HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > HUREN in München
  Login / Anmeldung  



7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


31


32


33


34














35


36


37



38


39


40

^ Bannertausch ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  22.09.2011, 08:29   # 1
Mandrake09
 
Mitglied seit 15. June 2009

Beiträge: 18


Mandrake09 ist offline
Thumbs up Victoria - Machtlfinger Str. 24, München

Bild - anklicken und vergrößern
3.jpg   1.jpg   5.jpg   2.jpg   4.jpg  

Victoria (Nicole)
Zitat:
immer gut drauf ...und drunter.

Leidenschaftliches Girl, nymphoman veranlagt, besorgt es Dir vom Feinsten...

Service: 69, BV / Spanisch, DS, Erotik-Massagen, Französisch, Fußerotik, GV, Masturbation
Sprachen: englisch


neue Nummer 0178-1109015
Machtlfinger Str. 24 (1.Stock)
München

Bayern
DE - Deutschland
Am letzten Sonntag hatte ich die Wahl, ob ich auf die Wiesn gehe oder doch lieber eine andere, intimere Art der nachmittäglichen Unterhaltung bevorzuge. Nachdem ich einige Tage zuvor bereits einen Termin mit der wieder aus dem Sommerurlaub zurückgekehrten Jasmin ausgemacht hatte, entschloss ich mich gegen die Wiesn und für einen früheren Abstecher zur Hofer Str., um vor meinem Date mit Jasmin noch etwas Druck abzulassen. Für einen Quickie hatte ich mir zuvor 2-3 Damen ausgesucht zwischen denen ich mich vor Ort spontan entscheiden wollte. Zur Wahl standen Amanda, Linda und Nicole. Da es zu Amanda bereits einige Berichte gab, wollte ich diesmal Pionierarbeit leisten und schwankte noch zwischen Linda und Nicole. Da beide auf verschiedenen Stockwerken residieren, hätte es für anwesende Beobachter wohl etwas seltsam ausgesehen, dass ich mit einem ziemlich unentschlossenen Gesichtsausdruck immer die Treppe hoch und runter lief aber nach einer Weile ging ich dann runter zu Nicole und klingelte.

Ich überlegte mir, wie ich reagieren sollte, wenn sie den Bildern und auch sonst optisch meinen Vorstellungen nicht entspricht. Wie macht ihr das? Geht ihr einfach wieder, versucht ihr es trotzdem oder erfindet ihr eine Ausrede? Ich erwägte die ehrliche Variante aber glücklicherweise öffnete ein hübsches, knackiges Mädel die Tür, die eindeutig ihren Fotos entsprach. Wahrscheinlich sind die Bilder noch recht neu. Nach einer kurzen, netten Begrüßung nahm sie mich mit auf ihr Zimmer und hatte schon die ganze Zeit ein verführerisches Lächeln im Gesicht. Ich begann damit mich auszuziehen während wir gleichzeitig abklärten, dass ich 15 min für 50 Euro bleibe. Ein Getränk wurde nicht angeboten aber dafür eine Dusche, die ich dankend annahm. Zurück im Zimmer fing sie langsam an sich auszuziehen und ihre straffen, runden Titten kamen zum Vorschein. Sie schienen zwar nicht ganz naturbelassen aber sie fühlten sich gut an und passten gut zu ihr. Nach kurzem streicheln und lecken der Brüste wanderten wir aufs Bett. Ich legte mich hin, sie hatte meinen Kleinen schon mit der Hand vorbereitet und zog sanft mit Mund und Hand das Kondom über. Dann folgte ein sehr angenehmes und durchaus gekonntes Gebläse wobei eine Hand mit meinen Eiern spielte. Gefiel mir gut und ich hätte es durchaus auf diese Weise zu Ende bringen können aber dann fragte sie, ob sie mich reiten soll und dieser Idee war ich auch nicht abgeneigt. Ohne Probleme flutschte ich in ihre feuchte und enge Muschi und sie machte mich noch heißer indem sie gefühlvoll nur ihr Becken kreisen ließ - ein tolles Gefühl! Dann beugte sie sich etwas nach vorne zu mir und ich griff ihre schönen Körper an den Hüften, um ihre Bewegungen zu stützen. Meine Hände wechselten noch kurz zu ihren Titten, die jetzt besonders gut greifbar waren und als sie das Tempo anzog bewegten sich meine Hände runter zu ihrem Knackarsch und ich schoss die gesamte Ladung ins Tütchen. Sie legte sich auf mich und ließ mich Auszucken. Dann folgte die Säuberung mit feuchten Tüchern, die sie übernahm und ich hüpfte erneut unter die Dusche. Kurzer Smalltalk über das eklige Regenwetter und andere unwichtigen Dinge. Dann kamen wir auf die Wiesn und ich gab ihr ein paar Tipps, da sie zum ersten Mal in München war. Es schien ihr zu gefallen und sie bleibt wohl noch eine Weile.

