HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             
» FKK Hawaii - Forum B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > Frankenforum
  Login / Anmeldung  




^ SB ^


^ SB ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B14 ^


^ B15 ^


^ B16 ^


^ B17 ^


^ B18 ^


^ B19 ^


^ B20 ^


^ B21 ^


^ B22 ^

LH Erotikforum
^ B23 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  06.08.2015, 10:34   # 1
Notorious B.I.G.
 
Mitglied seit 10. June 2015

Beiträge: 63


Notorious B.I.G. ist offline
Lorella in Franzis Haus - Testride

Bild - anklicken und vergrößern
00002[1].jpg  
Liebe Liebenden,

trotz Hitze oder wieder einmal gerade deswegen extrem wuschig gewesen gestern. Da ich noch einen Gutschein für das Franzi Imperium hatte auf zum Puppenhaus. Dort wollte ich mir die 1,80m große Lady ansehen, Namen hab ich vergessen. Die Empfangsdame sehr nett, mein Zielobjekt allerdings sehr herb, auch die anderen Damen irgendwie abweisend. Bin dann abgezogen. Zunächst ins Hexenhaus & Co. Leider war meine Wunschkandidatin Stella schon am verwöhnen und Maria nicht da. Mist!

Also weiter zu Franzis: Schon bei der Vorstellungsrunde schlägt Lorella ein wie eine Bombe. Ein optischer Leckerbissen. Exotisch, mit High Heels stöckelt sie lasziv vor mir rum, daß ich schon nicht mehr aufstehen kann ohne die Riesenbeule in meiner Hose zu präsentieren. Amy, die Hausdame (ist immer noch exdtrem milfig!!!) bringt mich ins große Ritterzimmer. Dann kommt Lorella.

Zunächst ein schöner Dämpfer: Sie erklärt mir auf Englisch ihre "Rules". Kein Zungenkuss, kein Tittenlecken, kein Muschilecken. Anfassen darf man die Titten, mehr nicht. Toll wenn man die 80€ Nummer genommen hat um gerade das zu bekommen. Eigentlich sollte man hier abbrechen, Geld zurückfordern und umbuchen oder gehen. Aber nach der Vorgeschichte siegt halt leider das Herz bzw. der Schwanz statt des Hirns. Die Kleine macht das aber auch sehr charmant und lieb, man kann eigentlich nicht nein sagen.

Zur Aktion:

Ich platziere mich nach Waschung auf dem Thronsessel und lasse mich pornomässig verwöhnen. Sie ist Spezialistin in der Brustwarzenbearbeitung. Geblasen wird variantenreich, mal wenig Druck, mal mehr. Immer geiler Blickkontakt. Schaft wird auch geleckt, Eier nicht. Was für ein Anblick. Sie ist der klassische Optikfick. Ich komme mir wieder mal vor wie im Pornofilm.
Weiter geht es auf dem Bett. Sie bläst mich ausdauernd, plaziert sich so daß ich nur an ihren geilen Arasch rankomme, nicht an die Muschi (siehe die Regeln!). Die Muschi reibt sie aber fühlbar an meinem Oberschenkel. Das macht sie geil, mein Schenkel ist nass. Als sie sich meinen Hammer in der Reiter einschiebt braucht sie kein Flutschi. Es folgt ein geiler langsamer Ritt. Ein fantastischer Anblick. Zwischendurch kleine Schmatzer mit geschlossenen Lippen. Was solls. Dann drehe ich sie in die Doggy und ficke sie mit dem Spiegel im Blick richtig durch. Ihr anscheinend schmerzverziertes Gesicht macht mich nur noch geiler. Sie hält es schließlich nicht aus, meint ich würde ihr die Muschi sprengen und dreht sich in die Missio. OK, dann eben so weiter. Mittlerweile schwitze ich wie noch nie in meinem Leben. Es klatscht nur noch so. Auch in dieser Stellung scheint es ihr Schmerzen zu verursachen. Nach der Enttäuschung mit den Regeln kenne ich aber keine Gnade. Ich vögel sie als ob es kein Morgen mehr gibt. Als ich explodiere, glaube ich einen Moment lang dass der Conti geplatzt ist. So intensiv. Wir sind beide fertig. Aber ich muss sagen, das Ganze hat sich doch zu einem richtig guten Erlebnis entwickelt.

