HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  




^ SB ^


^ SB ^


^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^

LH Erotikforum
^ B14 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  05.08.2016, 21:39   # 1
micheldouglas
---
 
Benutzerbild von micheldouglas
 
Mitglied seit 14. March 2010

Beiträge: 33


micheldouglas ist offline
Cool micheldouglasfrustundrachefeldzug (gesammelter müll aus dem berichte-thread)

Hallo Gemeinde,

Vorsicht bei all diesen Angeboten , ist die reinste Abzocke , die Frauen schlichtweg eine Freakshow , Bilder , Aufmachung alles darauf abgezielt den dummen deutschen Sextouristen so richtig abzukochen !!!

Also lieber ein paar Gleichgesinnte suchen und zusammen in den Thailand Urlaub starten , möglichst vorher die RICHTIGEN Hotels abchecken und loslegen ... niemand will EINE (dann wohlmöglich noch unlustige) Thainutte 10 Tage mit sich rumschleppen???? und sich dann noch von zwielichtigen Deutsch-Residenten sich abzocken lassen...
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  03.04.2017, 12:33   # 9
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2020

Beiträge: 6.555


Webmaster ist offline
sexylover2020 = micheldouglas

posting hierher verschoben und gesperrt, siehe vorgeschichte weiter unten und auch LH regeln...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.04.2017, 10:33   # 8
sexylover2020
---
 
Mitglied seit 2. April 2017

Beiträge: 2


sexylover2020 ist offline
ichwuerde.com - Geld verbrennen ist einfacher

Hallo Mitstecher und Freunde der thailändischen DLs,

bitte nur nicht auf solche Angebote hereinfallen!!!,nicht nur das dieses Hotel weit weit vom Schuss weg ist,
WARUM soll ich für eine Frau , die ich per Foto !!!! aussuchen soll , auch noch Geld bezahlen , und weiss gar nicht wie diese Dame sich benimmt , und wie sie sich ansonsten "anstellt" . Auch bei allen Problemen im RedLigth Distrikt von Pattaya , es gibt immer noch genügend Bars und Massage Clubs , wo ich die Damen testen kann und sollte wirklich mal eine besonders lieb sein ..... dann kann ich es ja mal für 1,2 oder auch 3 Tage versuchen, aber eben ohne irgendwelche Abhängigkeiten von einem sogenannten Reiseveranstalter für Herren Reisen , der sich und seiner Thaiclique nur ein schönes Leben bereiten möchte.

ALSO Finger weg von diesen Anbietern , die Versprechungen kann einfach keiner halten!!! , ganz abgesehen von den Problemen , die man in solchen Resorts mit der thailändischen Polizei und Gewerbeaufsicht bekommen kann.
Antwort erstellen         
Alt  22.01.2017, 20:30   # 7
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2020

Beiträge: 6.555


Webmaster ist offline
micheldouglas gesperrt

was wird das hier? eine private hetz-kampagne oder rachefeldzug eines frustrierten thailandurlaubers.....?

dafür bist du im LH im falschen forum...... es reicht uns jetzt...

adiós micheldouglas, dauerhaftes LH hausverbot für dich und deine schmieraktionen....

das LH ist für tatsächliche erlebnisberichte da, nicht für ständige frustpostings von so kranken typen...

siehe dazu auch LH regeln...

