HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


SB


SB


SB


SB


SB


SB



SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  06.01.2009, 17:15   # 1
silver-man
Swinger
 
Mitglied seit 6. February 2005

Beiträge: 69


silver-man ist offline
SWINGERCLUBS in München

Bild
 
Hallo liebe Lusthäusler,

zu Swingerclubs in München werden wenige Beiträge erstellt, zu denen meist nur wenige Antwort-Beiträge folgen.

Ich schlage vor, dass wir künftig alle Beiträge zu Swingerclubs in München nur noch in diesen Beitrag schreiben. Ich hoffe auf eure (lustvolle) Unterstützung.

LG silver-man, der die Suchfunktion nur in "Notfällen" benützt


Zitat:
Links:

Burg Ibiza Fürstenfeldbruck: http://www.burg-ibiza.de

Lillith Club Puchheim: http://www.lillith-club.de

Cats München-Pasing: http://www.cats-swingerclub.de

Karibik München-Pasing: http://www.karibik-swingerclub.de

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.04.2009, 14:07   # 17
leo456
 
Mitglied seit 31. January 2004

Beiträge: 27


leo456 ist offline
Also Leute es wäre doch schon nett wenn die Bewertungen etwas differnzierter ausfallen würden....
Das cats hat im Gegensatz zum arkanum sicher viel mehr "Laufkundschaft". Soll heissen, da gehen öfter Leute hin die sich spontan entscheiden vielleicht das erste mal swingen zu gehen... Ich war jetzt 5 mal im arkanum... Stimmung ist das relaxter, offensichtlich sind dort auch mehr Stammgäste.
Ich war letzte Woche Do. im cats... ich muss sagen soviele alte, übergewichtige Kerle hab ich selten auf einen Fleck gesehen... Ich kenn es aber auch ganz anders... so hatte ich am Wochenende dort schon sehr viel Spass... und Sonntag gab es schon des öfteren kaum Männerüberschuß.
Das Buffet und die sanitären Anlagen sind dort absolut in Ordnung (für den preis kann man meiner Meinung nach bicht mehr verlangen).
Das Arkanum hat einen neuen bereich dazu bekommen. Meiner Meinung nach sehr schön geworden. allerdings gibts es jetzt, zum leidwesen der Männer, mehr Rückzugsmöglichkeiten für Paare... das Buffet ist ok wenn es auch an das vom cats nicht herankommt... der untere Bereich ist zwar schön aber zu eng geworden... wirklich gemütlich was essen ist da schon eher schwierig!
Aber dieses ewige Massenrumdackeln der Kerle ist dort weniger anzutreffen. Allerdings ist dort meistens schon um 1 Uhr tote Hose....

Aber ich habe in mehreren clubs schon alles erlebt. Letztendlich kommt es doch auf den speziellen Abend bzw. auf die anwesenden Leute an...

Achja... ich geh fast immer mit Begleitung (bei joy kennen gelernt) und dann hat Mann eh immer Spass, weil sich immer ein anderes nettes Paar findet... tja wie soll ich sagen... der Teufel scheißt halt auf den größten Haufen;-)
Antwort erstellen         
Alt  30.04.2009, 12:44   # 16
Münchner1000
King of Spam & Fake
 
Benutzerbild von Münchner1000
 
Mitglied seit 21. April 2009

Beiträge: 31


Münchner1000 ist offline
zu 2 Clubs kann ich Dir eine Auskunft erteilen, die aus sehr vertraulicher Ecke kommt.
Das Randewu in Puchheim bleibt für immer geschlossen, da ist auch schon die halbe Einrichtung nicht mehr vorhanden.
Und im Le Feeling hat der Betreiber aus altersgründen aufgehört, hat aber noch einen Mietvertrag aus dem er nicht rauskommt.
Schöne Tage noch
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2009, 21:34   # 15
Travelmen
 
Benutzerbild von Travelmen
 
Mitglied seit 1. February 2002

Beiträge: 1.479


Travelmen ist offline
@unkerich

Die beiden St. Tropez in Mülhausen und Burtenbach sind echt super!
Da kann ein Cats nicht im entferntesten ran!

@Sinverguenza

Schau dir mal die einschlägigen österreichischen Blätter an, da findest du eine reichhaltige Auswahl. In Wien selbst hat mich bei einem Besuch vor einigen Jahren, bei dem ich so ziemlich alle Läden besucht habe, aber keiner.

