HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  







Penislänge
















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  15.07.2012, 07:40   # 1
sel1800
 
Benutzerbild von sel1800
 
Mitglied seit 30. January 2011

Beiträge: 114


sel1800 ist offline
Post Saunaclub Circolo Passion - Innsbruck - TESTBERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
cp_sauna.png  
Habe mich gestern geopfert und bin ins Circolo Passion nach Innsbruck gefahren. Sehr leicht zu finden da genau neben Rondell bei Jet Tankstelle. Man fährt auf einen grossen Parkplatz, rechts ist gleich der Eingang des VIP Clubs (war nicht dort), Eingang Saunaclub ist links um die Ecke.

Eintritt in den Empfangsbereich, sehr nette Empfangsdame. Eintritt beträgt € 80, die halbe Stunde € 60 mit dem üblichen Aufpreiskatalog (soweit ich mit erinnere – da nicht in Anspruch genommen - € 60 Schlucken, € 120 Anal, Natursekt € 60?, da bin ich nicht mehr sicher).
Man erhält einen elektronischen Schlüssel, Bademantel und Badelatschen. Links geht es zur Umkleide, die ist recht geräumig, die Spinde sind gross, es ist viel Platz für die Kleidung/Schuhe etc. vorhanden.

Dann ab in den Hauptraum. Sehr geräumiger, luftiger Barbereich (hohe Raumhöhe). Beim Eingang gleich rechts ist ein durch die Treppe in den 1. Stock abgetrennter Gang, der die Länge runter zum hinteren Teil der Bar führt, im Gang rechts befindet sich das Kino und daneben die Tür zu einem Gang zu einigen Zimmern im Erdgeschoss. Die Bar befindet sich in der Mitte und hat eine ungefähr ovale Form.

Im hinteren Bereich des Barraums befinden sich auf 2 Ebenen aufgeteilte Sitzbereiche, wobei der hintere Bereich etwas erhöht und abgeschirmt ist. Hinten links befindet sich der abgetrennte Essbereich mit Buffet. Der ganze Barbereich ist sehr geräumig. Im 1. Obergeschoss befinden sich neben einigen Zimmern 2 Saunas und ein Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit, 5 Liegen zum relaxen und der Aussenbereich mit Whirlpool und Liegen. Sehr positiv zu bemerken ist, dass vom 1. Stock über die Türen/Fenster zur Terrasse Tageslicht in den Barraum fällt und das sonst übliche dunkle/schummrige Ambiente vermieden wird (und man die Mädchen besser sehen kann).

Ich habe nur 3 Zimmer im Erdgeschoss gesehen, die Grösse geht von sehr geräumig bis angemessen, aber nicht klein. In allen Zimmern sind Duschen vorhanden.

Kurz gesagt, die Immobilie ist top.

Nun zu den Mädchen. Leider, wirklich leider, hat der Brand vor ein paar Wochen die ganze Organisation etwas durcheinander gebracht. Es waren nur 12 Mädchen anwesend, 2 Schwarze, 1 Asiatin, der Rest wohl grösstenteils Rumäninnen (will jetzt nicht sagen 100% Rumäninnen, schätze mal wenn nicht 100% so 95% ). Laut Auskunft sollen in max. 3 Woche die angekündigten 50 (-60) Mädchen anwesend sein. Von den Anwesenden waren mir so 5-6 aus dem Atlantis in Kufstein bekannt.

Laut homepage ab 19:00, gestern eigentlich schon früher, gab es warmes Essen am Buffet (Rindsbraten mit diversen Beilagen), hat sehr gut geschmeckt.

Dieser Saunaclub (leider nicht FKK, stehe auf ganz nackte Mädchen ) hat meiner Meinung nach grosses Potenzial. Die Immobilie ist top, die Grössenordnung mit 50-60 Mädchen übertrifft alles, was die Konkurrenz im Umfeld zu bieten hat und natürlich ist Innsbruck ungleich näher zu Italien als Kufstein oder Salzburg/München oder gar Ingolstadt.

Na dann, auf nach Innsbruck

www.circolopassion.at

Zitat:
Zum SMALL TALK / DATING Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=158017

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.09.2017, 23:49   # 134
skyline
 
Mitglied seit 9. June 2010

Beiträge: 58


skyline ist offline
CP

In vielen Punkten hast du recht ! derzeit wird sich halt nicht so schnell etwas ändern...
In Tirol tue ich mich schwer und finde das CP aus Ermangelung von Alternativen für mich immer noch eine annehmbare Adresse.
Du hast gemeint es gibt bessere Clubs.... welche würdest du empfehlen ?

Lg skyline
Antwort erstellen         
Alt  16.09.2017, 15:28   # 133
mikiboy73
 
Mitglied seit 19. December 2011

Beiträge: 20


mikiboy73 ist offline
Tipps fürs CP

Hallo skyline,
gerne gebe ich ein paar Vorschläge, wie man das CP optimieren könnte. Ich habe schon beides ausprobiert, lounge und Saunaclub... also ich würde ehrlich gesagt beides miteinander verbinden.
Sollte das nicht gewünscht oder möglich sein, dann bitte mal daran denken, den Saunaclub vom derzeitigen Ficktempel in eine wirkliche Wellness-Oase zu verwandeln. Dazu gehört der Aus- bzw. Umbau der Liegen im ersten Stock, etwas Deko (muss ja nicht gleich Kitsch sein), etwas Gemütlichkeit. Man hat derzeit das Gefühl, man soll wirklich nur ankommen, ficken, und dann verschwinden. Das sollte sich ändern - Mann sollte das Gefühl vermittelt bekommen, wirklich willkommen zu sein - erstens fühlt er sich wohler, bleibt länger, vögelt öfter und v. a. kommt er häufiger (also ins CP meine ich ).
Die Damen könnten ruhig häufiger wechseln... also die Aufenthaltsdauer sollte begrenzt sein. Kann ja nicht sein, dass da Jahrelang immer die gleichen rumsitzen. Apropos rumsitzen: bitte nicht alle Plätze so ostentativ besetzen mit Handtuch und so... die Hühner sind (meist zumindest) jung und können sich bewegen und dafür die Gäste sitzen lassen. Was die Bewegung anbelangt, bitte doch die Damen an die Stange zu bitten. Alle halben Stunden sollte da eine a bissl Gas geben. Dann würden auch nicht alle immer so gelangweilt herumsitzen.
Ein User hier hat gemeint, dass mehrere Flatscreens besser wären, einer in jeder Richtung. JAAAAAA, dem kann ich nur beipflichten. Am besten jeder screen mit anderem Sender, so hätte man die Auswahl. Mann möchte ja gemütlich sitzen, ein Bierchen oder Spritzer trinken und sich berieseln lassen...
So groooooße offene Räume wie im CP sind immer ein Problem, wenn es um Gemütlichkeit geht. Da müssen Raumteiler rein - muss ja nicht gleich alles eingekastelt sein, aber zwischen ein bissl was und gar nix bleibt eine große Bandbreite übrig...
Was das Kino anbelangt: also erstens sollte es technisch funktionieren, zweitens sollten hochwertige Filmchen laufen und nicht einfach irgendwas..
Die Bar ist (derzeit) super - die junge Dame ist sehr freundlich und bemüht. Da bestellt man gerne.
Das Buffet ist - zumindest nachmittags - schon sehr dürftig... für 85 Euro Eintritt sollte da schon a bissl mehr stehen als eine Suppe, a bissl Käse und Schinken. Man kann auch kalte Buffets köstlich zubereiten. Die Schließung des Buffets für 1 Stunden wegen der Vorbereitung für die Abendöffnung halte ich für übetrieben. Das kann man auch in 20 min erledigen... wenn man will
Hoffe geholfen zu haben.. freue mich auf jede Veränderung, hauptsache es tut sich was
Wäre auch nicht schlecht, das hier zu veröffentlichen. Dann weiss Man(n) Bescheid und kommt vorbei zum
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.09.2017, 20:00   # 132
skyline
 