Wiederholungsgefahr: 100%, wenn nicht schon eine meiner beiden Favoritinnen anwesend ist.

Ab einer halben Stunde wären, soweit ich es richtig verstanden habe, auch ZK, Fingern, Lecken, ... dabei und ihre freundliche, süße Art, der unglaublich knackige Körper und die Performance haben mir gut gefallen, auch wenn es nur sehr kurz war.

Ach ja: Sie kann zwar die üblichen Brocken Deutsch aber bat um Konversation auf Englisch, womit ich generell kein Problem habe aber es sollte zumindest erwähnt sein.

Ich hätte zur Abwechslung jetzt mal Lust auf eine reifere, erfahrene Dame, von denen es ja durchaus auch einige sehr knackige Exemplare gibt.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  11.02.2015, 21:38   # 15
megapixel
 
Benutzerbild von megapixel
 
Mitglied seit 15. October 2014

Beiträge: 38


megapixel ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
mobile_vico1.jpg   mobile_vico2.jpg   mobile_vico3.jpg   mobile_vico4.jpg   mobile_vico5.jpg  

Neue Fotos aus der RL!

Kann mir jemand bitte sagen, wieso ich noch nie bei ihr war?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.02.2015, 11:33   # 14
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.279


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Kann man weiterempfehlen

Erstmal Danke an Kollegen ******900 für dieses Update. Ich hatte Victoria schon ein paar Monate auf dem Schirm, war aber etwas unschlüssig. Ihre Bilder im Glaskasten sind schon verführerisch.
Vorgestern bin ich nun endlich dazu gekommen. Entgegen meinen Gewohnheiten habe ich mal telefonisch einen Termin vereinbart, weil ich nur ein begrenztes Zeitfenster hatte. Wie immer Zähne putzen im Auto, Mundspülung mit Pfefferminz, bisserl Parfum und rauf die Treppen.
Ein ganz netter Empfang an der Tür. Die optische Realität deckt sich recht gut mit den Bildern. Vor einem Monat, bei einem kurzen Servicegespräch sah sie noch ziemlich müde und gestresst aus, aber vorgestern schön ausgeruht und frisch, fast 1:1 wie auf den Fotos. Das hab ich schon öfters erlebt, dass viele Mädels nicht immer gleich gut drauf sind, liegt wohl an der Arbeitsintensität, Übernächtigung etc.. Ich schätze sie auf ca. 28-29 Jahre.
Ich musste noch 5min im Nebenzimmer warten, weil mein Vorgänger gerade noch in der Dusche war. Egal, das zeigt mir, dass da offensichtlich kein Zeitdruck gemacht wird.

Dann ging´s los. Ich wurde zur Spielwiese geführt und bekam ´ne eiskalte, schwarze Limonade. Kommunikation in gutem Englisch.
Ankuscheln im Stehen und erste kleine Bussis. Schon zog sie mir den Pullover aus und ihre Hände wanderten an mir auf und ab. Zungenküsse und ich spürte wie sie meine Hose öffnete und nach dem kleinen Kollegen suchte. Der wurde nun ziemlich schnell, ganz groß. Schon rutsche die Hose zu Boden … Pinguinstellung nenn man das wohl. Dazu wieder feine Zungenküsse.
Da ich erst vor zwei Stunden geduscht hatte, überließ ich ihr diese Entscheidung und bat um einen Riechtest. Mit „Hmmm, nice parfume.“ hab ich den dann bestanden.

