HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  










^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^

LH Erotikforum
^ B14 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  12.10.2013, 21:20   # 1
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Vorsaison im Oktober, direkt nach der Regenzeit

Bild - anklicken und vergrößern
20130930_143534.jpg   20131001_185622.jpg   20130930_143409.jpg   20130930_143831.jpg   Senegambia_Hotel_Gambia_3.jpg  

Erstmals habe ich nun die Zeit kurz nach der Regenzeit, vor Saisonstart getestet und ich muss sagen, war super. Einen LH-Kollegen im Schlepptau, der noch 10 Tage länger geblieben ist und sicher dann auch noch seinen Bericht abliefern wird.
Moskitos sind deutlich mehr auszumachen als im trockenen Juni. Diese sind aber nur in den frühen Abendstunden aktiv, ab 17Uhr wird´s brenzlig, wenn man sich in der Nähe von Büschen, im Garten etc. aufhält. Ab 17Uhr unbedingt lange Hose und Socken, die Biester gehen gern an die Waden und Fußgelenke.


Wie immer ging der Flug mit der spanischen Vueling von München über Barcelona nach Banjul. Hinflug 258EUR, Rückflug 199EUR.
Tip für den Flug: Nach Platzeinnahme die Augen offen halten, ob nicht irgendwo eine leere Reihe zu finden ist und diese mal einfach besetzen, in der Hoffnung einen feinen Schlafplatz für die 6 Stunden ab Barcelona zu bekommen. Hat bei mir bisher immer geklappt und man kommt top ausgeruht unten an und kann die erste Nacht gleich voll durchstarten.


Nochmals meine dringende Empfehlung Bargeld mitzunehmen! Karten, egal welcher Art sind einfach Mist. Master ist schwer anzubringen, Visa geht überall, aber was viele Leute immer wieder übersehen, der Wechselkurs ist mehr als dürftig. Man bekommt den offiziellen internationalen Kurs von ca. 1:43 für den Euro minus 6,8% Gebühr. An jeder Westernunion-Wechselstube gibt’s cash 1:50.
Karte: 100EUR=4300Dalasi-6,8%=4000Dalasi
Cash: 100EUR=5000Dalasi
Die Karte bringt also je 100EUR ca. 1000Dalasi Verlust. Das sind 20EUR … 20% Verlust!
Mir wurde noch niemals seit nunmehr 1999 in Gambia etwas gestohlen. Sicherheitshalber sollte man es natürlich im Hotelsafe bunkern.
Last Chance Euros zu bekommen ist im Flughafen Barcelona, gegenüber dem McDonalds. Max. 300EUR je Transaktion, geht aber mehrfach.


Komplettreisen mit Hotel sind nicht zu empfehlen, weil in die zertifizierten Häuser keine Mädels rein zu bekommen sind. Verständlich, dass das Großhotel nicht zur Bumsbude werden möchte und keine Beschwerden anderer Gäste wünscht.
Private Hotels/Appartements niemals schon vorab von Deutschland aus bezahlen. Papier ist geduldig und Bilder im Internet leicht zu schönen. Das kann ein böses Erwachen geben und man hängt in einer Bruchbude fest.
Wir zahlen immer wöchentlich irgendwann innerhalb der jeweiligen Woche um wechselbereit zu bleiben, wenn uns was Besseres angeboten wird.


In Senegambia wurde vor ein paar Wochen eine neue Music-Bar eröffnet, das Britannia, direkt neben dem Bini´s. Betreiber sind wohl ein paar Engländer die zum Teil dort unten leben oder regelmäßig runter kommen. Ein wenig westeuropäisches KnowHow, schöne Einrichtung und schon brummt der Laden. Besonders am Wochenende ist es brechend voll, die feinsten Homegirls, ein paar sogar auf Modelniveau. Besonders gut hatte mir ein 1,85m Leuchtturm gefallen, aber den holt sich im November schon einer unser LH-Kollegen nach Austria. Eine ganze Horde an super schönen Bedienungen, die man am Notizblock und Kugelschreiber erkennt. Wie überall verfolgen den weißen Mann die Blicke der schwarzen Damen.
Im Prinzip ist jedes Girl zu haben, wenn man sich ein wenig zu benehmen versteht. Die Eine oder Andere, meist die echten Optik-Highlights, kostet vielleicht etwas mehr Anstrengung, ist aber letztendlich auch erreichbar. Abends selbst gut gekleidet bewirkt Wunder, ein schönes Hemd und ´ne gute Jeans das reicht.
Tip von mir: Wenn man auf was ganz Besonderes gestoßen ist, ein Mädel dass signalisiert, dass sie nicht so leicht zu haben ist, sollte man keinen Fehler machen und bewusst ganz brav bleiben. Das funktioniert auch mit den Bedienungen. Nettes Gespräch suchen, ein paar Colas ausgeben, die in der Regel zwischen 50Cent und 1EUR kosten und signalisieren dass man es ernst meint. Und selbst KEIN ALKOHOL!!! Das wäre vergleichbar mit ´nem Kiffer an einer deutschen Bar. Absolutes NoGo! Diese Sorte von Frauen will ganz bewusst nicht in die Schublade der käuflichen Damen und ist sehr auf den guten Ruf bedacht. Das ist ein Abend Zurückhaltung, eine Investition die sich lohnt. Schon am nächsten Abend dreht sich das Blatt. Solche Girls suchen einen seriösen Boyfriend und wollen nicht bloß einmal abgeschleppt werden.
Ansonsten wimmelt es an schönen und auch weniger schönen Mädels, die sich 20-30EUR für eine Liebesnacht verdienen möchten. Meist Glücksritter aus den umliegenden Ländern, Sierra Leone, Liberia, Senegal, Guinea, Guinea Bissau, Ghana, Mali etc. die oftmals auch selbst Bier trinken.
Wenn die seriöse Dame mit dem Taxi nach Hause gefahren ist, kann man sich immer noch eine käufliche Maus anlachen, ein wenig Spaß nebenher. Aber Vorsicht, nicht vom Homegirl oder deren Freundinnen dabei erwischen lassen, am Besten für solche Aktionen die Location wechseln.
Das ist in der Regel meine Masche, Konzentration auf was ganz Besonderes, aber sich nicht den Urlaub durch lange Warterei verderben lassen. Mit dem Dreamgirl etwas am Tage unternehmen, die gehen unter der Woche meistens nicht nachts aus und arbeiten oft bis nachmittags.


