HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  30.01.2006, 19:31   # 1
-
 

Beiträge: n/a


Wink Moskau

Für alle, die nach Moskau reisen oder schon immer mal dahin wollten, auf dieser Web-Seite (auch in English) gibt es ein paar gute Gründe mehr....
Einfach was fürs Auge, wollte ich Euch nicht vorenthalten:
www.publichouse.nu
Werde demnächst vorort sein und berichten ;-))
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  12.12.2006, 08:39   # 17
Burne
 
Mitglied seit 23. March 2005

Beiträge: 16


Burne ist offline
Mal wieder in Moskau

Hallo Gemeinde,

Nachdem ich lange nicht mehr die Russischen Maedels geniessen durfte war es gestern mal wieder soweit. Im allgemeinen scheint das Preisiniveau relativ stabil zu sein. Diesmal habe ich allerdings doch Glueck gehabt. 6000 Rubel, etwa 230 US$ oder 180Euro, fuer die Nacht. Alles safer, aber sehr einfuehlsam und Alessia, lange dunkelblonde Haare ,ca 170 gross, Mitte bis Ende 20, normale Figur, ging richtig gut mit und hat die Nacht mit Sicherheit genossen. Telefon Nummer per PN.
In meinem Hotel, Radisson, hielt allerdings die Security noch mal die Hand auf, allerdings ist man mit 20 US$ dabei. Da hatte ich schon andere Erfahrungen mit 50 US$ und mehr gemacht. Aber im Vorfeld auch wieder die Erfahrung gemacht, das die Maedels, auch wenn extra "Speak English" angegeben ist, dies nicht immer so ganz der Wahrheit entspricht.

So long

Burne
Antwort erstellen         
Alt  21.08.2006, 18:05   # 16
Steve21
 
Benutzerbild von Steve21
 
Mitglied seit 14. June 2005

Beiträge: 114


Steve21 ist offline
Wie real sind denn die elite Girls http://elitegirls.nu/index.htm , die sehen ja hammermäßig aus?.

Gibt es die Seite auch in Englisch oder Deutsch?

Info´s über Preise, Service etc, wo kann ich die denn finden? Suchfunktion hilft leider nicht.

Danke für die Mithilfe..
Antwort erstellen         
Alt  20.08.2006, 13:07   # 15
derjan
 
Mitglied seit 21. October 2001

Beiträge: 28


derjan ist offline
moskau

ich war in der vergangenen woche mal wieder in moskau, auch im nightflight wo ich in der letzten zeit eigentlich von den frauen her nicht so gute erfahrungen gemacht habe. die sehen war meistens ziemlich gut aus aber im hotel ist die leitsung angesichts des preises von 300 euros zeimlich dürftig gewesen. letzte woche habe ich endlich mal wieder mehr glück gehabt. tanja, ca. 28 jahre, blond, kleine titten, super geiler arsch war 3 stunden bei mir im hotel, sehr guter sex (alles safe), aber mit zk.

es gibt natürlich auch noch viele andere läden in denen man auch 'for free' fündig werden kann, so geschehen am letzten do....ganz nett die kleine, wollte aber nur ohne ! gummi poopen was mir zu riskant war, sie hat mir dann einen geblasen und alles schon geschluckt, war nett, aber ich hatte etwas schwierigkeiten sie am nächsten mogen wieder los zu werden....in zukunft bezahle ich lieber wieder, das macht die sache einfacher
Antwort erstellen         
Alt  20.03.2006, 10:55   # 14
mischka73
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 23


mischka73 ist offline
Nightflight

Zur Ergänzung vielleicht der Internetlink zum Night Flight

http://www.nightflight.ru
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2006, 22:37   # 13
Hossi
 
Mitglied seit 11. June 2002

Beiträge: 13


Hossi ist offline
Nachdem ich Eure Mitteilungen gelesen habe gibt's noch meinen Senf dazu...

