HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

          


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in Wien (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  11.03.2018, 16:17   # 1
Aristipp
 
Benutzerbild von Aristipp
 
Mitglied seit 9. November 2004

Beiträge: 1.040


Aristipp ist offline
Thumbs up Vienna calling - A & A Wiens geilste...

Bild - anklicken und vergrößern
original_101116.jpg   00300.jpg   original.jpg   original_98609.jpg   original_98608.jpg  

...Fickärsche? Oh das klingt jetzt etwas vulgär und ich komme ja nicht aus "Vulgarien". Daher fangen wir besser so an:

"Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen? Haben Sie das schon erlebt?"

Aber klar doch. Angefangen hat aber alles in der S-Bahn zum Flughafen als mir mein Bekannter "Rigobert" von tollen Investmentideen erzählt hat - verstanden habe ich wenig. Musste dann auch erst nachlesen was gemeint ist.

So bin ich dann also nach nichtmal einer Stunde in der "Stadt der Liebe" gelandet. Nein, nicht Paris sondern eben Wien. Und wenn man sich lokal nicht auskennt, dann lässt man sich eben besuchen.
Hängengeblieben bin ich zuerst bei den Bildern von Andreea.


Zitat:
Preise
30 Minuten € 60,-
1 Stunde € 100,-
2 Stunden € 200,-
Haus -und Hotelbesuche eine stunde mindenstens AM BESTEN MIT TERMIN !!! Non stop im Lafhaus und hausbesuche - ZU besuchen nur bis 00:00 So-Do -ZU besuchen nur bis 02:00 Fr-Sa Danke!!
Also Termin ausgemacht usw.
Entgegen mancher Kommentare hier war sie pünktlich und zuverlässig. Optisch sehr lecker und auch nett. Sprachlich muss man eben google translate bemühen. Aber zum Smalltalk ist sie auch nicht gekommen.
Und auch wenn man den scheinbar für Wien üblichen AO-Service nicht bucht, bekommt man ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis im Escortbereich.
Ich kann Andreea weiterempfehlen - obwohl sie dauergebucht und müde war - sie war sehr gepflegt und freundlich und ihr Po ist definitiv eine der "Sehenswürdigkeiten" von Wien.

Da die Preise meiner Meinung nach dort recht günstig sind, also gleich noch eine weitere Dame bestellt.

Angelique!


Zitat:
Preise
1 Stunde € 99,-
Hausbesuche schon um 99 Euro inkl. Naturfranzösisch und Taxi in Wien !!!
Zitat:
+43 660 - 151 80 63
Na da buche ich doch gleich mal länger.
Ähnlich wie Andreea erschien auch Angelique pünktlich und zuverlässig. Die Unterhaltung klappt auch sehr gut im Deutsch-Englisch-Mix.

Der Service war auch gut.

Fazit: 2 tolle Escort-Damen zu Besuch in einer tollen Stadt. Gerne wieder!
__________________

Aristipp (435 - 355 v. Chr.)
Sokratesschüler und Begründer des Hedonismus

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.03.2018, 15:18   # 3
Aristipp
 
Benutzerbild von Aristipp
 
Mitglied seit 9. November 2004

Beiträge: 1.040


Aristipp ist offline
Smile Noch ein...

Bild - anklicken und vergrößern
4.jpg   3.jpg   2.jpg   1.jpg  
...paar neue Bilder von Andreea.
__________________
Aristipp (435 - 355 v. Chr.)
Sokratesschüler und Begründer des Hedonismus
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.03.2018, 23:31   # 2
FrederickV
 
Mitglied seit 19. March 2018

Beiträge: 1


FrederickV ist offline
Andreea

Habe auf den Beitrag hier hin Andreea gebucht und für eine Stunde ins Hotel geladen. Sie kam pünktlich, ich hatte sie knapp eine Stunde zuvor per WhatsApp kontaktiert.
Sie sieht umwerfend aus, die 19 Jahre scheinen tatsächlich zu stimmen. Sehr hübsches Gesicht, und ihre Figur sieht man ja auf den Bildern. Und sie stimmen. Andreea nimmt 60430 und 100460. ZK und Blasen natur ist da mit drin. Sie bläst umwerfend, und wenn man beim Ficken ihre traumhafte Figur sieht, dann hat das schon was.
Mundvollendung ging nicht, Fingern auch nicht. Aber ansonsten hat sie vor Berührungen keine Angst. Kurz gesagt: ein echt geiler Optikfick.
Nachteil: Andreea ist seit knapp 6 Monaten in Wien, kommt wie viele SDL hier aus RUmänien. Eine echte Unterhaltung kann man mit ihr nicht führen, sie versteht halt nicht ganz so viel deutsch. Man kommt mit deutsch und englisch ein bisschen über die runden, aber zu einem echten Gespräch kann es da nicht kommen.
Dennoch eine Dame, die sich wirklich lohnt, allein schon wegen ihres Aussehens.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:47 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City