HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  



SB






















Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.10.2009, 09:48   # 1
Türsteher
Wärter Österreich
 
Benutzerbild von Türsteher
 
Mitglied seit 6. May 2009

Beiträge: 54


Türsteher ist offline
MAXIM/HAIDA INNSBRUCK, Südbahnstraße/Karmelitergasse - TESTBERICHTE

beim testberichtethread zum maxim/haida innsbruck traten zuletzt immer wieder kleine technische probleme auf und daher musste dieser geschlossen werden.

hier geht’s zu den bisherigen testberichten:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=32406

ich bitte um verständnis.
__________________

du kommst hier nicht rein.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  14.03.2011, 18:09   # 41
pinzon
 
Mitglied seit 15. August 2002

Beiträge: 19


pinzon ist offline
Maxim Hajda Innsbruck

Ich gehe da seit Jahren zwei mal Jährlich zu einem anderen Anlass hin und meine Favoritin im Maxim-Hajda ist die Leila aus Brasilien, sanft, freundlich und perfekter Service nach Kundenwunsch. Musste leider einige Male sehr lange auf sie warten.
Antwort erstellen         
Alt  11.03.2011, 17:53   # 40
lkshark
 
Mitglied seit 20. October 2010

Beiträge: 16


lkshark ist offline
Maxim Haida

Ich war letzte Woche im Maxim, spontaner Entschluss und wollte nur ein bisschen Abwechslung. Rein, nach den 3 Euro bin ich gleich mit der Dunkelhaarigen mtgegangen, die geöffnet hat (erster Stock, Zimmer mit den ganzen SM-Sachen)...leider weiss ich den Namen nicht mehr
Als wir oben waren, hab ich gemeint, ich hätt heute gerne, dass sie mir einen runter holt und ichs ihr mit dem Vibrator besorgen kann...50 Euro, kein problem: Ich hab sie ausgezogen, sie dreht sich um und drückt mir ihren geilen, festen Arsch entgegen und fängt an, mein bestes Stück durch die Hose zu massieren. Dann meinte sie , ich soll mich hinlegen und hat sich dann über mein Gesicht gestellt und langsam zum meinem besten stück gebeugt; hat dann begonnen mit Öl zu massieren und mir den Vibrator in die Hand gedrückt...nach anfänglicher Zögerlichkeit von mir, steckt sie sich das Ding in die Muschi und meinte nur, ich kann ruhig voll reingehen...geile Situation ;-D jedenfalls geile Handmassage bis ich abgespritzt habe, mit ihrer Muschi direkt vor meinen Augen-super Anblick mit dem Vibrator drin und der rosa Arschfotze, danach netter Smalltalk, ganz ohne Stress...echt angenehm! Weiss zufällig jemand, wie die Dame heißt? Leider darf man ja im Maxim auf keiner der Damen zur Vollendung kommen...mann, was hätte ich in dem Moment gegeben, auf ihre Brüste zu kommen ;-D
Antwort erstellen         
Alt  10.03.2011, 15:52   # 39
mvalda
 
Mitglied seit 23. August 2006

Beiträge: 60


mvalda ist offline
War am Freitag abend im Maxl für eine schnelle Runde. Habe mich für eine halbe Stunde mit Karina entschlossen; sie hat das netteste Arschl von allen Girls (und das weisst sie auch), bläst genial, versucht sich auf die Wünsche des Gastes anzupassen und mit ihr kann man auch reden und lachen. Tolle Leistung für die übliche 90 Euronen, in Maxim Standard: alles safe, kein ZK, keine Eile, nette Mädels in veraltetem Ambiente, keine Dusche.
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2011, 16:42   # 38
Thread-Hunter
lusthaus.com
 
Benutzerbild von Thread-Hunter
 
Mitglied seit 11. December 2005

Beiträge: 404


Thread-Hunter ist offline
Gehuntert.

