HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

SB




SB


7


8


9


10


11


SB


SB
































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.02.2018, 21:31   # 1
hnmnn
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 6


hnmnn ist offline
FKK Club ohne weitere "Absichten" möglich?

Hallo Leute,

ich habe noch nie einen FKK Club besucht, würde es aber gerne mal probieren. Ich möchte eigentlich nur die Sauna besuchen und als Sparfuchs ist mir nicht entgangen, dass der Eintritt in einem FKK Club nicht sehr viel höher ist, als die Tageskarte in einem Fitnesstudio mit Sauna..
Momentan habe ich mehr Interesse an den Wellness-Angeboten, als an den Frauen - nur wie reagieren die Frauen oder die Angestellten im Club darauf, wenn ich da ohne weitere "Absichten" reingehe? Nach kurzer Recherche habe ich gesehen, dass es an manchen Tagen sogar kostenlosen Eintritt gibt, das wäre natürlich der Kracher
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  03.03.2018, 14:33   # 32
hnmnn
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 6


hnmnn ist offline
Hallo Leute,

Das hat sich ja ganz schön interessant entwickelt hier, das habe ich nicht erwarte. Ich hoffe, ich bin niemandem zu sehr auf den Schlips getreten mit meiner Frage ;-)
Ich finde allerdings die Aussage "Biligheimer" fragwürdig, schließlich ist der Eintritt ja in der Regel nicht kostenlos und eine Mischkalkulation findet darüber hinaus auch statt. Wenn man im Media Markt aufgrund eines Lockangebots nur das reduzierte Produkt kauft, verdient der Laden auch nicht viel Geld an einem. Die gehen auch davon aus, dass die meisten, wenn sie schon mal im Laden sind, auch noch weitere Produkte kaufen.

Die Befürchtungen, dass reine Wellness-Besucher eine Abwärtsspirale einleiten würden, würde ich als Clubbetreiber im Zweifel einfach dadurch lösen, indem ich einen höheren Eintritt verlangen und einen Teil des Eintritts als Gutschein für einen Zimmerbesuch zurückerstatte. Da gibt es doch viele kreative Möglichkeiten, unerwünschte Kunden fernzuhalten.

Meine eigentliche Frage zielte ja darauf ab zu erfahren, ob so etwas seitens der Clubbetreiber zu Problemen führen würde. Das scheint wohl nicht der Fall zu sein, daher dürfte der finanzielle Aspekt wohl nicht so gravierend sein. Ich habe sowieso nicht vor, wöchentlich da reinzugehen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.03.2018, 14:07   # 31
Connery007
Man lebt nur zwei Mal...
 
Benutzerbild von Connery007
 
Mitglied seit 23. February 2015

Beiträge: 309


Connery007 ist offline
Den Blödsinn einfach mal lassen...

Das ist wieder mal einer dieser Klone, der die halbe Forenschaft einmal mehr mit einem höchst trivialen, ja meines Erachtens sogar lästigen Thema in Wallung versetzt.

Was ich persönlich vom Thema wellnessende Freibiergesichter und Sparfüchse halte sollte bekannt sein. Dass unsere billigheimernden Freunde eine erhebliche Mitschuld für den seit Jahren fortschreitenden Niedergang der Clublandschaft, insbesondere der jeweiligen S.oftware tragen, das sollte offensichtlich sein.
__________________
Kampfkuschelnder Kontaktraumstoffel

Antwort erstellen         
Alt  03.03.2018, 13:01   # 30
promenade
 
Mitglied seit 12. August 2010

Beiträge: 132


promenade ist offline
Saunafreunde ohne Sex

Selbst mir sind schon Kollegen aufgefallen, die gerade im Sommer den Club für Wellness und Mädelsschauen nutzen, aber das Geld für den Zimmergang sparen wollen. Kommen eben lieber am nächsten Tag noch mal. Vermutlich wenn sie gerade Urlaub haben.
Ein paar Mädels haben darüber auch schon abgelästert. Noch mehr allerdings über die Typen, die sich im Kino selber einen wedeln und ihre Energie so abbauen.
Ich selbst bin auch schon unverrichteter Dinge gegangen, wenn ich vor Ort zu meiner eigenen Überraschung feststellte, dass ich grad gar keine Lust habe.

