HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
MILF Sexkontakte

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen






























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.11.2007, 22:53   # 1
mars.jupiter
 
Mitglied seit 24. April 2003

Beiträge: 8


mars.jupiter ist offline
Talking Thai-Massagen in Berlin

Bild
 
Hallo, bei den vielen Thai-Läden verliere ich so langsam den Überblick. Ich suche eine gute Thai-Massage mit erotischen Kick (HE, OV oder GV) möglichst in Charlottenburg oder Mitte. Hat jemand einen gute Tipp für mich?

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  22.03.2018, 17:58   # 1489
freakyturtle
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 3


freakyturtle ist offline
Hallo Taifun, danke, das wusste ich nicht. Hauptsache man steht nicht ewig neben dem Laden, weil niemand aufmacht.
Hast Du einen Tipp? Es sollte nur nicht im tiefen Osten der Stadt sein😉
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2018, 16:22   # 1488
Taifun
 
Mitglied seit 26. October 2016

Beiträge: 29


Taifun ist offline
Diskreter Eingang

Hallo freakyturtle,
viele Läden haben einen weiteren Ein/Ausgang über das Treppenhaus. Dort ist auch ein Klingelknopf.
Da fallen mir spontan mehrere Läden ein.
In welchen Bezirken willst du?
Oder ist dier der Zugang über das Treppenhaus nicht diskret genug?
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2018, 12:17   # 1487
freakyturtle
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 3


freakyturtle ist offline
Diskreter Eingang

Liebe Leute, ich habe mich neu hier angemeldet, nachdem ich schon eine Weile die Beiträge verfolgt habe. Vielen Dank erst einmal.
Ich habe leider das Problem, dass ich die relativ öffentlich liegenden Eingangsbereiche, insbesondere Ladeneingänge als sehr unangenehm empfinde. Halt so eine Unsicherheitsmacke.
Ich war früher oft im Pan Thai, weil es so diskret lag und hatte dort tolle Erlebnisse mit Jasmin (schönes Komplettprogramm für 100 Euro). Ab und zu besuche ich das Kamlai in Lichterfelde, ebenfalls versteckter Eingang.
Finde ich nett, gute Massage und HE für 40, da kann man eigentlich nicht meckern, aber halt eine ältere Dame und recht weit weg...
Habt Ihr weitere Tipps für Läden mit diskretem Zugang? Ich bedanke mich schon mal im voraus.
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2018, 01:48   # 1486
nastyxxx
 
Mitglied seit 20. June 2006

Beiträge: 145


nastyxxx ist offline
Djan-Pen ist nicht das, was ich mir unter kundenfreundlichem Service vorstelle. Die Chefin dort ist Nunu, eine TS. Als ich dort mal aufschlug, um mich von ihr massieren zu lassen (und evt. auch mehr), versuchte sie mir Pon, auf die ich aber garkeinen Bock hatte, schmackhaft zu machen, was ihr aber im Hinblick auf meine TS-Erwartung nicht glückte. Nunu war nicht bereit, mich zu massieren. Deswegen habe ich diese aus meiner Sicht eher unfreundliche Stätte auch ohne Massage wieder verlassen. In solche Läden, wo einem die Unfreundlichkeit ins Gesicht schlägt, muss ich nicht gehen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.03.2018, 19:52   # 1485
Dicke_titten69
 
Mitglied seit 14. March 2017

Beiträge: 2


Dicke_titten69 ist offline
Frage

Schönen Abend,

Zu erst eine Frage, dann mein Bericht. 😊

Geht im neuen Salon ehemalig Chiang Rai etwas? War jemand schon mal da? Habe auf der Webseite zwei recht nette Damen gesehen, Überlege da mal hinzugehen.