Ich habe auch versucht, über die einschlägigen Telefonnumern Kontakte zu bekommen, ohne Russischkenntnisse braucht man das aber nicht zu probieren. Ich war ein paar mal im nightflight, man sollte aber unbedingt so ab acht zum essen kommen; zum einen spart man den Eintritt ins Erdgeschoß, zum andern ist die shwedische Küche im ersten Stock wirklich empfehlenswert! Wenn man nach 22 Uhr kommt und erklärt, man wolle essen, spart man den Eintritt übrigens auch.

Bei den Preisen war jedenfalls vor Mitternacht nicht unter $ 300 zu kommen. Dies allerdings nicht für die ganze Nacht, sondern nur für 1-2 Stunden. Wahrscheinlich helfen auch hier Russischkenntnisse. Übrigens gab es bei den Hotels überhaupt keine Probleme mit den Mädels. Im Swissotel wurden nicht mal die Ausweise notiert!

Eine interessante Alternative ist die Kneipe an der Kremlseite des Manege-Einkaufszentrums. Bekannt dafür, daß dort Russinen (keine Profis) auf Ausländer warten. Ich hab's nach langem Suchen (und einer Kontrolle durch die Miliz!!!) gefunden, die dann noch wartenden Damen waren nicht so recht nach meinem Geschmack.

Allgemein wird das boar house empfohlen, dort war ich leider nicht!

Mit den Taxen hab ich's übrigens so gehalten: für die Hinfahrt die Adresse in kyrillischer Schrift notieren lassen, für die Rückfahrt reicht die Visitenkarte des Hotels. Die Preise der wilden Taxen für Ausländer liegen tags bei 200 R und nachts zwischen 200 und 400 R.

Viel Spaß in Moskau!
Antwort erstellen         
Alt  01.02.2006, 22:38   # 12
Burne
 
Mitglied seit 23. March 2005

Beiträge: 16


Burne ist offline
Moskau - Zurück zum Thema

Die angegebenen Preise auf den einschlägigen Seiten stimmen in der Regel. Kompliziert wird das Ganze wenn die Mädels nicht direkt kontaktiert werden können, sondern sich unter der angegebenen Telefonnummer, statt der erhofften Frauenstimme, der "Manager" meldet. In dem Fall empfehle ich die Finger davon zu lassen. Es kommt garantiert nicht diejenge die du dir ausgesucht hast. Nun die Frage, woher weiss ich Unwissender eigentlich vorher ob die Dame einen Manager hat, oder in einer Agentur arbeitet, oder eben nicht. Nun auch die Russen sind nicht nicht ganz von Gestern und fröhnen ähnlichen Hobbies wie wir.
Guckst du mal auf http://www.sextalk.ru , dies ist ein ähnliches Forum wie dieses hier, nur das dort über die Mädels in Moskau und St. Petersburg diskutiert wird. In der Suchfunktion einfach die Stadt auswählen und die Telefonnummer der Auserwählten eingeben. Sollten dort andere Mädels auftauchen, ist dies schon mal ein starkes Indiz, das die Gute nicht autark arbeitet. Zusätzlich gibt es zu den Berichten der Dame noch die Links zu den Seiten, die von der Guten noch frequentiert werden. hat dies doch den Vorteil, das diese Information auch eine Möglichkeit bietet die angebotenen Dienste und Preise zu vergleichen. Klar, das Ganze ist selbstverständlich auf Russisch, aber hier hilft http://babelfish.altavista.com bei der Übersetzung (zumindest schon mal auf Englisch). Am einfachsten ist es, die Funktion direkt als Toolbar in den Browser zu implementieren, dann steht dem, nach Informationen heischenden Sucher, die Übersetzung auf Knopfdruck zur Verfügung.
Wem die Suche über das Netz allerdings zu aufwending ist, kann sich in den Hotelbars meisst das Passende aussuchen. Wie auch immer, es ist empfehlenswert, im Vorfeld zu prüfen in welchen Hotels es keine Probleme mit nächtlichem Damenbesuch gibt. Ich habe die besten Erfahrungen im Hotel Renaissance, Olympuskij Prospekt 18/1, Moscow 129110 gemacht. Dort gibt es keine Türsteher, die jeden der hinein will überprüfen. Sicherlich sind die Hotelpreise in Moskau exorbitant hoch, aber wer will sich schon selbst bei der zuständigen Polizeidienststelle anmelden! Das klappt nicht gerade gut, besonders wenn man des Russischen nicht mächtig ist, und ist erforderlich bei Anmietung eines Appartements. In den preiswerteren Hotels ist es verteufelt schwierig die Dame ohne Aufhebens aufs Zimmer zu bekommen, ausser man mag die Rezeptionistin und lädt sie auf eine Überprüfung des Zimmers ein.
Zum Thema Transport in Moskau von A nach B, speziell von den diversen Flughäfen zum temporären Domizil, kann ich das folgende Unternehmen http://www.gotoru.com/ absolut empfehlen. Für den innerstädtischen Transport geht nichts über die Metro, preiswert, schnell und sicher, falls nicht gerade Tschetschenen ein Attentat planen. Das sogenannte Moskau Taxi, sprich Anhalter, ist ebenfalls absolut sicher, aber man sollte schon etwas Russisch beherrschen.
Eine gute Anlaufstelle zum Thema "Was ist eigentlich los in Moskau" ist http://www.exile.ru . Dort gibt es auch eine Auflistung der Klubs in welchen die Mädels sich gerade aufhalten. Empfehlenswert ist hier das Nightflight. Allerdings auch hier Preise von 300US$ für die Nacht. Diese sind allerdings, je später der Abend, verhandelbar. Wer es wirklich mal exklusiv haben möchte, dem kann ich die Casinos in der Neuen Arbat Strasse empfehlen. Dort ist allerdings mit Preisen ab 500US$ die Nacht zu rechnen, zuzüglich Eintritt selbstverständlich.
Zu guter Letzt noch ein Tip für eine Dame, die es Deutschen mächtig ist.
http://www.intimcity.ru/persons.php?id=21826 . Dieses Mädel wird nicht nur von mir gelobt, schaut mal in dem angegebebnen Forum nach ihren Kritiken.