Kann mir aber vorstellen, dass die Geschäftsleitung bekannte Wellnessjungs zum Gespräch bittet
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.03.2018, 11:02   # 29
der Genießer
 
Benutzerbild von der Genießer
 
Mitglied seit 8. July 2011

Beiträge: 382


der Genießer ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
49a51f749de0e735e4342b1e83def5cf.jpg  
Dann spendiere ich mal ein Vorschaubild
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.03.2018, 00:52   # 28
Kruppstahl
 
Benutzerbild von Kruppstahl
 
Mitglied seit 22. May 2006

Beiträge: 240


Kruppstahl ist offline
Wie kann man aus so einer einfachen Frage so ein Drama machen?

Geh in den Club und zahl den Eintritt und mach was DU möchtest oder nicht möchtest! Punkt, aus, ende!

Den Männern ist das sowiso egal und die Frauen sind auch mal anderweitig beschäftigt um die ganze Zeit genau auf DICH zu schauen! Bei Stammkunden schauen die Frauen sehr wohl, dann ist es etwas anderes.
__________________
Schönheit ist nicht Alles, aber ohne Schönheit ist Alles nichts

Zitat:
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab ich einfach nur verprasst.
George Best, britische Fußball-Legende

Antwort erstellen         
Alt  02.03.2018, 21:52   # 27
BlackScorpion
 
Benutzerbild von BlackScorpion
 
Mitglied seit 7. July 2013

Beiträge: 270


BlackScorpion ist offline
Zitat:
Eigenartig finde ich allerdings, dass der Wellnessbereich für die Mädels tabu bleibt.....

Im Hawaii ist das ja kein Problem.
In Nürnberg war das zu Anfangszeiten auch keines.
Aber durch das Dauergemeckere männlicher Gäste die sich durch die Anwesenheit der Girls in ihrer Ruhe gestört fühlten, wurde diese Warmduscherzone eingeführt.
Ist schon traurig das die GL immer glaubt so gravierend eingreifen zu müssen, nur weil ein paar Warmduscher nicht in der Lage sind die Girls freundlich abzuwehren.
Bestes Beispiel das Hawaii mit seinem Handtuchverordungsschmarrn.

Antwort erstellen         
Alt  02.03.2018, 20:02   # 26
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 924


Gemmazimma ist offline
Gehen wir mal davon aus, der hnmnn wäre ein zusätzlicher Gast. Wenn zu den üblichen Gästen täglich bspw.10 weitere die gleiche Idee haben und nur wegen des Wellnessbereiches kommen, ist das für den Club nichts anderes als eine zusätzliche Einnahme von 20€-30€ und am Wochenende 25-35€/Erwachsener. Kosten für Wasser/Strom/Essen/Bar etc. steigen natürlich anteilmäßig, aber ein Vorteil für den Club ist es trotzdem, u.a. weil deshalb wohl nicht die gleiche Zahl an Zimmergästen wegbleibt.

Eigenartig finde ich allerdings, dass der Wellnessbereich für die Mädels tabu bleibt, da wird doch die Wellness ihrem Namen doch erst gerecht! M.E. würde da so manche Pool-Session mit der entsprechenden zusätzlichen Einnahme und anschl. Zimmergang stattfinden. Wenn die 2 Clubs idealerweise zusammengelegt wurden, könnte man das zumindest bei einem so handhaben. Und ob dann der ein- oder andere Sauna-Only noch bei seinem Vorsatz bleiben und widerstehen kann?

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2018, 19:38   # 25
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 360


¡Latinas! ist offline
Klar ist es möglich. Du wirst auch von niemandem zu etwas gezwungen werden.

Sei dir aber auch bewußt, dass das im Geschäftsmodell so eines Clubs nicht nur nicht vorgesehen ist, sondern dem sogar widerstrebt.

Der Club lebt zwar nur von den Eintrittsgeldern und der Bar, allerdings setzt das funktionieren des Geschäftsmodells mit voraus, dass die Frauen selbst auch Umsatz machen. Womit wohl?

