HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  










^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^

LH Erotikforum
^ B14 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.08.2012, 01:53   # 1
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Thumbs up Dominikanische Republik, Sosua & Boca Chica, Fragen hier rein

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
Neu bei Grubert: Dominikanische Republik

Hallo Freunde,

gerade druckfrisch aus der Presse kommt der neue Reiseführer/Reisebericht

DomRep Newbie
Sosua & Boca Chica


“Must Have” für Spaßreisende in die Dominikanische Republik – 1.700 Fotos und ein noch ausführlicherer Textteil mit allen nötigen Tipps und Infos sorgen für umfassende Unterhaltung. Die unzensierten, authentischen Tagebucheinträge lassen an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Eine ausführliche Inhaltsangabe des Reports und 50 erste Fotos findet Ihr wie immer auf unserer Homepage.



Wer konkrete Fragen hat dazu, ich beantworte sie gern hier, soweit ich es kann.


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  11.08.2013, 14:14   # 55
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Nachts unterwegs in Sosua… in den Bars und Dissen kocht die Luft und die Erotik ist beinahe greifbar!!!









Antwort erstellen         
Alt  02.06.2013, 00:54   # 54
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Es ist immer noch so heiß in Sosua... da hilft nur eine kleine, aber eiskalte Dusche...
















Antwort erstellen         
Alt  08.05.2013, 00:31   # 53
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
An einem brüllend heißen Nachmittag in Sosua…

Just ein paar Pics!













Antwort erstellen         
Alt  13.04.2013, 07:55   # 52
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
DomRep: In Boca Chica















Antwort erstellen         
Alt  01.04.2013, 03:13   # 51
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Hier noch ein paar Stimmungsbilder: Sosua bei Nacht










Antwort erstellen         
Alt  13.03.2013, 14:14   # 50
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Wie kommt man bequem und ohne sich abzustrampeln zu einer strandtauglichen Traumfigur

Frage: wie kommt man bequem und ohne sich abzustrampeln zu einer strandtauglichen Traumfigur?









Antwort: ziemlich einfach, in der DomRep z.B. am Strand von Sosua oder Cabarete…







…man kriegt sie manchmal sogar kaum wieder los!!!
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2013, 00:35   # 49
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Ein Tag am Meer

Heute fahre ich mit Carola ans Meer, an den Playa Grande.

Video:







Es ist heiß, braune Haut glänzt in der Sonne, wir sind relaxt und haben Spaß. So verbringt man gern den Urlaubstag.







Einfaches Beach Restaurant, Domi Essen: der überall angebotene Fisch mit Reis und frittierten Kochbananen ist eine Sensation. An der Nordküste (Sosua und umliegende Strände) bin ich immer korrekt behandelt worden, im Gegensatz zu der Südküste (Boca Chica und Umgebung), wo man mich teils deftig abzocken wollte.






In der Abenddämmerung fahren wir zurück Das „Apres Beach“ fällt heute wieder heftig aus… die Sonne hat uns heiß gemacht.
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2013, 11:16   # 48
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Hotel Boca Chica:

http://major-grubert.com/html/garant...oca_chica.html

Viel Spaß
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2013, 03:56   # 47
Pornmaniac
 
Mitglied seit 14. May 2011

Beiträge: 194


Pornmaniac ist offline
Dominikanische Republik...

Hallo Zusammen,
ich befinde mich zur Zeit beruflich in Santo Domingo, Dominikanische Republik und habe nun doch Zeit mal ein verlängertes Wochenende an einen Strand zu fahren und das würde ich natürlich gerne verbinden

Kann mir jemand aktuelle Tipps geben? Zb ein kostengünstiges Hotel in welches man auch eine Dame mitnehmen kann?
Am liebsten würde ich hier in der Gegend bleiben... also Boca Chica... hätte auch eine Möglichkeit recht günstig in Punta Cana abzusteigen, aber ich habe schon gehört, dass es dort nicht so gut mit den Frauen sein soll...
Sosua ist mir eigentlich ein bisschen weit weg...

Also hat jemand aktuelle Tipps für Boca Chica?

Gruß aus der Sonne
Antwort erstellen         
Alt  09.02.2013, 00:41   # 46
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline







Sosua Night & Day. Oben: Short Time Hotel „Dulce Secreto”. Es dürfte in etwa so funktionieren wie die entsprechenden Einrichtungen in Brasilien und Thailand. Die Zimmer sind sogar ganz komfortabel eingerichtet, teils mit Whirlpool und allen Schikanen. Darunter: Freelancertreff „Bar Central“ auf Sosuas nächtlicher Spaßmeile.