Und vergesst bloss nicht das man für Russland ein Visum benötigt!!!! Da hatte ich mal einen Kollegen, der hatte seinen Flug für 2ooo Euronen gebucht, ohne im Besitz des Visums zu sein.... Heute gibt es preiswerte Flüge mit Germanwings...

Apropo Internetsuche, schaltet bloss euren Virenscanner ein und verwendet nach der Suche SPYBOT, man weiss nie was diese Seiten einem so alles auf den Rechner spielen..

So long

Burne
Antwort erstellen         
Alt  31.01.2006, 17:05   # 11
-
 

Beiträge: n/a


geht nicht

Hallo
so viel mit vortäuschen ist in Monaco nicht, die sind da
wirklich teuer.
Wenn mann nichts hat, kommt mann da nicht weit, bzw.
nicht lang.
In Moskau hingegen gibts auch arme Leute
also muss da auch was günstigeres als die
Eldelschlampen geben.
Antwort erstellen         
Alt  31.01.2006, 09:25   # 10
torwaechter05
Verlierer
 
Mitglied seit 27. January 2006

Beiträge: 6.604


torwaechter05 ist offline
@ernest

Das mit der dichte hab ich erst kürzlich gelesen (zur info: lese weder "bild" noch "az" oder ähnliches), also wird schon was drann sein. ich denke das gerade in monaco sehr viele "möchtegern" und "blender" ihr unwesen treiben !
Antwort erstellen         
Alt  31.01.2006, 06:53   # 9
ernest68
 
Benutzerbild von ernest68
 
Mitglied seit 10. August 2005

Beiträge: 2.191


ernest68 ist offline
moskau

Zitat:
Mal im ernst, wie landläufig bekannt sein sollte ist in moskau die größte milliardärs- & millionärsdichte der welt.
in Monaco ist diese Dichte gewiss höher. Aber hast schon recht, Moskau ist verdammt teuer. Und ich hätt auch gedacht, dass eine gute Prostitutka dort unerschwinglich ist.
Aber auf den Seiten stehen Dollarpreise .. die Stunde von 50 bis 200 Dollar.
Die Nacht bereits für 200 Dollar. (dabei kostet doch ne Nacht in nem normalen Hotel schon soviel)

vielleicht noch irgendwelche Zusatzkosten? für Zimmer? für jeden Stellungswechsel?
Antwort erstellen         
Alt  31.01.2006, 02:30   # 8
torwaechter05
Verlierer
 