Mitglied seit 9. June 2010

Beiträge: 58


skyline ist offline
Circolo

Gerne nehme ich bessere Tipps an !
In freudiger Erwartung um gute info

skyline
Antwort erstellen         
Alt  14.09.2017, 15:40   # 131
Andi44
 
Mitglied seit 22. October 2002

Beiträge: 61


Andi44 ist offline
ich war auch in der Longe gleiche Scheiße
essen ungenisbar die Mädchen schlechter sorvis
und sehr Teuer
Für diese Preise gehe ich in Bessere Clubs
ist nur abzu raten
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.08.2017, 17:59   # 130
undercover
Diva
 
Benutzerbild von undercover
 
Mitglied seit 3. January 2005

Beiträge: 6.307


undercover ist offline
Ich weiss ja nicht ob Verantwortliche vom CP hier mitlesen aber wenn, dann bitte nehmt Euch ein bisschen was zu Herzen, was hier geschrieben wird. Der Kunde liegt meistens richtig:

1. Der Empfang müsste kommunikativer von Statten gehen, evtl. sogar eine Spur herzlicher, nicht dass sie es so schlecht macht, aber da ist einfach null Gespür dahinter - eine Putzfrau im Lidl ist bemühter wenn ich sie danach frage wo ich denn die Leberstreichwurst finde.

2. Die Bademäntel, die ich für meine bescheidene Figur benötigen würde, hätte ich gerne, bekomme sie aber nicht. Italienisches XXL entspricht leider noch immer nur dem Tiroler M

3. Die Brünette Schlnake innen hinterm Pudel, die ist ok, schnell, aufmerksam und freundlich - auch als DJ macht sie eine gute Figur.

4. Bier sollte nicht nur Sonntags frei sein sondern auch unter der Woche billiger.
5. Ein Flat TV reicht nicht aus, möglichst alle vier Himmelsrichtungen sollten abgedeckt sein, ansonsten konzentriert sich alles auf der Nordseite der Bar mit Blick in den Süden.

Und ganz wichtig, die Mädels sitzen, so wie mein Vorredner schon gesagt hat, fast gelangweilt irgendwo, lachen (natürlich) gekünstelt und gequält, flüstern, lästern, schneiden Grimassen und warten bis ein Herr zu Ihnen kommt oder mittels einer Geste gebeten werden sich zu einem zu gesellen.
Ein Bisserl aktiv wäre gut, sie sollen sich doch holen, was ihnen zusteht, d.h. jetzt nicht, dass jede, nacheinander vorstellig wird wie etwa im Mystik, aber da sollte ein wenig Bewegung reinkommen, (durch)gehend wäre gut, ein bisserl Witz, evtl. sollten Damen auch die Möglichkeit bekommen einen Herren zu fragen ob er denn noch was zu trinken haben möchte.

Tips für die Lounge gebe ich euch einmal, wenn ich ganz viel Zeit habe, vom Ambiente und Ablauf erinnert diese nämlich zu sehr an den zwischenzeitlich heruntergekommenen Napoleonhof oder aber an Bars wie in Wr.Neustadt das Kings oder Cats.

Zu guter Letzt:
Der Fick war geil
Antwort erstellen         
Alt  21.01.2017, 09:36   # 129
stecher89
 
Mitglied seit 18. April 2012

Beiträge: 133


stecher89 ist offline
Cp

War am donnerstag im circolo passion .
Es waren viele frauen da und fùr jeden geschmack was dabei . Allerdings sind manche wirklich unfreundlich und es witd gehuschelt so dass man meint es wird hinter den rùcken ùber die gàste schlechg geredet natùrlich in einer anderen sprache. Hatte aber mut dem medel das ich ausgesuchg habe glùck sie war nett und service war super ausserdem war sie super schòn ... nun zu meiner ankunft im club . Die rezeptionistin dunkler kurzhaarschnitt war echt unfreundlich ausserdem kam der schàf angezogen zur bar und schimpfte laut mit der bedienung ... sollte man unter 4 augen im bùro machen nicht vor den gàsten .Ich weiss nicht ob ich nochmal das circolo passion besuchen werde ...mal schauen .gibt sicher bessere clubs ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2016, 21:01   # 128
sel1800
 
Benutzerbild von sel1800
 
Mitglied seit 30. January 2011

Beiträge: 114


sel1800 ist offline
50+ Mädchen! WOW!

Hallo!

War am Sontag wieder mal im CP! Und WOW! Habe noch nie so viele Mädchen gesehen! Ein Mädchen meinte noch, es wären 50+ da! Und ich glaube es sogar. Es war schon schwierig einen Sitzplatz zu finden, da so viele Mädchen da waren. Und gar einige nach meinem Geschmack (also sehr schlank! Außer der Lucy aus Africa wohl 99,9% aus Rumänien, wie nicht anders zu erwarten!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.11.2016, 18:55   # 127
Andi44
 
Mitglied seit 22. October 2002

Beiträge: 61


Andi44 ist offline
Circolo Passion Lounge

--------------------------------------------------------------------------------

Also ich war dort und war sehr Eindeutscht !!!!!!!
Es ist nichts los
Das Essen ein graus
Die Preise sehr hoch 100 € Eintritt jedes Getränk der Machen auch Wasser 15 €
Und auf den Zimmer sind die Preise höher wie im casa oder Babylon und der Service lässt zu wünsche im vergleich !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Und die Mädchen wechsel ständig zwischen Sauna und Lounge sie bleiben ein paar Minuten und dann wider ab in die Sauna
Ich kann nur abraten vor einen Besuch es ist besser im Casa oder Babylon
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.09.2016, 10:46   # 126
birdmann
 
Benutzerbild von birdmann
 
Mitglied seit 9. July 2006

Beiträge: 2.618


birdmann ist offline
@ Straßenfan - das ist jetzt aber ein wahrer Aufstieg, vom Südring ins CP; Sind ja eigentlich 2 verschiedene Welten, auch wenn es ums Gleiche geht
__________________
Only the early bird catches the worm!
member of "Los Lisaficionados"
Antwort erstellen         
Alt  25.09.2016, 20:08   # 125
Strassenfan2
 
Mitglied seit 19. April 2003

Beiträge: 55


Strassenfan2 ist offline
Hatte am Freitag Premiere im CP. Muss sagen, dass es ein sehr angenehmer Abend war mit meinen Freunden. Seit sich auf dem Südring nichts mehr tut, muss man augenscheinlich ausweichen. Nun beginnt eine Testphase für mich und ich freu mich schon drauf.

Also im CP machte ich gleich einen "Goldgriff", denn Penelope war eine Wucht. Hatten eine sehr schöne Stunde gemeinsam und viel zu lachen. 3sprachige Konversation macht eigentlich total Spaß und ich habe sogar noch was dazu gelernt.