Blauer Himmel am sonnenverwöhnten Beach, knapper, gelber Stoff auf brauner Haut: es treibt den Hormonspiegel nach oben, Mann kann sich gar nicht dagegen wehren. Warum auch… das Leben zu genießen kann so leicht sein, und es entspricht der menschlichen Natur. Jedenfalls meiner…



Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.01.2013, 16:57   # 45
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Der Body meiner Schönen der Nacht, hier am Playa Diamante…





…ist ein Traum…





…ich hätte sie stundenlang nur ansehen können, wenn sie nackt neben mir im Bett lag.





Sixpack alá DomRep am Beach von Cabarete





Diese fahrende Litfaßsäule macht in Sosua Reklame für das Short Time Hotel „Dulce Secreto“. Das Hotel macht sogar richtig was her.


Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.01.2013, 13:17   # 44
lalo
 
Mitglied seit 21. May 2011

Beiträge: 232


lalo ist offline
Smile Dominikanische Republik - Sosusa

Hallo zusammen,
war in der Vergangenheit auch schon des öfteren dort und kann Sosua eigentlich jedem "Lonely Boy" als Alternative zu Pattaya nur empfehlen. Natürlich gilt hier der selbe Grundsatz: außerhalb der allgemeinen Stoßzeit von Weihnachten bis Feber/März. Ich habe die besten Erfahrungen immer Ende Oktober/Anfang November gemacht. Nutze da die günstige Feiertagskonstellation für einen Ortswechsel nach Sosua und bin dann zumeist, bestens erholt und ready für die lange kalte Jahreszeit bei uns zurückgekehrt. Die auf den Bildern von Grubert abgebildeten Damen kenne ich zum Teil persönlich und kann daher die Berichte nur Bestätigen. Ich habe immer im Hotel Europa gewohnt. Dieses ist mittlerweile leider schon sehr abgewohnt und es gibt sicherlich bessere Quartiere. Aber die Abwicklung dort war immer problemlos und die Appartements sauber. Alles andere in Bezug auf Location wechsel von Jahr zu Jahr, wenngleich sich das Nightlife immer auf ca. 200 bis 300 m abspielt; mal mehr auf dieser Strassenseite, mal mehr auf der anderen. Auch die Sperrstunden verändern sich von Zeit zu Zeit.
Am Tag gehe ich immer an den Strand. Dort genieße ich zumindest ein paar Stunden "Auszeit" von der "Stosszeit". Der Strand ist immer noch ein schönes Plätzen und der Service der Strandbuden in Bezug auf Essen und Drinks ist absolut ok. Die Pauschaltouristen verirren sich ohnehin nicht dort hin. Zum günstig Shoppen kann man mittlerweile auch problemlos nach Los Ceromikos gehen ... in früheren Zeiten mußte man schon Lebensmüde sein, wenn man dorthin wollte.
Kulinarisch ist alles geboten, vom Superitaliener direkt am Meer mit Tischen in kleinen Pavillions, über zahlreiche Spaghettirestaurants, asiatische Restaurants und einheimische Garküchen - speziell die gegrillen Hähnchen sind super und günstig.
Zusammenfassung: ich fahre immer wieder gerne dorthin und genieße dort sowohl den Tag an der Playa, das gute Essen in den zahlreichen Restaurants, und natürlich die unzähligen Chicas,
Gruss
Lalo
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.01.2013, 21:43   # 43
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Just some pics aus der DomRep:












Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.01.2013, 18:51   # 42
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
In Sosua beim Friseur. Das Interieur ist geschätzte 50 Jahre alt und würde auch auf Kuba durchgehen. Der Haarschnitt kostet sehr wenig, erstklassige Arbeit!!!





Meine Schöne der Nacht schläft in meinem T-Shirt…





…am nächsten Morgen bringe ich sie nach Puerto Plata, wo sie wohnt…





…wir wollen an den Beach.


Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.12.2012, 23:58   # 41
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Ich lasse mir gerade ein Erinnerungsposter für die DomRep drucken… in 160 x 80 cm. Mal gespannt wie es wird…

Zum Vergrößern draufklicken (5657*2828)!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.12.2012, 17:40   # 40
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Ein paar Bilder aus der Dominikanischen Republik.

Heute ist Strandtag:




Freunde der karibischen Stogies haben in Sosua in diesem Shop reichlich Auswahl…




…auch an allen Stränden gibt’s Zigarren, und zwar sämtlich von der qualmtechnisch berufeneren Nachbarinsel Kuba – selbstverständlich alles original. Und dann bin ich schweißgebadet aufgewacht




In Cabarete ist Samstags Familientag.




Uns so sehen wir von hinten aus! Hier mit Puderzuckersandpanade vom Playa Diamante.

