HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin
  Login / Anmeldung  



SB






















Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.11.2007, 21:53   # 1
mars.jupiter
 
Mitglied seit 24. April 2003

Beiträge: 8


mars.jupiter ist offline
Thai-Massagen in Berlin

Hallo, bei den vielen Thai-Läden verliere ich so langsam den Überblick. Ich suche eine gute Thai-Massage mit erotischen Kick (HE, OV oder GV) möglichst in Charlottenburg oder Mitte. Hat jemand einen gute Tipp für mich?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.11.2017, 15:46   # 1228
DonnerPrügel
 
Mitglied seit 24. April 2016

Beiträge: 23


DonnerPrügel ist offline
@Dr Pop: DANKE !! hätte man nicht besser auf den Punkt bringen können !

Ich kenne die Thai-Szene inzwischen von innen wie außen und kann nur sagen, dass Dr. Pop 100% recht hat.

Dass die Thais (bis auf wenige Ausnahmen die man berlinweit maximal an zwei Händen abzählen kann) ALLE "nicht wirklich" massieren können ist sehr gelinde ausgedrückt. So ahnungslos, ungeschickt und planlos wie die meisten von denen bei der "Massage" vorgehen, kann man froh sein wenn man sich dort als Kunde aus orthopädischer Sicht nichts Ernsthafteres zuzieht ! ...Mit Knien und Schienbeinen AUF (!!) der Wirbelsäule herumkriechen...Extremitäten AUS (!!) den Gelenkkapseln heraus ziehen...den Körper wahllos an beliebig ausgewählten Stellen mit den Daumenkuppen eindrücken...und so weiter und so fort. Wir haben es wohl alle selbst erlebt. Komplett sinnfrei und, bei allem Respekt, ein offensichtliches Zeugnis für die Bildungsferne der siamesischen Reisbauerntöchter.

Ergo, das Geschäftsmodell der sogenannten "Thaimassage"-Läden basiert auf nichts anderem als der immer wiederkehrenden Geilheit und gleichzeitigen Experimentierfreude von uns Herren ! Und die winkende HE und eventuell "mehr" sind der Köder der uns in diese Läden locken soll.
Ansonsten ist, wie oben gesagt, der ganze Spass wirklich mit Vorsicht zu genießen und die Möchtegern-Massage bringt dabei kaum wirklichen Mehrwert, abgesehen davon dass man mit der Frau eine zeitlang alleine sein kann. Wofür wir zahlen ist, dass eine Thaifrau für uns schließlich Hand anlegt.

Zudem kann ich auch die Annahme, dass es dort mit Steuern zahlen nicht so genau genommen nur bestätigen. (Das glaubt doch auch wohl niemand im Ernst, oder ??)

Bei Kollege Sheencarl handelt es sich wohl um einen noch jungen, idealistischen Mitstecher mit ehrenhafter Gesinnung. Lass dir das nicht nehmen, Sheencarl, aber lass dich deswegen auch nicht verarschen. 80460 für eine "Thaimassage" mit nur HE ist eine Verarschung.
Da kannst du dein übriges Kleingeld besser am Sonntag in der Kirche in den Klingelbeutel werfen, als dass du es die Thaifrau nach Feierabend in die nächste Merkur Spielothek tragen lässt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.11.2017, 12:47   # 1227
philogluon
 
Mitglied seit 13. December 2014

Beiträge: 13


philogluon ist offline
Thaimassage-Damen

Bravo - stimmt alles ganz genau - die Thai sind sehr eingebildet und geldgierig !
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.11.2017, 11:56   # 1226
DerChecker
 
Mitglied seit 27. November 2017

Beiträge: 7


DerChecker ist offline
Krabi Keithstraße

@Louis31j

Ja, war schon einmal dort und HE wurde damals ausdrücklich abgelehnt. Hab dann trotzdem die Massage in Anspruch genommen und die war wirklich gut. Muss dazu sagen, dass mein Besuch 2015 war, kann sich also alles geändert haben.
Antwort erstellen         
Alt  27.11.2017, 11:54   # 1225
DerChecker
 
Mitglied seit 27. November 2017

Beiträge: 7


DerChecker ist offline
Supani Schildhornstraße

Habe immer wieder Gutes über Supani in der Schildhornstraße gehört und war jetzt insgesamt zwei Mal dort und beide Male merh als enttäuscht. Habe mir die Namen der Thais nicht gemerkt aber die Massagen waren beide Male eher durschnittlich und zeitweise sogar lieb -und leidenschaftlos. GV/OV wurde angeboten aber aufgrund der Optik der Damen dankend abgelehnt. HE war ebenfalls lieb -und leidenschaftslos.

