HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.08.2016, 12:08   # 1
Kamaidreiber
 
Mitglied seit 16. August 2016

Beiträge: 12


Kamaidreiber ist offline
Der erste Amsterdam Besuch...

Nach alldem was ich so über Amsterdam gehört und gelesen habe, nahm ich die 900km auf mich und machte einen 2 Tages Abstecher zu unseren Nachbarn

Freitag Abend angekommen gleich mal ins Zentrum dacht ich mir unbedingt empfehlenswert ist sich nen kleinen Stadtplan mitzunehmen oder zumindest Google Maps aufn Smartphone parat zu haben, denn es sieht wirklich alles gleich aus (zumindest am ersten Tag), lauter kleine Gässchen und Brücken soweit das Auge reicht ^^ merkte auch erst am zweiten Tag das ich am ersten Tag immer im Kreis gelaufen bin

Ohne Plan dort die Schaufenstergässchen und sonstigen Dienstleistungen zu finden ist doch ziemlich schwierig wenn es noch hell ist, da diese erst Nachts so schön ROT leuchten

Erstmal nach gefühlten 10 Kilometer Fußmarsch im Kreis, ein feines Steak gegönnt und ein Bierchen,
danach wollte ich natürlich das erledigen wofür ich angereist bin, also rein in die mittlerweile ROT leuchtenden Schaufenster Straßen...

Man muss wirklich sagen das von 10 Damen 9 der absolute Wahnsinn sind, also rein optisch.
(Aufgepasst bei Fenstern die mit BLAUEN Neonröhren ausgestattet sind = Transenalarm)
Nur sind da soviele Touristen und sonstige Leute unterwegs das man wirklich keine Sekunde vor einem Schaufenster stehenbleiben kann zum überlegen bzw verhandeln, da man richtig weiter gedrückt wird im Besucherstrom.
Ein Stück weiter außerhalb wirds besser, wobei allerdings auch die Schönheit der Anbieterinnen deutlich nachlässt aber es hilft ja nichts, ein paar Runden gedreht und eine doch sehr ansehnliche Bulgarin auserwählt , vor dem Fenster stehengeblieben und schon öffnete Sie die Tür und bat mich herein, kurz gefragt was es kostet für welchen Service, 50€ für Blowjob and Sex, das gönn ich mir dachte ich und bezahlte, wer hier aber deutsche Gemütlichkeit oder gar Zärtlichkeit erwartet.... Fehlanzeige
Duschen nicht vorhanden, nur schnell Händewaschen (Sie und ich) und dann die Jeans runtergezogen bis auf die Knöchel und mit der Hand begonnen ein bisschen rumzurubbeln, anfassen kostet natürlich extra
auch 50€ wohlgemerkt... sparte ich mir.
Als sich mein kleiner Freund langsam rührte sofort eingetütet und ca 5 mal geblasen dann sofort gefragt welche Stellung ich will, etwas sprachlos hab ich mich für Doggy entschieden und mit reichlich Gleitgel und dank Spiegelraum konnte ich ihr gelangweiltes Gesicht begutachten. Dachte mir Augenzu und durch so schnell es geht damit ich da rauskomm...
Mit 2 gereichten Tüchern anschließend selbst saubergemacht und raus aus der Hütte
Schlechtestes PaySex Erlebnis ever... bis dahin

Das kanns doch noch nicht gewesen sein dachte ich mir und tigerte umher wo ich durch Zufall einen Touristenführer traf der extra Touren zu den besten Dienstleisterinnen anbot, bisschen ins Gespräch gekommen und er nahm mich umsonst mit zu dem "besten Spot" laut seiner Aussage, von außen ein ganz normales Haus, innen alles mit dunklem Holz verschlagen das mehr Zimmer entstehen, führt also ein kleiner Weg entlang diesem einzelne Schaufenster waren im Haus drin, so ca 10 auf einer Etage. Eine stach mir ins Auge und ich ging hinein... Ohne zu Fragen wie ich heiße und wo ich herkomme gleich 50€ kassiert, ich wusste nichtmal für was aber nun gut, Reisverschluß auf, Kondom auf schlaffen Freund rauf, bisschen in den Mund... dann die Frage: wanna fuck me? for 50€ Extra.... or touch me for 50€ Extra...
sprich: 150€ für ein paar Minuten anfassen, BJ, Sex... war mir zu teuer und ich ließ Sie weiterblasen ohne Extra dauerte für Sie leider ein bisschen länger da ich 30 Minuten vorher erst bei der Bulgarin zu Besuch war im Nachhinein sagte Sie mir das Sie Ungarin ist. Abgeputzt und raus aus dem Schuppen, der Touri Führer muss von denen bezahlt werden denn sonst würde der keinen Mensch sagen das das der beste Platz in ganz Amsterdam ist... außer er ist doof.
Naja, das wars mit Tag 1. Die 2 schlechtesten Erlebnisse die ich je hatte, hoffentlich wird Tag 2 besser, und das wurde es zum Glück.

