zu Hause" wesentlich gröbere Umgangsformen gewohnt.

* Östlich des ehem. eisernen Vorhangs sind meiner und anderer Erfahrung nach die Frauen einfach anders drauf; ein ehemaliger Arbeitskollege, der ein paar Jahre lang an der alten Seidenstraße Meßstationen entlang von Bruchlinien in den Grundboden zementierte, hat sich regelrecht verfolgt gefühlt. Ein etwas entfernterer Bekannter, der für ein Joint Venture seiner Firma in Beijing war, erzählte mir, daß die longtime Begleiterin dort Angst bekam, als er ein Kondom überzog - das nutzen doch nur die kranken Langnasen und den Chinesen befällt die Langnasenkrankheit sowieso nicht - chin. Hygienewissen und -Logik...

* Daß man die Durchseuchungszahlen in UA weiß, heisst nur daß dort das Gesundheitssystem noch nicht ganz zusammengebrochen ist, und daß (noch) kein politischer Druck die Zahlen verfälscht. Oder warum sollte das in Weißrussland anders aussehen? Oder in Kernrussland? Weil da Prostitution offiziell verboten ist? Was meint ihr wie das in Vorderasien aussieht? Besser?

Das ganze HIV/AIDS Thema krankt IMO daran, daß von offizieller Seite Panik verbreitend zu früh zu hohe Ansteckungsraten vorhergesagt wurden - durch deren Nicht-Eintreffen (und durch das jahrelange Einsacken von öffentlichen Forschungsmilliarden ohne greifbare Ergebnisse) hat die Forschung ihre Glaubwürdigkeit verspielt, welche sie jetzt wo die in der Realität niedrigere Ansteckungsrate in mehreren desolaten Ländern anfängt exponentiell durch die Decke zu gehen, dringend brauchen könnte.

Aufpassen und mitdenken muss man überall, auch hier bei uns. Ob man sich die Seuche bei einer geldgeilen AO-Dreiloch-Schluck-Hure mit Migrationshintergrund und 99,97% Ansteckungswahrscheinlichkeit geholt hat "weil es grad so geil war", oder bei der O-Dreiloch-Schluck-Gangbang-Party eines geldgeilen inländischen Veranstalters, "weil es grad so geil war" oder bei einer vermeintlich sauberen hiesigen privaten "ehrlichen" Bank- oder Versicherungskauffrau mit 0,02% Ansteckungswahrscheinlichkeit (die sich aber seit der Trennung von ihrem letzten LAG nebenher auf poppen.de oder in der örtlichen Disse feilbietet)," weil es grad so geil war" ist fürs Ergebnis wurscht.
__________________
macht es gut…

Antwort erstellen         
Alt  22.07.2010, 19:31   # 8
ThorsHammer2
 
Mitglied seit 30. October 2008

Beiträge: 38


ThorsHammer2 ist offline
@uhund und andere , macht euch nichts vor, hatte in den knapp 3 Jahren die ich bei Kai meine Urlaube verbrachte genug Mädels ohne Kondom gehabt, aber passiert war zum Glück nichts!

Heute bin ich um einiges weiser, und weiss das ein Kondom immer sein sollte.

Wollte aber keinen den Spass nehmen, Kondom drüber und gut ist.
Antwort erstellen         
Alt  22.07.2010, 14:03   # 7
timmy0906
Hurentiger
 
Benutzerbild von timmy0906
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 3.104


timmy0906 ist offline
Zitat:
Ich würde mir bei Kai keinen Kopf machen. Gummi drauf udn die Gefahr etwas zu holen ist mit Sicherheit auch nicht höher als in D im Puff
Mit dem keinen Kopf machen....und in D ist es auch nicht die Gefahr höher....

Hallo, wenn ich diese Zahlen lese und

Zitat:
Wenn man bedenkt dass die Infektionshauptgruppe die jungen frauen der sexuell aktiven alterklasse 15-30 betrifft dann schaut das schon nochmal anders aus.
Ich möchte es bei mir stark bezweifeln, dass selbst wenn ich strikt auf den Gummi achte und sogar auf das Lecken verzichte (vielleicht gleich auch noch aufs Küssen dazu) dennoch für mich der Lustfaktor gegen 0 tendiert. Gerade wenn ich mir zwangsläufig mir im Kopf gerade ausmale, ob die Frau gegenüber nun ein Aids-Problem hat oder nicht.

Gebe es ja zu ein bisschen überempflindlich und komisch zu sein.
Aber wie unbeschwert im sonstigen Umgang wäre ein Mann mit einer schönen Frau, wenn er solche Gedanken fest im Kopfhintergrund hat.

