HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > TREFFPUNKT - Der moderierte Small Talk
  Login / Anmeldung  

































Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  01.12.2002, 03:31   # 1
uHund
Wadlbeiss
 
Benutzerbild von uHund
 
Mitglied seit 12. August 2002

Beiträge: 1.464


uHund ist offline
Talking Witze

Arme Sau
__________________

Es grüßt euch euer alter Sauschwanz Rosenkranz
(Mozarts Signatur)
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  02.05.2004, 22:25   # 777
Glorias
nicht massenkompatibel
 
Benutzerbild von Glorias
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 132


Glorias ist offline
Kein ganz netter...

Sie: "Hmmmmm, hast Du heute ´nen Pariser mit Noppen drauf?"
Er: "Nein, das ist meine Gänsehaut, weil mir so graust!"
Antwort erstellen         
Alt  01.05.2004, 18:18   # 776
-
 

Beiträge: n/a


Kommt eine etwas ältere Frau zum Arzt. "Herr Doktor, was soll ich nur tun, der Sex mit meinem Mann funktioniert nicht mehr so richtig."
Fragt der Arzt: "Haben Sie schon Viagra probiert?"
"Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin!"
"Sie müssen das halt im Geheimen machen, geben Sie das Pulver in den Kaffee oder so."
"Gut, ich probier das!"
2 Tage später kommt die Frau wieder in die Ordination: "Herr Doktor, das Mittel ist zum Vergessen, es war einfach schrecklich."
"Wieso? Was ist passiert? Erzählen Sie!"
"Nun ja, wie geraten, habe ich das Medikament in den Kaffee getan. Und plötzlich ist er aufgesprungen, hat mit dem Unterarm alles vom Tisch gefegt, sich die Kleider vom Leib gerissen, ist auf mich losgestürzt, hat mir die Kleidung vom Leib gerissen, hat mich auf den Tisch gesetzt und genommen."
"Ja, und? War es nicht schön?"
"Schön? Das war der beste Sex seit 20 Jahren, aber bei McDonalds können wir uns nicht mehr sehen lassen."
Antwort erstellen         
Alt  01.05.2004, 17:59   # 775
Maurin
 
Benutzerbild von Maurin
 
Mitglied seit 23. August 2003

Beiträge: 121


Maurin ist offline
Eine runde Sache

Eines Morgens fällt bei ihm der Blick auf seinen Lottoschein. Siehe da 5 Richtigte. Na ja für die paar Tausend Euro wird ich mir wohl ein anders Auto kaufen. Also zuerst ab in die Firma. Dort teilt ihm sein Chef mit dass er ab sofort seinen Posten einnimmt, da dieser auch aufgestiegen ist. Und er wird ca. 1000 Euro / Monat nun mehr verdienen. So macht er gleich Nachmittag frei um sein neues Auto zu kaufen. Beim Betreten des Autohauses drückt man ihm einen Blumenstrauß in die Hand und erklärt ihn zum 100.000 tausensden Besucher. Als Geschenk erhält er ein nagelneues Auto gratis. So fährt er gut gelaunt nach Hause.

Als er die Haustüre öffnet sieht er seine Ehefrau vor der Treppe liegen, vermutlich ist sie die Treppe heruntergestürzt und hat sich das Genick gebrochen. Er daraufhin: Wenns läuft dann läufts ...
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2004, 15:33   # 774
ejacool
Porn in Munich
 
Benutzerbild von ejacool
 
Mitglied seit 9. April 2003

Beiträge: 427


ejacool ist offline
Welches Lied eignet sich am besten um zu onanieren?

Phill Collins: "I can feel it cumming in the air tonight"
__________________
Lieber einen Skisack als einen Tennisarm.
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2004, 13:12   # 773
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 4. July 2003

Beiträge: 3.560


Kassiopeia ist offline
Ein Geschäftsmann hat einen erfolgreichen Abschluss getätigt und lädt zur Feier des Tages seine Sekretärin zum Essen ein. Nach dem Essen meint sie: „Komm wir gehen noch auf´nen Kaffee zu mir.“ Gesagt, getan ... und dort geht´s erst richtig ab. Spät in der Nacht meint er: „Ich muss jetzt nach Hause. Hast du mal ein Stück Kreide?“ Klar. Dort in der oberen Schublade.“ Er holt die Kreide, klemmt sie sich hinters rechte Ohr und geht. Daheim wartet schon seine Frau auf ihn: „Wo warst Du? Was hast Du gemacht?“ „Och, ich habe ein tolles geschäft abgeschlossen, dann war ich mit meiner Sekretärin essen und zum Schluss haben wir ordentlich gebumst.“

Fängt sie schallend an zu lachen und meint: „Gib doch nicht so an. Du warst beim Kegeln. Du hast ja jetzt noch die Kreide hinterm Ohr.“
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Alt  26.04.2004, 10:46   # 772
soiled Dove
Eigener Benutzertitel
 
Benutzerbild von soiled Dove
 
Mitglied seit 26. April 2003

Beiträge: 6.597


soiled Dove ist offline
Ein Herr kommt in sein Stamm-3-Sterne-Restaurant. Er hat gerade den
ersten Gang verspeist, da erblickt er in einer Ecke die wunderschönste
Frau der Welt.

Er winkt den Ober zu sich und lässt der Frau die teuerste Flasche des
edelsten Tropfens an den Tisch bringen, in der Hoffnung, sie mit
dieser Einladung erobern zu können.

Als der Ober ihr die Flasche bringt, wirft sie einen Blick darauf und
übergibt dem Ober eine Nachricht für den Herrn: "Wenn ich diese
Einladung akzeptieren soll, muss in Ihrer Garage ein Mercedes stehen,
auf Ihrem Bankkonto eine Million liegen und in ihrer Hose müssen sich
18 Zentimeter befinden!"

Nachdem der Herr diese Nachricht gelesen hat, schreibt er zurück:
"In meiner Garage stehen ein Mercedes, ein Maserati und ein
Rolls-Royce. Auf jedem meiner Konten liegen zwei Millionen.
Aber so wundervoll sie auch sind, für nichts in der Welt würde ich mir
sechs Zentimeter von meinem Penis abschneiden. Geben Sie die Flasche
doch einfach zurück!"
__________________
Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer

Maurice Chevalier
Antwort erstellen         
Alt  26.04.2004, 10:42   # 771
soiled Dove
Eigener Benutzertitel
 
Benutzerbild von soiled Dove
 
Mitglied seit 26. April 2003

Beiträge: 6.597


soiled Dove ist offline
Urlaubsgesuch

Das Jahr hat bekanntlich 365 Tage im Jahr, nicht wahr?

Davon schlafen Sie täglich 8 Stunden, das sind 122 Tage, es bleiben dann noch 243 Tage.

Täglich haben Sie 8 Stunden frei, das sind ebenfalls 122 Tage, also bleiben Ihnen 121 Tage.

52 Sonntage hat das Jahr, an welchen nicht gearbeitet wird. Was bleibt übrig? 69 Tage!

Sie rechnen doch mit?