Sorry für die fehlenden Details zum Namen der Damen aber ich frage nach den Namen nur noch mal nach (und merke mir diese) wenn ich vorhabe, noch mal wieder zu kommen. Bei beiden Massagen war das nicht der Fall. Der einzige Grund warum ich sowieso noch mal nach der ersten Masage wieder gekommen bin, war weil ich gerade ordentlich Druck auf der Leitung hatte und gerade vorbei gefahren bin.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.11.2017, 11:51   # 1224
Louis31j
 
Mitglied seit 27. November 2017

Beiträge: 3


Louis31j ist offline
Krabi Keithstraße

Kann denn dazu keiner etwas sagen? Gibt es da tatsächlich nur Massage ohne HE?
Werde wohl hingehen um es rauszukriegen
Antwort erstellen         
Alt  27.11.2017, 11:36   # 1223
Dr.Pop
 
Mitglied seit 3. September 2013

Beiträge: 32


Dr.Pop ist offline
@Sheencarl

Sorry, aber du bist echt naiv.

80460 mit HE ist eine Frechheit!

1. Können viele der Thais nicht wirklich massieren....
2. Arbeiten die mit Sicherheit schwarz bzw unter prekären Umständen.
3. Zahlt da doch keiner Steuern
4. Denke ich das 40-50€ die Stunde schon nicht gerade wenig sind,
wenn man bedenkt das Brutto gleich Netto.
5. Selbst wenn die Masseuse davon nur die hälfte bekommt ist das immer noch nen
sehr guter Stundenlohn für jemanden der 3 Wörter deutsch spricht.
6. Wenn du die Damen respektieren willst lass dir nach der Massage keinen runter holen...
denen mehr Geld zu geben hat nix mit Respekt zu tun...
7. Zwingt die Dame da niemand uns den Schwanz zu massieren, sie kann auch im Thai Imbiss arbeiten
oder eben in einem Laden der keine HE anbietet, da kommen wir aber wieder zu 1. ...

Habe jahrelang 40460 bezahlt mit HE, und wenn ich fast 100 dafür ausgeben möchte, gehe ich
zu Wolke7 und wie die Läden da alle heißen um mich von einer knackigen Europäerin massieren zu lassen
und nicht zu Phim, 53, aus Bangkok...
Antwort erstellen         
Alt  25.11.2017, 20:28   # 1222
sheencarl
 
Mitglied seit 1. November 2017

Beiträge: 5


sheencarl ist offline
@BoMan:

Zitat:
Was ich nicht mag, ist angeraunzt zu werden, dann trage ich nämlich nichts mehr bei. Im übrigen verstehe ich deine Kritik durchaus, und kann da sogar zustimmen. Ich denke aber, dass man so ein Angebot lieber vorher machen sollte, dann ist es ne klare Sache. So trübt es das Erlebnis.
Darauf können wir uns einigen!

Ich wollte hier auch niemanden anraunzen, sorry.

Für mich gehört Respekt zu den Besuchen bei den Massagen. Und ich fand einige Kommentare hinsichtlich der Preise von menschenunwürdigem Ton. Sowas turnt mich ab. Ich will von einer Frau massiert werden, nicht von nem Pfund Tomaten, über dessen Preis ich mich hinterher beschwere.

Also: nix für ungut.

Und an die Intelligenzbestie, die mich wegen meines Beitrags für eine Frau hält: Tiefer kannst Du unser Geschlecht gar nicht herabwürdigen als in der Annahme, wer Respekt einfordert, könne kein Mann sein. Lies Dir mal meinen Erfahrungsbericht durch; ich bin genau so megaspitz in den Massagesalons unterwegs wie alle hier. Und der Vergleich mit der Bitte um Gehaltserhörung bezog sich auf die Intention der Damen, nicht auf den faktischen Vorgang. Viel Glück!

