HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > GESUNDHEIT
  Login / Anmeldung  

































Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  06.09.2006, 09:31   # 1
DirtyAngel
Muschi lecker
 
Benutzerbild von DirtyAngel
 
Mitglied seit 6. November 2003

Beiträge: 151


DirtyAngel ist offline
Question Wie gefährlich ist Muschi lecken?

Es gab mal ein Bericht hier im Forum aber ich finde es nicht mehr. Naja vielleicht bin ich auch nicht so ein Typ der so akribisch nachforscht.

Kann man sich auch von gesunden Frauen Krankheiten einfangen? Wenn ja welche? Reicht es wenn man sich danach den Mund spült oder macht das keinen Sinn mehr, weil man sonst den saftigen Geschmack nicht mehr im Mund hat?

PS. Bitte keine verweise auf Google oder was, sondern ich möchte gerne eure Meinungen lesen!

thanx
D.A.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  22.01.2015, 10:39   # 124
Schore40
---
 
Mitglied seit 17. January 2015

Beiträge: 59


Schore40 ist offline
Jeder wird halt unterschiedlich empfänglich für die Bakterien sein.

Manche Damen im FKK Club machen quasi fast alles und das den ganzen Tag, andere mit wahrscheinlich schon schlechteren Erfahrungen ziehen dir zu allererst einen Gummi über den man dann nicht mehr mit den Händen berühren darf, von Küssen auf die Lippen ist gar nicht zu denken.

Vielleicht ist es den ersteren schon Wurst, weil man nichts mehr kaputt machen kann.

Und nach Aussagen von verschiedenen Huren kommt schon ne Menge an Krankheiten mit den Freiern rein. Viele Pimmel haben Genitalwarzen usw. Igit. Wenn man daran denkt vergeht einem das Puffficken.
Antwort erstellen         
Alt  21.01.2015, 16:11   # 123
Norbert7
 
Mitglied seit 16. June 2004

Beiträge: 23


Norbert7 ist offline
wie gefährlich ist muschi lecken

hallo antonangler,

zitat: wer will schon nuttenmuschis lecken?

da will ich nur dazu sagen, dass nuttenmuschis lecken von Nutten sehr gern angenommen wird,
weil sie dadurch auch mal richtig in Fahrt gebracht wird.

Außerdem habe ich oft bei diesen netten Frauen feststellen können, dass sie beim lecken richtig gezuckt haben, was ich bei vielen Freundinnen oft nie so gespürt habe.

____________________________
cohabito, ergo sum
Antwort erstellen         
Alt  08.11.2014, 18:02   # 122
Ickewilleficke
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 23. September 2014

Beiträge: 52


Ickewilleficke ist offline
Ich hab mal gehört solange sie nicht zuschnappt
is des ganz ungefährlich, aber alten Legenden und
Überlieferungen zu folge hat da noch niemand darüber
berichten können, wer weiss, vielleicht haben da ja die
Muschis noch zugeschnappt...

Aber es wäre mal Interessant ob der Vater dieses Threads
wieder leckt, oder überhaup noch mal wo gesichtet wurde.

.
Antwort erstellen         
Alt  08.11.2014, 17:25   # 121
rupert2000
 
Benutzerbild von rupert2000
 
Mitglied seit 28. February 2013

Beiträge: 65


rupert2000 ist offline
Das man davon Krebs bekommen kann ist für mich auch neu.

Aber ich lasse mir davon nicht den Spaß am lecken verbieten! Ansonsten ist safer Sex grad in dem Hobby oberste Priorität, aber durch Plastikfolie hindurchzulecken ist doch kein Spaß außerdem schmeckt man da nichts.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.09.2014, 16:46   # 120
Laurant
 
Benutzerbild von Laurant
 
Mitglied seit 1. January 2012

Beiträge: 62


Laurant ist offline
@knuuutsch


Ja, sorry, ich meinte seinen Sohn, Michael Douglas
Hier ein Bericht zu seinem Krebs, aber mich trotzdem nicht davon abhält, da es in wenigen Fällen zu einer Krebserkrankung führt
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...kDojlO95y-ylaA
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.08.2014, 17:44   # 119
jorge.alemania
 