Samstagnachmittag wird auch nicht gearbeitet, das sind 52 halbe oder 26 ganze Tage.

Bleiben also noch 43 Tage.

Aber weiter: Wir haben täglich 2 Stunden Pause, also insgesamt 30 Tage. Was bleibt übrig?

Nur ein Rest von 13 Tagen.

Das Jahr hat 12 Feiertage, was bleibt da noch übrig?????

Sage und schreibe 1 Tag und das ist der 1. Mai
und an dem wird bei uns auch nicht gearbeitet!!!!!!

Und da wollen Sie noch Urlaub?????????
__________________
Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer

Maurice Chevalier
Antwort erstellen         
Alt  26.04.2004, 10:19   # 770
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 4. July 2003

Beiträge: 3.560


Kassiopeia ist offline
Caritas-Bumsen

Dieter kommt abends nach Hause und flüstert seiner Frau ins Ohr: „Du, ich weiß was: heute Abend können wir mal Caritas-Bumsen.“ – „ Prima“, sagt sie erwartungsvoll. „Das kenne ich noch nicht“. Im Bett liegt er schließlich auf der Seite und macht keinerlei Anstalten, sich zu rühren. Seine Frau stößt in an, er reagiert nicht. Nach fünf Minuten stößt sie ihn wieder an, er grunzt nur und brummelt etwas vor sich hin. Weitere fünf Minuten später wird´s ihr zuviel, sie packt ihn an der Schulter: „Was ist den jetzt, wir wollten doch Caritas-Bumsen“? Darauf Dieter: „Tun wir doch die ganze Zeit, du rappelst mit der Dose und ich tu nix rein“.
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Alt  23.04.2004, 08:25   # 769
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 4. July 2003

Beiträge: 3.560


Kassiopeia ist offline
Sachen gibts

Tochter:"Also Mami, das mit der Befruchtung habe ich jetzt verstanden. Das Sperma dringt in das Ei ein, und dann entsteht ein neuer Mensch. Aber wie kommt das Sperma dorthin? Musst du das schlucken?"

Papi im Hintergrund:"Nein, nur wenn sie ein neues Kleid will...."

__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Alt  22.04.2004, 15:11   # 768
-
 

Beiträge: n/a


Anläßlich der CBS-Veröffentlichung der Diana-Crash-Fotos:

Nicht nur Elton John hat ein Lied für Diana geschrieben!!!

Roxette : "Crash Boom Bang"
Michael Jackson : "Blood on the Dashbord"



Elton John schrieb auch ein Lied für Mutter Theresa.

Titel: Sandals in the bin.



Was haben Diana und ein OB gemeinsam????

Beide fahren ins Schwarze und kommen blutig wieder raus!!!!!!!


Was hat Diana mit Champagner gemeinsam?

Beide kommen in Kisten aus Frankreich.



Hast Du schon gehört? Diana war im Radio.

Und Dodi war im Handschuhfach.



Welches Lied befindet sich auf der Rückseite von "Candle in the wind"?

Living in a box



Wer war der letze Indiana?

Dodi



Was haben Steffi Graf und Lady Diana gemeinsam?

Einen Aufschlag mit 160 km/h



Warum ist Diana verunglückt?

Da war ein Elch im Tunnel



Was haben Diana und ein Handy gemeinsam?

Beide geben im Tunnel den Geist auf.



Warum wurde Lady Di nicht von Supermann gerettet?

Es gibt keinen Rollstuhl der 190 km/h fährt.



Was würde Lady Diana tun, wenn sie jetzt noch lebte?

Sie würde wohl versuchen, sich aus dem Grab zu befreien.



Was ist der Unterschied zwischen Lady Diana und der DDR?

Die DDR hat die Mauer überlebt.



Was sagte der Chauffeur zu Dodi?

Do you want to drive with me and Di(e)?



Steht Dody Alfayette vor Petrus und beschwert sich:

"Shit, I wanted to fuck Di in the car and not to die in the fucking car..."







Harald Junke hat einen neuen Job:

Er ist jetzt Fahrer beim britischen Königshaus...



Was bedeutet die Abkürzung DIANA?

Died In A Nasty Accident...



...und für was steht DODI?

Died Opposite DI



Was ist der Unterschied zwischen einer U-Bahn und Lady Di?

Die U-Bahn
kommt wieder aus dem Tunnel raus



Warum ist Mercedes so teuer?

Weil Mercedes echte Prinzessinnen als
Crash-Test-Dummies benützt



Was ist der Unterschied zwischen denen, die sich von Diana-Witzen beleidigt fühlen und einem Kleinkind?

Das Kleinkind wird vielleicht mit dem Weinen aufhören.



Welches Wort hätte Dianas leben retten können?

Taxi.



Was ist der Unterschied zwischen Diana und Elvis?

Elvis lebt!



Was war Dianas letztes Wort?

Cheese!



Beim Begräbnis von Diana fragt Prinz William seinen Vater Charles: "Warum sind denn hier soviele Leute?"

"Das ist immer so, wenn Elton John singt..."



Was ist der Unterschied zwischen Diana und 39 Pf ?

Es ist leichter 39 Pf zusammenzukratzen!



Was ist schlimmer als Wein aus dem Teppich zu bekommen ?

Di aus den Polstern !



Was ist der Unterschied zwischen Lady Di und Mutter Theresa?

4. Tage



Was hat ein Mercedes mit dem Hunger in der Welt gemeinsam?

Diana konnte beides nicht stoppen!



Was sagte dodi als letztes zu seinem Vater?

Dad, I'm going to Di(e)



Was haben Diana und Pink Floyd gemeinsam?

An other brick in the wall!
Antwort erstellen         
Alt  22.04.2004, 15:07   # 767
-
 

Beiträge: n/a


Jörg Haider kommt in den Himmel. Nach zwei Wochen denkt er sich: „Heast, da ist es fad, nix los..“ und sagt zum Petrus: „Du Petrus, mir ist es hier wirklich zu langweilig, kann ich nicht einmal schauen, was in der Hölle so los is?!“ Petrus sagt, dass das in Ordnung geht und dass er einen Tag runter in die Hölle kann. Haider kommt also in die Hölle und da ist wirklich „die Hölle los“: Geile Weiber, erstklassiges Essen und exquisite Weine... Haider hat einen Heidenspass, muss aber am nächsten Tag wieder in den Himmel zurück. Dort ist es wieder langweilig und er fleht den Petrus an: "Petrus, kann ich nicht noch einmal in die Hölle?“ Darauf antwortet dieser: „Naja, also es gibt da schon eine Möglichkeit, aber dann musst du dich entscheiden. Entweder du bleibst im Himmel oder du bleibst in der Hölle, aber beides wäre für immer.“ Haider überlegt und sagt schliesslich: „Ok, ich entscheide mich für die Hölle.“ Schwupps, er steht in der Hölle und - keine Sau da. Keine Frauen, keine Orgien, kein Essen und kein Alkohol. Haider stutzt, geht zum Teufel und sagt: „Was ist da los? Wie ich letzte Woche bei euch war, wars echt ein Spass. Und heute ist es ein Horror. Warum?!“ Darauf der Teufel: „Siehst, Jörgerl, das ist der Unterschied zwischen einem Touristen und einem Asylanten...“
Antwort erstellen         
Alt  19.04.2004, 14:10   # 766
mucs
 