War jetzt eigentlich schon mal wer bei Tida?
Antwort erstellen         
Alt  25.11.2017, 14:25   # 1221
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 800


nice0077 ist offline
Zitat:
Habt Ihr noch nie Eure Chefs um ne Gehaltserhöhung gebeten ... meckert rum, wenn Ihr dafür bezahlen müsst.
Na da freuen sich deine Angestellten, Scheinkarl (i.S. von "der Schein trügt - der Kerl heisst Karla"? - oder "Keinen-Schimmmer-Karl"?), wenn du jedweder "Bitte" deiner Angestelllt um Gehaltsehöhung zustimmst - sofort, unverzüglich, automatisch, ohne zu meckern - da "sie ja auch nur gerne etwas mehr verdiienen würden"
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.11.2017, 09:17   # 1220
loureed
 
Benutzerbild von loureed
 
Mitglied seit 5. May 2007

Beiträge: 25


loureed ist offline
@sheencarl

Zitat:
Was denkt Ihr eigentlich? Dass es ein Riesenvergnügen und eine Ehre ist, Eure Schwänze zu wichsen?
Ja, das denke ich. Sonnst würde ich mich schämen hinzugehen.
Das Thema Preisentwicklung gehört hier auch hinein, denn so manches Mal sind steigende Preise mit abnehmendem Riesenvergnügen einhergegangen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.11.2017, 19:52   # 1219
BoMan
 
Mitglied seit 25. October 2017

Beiträge: 5


BoMan ist offline
Selbstverständlich darf jeder frei seine Meinung sagen. Selbstverständlich würdige ich niemanden herab, wenn ich mich über das Verfahren beschwere. Selbstverständlich nehme ich einen solchen Service nur in Anspruch, wenn er freiwillig stattfindet. Selbstverständlich sind Preise frei verhandelbar, es gehört aber auch dazu, dass man als Kunde nein sagt, weil es in diesem Moment Abzocke ist. Was ich sehr höflich getan habe. Gelegenheit zur Kritik bekam ich nicht, die Dame musste ja gehen.
Was ich nicht mag, ist angeraunzt zu werden, dann trage ich nämlich nichts mehr bei. Im übrigen verstehe ich deine Kritik durchaus, und kann da sogar zustimmen. Ich denke aber, dass man so ein Angebot lieber vorher machen sollte, dann ist es ne klare Sache. So trübt es das Erlebnis.
Antwort erstellen         
Alt  24.11.2017, 18:56   # 1218
sheencarl
 
Mitglied seit 1. November 2017

Beiträge: 5


sheencarl ist offline
@chrikko

Der Austausch besteht in der Schilderung, wo es die einfühlsamste, die geilste Massage, die schönsten, die besten Frauen gibt. Oder eben auch die mit dem miserablen Service. Es geht auch darum, Gleichgesinnte mit Erlebnisberichten zu inspirieren, sich auszutauschen. Das ist die Idee dieses Forums.

Sicher auch interessant, zu erfahren, wie teuer der Service jeweils ist.

Sich aber darüber auszulassen, dass eine Masseurin für ihren Service gerne etwas mehr verdienen möchte, das als "negative Erfahrung" zu bezeichnen, sorry, das ist schlichtweg respektlos gegenüber der Arbeit der Masseurinnen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.11.2017, 16:58   # 1217
Rückenschule
 
Mitglied seit 11. November 2016

Beiträge: 35


Rückenschule ist offline
Www.tree-house-massage.de

Neukölln hatte ich bisher noch nicht probiert. Von aussen sehr unscheinbar in der Pflügerstrasse gelegen. Man kommt über den Hauseingang unauffällig rein und raus. Mich empfing Whalinh (so hab ich es verstanden), eine jüngere sehr kleine, aber kräftige Frau mit vollen Lippen. Sowas mag ich.
Ich buchte 50460 und durfte sofort zahlen. Das Zimmer war sparsam ausgestattet und sehr klein. Die Thai massiert grossartig 9/10, sehr rhythmische Druckmassage. Rücken und Beine, dann den Po mit erregendem Gekrabble an den Eiern. Die HE war auch mehr als Durchschnitt. So ziemlich das beste was ich bisher hatte. Danach die volle Zeit noch massiert. EinGlas Wasser und Tip von mir.
Wiederholungsfaktor 100%
Antwort erstellen         
Alt  24.11.2017, 14:28   # 1216
Chrikko
 