Antwort erstellen         
Alt  22.01.2017, 20:11   # 6
micheldouglas
---
 
Benutzerbild von micheldouglas
 
Mitglied seit 14. March 2010

Beiträge: 33


micheldouglas ist offline
ichwuerde.com -News - derzeit ohn Vor-Ort-Mangement

„ichwuerde.com“ – News – derzeit ohne Vor-Ort- Mangement
Die Offensive des neuen Managements waren deutlich erkennbar, ein neuer Geschäftsführer ,eine teure Party und das intensive Einwirken auf die DLs im L…Res…..,ihren Job zu machen . Das sind alles Versuche das Überleben des doch sehr fraglichen Geschäftsmodell zu sichern.
Der neue Vor-Ort-Manger W….., kümmerte sich doch etwas mehr um seine Gäste , versuchte schon die zumeist lustlosen (und logischer weise nur aufs Abkassieren )eingestellten Thailadys zu einer „serviceorientierten“ Leistung zu bewegen .
Leider ist er nach kurzer Amtszeit plötzlich und völlig unerwartet verstorben. Die Todesursache ist noch ungeklärt , auch natürlich ist komplett unklar wer jetzt das Ressort weiter führen wird und wer sich um die täglichen Probleme und Fragen der Gäste kümmern wird.
Dieser Schicksalsschlag , den auch seine Lebensgefährtin schwer getroffen hat , macht auch die kritischen Beobachter dieses Geschäftsmodells sehr betroffen , wie u.a. ein Besucher des L…..R…….. uns berichtete und W…. als ein engagierten und offenen Menschen und Ansprechpartner erlebt haben und ihn auch geschätzt haben.
Totzdem muss natürlich die Frage gestellt werden: Wie geht es weiter??? Ist dieses Modell noch überlebensfähig….kann man dem Inhaber , der ja überhaupt nicht bekannt ist, ein vollständiges Impressum gibt es nach wie vor nicht , wie bezahl t der deutsche Gast wenn kein deutsche Manager vor Ort ist und generell alles nur BAR abgewickelt werden muss , um eine Haftung für den deutschen Inhaber auszuschließen.Der Inhaber schickt bis dato maximal nur seine Leute vor und will (aus welchen Gründen auch immer…) ja überhaupt nicht öffentlich in Erscheinung treten.UND auch die Gäste , die unlängst im Ressort waren , wechselten sofort die vorher per Bild ausgesuchten „Begleiterinnen“ , da hier nach wie vor eine sehr zweifelhafte Vorauswahl und eine gezielte Beeinflussung vorgenommen wird,geworben wird nach wie vor mit schönen Bildern,in Realität erhält man eine schon zumeist sehr verlebte Thaifrau-zumeist ehemalige Barmädchen,die aufgrund Ihres Alters dort nichts mehr verdienen können.
Die Feedbacks sind dennoch zweischneidig , der Newbie (der sich nicht auskennt….) ist etwas zufriedener , weil nach dem 3.Wechsel dann wenigstens ein etwas freundlich wirkende DL da war.
Aber die bis dahin bereits 8000 Bath waren weg , und nach dem aktuellen Pattaya Kurs wären das je nach Gegend/Bar etc. mindestens 5 Shorttimes Sex mit 5 unterschiedlichen Damen….Und da ist wieder der entscheidende Punkt , WARUM soll ich mich an EINE DL binden, hier viel Bath für deren Wohlbefinden ausgeben,wenn ich in den immer noch existierenden Hotzone jeden Tag eine NEUE finde, und sollte ich wirklich mal mit einer Thai doch länger zusammenbleiben möchte , dan kann ich ja mal 2 Tage buchen…oder ..oder.
Denn eins ist nach wie vor in dem genannten L…R…. üblich, die deutschen Männer werden immer wieder in die Restaurants und Orte „verschleppt“ , wo dann Provision in die Tasche der DLs fließen,es ist natürlich das gesamte System, …der Farang wird ausgenommen…von jedem und allen…. .
Auch solche augenscheinlich schön organisierte Geburtstagspartys und Weihnachtsfeier sind nur so kalkuliert-> der dumme deutsche Mann bezahlt alles , ->wir machen einen schönen Schein, lächeln und singen „Happy Birthday“ , dann bezahlt der Deutsche die gesamte überzogene Zeche und die DLs kassieren am nächsten Tag vom RED…. ihre Provisionen. Tja , die 20.000 Bath(für 10 Tage) und mehr reichen den meisten der DLs eben nicht , mit allem zusammen sollten es schon mindestens 30-40.000 Bath sein , die sie abkassieren , neben den dann auch völlig überzogenen Zusatzkosten im Ressort.
Wenn der deutsche Tourist , die gesamten Kosten gegenrechnet , dann kann man mit diesem Geld , 10 Tage lang jeden Abend und Nacht eine andere und vorallem „NEUE“ Thaifrau im Bett haben incl.Barfine+Joint Fee+Getränke!!!!
Antwort erstellen         
Alt  09.01.2017, 00:26   # 5
micheldouglas
---
 
Benutzerbild von micheldouglas
 
Mitglied seit 14. March 2010

Beiträge: 33


micheldouglas ist offline
Danke an ALLE für die PNs zum ********* Resort-ichwuerde.com