Zitat:
war heute wieder mal im maxl und muss doch auch mal etwas postives schreiben. weil derzeit weder julia noch rita noch im maxl sind musste ich eine neue dame aufs zimmer entführen. heute waren einige neue damen zur auswahl, und ich entschied mich für eine neue dame aus rumänien, ungefähr 30jahre alt, ca. 168cm gross, normale gute figur mit sehr schönen brüsten und ein recht hübsches gesicht. ich zahlte €75.- für blasen, lecken und bumsen. sie blies super, ging beim zärtlichen streicheln am ganzen körper und beim lecken voll mit, brauchte kein gleitgel und fühlte sich beim vögeln super an. sie war eher schüchtern und angenehm in ihrer art. leider hat sie das kondom schon von anfang an drübergestülpt, verwendete aber keine gummihandschuhe. alles in allem ein positiver und geiler besuch im maxl.
__________________
In allen Foren unterwegs. Kein Beitrag ist sicher.
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2011, 19:17   # 37
ibk_tester
 
Mitglied seit 18. February 2011

Beiträge: 6


ibk_tester ist offline
Maxim Haider Laura - - Innsbruck - TEST BERICHT

Maxim Haider Laura
Zitat:
Laura


-

Innsbruck

Tirol
AT - Österreich
Als Stammgast des Maxims möchte auch ich einmal einen Testbericht abliefern.

Vor kurzen war ich bei Laura eine junge Ungarin.

Sie hat mich schon am Eingang begrüßt mit ihrem netten lächeln und ihrer Top Figur (schöne Brüste geiler Arsch) gleich Faszieniert.

Also dachte ich mir: die habe ich hier ja noch nie gesehen, werde ich doch gleich mal "Testen"

Wie sich dann im Zimmer herausstellte war es Ihr erster Tag im Maxim. Vor kurzem habe Sie noch in Belgien gearbeitet.

Wie auch immer ich nahm also eine halbe Stunde ich gebe meist etwas extra wenn Sie gut war und das war Sie wirklich.

Ich bin mir nicht sicher ob Sie sich so bemüht hat weil es Ihr erster Tag war aber die kleine war echt der Hammer.

Sie hat es mir 10 min. nonstop mit dem Mund gemacht bis ich es nicht mehr zurück halten konnte und abfeuerte.

"Oh" meinte Sie "das war aber so nicht geplant" (Sie spricht sehr gut Deutsch) "willst Du noch Ficken ?" was für eine Frage .. Also habe ich Sie noch in zwei Stellungen gef...

Fazit: Laura Zimmer 32 ist echt zu empfehlen man(n) darf und soll Sie überall berühren beim GF ist Sie nicht gerade leise. Eine Hure die noch Spaß an Ihrem Job hat findet man immer seltener, mein Tip: selber ausprobieren.

Viel Spaß dabei wünscht euer ibk_tester !
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.01.2011, 23:38   # 36
zunge 77
 
Mitglied seit 28. December 2010

Beiträge: 23


zunge 77 ist offline
Smile maxim haida

war heute bei rita eine traumfrau so lieb und so nett und einen traum körper ,werde sie bald wieder besuchen.jede stellung mit ihr ein genuss.
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2011, 19:02   # 35
austriakus
will eine hure zur frau
 
Benutzerbild von austriakus
 
Mitglied seit 14. June 2002

Beiträge: 599


austriakus ist offline
Thumbs up michaela - die kleine blonde mit den strümpfen

hab letztens mit michaela das zimmer geteilt. der service war ok, durchhaus wiederholungsgefahr ;-)
gerne wieder, danke!
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2011, 11:35   # 34
Thread-Hunter
lusthaus.com
 
Benutzerbild von Thread-Hunter
 
Mitglied seit 11. December 2005

Beiträge: 404


Thread-Hunter ist offline
Gleich 3x gehuntert.

Zitat:
War vor 2 wochen wochen Dort. War zusammen mit Monika, eine 33 jährige hübsche Frau aus Graz. Schlank, Gut proportionierter Körper, rotblonde Haare, unten unrasiert. War hochzufrieden wie noch nie in meinen besuchen im Maxim. War auch erst mein drittes mal dort. Aber Monika ist sehr empfehlenswert. Wenn sie Zeit hat bei meinem nächsten Besuch, dann werd ich sicher wieder mit ihr aufs Zimmer gehen. Eine sehr nette und fesche Lady.

Zitat:
War grad bei der rothaarigen Ungarin Silvia. Ist zwar schon in einem "gesetzteren Alter" (schätze Mitte 30) hat mir aber ein überdurchschnittliches Service geboten was ich hier aus bekannten Gründen nicht näher ausführen will und war sehr nett und kommunikativ. Figur ist ok, werde sie wieder besuchen. Spricht perfekt deutsch.