Freu mich schon auf eine Wiederholung
Antwort erstellen         
Alt  31.07.2016, 23:39   # 124
taliban
 
Mitglied seit 15. July 2012

Beiträge: 18


taliban ist offline
Thumbs up lucy => bombastisch

ob der niederschmetternden wetterprognose für sonntagnachmittag, hab ich einen cp-besuch einer mountainbike-tour vorgezogen. eintreffen um ca. 15:00, sondierung der lage an der bar u. gleich die erste niederschmetternde beobachtung:
jessika in badelatschen u. ungeschminkt am weg ins schlafgemach; bei sonst überschaubarer anwesenheit an must-have.
ein schoko-babe ist mir schon seit geraumer zeit immer wieder aufgefallen u. heute war sie besonders sexy gestylt; daher nach einem saunagang eine kostprobe von lucy.
nach einer stunde stand für mich fest – ein wahnsinn, diese schoko-puppe. jetzt ist mir auch klar, das schöne lippen nicht nur zum schminken geeignet sind. ohne mehrjährige nahkampf-erfahrung hätte ich die session wohl nicht überlebt.
Antwort erstellen         
Alt  26.07.2016, 23:39   # 123
womanizer
 
Mitglied seit 15. November 2002

Beiträge: 57


womanizer ist offline
Schöne Terasse, komisches Verhalten einer DL

Sonntag nachmittag im CP war einiges los und da es wettermässig passte war zunächst relaxen auf der sonnigen Terasse angesagt. Das BBQ war sehr gut und wurde frisch zubereitet und vom aüsserst freundlichen Grillmeister auch direkt dann an den Tisch gebracht. Schade nur dass fast keine Mädchen sich dort für Gespräche und dann auch mehr dort aufhalten. Nun wieder runter an die Bar für einen Nichtraucher mit Erklärungsbedarf zuhause nicht ganz ideal und intensiven Augenkontakt mit Madalena gehabt. Der Zimmergang dann war clubtypisch aber mit sehr viel zugelassener Nähe und Körperkontakt, wirklich nettes natürliches Mädchen. Dann wieder rauf zum Relaxen auf die Terasse wo auch eine zierliche dunkelhaarige Frau bei Essen war. Diese hatte ich schon für meine to do Liste ausgewählt und als sie sich nach unten an die Bar begeben hatte bin ich zu ihrem Platz an der rechten Aussenseite der Bar( vom Eingang aus gesehen )gegangen, sagte Hallo und fragte sie wie sie heisst. Sofort wendete sich ab und tat so als ob sie weder Deutsch noch englisch versteht und lehnte jegliche Kommunikation ab Das ist mir bisher noch nie passiert in einem FKK Klub!!. Leider wollte mir niemand den Namen der DL verraten so das ich beim anschliessenden Verlassen des Clubs nur wage meine Unzufriedenheit am Eingang hinterlassen konnte. Ist das einem anderen dort auch schon mal passiert ?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.06.2016, 11:17   # 122
poppei
Liebhaber von GF6
 
Benutzerbild von poppei
 
Mitglied seit 28. January 2006

Beiträge: 245


poppei ist offline
Ein Freitag im CP

Hallo Kollegen,

nach fast zwei Jahren ist es mir gelungen dem Circolo Passion wieder mal einen Besuch abzustatten.
Den ersten Besuch habe ich noch in guter Erinnerung, vor allem die geniale Dachterrasse.

Das Wetter hat gepasst (für die Nutzung der Dachterrasse), Zeit war auch genügend vorhanden...

....also auf nach Innsbruck...

Ankunft ca. 15.30 Uhr, Erledigung der Formalitäten und nach einer Dusche betrete ich den Barraum.
Verändert hat sich in den 2 Jahren nichts.

Was mir aber sofort aufgefallen ist, die geringe Anzahl der Mädchen, nur ca. 10 waren anwesend.

Na gut, zunächst mal etwas zu trinken geordert und mich in Richtung Dachterrasse in Bewegung gesetzt um etwas zu relaxen.
Beim Holen des zweiten oder dritten Drinks lächelte mich dann ein Mädchen besonders nett an und ich setzte mich zu Ihr:

Madalena (RO), nach einem kurzen Gespräch sind wir dann auch gleich aufs Zimmer verschwunden:
Durchschnittsnummer mit gutem Gebläse, aber weit, weit entfernt von einem Highlight.
Am Ende sollte es noch das beste Zimmer des Tages sein (€70,00)
6 von maximal 10 Punkten.

Nach einem kleinen Imbiss und einer Relaxstunde auf der Terrasse machte ich mich auf die Suche nach der nächste Schönen, in der Hoffnung auf eine Steigerung.

Meine Wahl fiel diesmal auf Denisa (RO). Im Gespräch erfuhr ich, dass viele Mädels im Urlaub zu Hause seien und deswegen der Club nur so spärlich besetzt sei.
In der Hoffnung auf die oben genannte Steigerung zur ersten Runde gingen wir dann aufs Zimmer.
Leider wurde meine Hoffnung nicht erfüllt.
Mehr oder weniger lustloses Gebläse und Gewixe mit Abschluss in der reverse Cowgirlposition.
Nach guten 20 Minuten war die Show vorbei und ich um € 70,00 ärmer.
5 von maximal 10 Punkten.

Nach einer weiteren Relaxrunde und einem Abendessen (ich habe in anderen Clubs schon deutlich besser gespeist),
wurde mir dann von einem italienischen Kollegen ein Mädchen namens Kassandra (RO) ans Herz gelegt.

In Anbetracht der Empfehlung und der Hoffnung auf doch noch einen guten Abschluss sind wir dann aufs Zimmer,
wo sich leider das Erlebnis des Kollegen jayjayone (#116) mehr oder weniger wiederholt hat.

Nach gerade einmal der Hälfte der Zeit standen wir in der Garderobe zur Entlohnung des Quickies (€70,00)
4 von maximal 10 Punkten.

Da es mittlerweile 22.30 Uhr war, beschloss ich nach einer Naja-Nummer und zwei doch eher enttäuschenden Nummern nach Hause zu fahren.


Fazit: Das CP in Innsbruck ist für mich derzeit leider keine Reise wert.

Zwar ein relaxter Tag, wegen der Terrasse, aber sextechnisch eher ein Reinfall.

Nur wenige Mädchen anwesend, ich schätze mal 12, maximal 15, dafür umso mehr Gäste aus Italien (25 - 30, eher mehr).

In Anbetracht

- der doppelten Fahrzeit,
- mehr als doppelt so vielen Kilometern,
- dem höheren Eintritt (€85,00)
- und der zusätzlichen Kosten für die Vignette (€8,80)

werde ich in Zukunft wohl eher wieder in Kufstein im Atlantis einkehren
und mir den Weg ins CP sparen.

__________________
Viele Grüße

Poppei



...und immer schön Kondome verwenden !!
(§6, Bayerische Hygieneverordnung)
Denn, denkt daran, es gibt viele Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.

Gutscheine gerne für alle Locations im PLZ-Bereich 8xxxx. Danke.

Antwort erstellen         
Alt  17.06.2016, 22:24   # 121
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 656


Gemmazimma ist offline
3.Station

der Vierschranzentournee war Innsbruck, wie bei den Skispringern auch, die ihre Sprungkünste nur nicht im Circolo Passion zeigen dürfen. Einerseits können sie froh sein, das Gebäude finde ich abgrundtief hässlich, sollte es einmal zu einem Gefängnis umgebaut werden, würde das amnesty international auf den Plan rufen. Sichtbeton so weit das Auge reicht, schwarz, grau, kackbraun und alles dazwischen die dominierenden 'Farben', scheinbar gibt es nur noch 1 Kurs für Architekten auf der Welt.

Wer noch keine Depressionen hat, bekommt sie hier spätestens, aber mit dieser Meinung stehe ich allein,
vor allem wenn man die ganz im Gegensatz dazu reizende weibliche Deko erblickt oder das vorzügliche Essen genießt. Außerdem dem muss man zugute halten, dass der Wellnessbereich und die Dachterrasse mit Whirlpool sehr gelungen ist.