Hallo an Alle und herzlichen Dank für die Vielzahl an privaten Nachrichten zum Thema Abzocke im ********* Resort -Website "ichwuerde.com".
Die Mehrzahl bestätigt die Tendenz , die sich seit Langem abzeichnet , es geht weiter bergab mit den Geschäften in diesem Resort , auch die neue GL (nachdem sich der GF M.... sich ja verabschiedet hat und zwischenzeitlich in Oldgermany war ...) hat wohl keine Veränderungen gebracht,die neusten Bilder aus dem Resort zeigen gähnende Leere....
Es gab in PNs vor allem Berichte über die Nichteinhaltung der Zusagen , wie z.B. ....sie kommen an und deine
Begleitung ist schon da...(Orginaltext auf der Website) --> ja Pustekuchen , es gibt Berichte , das es mittlerweile nicht nur "normal" ist ,das die auf der Website ausgewählten Begleit-Damen nicht nur nicht ver-fügbar sind, und dann andere Damen angeboten werden, sondern mittlerweile ist es "Standard" Mann kommt an und die Begleitung ist NICHT da UND auch kein Ersatz oder ähnliches. Dies lässt nur einen Schluss zu ,das das Werbe-Versprechen nur ein Vorwand ist um Männer anzulocken und wenn der Gast dann da ist , wird es hingehalten , in Einzelfällen sogar über den gesamten Zeitraum der Buchung!!!! Dann nur den Hotelpreis zu bezahlen erscheint als ein faires Angebot , aber aufgrund der weiten Entfernung des Resort in Südostpattaya zum Vergnügungszentrum und der damit verbunden erheblichen Kosten ,kann Man(n) auch gleich in der Citynähe in ein vernünftiges (teilweise sogar preiswerteres) Hotel einchecken und die gesparten Bath für das eigentliche Vergnügen ausgegeben,mal ganz abgesehen von der Zeitersparnis!!!für den Transfer,auch wenn im Moment sowieso nicht sooo viel los ist, aber der Verkehr ist immer noch "tödlich".
Also lieber ein JoinerFee freies Hotel buchen , und den Spaß direkt genießen , einige interessante Bars haben wieder neu eröffnet, einige (ältere,abgewichste) auch geschlossen , aber die normale Bereinigung des Wettbewerbes kann ja auch sicher belebend sein. Mit Sicherheit sind die aktuellen politischen Rahmenbedingungen,das teilweise ungemütliche Wetter und ein generell leicht rückläufiger Tourismus wieder etwas die Qualität entwickeln als die Quantität... demzufolge kann sicher auch von der Buchung EINER Dame , die dann noch nicht mal verfügbar ist und wenn , dann nur lustlos und unwillig ihren Service absitzt , auch IMMER NUR ABGERATEN werden , Finger weg von "ichwuerde.com" und dem *********Resort!!!!

Antwort erstellen         
Alt  19.12.2016, 01:02   # 4
micheldouglas
---
 
Benutzerbild von micheldouglas
 
Mitglied seit 14. March 2010

Beiträge: 33


micheldouglas ist offline
Neue Geschäftsleitung Lakevile Ressort -ichwuerde.com

Hallo Interessenten des o.g."Clubs" ,

jetzt scheint wohl doch eine neue GL in diesem Ressort in Südpattaya gefunden zu sein , da der
bisherige Geschäftsführer/Manager (oder wie er sich auch immer nannte) sich wieder in Oldgermany
aufhält , und sich hier die angekündigte Veränderung im Management nun doch Bahn bricht...

Ob dies auch zusubstantiellen Veränderungen im Geschäftsgebahren führen wird ist allerdings sehr
fraglich , die die geschalteten Werbungen immer noch kein wirkliches Bild von dem tatsächlichen
Verhältnissen vermitteln -so wird immer noch mit Bildern geworben , die längst veraltet sind usw.-
und auch eine verändertes Management im Club gibt noch keine Garantie für ein zumindest professionelle
"Arbeitsauffassung" der "Angestellten" und des Personals.

Also eine Empfehlung diesen Club aufzusuchen und zu "nutzen" kann auch deshalb nicht gegeben werden,
da die bisherigen positiven Bewertungen vor allem von den engen Freunden der bisherigen Managers stammten , die sowohl den Umsatz mehrten , als auch eine gewisse "Vorzugsbehandlung" genossen,was
die Vermittlung der Damen betraf. Normalos oder Erstbesucher wurden zumeist bei den gewünschten
Begleitungen vertröstet (...die ... ist gerade auf Krankenbesuch...konnte nicht kommen , weil Oma krank usw.-also die üblichen Ausflüchte die man aus allen Ländern kennt) , und dann wurde demjenigen eine
unlustige und unwillige Thai als Begleiterin vermittelt , die sich als VOLLKATHASTROPHE herausstellt ,
Alternativen waren dann auf dem gleichen Niveau.

Diese Beschwerden haben sich so verbreitet , auch wenn in manchen Foren dann entsprechende Kommentare
und Treads (durch die Geschäftspartner der R.) gelöscht wurden und die Kritiker dann gesperrt wurden, das
der wirkliche Betreiber (Deutsche dürfen ja in Thailand kein Geschäft betreiben,deswegen treten offiziell dann immer die Ehefrauen oder Ex-Ehefrauen in dieser Funktion auf- wie auch in diesem Ressort) sich
gezwungen sahen mit einem Wechsel im Management für eine Veränderung zu sorgen.