Jetzt war ich an der Reihe diesen Hardbody aus den Dessous zu entpacken. Und wie immer … der BH ging nicht auf. Keine Ahnung warum das niemals klappt. Dann hatte ich die schönen, weichen C-Cup-Silis endlich in der Hand. Ihre Nippelchen stellten sich sofort auf.
Ab auf´s Bettchen, ich faul am Rücken und Victoria griff zur Ölflasche und massierte mir erstmal den Schwanz. Das kann sie richtig gut. „Ahhh, I see you like it.“ … „Ja, das mag ich, wenn die Dame das gut kann.“

Dann Gummi drüber und ein feiner Blowjob, sehr intensiv mit gutem Mix aus Mund- und Handeinsatz. Ab und zu ganz tief. Sie legte sich auf die Seite und spreizte die Beine. „Spiel mit meiner Pussy!“ Während sie meinen Schwanz lutschte zupfte ich an ihren langen Schamlippen und massierte die Clit.

Dann stieg sie ohne Einsatz von Gleitgel zum Ritt auf. Das macht das Erlebnis immer besonders eng. Sie knetete sich selbst ihre Möpse und zog die Nippel lang. Dann griff sie nach meinen und ich spielte an ihren Nippeln.
Wechsel in die Missio, dann Doggy, alles ohne Gleitgel, die Muschi fantastisch eng. Doggy mit viel Schwung und sie bat dabei um etwas Massage ihrer kleinen Rosette. Vorsichtig schob ich ihr einen Finger in den Po und spielte ein wenig.
Nochmal geritten in der Hocke und revers Cowgirl.
Dann zog sie, auf meinen Wunsch, den Gummi runter und griff wieder zur Ölflasche. Nochmals eine sehr geile Schwanzmassage mit grandiosem Absch(l)uss.

Fazit: Sehr nette Maus mit straffem Hardbody, enge Muschi, solider Fick und feiner Handeinsatz.
Wiederholungsfaktor: sehr hoch, Victoria kann man weiterempfehlen
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  27.01.2015, 19:24   # 13
easyrider
:-)
 
Mitglied seit 26. October 2002

Beiträge: 751


easyrider ist offline
Victoria, Highlight im Osten

Liebe Mietstecher,

Am Montagabend hat es mich mal in den Muenchner Osten in die Hoferstr verschlagen. Anscheinend war ich schon laenger nicht mehr in der Gegend, da sich die Zufahrt ja total veraendert hat (vielleicht lag’s auch an der Dunkelheit) und das neue Haus kannte ich auch noch nicht.
Zuerst mal durch das alte Gebaeude geschlendert und sich ueber die schwache Besetzung gewundert, wobei einige huebsche Maedls dabei gewesen waeren.

Dann mal in das neue Haus, die Bilder von Sarah und der Transe Angelique bewundert und dann ist mir die Victoria aufgefallen: Genau mein Typ: Scharze Haaare, netter Silikon Busen und sehr knackiges Figuerchen, Pornostar, tabulos (das in Muenchen) und Zungenkuesse stand im Schaukasten. Erstmal weiter durch’s Haus, aber das war’s dann auch schon. Nicht lange ueberlegt, bei Victoria geklingelt und in meinem Ruecken geht die Tuer auf und da steht die gleiche Frau wie auf den Bildern, schon mal nicht schlecht. Hautfarbene Struempfe, nette Dessous, ein suesses Laecheln im Gesicht, knackiger Hintern, scharze Highheels. Victoria spricht vernuenftiges Englisch, sehr wenig Deutsch, kommt aus Ungarn und hat ein suesses Laecheln. Kurze Preisdiskussion, 100430, anal wuerde 50 extra kosten.