Gut war es in einem Club bei Amstetten.

Gruß

TM
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2009, 11:18   # 14
Sinverguenza
Professional
 
Benutzerbild von Sinverguenza
 
Mitglied seit 5. September 2003

Beiträge: 802


Sinverguenza ist offline
Aus gegebenem Anlass ...

Ich weiß, wir sind hier im Münchner Forum, werde die Frage auch nochmal im Wiener Forum stellen, aber hier ist doch erheblich mehr Trafic und die Münchner sind ja ein reisefreudiges Publikum ...

Habe am Samstag auf der Rubberparty im Kitty eine sehr geile kleine Wiener Sau kennengelernt, der ich es (auf bitten eines mitreisenden Freundes) richtig heftig besorgen sollte, habe ich mich natürlich nicht lang bitten lassen die kleine ist erst 27, hat ein leckeres Figürchen (nicht allzu helle, und auch gesichtsmäßig keine Mörderschönheit), aber sehr knackig. Bin jetzt gerade mit ihr am hin- und hermailen und überlege schon, ob es nicht Zeit wäre, sich mal wieder Wien anzuschauen. Fetischparties (sie ist eine Sub und steht darauf beim Vögeln den Arsch versohlt zu bekommen) sollen nach ihrer Aussage nicht so gut sein wie in München, aber ich überlege natürlich, ob ich mit der kleinen Sau nicht auch in einen Wiener Swingerclub gehen könnte. Kann mir jemand von Euch sagen, ob es dort Adressen gibt, die sowohl vom Publikum, als auch von der Location den von mir beschriebenen Ansprüchen gerecht wird?

Danke vorab schon mal für Eure Anstrengungen ...

Sin
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2009, 09:25   # 13
unkerich
no risk - no fun
 
Benutzerbild von unkerich
 
Mitglied seit 11. March 2002

Beiträge: 182


unkerich ist offline
St. Tropez, Augsburg Mühlhausen...

könnte eher Sinverguenzas Vorstellungen, die sich mit meinen ziemlich decken, entsprechen: Groß und großzügig, netter, einigermaßen professioneller Service, und das Publikum auch okay - zumindest als wir dort waren.

u.
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2009, 00:45   # 12
Sinverguenza
Professional
 
Benutzerbild von Sinverguenza
 
Mitglied seit 5. September 2003

Beiträge: 802


Sinverguenza ist offline
Oh je ...

@travelmann
Ich werde ganz sicher nicht das Cats mit dem Schloß Milkersdorf oder auch der Orangerie vergleichen. Laß es mich nochmal präziser ausdrücken: für mich ist das Cats von allesn Clubs die ich in München und Umgebung kennengelernt habe (es waren ja nicht allzuviel) immer noch das kleinste Übel. Es ist durch seine einigermaßen großzügige Anlage einfach schon mal aus diesem übelst-spießigen Bereich raus. Ein Laden wie das Arkanum kann allein schon durch die Anlage nie überzeugen. Es ist ähnlich wie beim Kittycat-Club I in der Lotte-Branz-Strasse. Das Ding hätte nie wirklich überzeugen können, weil es in einer piefigen Atmosphäre aufgebaut wurde. Im Kitty II sieht das ganz anders aus. Da paßt alles, es ist großzügig und man merkt, dass es professionell betrieben wird. Was mich an Deinem Post ein bisserl stört (und ich glaube ich habe ähnliche Kommentare schon an anderer Stelle gelesen) sind diese Interna, die mich vermuten lassen, dass es da auch persönliche Eitelkeiten gab oder gibt. Mir ist es ehrlich gesagt scheißegal, wie der Betreiber heißt, wer seine Olle schon gevögelt hat und wer nicht. Für mich steht und fällt ein Swingerclub mit den Gästen. Den Chef (und da gebe ich Dir recht, der ist allein schon von der Erscheinung her echt ein übles Tier) sehe ich aber nur beim rein- und rausgehen. Mehr brauchts auch nicht zu sein...

@gaggaman
Dein Post würde ich sofort unterschreiben. Du hast es genau auf den Punkt gebracht!