Zitat:
Habe auch schon ein paar Mädels im Maxl ausprobiert, die kleine Roxy war eher nicht so mein Fall, dann mal ein Thai girl, ich glaube Lucy war schon ein bisschen besser aber auch nicht das gelbe vom Ei.
Mit Monika war ich aber bisher sehr zufrieden. Wenn man die halbe Stunde nimmt kann man auch zweimal bei ihr.
__________________
In allen Foren unterwegs. Kein Beitrag ist sicher.
Antwort erstellen         
Alt  05.01.2011, 15:00   # 33
sly61
Insider
 
Benutzerbild von sly61
 
Mitglied seit 2. June 2003

Beiträge: 731


sly61 ist offline
Lisa

Ja, meine Favoritinnen waren allesamt auf Urlaub, so ging ich mit der Empfangsdame mit.
Lisa, schon etwas älter, blond, etwas rundlich, Dame aus Prag.
Sehr bedacht darauf auf die Wünsche des Kunden einzugehen. Und auch sehr bedacht darauf, dass "MAN" oder "MANN" nicht zu früh kommt.


Resumee:
Die Damen im Maxim bieten einen ähnlichen Service an, sind aber deutlich besser als die meisten Privaten in Innsbruck.
Früher einmal war es umgekehrt. Vor allem der Preisunterschied - 90€ für wirklich bemühten Service - im Vergleich - Wohnungsdamen bis zu 150€ für einen lustlosen schnellen Quicki!

Wie meinte einmal eine Dame: Da schreibt im LH immer derselbe. Wie wahr!

Antwort erstellen         
Alt  20.11.2010, 19:24   # 32
sly61
Insider
 
Benutzerbild von sly61
 
Mitglied seit 2. June 2003

Beiträge: 731


sly61 ist offline
Thumbs up RITA

Mit Rita hatte ich wieder einmal einen Glückstreffer gelandet, eine kleine blonde Ungarin mit kleinen Brüsten.

Kaum lag ich auf dem Bett verwandelte sie sich in einen wilden Tiger. Ihre Augensprache, ihre Gestik mit den Händen wirkte wirklich aufreizend auf mich.

Auch bei ihr ein Hauch von GFS-SEX, kuschelig, zärtlich.

Sie liebt es ausgiebig geleckt zu werden. Ich glaube, dass man ihre Schreie wohl im ganzen Maxim gehört hat.

Sie verzichtet auf Wixen, sie bringt einen durch ihre Performance richtig in Fahrt.

Beim Verkehr, wenn sie oben sitzt, ist sie sehr bedächtig, vorsichtig, langsam, damit "Mann" ja nicht vorzeitig sein Pulver verschießt.

Die Missio zum Abschluss findet sie romantisch.

Ein Novum - nach dem Abschuss noch kuschelig im Bett liegen bleiben.

Ein tolles Mädchen!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.10.2010, 15:02   # 31
Voyeur
 
Benutzerbild von Voyeur
 
Mitglied seit 25. September 2004

Beiträge: 166


Voyeur ist offline
Jenny ist spitze. War inzwischen auch wieder bei ihr.
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2010, 14:07   # 30
Vox69
 
Benutzerbild von Vox69
 
Mitglied seit 25. August 2010

Beiträge: 53


Vox69 ist offline
Wieder mal im MH

War die letzte Zeit wieder einige Male im MH. Beim ersten Besuch hat mich Jenny an der Tür empfangen, da ich nicht wusste ob meine früheren Favoritinen noch im Maxim sind hab ich mich gleich für Sie entschieden. Oh Mann ich habs nicht bereut, die Kleine ist einfach super. Hab die halbe Stunde mit Blasen Lecken Bumsen genommen, toller Service ging voll mit. Ihr Knackarsch wenn du sie von hinten nimmst ist sensationell.
Beim zweiten Besuch hab ich nach Julia gefragt (kannte Sie von früher)zu meiner Freude war Sie auch da. Mit Ihren Superbusen und Knackpo optisch einfach der totale Wahnsinn. Die halbe Stunde mit LBB war der volle Genuss.
Werd mir in nächster Zeit auch ein paar von den anderen Girls anschauen, aber Jenny oder Julia zu toppen wird wahrscheinlich schwer sein. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit dem einen oder anderen Girl im MH das er empfehlen kann!
Antwort erstellen         
Alt  16.10.2010, 21:36   # 29
spermanixxx
small (s)talker
 
