HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  










^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^

LH Erotikforum
^ B14 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.05.2010, 19:08   # 1
Mario2000
 
Mitglied seit 21. February 2005

Beiträge: 144


Mario2000 ist offline
Hongkong

Viel Los ist in Wan Chai (Metrostation) rund um der Lockhardt Street. Hier befinden sich Girls in den einzelnen Clubs und auf der Straße. Erstaunlicherweise waren dort junge hübsche Frauen aus Afrika (Sambia, Kenia). Wan Chai ist auf Hongkong-Island (Zentrum). Hatte das Hotel ganz in der Nähe. Ist sehr praktisch. Im großen und ganzen haltet sich die Qualität der Mädels etwas in Grenzen, bei der Fülle findet man aber immer wieder einige sehr nette.
Am Sonntag Vormittag kam ich aus der Central Station (Hongkong-Island), was ich dann gesehen habe, hat mich fast umgehauen. Hunderte von Girls aus den Philipinen, die auf der Straße standen oder auf den Bänken saßen, oder im Schatten auf dem Exchange Square lagen und aßen oder einfach nur redeten. Unglaublich. Habe auch einige in der IFC-Shopping Mall kennengelernt, als ich beim Essen war. Alle sehr freundlich und nett. Natrürlich sind das alles keine Professionellen, aber vielleicht ein Versuch wert.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.04.2011, 09:26   # 4
PinPinguin
 
Mitglied seit 16. February 2010

Beiträge: 48


PinPinguin ist offline
Der Artikel von Specht59 könnte Wort für Wort von mir sein. Nur hab ich erst das zweite Girl genommen und mir wurden zudem noch einmal 100,- HKD Eintritt abgenommen. Aber ansonsten identisches Programm, sehr geil gewesen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.10.2010, 16:50   # 3
specht59
 
Mitglied seit 26. June 2005

Beiträge: 3


specht59 ist offline
Ich kann eine Location in Hongkong, die ich im englischen Forum von sex141.com gefunden habe und die dort als k-pressure bezeichnet, aus eigener Erfahrung empfehlen. Sie befindet sich in der Woosung Street und ist leicht zu finden: U-Bahn-Station Jordan über Ausgang A in die Jordan Road verlassen und rechts halten. Zweite Straße rechts ist die Woosung Road, dort hängt nach wenigen Metern auf der linken Seite über dem Eingang ein gelbes Schild, auf dem unter chinesischen Schriftzeichen der Text "welcome to men's paradise" steht.
Man geht unbehelligt an einem Portier vorbei in den ersten Stock. Dort wird man von einer Mamasan empfangen, die einen in einen kleinen dunklen Raum mit Tisch, Couch und Fernseher führt und den Ablauf erklärt: Auswahl des Girls, dann ein Stock höher in ein Hotel. Preis: 390 HK-Dollar Girl an sie + 105 an das Hotel. In meines Fall gab es am Ende noch 100 Tip an das Mädchen, zusammen also ca. 60 Euro für 45 oder 60 Minuten (kann mich nicht genau erinnern).
Als das für mich Ok war, brachte sie eine chinesische Lady, mit der ich einige Minuten fummeln konnte und die auch etwas englisch sprach. Danach ging die Lady wieder raus und Mamasan kam zurück und fragte, ob die Lady genehm ist. In meinem Fall ja, ansonsten hätte sie die nächste gebracht. Die Mädels sind angeblich meist nicht ganz jung (schätze meine auf 30, war hübsch). Habe dann bezahlt und wir gingen nach oben ins Hotel. In unserem Zimmer befand sich ein großes rundes Bett und eine Dusche. Bei einer gemeinsamen Dusche gab es nach intensiver Reinigung einen ersten BJ unter Verwendung von Eiswürfeln. Anschließend gab es die beliebte Soapymassage, wo das Girl auf einer Luftmatratze mit viel Seife auf einem rumrutscht. Anschließend ging es auf das Bett, wo rman überall geküsst wird, einem mit der Zunge der Arsch geleckt wird und dann das Freistilprogramm kommt, mit erneuten Blasen und diversen Stellungen. Das Girl war sehr engagiert und freundlich, so dass ich gerne ein Trinkgeld gegeben habe. Nach Ablauf der Zeit schellt das Telefon und man geht wieder ein Stockwerk runter. Beim Verlassen wurde ich von der Mamasan noch gefragt, ob es ok war und ob Eiswürfelblowjob und Zungenanal geboten wurden (ist also offensichtlich das Standardprogramm). War völlig unproblematisch und ich würde jederzeit wieder dort hingehen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.05.2010, 20:52   # 2
birdmann
 
Benutzerbild von birdmann
 
Mitglied seit 9. July 2006

Beiträge: 2.621


birdmann ist offline
Jeden Sonntaga trifft sich die phil. Gemeinschaft, sind freundlich und nett - wollen aber eigentlich an diesem Tag (Familien bzw. Freunde-Tag) unter sich bleiben.
Also ich hätte keine Erfahrungen gemacht, dass hier was geht, aber Zeiten ändern sich und schließlich ist Hong Kong auch keine Kronkolonie mehr...
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)