@canari
Das ist ja das bezeichnende an Swingerclubs, es gibt Abende, da paßt alles super und Abende, da gehts gar nicht. Glückwunsch, Du hast wohl mehr Glück gehabt. Wie gesagt: mein befreundetes Pärchen sagte, bei deren letztem Besuch wars spitzenmäßig ... naja, und zum Thema Ambiente/Deko: Geschmack ist eben nicht verhandelbar, es gibt Leute denen gefällt's oder die würden es sogar als "gemütlich" bezeichnen, ich persönlich habe einen völlig anderen Geschmack und finde es einfach nur gruselig. Dazu kommt aber auch, dass ich angeregt durch die explizite Darstellung des Arkanums bezüglich des Anspruchs und der Exklusivität davon ausgegangen bin, dass da jetzt wirklich was ganz tolles kommt. Das einzig Besondere war für mich, dass ich nicht genötigt werde meine Klamotten auszuziehen, um dann in dämlichen Unterhosen oder noch schlimmer mit Badehandtuch rumzulaufen ...

Servus

Sin
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2009, 17:17   # 11
Canari
 
Mitglied seit 12. February 2007

Beiträge: 366


Canari ist offline
Paareabend im Arkanum

Wir waren gestern beim Paareabend zum neuen Preis von 95 €. Wir haben den Club viel weniger dramatisch erlebt, als er gestern hier beschrieben wurde. Freilich liegt er am Ende einer langen schmalen Zufahrt, aber ab der Stelle wo das Arkanum anfängt gibt's einen schön gestalteten Weg mit ordentlicher Beleuchtung.

Gegen 21 Uhr hielt die Chefin eine kurze Begrüßungsansprache, stellte die Cluberweiterung vor, erzählte von ihren Plänen und ermunterte doch tatsächlich ihre Gäste laut und deutlich, Ordnung zu halten (Wir fanden das schon passend). Die zusätzlichen Clubräume im 1. Stock wurden sehr ansprechend gestaltet und jetzt sind auch oben WCs und eine Dusche. Die Sauna ist schon seit Ende 2008 eingerichtet. Handtücher (Selbstbedienung ohne Bettelei) lagen die ganze Nacht auf. Das Personal war fit und auch zu später Stunde noch gut drauf. Die Salate am Buffet wurden immer wieder ergänzt und im Kühlschrank waren stets Süßspeisen zu finden.

Wir hatten einen angenehmen Abend mit netten Gästen.
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2009, 16:51   # 10
Canari
 
Mitglied seit 12. February 2007

Beiträge: 366


Canari ist offline
Cats+Rocks

Waren letzten Freitag beim Angebot 2 Clubs, 1 Preis im Cats+Rocks für 50 € Eintritt. Volles Haus, ab 20 Uhr Garderobe nur noch oben im Rocks. In den Gängen wurde es wiederholt recht eng. Die Stimmung war auf allen Etagen prima. Die Musik an der Disco ist zum Essen recht laut, aber es gibt auch leisere Gegenden in dem riesigen Doppelclub. Das Buffet wurde auch zu später Stunde noch erneuert. Nach unserem Eindruck wurde sehr auf Ordnung geschaut: gebrauchte Handtücher wurden oft eingesammlt, Kondome wurden immer wieder nachgelegt usw. Für uns war es ein gelungener Abend mit angenehmen Gästen.
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2009, 16:36   # 9
gaggaman
 
Mitglied seit 18. June 2006

Beiträge: 41


gaggaman ist offline
cats

Also, dass das Cats ein verkapptes Puff ist, das unterschreibe ich so nicht. Mag sein, dass da ab und zu die ein oder andere Nutte rumhängt, aber das kann in jedem Club passieren. Das die Uschi und ihr Macker eher, naja, gewöhnungsbedürftig sind, ist sicher wahr. Auch eine gewisse Geldgeilheit kann man ihnen sicher nicht absprechen.