Mitglied seit 23. April 2009

Beiträge: 547


spermanixxx ist offline
Jenny (Bulgarienwinzling)

@hannes-002

Deine Schilderung muss ich wohl glauben - dazu aber kurz folgende Gegendarstellung:
Jenny ist von mir und vielen anderen schon lange bei Weitem die Favoritin gegenüber allen anderen und ich bin seit Jahren dort Stammgast!
Du musst bei ihr einen extrem schlechten Tag erwischt haben, anders kann ich mir das nicht erklären.

Da könnte ich schon wirklich von einem beschisseneren Erlebnis schildern- weil ich vor wenigen Tagen die neue Bulgarin ANDREA aus Neugier zum 1. Mal probiert hatte, die sogar aus dem CB ins Maxl umzog! Kaum ein Wort Deutsch und das mit Abstand Schlechteste, das ich je in diesem Haus erleben durfte!

Achtung: Fehler passiert, hatte leider den falschen Namen angegeben: richtig ist Andrea !!!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.10.2010, 17:02   # 28
joe5422
 
Mitglied seit 3. July 2005

Beiträge: 31


joe5422 ist offline
sissi...hübsche bulgarin ist mega ferundlich und geil....war total überrascht sowas in so einer location zu erwarten....versaut sie mir nicht:-)
Antwort erstellen         
Alt  15.10.2010, 00:37   # 27
yung
 
Mitglied seit 28. August 2010

Beiträge: 10


yung ist offline
ich mein übertreib es wahrscheinlich echt...
wobei übertreiben nicht heißt, dass ich einmal im monat ins bordell gehe, aber mit lob...
ich konne letzthin mal ned schlafen...
hatte paar dates... haben nicht ins bett geführt und hab spontan entschieden wieder ins maxim zu gehen...
die kurze zeit mit monika war noch viel besser als die letzte... ich wollte nur einen blowjob um zu schlafen... und es war dann eine geniale dreiviertelstunde... sie wollte nur 40 euro... hab 50 gegeben... wollte zuerst 70 geben...
ich bin meist beruflich in bordells unterwegs, wo 70 euro nur den eintritt (beruflich natürlich nicht) ausmachen... und dann hat man für nochmal 70 euro oder 65, wie es im la rose bald ist eine halbe stunde standard-programmm... sry wenn ich jetzt übertrieben klinge...
für 50 euro hab ich mich selten bei einer freundin so gut gefühlt (noch jung) und die meisten freundinnen waren teurer... alein die drinks bis man sie abschleppt...
Antwort erstellen         
Alt  13.10.2010, 13:45   # 26
hannes-002
 
Mitglied seit 3. June 2010

Beiträge: 52


hannes-002 ist offline
kleine, sehr zierliche, dunkle Bulgarin

Hallo liebe Leser,

nach meinem letzten Bericht, muss ich diesmal leider einen negative Bericht schreiben.

Als ich letzten eben eine gute Erfahrung machte, dachte ich mir, ok, geh nochmal hin. Ich betrat das Maxl und ließ die Damen kommen. Da stand eine rechte kleine (denke so zw. 150 – 160cm) dunkle, sehr (extrem) zierliche Dame (Bulgarin sagte sie). Hatte dunkle Haare und sehr kleine Brüste. Da ich zierliche gerne mag, dacht ich mir, ich nehme sie.

Als ich sie ausgewählt hatte, war sie schon nicht sehr begeistert. Ging voraus und sagte schon kein freundliches Wort. Rein ins Zimmer, sie sofort, was möchtest du. Als ich bezahlt hatte, meinte sie gleich auf eine äußerst unfreundliche Art, da (Waschbecken) kannst deine …. waschen. Ich völlig verblüfft, machte was sie sagte und dachte mir zu dem Zeitpunkt schon, na bravo, dass kann ja noch was werden. Aber naja, dann versuchte ich noch ein freundliches Gespräch um die dicke Luft einwenig zu entschärfen. Hatte da aber nicht wirklich eine Chance (Sie war offensichtlich sehr schlecht drauf und ließ mich das voll spüren).