Grundsätzlich Vorsicht mit Wertgegenständen, wenn man käufliche Girls mit Heim nimmt. Ich muss aber sagen, dass mir bisher noch niemals, in etlichen Jahren, etwas gestohlen wurde oder mir aufgefallen wäre, dass nach etwas Brauchbarem gestöbert wurde. Ich nehme aber auch bloß Girls mit Heim, die einen guten Eindruck auf mich machen und wo erkennbar ist, dass sie langfristig an mir interessiert sind. Auch unter diesen finden sich ganz feine Persönlichkeiten. Den Straßenstrich meide ich.
Apropo Straße, am Highway von Senegambia Road runter nach Kololi und unten um die Kurve bis zur Kreuzung flanieren die ganze Nacht einige, teils sogar recht schöne Dinger. Die meisten sind aber eher nix.


Diese Mal hatten wir einen Geländewagen, privat angemietet. Zum Preis von 20EUR am Tag war das O.K. War zwar eine ziemliche Schrottkiste, aber absolut geländegängig. Besonders nach der Regenzeit in den vollgelaufenen Sanddünen der Seitenstraßen ist ein normaler PKW ein kleines Wagnis.
Selbst fahren besser nicht, das weckt Begehrlichkeiten bei der unterbezahlten Polizei.
Mein Guide kostet 20EUR am Tag (ca.10Uhr bis open End) und fährt die Kiste, und versteht es notfalls mit den Bullen Problemchen geschickt auszudiskutieren.
Diese Preise waren Wochenpreise, also nicht zum mal eben schnell für einen Tag den Mr.Cheap spielen.
Wenn man sehr umtriebig ist kann Taxi teuer werden, weil jedes Girl erwartet ein Trafic-Fair zu bekommen. Der Gentleman dort unten bedankt sich bei der Dame für den schönen Abend oder Tag mit einem kleinen Taschengeld von 200Dalasi für die Heimreise. Die Mädels warten dann meist auf weitere Zusteigerinnen, um sich das Restgeld selbst einzuschieben, da sie i.d.R. ziemliche Geldnot haben. Übertriebener Geiz kommt übrigens nicht besonders gut an. Die nicht käuflichen Mädels sind meist schwer enttäuscht, wenn man beim Trafic-Fair den Mr.Cheap spielt. Gleiches gilt, wenn die Dame Hunger hat oder Durst. Das sollte aber bei den Preisen nicht besonders tragisch sein. Lieber mal am Abend 10EUR für die Dame des Herzens ausgeben, als sich lächerlich zu machen. Die Mädels erzählen so was auch den Freundinnen weiter und dann geht nix mehr für Mr.Cheap.
Wer sich so was sparen möchte, sollte sich eine feste Freundin für längere Zeit suchen. Die kostet dann nur noch Kost und Logie.


Sehr sinnvolle Geschenke die man mit runter nehmen kann, sind gebrauchte internetfähige Telefone, am allerbesten günstige, leicht beschädigte, funktionsfähige Android-Smartphones die Whatsapp und Viber nutzen können. Die gibts bei Ebay schon ab 30EUR. Die meisten Girls haben nur Schrott. Falls man was Bleibendes kennen lernt, kann es später sehr teuer werden da runter telefonieren zu müssen. Mit Whatsapp und Viber geht das bekanntlich gratis. Achtung! am Flughafen wird gern Zoll für zu viele Telefone kassiert (es wird Handel unterstellt). Guter Trick: Die Dinger auf mehrere Taschen verteilen und/oder direkt übereinander legen damit beim Durchleuchten nur eines zu erkennen ist. Gute Ausrede im Notfall: Brauche ich für 1.deutsche Karte, 2. Africell zum Telefonieren, 3. QCell für Internet. Ich hab dieses mal 7 Stück durchgebracht.
Auch schöne Kleider kommen sehr gut an. http://www.zugeschnuert-shop.de/klei...e0mcks4rfe78f7
Auch gebrauchte Schuhe, Jeans und Shirts sind gern gesehen, weniger bei den schönen Girls aber man kann sich unter den Buam ein paar gute Freunde machen und kann endlich mal seinen Schrank zu Hause ausmisten.


Die deutsche Botschaft befindet sich übrigens nur ein paar hundert Meter entfernt von Senegambia Road, am Highway kurz vor dem Hotel Coco Ocean. Öffnungszeiten wochentags von 9-12Uhr. Wer Infos sucht, um seine Perle nach Deutschland einzuladen findet dort Hilfe.
Ich weiß mittlerweile auch genau wie´s geht.
__________________

.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  31.10.2013, 19:55   # 32
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Überweisung via Westernunion

Zitat:
Hat das von den Akteuren hier mal jemand gemacht, ich meine REAL?
Ich musste mir mal an den letzten Tagen noch 300EUR schicken lassen.

Grundsätzlich arbeite ich in Gambia, seit nunmehr 14 Jahren, nur mit Bargeld. Die Ehrlichkeit ist in diesem muslimischen Land sehr hoch. Ich hatte noch niemals Probleme mit Diebstahl, Betrug o.Ä., nutze aber immer die gegebenen Sicherheitsmöglichkeiten wie Safes.