Benutzerbild von mucs
 
Mitglied seit 4. January 2003

Beiträge: 3.024


mucs ist offline
Thumbs up budweiser - kein bier fuer muenchen

ein brauer aus new york, einer aus chicago und einer aus muenchen treffen sich zufaellig in der stadt und gehen gemeinsam in ein wirtshaus, um etwas zu trinken. sagt der new yorker zum kellner: "ich nehme ein budweiser". sagt der bierbrauer aus chicago: "ich nehme ein miller genuine draft". sagt schliesslich der muenchner "ich nehme eine cola" die beiden schauen sich ob der bestellung ihres bayerischen kollegen entsetzt an. nach einiger zeit entschliessen sie sich ihn zu fragen: "warum trinkst du als bierbrauer denn nur eine cola"? darauf der muenchner"wenn ihr kein bier trinkt, trinke ich auch keins."
Antwort erstellen         
Alt  19.04.2004, 09:45   # 765
-
 

Beiträge: n/a


Ein Mann kommt sternhagelvoll nach Hause.
Seine Frau liegt wütend im Bett, tut aber nichts dergleichen.
Der Mann geht zuerst in die Küche, schnappt sich einen Stuhl und schlägt seinen schwankenden Kurs Richtung Schlafzimmer ein.
Dort angekommen stellt er den Stuhl vor dem Bett seiner Frau ab und setzt sich drauf.
Seine Frau (kocht vor Wut) hat das Ganze mitverfolgt und fragt ihn in schnippischem Ton: "Was machst Du da?"
Er: "Ich dachte, wenn das Theater anfängt, möchte ich gerne in der 1.Reihe sitzen!"
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2004, 12:32   # 764
soiled Dove
Eigener Benutzertitel
 
Benutzerbild von soiled Dove
 
Mitglied seit 26. April 2003

Beiträge: 6.597


soiled Dove ist offline
Nie hat Sex eine so grosse Rolle gespielt wie heute, nie zuvor haben sich die Menschen so sehr damit befasst. Aber so schön Sex sein kann - er kann auch eine ganze Menge Probleme verursachen!

Es ist daher wichtig, durch Erziehung und Aufklärung solche Schwierigkeiten zu verhindern. Wie? Indem möglichst viel über Sex geschrieben, gelesen und geredet wird. Denn je mehr Menschen über Sex schreiben, lesen oder reden, desto weniger Zeit haben sie, sich mit Sex zu befassen. Und dann haben sie auch keine Probleme!

Wo nahm der Sex seinen Anfang?
Was sind seine Geheimnisse?
Wie hat er sich entwickelt?
Welche Auswirkungen hat er auf die Gesellschaft von heute?

- Keine Ahnung! Jetzt wird sich der geneigte Leser natürlich fragen, wozu wurde dieser Artikel verfasst? Ganz einfach:

Damit ihr ihn lest - und somit wenigstens zehn Minuten lang keine Probleme habt!





Wie Alles begann ...

Nie hat Sex eine so grosse Rolle gespielt wie heute, nie zuvor haben sich die Menschen so sehr damit befasst. Aber so schön Sex sein kann - er kann auch eine ganze Menge Probleme verursachen!

Es ist daher wichtig, durch Erziehung und Aufklärung solche Schwierigkeiten zu verhindern. Wie? Indem möglichst viel über Sex geschrieben, gelesen und geredet wird. Denn je mehr Menschen über Sex schreiben, lesen oder reden, desto weniger Zeit haben sie, sich mit Sex zu befassen. Und dann haben sie auch keine Probleme!

Wo nahm der Sex seinen Anfang?
Was sind seine Geheimnisse?
Wie hat er sich entwickelt?
Welche Auswirkungen hat er auf die Gesellschaft von heute?

- Keine Ahnung! Jetzt wird sich der geneigte Leser natürlich fragen, wozu wurde dieser Artikel verfasst? Ganz einfach:

Damit ihr ihn lest - und somit wenigstens zehn Minuten lang keine Probleme habt!

1 WIE ALLES BEGANN

Am Anfang schuf der Liebe Gott Himmel und Erde, das Land und das Wasser, und die Tiere. Und dann schuf ER den Menschen nach seinem Ebenbild und nannte ihn Adam.

Fröhlich hopste Adam durch den Garten Eden. Tagelang. Bis ihm langweilig wurde.

,,Lieber Gott'', sagte er, ,,gibt es nichts anderes zu tun als Frösche zu fangen und an Grashalmen zu kauen? Gibt es keine Abwechslung? ''

"Hm,,, meinte der Liebe Gott. ''Abwechslung?,, Und dann entnahm er Adam eine Rippe und formte daraus eine Gefährtin.'

'Weisst du, was das ist?,, fragte der Liebe Gott.

''Lass mich raten,,, sagte Adam. ''Ah, ich weiss! Etwas zum Essen! Das erste Rippenstueck der Welt!,,

Da gab ihm der Liebe Gott einen Stoss in die Seite und sagte: ''Nein, du Schnösel, das ist ein Mädchen! Ich nenne sie Sarah. Adam und Sarah - klingt das nicht gut?,,

''Ein bisschen zu jüdisch,,, sagte Adam.

''Na und?,, meinte der Liebe Gott. ''Ich habe die Araber doch noch gar nicht erschaffen!,,

Da ER aber nicht so sein wollte, taufte der Liebe Gott Sarah um und nannte sie fortan Eva. ''So,,, sagte ER dann, ''jetzt lasse ich euch beide allein. Tut euch keinen Zwang an. Macht, was die Natur euch befiehlt!,,

Am nächsten Morgen fragte ER Adam: ''Na, was habt ihr gestern gemacht?,,

''Dumme Frage,,, sagte Adam.

''Was sollen wir schon gemacht haben - ein Mann und eine Frau, die nackt durch den Wald liefen?,,

''Ihr habt ...,,, sagte der Liebe Gott.

''Richtig,,, sagte Adam, ''Wir haben Frösche gejagt und an Grashalmen gekaut. Und zwar gemeinsam!,,

Wieder gab der Liebe Gott Adam einen Stoss in die Seite. Und dann klärte ER ihn auf. Über das Wunder des Lebens, über die Bienen und die Schmetterlinge ...

Und am nächsten Morgen fragte ER abermals, wie die vergangene Nacht verlaufen sei.

''Oh, es war herrlich,, sagte Adam. Der Liebe Gott lächelte. ''Erzähl mir alles!,,

''Die Nacht war mild,,, berichtete Adam, ''der Mond schien, wir sassen im Gras, und dann ...,,

''Na, komm schon, rede,,, sagte der Liebe Gott ungeduldig.

''Dann jagten wir Bienen und kauten an Schmetterlingen!,, sagte Adam stolz.