Mitglied seit 27. January 2006

Beiträge: 6.604


torwaechter05 ist offline
@monster

Mal im ernst, wie landläufig bekannt sein sollte ist in moskau die größte milliardärs- & millionärsdichte der welt.
Da kann ich mir leicht ausrechnen was die mädel's bzw. die entsprechenden club's auf den seiten so verlangen.

So ein armes würstchen, wie unser eins, kommt da im höchstfall bis zur küche zum tellerwaschen .

Erzähl mir jetzt bloß nicht du bist auch millionär, sonst wundere ich mich, warum das wort billig über deine lippen bzw. tastatur kommt

Uns bleibt wohl nur das angebot hinterm roten platz, zweite mülltonne rechts immer der vodkafahne nach, glaub nicht das die mädel's mit denen von den seiten auch nur im geringsten ne ähnlichkeit haben !
Antwort erstellen         
Alt  30.01.2006, 22:11   # 7
torwaechter05
Verlierer
 
Mitglied seit 27. January 2006

Beiträge: 6.604


torwaechter05 ist offline
@monster

wo kannst du denn auf den seiten preise entziffern??
Antwort erstellen         
Alt  30.01.2006, 21:17   # 6
Monster1980
 
Mitglied seit 3. November 2005

Beiträge: 87


Monster1980 ist offline
wahnsinn!!!

war schon mal wer in moskow? oder bei einem der gils dieser seite?

is ja recht günstig und geile fraun

kann wer helfen?
Antwort erstellen         
Alt  30.01.2006, 21:16   # 5
langerdings
lüstling
 
Benutzerbild von langerdings
 
Mitglied seit 17. October 2003

Beiträge: 1.498


langerdings ist offline
Hab da auch was passendes
http://elitegirls.nu/index.htm
__________________
Mehr sog i net.

Langerdings liegt z. Z. links
Antwort erstellen         
Alt  30.01.2006, 21:05   # 4
phaidros
The Wedding Pianist
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.313


phaidros ist offline
Hinweis

In der linken Spalte sind die Mädels allgemein geordnet (Neue, Galerie, VIP usw.)

In der mittleren Spalte sind die Mädchen Geografisch - Regional abgelegt (Zentr = Zentrum; Cebep = Norden; Jug = Süden; Boctok = Osten; Sapad = Westen; Pauon (Rayon) = so eine Art Verwaltungsbezirk - fällt mir grade noch so ein ... )

In der rechten Spalte sind die Mädchen nach angeboteten "Praktiken" geordnet ("Klassischer Sex", Anal, Massage, Lesbenspiele, Dominant, ?,?,?).

Scheremetjewo 1 (national) und 2 (international) liegen ca. 30 km nordöstlich von Moskau ....

Domodedowo (international) liegt ca. 50 km südlich des Zentrums ...
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  30.01.2006, 19:46   # 3
ernest68
 
Benutzerbild von ernest68
 
Mitglied seit 10. August 2005

Beiträge: 2.191


ernest68 ist offline
viel Spaß in Moskau,


mich würde mal interessieren ob's in Flughafennnähe (Scheremetjewo1 und 2, Domodedowo) irgendwelche netten Etablissements gibt.

Und wie verdammt noch mal bekommt man diese verfuckten Flughafen-Taxifahrer dazu, einen Inostranez zu einem normalen Preis von A nach B zu bringen?
Antwort erstellen         
Alt  30.01.2006, 19:44   # 2
Roaring
ZungenANALytiker
 
Benutzerbild von Roaring
 
Mitglied seit 19. October 2001

Beiträge: 2.806


Roaring ist offline
Weiss zwar nicht was der Thread hier soll, aber geile Weiber. Leider kann ich davon nix entziffern...
__________________
I don't pay them for sex. I pay them to leave.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)