Oke dann gings los mit dem „Sex“. Auch da versuchte ich noch sehr höfflich zu sein und ihren Unmut/Unlust nicht weiter herauszufordern. Gelang mir aber auch nicht wirklich und nachdem sie eigentlich nur unhöflich und nur immer sagte, das passt nicht und das nicht, obwohl ich frage ist es so OKE? (möchte sagen, dass ich nicht versucht habe sie zu fingern oder so, in die Nähe ihre M…. wagte ich mich nicht mal). Ihre war es teilweise schon zuviel, dass ich ihre Brüste berührte.

Naja und dann muss ich sagen, ist auch bei mir irgendwann endgültig die Stimmung und meine Laune gekippt. Dann hab ich sie noch gef… wo ich mir dann auch nicht gerade gut vorkam. Hab auch überlegt es abzubrechen und so zu gehen. Als es endlich vorbei war, wollte, war ich selber schon auf 180 und wollte nur mehr raus, raus, raus.

Hab mich da auch über mich selber geärgert, da ich mich da nicht so reinziehen lassen hätte drüfen. Ich hätte es eigentlich gleich nach der Auswahl (da merkte ich ja schon, dass sie gar keine Lust hast) Stopp sagen müssen und eine andere nehmen (falls das überhaupt geht) oder wieder gehen müssen. War mir mal eine schöne Lehre.

Natürlich kann es sein, dass sie „einfach“ einen schlechten Tag hatte und normal nicht so ist. Aber ich denke auch, dass zumindest ein gewisses „Maß“ an Höflichkeit eingehalten werden sollte/muss. Muss mich aber auch hier selber an der Nase nehmen, da ich irgendwann auch nur mehr unhöflich und stink sauer war und es auch ihr spüren lassen habe. Sollte auch nicht in dieser Form passieren.

Fazit: die kleine extrem zierliche Bulgarin (150-160), kleine Brüste, dunkle Haare würde ich nach MEINER Erfahrung keinem mehr empfehlen. Ich werde um das Maxl wohl wieder länger einen Bogen machen.

Tut mir leid, dass ich keinen besseren Bericht abgeben konnte.

Der Neuling,
Hannes
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.09.2010, 13:39   # 25
sly61
Insider
 
Benutzerbild von sly61
 
Mitglied seit 2. June 2003

Beiträge: 731


sly61 ist offline
Nina - Niveau gestiegen

Liebe Leser!

Vor allem, was die neue Generation der Maxl-Damen betrifft, so scheint das Niveau echt gestiegen zu sein.

Mitentscheidend waren sicherlich die kritischen Berichte unseren geschätzten Schreibers "Slicker", der letztlich das Niveau im Maxl hob.

So machte ich die Bekanntschaft mit der blonden Rumänin Nina, nicht zu verwechseln mit der ungarischen Nina, die jetzt nicht mehr im Maxl arbeitet

Nina, leicht mollig, mit hübschem Gesicht, blonde lange Haare.
Klar, Küsse auf den Munde sind im Maxim nicht erlaubt, aber sonst muss ich sagen, dass ihre Performance Erotik vermittelte, einen Touch von Girlfriensex, viel besser als 90% der Wohnungsdamen. Und vor allem muss man den Maxl-Damen Ehrlichkeit bescheinigen. Abzockereien gibt es dort nicht.
Ich hatte wohl zeitlich durch lange GFS-Spielchen zeitlich überzogen und wollte nachzahlen, aber sie meinte, ich hätte wohl genug bezahlt und lehnte dankend ab.