Zu Westernunion: Das geht megafix! Kreditkartennummer des Senders auf der Website angeben, ein geheimes Abfragewort oder 'ne vom System vorgegebene Zahlenkombination bei Abholung an einer der dutzenden/hunderten WU-Wechselstuben angeben, schon gibts Cash ... in 2 bis 3 Stunden!
Großer Nachteil ist dabei der schlechte internationale Wechselkurs. Gegenüber dem für Bargeld gebotenen Kurs verliert man ~20%!
Aber zumindest um schnell an Kohle zu kommen eine praktikable Lösung.
Die Kartengebühr liegt, glaube ich, bei 6,90EUR. Bargeld bei der Postbank an WU einzuzahlen kostet, wenn ich mich richtig entsinne, 19,90EUR.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.10.2013, 18:21   # 31
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Ich suche mir meine Reiseziele nicht nach der vorherrschenden Religion eines Landes aus, sondern nach der Fickbarkeit der dort heimischen Mädelz
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2013, 17:33   # 30
suren24
 
Mitglied seit 7. March 2013

Beiträge: 40


suren24 ist offline
@grubi

scheinst ja die islamischen länder auch zu mögen. nach indonesien und kenya jetzt gambia? was folgt wohl danach bei dir?
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2013, 13:04   # 29
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
...ja danke, dieser Rechner funktioniert wenigstens, gestern war ich auf der WU Seite und der Rechner machte einfach keinen Mucks. Nach dieser Rechnung sieht es ganz human aus, offenbar deutlich besser als mit der KK Geld zu ziehen.

Hat das von den Akteuren hier mal jemand gemacht, ich meine REAL?
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2013, 02:48   # 28
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 712


zi2000 ist offline
probiers doch einfach hier:

http://www.westernunion.de (schöner online Rechner)

oder bei der nächsten Postbank

schätze mal du willst was nach Gambia schicken:

Wechselkurs: 1 Euro (EUR) = 47,1922344 Gambischer Dalasi (GMD)

z.B. 500 € + 19,90 Geb. = 23596 GMD

wundert mich schon, dass so ein erfahrenen Weltreisender sich nicht in online Welt auskennt


und im Bezug auf die unten erwähnte Überweisung:

10€ + 1€ Geb.= 472 GMD
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2013, 01:47   # 27
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Western Union??

Hat jemand eine Ahnung wie hoch die Gebühren bei Western Union sind und vor allem was die für einen Wechselkurs anwenden? Vielleicht hat ja schon mal jemand Geld mit WU gesendet... wäre es evtl. eine Möglichkeit, sich selbst was zu überweisen...
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2013, 10:05   # 26
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Die nicht käuflichen Mädels

Bild - anklicken und vergrößern
20131007_200609.jpg   20131007_200335.jpg   20131007_200412.jpg   20131007_200401.jpg   20131007_200339.jpg  

... stelle ich bewusst nicht hier erkennbar bildlich ein. Die haben, denke ich, in einem Hurenforum nichts zu suchen.
Für die sehr schönen Homegirls Rama, Kalisha, Daba, Awa habe ich, abgesehen von den allgemeinen Dingen wie Getränke, Essen, Taxi nie etwas zahlen müssen.
Das sind Mädels, um die man sich schon ein paar Tage bemühen muss, ehe etwas läuft. Die gehen auch täglich in Bars, Restaurants etc. für 20-30 EUR monatlich arbeiten.

Klar haben dort unten fast alle finanzielle Sorgen und wenn man im Laufe der Zeit deren Not erkennt, macht man dann schon mal ein paar Euros locker.
Mal ein paar Bilder von der katastrophalen Wohnsituation Daba´s, die mich irgendwann zaghaft fragte, ob ich nicht monatlich 10EUR überweisen könne, damit sie aus diesem 10qm-Loch raus kommt. Direkt überm Matratzenlager dieser fette Spalt im Blechdach, mit Plastiktüten zugestopft, wo es in der Regenzeit sicher spaßig wird.
Sie schien mir der größte Notfall und das war mir dann am Flughafen schon meine letzten 200EUR wert.
Besonders diese Bescheidenheit von 10EUR gefiel mir sehr.
Andere übergeschnappte Girlies fragen schon mal dreist nach IPhone oder IPad. Und es gibt nicht wenige verblendete Touris die sich von denen ausnehmen lassen. Das Spielchen treiben die dann oft gleich mehrfach mit einer Hand voll Lovern aus Europa, lassen sich hunderte von Euros monatlich senden und stolzieren dann fein gedressed, IPhone in der Hand, durch die Clubs. Vor solchen Frauen kann ich nur warnen ... ein Fass ohne Boden.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  17.10.2013, 07:31   # 25
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Sarah

Sarah aus Mali ist Vollprofi. Sie ist die Lustigste von allen.
Sie versteht es sehr geschickt sich immer mal wieder ein Bierchen spendieren zu lassen. Aber die 2-3 EUR, die die Kleine zu trinke vermag tun sicher nicht weh.

Mit ihr kann man genial gut um die Häuser ziehen und im Bett ist sie eine Granate. Sie war die einzige die immer sofort einen Gummi aus der eigenen Handtasche gezogen hatte. Fand ich sehr seriös.

Sahra bläst sau geil, natürlich ohne Gummi. Und hat auch eine sehr geile Handmassage drauf.
Kleiner Wermutstropfen. Sie spart sich am Anfang gern etwas auf, um zu erreichen, dass man sie am nächsten Tag wieder nimmt, um in den Genuss des nächsthöheren Levels zu kommen.

Oft hat sie auch lange blonde Haare. Ohne diese Löwenmähne sieht sie super süß aus. Sie hat ganz kurz rasiertes Haar und auf dem gesamten Kopf verteilte kleine Kügelchen, so kleine Haarkneulchen wie sie oft Kleinkindern gedreht werden. Da wirkt sie wie eine 16jährige. Sieht total lustig aus. Dann erkennt man erstmal was für ein schönes Gesicht sie hat.
Der Body ist hot, megaschlank und kleine, leicht hängende Titties.