Mitglied seit 18. April 2015

Beiträge: 6


Chrikko ist offline
Ah ok, ich dachte es ginge hier darum sich über positive und negative Erfahrungen auszutauschen. Und 80460 mit HE ist in meinen Augen eher eine negative. Aber vielleicht habe ich den Zweck auch falsch verstanden
Antwort erstellen         
Alt  24.11.2017, 14:10   # 1215
sheencarl
 
Mitglied seit 1. November 2017

Beiträge: 5


sheencarl ist offline
Könnt Ihr endlich mal aufhören, Euch über zu hohe Preise oder Zusatzkosten für HE zu beschweren?
Was denkt Ihr eigentlich? Dass es ein Riesenvergnügen und eine Ehre ist, Eure Schwänze zu wichsen?
Das sind Frauen, die ihre Arbeit machen, die mit den Massagen ihr Geld verdienen. Habt Ihr noch nie Eure Chefs um ne Gehaltserhöhung gebeten?
Labert hier von geilen Titten und noch geileren Massagen und meckert rum, wenn Ihr dafür bezahlen müsst. Geht‘ s noch?

Wenn die Nachfrage so groß ist, dass die Frauen Aufpreis verlangen, dann freut mich das für sie. Und für einen gute Service zahle ich gern 20 EUR mehr.

Und wem das zu viel ist: bleib zuhause und hol Dir einen runter!
Antwort erstellen         
Alt  22.11.2017, 10:57   # 1214
Chrikko
 
Mitglied seit 18. April 2015

Beiträge: 6


Chrikko ist offline
BoMan, habe vor einigen Wochen genau die gleiche Erfahrung gemacht - war leider noch nicht dazu gekommen, einen Bericht zu schreiben.
Hatte aufgrund einer Verwechslung einen Termin bei der Masseurin ganz rechts auf der HP. Nach über 20min Verspätung ging die Massage dann los, war soweit auch kräftig und gut. Nach dem Umdrehen dann auch die Frage und das Angebot HE für + EUR 20. Habe abgelehnt, danach war es dann auch schnell vorbei (nach ca. 50min)...

Eine ähnliche Erfahrung habe ich mal bei Gamlai Thong gemacht, leider kann ich die Masseurin auf der Homepage nicht finden. Insgesamt habe ich das Gefühl, dass es zunehmend schwieriger wird, eine gute Preis/Leistung zu bekommen - oder ich hatte einfach Pech...
Antwort erstellen         
Alt  21.11.2017, 22:23   # 1213
BoMan
 
Mitglied seit 25. October 2017

Beiträge: 5


BoMan ist offline
Varee

Heute Morgen spontan im Varee aufgeschlagen. 30435.
http://thaimassage-berlin-mitte.de/team/0

Am Anfang war es ein wenig hektisch, weil die -wie jede der Damen dort- hübsche Thai (glaube die linkeste auf den Team-Fotos) 40 Minuten später einen Termin hatte. Als es dann aber losging, war sie bei der Sache.
Sanfte Zauberhände, die sind wirklich toll und verführerisch. Alles in allem eine ordentliche, mir etwas zu sanfte Massage.

Nach dem Umdrehen massierte sie erst noch den Kopf, überaus angenehm. Dann beide Beine, diesmal(im Gegensatz zur Beinmassage am Anfang) auch mal ganz knapp am Gemächt vorbei. Ich fand es geil, und sie ist ja eh so schön anzusehen, und habe ich ihre Hände erwähnt? Rrrrr.

Dann endlich, 2 Minuten vor dem Ende die erlösende Frage. Die wollte ich natürlich bejahen, da kommt sie mit "Kostet 20 Euro extra" um die Ecke. Lust sofort vorbei. Bitte??!? 20 Euro für ganzschnellweileigentlichkeinezeitmehrdafürabsprit zen lassen? Nee, das ist fies, das sind so billige Tricks, mit uns kann man es ja machen, wenn wir geil sind. Konnte sie nicht, ich habe dankend abgelehnt. Schade.