''Jetzt hör mal gut zu,,, sagte der Liebe Gott leicht irritiert, ''der Mensch braucht Erfüllung. Er braucht ein Verlangen, womit er jede Minute seines Bewusstseins ausfüllen kann, er braucht Spannung und Abwechslung. Mit anderern Worten: er braucht etwas, was das Leben lebenswert macht!,,

''Hast du gehört, Eva!,, rief Adam erfreut. ''Der Liebe Gott will das Fernsehen erschaffen!,,

Aber statt dessen erschuf der Liebe Gott den Sex, der über tausende Jahre hinweg die Menschheit abends im Banne hielt. (Bis 1948, als der Liebe Gott dann doch das Fernsehen erschuf.) - ''




2. SEX IN DER STEINZEIT

Sex in der Steinzeit

(Siehe ,,Die Sextechnik der deutschen Hausfrau'')




3. SEX IM HEILIGEN LAND

Später, unter den Nachkommen von Adam und Eva, erfreute sich der Sex gösster Beliebtheit. Die Leute hatten viel Spass dran, eine Menge Babys wurden geboren, die Menschheit wuchs und vermehrte sich. Sex war eine Sache für jedermann - für arm und reich, für alt und jung, für gross und klein.

Sex war einfach zu lernen, machte immer wieder Freude und bot vielfältige Möglichkeiten. Mit anderen Worten:

Die Menschheit war glücklich. Bis eines Tages ein Typ namens Moses vom Berg herunterkletterte, zwei Steinplatten mitbrachte - und allen gründlich den Spass verdarb.




4. SEX IM ALTEN ROM

Während Sex im heiligen Land einen bösen Rückschlag erlebte, war im Alten Rom das Gegenteil der Fall. Nicht nur fand der Sex eine Blütezeit, er wurde auch um viele neue Ideen bereichert.

Die bekannteste davon war der sogenannte ,,Gruppensex'', der sich bis in die heutigen Jahre erhalten hat (siehe auch: ,,Spiel und Spass im 20.Jahrhundert''). Ausserdem wurde im Alten Rom erstmals eine erfolgreiche Methode der Geburtenkontrolle angewandt. Man nannte sie ,,Zirkusspiele'', und sie verringerte vor allem die Bevölkerungszahl der Christen beträchtlich. Die Methode war todsicher, allgemein beliebt und hatte nur eine einzige Nebenwirkung:

Fette Löwen.




5. SEX IM MITTELALTER

Im Mittelalter war nicht sonderlich viel los, was Sex betrifft. Die Parole lautete: Einmal im Monat, möglichst im Dunkeln. Daher der Name: ,,Das finstere Mittelalter''.

Vorbei waren die wilden, ausschweifenden Zeiten der Alten Römer. An ihre Stelle waren die Alten Ritter getreten, edle Helden, die ihre Herzdamen mit Höflichkeit, Respekt und Zurückhaltung behandelten. Das nannte man ,,Ritterlichkeit''. Manche nannten es auch ,,Interessenlosigkeit''.

Sex war im Mittelalter ebenso poetisch wie kompliziert und verlief ganz anders, als wir es heute gewohnt sind. In der Hochzeitsnacht nahm der Ritter seine Dame an die Hand, flüsterte ihr Minneworte ins Ohr, küsste ihren Schuh - und stürzte dann in Aufwallung höchster Leidenschaft hinaus, um einen Drachen zu töten. Das durften natürlich nur die Verheirateten Ritter.

Verlobte Ritter mussten sich sehr zurückhalten, da Sex vor der Ehe damals streng verboten war, und durften den Drachen höchstens verwunden. Noch strenger waren die Bräuche für die jungen Teenager-Ritter, die höchstens mal einen Drachen aus der Ferne beschimpfen durften, wenn sie Lust auf Sex verspürten.

Freilich gab es auch damals schon Ritter, die das Töten von Drachen gar nicht als sexy empfanden, sondern als unsportlich und grausam. Sie fanden bald einen Ausweg: Die sogenannten Kreuzzüge, wo sie statt der immer seltener werdenden Drachen lieber tausende von Heiden töten konnten.




6. SEX IN DER NEUEN WELT

Im 17.Jahrhundert bestiegen etliche Pilger, die in ihrer Heimat wegen ihrer religiösen Überzeugung verfolgt wurden, ein Schiff namens ,,Mayflower'', und segelten in die neue Welt, auf der Suche nach Freiheit. Da es eine rauhe Überfahrt war, wurde der Sex an Bord für die Pilger zu einem schlimmen Erlebnis.

Ihnen wurde übel, sie übergaben sich und waren wochenlang krank. Aber das störte sie nicht weiter, da Sex an Land für sie genau dieselben Folgen gehabt hatte.

Einmal in der neuen Welt angekommen, waren die Pilger sehr glücklich. Sie konnten jetzt glauben, was sie wollten und wurden nicht mehr wegen ihrer religiösen Überzeugung verfolgt. Statt dessen hatten sie endlich selber Gelegenheit, andere Menschen wegen ihrer religiösen Überzeugung zu verfolgen. Es gab Hexenjagden, Teufelsaustreibungen und Geheimbünde - mit anderen Worten: Sie gründeten die Demokratie.

Was den Sex betrifft, so hatten die Pilger davon eine ähnliche Auffassung wie die Ritter - nur mit dem Unterschied, dass die Pilger keine Drachen töteten, sondern Indianer. Im übrigen richtete sich ihr Sexualleben streng nach den Geboten der Bibel.

Das Haus eines Nachbarn mit dessen Frau zu entehren war undenkbar - dazu gab es ja schliesslich die Scheune...




7. SEX IM ROKOKO

Im Rokoko fand der Sex seine grösste Blüte. Die Menschen waren lebensfroh und verspielt, neue Formen des Sex wurden entwickelt, wie zum Beispiel das ,,Schäferspiel'' (siehe ,,Sex in Wald und Wiese''), und die Kaiser und Könige gingen mit gutem Beispiel voran.

Den Rekord stellte Kaiserin Maria Theresia auf, die 16 Kinder hatte. Mit Recht nannte man sie die ,,Landesmutter''. Es ist jedoch ein weitverbreiteter Irrtum, ihren Gemahl Kaiser Franz als ,,Landesvater'' zu bezeichnen.

Dieser Titel gebührt vielmehr einem italienischen Gastarbeiter namens G.G.Casanova.




8. SEX IN DER VIKTORIANISCHEN ZEIT

In der viktorianischen Zeit ab es keinen Sex.




9. SEX HEUTE

Adam, der inzwischen in den Himmel gekommen war, stand am Fenster und beobachtete die Erde.

,,Oh du lieber Gott!'' sagte er.

,,Ja?'', sagte der Liebe Gott, ,,hast du mich gerufen?''

,,Nein'', erwiderte Adam, ,,ich habe nur geseufzt. Siehst du, was da unten vor sich geht? Oh du lieber Gott.''

Der Liebe Gott sah hinab und seufzte ebenfalls. ,,Oh ich!''