Sahra ist nicht auf den Mund gefallen, die sagt was sie denkt und tut was sie will. Mit ihr kann man fantastisch den ganzen Tag umherstreunern. Und sie verdrückt sich selbst, wenn sie merkt dass sie gerade stören sollte. Sarah kann man sicher auch mit den Kumpels durchtauschen. Sie ist sau frech und macht jeden Blödsinn mit. Wenn man es nett anbringt und sie gut behandelt ist sie für fast alles zu haben.
Zu finden ist sie täglich im Bini´s oder auch Brittania und ab und an Wow.

Meine gaaanz große Empfehlung.
Telefonnummer kann man bei Bedarf gern bei mir erfragen.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  17.10.2013, 06:59   # 24
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Diese Mädels sind absolut diskret. Das sind kleine Halbprofis. Die haben sich damit arrangiert, dass sie von den Touris leben. Starte von Anfang an die Kumpeltour und sag ihnen, dass du ein guter Freund von mir bist. Dann ordnen sie dich entsprechend ein. Ab und an mal ´ne Cola, der 1EUR tut dir nicht weh und sie werden dich gern haben.
Lamin kennt sie und hat auch deren Telefonnummern.
Lamin??? Der hält dicht. Der findet genau das gut, wenn du die Mädels nicht wie ein Liebeskasper umgarnst. Der weiß doch wie der Hase dort unten läuft und dass gelogen wird, dass sich die Balken biegen um von dir zu profitieren. Diese Girls mag er, weil sie ehrlich sind und jede Gaudi mitmachen.

Besser selbst Gummis dabei haben Kollege!

Hab´s schon gehört, dass es nun schon 4 sind. Auch noch im gleichen Flieger. Das wird stressig für den Kollegen Guide. Wenn ihr alle noch ein Mädel mitnehmen wollt wird der Geländewagen zu klein. Vorn Fahrer und Beifahrer, also 1 Platz frei. Hinten sind zwei Sitzbänke in Fahrtrichtung. Da passen 4 drauf. 6 vielleicht auch, aber auweh ich mags mir gar nicht vorstellen ... Ölsardinen.
Macht nix, dann muss er halt zweimal fahren. Wir sind mit 5EUR Benzin pro Tag ausgekommen, so werden es vielleicht 10EUR.
Guide, Auto, Benzin durch vier, dass ist eh nix.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.10.2013, 01:20   # 23
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 204


kakao ist offline
Danke sb, dein Bericht ist top (hoffe du sendest mir die Telnr. ausser von Sia ).

Sind die Mädels wirklich diskret?

Kennt der Guide die Mädels und kann er diese auch organisieren?

Ist der Guide vertrauenswürdig,und hält er dicht wenn mann ein
paar Mädels mal zum Schach spielen einlädt?

Will das mit deiner Schwester nicht verscherzen.


Haben die Mädels nen Gummi mit oder soll mann dafür selber sorgen?


@sunny und das geilste ist das wir jetzt schon nen 4 Mann Trupp vom LH sind die in der gleichen Bude wohnen,da sehen wir was dein Guide kann

Antwort erstellen         
Alt  15.10.2013, 21:44   # 22
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Mariama ... 45kg-Püppchen mit wunderschönen, spitzen Brüstchen

Mariama hatte sich mein mitgereister LH-Kollege (@Iwi: Er hat übrigens auf 4 Wochen verlängert ) gleich am ersten Abend aufgerissen. Nachdem er sie 3 Tage später gegen seine neue Dauerbegleiterin ausgetauscht hatte, traf ich sie eine Woche später beim Frühstück in einem Café. Da wir uns vom ersten Tage an schon super verstanden hatten, ging´s gleich mit unserem Geländewagen auf Tour. Tee trinken, Palmwein-Verkostung und eine dicke Tüte rauchen. A Bisserl Spaß muss im Urlaub schon sein. Die kleine Maus hat´s ziemlich dick hinter den Ohren.

Auch nächtens im Kämmerlein gab sie ordentlich Gas. Ihr Body ist gigantisch, Waschbrettbauch und tolle feste Titten, mit langen Nippelchen.

Eine feiner Blowjob, super Ritt und eine wilde Popperei in sämtlichen Stellungen. Doggy ganz fein dieses zierliche Ding von hinten zu nehmen.

Fazit: sehr zu empfehlen, 1000Dalasi die nicht verlangt wurden aber anstandshalber von mir gezahlt. Plus zwei nette Tage an denen sie von mir freigehalten wurde. Eine ganz süße Person.
Telefonnummer kann man bei Bedarf gern bei mir erfragen.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  15.10.2013, 20:53   # 21
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Red face Sabina ... etwas anstrengend, aber sehr nett

Sabina ist eine Gambianerin, die (wie sie selbst sagte) ab und an ihre Haushaltskasse aufbessert, wenn der Landlord seine Miete einfordert.

Sie war ein ganz Lustige. Im Bett ging´s ziemlich rund, es wurde fast schon gerauft. Aber es war absolut unmöglich ihr den BH auszuziehen. "No, only my husband will touch my tits!"
Und heiraten wollte ich nun auch nicht unbedingt.

Blasen tut sie gut und tabulos bis zum süßen Ende, man muss sie aber etwas führen. Legte sich sogar rücklings, kopfüber an die Bettkante und ließ sich in den Mund ficken. Auch das Poppen war nicht übel.
Geld wurde gar keines eingefordert, aber es war deutlich zu sehen, dass sie auf ihre 1000Dalasi wartete.

Fazit: nichts Besonderes aber eine sehr lustige Nacht.
Wir haben uns später noch öfters auf ´nen Kaffee getroffen.
Telefonnummer kann man bei Bedarf gern bei mir erfragen.


