HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Hamburg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.10.2013, 17:38   # 1
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
Exclamation Flat 99 - Albert-Schweitzer-Ring 39 B 22045 Hamburg

Bild - anklicken und vergrößern
dzlg81g79q25.jpg  
Habe vor einiger Zeit diesen Club besucht ( cirk. 4 Wochen ) welcher gut beworben wird.
Nachdem ich die Betreiber angeschrieben habe und diesen mitgeteilt,daß ich einen Bericht so lange zurück halte bis sie mir geantwortet haben.Dies ist nicht passiert und nun mein Bericht.
Ich schlug so gegen 21.00 Uhr in dem Club auf.Dort setzte ich mich dann mit meinem Cuba-Libre in einen der
schönen Sitzmöbel.Ich muß sagen der sogenannte Kontaktraum ist großzügig gestaltet und würde Lust zu mehr machen.
Es folgte dann die Vorstellung der Damenriege welche sich auf Anweisung des Barkeepers mühsam erhoben.
(Es war dann auch schon die 3. Aufforderung ).
Jetzt kam das was ich noch nie erlebt hatte und mein Erfahrungsschatz ist mit solchen Clubs nicht gerade gering.
Es wurde mir von den anwesenden Damen die Hand gegeben aber der Blick ging igendwo an die Wand,sprich bis auf 2 hat mir keine ins Gesicht gesehen.Die Beiden restlichen sahen mich dann auch richtig böse an ob dieser Unterbrechung ihrer Mädchenrunde.
Ich sehe nun wirklich nicht wie Frankenstein aus aber so etwas!
Sie verzogen sich dann auch alle wieder in die Ecke wo sie bei meiner Ankunft gesessen hatten.
Obwohl der Barmann bemüht war und ein paar Mal fragte ob er ein Mädchen zu mir bringen kann habe ich
ihm dann mitteilen müssen das ich nach der Vorstellung der Mädchen einem Zimmerbesuch nichts lustvolles abringen kann.
Ich bin dann nach 50 Min. gegangen,eine Reaktion der Mädchen erfolgte nicht.
Ich möchte noch hinzu fügen ich war zu diesem Zeitpunkt der einzigste Gast und es ist mir unverständlich das die Mädchen so wenig das Geldverdienen im Auge haben, es sei denn sie müssen alles abgeben.
Ich hatte mir im Vorfeld vorgenommen eine schöne Std. mit 2 Mädchen zu verbringen.
Ich für meine Person kann diesem Club keine Empfehlung geben.
Es ist dann eher etwas für die Mitstreiter welche die Mädchen einkaufen wie beim Schlachter eine Scheibe Wurst.Ich jedoch habe bei einer solchen Begrüßung die unangenehme Ahnung das der Zimmerbesuch wie die Begrüßung verlaufen wird und dazu ist mir dann auch mein Geld zu schade.
Ich werde dem Club irgendwann sollte er noch exestieren evtl. noch eine Chance geben.
Gruß Mika

Zitat:
http://www.flat-99.de/girls
Albert-Schweitzer-Ring 39 B
22045 Hamburg

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  22.10.2013, 17:56   # 3
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
Exclamation Flat 99

Betr. Bericht von User Schnüffelfreund


Hallo Schnüffel deinen Bericht kann ich so nicht stehen lassen.
Da dies mein zweiter Besuch war und ich schon vorher Kontakt mit den Betreibern hatte ist meine Mail nicht als Drohgebärde zu verstehen sondern als Hinweis auf evtl vor zu nehmende Verbesserungen.

Verwundert bin ich auch über deinen angegebenen Zimmergang mit Denisa.
Denisa ist schon seit ein paar Monaten nicht mehr im Club also ???

Über deine sonstigen Verlautbarungen mag ich mich nicht äußern da es nicht meinem Niveau entspricht.

Mika
Antwort erstellen         
Alt  21.10.2013, 20:30   # 2
Schnüffelfreund
Genießer
 
Benutzerbild von Schnüffelfreund
 
Mitglied seit 27. August 2010

Beiträge: 192


Schnüffelfreund ist offline
Lange habe ich geschwiegen, aber bei diesem Bericht kann ich es einfach nicht mehr.

Zitat:
Nachdem ich die Betreiber angeschrieben habe und diesen mitgeteilt,daß ich einen Bericht so lange zurück halte bis sie mir geantwortet haben.Dies ist nicht passiert und nun mein Bericht.
Wenn man die Betreiber auf diese Art unter Druck setzt, werden sie wohl kaum Interesse an einer Antwort haben. Wenn man sich Veränderungen wünscht, muss man auf vertrauensvolle Weise schreiben. Diese Zeilen klingen eher wie eine Drohung.
Außerdem glaube ich nicht, dass sich der Betreiber von so einem kleinen Bericht beeindrucken lassen wird. Im Hamburg Forum schreibt und liest doch sowieso kaum noch jemand. Der letzte Beitrag im ältesten Thread auf der ersten Seite ist von Ende Februar. Im Münchner Forum ist dieser gerade mal von vor drei Tagen!