Antwort erstellen         
Alt  16.11.2012, 01:03   # 39
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Antwort erstellen         
Alt  09.11.2012, 00:18   # 38
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline




Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.11.2012, 17:42   # 37
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Etwas vom Strand in Cabarete/DomRep





Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.10.2012, 02:38   # 36
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline


Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2012, 16:19   # 35
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Strände in der Dominikanischen Republik: Playa Preciosa





Noch ein paar Strände, die ich Euch nicht vorenthalten will. Playa Preciosa liegt gleich beim Playa Grande. Er ist recht einsam gelegen, als ich dort war, war kein Mensch zu sehen. Tolles Panorama. Sollte man sich ansehen, wenn man in der Gegend ist!








https://vimeo.com/48414626



Strände in der Dominikanischen Republik: Playa El Breton





Noch etwas weiter die Straße in Richtung Playa Diamante gefahren, kommt dieser wirklich auch sehr sehenswerte Naturstrand Playa El Breton. Man muss etliche Treppenstufen bewältigen und wird dann mit einer tollen Bucht und einem Wasserfall belohnt, den man als “Dusche” benutzen kann. Ich traf dort Einheimische, die ein paar Fische auf den Grill geworfen haben. Man kann oben relativ sicher parken, dort sind Leute, irgendeine Anlage.








https://vimeo.com/48414442



Strände in der Dominikanischen Republik: Playa Sosua






Unglaublich, mit dem sosuanischen Strand selbst haben wir uns bisher nur am Rande befasst. Das wollen wir mal schnell nachholen! Das beste zum Schluss? Eher nein, es ist vielmehr so, dass ich durch das Auto und die viele Fahrerei kaum mal in Sosua selbst geblieben bin. Zudem bin ich persönlich dort auch irgendwie nicht wirklich warm geworden. Aber bitte, das ist rein subjektiv. Ich weiß ja, dass dieser Strand vielen Leuten richtig gut gefällt. Ich hab’s halt gern etwas weitläufiger und leerer.

Aber fangen wir mit den “Nebenstränden” in Sosua an, diese sollen nicht unerwähnt bleiben. Aber nur der Vollständigkeit halber, denn los ist da nichts, und schön sind sie auch nicht, unspektakulär, um nicht zu sagen, langweilig. Teils privat bzw. kostenpflichtig, oder sie gehören zu einer “Al Inclusive” Anlage. Sie wirken steril und künstlich.





Also weiter mit dem Hauptstrand Playa Sosua. Hier spielt sich alles ab. Nicht dass ein falscher Eindruck entsteht, nur weil ich ihn nicht so toll fand, übel ist er nun bei weitem nicht! Etwa ein Kilometer lang, schöner Sand, tolles Wasser. Die Infrastruktur ist ziemlich gut, es gibt eigentlich alles, was das Strandurlauberherz begehrt.





Von guter Restauration (es gibt jede Menge Schatten durch die vielen Bäume, was sehr angenehm ist) mit annehmbaren Preisen über jede Menge Bars mit kalten Getränken und Sitzgelegenheiten an frischer Luft bis hin zu den vielen Souvenir- und Tourikrimskramsshops. Die üblichen mobilen Verkäufer von Zigarren, Hüten und Trödel fehlen nicht, man kann sich sogar die Fingernägel machen lassen. Und eine Pizzeria bietet “Viagra” Clones aus Kanada zum Preis von 250 DOP/4 Pillen an. Das handgeschriebene Werbeplakat dafür prangt unverhohlen auf dem Pizza Aufsteller vor der Tür.





Der Strand ist insgesamt gut gepflegt, wenn auch der Weg am Anfang wegen herumliegender Steine kaum barfuß beschritten werden kann. Die Leute hier sind eher korrekt und bemüht, Stammkundschaft zu erhalten. Gegen Abend, noch vor Anbruch der Dunkelheit, macht hier allerdings alles dicht. Ansonsten scheinen die Geschäfte nicht allzu gut zu laufen, so manche Bar wird innerhalb eines Jahres mehrmals verkauft. Ich nehme an das läuft so ähnlich wie in Thailand, wo die Leute über den Tisch gezogen werden. Also lasst Euch um Himmels Willen keine Flöhe ins Ohr setzen, weder hier, noch woanders!!!

Ach ja, Mädels gibt es hier auch, gelegentlich laufen welche, meist zu zweit, den Trampelpfad oben bei den Bars rauf und runter. Kennenlernen nicht ausgeschlossen :hehe:




https://vimeo.com/48414627


Und hier zum Abschluss der Beach Reihe noch ein Video von der Playa Dorada bei Puerto Plata:

https://vimeo.com/48414540
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.10.2012, 12:29   # 34
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Just ein paar Videos aus Boca Chica!