Ausgezogen, kurz geduscht, Getraenk bekommen und dann ging’s im Stehen mit streicheln , Koerper- und sonstigen kuessen los von vorne, von hinten, wobei Vivctoria gekonnt Ihren geilen Hintern einsetzte. Dann vom BH befreit und die straffen Moepse bearbeitet...schoene weiche, glatte Haut, wohlriechend aber nicht uebertrieben parfuemiert. Dann haben wir uns langsam Richtung Bett bewegt und das Kuscheln konnte los gehen. Das Kuessen gingen jetzt langsam Richting Zungenkuesse, zwar noch etwas zurueckhaltend, aber das wird schon noch dachte ich mir. Victoria hat sich jetzt mal auf den kleinen ****** fokussiert mit einer Oelmassage und Eierlecken, waehrend ich begann ihre suesse glatt rasierte Muschi mit Landestreifen von aussen zu fingern. Dann wollte ich sie mal etwas lecken, was auch das absolute Vergnuegen war und auch mit einer gewissen Feuchtigkeit honoriert wurde, was ich beim anschliessenden Fingern feststellen durfte. Aber jetzt sollte Victoria dochmal ihre Blasskuenste unter Beweis stellen (mit Gummi natuerlich): Da ich ein Fan von Deepthroat bin , mal gleich das suesse Koepfchen vorsichtig herunter gedrueckt, was ein leichtes Wuergen zur Folge hatte .... sehr geil. Dann Pornostyle mit Spucke und ab in die 69, absolut keine Beruehrungsaengste, analfingern auch erlaubt. Irgendwann musste ich dann die Suesse einfach voegeln. Gesagt getan, von hinten ohne Flutschi eingedrungen und bei diesem geilen Arsch und der Vorbereitung hielt ich natuerlich nicht sehr lange durch. In Seitenlage lange ausgezuckt, netter Smalltalk und ein bissschen an der Suessen noch rumgespielt. Nach gut 40min war ich wieder draussen.

Fazit: Gottseidank hab ich die Berichte hier vorher nicht gelesen , sonst waere mir dieses Erlebnis vermutlich vorenthalten geblieben.... Absolut suesse, geile Maus mit einer Topfigur, sehr gepflegt. Smalltalk in Englisch sehr nett. Entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten, werden ich hier wahrscheinlich zur B-Probe schreiten, vielleicht wird’s ja noch besser .
So long,
******
Antwort erstellen         
Alt  08.12.2014, 10:51   # 12
stratumtwo
special agent
 
Benutzerbild von stratumtwo
 
Mitglied seit 21. November 2003

Beiträge: 304


stratumtwo ist offline
Zitat:
Empfohlen: Quickie für nen Fuffi, wenn man einfach mal nen schönen lustlosen Körper ficken möchte und nichts mehr.
Habe ich gemacht. Nach zwei Minuten anblasen und -ficken im Stehen (sehr geil ;-) dann die Ansage von Ihr: "Ist nur ein Quickie!" Also ab auf's Bett, die kurze Erschlaffung aufgrund der wenig geilen Ansage überwunden und mit Vollgas bis zum Ende durchgevögelt.
Antwort erstellen         
Alt  21.10.2014, 22:43   # 11
paYnis
 
Benutzerbild von paYnis
 
Mitglied seit 7. April 2011

Beiträge: 17


paYnis ist offline
@footlover
Ja stimmt. Hübsch ist sie dennoch. Habe ich nicht erwähnt, aber wie auf den Bildern sieht sie nicht aus. Vor allem das Gesicht.....wahrscheinlich dank dem Rauchen der letzten Jahre nicht mehr ganz so frisch ^^