Wenn ihr hier mitlest: Nicht in Ordnung.
Antwort erstellen         
Alt  21.11.2017, 20:34   # 1212
MR-BIGGER
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 2


MR-BIGGER ist offline
Mein zweiter Bericht - der Vergleich

Hallo Gemeinde,

wie gestern bereits angekündigt, hier mein zweiter Bericht, oder besser gesagt mein Vergleich zu Leelavadee.

Nach einem anstrengenden Tag bin ich heute frisch geduscht und voller Vorfreude zur Anan Massage und Spa. Draussen kann man schon die rote Beleuchtung erkennen, die schon so einiges verrät. Geöffnet hat mir Nat, sie war sehr freundlich und hat mich gerfagt ob ich einen Termin habe und zu wem ich denn wolle. Einen Termin hatte ich zwar, aber noch keine DL. Kurzum hat sie mich gefragt, ob sie mich bedienen dürfe, was ich bejahte. Sie führte mich in ein spartanisch eingerichtetes Zimmer, was jedoch sehr sauber erschien. Sie bot mir eine normale Massage 50460 oder eine B2B für 60430 bzw 100460 an. Nach kurzer Diskussion schein nichts anderes verfügbar zu sein. Ich habe mich dann für die kurze B2B entschieden, habe mich ausgezogen und auf den Bauch gelegt. Gleich daruaf kam Nat zurück und hat sich bis auf das Höschen entkleidet. Zunächst lief alles wie bei einer normalen Massage, eben nur nackt. Sie fasste irgendwann mal zwischen meine Beine und fragte „da auch“? Klar da auch! Sie massierte mir gekonnt die Glocken und mein bestes Stück. Sie fragte mich immer wieder, ob ich auch eine Prostatamassage haben wollte, was ich aber mehrmals verneinte. Nach dem Umdrehen, sass sie sich neben mich und wichste, dabei konnte ich ihre Plastik C Cups anfassen. Das Ganze war für meinen Geschmack zu proffesionell und zu monoton. Als ich nicht sofort kam, hat sie es beidhändig versucht, jedoch ohne Erfolg. Um doch ein bischen geil zu werden habe ich versucht zwischen ihre Beine zu fassen, was sie gleich mit einem Aufpreis von 20 Euro honoriert haben wollte. Ich habe dankend abgelehnt. Sie hat dann weiter versucht mich zum Höhepunkt zu bringen, was sie dann aber nicht geschafft hat. Die Zeit war inzwischen auch um. Sie hat sich entschuldigt und gesagt, dass sie lahme Arme habe und ganz schön ins Schwitzen kam ... kein Wunder .... Mag sein, dass es an mir gelegen hat, keine Ahnung. Von einer B2B war das Ganze aber sehr weit weg.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich mich für weniger Geld, längere Zeit und mehr Service bei Leelavadee besser aufgehoben gefühlt habe. Es war viel einfühlsamer und mit Kick, da ich bis fast zum Schluss nicht wusste, ob ich entspannt rauskomme. Aber das ist wie immer Ansichtsache ....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.11.2017, 20:18   # 1211
HansPeterHorst
 
Mitglied seit 21. October 2013

Beiträge: 33


HansPeterHorst ist offline
@Siam Arcon

Auf den Fotos ist ein und die selbe Dame. Nennt sich Kiwi bzw. Quivi, war lange Zeit im Siramanee (geschlossen) in Charlottenburg.

Sie kann für das richtige Geld eine schöne Zeit vermitteln. Man sollte selber aber gepflegt und nicht zu alt sein. Beim eigentlich Akt ist sie aber eher distanziert und will es schnell beenden. Sehr hübscher Vollprofi.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.11.2017, 18:30   # 1210
Rückenschule
 
Mitglied seit 11. November 2016

Beiträge: 35


Rückenschule ist offline
Heute mal ganz seriös

Ich war in der Thaimassage Steglitz, Markelstr. 48, gleich um die Ecke von Supani und Dee.
www.thai-massage-steglitz.de

Frau Berkholz massiert super, sie findet alle Problemzonen und man fühlt sich hinterher wesentlich besser.
Der Laden ist sehr sauber und nett dekoriert.
Hier gibt es m.E. nur Massage, und die ganz professionell. Alle, die bisher immer nur HE usw. wichtig fanden, sollten sowas auch mal ausprobieren!
Ich zahlte 50460.
Ich denke, dass ich da nicht das letzte Mal gewesen bin.