Stimmt das nicht mehr, dann fallen erst die Eintritte der Frauen weg, denn wenn die am Ende kein Plus haben, lohnt es sich für sich nicht. Danach die der Männer, denn wenn keine Frauen da sind, warum sollten dann noch Männer dorthin kommen?

Stell dir vor, du gehst in eine Disco (neudeutsch auch Club) und trinkst absolut nichts. Auch möglich. Gern gesehen bist du beim Betreiber dann aber trotzdem nicht.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).

Antwort erstellen         
Alt  02.03.2018, 14:32   # 24
Piet61
**immer neugieirg**
 
Benutzerbild von Piet61
 
Mitglied seit 7. February 2016

Beiträge: 644


Piet61 ist offline
Zitat:
FKK Club ohne weitere "Absichten" möglich?


Wie sagte schon Loriot:

"Ein Leben ohne Möpse ist zwar möglich, aber sinnlos"

ergo:

"Ein FKK Besuch ohne vögeln ist zwar möglich, aber ..."
__________________
Gruß

Piet

Antwort erstellen         
Alt  02.03.2018, 13:45   # 23
poppei
currently out of business
 
Benutzerbild von poppei
 
Mitglied seit 28. January 2006

Beiträge: 274


poppei ist offline
Zitat:
Die Betreiber leben vom Eintrittsgeld der Gäste, männlich oder weiblich...
Das spielt doch überhaupt keine Rolle ob männlich oder weiblich.

Wenn KEINE Gäste mehr kommen, macht der Club gezwungenermaßen irgendwann dicht.
__________________
x
Viele Grüße

Poppei



...und immer schön Kondome verwenden !

Denn, denkt daran, es gibt viele Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.

Bei jeder Schilderung einer sexuellen Interaktion darf davon ausgegangen werden, dass der § 32 Abs. 1 des ProstSchG (Verwendung von Kondomen) zur Anwendung gekommen ist, auch wenn dies nicht erwähnt ist.
Fragen nach in Deutschland ungesetzlichen Praktiken (z.B. FO, AO...) werden deshalb auch grundsätzlich nicht beantwortet.

x
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2018, 13:31   # 22
knockout
 
Mitglied seit 28. February 2018

Beiträge: 3


knockout ist offline
pooah, soviel Energie hier...

Die Betreiber leben vom Eintrittsgeld der Gäste, männlich oder weiblich... der Satz wäre mit dieser Ergänzung wohl verständlicher gewesen.

Aber trotzdem besten Dank für die freundliche Belehrung.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2018, 13:14   # 21
poppei
currently out of business
 
Benutzerbild von poppei
 
Mitglied seit 28. January 2006

Beiträge: 274


poppei ist offline
@knockout

Zitat:
da die Betreiber vom Eintrittsgeld leben, ist es ihnen herzlich wurscht, ob der einzelne Gast Zimmer macht oder nicht. (knockout, #19)
Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dem Betreiber das herzlich wurscht ist, ob Gäste mit den Damen zimmern gehen oder nicht.

Denn, mit der zunehmenden Zahl von Nur-Wellness-Gästen sinkt, denke ich, die Zahl der Zimmer-Gäste und damit auch automatisch die Einnahmen der Damen.
Das bewirkt, dass die Anzahl der Damen im Club sinkt, weil Sie eben weniger Einnahmen haben.

Das wiederum hat zur Folge, dass weniger Zimmer-Gäste kommen, und in der Folge werden es dann noch weniger Damen usw. usw.

Am Ende, zugegebenermaßen etwas übertrieben, sind dann weder Zimmer-Gäste noch Damen mehr anwesend, sondern nur noch Nur-Wellness-Gäste. Diese werden aber mit der Zeit auch ausbleiben.

Es gibt nix mehr zu sehen (Damen) und sie werden feststellen, dass es in einer Therme dann doch besser ist, weil sich die Möglichkeiten dort nicht nur auf EINE Sauna und EINEN Whirlpool beschränken.

Folge: der Club muss schließen, weil er keine Gäste mehr hat, weder Nur-Wellness-Gäste noch Zimmer-Gäste.