Die Tage war ich bei Anan. Habe dort eine ca. 30 jährige Thai getroffen. Sie hatte schön gemachte DD Titten. Schnell ging es auf die liege und mir in die Hose. Massage war ok. HE umso besser. Durfte Ihr für 50430 aufs Dekolleté spritzen. Wiederholung 8/10

Hat jemand Infos zum neuen ChiangRai? Auf der Webseite steht da geht nicht mehr.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.03.2018, 10:02   # 1484
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 907


nice0077 ist offline
@ 1483
Hallo Max! Toller Erstbericht! Wir sind gespannt auf deine Folge-Schritte.
N.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.03.2018, 09:04   # 1483
max_hh
 
Mitglied seit 12. March 2018

Beiträge: 1


max_hh ist offline
Ich bin dann mal der neue :-)

Guten Morgen Gemeinde,

nachdem ich in den letzten drei Wochen sehr aufmerksam dieses Thema verfolgt habe und auch schon Erfahrungen in meiner alten Heimat gesammelt habe, habe ich in den letzten 10 Tagen die ersten Gehversuche hier in Berlin unternommen.

Meine erste Erfahrung habe ich vor 8 Tagen nach meinem Umzug (5. Stock Altbau ohne Fahrstuhl) Im Djan-Pen gesammelt. Warum Djan-Pen?. Es liegt 5 Min. von meiner Wohnung zu Fuß entfernt und mir ging es primär um Massage und nicht unbedingt um sexuelle Dienstleistungen.

Ich also spontan Mittags gegen 12.00 hin. Eine ältere Lady (der Name ist Pon) öffnete mir und fragte nach meinem Wunsch. Ich buchte bei Ihr 50460. Gleich ab ins Zimmer vorne links und nackisch gemacht. Sie kam drei Min. später in einem Minikleid wieder, ich auf den Bauch gelegt und los ging es mit dem hier als üblich beschriebenen Programm Beine, Rücken und etwas dezent den Pöter. Nach 40 Min. kam die Ansage zum Umdrehen und die klassische Frage, hier auch? was ich bejahte. Dann erstmal Handtuch über den kleine Freund und noch ca. 5 Minuten Brust und Bauch massiert. Handtuch weg, ordentlich Öl auf den Willy und los ging die HE. Ich muß sagen, dass hat sie wirklich gut gemacht und pünktlich zum Ende der 60 kam dann auch das gewünschte Ergebnis.

Massage 7/10
Spannungsaufbau 2/10
HE 7/10

Fazit: Wer Wert auf eine gute Massage legt ist hier gut aufgehoben. Spannungsaufbau ist eher dürftig, Optik der Dame dem Alter entsprechend (Schätzungsweise 50j), HE aber wieder gut.

Wiederholung: Bei Ihr wenn ich eine gute Massage möchte. Ich werde allerdings das nächste mal Nu ausprobieren. Das gewisse Extra reizt mich, da ich auf Jungs und auf Mädels stehe!

Gestern dann Spontan der zweite Gehversuch in Berlin im Goldenen Dreieck.

Ich Mittags Spontan rein, Ann war da und hat mich gleich hinten rechts ins Zimmer geschoben. Wieder 50460 gebucht. Nackisch gemacht (Sie bis auf den Schlüpper auch) und ab auf den Bauch. Das übliche Massageprogramm, allerdings mit einem ständigen Spannungsaufbau und auch einer ständigen Pötermassage. Sie hat noch auf dem Bauch liegend hervorragend die Prostata durch den Damm massiert und die Eier schön mit einbezogen. Dann umdrehen, der kleine Stand wie ne 1, ordentlich Öl drauf und schön B2B ohne das ich was gesagt habe, bzw. danach gefragt habe. Das Ergebnis kam dann auch relativ schnell. Die Babys ihr auf die Möpse gespritzt. Sauber gemacht, angezogen und raus.

Massage 4/10
Spannungsaufbau 9/10
HE (bzw. B2B) 9/10

Fazit: Für ne gute Massage eher nicht geeignet. Wer gut abspritzen will ist hier wohl ganz gut aufgehoben.

Ich habe, da ich jeweils das erste Mal da war, nicht nach weiteren Dienstleistungen gefragt. Das werde ich beim zweiten Besuch machen sollte es dazu kommen.

Welches Studio ich als nächsten besuchen werde kann ich noch nicht sagen. Ich werde aber berichten.