,,Schau mal, was die da treiben!'' fuhr Adam fort. ,,Die lüsternen Männer! Und die verworfenen Frauen, die ihren Körper zu Markte tragen! - Wie heissen sie doch gleich ... ?''

,,Grüne Witwen'', sagte der Liebe Gott.

,,Und diese Bücher und Filme ...''

,,Ich weiss, ich weiss'', nickte der Liebe Gott traurig. ,,Oh Adam, ich hatte mir das alles ganz anders vorgestellt. Ich glaube, ich muss denen da unten wieder mal eine Lehre erteilen!''

,,Das glaube ich auch'', meinte Adam. ,,Vielleicht so eine wie damals in Ägypten! Da hast du in jedem Heim den erstgeborenen Sohn zu dir genommen!''

,,Nein, das wäre keine Strafe'', sagte der Liebe Gott. ,,Im Gegenteil - die meisten Familien würden sich freuen, wenn ich ihnen ihre missratenen Bälger wegnehmen würde.''

,,Dann schicke eine deiner berühmten Plagen über sie herab'', schlug Adam vor. ,,In Ägypten haben sie Wunder gewirkt!''

,,Habe ich schon versucht. Letzten Mittwoch habe ich einen Heuschreckenschwarm losgejagt. Und was ist passiert? Die armen Tiere sind an der giftigen Industrieluft eingegangen!'' Da stieß Adam dem Lieben Gott in die Seite.

,,He, ich hab's! Mach's doch wie damals mit der Arche Noah! Trommle die anständigsten und besten Menschen zusammen und verfrachte sie auf ein Schiff. Und dann lass es vierzig Tage regnen und ertränke den Rest der Menschheit ...''

,,Hm'', grübelte der Liebe Gott, doch dann schüttelte er den Kopf. ,,Nein, das funktioniert nicht. So viele Menschen dicht aneinander gedrängt auf einem Schiff - und das vierzig Tage lang! Denk an die Kreuzfahrten im Mittelmeer. Der Liebe Gott allein weiß, was sich da alles tut. Und ich weiß! Also hat es keinen Sinn. ''

Dann bleibt uns wohl nichts anderes übrig als zu beten,,, sagte Adam.

''Du hast leicht reden", sagte der Liebe Gott ...




10. SEX HEUTE ABEND

Nein. Bitte heute abend nicht. Ich habe solche Kopfschmerzen ...
__________________
Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer

Maurice Chevalier
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2004, 12:25   # 763
soiled Dove
Eigener Benutzertitel
 
Benutzerbild von soiled Dove
 
Mitglied seit 26. April 2003

Beiträge: 6.597


soiled Dove ist offline
Die niegelnagelneue
Futschi 1/2,7" Super HAD CCD
2,11 Mio. Pixel / 2,02 Mio. Pixel effektiv
3x optischer / 6x digitaler Zoom
Objektivdaten F/f: 1:3,8 - 3,9 / 41 - 123 mm (im Vergl. zu KB 35 mm)
Blende (Auto)
Verschlußzeit (Auto)
Fokus: AF (50 cm - unendl.) / Makro AF (3 cm - unendl.) / Festwerte AF-Hilfslicht
1,5" (3,8 cm) / 123.000 Pixel Farb-LCD
Integr. Blitz 0, 3- 2 m mit Vorblitz (Reduzierung - Rote-Augen-Effekt)
Filtergewinde 37 mm
MPEG (8,3 Bilder / Sek.) / Long Time MPEG EX / Clip Motion
Weißabgleich (Auto / Indoor / Outdoor / Hold)
ISO-Empfindlichkeit (Auto / 100 / 200 / 300 / 400)
Programmautomatik / 4 Bild- und Trickeffekte
Zoomfunktion / Diashow im Wiedergabemodus
3:2 Format / Nachträgliche Bildgrößenveränderung
Text-, Sprachnotiz-, E-Mail-Modus
Datum- / Uhrzeit-Einbelichtung
Speichermedium: Memory Stick
Speicherformate: JPEG / TIFF / GIF / MPEG1
Auflösungen: VGA / SXGA / UXGA
USB-Schnittstelle
AV-Ausgang (PAL / NTSC)
STAMINA 2 Std. / 2.200 Bilder
Zubehör: 2 Mignon-Batterien, 4 MB Memory Stick, USB- / AV-Kabel

Gibbs nur solange, wie Futschi liefern kann, Alder, isch schwörs.

Kosten tuts nur 299.- DM
Is abba ohne Gewehr, oder so, weisst du?
__________________
Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer

Maurice Chevalier
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2004, 12:17   # 762
soiled Dove
Eigener Benutzertitel
 
Benutzerbild von soiled Dove
 
Mitglied seit 26. April 2003

Beiträge: 6.597


soiled Dove ist offline
Woran du erkennst, daß du dringend eine Frau brauchst... *fg*

Wenn Du denkst: Das Loch ist schwarz und der Schwanz hat keine Augen.

Wenn selbst das Loch am Aktenordner einen Reiz für Dich hat.

Wenn Du ständig einen Speichelabsauger im Mund hast, damit man Dich nicht wegen Tollwut erschießt.

Wenn Dein bestes Stück durch Reibungshitze in Flammen aufgeht.

Wenn Dein Körper auf die ständige Erektion damit reagiert, Blut aus anderen Körperteilen abzuziehen. Du zwar eine neue Größe erreichst, davon aber nichts hast, weil entweder Dein Arm blutleer ist oder aber in Ohnmacht fällst, weil Dein Kopf Sauerstoffmangel hat.

Du kannst dich schon nicht mehr erinnern, wann du das letzte mal gedacht hast: "Die müsste man sich erst schönsaufen"

Sämtliche Schäfer in der Umgebung haben Fotos von dir.

Du verstehst gar nicht mehr, warum Inzucht so schlimm sein soll.

In der Samenbank wirst du gefragt, ob du Mengenrabatt gewährst.

Die Videotheken im Umkreis schreiben dir immer sofort, wenn sie einen Porno 'reinbekommen haben, den du noch nicht kennst.

Du findest Lala sexy.

Du brauchst Viagra, um dich wenigstens ein bischen zu entspannen!!!

Auf Deinem Rücken klebt ein Schild mit der Aufschrift: Bitte 2 Meter Rangierabstand lassen

Hättest Du eine passende Mütze auf, würde man Dich für einen Schrankenwärter halten

Beim Sitzen kannst Du nur noch ein Bein anwinkeln

Wenn Du am Bankschalter stehst, gibt Dir der Beamte meist unaufgefordert den gesamten Tresorinhalt.

Du bist der einzige, der freihändig dirigieren kann

Im Eingangsbereich von Opernhäusern und Theatern wirst Du häufig mit Mänteln und Kleiderbügeln behangen.

Du guckst sogar Wa(h)re Liebe und Liebe Sünde.

Deine Haustiere lassen Dich nicht aus den Augen und gehen immer hinter Dir.

Du benötigst Hodenträger*hrhr*.