Und das ist mit Sicherheit nicht im Sinne der Club-Betreiber.

Solange sich die Anzahl der Nur-Wellness-Gäste in erträglichen Grenzen hält, wird es dem Betreiber tatsächlich egal sein.

Werden es zu viele, wird der Betreiber mit Sicherheit Maßnahmen ergreifen.

Dies könnten z.B. sein, dass sich der Eintritt von €50 auf €100 erhöht, verbunden mit einer Wertmarke in Höhe von 1 CE.

Nur meine Meinung.



PS. @Rubberduck: das hat sich gut überschnitten
__________________
x
Viele Grüße

Poppei



...und immer schön Kondome verwenden !

Denn, denkt daran, es gibt viele Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.

Bei jeder Schilderung einer sexuellen Interaktion darf davon ausgegangen werden, dass der § 32 Abs. 1 des ProstSchG (Verwendung von Kondomen) zur Anwendung gekommen ist, auch wenn dies nicht erwähnt ist.
Fragen nach in Deutschland ungesetzlichen Praktiken (z.B. FO, AO...) werden deshalb auch grundsätzlich nicht beantwortet.

x

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2018, 12:47   # 20
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 367


Rubber_Duck ist offline
@knockout
.... aha... bist du ein insider? weisst also über alles bescheid
also zumindest hast du 15% recht ...
die betreiber leben von dem eintritt der girls zu 85%.
zumindest hier in nürnberg...
und nur wenn genügend girls hier sind werden wir weiterhin in den genuss des günstigen eintritts kommen. wenn aber die girls nicht genug umsatz machen dann gehen sie weg... daraus folgt das der eintritt für die männlichen gäste steigen wird. ich weiss nicht ob das jetzt schon zu kompliziert war.. naja vielleicht kannst es ja wenigstens versuchen zu verstehen.
das man immer so schlau daher reden muss wenn man keine ahnung hat finde ich schon drollig.
aber 15 % recht haben ist ja auch schon etwas....weiter so... vielleicht schaffst du es ja mal etwas höher...

also glaubt nur alle weiter das es so bleiben wird wenn immer mehr männer nicht ins zimmer gehen und wundert euch dann nicht wenn es zu preiserhöhungen kommt.

Gruss duck

übrigens.... ich mag ja karpfen...aber was macht er in monaten ohne "r" ????
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2018, 12:14   # 19
knockout
 
Mitglied seit 28. February 2018

Beiträge: 3


knockout ist offline
da die Betreiber vom Eintrittsgeld leben, ist es ihnen herzlich wurscht, ob der einzelne Gast Zimmer macht oder nicht.
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2018, 09:31   # 18
Lakandon
 
Mitglied seit 6. October 2014

Beiträge: 135


Lakandon ist offline
Lightbulb Frauen

Zitat:
nur wie reagieren die Frauen oder die Angestellten im Club darauf, wenn ich da ohne weitere "Absichten" reingehe?
Bei den Angestellten im Club, weiss ich nicht, ob die das so genau beobachten.
Den Frauen sage ich, „ich war schon heute auf dem Zimmer“ dann schleichen die sich.
War nie ein Problem.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2018, 07:34   # 17
yessir99
 
Benutzerbild von yessir99
 
Mitglied seit 21. November 2011

Beiträge: 154


yessir99 ist offline
WELLNESS ODER FICKEN, ODER BEIDES ?

Hallo,

zu 99 % laufen meine Besuche im Fkk - Club immer nachdem gleichen Ablauf ab.

Guten Cafe trinken, nette Dreibeiner treffen, danach Wellness und anschließend eine geile Nummer schieben.

Für 15,- Euro, ein rundum perfekte Freizeitgestaltung.

Am Donnerstag einen lustigen Finnen in der Sauna kennengelernt.

Das Gespräch wurde dann im Raucherraum weitergeführt. Er hat sich dann nicht mehr eingekriegt, als ich Ihm erzählt habe , was Weihnachtsmann auf finnisch heißt.

Ich habe es 1991 in Israel von einer Finnin gelernt.