Im Internet ein bisschen gesucht und dann hab ich den Mens Club 21 ausfindig gemacht, Koelstraat 21 ist die Adresse.
Ein Thai Massage Club.
Geklingelt, rein, im Wohnzimmer empfangen worden von 5 Thai Girls, 3 jung und recht schön, 2 ältere Jahrgänge.
Hab mich für die Empfangsdame entschieden, um die 30J, klein, gute Figur.
Dusche sehr neu gefliest und sauber. Dann auf den Bauch gelegt und Massage genossen.
Konditionen übrigens 30min. Massage mit Happy End 65€
gab noch viele weitere Angebote Body to Body, Sex usw... aber das kann ich später noch dazubuchen dacht ich mir, und so wars dann auch
Dann umgedreht und Sie massierte meinen kleinen Freund und fragte nach Extras, für 70€ dann das komplett Paket dazugebucht, mit anfassen, Blowjob, Body to Body und Sex, also 135€ im ganzen, gab sich wirklich Mühe und hat auch das Gefühl vermittelt das Sie auch Spaß hatte, war wirklich jeden Cent wert.
Nochmal geduscht und wieder die Stadt durchforstet, aber nur noch als normaler Tourist

Fazit: Ich fahr da nicht nochmal hin, das Rotlichtviertel direkt kann man eigentlich knicken, außer man steht drauf das man von 1000 Menschen ausgelacht wird wenn man in ein Schaufenster mit schlechtem Service geht.
Außerhalb wirds besser, wobei es Servicetechnisch bei weitem nicht mit DE oder CZ mithalten kann. Preislich schon garnicht.
Thai Massage war prima


Euer Kamaidreiber
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.10.2016, 14:26   # 8
cajo81
 
Mitglied seit 27. February 2008

Beiträge: 156


cajo81 ist offline
Exclamation

Google mal 'hookers.nl'. Das ist ein riesiges Freierforum der Niederländer.

Der Clou ist dass sie von jedem niederländischen Rotlichtviertel eine sehr detaillierte grosse Map erstellt haben auf der ALLE Damen an ihrem entsprechenden Standort (also ihr Fenster) eingetragen sind.
Auf einen Blick erhält man da auch grobe Daten der entsprechenden Lady (Größe, Herkunft, BH-Größe....) und, noch wichtiger, ihre Bewertung durch die Freier.

Du kannst auch in der Map dann direkt auf den Namen einer Lady klicken und wirst damit automatisch zu ihrem Thread im Forum weitergeleitet wo die Erfahrungsberichte stehen.

Dieses Forum ist echt klasse gemacht !
Dank der Map samt Wertung und Erfahrungsberichte hatte ich bisher keinen einzigen Reinfall in Amsterdam.
Eher das Gegenteil !!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.08.2016, 06:52   # 7
Kamaidreiber
 
Mitglied seit 16. August 2016

Beiträge: 12


Kamaidreiber ist offline
700€ kostete das Hotel + Diesel mit Parken
teures Pflaster... aber was soll der Geiz, man lebt schließlich nur einmal
Antwort erstellen         
Alt  18.08.2016, 21:10   # 6
ffkler
 
Mitglied seit 3. June 2006

Beiträge: 310


ffkler ist offline
Wink amsterdam

ich bedauere dich ein bisschen..der trip hat dich ja bestimmt 600-700 euro gekostet und war nix besonderes
da kannst du dir in asien ne woche lang den rüssel wund vögeln .
trotzdem sehr lehrreich dein erlebnis für uns ...danke
Antwort erstellen         
Alt  17.08.2016, 16:51   # 5
derchefrocker
 
Mitglied seit 18. February 2011

Beiträge: 40


derchefrocker ist offline
ist zwar nicht Amsterdam sondern Den Haag, aber hier habe ich keine so schlechte Erfahrung gemacht:

http://paradiseclub.nl/
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.08.2016, 16:40   # 4
Kamaidreiber
 
Mitglied seit 16. August 2016

Beiträge: 12


Kamaidreiber ist offline
@ Doktor Bob,
natürlich nicht mit dem Stadtplan vor dem Gesicht... falls das falsch verständlich geschrieben stand.

Ich weiß natürlich nicht ob es außerhalb besser ist, habe nur meine Meinung kund getan in der Hoffnung jemanden damit helfen zu können, meine "Tour" beschränkte sich auf De Wallen also Zentrum und diese Ecke kann halt einfach mit meinen CZ Trips nicht mithalten.

Kann gut sein das der Reiseführer 50:50 mit den Mädels macht, evtl naiv aber n Versuch wars wert und soviel schlechter als die Nummer die ich selbst aufgestöbert habe wars nun auch nicht, denke das die Schaufensternummern immer ähnlich zügig abgefertigt werden, kann man auch Glück haben nehm ich an.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.08.2016, 16:16   # 3
glücksbringer1959
 
Mitglied seit 18. November 2013

Beiträge: 810


glücksbringer1959 ist offline
Also, das alles erinnert doch sehr an die Abzocke in Hamburg St. Pauli. Davidstraße, Herbertstraße, Hans Albers Platz und die Laufhäauser an der Reeperbahn bzw. Große Freiheit. Alles nur Touristennepp.
Ich frage mich nur, weshalb jemand auf die Idee kommen kann, dass das in Amsterdam anders ist?

Klar kann man in Holland gut und auch preislich ok ficken. Aber doch nicht in den Touristenhochburgen. Da muss man sich schon ein wenig auskennen.

Die besten Ficks hatte ich in kleineren Städten wie Enschede, Deventer, etc. Preislich ok und guter Service mit exotischen Frauen aus Asien, die auch noch gut aussahen.
Antwort erstellen         
Alt  17.08.2016, 15:58   # 2
Doc_Bob
B-Promi-Doc
 
Benutzerbild von Doc_Bob
 
Mitglied seit 19. July 2016

Beiträge: 39


Doc_Bob ist offline
Post Oh man, die Jugend heutzutage... wohl etwas naiv?

Sorry, ist beim lesen irgendwie mit mir durchgegangen...

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=215000

LG

Doc Bob
__________________
Er ist der Mann, dem die Promis vertrauen.

Wenn Männer sagen, dass sie auf glattrasiert stehen,
meinen sie damit nicht die Augenbrauen, Mädels,
nicht die Augenbrauen.

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:46 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)