Bis dahin euch allen eine schöne Zeit und viel Spaß bei der Massage
Antwort erstellen         
Alt  20.03.2018, 20:43   # 1482
Grögele
 
Benutzerbild von Grögele
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 55


Grögele ist offline
Cool @Batista04, Gratismassage...

Hi Batista04,

mein Favorit, ganz klar: Pat aus dem Gamlai

http://www.gamlai-thong-thaimassagen.de/

...aber das ist ja für die regelmäßigen Leser auch keine Überraschung!
Antwort erstellen         
Alt  20.03.2018, 17:08   # 1481
nunne1946
 
Mitglied seit 25. December 2013

Beiträge: 2


nunne1946 ist offline
Thaimassage

Danke für den Hinweis,ich stehe auf Pomassagen,Brandenburgische Str. 35,ist der Name" Duangthawan"

und kannst Du jemanden empfehlen, wieviel muss ich vom Bankomat abholen für eine Stunde.

Danke.
Antwort erstellen         
Alt  20.03.2018, 13:23   # 1480
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 571


eagle1 ist offline
ATM = Automated Teller Machine = Geldautomat
Antwort erstellen         
Alt  20.03.2018, 13:19   # 1479
Batista04
 
Mitglied seit 3. August 2017

Beiträge: 11


Batista04 ist offline
Top Massage

Hallo liebe LH-Gemeinde

Wenn Ihr jetzt eine Gratismassage haben würdet, welche Thaimassageeinrichtung würdet ihr besuchen
Antwort erstellen         
Alt  20.03.2018, 12:42   # 1478
Brooklyn
 
Mitglied seit 21. January 2018

Beiträge: 32


Brooklyn ist offline
Was ist ein ATM, ausser bei mobile. De, da weiß ich es......?
Antwort erstellen         
Alt  19.03.2018, 18:58   # 1477
Grögele
 
Benutzerbild von Grögele
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 55


Grögele ist offline
@Kunde, Zweifel...?

Hallo Kunde,

wie ich lese, bist du auch gut informiert über die Thai und ihre Gründe für das Leben im "Farang-Land"!
Wir sind da überhaupt nicht auseinander. Dass es in der Thaimassage in erster Linie ums Geschäft geht, versteht sich von selbst. Was ja im Dienstleistungsgewerbe auch nichts Besonderes ist, alle wollen Geld verdienen... Die Thai sind ja hier im kalten, für sie unbekannten, fremdartigen Deutschland natürlich nicht, weil es ihnen hier so toll gefällt, da würden sie dann in ihrer geliebten Heimat bleiben.
Auch die Veränderungen, die sie hier erleben, die gescheiterten Beziehungen etc. kenne ich gut.
Du beschreibst aber auch Ausnahmen, Thai-Frauen, die nicht am Spielautomaten oder der Flasche enden, sondern fleißig, strebsam für das Wohl der Familie arbeiten und sich ihrer Art, wenigstens in einigen Teilen treu bleiben.
Es geht, wie in jedem Dienstleitungssektor um die Frage, wo ich als Kunde ordentlich behandelt werde, und wo ich wie ein ATM "abgepumpt" werde. Wir Kunden kaufen uns natürlich auch Illusion, was wir im Kino oder beim Psychiater sicher auch machen. Bei der Thaimassage allerdings, kommt für mich, wenn sie denn gekonnt durchgeführt wird, zu der Illusion auch die ganz praktische und spürbare Hilfe meiner Verspannungen (oberhalb der Gürtellinie...;o)) dazu!

In diesem Punkt wurde ich, nach meiner Erfahrung, in den kleinen privaten Läden jedoch überwiegend gut bedient, was ich von den hochglanzpolierten, auf primär sexuelle Reize ausgerichteten Läden, so nicht immer behaupten kann.
Ich sehe auch, dass es für die kleinen "Familienbetriebe" zunehmend schwerer wird, vor allem, was das neue Gesetzt anbelangt. Ich hoffe auch das Beste und werde jedenfalls meine Stammläden auch weiterhin unterstützen und etwas für meinen Rücken und meine Schultern tun...