@PN
Bitte, bitte
Vor dem Besuch habe ich gestern alle möglichen Berichte gesucht. Ich wäre beinahe bei der Melissa gelandet. Die Bilder im Thread haben mich aber dann am Ende abgehalten. In Natura sieht sie aber jedenfall besser aus. So wie auf den Bildern im Schaukasten!
Leider gibt es halt zur Zeit nicht so viele Berichte zu den aktuellen Damen in der Hofer...sonst wäre ich auch nicht ohne Rat der Community hier reingegangen...hoffentlich ändert es sich, wenn mehr Freier von den neuen Häusern in der Hofern erfahren...bisher sind es 3 Pleiten und 3 Treffer bei mir ^^

lg
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2014, 18:27   # 10
footlover23
footspecialist
 
Mitglied seit 14. November 2004

Beiträge: 153


footlover23 ist offline
Victoria

Hallo , danke für den Bericht.Ich wollte auch zu ihr (mein letzter Bericht in Hofer Strasse) , sie hat mich aber mit den Worten , dass sie nur ab 100€ arbeitet, freundlich hinausbegleitet. Die Fotos sind wirklich anders als die Realität, jedoch sieht sie schon recht gut aus. Trotzdem hatte ich einen unguten Eindruck , der mich daran hinderte die 30/100 Variante zu wählen. Scheint sich im nachhinein wohl bestätigt zu haben .
Danke nochmals.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2014, 13:47   # 9
peternorth
Hedonist
 
Mitglied seit 14. May 2004

Beiträge: 697


peternorth ist offline
Hello,

@paYnis

vielen Dank für den warnenden Bericht, die Braut fand ich ja auch eine Stich wert, hatte sich bis dato aber nicht ergeben...im Nachhinein gesehen - Glück gehabt.

Zitat:
Sonst Finger weg, Hirn einschalten, Penis einstecken und sich woanders begnügen.
...der war gut...könnte mich wegschmeissen bei dem Spruch...

So long und mehr Vergnügen bei der nächsten SDL
PN

Antwort erstellen         
Alt  20.10.2014, 23:10   # 8
hoaest
 
Benutzerbild von hoaest
 
Mitglied seit 14. March 2010

Beiträge: 40


hoaest ist offline
Arrow Victoria aka Nicole

Victoria war vor ein paar Monaten noch als Nicole unterwegs. Testberichte siehe hier:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=149673
Antwort erstellen         
Alt  20.10.2014, 22:40   # 7
-
 

Beiträge: n/a


Bilderdienst

Bild - anklicken und vergrößern
Victoria01.jpg   Victoria02.jpg   Victoria03.jpg   Victoria04.jpg   Victoria05.jpg  

Alle Bilder aus der RL
Antwort erstellen         
Alt  20.10.2014, 21:54   # 6
paYnis
 
Benutzerbild von paYnis
 
Mitglied seit 7. April 2011

Beiträge: 17


paYnis ist offline
Wink Victoria, Butterfly 19 - Hoferstraße 19 , München

Bild - anklicken und vergrößern
103877.jpg  
Victoria, Butterfly 19
Zitat:
GV, Französisch, 69 usw.

http://www.rotelaterne.de/nicole_han...d84022ba028454
015127963017 -
Hoferstraße 19
München
Bayern
DE - Deutschland
Prolog:
So nach längerer Durstsrecke habe ich mich heute mal spontan entschieden eine Dirne in der Hofer zu besuchen. Meine Wahl war dann Victoria. Bevor sie mich beglücken konnte, habe ich mich über eine halbe Stunde gedulden müssen (sie hat Pause gemacht, hab sie gefragt nachdem ich reingegangen bin).

Nachdem mir die Tür geöffnet wurde begrüßte mich eine kleine Ungarin (ein Kopf kleiner als ich ohne High Heels, bin 1,78) mit sehr sportlichem Körper und Fake Titties. Das Gesicht wurde auf den Fotos sehr verschönert(-jüngert). Sie ist nach ihren Angaben 28 Jahre jung. Gut...dachte ich mir Fake Titties und Gesicht macht nichts, Mädel macht 'nen anständigen netten Eindruck und hatte vom Auftreten her ein ähnliches wie Giselle (Hoferstr.19B), die ich aber letztens schon besucht habe. Zu dem hatte ich mal wieder Lust auf etwas "reiferes". Sie spricht ein wenig Deutsch. Ein wenig Englisch.