Für einen Samstag-Abend war relativ wenig los, ca.20 Mädels und nicht viel mehr DB. Auf dem Weg zum Club lief mir ein paar 100m vorher an der Ampel ein Granatenteil um die Kühlerhaube. Als ich den Clubraum betrete, sitzt genau das an der Bar auf dem Hocker, von dem es mich sogleich haut und lächelt mich an mit ihren roten Lippen und strahlend weißen Zähnchen, dass ich schon dahinschmelze wie ein Alpengletscher im Hochsommer. Haargenau mein BS, lange dunkle glatte Haare, helle Haut, nichts anderes interessiert mehr.

Die vermutlich auch bei #118 beschriebene rumänisch-türkische Mischung Jessica(26) schwört aber, mit dem Taxi gekommen zu sein. Dem Gespräch mit ihr in sehr gutem Englisch (von ihr) kann ich immer schwerer folgen. Ihr Aussehen, ihre sympathische Art, die Lippen, deren Bewegungen nur noch in Trance wahrgenommen werden und ihre samtweiche Haut lassen den Verstand nach unten rutschen und uns nach oben gehen. So was beim 1.Clubbesuch nach 20 Jahren Ehefrust in allen Zimmern und Du bist verloren.

Was in der Stunde im Zimmer passierte, ist nur noch schemenhaft in Erinnerung, neutral kann ich das nicht wirklich beurteilen, mit Jessica wäre ich überall hin, selbst wenn sie mir nur was vorgelesen hätte. Damit war das sonst oft spannende Club-Flirting für den Tag außer Kraft gesetzt, dass ich mit ihr später für die 2.Runde nochmal ein Zimmer besetze, war so was von klar. Dass im Club nicht animiert wird, war in diesem Fall besser so, die erwartungsvollen Blicken ihrer chancenlosen Mitbewerberinnen in meine Richtung nicht zu erwidern oder gar versehentlich zu lächeln, war von nun an Hauptbeschäftigung.

Zwischen unseren ZG, ich zog die No2 und No9, machten sich bisher nicht gekannte Gefühle leicht bemerkbar. Zur Unterdrückung nicht angebrachter Club-Eifersüchteleien bekämpfte ich den Teufel mit dem Beelzebub und machte bei Gesprächen mit Kollegen auch noch laufend Publicity für Jessica. Nicht sehr erfolgreich, aber das hätte nachteilig für mich ausgehen können. Dazu ermuntert haben mich ihre Worte, dass sie nichts mehr liebt als Sex und Geld, in welcher Reihenfolge habe ich vergessen zu fragen. An diesem Strahlelächeln kam jedenfalls kaum ein Dreibeiner vorbei und die anderen Mädels schauten in die Röhre statt auf Rohre.

Trotzdem sie gut beschäftigt war, ergab sich immer wieder ein nettes Gespräch mit elektrisierenden Berührungen, obwohl sie vor dem 2.ZG schon wusste, dass sie eigentlich keine Werbung mehr für sich machen musste. Wirklich eine exzellente Kundenbindung, für den ganzen schönen Clubtag fast der Anlaufpunkt, mit anderen Worten: ich ging ihr nicht von der Pelle (an der Bar!) und sie fand es in Ordnung.

Jessica vereint mehrere positive Auswahlkriterien auf sich: Gutaussehend, weibliche Ausstrahlung, nett, unterhaltsam, weiche Haut, professionell im besten Sinne, gute Einstellung zum Job und Interesse am Kunden, was will man mehr? - Nichts außer viele übrige Euros

Antwort erstellen         
Alt  19.05.2016, 20:37   # 120
Lustkeule69
 
Mitglied seit 30. December 2013

Beiträge: 34


Lustkeule69 ist offline
Sonntäglicher CP Besuch

Hallo,

jetzt mit ein paar Tagen Verspätung hier Bericht vom Sonntag:

Mein Kumpel und ich biegen um ca. 18:00 Uhr vom Kreisverkehr links ein und staunen nicht schlecht: So viele Autos haben wir noch nie hier gesehen. Am Empfang meinte die freundliche Dame jedoch nur wir brauchen uns keine Sorgen machen: Es sind mehr Damen als Herren anwesend, da wohl jeder & jede einzelne mit dem Auto gekommen zu sein scheint.

An der Bar angekommen und mit einem Hopfensaft bewaffnet verschafften wir uns von weiter hinten erstmal einen kleinen Überblick. Die Herde schien doch ein wenig ausgedünnt. Von meinen potenziellen Opfern erspähte ich nur Klara. Gabriela und Tanja konnten nicht ausgemacht werden.
Nach einem kurzen Saunagang, erspähten wir vom 1. Stock unsere ersten Opfer. Ein paar Löwinnen mehr waren inzwischen wieder zur Auswahl. Im Übereifer viel meine Wahl auf was Neues: Eine kleine, dunkle, üppige Rumänin mit knallroten Lippen - Samantha war ihr Name. Geblendet von Ihrer großen Milchbar(geschätzt DD) führten wir die an der Bar gestarteten Detail-Verhandlungen im Whirlpool fort. Mein Kollege zog mit einer äußerst hübschen Landesgenossin nach. Nach ca. 15. Minuten beschloss ich dann doch Samantha eines der Zimmer von innen zu zeigen. Fazit: Für den Start keine schlechte Nummer aber auch nichts was einen erfahrenen Kämpfer vom Hocker haut. Sehr professionell - mir persönlich zu professionell, zu hektisch und zu unnatürlich. Meiner einer mag es lieber wenn sie sich richtig fallen lassen - oder zumindest die perfekte Illusion des Fallenlassens vermitteln !

Darum raus aus der Garderobe und schön an die Empfehlungen halten, dachte ich mir. Also gleich rüber zu Klara und einen Termin klar gemacht. In einer halben Stunde sollte sie an Ort und Stelle bereit zum Duell sein. Nach einer doch inzwischen gewohnt überdurchschnittlichen Kost am Abendbuffet war es soweit: Meine erste Runde mit Klara! Nach unzähligen positiven Bewertungen hier im Forum und Empfehlungen von anderen Mitstreitern muss ich mir ehrlich eingestehen: "Da bist ein schöner Trottel gewesen, dass die in den vergangen Jahren im links liegen gelassen hast!" Eine sehr sympathische, witzige Frau mit der man sich super unterhalten kann und noch dazu einem jeden Wunsch am Zimmer erfüllt. Keine Spur von Abzocke und aufdringlichem Geschwafel von irgendwelchen Extras! So ist es richtig!
Trotzdem, dass Sie nicht mein Typ ist, hat sie mich mit ihrem Blick- & Körperkontakt innerhalb kürzester Zeit um den Finger gewickelt und ich konnte beinahe eine Stunde feinsten GF6 genießen. Absolute Empfehlung kann ich nur weitergeben!

Zufrieden zurück vom Zimmer konzentrierte ich mich dann erstmals auf ein paar blonde Mädels und hatte eine nette Unterhaltung mit Klara und ein paar anderen Eisbären
Tanja war am Freitag das letzte mal da und verschwand erstmal für unbestimmte Zeit in Urlaub.

Die Geschichte von Elvira mit der Schirmbar ist anscheinend kompletter Blödsinn - Sie ist derzeit mit Cindy in Frankreich. Beide versuchen wohl im Musik-Hip-Hop Business durchzustarten
Je nach Erfolg kehren Sie eventuell irgendwann im Sommer zurück - Wollen wir's hoffen - Freunde der Silikonbusen
Eine meiner Top-Favoritinnen "Rebecca" arbeitet anscheinend im Paradise in Stuttgart...