In diesem Sinne grüßt Grögele
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.03.2018, 18:07   # 1476
Kunde
 
Mitglied seit 23. September 2015

Beiträge: 35


Kunde ist offline
Zweifel

Hallo Grögele,

solch Bemerkungen, wir sollen uns doch die Wärme und Freundlichkeit der echten Thaimentalität bewahren,
klingt für mich etwas unglaubwürdig.
Diese Frauen kommen nach Deutschland, um möglichst viel Geld für sich und ihrer Familie zu verdienen und nichts anderes. Angekommen sieht das "einfach" Geld verdienen ganz anders aus.
Da sie über eine Heirat hierher kommen, sind die meisten Ehemänner nach einer Weile schlichtweg überfordert mit den Ansprüchen ihrer Ehefrauen. Da nun nicht genug Geld in die Kasse kommt, gehen viele irgendwann in die "Massage" und die Ehe den Bach runter bzw. nach 4 Jahren erfolgt die Scheidung.
Die raue Wirklichkeit trifft einige um so härter, da sie nun auf sich allein gestellt sind. Aber zurück geht es auf keinen Fall, denn zu Haus werden sie als Versager abgestempelt, es nicht geschafft zu haben, sowie der eigene Anspruch, alles mögliche rauszuholen. Traditionell die Erziehung, das man für die Familie da ist.
Je länger sie dann im Gewerbe sind, um so abgestumpfter werden sie, dazu trägt die unendliche Anzahl an Stunden im Geschäft, die Konkurrenz unter den Damen und die vielen Kunden, die keinen Respekt ihnen entgegen bringen bzw. mit Versprechen an sie treten und sie dann doch nicht einhalten, wen sie für sich alles bekommen haben.
Solche Frauen wie Pat ( mit einem Ehemann der einen sehr ordentlichen Beruf nachging und der das mitmacht ) sind die wirkliche Ausnahme und sehr selten noch zu finden. Da fühlt man sich noch wohl und hat auch das Gefühl, eine wirklich gute Behandlung zu bekommen. Auch eine Cat und Julia aus der ehemaligen Chiang Rai Thai Massage sind eine Ausnahme, da sie ihr Natürlichkeit noch bewahren konnten.
Wir als Kunden fühlen uns bei einer der Thaimassagen wohl gut, weil die Mentalität uns anzusprechen scheint, denn umsonst gibt es nicht so viel Amorkasperles ( Entschuldigung für das Wort ), die soviel Geld da lassen, nur um ein gutes Gefühl plus diverse Extras zu bekommen.
Deine wahre Wärme und Freundlichkeit der echten Thaimentalität findest du eher in Thailand in den nördlichen Gegenden, wo der Tourismus noch nicht soviel versaut hat. Die Mentalität und Umgangsformen entspricht wohl den 50 bzw. 60iger Jahren in Deutschland. 
Ich stimme mit dir überein, das wir als Kunden auch den nötigen Respekt an den Tag legen sollten, denn wenn es erst beim 3. oder 4. Mal zu den gewünschten Extras kommt, dann ist das nicht nur Kundenbindung" sondern hat auch andere Gründe.
Ich hoffe auch, das uns etliche Massageläden erhalten bleiben mögen und wir unseren Spaß weiterhin haben können, aber ich sehe da etwas schwarz.

Hoffen wir das beste.
Antwort erstellen         
Alt  19.03.2018, 17:04   # 1475
Grögele
 
Benutzerbild von Grögele
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 55