Du hast im Auto Probleme mit der Lenkstange.

Wenn Du auf dem Rücken schwimmst gibt es regelmäßig Hai-Alarm.

Du freust Dich bei der Bundeswehr auf das gemeinsame Duschen.

Deine Unterhosen sind von CalvinGross.

Im Sportunterricht wirst Du immer sofort zu den Stabhochspringern gesteckt.

Wenn du dich abends zudeckst wirst du immer von Pfadfindern geweckt die versuchen bei dir ins zelt zu krabbeln.

Du schaust Premiere, obwohl du keinen Decoder hast.

Deine Freunde haben erkannt, daß du unmöglich seit Monaten Schnupfen haben kannst!

Du gehst jede Woche in die Apotheke, um die neue Handcreme zu holen

Morgens hast du kalte füsse, weil die Bettdecke 30cm über dir schwebt....

Der Rüde des Nachbarn rennt vor dir weg, damit du nicht an seinem Bein rubbelst....

Elektrische Türen gehen schon auf, wenn du noch 3 Meter davon entfernt bist....

Du musst dich beim Pinkeln quer über das Klobecken legen...

Deine Freunde fragen dich, ob du immer noch das uralte Riesenhandy in deiner Hosentasche mit dir rumschleppst...

Beim Anblick von Inge Meysel bekommst du erotische Gefühle....




__________________
Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer

Maurice Chevalier
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2004, 12:11   # 761
soiled Dove
Eigener Benutzertitel
 
Benutzerbild von soiled Dove
 
Mitglied seit 26. April 2003

Beiträge: 6.597


soiled Dove ist offline
Bedienungsanleitung für den Homo Sapiens

Wir gratulieren Ihnen. Sie haben sich zur Anschaffung eines hochwertigen Exemplars aus der Produktreihe "Homo Sapiens" entschieden. Bitte behandeln Sie den neuen Menschen mit Sorgfalt und Umsicht und lesen Sie bitte vor Inbetriebnahme genauestens diese Gebrauchsanweisung, ansonsten kann ein reibungsloses Funktionieren des neu erworbenen Menschen nicht garantiert werden! Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass aufgrund internationaler Bestimmungen ein Rückgabe- oder Umtauschrecht nicht besteht!

Inbetriebnahme des Säuglings:
Batterien, Netzteile oder ähnliche Energiequellen sind zum Betreiben eines Menschen nicht notwendig. Er läuft ab Werk automatisch und weitgehend wartungsfrei. Im unteren Teil des Kopfes befindet sich eine anfangs noch zahnlose Öffnung, in die allerdings in regelmäßigen Abstanden organische Substanzen eingeführt werden müssen. Ein automatischer Mangelmelder erzeugt einen durchdringenden Warnton, sobald der mit empfindlichen Sensoren bestückte Magen des kleinen Menschen nicht ausreichend versorgt ist. Dieser Warnton ertönt auf Grund systemabhängiger Interferenzen nachts besonders häufig. Dieser ändert sich mit fortschreitender Betriebsdauer. Falls nicht, sollte das Baby in einer Werkstatt ausgewuchtet werden.

Reinigung des Säuglings:
Ablagerungen im unteren Beckenbereich (vorn flüssig und hinten eher fest) sind normal und kein Grund zur Besorgnis. Sie sollten mit handelsüblichen Reinigern entfernt werden. Unsachgemäße und unzureichende Reinigung führt zu Funktionsstörungen (siehe auch Garantiebestimmung) und kann das Auslosen des Warntons zur Folge haben.

Inspektionen:
Der Hersteller gibt den dringenden Rat, die von den Krankenkassen empfohlenen, regelmäßigen Inspektionen durchzuführen (U1 - U9). Diese wird in ein Scheckheft eingetragen und dokumentieren die Sorgfalt des Eigentümers.

Einstellen der Lach- und Giggelfunktionen:
Um das beliebte Giggeln und Lachen bei Ihrem Kind hervorzurufen, müssen Sie lediglich im Reflexzonenbereich B1 des kindlichen Fußes sanfte Druck- und Kreisbewegungen ausführen und dazu laut und deutlich "kille, kille" rufen. Taktile und akustischen Sensoren im Nervensystem des Kindes werden auf diese Reize mit Giggeln und Lachen antworten. Diese Funktion ist allerdings frühestens nach sechs Wochen abrufbar.

Schnellabschaltung des Warntons:
In den ersten Jahren kommt es regelmäßig zu systemimmanenten Schwankungen innerhalb der Tages- und Nachtfunktion des Kindes (diffuse Timer-Funktion). Gelegentlich führen übermäßig ausgedehnte Schlafphasen wahrend des Tages zu lästigen, sog. "Knackwach"-Zustanden in der Nacht. Um den Timer Ihres Kindes richtig einzustellen, sollte streng auf Mittagsschlaf(nicht unter 1 1/2, nicht über 3 Stunden), ausreichende Verdunkelung des Schlafzimmers im Sommer und klare Zubettgeh-Zeiten geachtet werden. Die Timer-Funktion reguliert sich dann von selbst. Ab Werk ist das Kind auf eine Zubettgeh-Zeit von 19:00 bis 19:30 eingestellt. Ausnahme: die italienische Produktlinie. Hier aktiviert sich die Schlaffunktion erst, wenn auch die Eltern ins Bett gehen (mediterranes Party-Modell).

Gleichlaufschwankungen:
Sollten Gleichlaufschwankungen auftreten, die sich meist durch heftiges Stolpern äußern, muss die Bereifung des Kindes von einem Fachmann überprüft werden.

Betrieb außer Haus:
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Betrieb von Säuglingen und Kleinkindern in Gaststatten und Intercontinental-Flugzeugen nicht zu empfehlen ist.

Kommunikation:
Ab Werk verfügt das Kind über die etwa nach zwei Jahren abrufbaren Kommunikations-Fragmente "Will nicht", "Hunger", "Windel voll" und "Alle wach". Andere kommunikative Elemente ("Will haben", "Papa doof", "Mama Durst" kommen nach und nach dazu.

Scharfstellen:
Mit etwa 15 Jahren kommt es zu einer systembedingten Veränderung des kindlichen Hormonhaushaltes. Körperbehaarung und primäre sowie sekundäre Geschlechtsorgane verändern sich. Das halberwachsene Kind ist jetzt "scharfgestellt" und sollte mit äußerster Vorsicht behandelt und nicht ohne Aufsicht mit ebenfalls "scharfgestellten" Exemplaren des anderen Geschlechts konfrontiert werden (siehe auch Haftungsbedingungen).

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß mit Ihrer Errungenschaft!
__________________
Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer

Maurice Chevalier
Antwort erstellen         
Alt  11.04.2004, 20:04   # 760
tommi53
Porno-Tester
 
Mitglied seit 15. November 2003

Beiträge: 37


tommi53 ist offline
Hi,
geht´s Euch zu Hause auch so?
Antwort erstellen         
Alt  10.04.2004, 09:59   # 759
Maurin
 
Benutzerbild von Maurin
 
Mitglied seit 23. August 2003

Beiträge: 121


Maurin ist offline
Der Lehrer fragt: "Wieviele Stellungen kennen Sie ?"