Eine Woche später begann der 1. Golf-Krieg und die ersten Raketen schlugen in Israel ein.
__________________
Für die Dummen, ist das Leben eine Tragödie.
Für die Weisen; eine Komödie.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2018, 01:28   # 16
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 805


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
Zitat von FoltoM Beitrag anzeigen
@Uhu
Die Frage von ihm ist weniger, „muß ich zimmern?“, als „ich will nicht zimmern“. Also kein: alles kann, nichts muß.

Ich würde mich in der Situation, als Konsument, nicht wirklich wohl fühlen und lieber woanders hingehen, vor allem wenn es um regelmäßige Besuche geht.

Aber legitim ist es natürlich, so oder so.
Ich glaube das niemand auf Dauer zur Nutzung des Whirlpools, wegen der Sauna oder wegen des "leckeren" Essens in einem FKK aufschlägt. In Nernbersch kann ich mir das zweimal nicht vorstellen. Ich dachte jetzt eher der Kollege ist sich nicht sicher ob er sich in dem Umfeld wohlfühlt und schaut sich die Sache erstmal an. Zimmer ergibt sich oder halt auch nicht ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2018, 01:11   # 15
FoltoM
 
Benutzerbild von FoltoM
 
Mitglied seit 19. November 2017

Beiträge: 407


FoltoM ist offline
@Uhu
Die Frage von ihm ist weniger, „muß ich zimmern?“, als „ich will nicht zimmern“. Also kein: alles kann, nichts muß.

Ich würde mich in der Situation, als Konsument, nicht wirklich wohl fühlen und lieber woanders hingehen, vor allem wenn es um regelmäßige Besuche geht.

Aber legitim ist es natürlich, so oder so.
__________________
„Missio accomplished!“
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2018, 00:54   # 14
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 805


Gwambada Uhu ist offline
Mal ein bisschen zurückdenken. Als ihr das erste mal die Stiefel Richtung FKK Club geschnürt habt wart ihr bestimmt auch nicht die tollen coolen Karpfen die ihr heute seid.

Erstmal rein in den FKK, sich das Umfeld anschauen, sich ohne Druck erstmal wohlfühlen und alles andere ergibt sich dann schon. Das dümmste wäre sich bei einem Erstbesuch, also das erste mal überhaupt in einem FKK, selber unter Zugzwang zu setzen.
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2018, 00:48   # 13
FoltoM
 
Benutzerbild von FoltoM
 
Mitglied seit 19. November 2017

Beiträge: 407


FoltoM ist offline
Zitat:
Zitat von Nory999 Beitrag anzeigen
einer, der hunderte km gefahren ist um dann ohne zu ficken wieder heim ist.
Ja, aber hier wäre der TE unzufrieden, wenn er mit Ficken wieder heimfährt. Ist doch auch witzig. p
__________________
„Missio accomplished!“
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2018, 00:10   # 12
Nory999
 
Benutzerbild von Nory999
 
Mitglied seit 17. November 2012

Beiträge: 742


Nory999 ist offline
Rubber_duck hats auf den Punkt gebracht ...

Zitat:
Im übrigen ist das hier ein forum wo es um girls geht und nicht um billige sauna tipps....
womit er völlig recht hat.
da hats doch hier im Forum noch einen ellenlangen thread gegeben, das war einer, der hunderte km gefahren ist um dann ohne zu ficken wieder heim ist. Weiß nicht mehr, wer der Spaßvogel war, aber der thread war stellenweise echt dramatisch lustig.
Das hier erinnert mich an diesen thread .....
__________________
Nory
der germe die Damen
__________________________________________________ __________________________________________
Gutscheine sind für Münchner Clubs sehr, sehr, sehr willkommen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.03.2018, 23:45   # 11
Uhrmacher66
Tickt richtig!
 