Grögele ist offline
@Barmbeker, Geschichten über Pat

Hallo Barmbeker,

leider muss ich gooseg zustimmen. Wenn Du wirklich, wie Du behauptest, ein "Stammkunden" von Pat bist, dann ist das schon ein Vertrauensmissbrauch. Wie ja bekannt sein dürfte, bin ich jedenfalls Stammkunde von Pat und kenne diese ungewöhnlich freundliche und attraktive Thai auch schon seit Jahren. Ungewöhnlich deshalb, weil sie ihr natürliches Wesen, trotz jahrelanger Erfahrung bewahrt hat, was man von anderen Thai, die in dieser Branche lange beschäftigt sind, nicht sagen kann. Diese Art, mit der Offenheit der Thai umzugehen, lieber Barmbeker, hat für die Thaimassage viel verändert, nicht zum Guten. Abzocke, schlecht gespielte Freundlichkeit, Unaufmerksamkeit und Kälte haben sich viele der Thai angenommen, weil sie denken, dass diese Kunden, die zu ihnen kommen, ohnehin "keine richtigen Menschen sind, sondern nur wandelnde ATM" (O-Ton einer Thai. die ich auch gut kenne, allerdings nicht Pat)!
Das finde ich schade. Pat hat ihre Art bewahrt, das sollte man zu schätzen wissen und nicht zur eigenen Promotion ausnutzen.
Auch ich habe viel mit Pat geredet und sie hat mir viel von ihrem Leben erzählt. Einige von den Beschreibungen kann ich allerdings so nicht bestätigen. Beispielsweise ist der "Massagefuzzi", der in ihrem Laden auf Termin arbeitet, eindeutig "Gay", und wie ich weiß, ein hervorragender Masseur!
Wie dem auch sei, wir als Kunden sind gut beraten, uns die Wärme und Freundlichkeit der echten Thaimentalität zu bewahren. Wir befriedigen damit ein Bedürfnis, das wir im Alltag unserer kalten und unpersönlichen Maschinenwelt vermissen. ... was ja der Grund dafür ist, dass wir "Freunde der gepflegten Thaimassage" geworden sind.
Also, freut Euch, dass es so nette und talentierte Thai-Frauen gibt, untgerstützt ihr Konzept und lasst ihnen ihr Privates. Wie schon unten geschrieben... Es wandelt sich der Markt. Wenn wir als Kunden es zulassen, dann dominieren irgendwann die nüchternen, gewinnorientierten Profis, das will ich jedenfalls nicht!

Entspannte Tage wünscht Grögele

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.03.2018, 00:17   # 1474
gooseg
Bis zum nächsten Mal.
 
Benutzerbild von gooseg
 
Mitglied seit 10. February 2003

Beiträge: 145


gooseg ist offline
Unhappy Privatsphäre?

@Barmbeker

Vielleicht schaltest Du das nächste Mal vor dem Schreiben Dein Gehirn ein? Ziemlich unsäglich, wie Du hier private Dinge ausbreitest, die Dir jemand anvertraut hat. Auch Huren haben Rechte. Oder möchtest Du gerne, dass eine DL das hier öffentlich ausbreitet, was Du über Deinen Job, Deine Erektionsstörungen oder Deine Alte den lieben langen Tag im Puff so erzählst... ?

Danke fürs Mitdenken.

Grüße, Goosy
Antwort erstellen         
Alt  18.03.2018, 23:31   # 1473
Toffifee10
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 5


Toffifee10 ist offline
Vielen Dank für die Information, sie ist eine sehr nette Person wenn nicht alles gestellt ist.
Weil ich hier gelesen habe das von Anfang an alles von ihr angeboten wurde...naja vielleicht früher.

Schauen wir mal grins
Antwort erstellen         
Alt  18.03.2018, 23:21   # 1472
Barmbeker
 
Mitglied seit 12. October 2006

Beiträge: 43


Barmbeker ist offline
Hallo Toffifee,
ich habe Pat vor ca. 10 Jahren kennengelernt! Damals war sie gerade in Deutschland angekommen und arbeitete in einem Massageladen der ihrer Schwester gehörte. Damals war sie Anfang(Mitte vierzig!
Ich war sicher einer ihrer ersten Kunden und genoss herzlich erfrischenden Verkehr.
Allerdings trotz reichlicher Überzeugungsarbeit immer mit Kondom. Sie nannte sich damals schon Pat.
Danach überwarf sie sich mit ihrer Schwester und tingelte durch die Stadt (Konstanzer Str., Wilhelmstr., Bismarkstr. usw.). Dann heiratete sie und machte zusammen mit ihrem Mann den Laden in der Fritschestr. auf.
Trotz der Heirat hatte sie in Thailand immer einen Lover, den sie auf ihren Haimatausflügen besuchte.
Keine Ahnung ob sie ihn noch hat oder ob es sogar der Massagefuzzi ist, der teilweise in ihrem Laden arbeitet.
Ich würde nicht ausschließen dass sie zu pimpern ist, gegen entsprechendes Salär möglicherweise auch ohne Kondom. Sie ist sehr finanziell orientiert (wie im Prinzip alle Thaifrauen).
Wenn du echtes Interesse hast musst du sicherlich Zeit und Geld investieren. Dann dürfte einiges möglich sein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.03.2018, 20:32   # 1471
Toffifee10
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 5