Sly
Antwort erstellen         
Alt  07.09.2010, 10:55   # 24
ernstl
 
Benutzerbild von ernstl
 
Mitglied seit 13. June 2004

Beiträge: 50


ernstl ist offline
Letzten monat hat es mich nach langer zeit wieder einmal ins maxim verschlagen. Habe mich auch für die grazerin Monika entschieden, der sex mit ihr war nicht unbedingt schlecht aber auch nicht the yellow from the egg. Was mich im maxim aber viel mehr stört ist, dass man sich dort nicht duschen kann. Wahrscheinlich will niemand mehr geld in diese abgefuckte bruchbude investieren.

mfg
Ernstl

Antwort erstellen         
Alt  29.08.2010, 07:58   # 23
yung
 
Mitglied seit 28. August 2010

Beiträge: 10


yung ist offline
war gestern eigentlich nur durch eure berichte hier motiviert wiedermal (nach zwei Jahren) im Maxim... ihr habt ja Monika kürzlich hier beschrieben und bei der war ich eben vor 2 Jahren auch 2 mal und da dachte ich mir gleich :-)

da war doch was... und bin wieder neugierig geworden...

ich musste zuerst gleich auf sie warten (sicher so 15 min)... ein anderer hat im wartezimmer auf roxanna gewartet und dann kam noch ein dritter... witzig war wir kannten uns alle drei vom pokern...

dann kam sie und nach zwei jahren hab ich sie nicht sofort wieder erkannt und dann schon...

die atmosphäre war entspannt bevor wir zur sache gekommen sind... wir haben uns sicher 10 minuten unterhalten bevor wir überhaupt ausgemacht haben, was wir machen wollen...

ich gab ihr, wie damals 100 statt 90 und meinte ich lass mich überraschen...

das programm war identisch zu damals mit streicheln, blasen, 69iger... sie auf mir... ich auf ihr... irgendwie war die 69iger zuerst echt geil... sie hat einfach eine geile muschi... mir war nur das stöhnen von ihr zu herb, dafür wie wenig ihre säfte flossen...

ich bin emotional meist etwas distanziert, wenn ich nicht absolut entspannt bin, was ich zuerst auch war... aber das gab mir zu denken ergo nicht mehr so entspannt... aber es kam noch absolut zu einem happy end... und hab es am ende nichts bereut (ich muss jetzt gehen, deshalb bericht etwas abgekürzt)... und war echt auch ziemlich erschöpft glücklich am ende (durch die stellungswechsel etc. ziemlich viel... auch als sie auf mir war mitgearbeitet...

fazit: weiterhin empfehlenswert... guter charakter... gute figur... guter sex... (nicht wie zu hause... aber maybe wenn ich jetzt wieder ein zweites mal hingehe... dann eher so)... nur im sep ist sie jetzt dann irgendwann auf urlaub
Antwort erstellen         
Alt  22.08.2010, 23:12   # 22
Voyeur
 
Benutzerbild von Voyeur
 
Mitglied seit 25. September 2004

Beiträge: 166


Voyeur ist offline
War zuletzt zweimal bei Jasmin. Sehr empfehlenswert.
Antwort erstellen         
Alt  22.08.2010, 12:19   # 21
hannes-002
 
Mitglied seit 3. June 2010

Beiträge: 52


hannes-002 ist offline
hallo zusammen,

also letzten bin ich nach einem netten abend beim maxim vorbeigekommen und habe mich nach kurzem überlgen entschlossen reinzugehen, da ich mir dachte, naja schlimmer als die girls von basar und sexin (wie ja aus vielen berichten hervorgeht, welche mich abgehalten haben) kanns nicht sein und da ich grad lust hatte, habs ich probiert.

bin mit der wohl sehr guten einstellung, rein, zahlen, ficken, kommen und raus reingegangen.

als ich reinkam standen grad alle mädels da, da kam ich mir schon einwenig blöd vor. ist ja so wie in einem geschäft, was es ja irgendwie auch ist. aber naja, ich hatte mit einer kurz blickkontakt und nahm sie auch.

also rauf ins zimmer und dann die überraschung. sie setzte sich zuerst mal auf mich. fing an mit mir zu plaudern (noch nix von sex und zahlen). da war ich mal erstaunt. dann meinte sie, dass es unten lustig war (die auswahl). sie hat wohl gemerkt, dass ich mich etwas unwohl dabei fülte, fand es aber amüsant. naja nach ca 3 min fragte sie mich was ich möchte. wir vereinbarten es und dann legtes sie langsam los. und ich muss sagen, sie war sehr einfühlsam, ging voll auf mich ein und fragte auch immer wieder nach obs oke ist. während sie mich streichelte unterhielten wir uns sogar teilweise noch. auch als ich fertig war, machte sie keinen stress und da obwohl ich nach dem gefühl schon ein paar minuten über der zeit war. sie unterhielt sich weiter mit mir, brachte mich nach unten und verabschiedete mich sehr, sehr freundlich.