Das Cats ist ein ganz normaler Swingerclub und tatsächlich neben der Burg in FFB einer der schöneren und besseren in München. Das bezieht sich aber nur auf die Einrichtung und auf die Grösse. Der Nachteil an "schön" und "groß" ist dabei, dass das besonders die wandelnden Wäscheständer anzieht: Das sind die Paare, die bloß mal ihre sexy Klamotten öffentlich anziehen wollen und sich ansonsten für wahnsinnig cool, aufgeschlossen, hedonistisch, und allgemein einfach super toll halten, weil sie den Mut aufbringen, mal in einen Swingerclub zu gehen. Oft gehen sie dann überhaupt nicht auf die Matten sondern wuseln nur mal kurz durch die Gänge. Die Paare, die überhaupt auf die Matten gehen, sind schon in der Unterzahl; die, die was mit anderen machen sind noch seltener, und diejenigen, die auch mal einen Einzelmann dranlassen - naja, könnt ihr euch ja denken. Kontaktaufnahme ist im Cats auch nicht so einfach: Im Barbereich ist voller Disco-Lärm, das schliesst eine verbale Kontaktaufnahme meistens schon mal aus; die non-verbale Kontaktaufnahme nahe den Matten scheitert regelmässig an notgeilen Dreibeinern, die jedem Paar, sobald sich auch nur andeutet, dass was gehen könnte, wie ein Bienenschwarm am Arsch hängt.

Fazit: Eine ziemliche Unterhosendisco; für den Single-Mann, wenn er nicht gerade mit Adonis verwandt ist, fast immer eine Fehlinvestition.
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2009, 16:04   # 8
Travelmen
 
Benutzerbild von Travelmen
 
Mitglied seit 1. February 2002

Beiträge: 1.479


Travelmen ist offline
@Sinverguenza

Du kannst doch das Cats nicht mit der Orangerie oder Milkersdorf vergleichen.
Das Cats ist ein verkapter Puff und nicht mehr!
Meines Erachtens tiefer angesiedelt als das Arkanum und die Burg!
Schau dir doch die Betreiber an!
Der Alex schiebt doch Panik, dass seine Uschi jemand bumst ohne dass er Kohle hierfür bekommt.
Ich weiß selbst von einem Fall, da hat er einen Besucher nach dem er bezahlt hatte wieder rausgeworfen, nur weil er ihn wieder erkannt hatte und den Verdacht hegt, dass dieser vor Jahren zu seiner Zeit als Barkeeper im damaligen Bernd´s Place, dass derjenige damals mit seiner Uschi was hatte.
Geldgierig wie er ist, hatte er nicht einmal den Charakter, en Eintritt teilweise, geschweige denn ganz zurück zu geben.
Wie er und seine Begleiterin (übrigens eine höhere Staatsbeamtin) mir glaubhaft erzählten, drohte er ihm sogar noch, ihn hinten in einer dunklen Ecke platt zu machen. Also typische Ludensprüche. Nur hätte er bei meinem Bekannten äußerst schlechte Erfolgsaussichten gehabt, dies wurde ihm doch anscheinend irgendwie in Erinnerung gerufen. Von dessen Lebensgefährtin, der Staatsbeamtin erst gar nicht zu sprechen.
Ist halt ein alter Lude, der viel Speck angesetzt hat, sonst nichts.
Hier von Niveau zu sprechen ist doch etwas weit hergeholt.
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2009, 13:10   # 7
Sinverguenza
Professional
 
Benutzerbild von Sinverguenza
 
Mitglied seit 5. September 2003

Beiträge: 802


Sinverguenza ist offline
So, jetzt nun noch die versprochene Ergänzung zum
www.orangerieleclub.ch

Ich war dort auf Empfehlung eines geschätzten Mitstechers hier aus dem Forum. Sollte sich als guter Tip erweisen. Leider war ich mit der falschen Frau dort. Ist nicht gleich um die Ecke, sondern wie die Web-Adresse erahnen läßt in der Schweiz (zwischen St. Gallen und Zürich). Wen es also (mit Partnerin) in die Gegend verschlägt ...
Der Laden ist riesengroß, eine alte Fabrikhalle, aber so gemacht wie man es sich vorstellt. Ganz großes Kompliment. Leider war es an dem Abend an dem wr dort waren nicht allzu voll, bzw. die Leute haben sich in der Größe des Clubs verloren. Es gibt eine Empore, auf der die Action abgeht, leider war ich nicht so sehr konzentriert auf all das Schöne, da ich wie gesagt eine Frau dabei hatte, die etwas unlocker war sind dann auch relativ früh wieder gefahren.