Durch die Abreise des M. nach Deutschland sind dann aber auch "seine" Stammkunden nicht mehr im Ressort
wodurch sich auch durch die verschlechterte Geschäftslage das gesamt Konstrukt wohl nicht mehr trägt,
und in solchen Fällen wird selbst ein gutwilliges Management immer mehr in die alten Gepflogenheiten der
thailändischen Geschäftskultur zurück fallen , und dies bedeutet soviel wie möglich aus den deutschen
Touristen herauspressen mit minimalsten Aufwand- ALSO VORSICHT !!!!! UND das Geld lieber klüger
investieren .... zumal die Geschäftslage in Thailand durch die aktuellen Ereignisse zumindest gedämpft ist,
und ein potenter(im doppelten Sinne) deutscher Tourist wieder mehr "geschätzt" wird.

Gute Clubs muss man nicht in Südpattaya suchen (obwohls es ein paar dort gibt...) , und jeden Tag die
Wahl zwischen ST und LT zu haben mit abwechselnden Schönheiten ist ja auch nicht das schlechteste,
da muss man nicht für viele Teuros sich eine unlustige und ewig mit ihrem Smartphone dattelnde Thai
einkaufen , die dann am ersten Urlaubstag die rote Armee zu Besuch hat.....
Antwort erstellen         
Alt  30.09.2016, 14:47   # 3
micheldouglas
---
 
Benutzerbild von micheldouglas
 
Mitglied seit 14. March 2010

Beiträge: 33


micheldouglas ist offline
Hallo , offensichtlich sucht der Betreiber dieser Lokalität einen neuen "Geschäftsführer" .
Die vorherige "Besetzung" war wohl nicht mehr so geschäftskonform.... , bei den vielen Beschwerden und
der anhaltenden Kritik wohl eine richtige Entscheidung.
Antwort erstellen         
Alt  12.08.2016, 01:18   # 2
micheldouglas
---
 
Benutzerbild von micheldouglas
 
Mitglied seit 14. March 2010

Beiträge: 33


micheldouglas ist offline
Versprechen viel ---halten wenig......

Bei allen Lobhudeleien gibt es doch noch einige Besucher dieser Lokalität die das gleiche empfunden haben wie ich, sicher mein Beitrag war etwas krass , aber wenn die "...nette und freundliche Begleitung..." ständig nur mit ihrem Handy verbunden ist, dann ist dies schon etwas freaky.... , (so war dies gemeint!!! und ja ich war da!!!) , und wenn eine 24/7 Begleitung angeboten wird( Fotos der Frauen sind schön gemacht ...aber in der Realität sind die schönsten Tage sind wohl vorbei....) verstehe ich dies als eine gewisse Rundumbetreuung für die ich zumindest eine gewisse Aufmerksamkeit erwarte und nicht nur die Erfüllung aller ihrer Konsumwünsche....und dann w wie weg ...wo ist sie denn ??? und so weiter ... Ohne auf weitere Probleme aufmerksam zu machen , mir wurde beispielsweise bei einem ganz normalen Besuch in einer Bar schon eindeutiges Zeichen (Finger über die Kehle gezogen) von einer anwesenden Thaifrau aus dem Ressort gemacht , so das ich schon etwas Sorge hatte , das bei einem weiteren "Fehlverhaltens" meinerseits sich dies negativ auswirkt... . Dies Dame war dann auch fleißig am fototgrafieren , während ich einige Ladydrinks hatte...ich weiß ich nicht , das alles (und viel mehr) trägt aber nicht zu einer seriösen und diskreten Geschäftsdarstellung und -duchführung bei. Auch bei meiner "Dame" war dann sofort am ersten Tag die Rote Armee zu Besuch , und die Okupation hielt dén ganzen Urlaub, ... nun ja diese Damen dachten , da kommen ein paar dumme Deutsche , Össis , die könnne wir schon "hinter die Tanne führen" , und die merken dies noch nicht einmal.
Die ganzen anderen Punkte Wege ...Zeitfaktor....zusätzliche Farangpreise in Taxi etc. muss man hinnehmen,aber man darf auch mal Kritik äußern , vorallem wenn die dummen Farangs auch jeden Abend in das gleiche Restaurant "entführt" haben (die Gäste zahlen die Farangpreise und am nächsten Morgen kassieren die Damen dann die Provision....)
Also den Stammkunden und Freunden noch eine schöne Verrichtung , nur wir müssen wir ja unser teuer verdientes Geld nicht im L... R... verbrennen , sondern können es viel gewinnbringender in wirkliche Thaidamen investieren , trotz hiesiger Inflation,Geldschwund etc, ist es immer noch eine gutes Investment im Gegensatz zu Old-Germany.
Ich fliege im Oktober erst mal mit ein paar Freunden nach Mallorca......

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)