fazit: ich war voll zufrieden.

zu ihr: name weiß ich leider nicht mehr. ist klein, blond, aus Ungarn soweit ich weiß und 31. figur sehr schlank mit kleinen aber feinen brüsten.

lg hannes

ps: hoff nix vergessen zu haben und da es mein erster bericht ist, verzeiht mir wenn nicht alles so ist, wie ihr es euch wünscht.
grantie übernehme ich keine. bin wie aus den anderen beiträgen von mir hervorgeht, auf dem gebiet "unerfahren" und daher ev auch dementsprechend zu werten.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.06.2010, 23:09   # 20
tom2670
 
Mitglied seit 26. July 2006

Beiträge: 4


tom2670 ist offline
Hallo,
ich war neulich mal wieder im Maxim Haida. Als mir die Damen vorgestellt wurden, ist mir sofort eine Dame aufgefallen und ich musste nicht lange überlegen. Monika, schwarzhaarig mit einer super Figur und einer super Ausstrahlung, kommt aus der Steiermark. Nachdem die ersten Minuten noch etwas "unlocker" waren, hat sich Monika als ein richtiges Highlight herausgestellt. Für 90€/halbe Stunde war ich inklusive einer gemeinsamen Zigarette danach fast eine Stunde bei Ihr - also überhaupt kein Zeitdruck. Der Sex mit ihr war super, sowohl französisch beidseitig, als auch der Sex in verschiedenen Stellungen. Absolut empfehlenswert!
Antwort erstellen         
Alt  04.06.2010, 15:51   # 19
wolfgang0933
 