Stimme aus der letzten Reihe: "ZWEIUNDSIEBZIG !" Der Lehrer ist beeindruckt, meint aber: "Moment, moment, wir machen das der Reihe nach ... Also, junger Mann hier vorne, wieviele ?" Meinte der: "Hmmm, naja, so acht ..." Lehrer: "So, acht, aha ... und Sie, junge Frau ?" Stimme aus der letzten Reihe: "ZWEIUNDSIEBZIG !" Lehrer: "Nun warten Sie doch bis Sie dran sind ... also ?" Das Mädel: "Na ja, zwölf." Lehrer: "Zwölf ? Na, das ist ja schon eine Menge ... und was ist mit Ihnen ?" Stimme aus der letzten Reihe: "ZWEIUNDSIEBZIG !" Der Lehrer, sichtlich genervt: "Nun seien Sie endlich still ! Also, weiter ..." Das Mädel druckst rum und meint schliesslich kleinlaut: "Nur eine ..." Lehrer: "WAAAAAS? Nur eine? Erzählen Sie mal, welche ist denn das?" Mädel: "Nun, ich lieg unten, mach die Beine breit und er legt sich auf mich." Stimme aus der letzten Reihe: "DREIUNDSIEBZIG !"
Antwort erstellen         
Alt  09.04.2004, 19:50   # 758
hunterthompson
Frauenversteher
 
Benutzerbild von hunterthompson
 
Mitglied seit 20. December 2002

Beiträge: 900


hunterthompson ist offline
Warum können ältere Frauen schlechter einparken als jüngere?
Im Alter lässt das Gehör nach...
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2004, 06:40   # 757
soiled Dove
Eigener Benutzertitel
 
Benutzerbild von soiled Dove
 
Mitglied seit 26. April 2003

Beiträge: 6.597


soiled Dove ist offline
weil ja Ostern naht :o)

Kommt das Häschen in die Apotheke und fragt den Apotheker: "Haddu Möhrchen?"
Sagt der Apotheker: "Nein, ich habe keine Möhrchen. Bei mir kannst du nur Medizin kaufen."
Am nächsten Tag kommt das Häschen wieder: "Haddu Möhrchen?"
"Nein", sagte der Apotheker, "ich habe dir doch gesagt, daß ich nur Medizin verkaufe!"
Kommt das Häschen am dritten Tag wieder zur Apotheke. An der Tür hängt ein Schild mit der Aufschrift: "Heute keine Möhrchen".
Sagt das Häschen zum Apotheker vorwurfsvoll: "Haddu doch Möhrchen habt!"

ooo

Das Häschen und sein Hasenmädchen sind in eine Treibjagd geraten. Noch dazu ist ihnen ein Fuchs auf den Fersen. Geschwind verkriechen sie sich in ihren Bau und kuscheln sich in die hinterste Ecke."Unnu?" fragt das Hasenmädchen. "Nu bleiben wir solange hier, bis wir in der Überzahl sind."

ooo

Häschen fragt die Eierfrau:
"Haddu Rühreier?"
"Nein, nur ganze Eier!"
Da schmeißt das Häschen ein paar auf den Boden. "Haddu doch!"

ooo

Häschen fragt den Metzger am Telefon: "Haddu Schweinshaxen?"
"Ja."
"Haddu eine Rinderbrust?"
"Ja."
"Haddu einen Kalbskopf?"
"Ja."
"Muddu aber scheußlich aussehen!"

ooo

Häschen kommt zum Elektriker: "Haddu Glühbirne?"
Der Elektriker bejaht.
"Muddu zum Doktor gehen, dann haddu Fieber!"

ooo

Häschen kommt mit seinem Fahrrad an die Tankstelle
Haeschen: "Bitte volltanken !"
Tankwart: "Du hascht wohl a Schräubli locker."
Häschen: "Kandu au gleich festmachen!"

ooo

Häschen hat sich einen Wintervorrat an Möhrchen zugelegt, aber nicht bezahlt. Da kommt der Gerichtsvollzieher.
"Haddu Vollmacht?" fragt ihn das Häschen.
"Ja", antwortet er.
"Muddu Unterhose wechseln!" rätihm das Häschen und macht die Tür vor seiner Nase zu

ooo
__________________
Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen mehrerer Männer

Maurice Chevalier
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2004, 22:41   # 756
hunterthompson
Frauenversteher
 
Benutzerbild von hunterthompson
 
Mitglied seit 20. December 2002

Beiträge: 900


hunterthompson ist offline
Er liegt neben ihr im Bett und schmachtet sie an: "Sag mir
doch bitte die
drei Worte, die Liebende für immer aneinander bindet!"
Sie sagt kühl: "Ich bin schwanger!!!"
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2004, 21:03   # 755
-
 

Beiträge: n/a


weil hier schon mal von "frau" was über frauen stand.....

Translations for men


These translations are for all of you wonderful women out there, so that you will know what we really mean when we say...

"IT'S A GUY THING"

Translated:* "There is no rational thought pattern connected with it, and you have no chance at all of making it logical."

"CAN I HELP WITH DINNER?"

Translated:* "Why isn't it already on the table?"

"UH HUH," "SURE, HONEY," OR "YES, DEAR"

Translated:* Absolutely nothing. It's a conditioned response.

"IT WOULD TAKE TOO LONG TO EXPLAIN"

Translated:* "I have no idea how it works."

"TAKE A BREAK, HONEY. YOU'RE WORKING TOO HARD."

Translated:* "I can't hear the game over the vacuum cleaner."

"THAT'S INTERESTING, DEAR."

Translated:* "Are you still talking?"

"YOU KNOW HOW BAD MY MEMORY IS."

Translated:* "I remember the theme song to 'F Troop and the vehicle identification numbers of every car I've ever owned... but I forgot your birthday."

"HEY, I'VE GOT MY REASONS FOR WHAT I'M DOING."

Translated:* "And I sure hope I think of some pretty soon."

"I CAN'T FIND IT."

Translated:* "It didn't fall into my outstretched hands, so I'm completely clueless."

"WHAT DID I DO THIS TIME?"

Translated:* "What did you catch me at?"

"I'M NOT LOST. I KNOW EXACTLY WHERE WE ARE."

Translated:* "No one will ever see us alive again."

"WE SHARE THE HOUSEWORK."