Mein Resumee zum Swingergeschehen in unseren Gefilden:
Der Einzige Laden, in den man nach meiner bisherigen Erfahrung gehen kann ist das Cats. Dort habe ich schon mit verschiedenen Frauen Besuche gemacht und es waren vom Niveau der Leute zumindest immer ein paar Pärchen da, mit denen man etwas anstellen konnte. Ein ganz großes Manko sind die vielen Solomänner! Alles was ich ansonsten an Swingerclubs gesehen habe spottet jeder Beschreibung. Meist sieht man schon den Betreibern an, was für einen verlotterten Puff sie führen. Darüber mag es Dissens geben, wer aber noch nicht die 50 von hinten gesehen hat und einigermaßen vorzeigbar ist (und noch viel wichtiger: eine vorzeigbare Frau dabei hat!) möchte sich da nicht vergnügen. Du kannst jede Frau, die vielleicht mal Lust auf Swingen hat mit einem Besuch in der Burg Ibiza, Arkanum etc. vollkommen vergrätzen. Die setzt nie wieder den Fuß in so einen Laden. Positive Ausnahmen sind nach meiner bisherigen (und sicher sehr löchrigen) Erkenntnis an erster Stelle Schloß Milkersdorf in der Nähe von Cottbus und die oben beschriebene Orangerie. Ein Laden, der in etwa das Niveau des Cats hat und auch ziemlich groß ist, ist die Tempeloase in Berlin. Auch dort habe ich schon Schönes erlebt ...

Laßt hören, wie es Euch ergangen ist ...

Sin
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2009, 02:52   # 6
Sinverguenza
Professional
 
Benutzerbild von Sinverguenza
 
Mitglied seit 5. September 2003

Beiträge: 802


Sinverguenza ist offline
Hmmm ... Titel des Threads regt ja eher den Anarchisten in mir, aber silver-man hat sich ja schon einige Mühe gemacht und letztendlich passiert ja zum Thema Swingen nicht so viel, insofern hoffe ich das Blaubärs Prophezeiung nicht eintritt ... schön wär's schon

So, nun also zu meinen neuesten Berichten:
Heute abend war ich mit einem befreundeten Pärchen im Arkanum. Die zwei haben mir das goldenen vom Himmel versprochen und es hieß die ganze Zeit: der Laden ist so klasse, wenn Du reinkommst, denkst Du Du bist in einerm Reihenhaus-Puff, dann gehst Du aber die Treppe hoch und dort tut sich eine mörderlanger Gang auf und Spielwiesen noch und nöcher an dieser Stelle sollte ich erwähnen, dass die beiden dem Allohol recht gut zugetan sind ... eigentlich kenne ich sie nur besoffen oder kurz davor ... fuck, ich hoffe die zwei lesen hier nicht mit nuja, das gute an diesem Abend war, dass ich (da er nicht mehr fahren konnte) die zwei in ihrem 300-irgendwas-PS-Porsche chauffiert habe. Nachdem wir angekommen sind, mußte man einen schlauchartigen Weg entlang gehen, vorbei an Mülltonnen etc. An der Kasse wurden uns dann gnädigerweise statt 55 pro Pärchen und 120 für den Solomann nur 120 Öcken insgesamt abgenommen. Das schöne Geld Erster Blick in die Bar, ich dachte mich trifft der Schlag, da saßen sie alle, alle fetten häßlichen Menschen aus der dörflichen Umgebung. Sorry, es mag sehr arrogant klingen, aber für mich hat Sex ganz viel mit Ästhetik zu tun. Bei den Frauen könnte man ja teilweise noch ein Auge zudrücken, aber wie sehen denn die Männer aus ???? Fette, häßliche, ungepflegte, in fieseste Klamotten gewandet, obwohl der Laden damit wirbt, dass es keinen Ausziehzwang gibt und das man besonders viel Wert auf "stilvolles Ambiente" legt. Liegt wohl im Auge des Betrachters Mich graust es auch jetzt noch ... die Bude ist genauso mies aufgemacht, wie alle anderen Swingerclubs dieser Güte. Wenn es nicht ein paar sehr rühmliche Ausnahmen geben würde, würde ich wirklich schwer drüber nachdenken, ob ich mir da das richtige Hobby ausgesucht habe, ja leck mich am Arsch! Ganz üble Geisterbahn, nachdem unsere Dame schon schwerstens von den häßlichen Kerlen angepißt war, legte sie sich auch gleich noch ein bißchen mit einer anderen Dame an und dann gab's Zickenkrieg
Was kann man noch ergänzen? Das Buffet war richtig scheiße! Mehr fällt mir zu dieser Bude echt nicht ein. Ach doch, einen hab ich noch: Wir stehen oben an der Bar und ein Typ gibt gerade ein bißchen Scheinkaraoke als Elvis Presley, da kommt die Chefin, schnappt sich das Micro und ledert dann echt in Oberlehrermanier los: Män gäbe sich so viel Mühe ein stilvolle Ambiente anzubieten und dann würden einige Gäste ihre gebracuhten Kondome und Handtücher rumliegen lassen ... pöbelt die ihre eigenen Gästen an ;-)