Mitglied seit 3. September 2013

Beiträge: 16


jorge.alemania ist offline
Also in früheren zeiten war lecken viel ungefährlicher --und haste dir mal was eingefangen--wars wohl ruck -zuck, auch ohne antibiotikum, wieder weg.
leider gibts aber immer mehr resistenzen und nur ne einfache behandlung schon von nem --weit verbreiteten-- staphylokokkus ( noch kein Aureaus ( MRSA) !!) ist ne langwierige sache. Denn--die Fachärzte sind heutzutage oft nicht mal bereit genau den Erreger zu bestimmen, geschweige überhaupt ne Resistenzprobung vorzunehmen welches antibiotika überhaupt noch gut und schnell wirkt.
Man gibt einfach ein allroundprodukt und guckt halt mal obs wirkt. Nicht der Fall dann , wird halt einfach das nexte ausprobiert und der Patient halt vollgepumpt mit penicillinen !! man braucht sich nicht zu wundern wenn massenhaft gefährliche resistenzen entstehen . Der Pharmaindustrie ists ja so recht.
Warum sind u.a. diese Ansteckgefahren im PaySex in den letzten Jahren so gestiegen ? In Romania/Bulgar
gehen die Ladys halt nicht zum Spezialdoc--der kostet ja ne stange geld- man geht zum Drogendealer kauft was der einem naufschwätzt( auch chinesenfakes) nimmt nen bißchen was , sieht vielleicht die Hauptsymptome sind weg und bricht ab . Und ne Ansteckung ist nun für den nächsten Freier-- mit ner
Resistenz-- gemacht. habe im übrigen mal so rumgefragt, Krankenversicherung haben nicht so viele Ladys aus Osteuropa--und "heilen" sich halt dann hierzulande--so rat von freundin zu freundin--auch selbst.
Es gibt sogar ---durch z.b. zungenküsse auch ne ( eitrige) staphylokokkenbronchitis . Für Risikoträger: Gurgeln sofort und intensiv mit 40-50 % Alkohol oder auch mit chlorhexamed 0,2 % Lösung
Antwort erstellen         
Alt  27.05.2014, 19:49   # 118
mheyd
 
Mitglied seit 6. October 2013

Beiträge: 5


mheyd ist offline
Möcht auch was dazu sagen ..

also , aus aktuellem Anlass , war mit einem Fehlalarm beim Uro und hab mit ihm das alles mal durchgeprochen ( ist schon ein bißchen peinlich, ihm von seinen wechselnden Bekanntschaften aus dem Milieu zu erzählen .. )


Chlamydien siedeln sich in den Schleimhäuten an ( Auge, Mund, Intimbereich ) und sind hier durch direkten Kontakt oder auch durch Schmierinfektion ( Fingern an Muschi, danach Auge reiben oder in Mund oder Schwanz) übertragbar. Das heißt, diese Bakterien sind echt leicht zu übertragen. Das Gute an ihnen, sie sind durch eine Antibiotikabehandlung wegzubringen. Das Schlechte an ihnen, man (v.a. die Frauen) hat oft keine Symptome und steckt andere damit lange an. Bleiben die Dinger länger unerkannt, führen sie zu bösen Langzeitschäden, Unfruchtbarkeit, Erblindung, Gelenkserkrankungen und dergleichen.
Also mit denen ist echt nicht zu spaßen. Sie sind inzwischen sehr weit verbreitet.

Tripper ist wohl nicht so leicht zu übertragen, da ist eine Übertragung durch Oralverkehr eher unwahrscheinlich, wenngleich nicht unmöglich.

Gibt auch noch andere Erreger, z.B. Mykoplasmen, die aber nicht so häufig sind.

Also, eigentlich dürfte man kein FO mehr machen, keine Muschi lecken, keine Zungenküsse, kein Fingern an der Muschi, wenn man sich selbst danach irgendo anfasst.
Macht natürlich eigentlich keinen Spaß mehr.
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2014, 19:52   # 117
-
 

Beiträge: n/a


@hans321
Zitat:
Wenn du dir 5 Minuten genommen hättest die Quelle zu überprüfen, hättest nicht so einen Schmarrn geschrieben.
Ich habe mir mehr als fünf Minuten genommen - aber offenbar verstehst Du Ironie nicht.
In U.S.A. ist übrigens sehr viel mehr religiös verbrämt als in Deutschland.