Inzwischen war dann doch deutlich angestochen. Der Geilheit tat es jedoch keinen Abbruch und ich erspähte Gabriela im Eck sitzend. Diese Zugabe musste dann wohl noch sein.
Perfekte Action! Allerdings (wohl auf meinen Zustand zurückzuführen) ohne Happy End... Das werde ich demnächst bestimmt nüchtern wiederholen!

Um ca. halb 1 war dann Finish und wir verließen den Tatort!
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2016, 23:58   # 119
Lustkeule69
 
Mitglied seit 30. December 2013

Beiträge: 34


Lustkeule69 ist offline
Circolo die XXXte

Hallo Lusthaus-Mitstreiter!

nach nun doch etlichen Besuchen im CP hier wieder mal ein Testbericht!

Die leichte Preiserhöhung vom letzten Jahr hat sich nun doch im zumindest deutlich besseren Essen niedergeschlagen! Hatte heute Schweinsbraten mit Bratkartoffeln und als Nachspeise Blaubeernocken
Zugegeben: Freunde der leichten Kost sind hier vielleicht an der falschen Stelle, geschmacklich wars jedoch voll OK, nein ich will sogar sagen "lecker"!

Nun kommen wir zum Wesentlichen:
Heute Sonntag war Eisbärentag... Etliche Mitstreiter südlich des Brenners kamen um sich ein paar wohltuende Stunden zu gönnen.
Dementsprechend war die Herde ausgedünnt. Was macht der geduldige Jäger und Sammler? Genau er wartet und überbrückt die Zeit mit einem Saunagang und dem entsprechendem Gottesgebräu!

Dann kommt Eva zurück aus dem Zimmer. Relativ gezeichnet der vorangegangenen Stunde und wohl wissend, dass ich kein Freund von leicht verdientem Geld bin , gönnte ich der Guten noch eine halbe Stunde Pause bevor der Spaß im Kino begann und am Zimmer endete. Nach eineinhalb Stunden Service vom Feinsten, überredete Sie mich das nächste mal doch Ihre Freundin Klara mitzunehmen. In einem Rausch voll Ekstase stimmte ich zu! Da ich stets pflege meine Versprechen einzuhalten - meine Frage an die Community: Kann unsere Klara was? Hat im letzten halben Jahr ordentlich abgespeckt und ist inzwischen wohl eine der am längsten anwesenden Hasen im CP. Da bin ich ja mal gespannt was der 3er mit sich bringt...

Bericht folgt!

SG
Antwort erstellen         
Alt  22.01.2016, 08:43   # 118
Maxim66
Ich liebe GF6
 
Benutzerbild von Maxim66
 
Mitglied seit 23. November 2013

Beiträge: 43


Maxim66 ist offline
Donnerstags

Am Anfang ca. 8 Mädls anwesend , also erst mal in die Sauna
Um 15:00 warens dann fast 20 ( Nina,Julia,Silvia,Klara,Amalia,Jasmin,Angelika,Nat ascha)

Und Bingo an der Bar seit 1 1/2 Jahren auf meiner Watchlist die Nr. 1 Jessica

Der mit ihr flirtende Eisbär schaute verdutzt als ich sie schnappte und mit ihr aufs Zimmer eilte.

Das kleine süsse Girl mit ihren zauberhaften Lächeln war mein Jackpot.
Traumhafter Blowjob ,69, und einen Extrakatalog der wirklich keine Wünsche offen lässt ist Spitze.

Und nach einen zweiten Zimmerbesuch mit perfekten CIM hat sie sich auf Platz 2 in meinener
persönlichen Hitparade vorgearbeitet.

Großen Dank für denn Tip an ein großes Mitglied in diesen Forum ( Batba.m ),
du hast ein großes Loch im Forum hinterlassen

Zu den letzten Kritiken über das Inventar :

Alles Sauber ,keine Defekte, keine Abnützungen

Essen Sehr Gut - Nachmittags Rindsroladen
Abends Gefüllte Paprika

lg Maxim

Antwort erstellen         
Alt  22.10.2015, 09:38   # 117
john22
 
Mitglied seit 21. October 2015

Beiträge: 1


john22 ist offline
So, war schon paar mal Circolo, 5 x wohl im letzten ½ Jahr und 4x gute Girls gehabt.

85 € Eintritt, na ja, wenn man 20€ für das gute Essen und Getränke abzieht bleiben 65€, wenn man 20€ für eine gute Sauna abzieht, bleiben 45€ für den puren Eintritt, so kann man es sehen. Der Besitzer muss sicher viel abzahlen für den großen, sauberen Laden?
Auswahl der Girls ist gut, totaler Frauenüberschuss, heut Mittwoch um 19 Uhr z.B. 5 Männer und 15 Mädels…, mehr los mit Typen ist angeblich um 5 Uhr Wenn die Typen von der Arbeit fertig sind und in den Puff flitzen bevor weiter zur Family nachhause geht?
Frauen alle extrem hübsch und fit, kaum eine die älter als 30 aussieht, fast alles Girls kommen aus Rumänien (worauf ich nicht so steh), oder Bulgarien. Hatte im Sommer die Lucy aus Ghana, großes Girl, gut drauf, kein Extra gefragt. Ich geb dann immer 70€ + 10€ Tipp dazu. Lucy ging gut mit, geiler Sex. Hatte sie 2x da Wiederholungsfaktor. Dann einmal die Alice (?) aus Rumanien, Sprachgenie, aber irgendwie redete sie mich im Bett dumm an, kein Wiederholungsfaktor.

Letzte Woche dann die rothaarige Helen (Lucia) ? aus Rumanien gehabt, groß, schlank, Top girl, man erkennt sie an dem romantischen großen Blumentatoo am rechten Arm. Hat mich geil und fest geblasen, beim Sex ging sie gut mit, tat so als ob sie heiß wurde? Sprach jedoch davon bald nach wieder nach Riminni (?) zu gehen, da in Innsbruck so wenig Männer im Club sein. In Rimini würde sie Männer zu sich in die Wohnung holen, Saunclubs gibt es dort nicht. Sie hat kein Extra gefragt.

Wollte heute wieder zu ihr (Helen (Lucia)) aber niemand wusste genau ob sie wieder kommt? Dann bei der blonden Cindy hängen geblieben, gibt sich als Russin aus Moskau aus, spricht französisch + Englisch, ist aber wohl Rumänin? (Ups, sagte ihr, dass ich nicht so auf Rumäninnen stehe und dass ich schon lange auf eine Russin gewartet habe, sie sah mich komisch an, jetzt weiß ich warum). Hat Brigit Bardot Gesicht und geilen Kussmund. Super Figur, strammer body, geiler Sex, lustiges Girl, am Schluss tanzten wir im Zimmer, sie kennt die englischen Rapp Texte haargenau. Leider versuchte sie Extras einzufangen (You want to come on my breast? You want my finger in your ass?). Sie ist die Blonde mit der Brille!! (DLC-over):

ww.youtube. com/watch?v=1-t2TJs3IS8&feature=youtu. be
(Abstand, Leerzeichen raus nehmen hinter ww. und vor dem . be)

Dann mit Gina der schwarzen aus Jamaika gesprochen, wollte sie schön letzte Woche, dann schnappte sie mir ein Typ weg, dann heute das gleiche wieder als ich zum Club kam, ein junger Italiener ging 3 Sekunden vor mir zu ihr blieb bei ihr!. Sie redet super nett Österreichisch, wohnt beim Goldenen Dacherl, mag Innsbruck. War dann doch neugierig auf sie, sagte ihr gleich, dass ich kaum 2x am Abend spritzen tue, war ja mit Cindy vorher. Netten relaxten Sex mit ihr, sie wixt sich gut selber, Blasen mit Kondom, da angeblich sie sich auf die Lippe gebissen hat? Meine Stange nannte sie “Anakonda“, einen geilen Kitzler hat sie der hart wird, enge Möse. Ihre rosa Möse zeigt sie gern, sieht sweet aus des enge Ding, wenn sie das Loch öffnet und aufzieht beim kaffebraunen Umfeld.