Apropo Kaffee, in der Hotelbar direkt neben dem Poco Loco gibt´s einen sau guten Crépe in Vanillenschaum und Pfirsichmarmelade.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  15.10.2013, 20:18   # 20
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Mariama ... geiler straffer Body ... topp Performance

Mariama ist eine ganz ehrliche Haut. Sie macht keinen Hehl daraus, dass sie ihr Geld mit Sex verdient.
Die kleine Senegalesin liefert einen sehr guten Service ab. Sie bläst top und geht beim Ficken super mit.
Ständig wechselte sie den Platz. Erst im Bett, sprang sie plötzlich auf und legte sich auf den Tisch. Dann kniete sie im Sessel und streckte mir den Hintern entgegen "Komm fick mich richtig fest durch, ich mag das!"
Das ging so durch die ganze Nacht. Ich musste 4 mal ran und am Morgen wollte sie nochmal.

Als ich beim Reiten die prallen Titten griff spritze die Milch raus. Das war ihr etwas peinlich und sie gestand mir einen 1jährigen Sohn zu haben.

Ein paar Tage später war ich nochmal mit ihr beim Essen. Mit High Heels ging sie unbeeindruckt über Asphalt, Sand, Geröllhaufen ohne dass ihr Oberkörper die kleinste Bewegung machte. Sowas hab ich noch nicht gesehen, das wäre was für´s Fernsehen.

Fazit: Hammer Nummer
Telefonnummer kann man bei Bedarf gern bei mir erfragen.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  15.10.2013, 19:47   # 19
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Aisha … die Frau hat ein Hammer Feeling

Die kleine Sierra Leonean ist ein Schlitzohr, aber sie ist eine ganz Liebe, wenn man sie besser kennt.
Sie schwirrt immer durch Britannia und Bini´s. Eindeutig einzuordnen zu den käuflichen Girls. Ca. 50kg, zierlich, kleine griffige Titties.
Ausgemacht waren 1000Dalasi (20EUR) für die nächtliche Bespaßung in meinem Appartement.
Sie bläst gigantisch gut und hat ein exzellentes Gespür für die Erregung des kleinen Freundes. Ganz besonders mit den Fingern versteht sie den Zauberstab immer in Hochform zu halten. Beim Küssen wird dieser immer von zwei/drei Fingern bespielt.

Achtung! Sie ist ein kleines Schlitzohr. Sie bläst bis kurz vor Abspritzen und beginnt dann plötzlich Preisverhandlungen. „I will make you happy … please make ma also happy!“ Bittet um eine „kleine“ Aufstockung von den ausgemachten 1000Dalasi auf 2500Dalasi.
Im ersten Moment dachte ich „Oh bitte nicht so was jetzt!“ Mir war klar, dass mein kleiner Freund das nicht überstehen würde und unweigerlich ein Frust-Zusammenbruch kommt. Aber dem war nicht so. Sobald der Zauberstab beginnt an Härte zu verlieren beginnt sie mit den Fingerspitzen direkt unter der Eichel zu spielen und ganz unten am Schaft mit festem Fingerdruck Spannung aufzubauen, wobei sie einen ganz sanften Schmerz erzeugt, der richtig geil macht. Dabei wird die Preisverhandlung weitergeführt.
„2500?“ .., „No no, 1000 war abgemacht! “ … „Please 2000?“ … „O.K. 1200 “ … “Please make me happy 1800!” So ging das über eine Stunde.
Ich bin da extreme sensibel, normalerweise wären da nur noch schlaffe 10cm zu sehen. Aber Aischa hat´s drauf. Sie lässt nix anbrennen. Die kleinste Erweichung wird sofort gekontert. Nachdem wir wieder bei 1200 angekommen waren, nahm sie ihn wieder in den Mund und lutschte so geil bis er langsam zu zucken anfing, um dann sofort die Preisverhandlungen von Neuem zu starten. Nach 10min begann mir das Spielchen so richtig zu gefallen, weil ich merkte, dass sie mich auf dauerscharf hielt. Innerlich musste ich über sie schmunzeln, ließ mir aber nichts anmerken. Irgendwann fiel mir dann auf, dass es im Prinzip Wurscht ist, ob ich nun 20 oder 30 oder 40EUR zahle. Die Nummer war topp. Also startete ich meine Qualitäts-Verhandlung. „O.K. Aischa I like you, we are friends. I will make you happy, if you make me happy.“ Ein breites Smiling kam in ihr Gesicht. Mein Angebot 1800 für Blowjob bis zum Schluss und Schlucken wurde angenommen.
Die Eier waren schon ganz dick gefüllt vor Geilheit und sie blies wie der Teufel bis zum letzten Auszucken. Am Morgen gab´s nochmals einen richtig guten Fick obendrauf. Sehr zufrieden stockte ich auf die ersehnten 2000 auf und wir gingen gemeinsam zum Frühstücken.

Fazit: Ich hab selten so eine geile Interaktion erlebt. Die 40EUR waren gut angelegt.
Telefonnummer kann man bei Bedarf gern bei mir erfragen.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  15.10.2013, 19:20   # 18
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs down Sia … große Warnung !