Toffifee10 ist offline
Gamlai Thong

Frisch angemeldet und nun mein erster Beitrag....
Da ich hier schon einige Wochen mitlese, hat es mich einfach mal gereizt ne schöne Thai Massage abzuholen.
Die Wahl fiel auf die Fritschestr 67.
Also Termin bei Pat gemacht...an der Tür geklingelt und sofort wurde auch schon aufgemacht.
Von einer älteren Thai ins Zimmer gebracht. Nach ein paar Minuten kam Pat rein und begrüßte ganz herzlich.
Eine wirklich sehr sympathische Mitte 40ziger mit ein süßes lächeln.
Gebucht 50460 und schon ging es raus aus den Klamotten, ne Cola wurde auch gratis geliefert.
Die süße Pat zog sich die lange Hose recht zügig runter und zum Vorschein kam eine recht kurze hotpans.
Massieren kann sie sehr gut...nach 15 Minuten kümmerte sie sich mehr und mehr um mein Po, wobei immer wieder kurz“ denke zum antesten“ meine Eier und poloch berührt wurden.
Nach gut 35 Minuten kam der Befehl umdrehen und die Vorderseite wurde abgearbeitet, so allmählich begannen wir ein sehr netten smalltalk und ich fragte ob sie sich nicht ausziehen möchte...nur obenrum für ein zwanzig kam als Antwort... ok dachte ich, vielleicht bekomme ich noch mehr aber denkste. Beim massieren meiner kompletten Vorderseite sagte sie... neues Team und mehr ist nicht möglich. Mit dem kleinen Freund hat sie mit wenig Öl es wunderbar zu Ende gebracht, konnte auch die für das Alter hübschen gemachten Brüste bearbeiten.
Nach 60 Minuten war auch wirklich Ende, wobei wir uns noch gut 15 Minuten angeregt unterhalten haben und sie mir angeboten hat beim nächsten mal sich komplett zu entkleiden.
Pat sagte: das sie mich sehr hübsch und auch sehr sympathisch findet und nur deshalb sich das nächste mal nackig macht hihi... klar nur für mich dachte ich mir.

Ne Woche später wieder hin und schon kam sie strahlend an und zog sich aus bevor ich nackig war.
Wieder ne super Massage 60 Minuten und wieder vorsichtig nachgefragt bei unserer Sympathie ob da mehr geht...keine Chance...konnte überall anfassen, machte auch den Eindruck das es ihr gefällt...naja wie ich gelesen habe ist sie schon lange dabei also muss man nicht alles glauben was so so denkt.
Beendet mit geile HE und danach wieder recht langen smalltalk, Tschüss gesagt mit Kussi und soll doch wiederkommen.

Nach meiner Einschätzung schwer zu sagen ob da was geht...werde aber bestimmt noch mal vorbeischauen weil sie den Kunden das Gefühl gibt, es gerne zumachen auch natürlich wegen der Kohle.