Kurzum Circolo passt, Keins der Girls ließ sich allerdings küssen, 3 fragte ich meine Telefon geben zu können, eine davon willigte ein. Alle ließen sich ihr Loch lutschen (69). Achtung Uhr mitnehmen ins Zimmer gibt einem ein sicheres Gefühl! Und vorher Saunen und duschen- gibt dann mehr Zeit im Zimmer!
john
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.09.2015, 21:04   # 116
jayjayone
 
Benutzerbild von jayjayone
 
Mitglied seit 2. April 2009

Beiträge: 3


jayjayone ist offline
Exclamation Kassandra - Finger weg

war letztens im Circolo Passion

kurz zum Club: viel wurde schon geschrieben, bestätige etwas teuer aber sonst gross, sauber und das essen finde ich auch nicht so schlecht.

Frauen: eigentlich für jeden was dabei, naja, jetzt ganz hässliche oder dicke (falls jemand drauf steht ) sind da keine , aber die ich gesehen habe warn alle recht ansehnlich

beim ersten mal als ich dort war (im August) hatte ich eine Nummer mit der die spanisch spricht (vergebt mir, ich weiss den Namen nicht mehr, ich werde ihn nachreichen) , riesen gemachte Titten, schwaze lange Haare

Lies nichts aus, wollte natürlich dass ich zusatz buche, hat dann aber akzeptiert das da nichts zu machen ist, am Anfang sollte ich sogar duo buchen mit Cindy zusammen .... habe ich dann aber doch nicht gemacht!


Jetzt war ich nochmal dort, und habe mich von Kassandra scharf machen lassen : schwaze Locken , immer High Heels, sie ist eh schon nicht klein, und eine Hammer gesicht

So scharf wie sie beim Anbaggern ist so schwach ist sie im Zimmer, meine Güte:
wäscht ne ewigkeit an mir rum , dann heisst es hinlegen.... jetzt wird kurz am schniedel rumgeschleckt (!)
und dann schnell der COnti lustlos aufgezogen....ich soll sie von hinten nehmen...
Ok, nimmst di olle von hinten ist ja gut, will sie schon mit der Hand an Gehänge mich drinhalten, schauen dass ich gleich komme, aber nicht mit mir... sattle wieder ab, gut meint sie dann steigt halt sie auf.....meine Lust war eh schon dahin....
sie auf mir drauf, springt wie ein Narr auf meinem Schniedel rum als ob sie in abbrechen will.... merkt dass ich so auch nicht komme (wie denn auch? ) ...fragt ob ich nicht bald kommen möchte , meine Antwort: Ich habe 30 minuten bezahlt nicht 5..
den rest erspar ich euch, jedenfalls hat sie noch lang an mir rumgewichst bis es mir zu bunt wurde und ich sie nochmal von hinten genommen habe bis ich gekommen bin....

jedenfalls nie wieder......

Mein Kollege war bei Cindy, er sagt die beste Nummer seit langem, aber ich glaube das ist eh schon bekannt.
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2015, 21:03   # 115
golo
 
Mitglied seit 31. May 2015

Beiträge: 20


golo ist offline
Circolo Passion - Grabenweg 65 , Innsbruck

Circolo Passion
Zitat:
Eintritt 85.- Euro


-
Grabenweg 65
Innsbruck
Tirol
AU - Australia
War letztens im Circolo Passion in Innsbruck.
Bin gegen 15:00 Uhr aufgeschlagen.

Habe 85.- Euro Eintritt bezahlt.

Es waren ca 5 Eisbären und ca 20 Mädels anwesend. Die Stimmung war ein wenig sehr ruhig.
Hab mich da erstmal der Nahrungsaufnahme gewidnet. Essen war gut!

Im Laufe des Abends ist dann die Stimmung gestiegen, spätestens als sich ein paar Mädels an die Tanzstange begeben haben.

Hatte das Vergnügen mit Dea, Lucy und Francesca. Kann mich nicht beklagen! Guter Service!
Die Mädels nehmen 70.- Euro für die halbe Stunde.

Das schöne in diesem Club: Jedes Zimmer hat eine eigene Dusche.
Erst mal mit den Mädels duschen. Das ist auch ganz nett und macht Spaß!

Leider tummeln sich alle hauptsächlich rings um die Bar. Sich ein wenig mehr im Club verteilen, das wollen sie nicht oder dürfen sie nicht. So scheint es zumindest. Ins Kino traut sich scheinbar auch kaum eine. Schade!

Insgesamt ein guter Club, aber ein wenig teuerer als andere.
Für jemanden aus Bayern ist es beispielsweise ins Hawai auch nicht viel weiter, aber günstiger und auch nicht schlecht.

----------------------

Weitere Berichte zu "Circolo Passion" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.08.2015, 07:14   # 114
Maxim66
Ich liebe GF6
 
Benutzerbild von Maxim66
 
Mitglied seit 23. November 2013

Beiträge: 43


Maxim66 ist offline
CP am 6.8.2015

Mein neunter Besuch im CP war am Donnerstag 6.8 einer der heißesten Tage von 13:00-23:00.
Zum ersten mal konnte ich dabei auch die Terasse richtig nutzen (inkl grillen ).
Das war eine tolle und schmackhafte Alternative zum Buffet

Als ich um 13:10 den Grillbereich besichtigte waren zwei Ladys ( ELVIRA;LILLY )schon beim esssen, sie
erklärten mir das es für Besucher erst um 14:00 was gibt.

Anwesrnheitsliste um 14:00 :

1 Elvira
2 Silvia die Spanierin
3 Chindy ist auch wieder im Land
4 Nathasha die Tätovierte ( Visan ) irgendwann passierts
5 Kami hat eine Narbe oberhalb der Brust
6 Milchschokobaby Lucy
7 Lea oder Lena ?
8 die Scharfe JULIA
9 Amalia
10 Samira
11 Klara
12 Nina
13 Denisa
14 Lilly
und 2 Mädls die ich schon öfter gesehen habe ( eine schwarzhaarige an der Bar gegenüber der Kaffeemachine
und daneben eine schlanke Blonde mit gezopften Haar?)

Es waren sehr viele Kurzzeit Eisbären anwesend so das die Ladys gut ausgelasstet waren.