Antwort erstellen         
Alt  21.11.2017, 18:27   # 1209
Ramzy Hartman
 
Mitglied seit 21. November 2017

Beiträge: 1


Ramzy Hartman ist offline
Wink Siam Thaimassage

So nun muss ich auch mal was posten 😅


Ich habe mir heute mal 30min Entspannung gegönnt.

Spandauer Damm 52 - zwischen Schloss Charlottenburg und S-Bahnhof Westend

Siam Thaimassage

Der Eingang ist diskret über im Hinterhof, bin also nix wie rein.

An der Tür öffnete eine etwas mollige Dame, Mitte Ende 40 ( geschätzt )
An einem Tisch im Flur saß noch eine weitere Thai, dünn aber in die Jahre gekommen.

Hab mich also für die mollige entschieden.
Ab ins "Zimmer". Zimmer gibt es keine! Sind nur durch Trennwände separierte Räume.
Ist also nix, für Leute die die Privatsphäre mögen, da man ALLES aus der Umgebung mitbekommt.

30 min für 30 HE inkl. Dachte mir das nehm ich mit 😂

Ausgezogen und direkt bemerkt das der Laden nicht wirklich beheizt ist.
Ab auf die liege ( mal kein Bett ) die massöse kam glücklicherweise mit einem vorgewärmten Handtuch und hat einen kleinen Heitzlüfzer angeworfen.

Nun ging es los....
Sie begann an den Beinen, was schon irgendwie ungewohnt war. Ohne zu fragen wo es am meisten klemmt 🤔
Dachte mir, ok das wird schon werden.
Nach 2-3 min pro Beine ist sie dann mit Hilfe einer, an den Wänden befestigten Stange ein wenig auf mir spaziert. Im Anschluss kam der Rücken dran.
Viel Öl mittlerer Druck, alles in allem eher streichel/entspannungs Massage.

In der Zwischenzeit könnte ich mitanhören, dass der Besucher auf der anderen Seite der Trennwand eine Stunde gebucht hat.

Meine, flüsterte mir dann, umdrehen ins Ohr und das sie sich jetzt ihm meinen Kameraden kümmern wird.
Wärend sie sich so... kümmerte, fragte ich sie ob ein Bj möglich wäre.

Sie verneinte, mit den Worten " ihh ist bäh"
Ich fragte sie nochmal.
Sie antworte das selbe, diesmal mit dem Zusatz " aber bum bum geht" 😅
Ich sagte dann, ok dann los, aber sie verneinte und deutetet auf den Besucher nebenan und sagte nächstes mal.

Also fertig mit der Hand.

Als ich angezogen und etwas erleichterter zur Tür ging, lief mir dann noch eine dritte Dame über den Weg die gerade zu einem Kunden im vorderen Bereich in den Raum ging.
Ich schätze ihr Alter auf Anfang Mitte 20!

Mein Fazit:

Räumlichkeiten 4-5
Temperatur 5
Massage 3-4
Preis Leistung 1. ( wenn bum bum noch dazu kommt)
30 min 30 inkl. HE
1h 50
Falls ich nochmal hin gehe, teste ich mal Dame ne 3
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.11.2017, 00:56   # 1208
Berlinfahrer
 
Mitglied seit 29. May 2015

Beiträge: 174


Berlinfahrer ist offline
Danke mr bigger

Danke für deinen ersten bericht.

Kleine optimierungs vorschläge:

Es ist immer gut den namen oder falls möglich auf ein bild zu verweisen

Bezahlt hast du 50€ für 60 min (50460)

Viel spass bei den weiteren erfahrungen........und wenn du mehr willst einfach während der massage fragen
__________________
I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered.
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2017, 22:24   # 1207
MR-BIGGER
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 2


MR-BIGGER ist offline
Wink Leelavadee, mein erster Bericht

Hallo zusammen,

aufmerksam habe ich Eure Berichte und Tips gelesen, danke dafür. Dachte nun, dass es an der Zeit ist mal meine Erfahrungen zu sammeln, welche ich mit Euch teilen möchte.