Ich habe mir vor ein paar Monaten aus Neugierde auch mal einen persönlichen Eindruck von diesem Club verschafft. Wirklich überzeugt hat mich das auch alles nicht.
Mir war bekannt, dass die Mädchen in diesem Laden unter einer gewissen Kontrolle stehen. Ich muss sagen, dass ich schon beim Lesen des Werbetextes bei Modelle Hamburg ein etwas merkwürdiges Gefühl hatte. Dieses hat sich dann bei einem Prüfanruf und später beim Betreten des Ladens im wesentlichen auch bestätigt. Die Atmosphäre dort kann man als kühl und langweilig beschreiben.
Ich buchte die kleine Flat für 110 EUR. Dafür bekommt man vier Mädchen für jeweils 30 min Standartprogramm (Französisch & Verkehr). Getränke kosten extra, Essen gibt es gar nicht. Das ist also keine echte Flatrate sondern eher so eine Art Prepaid Modell.

Als erstes war ich mit Denisa auf Zimmer. Nach ein bisschen kuscheln fing sie gleich mit Nachverhandlungen an. Das fand ich äußerst nervig und so ging dann auch gleich meine Stimmung in den Keller. Ich machte ihr klar, dass ich beim ersten Mal mit einer neuen Frau nie Extras buche, um sie erst einmal zu testen. Doch sie ließ nicht locker. Nach ein bisschen blasen fragte sie, ob ich sie auch lecken wolle. Natürlich wollte ich das, aber nicht extra dafür zahlen. So ging es eine Weile hin und her, bis ich schließlich keine Lust mehr auf sie hatte. Sie fragte, ob ich eine andere Frau möchte. Ich stimmte zu und sie schickte mir Sissi.
Mit der hatte ich dann Glück. Es wurde eine richtig schöne, gefühlvolle Nummer – zwar auch ohne lecken, dafür aber mit wirklich guten ZK, für die sie keinen Aufpreis verlangte. Es gab bei ihr auch keine störenden Nachverhandlungen, so dass ich zu einem entspannten und schönen Abschluss kommen konnte.
Berechnet wurden für dieses eine Zimmer allerdings zwei, was ich nicht ganz in Ordnung fand. Ich hatte zwar zwei Frauen, war aber insgesamt nur 30 min auf Zimmer.

Nach dieser ersten Erfahrung schaute ich mir die Damen nun genauer an, unterhielt mich nacheinander mit ihnen, besprach den Service zum Standarttarif und ging ein wenig auf Tuchfühlung. Da ich sonst echte Flatrate Clubs gewohnt bin, machte das alles einen ziemlich verkrampften Eindruck auf mich.
Als dann einige Damen an der Stange anfingen zu tanzen (um mich heiß zu machen), hat mich das alles nur noch gelangweilt. Eine forderte mich sogar zum Mit-tanzen auf. So etwas mache ich normalerweise gerne, aber hier hatte ich einfach keine Lust. Es war mir nicht locker genug, zielte zu sehr auf eine Buchung ab.

Da ich ja nun im voraus bezahlt hatte, wollte ich die verbleibenden Zimmergänge nicht verfallen lassen. Ich entschied mich dann für Victoria, mit der ich im Vorwege intensiver verhandelt hatte. Auf Zimmer wollte sie dann aber von den versprochenen kostenlosen Extras nichts mehr wissen. Es war ein Zimmergang zum Abgewöhnen, wie ich ihn vor vielen, vielen Jahren zuletzt auf der Reeperbahn erlebt hatte.

Beim Abschlusszimmer hatte ich dann aber noch einmal Glück. Den Namen der Dame habe ich leider vergessen. Jedenfalls hatte sie ein sehr hübsches Gesicht, lange dunkle Haare, war jung & schlank. Es war eine Empfehlung von Sissi und sie war sehr nett und entgegen kommend. Zwar bot sie für den Normaltarif auch nur den Standartservice, aber es war fast so schön wie mit Sissi und es gab keine Nachverhandlungen. Ja, es gibt auch dort Damen mit Anstand und so hatte ich auch keine Probleme, mich noch einmal so richtig zu entladen.

Für einen Kennlernbesuch war die erbrachte Leistung gerade noch so akzeptabel. Da ich aber von Clubs in Niedersachsen und zunehmend mehr auch Nordrhein-Westfalen weitaus Besseres gewohnt bin, werde ich das Flat 99 sehr wahrscheinlich nicht mehr besuchen.


P.S. Ich hätte auch dieses Jahr wieder von erfreulichen Clubbesuchen berichten können, aber nach dieser Erfahrung ist mir ehrlich gesagt die Lust daran vergangen. Vielleicht sollten sich einige Kollegen aus der HdP Clique mal Gedanken darüber machen, dass es möglicherweise auch an ihrem Benehmen liegen könnte, dass das Hamburg Forum so schlecht läuft.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)