Zitat:
Zitat von filou21
An der Bar entdeckte ich Sia, die auf den ersten Blick ganz gut auszusehen schien. Und vor allem: große Titten! Angeblich 24 Jahre alt und aus Liberia stammend.
Da muss sich den beiden Kollegen JanG und Filou21 Recht geben. Sia ist eine ganz freche Abzockerin. Bei der bin ich damals im Juni auch auf de Schnauze gefallen. Einen Abend ohne meine Favoritin und ich dacht mir ich schlepp mal fix was ab, wovon sie nix merkt.
Sia schwärmt meistens um Wow und Totties, Bini´s und Britannia herum. Angezogen macht sie einen sehr spannenden Eindruck, ist nicht besonders schön, aber die Titten sind riesig der Body wirkt gut. Nackt dann nicht mehr ganz so toll. Ich hab kein Problem mit großen, hängenden Titten, gefällt mir. Von daher noch alles im grünen Bereich.
Aber im Zimmer schläft sie dann bald ein, tut nix und kobert ganz frech nach.
Danach gab´s einen fetten Streit und ich musste sie aus dem Hotel entfernen lassen. Das war mir super peinlich. Aber man kannte sie an der Rezeption bereits, was mir aber eigentlich noch peinlicher war.
Fazit: Finger weg! Mein einziger Ausrutscher in Richtung "fast" Straßenstrich hatte mich geläutert.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.10.2013, 18:47   # 17
jimmyk
 
Mitglied seit 12. September 2003

Beiträge: 851


jimmyk ist offline
Ganz grosses Kino Sunnyboy!

Danke für Deine informativen und unterhaltsamen Reiseberichte aus einer Ecke der Erde, wo ich noch nicht war und vielleicht auch nie hinkommen werde...

Vielleicht sieht man sich ja mal auf ein Bierchen irgendwo...
__________________
Die Möse ist kein Blumenbeet, sie riecht auch nicht nach Veilchen,
Doch wenn sie erst gevögelt ist, dann zuckt sie noch ein Weilchen!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.10.2013, 10:04   # 16
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 204


kakao ist offline
Bei myVuelling musst du dich zuerst registrieren,da kannst du Buchungen bis 90 Tage zurück gutschreiben lassen,das andere ist leider verfallen.
Bei 500 Punkten bekommst du einen nationalen oder internationalen Flug gutgeschrieben (Steuern und Taxen musst du aber bezahlen!),aber würde ich nicht verschenken ist ja auch ein bisschen was.


Bei whattsapp wird wahrscheinlich nicht das Problem der Download sein sonder gehe mal davon aus das der Provider auch bei installierten App den Dienst gesperrt haben wird.
Werde die app auf mein Tablet packen und kann es ja unten dann auf diversen Handys instalieren.
Hoffe das es nicht so kommt wie in Saudi Arabien da haben auch noch skype gesperrt.

Im Moment verwende ich meistens das Facebookapp (Messenger) und der läuft wenigstens einwandfrei.

Sag mal hat unser Guide Lamin zufällig schon einen Facebook Account?

Zitat:
Steck lieber später der Princess ein Bisserl was zu. Sie kann´s dringen gebrauchen, auch wenn sie sicher nichts sagen wird. Sie ist so erzogen bescheiden zu sein.
Ja ich weis deine Sister will nichts,habe Ihr aber wegen Tobaski am 16.10 was zu kommen lassen,nur ne Kleinigkeit .

Antwort erstellen         
Alt  13.10.2013, 22:14   # 15
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Zitat:
myVuelling lohnt sich schon pro 2€ einen Punkt
Aha, ich hab ja dieses Jahr auch schon 950EUR bei denen gelassen. Das wären satte 500Punkte. Dafür gibt´s dann schon einen Hinflug?
Zitat:
Zum Appartement: Ja wir haben das ganz Grosse genommen,ist wohl neu renoviert worden,da Termiten im Boden waren. Apartments #11
Ja das haben wir uns angesehen. Sehr groß, aber nach renoviert sah da nix aus, war aber alles i.O., würde sagen Level**, kein Luxus, alles funktionell.
Zitat:
Kennst du zufällig das Greenline motel neben der Lana-bar in serrekunda?
Nein, sollte man mal begutachten. Wird aber wohl mit etwas Vorsicht zu genießen sein.
Zitat:
Zu deiner sister, die ist was ich bis jetzt von Ihr weis, eine fürs Herz, unterhalte mich täglich mit Ihr, manchmal über Stunden. Die verarsche ich sicher nicht, keine Angst.
Nur will mich aber auch nicht einengen lassen. Muß da noch ein paar Sachen ausprobieren
Ja sorry, da hängt ein wenig mein Herz mit dran, weil sie so ein feiner Mensch ist. Klar mach ich ja auch nicht anders. Ich komm ja auch an keinem Rock vorbei und schäme mich sogar ein Wenig dabei. Aber sie fragt niemals was man so macht/gemacht hat. Wir sind ja aber auch nur ganz gute Freunde.
Zitat:
An islam new year besuche ich mit deiner Princess Ihre Familie. Sag mal soll man der Familie beim Besuch etwas mitbringen oder lieber ein paar Scheinchen dort lassen?
Nicht zu offensichtlich. Ich würde mir auf jeden Fall was Leckeres zum Essen wünschen und dann vorab mit ihr ordentlich am Markt einkaufen gehen. Dann haben schon mal alle einen vollen Magen und sind glücklich.
Steck lieber später der Princess ein Bisserl was zu. Sie kann´s dringen gebrauchen, auch wenn sie sicher nichts sagen wird. Sie ist so erzogen bescheiden zu sein.
Zitat:
zu deiner Favoritin Kalisha, das ist ja wirklich die Hammerbraut, aber da darfst ja leider nur du einlochen oder?
Zumindest hab ich sie bisher niemals mit anderen Männern gesehen. Sie macht immer mit ihren Freundinnen oder dem Bruder Party. Direkt käuflich ist sie sicher nicht, aber ich denke, wenn sie Finanznöte hat und die Appartment-Miete (3000Dalasi/Monat) fällig ist, wird sie bestimmt einen ihr sympathischen Mann nicht verschmähen, wenn das ihre Existenzprobleme löst. Ich werde euch wahrscheinlich nochmal 150EUR für sie mitgeben. Dann ist sie 3 Monate safe.


Ich werde in den nächsten Tagen mal ein paar seriöse käufliche Mädels hier mit Bildern posten, die sehr zu empfehlen sind und sich auch professionell dezent zurück halten, wenn du am nächsten Tag mit einer anderen Perle auftauchst. Die spielen die gute alte Bekannte solange du besetzt bist und gehen erst auf Angriff, wenn sie sehen, dass du frei bist und kein Ärger droht.