Ich war heute um die Mittagszeit bei Leelavadee; nach dem Klingeln und kurzen Warten wurde mir von einer sehr freundlichen Thai geöffnet. Nachdem ich meinen Wunsch 60450 geäussert hatte, hat sich mich in ein nett eingerichtetes sauberes ansprechendes Zimmer geführt. Mir wurde was zu trinken abgeboten, was dann meine DL nach kurzer Zeit brachte. Sie war ca 30 Jahre alt sehr klein und stemmig, nicht dick .... sie trug ein enges Shirt und kurze knappe Hosen; nach dem Namen habe ich nicht gefragt. Sie hat mich gebeten mich auszuziehen und ging kurz raus. Ich habe mich komplett entkleidet und mich mit einem Handtuch um die Lenden herum auf den Bauch gelegt. Kurz darauf kam sie wieder rein und legte gleich los. An den Beinen begonnen hat sie sich hochgearbeitet und hat dann das Handtuch beiseite gelegt. Die Rückenmassage war sehr angenehm und nicht zu stark, also genau mein Ding. Zufällige Berührungen: Fehlanzeige. Nach dem Umdrehen, hat sie das Handtuch wieder über meine Lenden gelegt und alles abgedeckt. Sie begann mit einer Kopf- und Nackenmassage .... ich dachte, das wars wohl mit meinem ersten erotischen Erlebnis bei einer Thaimassage.
Dann hat sie sich aber zwischen meine Beine gesetzt und das Handtuch und das was drunter war behutsam gestreichelt und vorsichtig gedrückt. Dann nahm sie das Handtuch weg und ich habe eine sehr zärtliche HE bekommen. Dabei hat sie gekonnt mein Abspritzen immer wieder rausgezögert; sie hat dann genau gemerkt, dass ich mich nicht mehr halten konnte und hat Fahrt aufgenommen. Angefasst habe ich sie dabei nicht, sie hat mir auch keine Extras angeboten. War auch nicht mein Ziel, schliesslich bin ich wie bereits erwähnt, ja ein absolutes Greenhorn auf dem Gebiet und wollte langsam anfangen.
Bezahlt habe ich wie auf der HP angezeigt 50460 incl HE.
Mal sehen wo ich morgen hingehe .... bin angefixt .... smile ....
Von meiner Seite also 100% Weiterempfehlung, habe jedoch keinen Vergleich ....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.11.2017, 21:25   # 1206
Siam Arcon
 
Mitglied seit 8. May 2017

Beiträge: 4


Siam Arcon ist offline
Neue bei Nalanta?

Hallo zusammen,

hatte ich im Sommer dieses Jahr einen Abstecher nach Berlin gemacht und war dort u.a. im Nalanta (siehe Bericht). Nun sehe ich, dass auf der Homepage zwei neue Gesichter sind. Kennt jemand diese ggfls schon aus anderen Häusern und kann was zu denen sagen bzw. hat die ggfls. schon jemand getestet?





Beste Grüße
Siam
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.11.2017, 14:00   # 1205
Möschen
 
Mitglied seit 28. August 2016

Beiträge: 11


Möschen ist offline
@Berlinfahrer ...meechai

ja habe 50460 inkl. HE bezahl. Über die Oberweite kann ich gerade nicht viel sagen. Megagroß waren sie sicher nicht, eher normal.
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2017, 11:36   # 1204
Indianer123
 
Mitglied seit 12. May 2015

Beiträge: 27


Indianer123 ist offline
Thema-Erweiterung um einschlägige Adressen/Portale

Liebe Gemeinde,

Da ich diesen Thread hier schon sehr lange (un-)angemeldet begleite und hier schon einige Infos über die Angebote der Läden und der darin arbeitenden Damen rausholen konnte, möchte ich anregen, den Titel-Thread um die einschlägigen Adressen-Links zu erweitern, und ich meine nicht die Einzellinks, die Ihr bitte wie gewohnt in Euren Bericht einfügt.

Wo holt Ihr Euch die grundsätzlichen Infos her, nur aus diesem Thread oder wo sonst noch, wenn nicht aus Zufall und Neugierde.

Ich schlage mal folgende Links vor (dann müssen auch Neulinge nicht den ganzen Thread danach suchen) - Bitte liebe Mods ergänzt das doch mal. Vielen Dank:

www.thaipalast.de
www.farang.de/thaimassagen.html

Vielleicht fallen Euch ja noch mehr ein, dann her damit.

Liebe Grüße. Euer Indi
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:36 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)