Die restlichen Minuten noch etwas AST. Sie ist sehr nett. Schließlich bietet sie mir noch eine Dusche an, die ich sehr, sehr gerne annehme. Auch cool, so mit Handtuch durch die Schnecken zur Dusche zu marschieren. Hat was römisch dekadentes, ist aber sicher für schüchterne Gemüter ein Spießrutenlaufen.

Fazit:
+ Optik
+ Blasen
- die ganz speziellen Regeln

Die gute ist natürlich von der italienischen Schwarzmeerküste!

FO bietet sie an, nach eigener Aussage widerwillig. Wurde aber von mir nicht gefordert!

Multzumesk Lorella

PS: wie immer, alles persönliche Eindrücke und nicht unbedingt übertragbar
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  21.04.2017, 19:33   # 7
Pate
 
Mitglied seit 25. November 2003

Beiträge: 405


Pate ist offline
zur Zeit nervt es im Franzi Imperium. Irgendwie sind die üblichen Verdächtigen weg, die eine sichere Bank waren; zB. Chantal (BRA), oder Samera (IT)

dafür so aufgeblasene Puppen aus Südamerika oder Italien (?) die hier nicht, da nicht, das nicht....

ich meine , wenn sie das nicht wollen, dann können sie ja auch in der IKEA arbeiten, oder sonstwo an der Kasse

ich hab die Woche auch meine Erfahrung gemacht, das 2. Mal nur Durchschnitt, Bericht separat (Katrin, SK)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.04.2017, 17:22   # 6
trolliB
 
Mitglied seit 1. September 2010

Beiträge: 9


trolliB ist offline
Red face Ins Schaufenster mit der Puppe - das trifft voll und ganz zu

Bild - anklicken und vergrößern
Lorella 01.jpg   Lorella 02.jpg   Lorella 03.jpg   Lorella 04.jpg   Lorella 05.jpg  

Ich hatte gestern wieder mal Lust mir etwas zu gönnen und bin zu Franzi gefahren, da ich hier gute Erfahrungen gemacht habe. Karola hätte mich gereizt aber da ich spontan hin bin, hatte die gerade einen von Euch Stechern bei sich.

Es waren drei Mädels frei. Das Highlight war Lorella, die optisch der volle Hingucker ist. Bei der Vorstellung war sie auch sehr nett und ich habe mich, ohne mich natürlich hier vorher schlau zu machen, hinreißen lassen, einfach mal mit Lorella eine halbe Stunde zu verbringen.

Auf dem Zimmer wurde das Belohnungsprozedere durchgeführt und mir wurde das Bad angeboten, was ich natürlich gerne annahm.

Zurück im Zimmer machte sie das Laken fertig und war auch schon mal nackt - eine Wonne dieser Körper.

Doch dann kamen die für mich im Voraus nicht bekannten Eigenarten wie Nicht Küssen - Brüste nicht verwöhnen - Verhüterli drüber, obwohl er noch gar nicht gefechtbereit war und vieles andere mehr zum tragen und ich hatte da schon meine Probleme, in die richtige Stimmung zu kommen.

Ich stimme voll und ganz meinem Kollegen, dem Halbweltwanderer zu, wonach das Püppchen lieber ins sterile Schaufenster zu plazieren wäre.

Ich hab dennoch meine Nachkommen bei ihr gelassen und zwar als sie nach einem Vierstellungskampf blastechnisch tätig wurde, dann zum Ende den Gummi entfernte und mich so reizte, dass ich die Soße in ihrem hübschen Gesicht verteilt habe.

Ich meine sie war etwas überrascht.

Eine Wiederholung mit Lorella kommt für mich nicht in Frage da ich gerne auch der Dame Gutes tun will und zwar mit allen meinen Gaben, die sie ja doch verweigert, aus welchen Gründen auch immer. Die Sympathie kann es nicht gewesen sein, die war vorhanden. Jedenfalls bis die Soße in ihrem Gesicht gelandet ist.