Wiederholungsgefahr: - 8.9200&

Nu noch eine ganz schnelle Empfehlung, bin schon ein bißchen müde:
orangerieleclub.ch
... wurde mir von einem geschätzten Mitstecher genannt. War auch schon da, einfach superklasse, allerdings kein Buffet, dafür kann man a la carte essen. Das Ding hat Stil!

Wenn ich Lust habe noch etwas zur Orangerie zu schreiben,mache ich das ein anderes mal ... mir fallen gerade die Augen zu ...
Gruß
Sin
Antwort erstellen         
Alt  09.01.2009, 15:47   # 5
silver-man
Swinger
 
Mitglied seit 6. February 2005

Beiträge: 69


silver-man ist offline
Anbei eine Linksammlung zu den Homepages der Swingerclubs in München und Umgebung :

Cats München-Pasing: http://www.cats-swingerclub.de

Rocks München-Pasing: http://www.rocks-swingerclub.de

Burg Ibiza Fürstenfeldbruck: http://www.burg-ibiza.de

Arkanum Eching: http://www.dasarkanum.de

Karibik München-Pasing: http://www.karibik-swingertreff.de

Villa München-Trudering: http://www.villa-Trudering.de

St. Tropez Augsburg-Mühlhausen: http://www.club-sttropez.de


Die anderen Swingerclubs haben derzeit geschlossen :
- Swingers-Inn in München-Giesing
- Sunshine/Moonlight in Taufkirchen
- Le Feeling in Gernlinden
- Randewu in Puchheim

In den Räumlichkeiten des ehemaligen Swinges-Inn ist jetzt eine "normale" Sauna. Da wir wohl kein Swingerclub mehr entstehen . Weis jemand, was aus den Räumlichkeiten der anderen geschlossenen Swingerclubs geworden ist und ob ggf. eine Wiedereröffnung als Swingerclub geplant ist ?
Antwort erstellen         
Alt  06.01.2009, 19:11   # 4
Blaubär
Das Leben ist schön
 
Benutzerbild von Blaubär
 
Mitglied seit 19. March 2005

Beiträge: 1.970


Blaubär ist offline
Megathreads taugen nichts, ...

... weil nach kurzer Zeit die Übersichtlichkeit komplett verloren geht. Sie Suchfunktion ist prima und wenn silver-man sie nicht benutzen mag ist das sein Problem. Dafür werden sich jetzt nicht alle krumm legen.
__________________
Blaubären sind Saubären!

Meine Seite !
Meine Freundin !
Antwort erstellen         
Alt  06.01.2009, 18:34   # 3
fondly
 
Mitglied seit 8. May 2003

Beiträge: 243


fondly ist offline
link für das St. Tropez bei Augsburg

St. Tropez Augsburg-Mühlhausen: http://www.club-sttropez.de/
Antwort erstellen         
Alt  06.01.2009, 17:38   # 2
silver-man
Swinger
 
Mitglied seit 6. February 2005

Beiträge: 69


silver-man ist offline
Talking Swingerclubs in München - Alles nur noch hier rein!

Anbei eine (nicht vollständige) Linksammlung zu den alten Beiträgen:

Cats/Rocks München-Pasing: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ingerclub+Cats

Cats/Rocks München-Pasing: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ingerclub+Cats

Burg Ibiza Fürstenfeldbruck: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ht=Swingerclub

Arkanum Eching: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ht=Swingerclub

Karibik München-Pasing: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...erclub+Karibik

Villa München-Trudering: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ngerclub+Villa

St. Tropez Augsburg-Mühlhausen: leider keinen Link gefunden
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:16 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City