Translated:* "I make the messes; she cleans them up."
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2004, 17:38   # 754
-
 

Beiträge: n/a


Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe... vor sich ein Bier... kommt
ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen
Bier aus. Der Kleine fängt an zu weinen. Der Große: "Nu hab dich nicht so,
du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!" Der Kleine: "Na dann pass
mal auf: Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus
leer! Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben,
legte mich aufs Gleis... Umleitung! Wollte mich aufhängen... Strick
gerissen! Wollte mich erschießen... Revolver klemmt! Und nun kaufe ich vom
letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und du säufst es mir weg...:-)))
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2004, 14:27   # 753
-
 

Beiträge: n/a


Originalsprüche von Geroge W. Bush



"Wenn sich die Ost-Timoraner dazu entschließen, einen Aufstand zu starten, werde ich mit Sicherheit eine Erklärung dazu abgeben." - aus der New York Times vom 16. Juni 1999
"Das einzige, was ich über die Slowakei weiß, ist das, was ich aus erster Hand von ihrem Außenminister erfahren habe, als er nach Texas kam." - am 22. Juni 1999 zu einem slowakischen Reporter nach dem Besuch des slowenischen Premierministers
"Die Kosovianer können wieder rein!" - am 9. April 1999 auf CNN
"Wir sollten die guten Beziehungen zu den Griechianern erhalten." -
aus einem Interview mit dem Economist am 12. Juni 1999.
"Als ich aufwuchs, war die Welt gefährlich. Man wusste genau, wer sie waren: Es war wir gegen sie, und es war klar, wer sie waren. Heute wissen wir nicht so genau, wer sie sind, aber wir wissen, dass sie da sind." - vom 21. Januar 2000
"Ich habe gegenüber dem Premierminister bestätigt, dass wir unsere Freundschaft schätzen." - nach einem Treffen mit dem kanadischen Premier Jean Chrétien am 5. Februar 2001
"Laura und ich merken oft gar nicht, wie schlau unsere Kinder sind, bis wir eine objektive Analyse erhalten." - vom 15. April 2000
"Wir sind wirklich über Aids innerhalb unseres Weißen Hauses besorgt - irren Sie sich da ja nicht!" - vom 10. April 2001
"Lesen ist die Grundlage allen Lernens." - vom 28. März 2000
Wenn Sie einem Kind Lesen beibringen, wird er oder sie in der Lage sein, einen Lesetest zu bestehen." - vom 21. Februar 2001.
"Ein Grund, warum ich die Wichtigkeit des Lesens betonen möchte, ist, dass Lesen der Anfang der Fähigkeit ist, ein guter Student zu sein. Wenn Ihr nicht lesen könnt, wird es schwer sein, Träume zu verwirklichen. Es wird schwer sein, aufs College zu kommen. Also, wenn Eure Lehrer Euch sagen, Lest!', dann hört auf sie!" - vom 9. Februar 2001.
"Ich denke, jeder, der nicht denkt, dass ich schlau genug bin, diesen Job zu machen, der unterschätzt." - vom 3. April 2000
"Die haben mich missunterschätzt." - vom 6. November 2000
"Ich verstehe etwas vom Wachstum kleiner Betriebe. Ich war selber einer." - vom 19. Februar 2000
"Ich kann Ihnen nur sagen, dass ich bei jedem Fall, den ich behandelt habe, vom Urteil über Schuld oder Unschuld der Person überzeugt war. Ich glaube nicht, dass wir jemals eine schuldige, ich meine, unschuldige Person in Texas hingerichtet haben." - vom 16. Juni 2000
"Diejenigen von uns, die Zeit im landwirtschaftlichen Sektor und im Herz des Landes verbracht haben...die verstehen, wie unfair die Todesstrafe ist." - vom 28. Februar 2001
"Das ist eindeutig ein Haushaltsplan - da sind eine ganze Menge Zahlen drin." - vom 5. Mai 2000
"Dick Cheney und ich wollen nicht, dass dieses Land eine Rezession erlebt. Wir wollen, dass jeder, der Arbeit finden kann, in der Lage ist, Arbeit zu finden." - vom 5. Dezember 2000
"Ich glaube, wenn man weiß, woran man glaubt, dann ist es viel einfacher, Fragen zu beantworten. Ich kann ihre Frage nicht beantworten." - vom 4. Oktober 2000
"Meine Regierungsmannschaft wird eine Gruppe von Männern und Frauen sein, die sich auf das konzentrieren wird, was für Amerika das Beste ist. Ehrliche Männer und Frauen, anständige Männer und Frauen. Frauen, die den Dienst an unserem Land als ein großes Privileg sehen und das Haus nicht beflecken werden." - vom 15. Januar 2000
"Nun, ich denke, wenn man sagt, man will etwas machen und es dann nicht macht, dann ist das Vertrauenswürdigkeit." - vom 30. August 2000
"Wenn Sie genug haben von einer Politik des Zynismus, der Meinungsumfragen und der Prinzipien, dann helfen Sie mir in meinem Wahlkampf." - vom 16. Februar 2000
"Das Tolle an Amerika ist, dass jeder wählen gehen sollte!" - vom 8. Dezember 2000.
"Werden die Autobahnen im Internet mehr weniger?" - vom 29. Januar 2000
"Heimat ist wichtig. Es ist wichtig, ein Heim zu haben" - vom 18. Februar 2001
"Es ist wichtig für uns, dass wir unserem Land erklären, dass das Leben wichtig ist. Es ist nicht nur das Leben von Babys, sondern das Leben von Kindern, die, wissen sie, in den dunklen Höhlen des Internets hausen." - vom 24. Oktober 2000
"Diese Regierung tut alles, was wir können, um den Stillstand auf eine effiziente Weise zu beenden. Wir treffen die richtigen Entscheidungen, um die Lösung zu einem Ende zu bringen." - vom 10. April 2001
"Ich möchte nicht nur die Exekutivgewalten für mich selbst erhalten, sondern auch für meine Vorgänger." - vom 29. Januar 2001
"Ich glaube an die friedliche Koexistenz von Menschen und Fischen." - vom 29. Oktober 2000
"Also, das mag ihnen jetzt ein bisschen west-texanisch vorkommen, aber ich mag es: wenn ich über mich rede, und wenn er über mich redet, dann reden wir alle über mich." - vom 31. März 2000.
"Ich weiß, wie schwer es für Sie ist, Essen auf ihre Familie zu setzen." - vom 27. Januar 2000
"Ich denke, wir sind uns einig darüber, dass die Vergangenheit vorbei ist." - vom 10. Mai 2000
"Die Krise in Kalifornien ist wirklich das Ergebnis zu weniger Kraftwerke und weil dann nicht genug Energie da war, um die Energie einzusetzen, Kraftwerke zu stärken." - aus einem Interview mit der New York Times, 14. Januar 2001
"Erdgas ist hemisphärisch. Ich nenne es gern hemisphärisch von Natur aus, weil es ein Produkt ist, das wir in unserer Nachbarschaft finden." - vom 20. Dezember 2000
"Wenn er so weiter macht, dann werde ich der Nation sagen, was ich von ihm als menschliches Wesen und als Person halte." - vom 1. August 2000
"Das ist ein Kapitel, das letzte Kapitel des 20., ...des 20., ...des 21. Jahrhunderts, das die meisten von uns lieber vergessen würden. Das letzte Kapitel des 20. Jahrhunderts. Das ist das erste Kapitel des 21. Jahrhunderts." - über den Lewinsky Skandal am 24. Oktober 2000
"Mehr und mehr unserer Importe kommen aus dem Ausland"
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:28 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)