HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bremen (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen











Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  15.05.2018, 11:45   # 1
Lambi
 
Mitglied seit 15. May 2018

Beiträge: 1


Lambi ist offline
X-Ladies in Bremerhaven - , Bremerhaven

Bild - anklicken und vergrößern
publicpreview-2.jpg  
X-Ladies in Bremerhaven
Zitat:
Du bist auf der Suche nach einem exklusiven Treffen? Dann bist Du bei X-Ladies in Bremerhaven genau richtig. Lasse Dich in unseren stilvollen Bremer Terminwohnungen in die Welt der Leidenschaft und der Erotik entführen.

https://www.x-ladies.de/
0471- 41867710 - [email protected]

Bremerhaven
Bremen
DE - Deutschland
Hallo an die liebe Community,
ich bin neu hier im Forum und wollte von meiner Erfahrung bei X-Ladies, einem „Terminwohnungs-Anbieter“ nenn ich ihn jetzt einfach mal, berichten. Ich hoffe ich mache nachfolgend nun alles richtig und der Bericht landet da wo er soll.

Also vorweg: Ich war äußerst zufrieden mit den Servicelesitungen, dem Ambiente und dessen Hygiene sowie der Terminfindung! Einen kleinen Haken gab es dennoch, aber darauf komm ich gleich zu sprechen.

Ich habe in Cuxhaven meine Schwester besucht. Das lass ich mir 2-3 mal im Jahr nicht entgehen den leckeren, frischen Fisch zu genießen und mit ihr paar nette Tage zu verbringen. Nach 3 Tagen ging es für mich wieder nach hause und ihr könnt euch vorstellen, dass ich mir vorher eben nochmal meinen spaß gönnen wollte. Ein Bordell in Cuxhaven oder ähnliches findet man vergeblich. Die Auswahl auf ladies.de war jetzt auch eher mau und dann bin ich über Umwege auf X-Ladies gestoßen. Bremerhaven war jetzt auch eher nur ein Katzensprung entfernt, wenn man überlegt, das ich noch nach Berlin fahren musste. Ich hatte anfangs Schwierigkeiten X-Ladies zuzuordnen. Ist nicht direkt ein Laufhaus oder ein Bordell in Bremerhaven, sondern dort werden an eine beliebige Anzahl an Frauen die Apartments vermietet und ich kann mir auf der Website die aktuellen Damen ansehen. Ist ganz nett gemacht. Man bekommt einige Bilder vorgeschlagen, sowie Alter, Brustgröße, den Service und einiges mehr, was mir persönlich sehr gut gefiel da man viel Transparenz versprüht, solange die Daten soweit auch einigermaßen stimmen

Meine Wahl fiel recht fix auf Angela. Die Daten und ihre Anmerkungen haben mich überzeugt. Sie ist auch nicht super schlank, sondern hat ein klein bisschen was auf den Hüften was mir sehr zusagt. Nun kommen wir zu meinem kleinen Haken… Auf dem Profil stand zwar das sie keine perfektes deutsch spricht, aber es wurde während des Anrufs doch recht lästig, bis man den richtigen Termin vereinbart hatte. Ist sicherlich meckern auf hohem Niveau, aber hat mich in dem Moment etwas gestört. Ich habe erfreulicherweise auf jeden Fall noch am selben Tage abends einen Termin bekommen. Ohne diesen hätte ich X-Ladies und Angela nie kennengelernt, was sehr schade gewesen wäre.

Frisch geduscht und mit viel vorfreude ging es also mit dem Auto nach Bremerhaven. Auf der Website gab es glücklicherweise direkt eine Seite für Leute die aus Cuxhaven anreisen und wo man parken kann und dann in das jeweilige Apartment kommt. Ich parkte also auf dem Parkplatz am Neumarkt wie auf der Website beschrieben und durch die Beschreibung kam ich fix vom Parkplatz zu der Wohnung bei der mich Angela erwartete. Dazu noch eine kleinigkeit, welche mir sehr gut gefallen hat: Auf dem Profil von Angela stand direkt die Adresse und Infos zu Klingel und Stockwerk. Also das Finden der richtigen Wohnung ist absolut Idiotensicher.

Also bei ihrer Wohnungtür geklingelt und dann öffnete mir Angela nur mit einem sexy Oberteil ausgestattet die Türe. Sie bat mich rein und wir besprachen die Einzelheiten. Für 1 Stunde verhandelten wir schlussendlich auf 100 € was völlig klar geht. Sie warb u.a. mit Squirting was ich mir nicht entgehen lassen wollte. Sie war auf jeden Fall freundlich und bot mir alles mögliche von Trinken, bis zum Toilettengang an und nun war die Sprachbarriere gar nicht mehr ein großes Problem. Das Apartment war sehr hygienisch und schlicht, aber schön eingerichtet. Das Bett könnte sicherlich noch etwas größer sein und machte ein paar Geräusche, aber das hielt uns schlussendlich von nichts ab. Zusätzlich war es sehr hell und ein Sessel war noch vorhanden. Und mit diesem fangen wir mal an sie setzte sich auf diesen drauf und zog mir langsam und zart meine Hose samt Unterhose aus. Danach nahm sie mein bestes Stück, nachdem sie ein Kondom übergezogen hatte, in den Mund und fing an zu blasen. Meine Ansprüche dahingehend sind relativ hoch würde ich sagen, aber sie hat es doch ziemlich gut hinbekommen, wenn auch nicht perfekt. Nach ein paar Minütchen stand sie auf und nahm mich an meiner Hand und wir gingen auf das Bett. Sie entkleidete sich und ich war eben interessiert, ob sie wirklich squirten könnte. Entsprechende Erfahrung habe ich schon gesammelt und wusste u.a. was ich machen musste. Ich find also an sie zu fingern und tatsächlich dauerte es keine 2 Minuten bis sie das erste mal suqiertete. Ich wartete allerdings nicht lange und schob ihr kurzerhand meinen Schwanz in sie hinein während sie sich noch vom Orgasmus erholte was sie relativ „erschreckte“ aber auch geil war. Nach ein paar Minuten wechselten wir nochmal die Stellung bis ich sie auch ein zweites mal noch zum squirten bringen wollte. In der 69 blies sie mich also und ich fingerte und leckte sie bis zu ihrem zweiten squirt bis auch ich schlussendlich kam. Danach ging es nochmal kurz ans Kuscheln, bis unsere Stunde dann auch schon vorbei war.

Fazit: Das Bettlaken sollte definitiv gewechselt werden und ich denke das spricht schon für sie. Ich war absolut zufrieden mit dem Service und den schicken und vor allem auch diskreten Apartments. Man benötigt also definitiv gar kein Bordell in Bremerhaven, wenn man auch zu X-Ladies gehen kann!

Ich hoffe euch hat mein erster Bericht gefallen!

----------------------

Weitere Berichte zu "X-Ladies in Bremerhaven" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)