Benutzerbild von Uhrmacher66
 
Mitglied seit 10. July 2006

Beiträge: 570


Uhrmacher66 ist offline
Verrückte Welt

Soweit sind wir jetzt also schon gekommen! Früher hat mann sich geärgert, wenn mann das Puff ungefickt verlassen hat. Heutzutage gehen die werten Kollegen ins Puff, ohne überhaupt dran zu denken, mindestens eine Mieze zu beglücken!
Sollten vielleicht noch Wixkabinen eingeführt werden? 🤮
__________________
Es reicht nicht, dumm zu sein, man muß es auch bleiben wollen!
Antwort erstellen         
Alt  01.03.2018, 19:19   # 10
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 924


Gemmazimma ist offline
Arrow Geh ruhig !

Der Eintrittspreis in den Nürnberger Clubs ist wohl daraufhin ausgerichtet und Teil des Konzepts. Wenn das günstige Angebot existiert, kann es auch von jedermann wahrgenommen werden, ohne weitere Verpflichtungen.

Ab da ist es dann Sache der Mädels, ob es gelingt, einen zunächst Wellness-Only zu verführen und durch die Art und Weise trennt sich dann auch schon die Spreu vom Weizen. Bei ordentlicher Arbeit wird er ja vielleicht Fan oder er endet gar als unverbesserlicher Liebeskasper, was dann richtig lukrativ wird. Einer der gar nicht reingeht oder in eine bürgerliche Sauna, kann dort auch nicht verführt und damit zur Einnahmequelle werden.

Von den negativen Kommentaren würde ich mich nicht abhalten lassen, aber auch ruhig ein bisschen mehr Geld einstecken, nicht dass es dann daran scheitert. Zumindest kann das dort nicht passieren.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.03.2018, 19:06   # 9
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 805


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
Zitat von hnmnn Beitrag anzeigen
Ich denke, wenn man 20 oder 30 EUR Eintritt bezahlt, kann man durchaus auch die regulären Angebote nutzen ohne aufs Zimmer zu gehen. Wenn es nun Clubs gibt, die tageweise kostenlosen Eintritt haben - wieso sollte man das dann nicht nutzen? Wie ich gelesen habe, wäre ich wohl auch nicht der Erste, der in so einen Club gehen würde, weil er einfach abschalten will.
Genau so ist es Du gehst rein und schaust dich einfach mal um. Wenn du Lust auf Aktion hast machst du es, wenn nicht ist einfach Wellness angesagt.
Antwort erstellen         
Alt  01.03.2018, 18:07   # 8
Karpfen
 
Benutzerbild von Karpfen
 
Mitglied seit 7. November 2016

Beiträge: 66


Karpfen ist gerade online
Den Angestellten ist vollkommen wurschd ob man poppt oder nicht, weil sie durch den Eintritt Geld generieren und nicht durch unsere Zimmergänge.

Bei den Damen siehts naturgemäß schon wieder anders, inbesondere wenn weniger Gäste da sind, ists ihnen natürlich nicht wurschd, aber was solls.

Grundsätzlich finde ich dieses günstiger Eintrittspreis, will nur Wellness machen, abhängen, so eine Sache...

Gar nicht Mal was die Angestellten oder Damen denken, nur vom eigenen Nutzwert her. Mir passierts aufgrund meiner Ansprüche oftmals, obwohl ichs gar nicht vor hatte, kommt aber aber im Endeffekt das gleiche bei raus, weil ich keine zum poppen finde.

Mir ists schleierhaft wie man da zufrieden sein kann, bischen Sauna machen, was trinken (ev noch essen) abhängen und dann wieder abdüsen und dafür in der Weltgeschichte Benzin zu verblasen. Da muss man schon wahnsinnig anspruchslos sein.

Da steigt einem auf Dauer schon auch die Düse (auch wenn einem keine Dame zusagt) deshalb halt ich davon rein gar nichts und sollte man die Nachteile dabei nicht unterschätzen, weil man da eigentlich ja schon zum Sex kommen will. Sollte in der Natur der Sache liegen, der Rest ist Zubrot, nicht mehr nicht weniger.

Die Vorteile sind für mich nicht der Rede wert, ich kann auch bei mir ums Eck für ein paar Euro in ein Hallenbad mit Saua gehen und mir ein Wasser und ein Brot in den Rucksack packen, das ist dann sogar noch günstiger und kommt ungefähr aufs gleiche bei raus.

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)