Achtung! Seit kurzem ist in Gambia der Whatsapp-Download gesperrt. "Not available in your country." Viber soll auch dicht gemacht werden. Ich vermute da haben ein paar einflussreiche Investoren der Telekommunikation gute Kontakte in Regierungskreise. Denen stinken vermutlich die Umsatzeinbußen bei Africell/QCell. Wenn ihr ein Android-Smartphone an eine euch bekannte Person verschenken wollt, dann besser schon hier Whatsapp installieren und dabei gleich deren Telefonnummer in die Registrierung eintragen. Dann läuft´s unten. Mich würde interessieren, ob der Download hinter der Grenze im Senegal funzt oder ob die auch dicht gemacht haben.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  13.10.2013, 17:19   # 14
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 204


kakao ist offline
THX sb!

Das mit myVuelling lohnt sich schon pro 2€ einen Punkt.Punkte gibt es auch für Onlinecheckin,Parkplatzmiete,Hotels...
Habe ja schon 350 Punkte wegen dem Gepäck und den Flug während der Hauptsaison.
#
Etwas Kleidung für das Mädel ist georderT.Bikkini kommt noch.....THX für den Tip.


Zum Arpartment:

Ja wir haben das ganz Grosse genommen,ist wohl neu renoviert worden,da Termiten im Boden waren
Das grosse Arpt. liegt im Privatbereich,laut dem Chef dort.

Zitat:
Apartments # 11: Three super large bedrooms, 15,000 GMD or 300 Euro, 3 full bath, large kitchen large living, 3rd floor balcony, sleep 6 to 8 peoples.

Kennst du zufällig das Greenline motel neben der Lana-bar in serrekunda?

Zitat:
There are many girls, old and ugly but occasionally nice, young ones.

You can fuck for 300D, locals pay 200. You pay for the room as well (200d). If you are very hungry you can stay there one day (500d) and fuck over the day a lot of them, so you can have a good time.
Zu deiner sister,die ist was ich bis jetzt von Ihr weis, eine fürs Herz,unterhalte mich täglich mit Ihr,manchmal über Stunden.

Die verarsche ich sicher nicht,keine Angst.
An islam new year besuche ich mit deiner Princess Ihre Familie.
Sag mal soll man der Familie beim Besuch etwas mitbringen oder lieber
ein paar Scheinchen dort lassen?

Nur will mich aber auch nicht einengen lassen.
muß da noch ein paar Sachen ausprobieren(Bericht erfolgt dann hier im Forum).

zu letzt noch zu deiner Favoritin Kalisha,das ist ja wirklich die Hammerbraut,
aber da darfst ja leider nur du einlochen oder?

Würde auch gerne mal Ihre Glocken läuten höhren.....................

Antwort erstellen         
Alt  13.10.2013, 16:06   # 13
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
1001102-1.jpg   1001103-1.jpg  
Zitat:
myVuelling Punktekonto ... "Ab 500 Punkten können Sie einen Hinflug und ab 1.000 einen Hin- und Rückflug bekommen!" ... hast du das schon in Anspruch genommen?
Nein, damit hab ich mich noch nie beschäftigt. Wie viele Punkte gibt´s denn für was? Sind das Peanuts oder kommt da tatsächlich was zählbares bei rüber?
Zitat:
Wie sieht das bei der Rückreise aus wegen den knappen Transferzeiten (Sind ja wohl nur 55 min zum Umsteigen incl. Zoll)?
Im Juni hatten wir 30min Verspätung und den Anschlussflieger um 5min verpasst, weil wir nicht energisch genug am Zoll waren. Dieses Mal war ich sogar 10min zu früh in Barcelona, war der Erste am Zoll und musste dann 30min bis zum Boarding nach München warten.
Meine Empfehlung: Im Shuttlebus einen Platz auf der rechten Seite an der Tür suchen und dann die Treppen rauf notfalls nicht die Rolltreppe nehmen, um als erster am Zoll zu sein.
Das Zollgate kommt nach ca. 50m links "Transit". Geradeaus geht´s zu den Flughafen-Ausgängen.
Erst Taschen durchleuchten, dann Passkontrolle, dann Treppen runter und rechts 100m zu den Gates A und B. Dort kommen/gehen die Flüge von/nach München an/ab. Auf dem Weg ein kurzer Blick auf die blauen Bildschirme, um das exakte Gate zu erfahren. Sollte ca. B28 sein.
Wenn du der Erste bist reichen dir auch 15min aus, plus einige Minuten Gate-Schließung vor Abflug versteht sich. Frag doch mal beim Hinflug in Barcelona bei B28 die Vueling-Stewardessen nach der absoluten Minimalzeit für solche Verspätungsprobleme!
Bei Zeitnot die Zöllner freundlich drauf hinweisen ... ein höfliches "buenos dias" nicht vergessen. Weißt ja wie Beamte so sind.
Zitat:
Da ich ja auch einige Handys bzw. Laptops mit runter nehme, kann es mir ja passieren das die Wegelagerer vom Zoll mich auf halten. Mit wieviel Schmiergeld muss ich da rechnen wenn die auf blöd machen?
Keine Ahnung. Besser du verteilst es geschickt und ersparst dir diese Erfahrung. Nur mit Handgepäck unterwegs, war ich der Erste am Durchleuchter. Da saß´ne süße, junge Dame. Freundliches "Hello" von mir und ein Smiling mit Augenzwinkern beeinflusst sicher ein wenig deren Toleranz.
Schmiergeld würde ich, wenn erforderlich, dezent unter vier Augen zuschieben und so tief wie möglich. Vielleicht ´nen 10er, wenn du mehrere Laptops und Telefone dabei hast. Die werden dir schon sagen, wenn es zu wenig ist. Aber besser geschickt verteilen.
Zitat:
Wo ist es am besten Geld zu wechseln?
An jedem Westernunion-Office. Die gibt´s an jeder Ecke. Kreditkarte zusätzlich als Sicherheit dabei zu haben ist sicher vernünftig.
Zitat:
Gibt es unten in der Nähe ein Stundenhotel??
Keine Ahnung, aber sowas lässt sich immer einrichten. Da musst dich durchfragen.
Tipp: Bei Poco Loco haben sie tolle Strandbetten mit Blick auf´s Meer und zum Himmel. Einfach fragen ob du da Übernachten darfst. Bisserl Trinkgeld und das geht. Decke und Kopfkissen im Auto mitnehmen und die Meeresbrise und den geilen Sternenhimmel genießen. Ein Bettchen ganz außen nehmen, da bist unbeobachtet für ein kleines Abenteuer und die schließen die Bar ja auch relativ früh, dann bist ganz ungestört. Das wäre auch was für deinen mitreisenden Innsbrucker und seine SierraLeonean 1,85m-Traumfrau. Nehmt ein paar schöne Bikinis mit. Die Girls haben sowas meist nicht. Keine Strings, Popo muss bedeckt sein! Oben die zwei kamen sehr gut an und kosten nur 15EUR. http://www.zugeschnuert-shop.de/biki...hwear/bikinis/
Zitat:
Zitat von kakao
habe ich deine Princess schon mal wo gesehen
Die ist schon ganz neugierig auf dich. Ich mag sie echt gern, weil sie so grundehrlich ist, meine kleine Sister.
Zum schnellen Abschleppen ist sie nix, ist ein gutes Mädchen. Sie mag mich total gern und trotzdem hatte es sehr lange gedauert bis wir mal ganz intim wurden. Und auch nur auf ihren eigenen ausdrücklichen Wunsch mal mit mir zu Kuscheln. Sie hat enorme finanzielle Probleme, bittet aber trotzdem niemals um irgendwas. Sei gut zu ihr, sie hat es verdient gut behandelt zu werden. Ich sehe sie als echte Freundin und schreibe täglich mit ihr ein paar Mails.