Boca Chica Chicas

https://vimeo.com/48414437


Ein paar „andere Kaliber“: Boca Chica Night Life

https://vimeo.com/48414439


Playa Boca Chica… ein paar Stimmungsbilder vom eigentlich sehr netten Strand dort. Sorry, die Schwenks ruckeln etwas, ich hab’s mit dem Material dann einfach besser nicht mehr hinbekommen. Ich hoffe trotzdem, dass es für einen ersten Eindruck reicht.

https://vimeo.com/48414440
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.10.2012, 18:40   # 33
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Brust oder Keule?













Wieso „oder“… diese Chica in Sosua hat beides ziemlich formvollendet zu bieten…
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.10.2012, 11:18   # 32
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline







Weitere Fotos aus der Dominikanischen Republik, alles Boca Chica. Oben: meine Reiseleiterin zieht sich für die Arbeit um, Strandszenen. Die Domis lieben es in Gruppen oder mit der ganzen Familie und stundenlang im Wasser zu stehen, dabei wird gegessen, getrunken und natürlich getratscht. Man lässt es langsam angehen, das gehört zum karibischen Lebensgefühl dazu.

Unten: nachts unterwegs auf Boca Chicas Aufreißmeile.




Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.09.2012, 15:23   # 31
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Strände in der Dominikanischen Republik: Playa Diamante





Am letzten Beach vor Nagua, er heißt „Playa Diamante“, sage ich schon von weitem laut „oohhh“.





Es gibt ein kleines Restaurant, das gebratenen Fisch mit Reis oder frittierten Bananen verkauft, ich esse einen, das ist jetzt mein Frühstück, verputze alles bis auf die Gräten. Super lecker! Habe freilich vorher nach dem Preis gefragt, 300 für das Essen. Die große Coke und das Wasser dann zusammen noch mal 75, faire Preise auch für mich. Man kann auch direkt auf dem Beach unter Bäumen parken.





Der ist wie eine flache Lagune, das Wasser total klar, allerdings auch sehr flach, man muss etwas laufen in Richtung der sich weit draußen öffnenden Bucht, wo sich große Wellen brechen, von denen man hier gar nichts mitbekommt. Der Sand ist fein wie Puderzucker. Mehrere Quellen öffnen sich mitten im Sand, kaltes Wasser sprudelt aus und bildet kleine Bäche, die zur Kühlung der Badegäste dienen, die darin herumwaten oder sitzen.





Weiter hinten hat sich eine größere Domi Gesellschaft niedergelassen, Bäume und Steine spenden Schatten. Es wird in einem großen Topf auf offener Flamme gekocht, ich darf mal in den Topf linsen und ein Foto von diesem nebst der sichtlich stolzen Köchin machen, die dafür von den wartenden Hungrigen einen Szenenapplaus bekommt, welcher sie lachend erröten lässt.

In der Woche ist nichts bis wenig los, es finden sich nach und nach immer ein paar Domis ein, die hier einen Nachmittag beim (mitgebrachten und/oder selbst zubereiteten) Essen verbringen. An den Wochenenden ist wie überall mehr los und das Restaurant hat geöffnet. Während der Woche oft nicht.





Ich neige wenig zu Superlativen, aber ich bin ganz hin und weg. Dieser Strand ist das Schönste, was ich seit langem gesehen habe. Mit Sicherheit in der “Top 3” meiner Lieblingsstrände, neben der Anse Lazio auf Praslin und der Grand Anse auf La Digue, beides Seychellen. Was hier noch dazu kommt (und schlicht sensationell ist) ist der Umstand, dass durch die vielen kleinen Süßwasserquellen das ansonsten in solch geschützt liegenden “Badewannen” normalerweise aufgeheizte Meerwasser angenehm gekühlt wird. So etwas dürfte es weltweit kaum noch einmal geben. Ein Traum.

Hier muss ich noch mal hin, auch wenn es 90 km bis Sosua sind, das bedeutet etwa 90 Minuten Fahrt – bei zügiger Fahrweise. Auch der Playa Grande, was für ein Wasser, und ich kann nicht rein, so ein Mist. Aber entweder fotografieren oder baden, beides geht nicht. Toll wäre eine Fotosession mit 2 Chicas, mal sehen, ob ich das gebacken kriege.





(Anmerkung: leider nein, jedoch komme ich noch wiederholt zum Schwimmen. Ich könnte mir jedoch noch jetzt ins Knie kneifen, dass ich keine “ABC Ausrüstung” zum Schnorcheln dabei hatte. Wie oft habe ich das Zeug mitgeschleppt und nicht gebraucht, und nun...)

Klickt mal auf die Panoramafotos hier im Beitrag und vergrößert sie mit der “+” Taste weiter, und schaut auch mal auf die Google Satelliten Aufnahme oben.




8 Minuten Video vom Playa Diamante:


https://vimeo.com/48414539

.
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)