Was lerne ich daraus:

Ich sollte vorher hier noch besser Eure fantastischen Berichte studieren.

Viel Glück bei euren Besteigungen
Antwort erstellen         
Alt  07.08.2015, 14:45   # 5
Notorious B.I.G.
 
Mitglied seit 10. June 2015

Beiträge: 63


Notorious B.I.G. ist offline
PS: eine Sache zu ihren Gunsten hab ich völlig vergessen in meinem Bericht zu erwähnen.

Sie hat einen richtig geilen Tittenfick mit mir gemacht. Erst beim Thronsessel und dann im Bett. Immer die Nicht-leckbaren Brüste zusammengedrückt und den harten Schwanz damit fordernd in die Mangel genommen. Dazwischen geil angespuckt zweckt Schmierung. So empfindlich sie die Titten also gar nicht. War schon total geil, ich persönlich hab Tittenfick in dieser Intensität noch nicht vorher erlebt!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.08.2015, 21:43   # 4
Halbweltwanderer
---
 
Mitglied seit 17. August 2013

Beiträge: 319


Halbweltwanderer ist offline
Am besten ins Schaufenster mit der Puppe?

Bild - anklicken und vergrößern
00003.jpg   00011.jpg   00005.jpg   00012.jpg   00010.jpg  

Mal unterstellt der Bericht stimmt in allen Punkten, was für mich allerdings erst sicher ist, wenn ein glaubwürdiger Altuser dasselbe Theater berichten sollte.

Zitat:
Kein Zungenkuss, kein Tittenlecken, kein Muschilecken. Anfassen darf man die Titten, mehr nicht.
..und Ficken verträgt sie angeblich auch nicht ..


Auf der anderen Seite bei der runtergekommenen Werkstatt ist ein Schaufenster.
Da stellen die dann am besten dieses "do not touch here , don't lick there, don't kiss my precious lips " Püppi als lebenden Kleiderständer rein.
Die Trottel, die sie dann immer noch
mit ihrem Distanz- und Sterilsex für zuviel Geld buchen wollen können das ja noch machen.
Die anderen glotzen umsonst.

Anzeigentext:

Zitat:
Hallo, ich bin Lorella aus Italien. Bin 21 Jahre, habe eine sexy Figur Konfektion 34 und Oberweite 75 C.
Habe noch richtig Spaß am Sex und biete Dir einen super Service, der fast keine Wünsche offen lässt.
AV, GV in allen Stellungen, GF6, ein super franz., Deep Throat, heiße Zungenküsse, Finger- & Di*dospiele, Prostatamassagen, erot. Massagen, NS (golden shower), Facesitting, KB, dom./dev. Spielchen, Fuß- und Schuherotik, professioneller Striptease...
Komm vorbei, ein Date mit mir wirst Du garantiert nicht bereuen :-)
Die Titten darf man nicht lecken, aber den Lümmel in den Arsch schieben?
Was ne Trulla.
P.S. Vielleicht sollte man es so machen wie die AZFs - plötzlich kein Englisch mehr verstehen?

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.08.2015, 14:03   # 3
Notorious B.I.G.
 
Mitglied seit 10. June 2015

Beiträge: 63


Notorious B.I.G. ist offline
Ja genau die Lady meinte ich.

Ihre Bilder sind natürlich aufgemotzt. Sie ist sehr groß, aber auf eine seltsame, nicht anziehende Art. So wie "Andre`the Giant" aus der WWF. Auch für großgewachsenen Männer einfach zu groß alles. Wers mag.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.08.2015, 10:56   # 2
delloslegov
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 1.380


delloslegov ist offline
@ Notorious

Hast Du im Puppenhaus die Ungarin Luna gemeint ?

http://puppenhaus-nuernberg.de/girlsaktuell.html

Zu Lorella:

Der angebotene Service ist äußerst bescheiden. Bei einer halben Stunde keine Zungenküsse, kein Muschi lecken, kein Titten lecken, kein Eier lecken u. am liebsten würde sie immer nach der Bayerischen Hygieneverordnung (§ 6) blasen. Den Service kann man mit der Frauentormauer anno 1988 vergleichen.
Die Frau ist nur etwas für reine Optikficker.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)