Mitglied seit 22. October 2007

Beiträge: 28


wolfgang0933 ist offline
junges maxl-quartett

Nach meiner positiven Erfahrung mit Sonja (siehe in einem früheren Beitrag) hat es mich natürlich interessiert, die mehrfach beschriebenen und hochgelobten Mädchen Jasmin und Jenny kennenzulernen bzw. ob es in dem Etablissement noch andere vergleichbar hübsche, junge Perlen gibt.
Bei meinem nächsten Besuch konnte ich Jenny aus Bulgarien testen – liegt nun aber schon einige Monate zurück, ich weiß daher nicht, ob sie noch aktiv ist. Wurde den Erwartungen, die ich nach den positiven Berichten hatte, durchaus gerecht, ist ein richtig hübscher, süßer kleiner Wirbelwind; allerdings hat man aufgrund ihrer Größe (vielleicht 1,50 m?) und ihrer äußerst zierlichen Figur fast ein bissl komisches Gefühl, so als hätte man es mit einer Minderjährigen zu tun, auch wenn sie selbst sagt, sie ist 22 (so hab ich’s jedenfalls in Erinnerung). Bei meinem nächsten Besuch war (aufgrund der Empfehlung eines Lusthäuslers, die ich bekam, vielen Dank dafür) Carina an der Reihe. Wahrscheinlich liegt zwischen Jenny auf der einen und Carina auf der anderen Seite das ganze Spektrum an möglichen Figuren im Maxl dazwischen: das soll aber nicht heissen dass Carina dick ist, das ist eher auf die Größe bezogen: sie ist eher groß (so 170-175) und richtig „sportlich-griffig“ mit schönen festen, mittelgroßen (ca. Cup B) Brüsten. Und sie posiert sich während des Vorspiels immer besonders raffiniert-zeigefreudig. Ist dunkelhaarig, nach meiner Schätzung gut Mitte zwanzig, kommt aus der Slowakei, ist schon seit mehreren Jahren in Österreich und spricht perfekt Deutsch. Hat eine sehr natürlich-lockere Art. Nachdem sie es in der Reiterstellung so gut konnte und dabei ihr ganzes Gewicht tief zum Einsatz brachte…(ahhh), hab ich auf den Stellungswechsel verzichtet, welcher im 75.- Euro-Programm dabei wäre: Carina wollte mir am Ende deshalb doch glatt 20.- Euro zurückgeben.
Nun wollte ich bei meinem 4. Besuch endlich die vielgelobte Jasmin kennenlernen, da öffnete mir ein Mädchen mit einem derart hübschen Gesicht, dass ich wieder keinen Anlass hatte, nach Jasmin zu fragen: Christina aus Ungarn. Hab vergessen nach dem Alter zu fragen, würde sie aber höchstens auf 19-20 schätzen. Und einfach ein richtig süßes Jungmädchengesicht mit Schmollmund. Größe ca. 1,60, lange schwarze Haare, neckisch zusammengebunden, toller selbsttragender Busen ca. Cup C , vom Bauchnabel über das Bäuchlein weiter nach unten bis zu den Oberschenkeln allerdings… naja, sagen wir als gentleman halt Babyspeck. Passt aber einfach zu dem jugendlich-rundlichen Schmollmundstupsnasengesicht und fühlt sich einfach herrlich weiblich-weich-rundlich an. Und sie ist ziemlich eng gebaut.
Wenn ich nun einen Vergleich oder Resümée der Action der 4 Mädchen ziehen soll, tu ich mich schwer, weil es wirklich keine wesentlichen Unterschiede gibt – man hat den Eindruck, als wären die alle bei der gleichen Einschulung gewesen:
meist Beginn mit leichter Fingerspitzenmassage von Oberschenkel bis Schultern mit gelegentlichem „Besuch“ bei der Körpermitte, so als wollte „frau“ wie zufällig nachschauen wie weit der schon ist, dann bissl Bodymassage mit der Brust über den Bauch usw.; auch hinsichtlich Einsatz und Können mit Lippen und Zunge würde ich allen genannten ein „gut“ geben (alles natürlich immer „safe“) und dazwischen und danach Streicheleinheiten mit ausreichend Körperkontakt gibt’s auch bei allen. Sagen wir ausreichend, aber nicht wirklich girl-friend-sex-mäßig, dazu fehlen Küsse und intensive Umarmungen.
Wenn ich nun überleg, nach welchem der 4 Mädchen ich bei meinem nächsten Besuch zuerst fragen werde – ich weiß es selbst nicht. Genau genommen punktet jede mit etwas anderem, auch wenn die „action“ sehr ähnlich ist; vielleicht kann man es am besten so ausdrücken bzw. zusammenfassen:
Christina punktet mit ihrem süßen Gesicht und ihrer besonders freundlichen Art.
Sonja punktet mit toller Figur und ebenfalls hübschem Gesicht, ist aber etwas kühler.
Mit Carina kann man sich am besten unterhalten (perfektes Deutsch) und ist in der ganzen Programmgestaltung am natürlichsten und aktivsten (Originalzitat: „lass dich einfach fallen und entspann dich“)
Und Jenny ist einfach der dunkelhäutige, bissl exotische superzierliche Wirbelwind.
Sollte es außer diesem Quartett im Maxl noch andere hübsche junge Alternativen geben, nach denen es sich zu fragen lohnt, wäre ich für Infos dankbar.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.05.2010, 12:31   # 18
Voyeur
 
Benutzerbild von Voyeur
 
Mitglied seit 25. September 2004

Beiträge: 166


Voyeur ist offline
Kann Jenny auch nur empfehlen. Sehr guter service.
Antwort erstellen         
Alt  17.05.2010, 15:08   # 17
mvalda
 
Mitglied seit 23. August 2006

Beiträge: 60


mvalda ist offline
War am letzten Wochenende in Maxim. Einige neue Gesichte bei der Damen, habe mich aber für Monika, schwarzhaarige und kurvige Steiermärkterin, entschlossen. Eine halbe Stunde für die üblichen 90 ausgemacht, bin aber bei ihr fast eine ganze Stunde geblieben: vorerst Massage und dann Sex, erstklassig, mit Stellungen, die ich nicht mal in Pornos gesehen habe. Monika ist lieb und kuschelig, gleichzeitig experimentfreudig, und sicher weißt, wie man(n) befriedigt.
Die Grenzen von Maxim sind halt die strenge Hausregeln, kein Kuß, blasen mit: die Power-girls wie Monika, Jenny oder Yasmine erreichen ein Niveau, das mit die teuren und noblen Bordellen ohne weiteres vergleichbar ist.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:40 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)