Meine erste Wahl fiel auf ELVIRA die mich mit ihren perlweißlächeln anbaggerte ( Outfit :roter Strapsgürtel
und ein Goldkettengehänge über den Oberkörper).
Einfach suppper küsst,bläst und lässt ihre Löcher lecken wie in einem Porno - schon fast zu professionel
aber das hat gut zu ihr gepasst.
Wiederhohungsgefahr :100%

Die zweite wurde dann Milchschokobaby LUCY die Chemie hat gestimmt und von A_Z hat alles gepasst..
Ihre leichten Hängebrüste hatten eine interessant Konsistenz und ließen sich herrlich kneten ,und ziehen.
Wiederholungsgefahr :95%

Trotz der Hitze gönnte ich mir um 21:00 noch ein Dessert .
Kami oder die gelangweilt unter der Stiege sitzende LILLY ????
Im Eifer des Gefecht fragte ich nicht nach küssen und ging mit Lilly aufs Zimmer.
Mein einziger Fehler an diesen Tag : optisch eine süße Maus aber kein küssen und leider sehr
passiv und desinteressiert.


lg Maxim
Antwort erstellen         
Alt  01.08.2015, 12:55   # 113
Mario89
 
Mitglied seit 20. July 2015

Beiträge: 4


Mario89 ist offline
Bericht CP

Circolo Passion

Als Neuling hier im Forum ist es mir eine Ehre für meine Mitstreiter meinen ersten Bericht zu verfassen. Hoffe der passt nehme gerne Verbesserungsvorschläge an. Ich besuchte am 31.7.2015 das Circolo Passion welches ja wirklich leicht über die Autobahn zu erreichen ist.

Aller Anfang ist schwer- Gegen 13:15 besuchte ich die Homepage des Circolo Passion und erspähte das heute das Event des Monats stattfinden wird/sollte die sogenannte „Full Moon Party“. Um mich zu erkundigen was bei diesem Event anders ist rief ich im CP an. Das Gespräch mit der Dame am Telefon verlief etwas schwierig da Sie nur gebrochen deutsch sprach. Trotzdem war Sie höflich und schlussendlich fand ich heraus das die Mädchen am diesem Tag rote Unterwäsche tragen werden. Ist das alles fragte ich mich? Sie meinte auch, dass ca. 25-30 Mädchen anwesend sein werden.

Empfang: Um 14:08 betrat ich das CP und erkannte sofort die Dame am Empfang mit welcher ich am Telefon gesprochen hatte. Für 85€ Eintritt bekam ich Schlapfen, Bademantel und Handtuch. Also begab ich mich in die Garderobe um mich meiner Kleidung zu entledigen. Die Garderobe war sauber, geräumig und ist mit dem Schlüsselarmband elektronisch wirklich leicht zu verschließen. Auch Dusche, WC, Terrasse, Saunen (bis auf die Bio-Sauna da könnte man mal durchwischen) waren sauber. Auch waren immer genügend Handtücher vorhanden. Liegt vermutlich alles an der fleißigen Thai-Frau die dort arbeitet. Da die Terrasse sehr groß ist wäre ein größerer Whirlpool Top gewesen, diese Meinung haben auch andere Eisbären geteilt. Also betrat ich den riesigen Barbereich wo schon einige der Damen saßen. Ein großes Raunen ging durch die Menge und natürlich starteten sofort die diversen Balzversuche der Damen. Unbeeindruckt holte ich mir ein Getränk, neuerdings muss man nicht mehr sein Chip-Armband zum bonieren abgeben was in der Vergangenheit ziemlich lästig war.

Buffet/Getränke: Da ich extra nicht zu Mittag gegessen hatte wollte ich am Buffet schlemmen. Mir war klar, dass es nur kaltes Buffet geben würde aber ich muss wirklich sagen das Buffet war von der Auswahl her sehr schlecht. Es gab eine Käsesorte, 2 Salamisorten, Obst einen Brotaufstrich welcher meiner Meinung nach nicht sehr appetitlich ausschaut und Erdbeer- und Marillenmarmelade und Butter. Leider gab es nur Weißbrot-Baguettes welche man aufschneiden musste. Weiters gab es noch 2 Suppen (Frittaten + Backerbsen). Schlussendlich muss man sagen das man sich für 85 € Eintritt mehr erwarten kann das es zumindest ein Schwarzbrot für die Marmeladen gibt, wenn nicht auch Kornspitz und Co. Bezüglich des Mittagessen sollte man sich etwas überlegen im CP immerhin heißt die Firma Rossau Gastro GmbH und „die Liebe geht bekanntlich durch den Magen“. Ich finde man sollte auch mittags etwas Warmes außer den Suppen anbieten. Getränke gab es alles was das Herz begehrt für Alk ist natürlich extra zu bezahlen. Ab 18:00 (auch Öffnungszeit der Lounge) gibt es Abendessen es gab Fisch, Gemüsereis, Gulasch, Spatzln, die Suppen(jz auch Nudeln und Rindfleisch) und als Nachspeise 2 verschieden Kuchen und 3 Kompotte (Annas, Pfirsich und ein Kompot mit diversen Früchten). Der Fisch, Reis, Gulasch und die Suppen waren Top . Auch der Erdbeerkuchen war spitze der Kompott mit den diversen Früchten hat mir allerdings nicht so geschmeckt

Besucher: Anwesend waren ca. über den Tag verteilt nie mehr als ca. 10 Eisbären (wenn das die Bezeichnung für die Klienten ist )

Ladies: ca. 20 Girls anwesend - davon ca. 5 für mich Waffen und 10 die fesch waren 5 trafen nicht meinen Geschmack- muss sagen da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, wer hier keine findet die ihm gefällt dem ist meiner Meinung nach nicht mehr zu helfen. Muss sagen unter den Damen herrscht eine gute Stimmung. Sind alle locker und haben Humor und Sie sahen alle in der roten Unterwäsche Top aus!!!

Nun zur Einzelkritik der erwählten Damen:

Cindy(1 Runde):

wunderschön gemachte Sillies -verkauft sich als 20-jährige Russin ist aber Rumänien (spricht fließend italienisch) und spielt ihre Rolle wirklich gut. Sie klärte mich auf das die 30min jetzt 70€ kosten dafür ist Küssen inklusive, auf das hat man sich geeinigt da es anscheinend immer wieder Diskussionen darüber im CP gab. Da ich auf GF6 stehe für mich Top da man früher mit den Damen immer über Küssen diskutieren musste 10€ oder 20€. Mein Motto lautet in der Ruhe liegt die Kraft, deswegen habe ich es geschafft 20 min durchzuhalten. Gutes Küssen, leider ohne Zunge (dürfen sie lt ihr nicht naja wer’s glaubt), Blowjob und ficken wobei Sie mich fertig gerieten hat muss sagen Service war gut. Preis-Leistungs-Verhältnis absolut in Ordnung.

Eva( 2 Runden):

Wahrlich eine Traumfrau. Spricht gut englisch und italienisch, kein deutsch. Sie wollte mir Mundspritzen anbieten 140€ aber da mir GF6 genügt habe ich abgelehnt > 2 x 30min 70€ und waren wirklich 30 min, Sie meinte normal nehmen die Leute immer Extras. Küssen, Blowjob und Ficken ein Traum.. Das einzige was sie nicht mochte war am Hals geküsst zu werden weil es sie kitzelte. Da ich auf große Brüste stehe musste ich kurz schlucken wo Sie mir erzählt hat, dass Sie ihre verkleinern lies weil sie ihr zu groß waren , nicht wegen Schmerzen oder sonstigem. Trotzdem hat Sie immer noch morz Naturholz vor der Hütte. Sie erzählte mir, dass Sie aus Bukarest stammt 30 Jahre auf dem Buckel hat und seit 2 Jahren in diesem Geschäft arbeitet. Sie erklärte mir, dass Sie in Bukarest Jus studiert hat und auch als Anwältin gearbeitet hat aber man verdient dort als weibliche Anwältin leider nur ca. 400-500€ im Monat überdies eine sehr Männer dominierte Branche. Als Prostituierte kommt sie auf ca. 8.000-10.000€ im Monat logisch das Sie es wegen dem Geld macht, obwohl Sie keine Kinder hat. Ihre Familie weis nichts davon offiziell arbeitet Sie in einem Restaurant, was ja eigentlich auch nicht gelogen ist.