Jetzt bin ich gespannt ob jemand sie schon mal schnell oder erst nach langer Zeit rumgekriegt hat oder es gar nicht mehr klappt...Wäre dankbar für Informationen
Antwort erstellen         
Alt  18.03.2018, 18:55   # 1470
Lustmolch_Gr
 
Benutzerbild von Lustmolch_Gr
 
Mitglied seit 6. December 2017

Beiträge: 23


Lustmolch_Gr ist offline
Nana Thaimassage

Servus in die in Runde

Ich war am Freitag, dass erste mal bei Nana Massage. Mit dem Auto angekommen gegen 15 Uhr und einfach Parkplatz gefunden. Dann raus aus dem Auto und ab zum Eingang. Liegt genau gegenüber einer Bushaltestelle. Hmmm, naja egal. Geklingelt und es wurde mit von Miau geöffnet. Alter schätze ich mal auf Mitte/Ende 50.

Sie brachte mich ins Zimmer und bot mit ein Glas Wasser oder Cola an. In der Zeit wo sie meine Cola holte machte ich mich komplett frei. Dann ab aufs Bett und schon hörte ich wie sich von ihrem Kleid erleichterte. Somit war mir bewusst, hier bekommst deinen HJ definitiv. Massiert wurde mit reichlich Bodyeinsatz und ihren Armen. Nicht professionell aber es gab weitaus schlechtere Massagen. Ab und an glitt ihre Hand in meine Poritze und an meine Eier. Man ich wurde immer geiler. Und dann ging es auch los. Auf dem Bauchliegend massierte sie meinen Schwanz und ihr Finger erforschte meinen Hintereingang. Schon sehr geil. Und dann kam der Moment des umdrehen. Sie massierte meinen schwanz mit Öl und ihren Riesentitten. Ein Finger landetet ab und an in meinem Po. Sehr geil. Ich konnte es nicht mehr halten und spritzte den Saft auf ihre titten. Ah herrlich. Nachher noch bisschen Beine massiert und die Zeit war um.

Entspannt und leer ging es dann raus in die Kälte. Gezahlt für alles 40430.

Massage 5/10
Erotik 5/10
Location 3/10
Wiederholung 60%

Hat einer Erfahrungen ebenfalls Erfahrungen mit Nana Massagen.

Lg
__________________
Sport frei und Fette Beute
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2018, 15:30   # 1469
westend
 
Mitglied seit 13. January 2015

Beiträge: 21


westend ist gerade online
keine Info auf der HP

wobei die Dame nicht auf der HP geführt wird...
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2018, 11:00   # 1468
RealNiemand
 
Mitglied seit 22. August 2010

Beiträge: 14


RealNiemand ist offline
@ramseslover - Habe Dank für die Sichtung und Mitteilung. Hätte eher auf Charlottenburg getippt, aber nun muss ich doch mitten rein ins Zentrum.
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2018, 10:54   # 1467
ramseslover
 
Mitglied seit 3. September 2015

Beiträge: 12


ramseslover ist offline
@ RealNiemand: Aroma, Körnerstr.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.03.2018, 22:25   # 1466
RealNiemand
 
Mitglied seit 22. August 2010

Beiträge: 14


RealNiemand ist offline
Cat

Ein “Amtsstubenhocker“ und Poposchwinger fragt mal an, ob jemand schon die neue Kontaktanschrift von Cat aus Chiangrai kennt?
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2018, 21:15   # 1465
Grögele
 
Benutzerbild von Grögele
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 55


Grögele ist offline
@gaius_j_caesar Po-Massage

Hi gjc,

ich weiß ganz genau was Du meinst. Es ist nicht immer möglich, eine klare Linie zu ziehen zwischen einer gefühlvollen Massage mit therapeutischem Ansatz und einer erotischen Massage. Das ist eigentlich aus gar nicht nötig, außer für irgendwelche staubtrockenen Amtsstubenhocker/Paragraphenreiter. Wenn ich bei einer kraftvollen, gut ausgestrichenen Beinmassage oder Pomassage einen wohligen Schauer verspühre, bin ich dann schon ein sexgeiler Freier??? Da ich viel in der Welt herumgekommen bin, kann ich behaupten, dass Naturvölker einen sehrviel entspannteren Umgang mit dem Körper und seinen Besonderheiten haben. Eine Handentspannung ist dort ebenso natürlich, wie eine Kopf-, Hand- oder Fußmassage, bei der man durchaus Gefühle bekommen kann.

Gruß Grögele
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)