Antwort erstellen         
Alt  22.07.2010, 13:09   # 6
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.586


Tractorel ist offline
Demnach wäre es ratsam

in D auch auf Puffbesuche zu verzichten. Lauter Ostblockmädels ohne Tüv. Ein Problem ist das, in Ballungsgebieten in der UK teilweise 15 % HIV (15 von 100 !!!!). Ich kann nur empfehlen Gummi drauf und gut ist. Ich für meinen Teil geh am liebsten in AT ins Puff. Ganz sicher ist man da auch nicht, aber da werden die Damen zumindest ab und dann getestet! Aus sicherer Quelle weiss ich das einige Damen die vorher in D gearbeitet haben, nach dem Check in AT dem Ösliland den Rücken kehren mussten.

Ich würde mir bei Kai keinen Kopf machen. Gummi drauf udn die Gefahr etwas zu holen ist mit Sicherheit auch nicht höher als in D im Puff

Gruss DD.
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.07.2010, 09:06   # 5
uHund
Wadlbeiss
 
Benutzerbild von uHund
 
Mitglied seit 12. August 2002

Beiträge: 1.460


uHund ist offline
Kais Mädchen arbeiten zumindest nach meiner Erfahrung konsequent mit Gummi, aber die Leckerei in fremden Mösen kann auch ziemlich ansteckend sein, dass muss einem klar sein.
__________________
Es grüßt euch euer alter Sauschwanz Rosenkranz
(Mozarts Signatur)
Antwort erstellen         
Alt  22.07.2010, 00:41   # 4
tom00muc
- Privatier -
 
Benutzerbild von tom00muc
 
Mitglied seit 11. June 2002

Beiträge: 1.026


tom00muc ist offline
nur nicht auf cool...

auf cool würde ich nie machen...

die statistik zeigt, dass die Ukraine ein ganz heisses Pflaster ist, da sich hier die Infektion sehr stark verbreitet ... Gründe nachlesen...

d.h. besser die Finger weg, bzw. wirklich nur alles mit SCHUTZ !

Ich hab mir selber vor Jahren dort einen Tripper geholt und war mir sicher, dass ich alles mit Gummi gemacht hab... aber im Whirlpool war warscheinlich noch was anderes unterwegs.. heute bin ich geheilt :-)

Trotzdem ist die Ukraine ein wundervolles Land mit den schönsten Frauen auf der ganzen Welt - wer kann da schon NEIN sagen ... aber mit KOPF ein JEIN...
__________________
Ex SEXkretär der sich nun den schönen Dingen im Leben zuwendet !
Antwort erstellen         
Alt  21.07.2010, 22:41   # 3
LusTiger
 
Benutzerbild von LusTiger
 
Mitglied seit 17. December 2003

Beiträge: 8


LusTiger ist offline
naja- Statistiken sind relativ

Wenn man bedenkt dass die Infektionshauptgruppe die jungen frauen der sexuell aktiven alterklasse 15-30 betrifft dann schaut das schon nochmal anders aus.
Und wenn Du dann noch davon ausgehen kannst dass dir deine Teilzeitbraut bei einem 1-2 Stunden date garantiert nicht Ihr leben erzählt und du siehst ja nix davon, dann kannst du jetzt gerne weiter auf cool machen.

Ich kanns nicht (mehr).

Grüße Lustiger
Antwort erstellen         
Alt  21.07.2010, 15:51   # 2
tom00muc
- Privatier -
 
Benutzerbild von tom00muc
 
Mitglied seit 11. June 2002

Beiträge: 1.026


tom00muc ist offline
Post Vergleich Deutschland - Ukraine

ist schon erschreckend... und schützen sollte MANN sich überall !

Wie viele Menschen sind in Deutschland mit HIV infiziert?
Nach aktuellen Schätzungen des Robert Koch-Instituts in Berlin lebten Ende 2008 in Deutschland zwischen 60.000 und 67.000 Menschen mit HIV/AIDS. Für das Jahr 2008 wurden insgesamt 2.806 neu diagnostizierte HIV-Infektionen gemeldet, davon 11 Kinder. Überwiegend betroffen sind junge Erwachsene in der Altersgruppe von 25-40 Jahren. Auch in Deutschland sterben trotz der seit 1996 deutlich verbesserten Therapie noch immer alljährlich rund 600 Menschen an den Folgen einer Infektion mit dem HI-Virus. Weltweit sind nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation 33 Millionen Menschen (Stand: Ende 2007) mit HIV infiziert.

Deutschland : 86 MIO Einwohner - 70.000 HIV Infektionen = jeder 1230ste ...
Ukraine: 46 MIO Einwohner - 360.000 HIV Infektionen = jeder 128ste...
Thailand: 60 MIO Einwohner - 750.000 HIV Infektionen = jeder 80ste...
Kenia: 39 MIO Einwohner - 2 MIO HIV Infektionen = jeder 20ste...
also schon erschreckend... also am Besten daheimbleiben... Urlaub in Deutschland machen ... Wie wäre es mit Sextourismus nach Hannover oder Bremen oder Berlin ?

nicht zu vergessen die vielen Grippetoten in Deutschland ! was war da nun mit der Sommergrippe ? hüstel...
__________________
Ex SEXkretär der sich nun den schönen Dingen im Leben zuwendet !
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)