Übrigens haben wir uns mal euer gebuchtes Princess-Appartement angesehen. Nicht so gut wie das Plaza, aber ist ganz O.K. Ihr habt das große Appartement? Das ist riesig. Die Lage ist gut. Der Weg führt direkt zum Bini´s und Britannia (100m), dabei kommt ihr am Haus meiner Favoritin Kalisha vorbei.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.10.2013, 11:48   # 12
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 204


kakao ist offline
Erstmals vielen Dank ssuunnyybbooyy für deinen Bericht!!

Da steigt bei mir schon die Vorfreude,da in 14 Tagen bin ich ja auch da unten
Hätte da noch die ein oder andere Frage:

Ich fliege ja auch mit Vuelling und bei denen gibt es ja dieses
myVuelling Punktekonto

Zitat:
Ab 500 Punkten können Sie einen Hinflug und ab 1.000 einen Hin- und Rückflug bekommen!
hast du das schon in Anspruch genommen?


Wie sieht das bei der Rückreise aus wegen den knappen Transferzeiten (Sind ja wohl nur 55 min zum Umsteigen incl. Zoll)?


Da ich ja auch einige Handys bzw Laptops mit runter nehme,kann es mir ja passieren das die Wegelagerer vom Zoll mich auf halten.Mit wieviel Schmiergeld muss ich da rechnen wenn die auf blöd machen?


Wo ist es am besten Geld zu wechseln?


Gibt es unten in der Nähe ein Stundenhotel??




Nochmals vielen Dank für deinen Bericht.



@sb habe ich deine Princess schon mal wo gesehen
Antwort erstellen         
Alt  13.10.2013, 00:39   # 11
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Question Dein FKK-Club-Freund?

Zitat:
Zitat von Iwi
Lebt mein Freund noch oder ist er von einer Schlange gebissen worden??
... eher in die Schlange.
Dein Freund ist erstaunlich monogam.
Oder besser gesagt bigam war er. Erst ein ganz feines 45kg-Häschen und dann nach 3 oder 4 Tagen hat er sich auf eine ganz Liebe fixiert, mit der er anscheinend immer noch unterwegs ist. Ich glaub fast der besucht sogar noch die Botschaft mit ihr.
Aber er wird schon noch selbst berichten, wenn er nächste Woche nach Hause kommt, denke ich.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.10.2013, 00:21   # 10
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
On the road

Bild - anklicken und vergrößern
20130930_142932.jpg   20130930_143343.jpg   20131004_182626.jpg   20130930_143119.jpg   20130930_143805.jpg  

Da schaut´s wild aus.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  13.10.2013, 00:15   # 9
Iwi
Ich liebe Frauen
 
Mitglied seit 19. November 2010

Beiträge: 353


Iwi ist offline
Der Sonnenjunge lebt noch Gott sei Dank

Geiler Bericht lass uns mal in irgend einen Club ein Bier trinken und erzähl mir von deiner Reise.
Hier bei uns laufen die Mädels nicht davon wenn du mal 2-3 Bier trinkst.
Lebt mein Freund noch oder ist er von einer Schlange gebissen worden??i

Antwort erstellen         
Alt  13.10.2013, 00:13   # 8
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.253


ssuunnyybbooyy ist offline
Wow und Bini´s

Bild - anklicken und vergrößern
wow-nightclub-senegambia-1.jpg   wow-nightclub-senegambia-strip.jpg   wow-nightclub-kololi-1.jpg   Binis1.jpg   Binis3.jpg  

... vom Britannia hab ich leider nix.

Baddibunka feat. Sandeng wird zur Zeit in allen Clubs rauf und runter gespielt. Gambische Musiker die auf Wolof und Mandinka singen. Gar nicht übel der Sound.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)