Preise wie üblich bei 50(15)/100(30)/150(45)....so...da ich mir bewusst war, dass dies wohl der einzige Besuch in einigen Monaten sein wird und ich nicht wusste, wann ich mal Privat wieder zum Schuss kommen würde, habe ich mich für die 150€ Variante entschieden....was sich später als Fehler erwies.
Ich fragte vorher auch nach, ob sie jetzt wirklich Zeit für so eine lange Nummer hätte: "You really have time for a 45min or 60 min session?" - "Yes i have". Ich fragte nach Extras - Alle Extras wie Anal, Facial kosten 100€ Extra...da hätte ich schon mein Hirn einschalten müssen....aber naja...mein Penis hat schon davor das Denken übernommen. Vielleicht sollte ich in Zukunft den Rat eines Freundes annehmen, und mir vor den Besuch einen von der Palme wedeln, aus mehren Gründen

Akt I:
Dusche wurde mir angeboten. Wasser, Cola und auch Wein. Lehnte die Dusch ab (bin Heimduscher). War dabei immer schön freundlich. Ambiente war okay. Zigarettenschachtel und Kleinkram lagen auf dem Sofa. 150€ übergeben und dann ging es schon los. Kein Geknutsche..schade extra Zähne geputzt, Mundwasser benutzt und Kaugummis gekaut vor dem Besuch und verstanden haben wir uns eigentlich auch...wurde auch im Schaukasten "angepriesen". Naja ok....ist eh Raucherin, also wayne.

Massage wurde angeboten. Bei 45 Minuten dachte ich mir, gut nimmst das Angebot an. 08/15 Massage. Das war auf keinen Fall eine Erotik Massage. Während der Massage Smalltalk betrieben. Die üblichen Fragen wurden gestellt.

Danach durfte ich mich umdrehen und sie hat mir ohne Gummi einen passablen Handjob mit Lotion verpasst. Bissl Eier gekrault. Anfassen durfte ich sie überall auch. Bei ihrer kleinen Lustgrotte wurde sie aber immer etwas empfindlich. "Not there" "Not too fast". Ja okay...dann halt nicht.

Muschi lecken ist aber in Ordnung. Wurde aber dabei auch nur herumkommandiert...okay gut...lass ich das halt auch...und soll sie mir jetzt einen während ich stehe und sie liegt/kriecht.

Sie hätte es mir wohl auch per Hand besorgt, wenn ich sie nicht gebeten hätte mir jetzt einen zu Blasen.

Der BJ war auch ganz in Ordnung. Hände wurden kaum benutzt. Nur kein DP. Wurde anfangs auch im Angebot aufgezählt..wäre aber dann wohl ein Extra gewesen. Als ich sie leicht am Hinterkopf hielt, durfte ich sie auch "führen", als es wohl zu "tief" ging, hat sie aber die Aktion nicht für gut gefunden (Mein Pillerman ist jetzt nicht unbedingt der Vaginator und tief ging es auch nicht..).

Ah ja okay..nagut dann soll sie mir bis zum Ende einen blasen. Die Sicht war, dank ihres Körpers, jedenfalls anregend. Hat beim BJ auch immer schön Augenkontakt gehalten. Abgespritzt. Mich selber sauber gemacht.

Akt II:
Hat mich gefragt, ob ich Lust hätte, sie zu massieren. "No, im not good in it"(dachte eher, what? No thanks..). Also kurz gequatscht und danach ging es auch wieder weiter. Nach der kurzen Handarbeit, war mein kleiner Freund auch wieder voll dabei (damn...ich war einfach zu notgeil....). Ging ein bisschen so weiter inkl. Begrabschen. Danach wollte ich sie ficken. "No not yet, we have time"...ja gut..immerhin waren es nicht mal 20min. Dachte, danach geht's weiter. Bissl weiterbegrabscht und an den Titties geleckt (Hatte dann iwann einen bitteren Geschmack im Mund?). Sie bekam eine Nachricht auf ihrem Smartphone. Sie hat ihn gelesen. Den Abschluss hat sie mir per dann per Hand besorgt.