Fazit:
ein Top Tagesprogramm war von 14:00-1:00 im CP. Erwähnt muss noch werden das die sogenannte Full Moon Party ein Witz war bis auf die rote Unterwäsche war alles wie an einem normalen Tag im CP. Darüber hinaus sollt man das CP an einem warmen Tag mit Grillerei (leider waren der T-Bone Steak und BBQ- Tag schon vorbei) besuchen weil die Terrasse wirklich riesig ist. War letzten Sommer an einem Grilltag war vom Essen her Wahnsinn. Aja Musik traf auch voll meinen Geschmack ein Lob an den DJ. Weiters gibt es kein Sky der Manager erklärt mir das das Unsummen kostet er meinte, dass Sie einen Kostenvoranschlag einholten aber das wäre auch für Sie nicht zu finanzieren. Aber alles nicht so tragisch da die wichtigen Sportereignisse sowieso im Free-Tv übertragen werden. Neuerdings gibt es auch eine klassische Massage von einem professionellen Masseur. Ein Tipp leider sollte man derzeit erst ab ca. 17:00 Uhr einchecken da es erst ab 18:00 Uhr ein Top essen gibt.
Mfg Mario
Antwort erstellen         
Alt  21.07.2015, 22:03   # 112
Dragee-Keksi
wennichnuraufhörenkönnt
 
Mitglied seit 8. May 2015

Beiträge: 221


Dragee-Keksi ist offline
Cool Circolo im Juni, noch vor der großen Hitze!

Check in 13.00 Uhr!
Anfangs nur Amalia, Tina und Melanie zugegen, die ich seit Jahren kenne, aber noch nie gebucht habe,
das wird dann wohl nix mehr!
Also kurz auf die Terrasse, relax...

Ein paar Minuten später dieser immer wieder geile Blick von der Empore:
Hasen checken!
Im Laura-Eck sitzt ein süßes Ding und flirtet mich an!
Ich dackle runter, es ist Denisa!
Schon süß, aber wie sie mir auf Nachfrage mitteilt, keine ZK!
Also keine Buchung!
Und ich bin spitz wie Nachbars Lumpi!

OK, dann muß Klara wieder mal herhalten!
Gute Äktschn mit Klara, nicht mehr und nicht weniger!

Ich geh dann in die Sauna, Amalia kommt mit Kunden vorbei,
und noch ehe sich die Sanduhr zur Hälfte geleert hat kommen die beiden wieder raus!

Setze mich an die Bar und harre der Dinge!
Keine der verfügbaren Damen inspiriert mich.
Amalia ist im Gespräch mit einem süßen jungen Ding und einem mir nicht zusagenden GND,
später hab ich erfahren, es waren Mia und Magdalena!

Sonstige anwesende Damen: Elvira, Susann (saß immer wie immer, daneben Nicole dito)
Natascha in ihrem Eck, Tina, Silvia, Melanie, Amalia, eine brillenmäßig Amalia look-a-like...
und 3 oder 4 nicht erwähnenswerte Neuzugänge...

Endlich kommt dann Julia aus einem Zimmer, spricht mich überraschend an!
Ich erwidere sie ist ja erst beglückt worden, sie sagt: macht nix Schatzi, gemma!
Da laß ich mich nicht bitten!
Julia ist schon genau mein Fall, besonders wenn sie lächelt! Und wenn sie bläst!
Ihre Äktschn ist nahezu perfekt für mich,
Definitiv eine fixe Größe für ich im CP!

Direkt nach Julia setzte ich mich zu Jessica, die mich freudig empfängt!
Ich sag zu "molto dolce":
"I´ve to make a break`"
Sie sagt so was ähnliches wie "schaun mer mal", auf englisch halt!
Schmiegt sich an mich, verführt mit ihren süßen Augen und ihrem knallroten Mund,
legt geradezu intensiv Hand am kleinen Keksi an, wie ich es im CP noch nicht erlebt habe!
Nach genau 7 Minuten reichts mir, auf zur Äktschn!
Schon unterm Duschen jede Menge ZKs und sonstige Zärtlichkeiten!

Wildeste Äktschn, geil, beidseitig vollster Einsatz:
69 und ZK im mehrmaligen Wechsel, bis ich dann explodiere...
Aufpreis CIM ist 60.-, aber man gönnt sich ja sonst nix!

Nach knapp 3 Stunden verlasse ich dieses kleine Paradies fix und fertig!


__________________

Antwort erstellen         
Alt  20.06.2015, 19:09   # 111
Lustkeule69
 
Mitglied seit 30. December 2013

Beiträge: 34


Lustkeule69 ist offline
Besuch Ende Mai

Hallo Zusammen,

am 28.5. eher später eingecheckt. Zuerst ein Bierchen an der Bar gegönnt und dann ab in die Sauna zum Runterkommen.

Dann gleich erste Runde. Tomb Raider späht schon wieder zu mir rüber. "Nein lieber was Neues!" denk ich mir. Und da flirtet die dunkelhaarige Schönheit mir gegenübersitzend doch sehr aktiv und frech rüber. Magdalena, der Auserwählten ihr Name. Irgendwie will im Gespräch der Funke nicht ganz überspringen. Aber naja was soll's, ab ins Zimmer mit ihr. Solide Leistung, keine Beanstandungen. Leider ist der Funke im Zimmer immer noch nicht rübergesprungen.

Später seh ich Anni. Bereits positiv von mir erwähnt, sollte Sie die nächste sein. Zuerst jedoch was futtern. Rauf auf die Terrasse zum BBQ. Essen war sehr gut!
Dann gesellt sich Anni zu mir und erzählt mir, dass Sie am Sonntag ihren letzten Tag hat - für immer.
Sie hat in Bulgarien ein Nagelstudio, und hängt Ihre Karriere im horizontalen Gewerbe an den Nagel.
Wir vereinbaren noch eine Abschiedsnummer zu späterem Zeitpunkt und ich begebe mich wieder runter an die Bar. Nur eine die mich noch optisch anspricht, jedoch gerade mit einen Eisbären beschäftigt auf der Couch rumhängt - da will ich dann doch nicht reinpfuschen...

Wartend auf Anni sagt dann plötzlich die Bar-Dame: in einer halben Stunde ist Finish! Ich schau auf die Uhr: 0:30 Uhr. Wie jetzt?!?! Der Chef hat einfach beschlossen den Club eine Stunde früher zu schließen. Das hab ich bisher noch nie erlebt. Mein Begleiter verliert fast die Fassung...
Ich hingegen bekomm gleich die Krise: Anni ist immer noch nicht zurück und mein kleiner Freund muss dringend nochmal Druck ablassen!!!
Ich erspähe eine kleine Blonde mit schön gemachten Sillis: Elvira oder Olivia - die muss jetzt herhalten. Nicht lange rumgefackelt und ab aufs Zimmer. Nach 20 Minuten klopfts an der Tür?! Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt. Was für ein Stress hier?!?! Und das bei der Nummer!
Elvira/Olivia ich komme wieder - soviel ist klar!

Hat das hier jemand schon mal erlebt, dass frühzeitig dicht gemacht wird??

Antwort erstellen         
Alt  07.06.2015, 20:01   # 110
Dragee-Keksi
wennichnuraufhörenkönnt
 
Mitglied seit 8. May 2015

Beiträge: 221


Dragee-Keksi ist offline
Cool

Zufällig gefunden!
Andrea, deren wunderbaren Service ich auch schon mehrmals genießen durfte,
werkelt neuerdings in der großen Stadt!
http://www.rotelaterne.de/alesia_rg
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)