War alles sehr lustlos heruntergespielt...

Akt III (Epilog):
Dann war auf einmal Schluss. Nichts mit Ficki Ficki. "What i paid for 45 minutes" - "Yeah but you came twice, sweetie". Und naja...ich hatte einfach nicht mehr den Nerv, die Lust und die Geduld für eine ausführliche Diskussion und zu dem bin ich mit nem Freund zur Hofer gegangen. Der hat sicher auch schon gewartet. Bussi gegeben und ohne einen Wort dann gegangen. Dusche wurde zwar auch angeboten, aber dankend abgelehnt.

Fazit:
Optik (3): Schlanker straffer Körper. Keine Rippchen zu sehen. Straffe schön gemachte Fake Titties...Gesicht und Po nicht wie auf Bildern.
Service (5): Alles schon oben ausführlich ausgewertet.
Wiederholungfaktor: -100%

Empfohlen: Quickie für nen Fuffi, wenn man einfach mal nen schönen lustlosen Körper ficken möchte und nichts mehr. Sonst Finger weg, Hirn einschalten, Penis einstecken und sich woanders begnügen.

Wer einen ähnlichen Geschmack haben sollte wie ich (Osteuropäerin mit dunklen Harren usw.), den würde ich die Giselle im anderen Haus empfehlen.
Mein Kollege war bei der jungen blonden Cristina. Sie ist in Natura hübscher als auf den Fotos und ihr Service und Auftreten waren sehr ansprechend 30 von 45 minuten wurden aber nur eingehalten...die Dame Melissa und die junge persische Neuankömmling Liana gegenüber (noch leider keine Serviceangaben im Schaufenster und auch kein Internetanzeige) waren beide auf jeden Fall einen Optikfick wert gewesen. Ein Mitficker, der bei der Liana war und ich gefragt hatte wie sie war, hatte jedenfalls mit seinem "War guad guad" und heiteren Art einen schöneren Abend als ich....

PS: Anscheinend sehen es nicht nur die Gäste dazu. Näheres per PN.
----------------------

Weitere Berichte zu "Victoria, Butterfly 19" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen         
Alt  29.11.2013, 14:58   # 5
flohreiter
 
Mitglied seit 27. April 2013

Beiträge: 20


flohreiter ist offline
Thumbs up Nicole Hansastr 9

Bild - anklicken und vergrößern
Screenshot1 - 14.03.jpg  
Nicole,

ist eine absolute Top Frau mit einem zierlichen atemberaubenden Körper. Sie trägt sehr schöne und ausgefallene Dessous und hat eine laszive mädchenhafte Ausstrahlung.
Meine absolute Top Frau zu der ich seit einem Jahr regelmäßig gehe und noch nie enttäuscht wurde.
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2012, 09:06   # 4
ManfredP
 
Mitglied seit 12. November 2003

Beiträge: 125


ManfredP ist offline
Neulich bei ihr gewesen. Viertelstunde für 50. Service war voll ok aber irgendwie zielmlich professionell und etwas lustlos. Kein Funke übergesprungen. Für den schnellen Druckabbau in Ordnung. Würde aber keine halbe Stunde nehmen.
Antwort erstellen         
Alt  22.09.2011, 19:38   # 3
Mandrake09
 
Mitglied seit 15. June 2009

Beiträge: 18


Mandrake09 ist offline
Danke für die Bilder und die Korrektur des Titels. Bin ja noch neu aber das lerne ich schon noch
Antwort erstellen         
Alt  22.09.2011, 15:39   # 2
Der Neue
 
Mitglied seit 19. June 2006

Beiträge: 66


Der Neue ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
nico1.jpg   nico2.jpg   nico3.jpg   nico4.jpg   nico5.jpg  

Bilderservice
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)