@wonrpaf
Dass die Ansteckungsgefahr am/vom Lümmel so viel größer ist als an/von der Muschi ist doch genau das, was ins Auge sticht und was nach möglicher Übertreibung zumindest aussieht. Mir fällt kein plausibler Grund ein, was die Schleimhaut der Schamlippen von der Schleimhaut am Lümmel so signifikant unterscheidet. Aber ich bin auch kein Mediziner oder Biologe, vielleicht gibt es da ganz plausible Gründe.
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2014, 19:20   # 116
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.073


yossarian ist offline
Bildkommentar

Zitat:
Wer leckt, wird auch geblasen
Siehe hier.
Das ist doch mal ein Versprechen. Die Übertragung von Krankheiten bei diesen Aktivitäten ist nur ein Kann und kein Muss.
Ich kenne zwei Fälle von Tripperübertragung durch FO. Ein Fall hatte ziemlich dramatische Folgen. Beide Ansteckungen erfolgten in einem FKK-Club. Dort ist bei gutem Geschäft die eigentlich obligatorische Mundspülung nicht immer garantiert.
Mann kann so ein Ansteckungsrisiko mindern, aber nicht ausschließen, indem man sich "danach" den Schwanz gründlich wäscht und ebenso kräftig uriniert.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.05.2014, 18:12   # 115
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
krrk schrieb:
Hoffentlich ist das nicht religiös verbrämt...
Bei religiöser Verbrämung durch die in den USA ja sehr aktiven evangelikalen Christen würde ich eher erwarten, daß die Gefahren über- als untertrieben werden.
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2014, 18:03   # 114
hans321
 
Mitglied seit 19. May 2014

Beiträge: 8


hans321 ist offline
Zitat:
Na das ist ja interessant, was diese U.S.-Quelle zu Oralsex schreibt.

Hoffentlich ist das nicht religiös verbrämt...
Wenn du dir 5 Minuten genommen hättest die Quelle zu überprüfen, hättest nicht so einen Schmarrn geschrieben.

Diese Klinik ist eine städtische Einrichtung (also von wegen religiös oder sonst irgendwie gesponsort), veröffentlicht seit Jahrzehnten Arbeiten über Geschlechtskrankheiten (in den USA ist San Francisco aufgrund der Schwulenszene eine Hochburg für solche), und dieser Chart findet sich u.a. auch bei Wikipedia wieder.
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2014, 16:42   # 113
-
 

Beiträge: n/a


Na das ist ja interessant, was diese U.S.-Quelle zu Oralsex schreibt.

Die Muschi kann sich vom Mund nur mit Herpes anstecken und sie kann auch nur (in seltenen Fällen überhaupt) Herpes an den Mund weitergeben.

Der Pimmel ist dagegen ein Schlimmer, er nimmt vom Mund vieles an und gibt vieles an den Mund weiter.


Wenn die Muschi infiziert ist, dann kann sie den Pimmel mit unterschiedlichen Krankheiten anstecken, aber nur in Ausnahmefällen (Herpes) den Mund.


Hoffentlich ist das nicht religiös verbrämt...
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2014, 13:33   # 112
hans321
 
Mitglied seit 19. May 2014

Beiträge: 8


hans321 ist offline
Zitat:
Die häufigsten Infektionen sind Bakterien (Chlamydien, Aminkolpitis, Tripper, Syphilis), gehen aber mit Antibiotika gott sei dank wieder weg. Dann etwas seltener die Candidainfetionen , und dann natürlich die Hep B/C Geschichten, die man sich allesamt relativ leicht beim Lecken holen kann.... Und mit HepC haste einen Fast-Joker gezogen, denn das wird (fast) immer chronisch, es gibt keine Impfung und die THerapie ist SAUteuer...
Sorry, aber das ist reine Panikmache was du da schreibst. Hepatitis C durch Oralsex? Zeige mir bitte einen nachgewiesenen Fall. Tatsächlich ist es so, dass der Oralsex an einer Frau sehr risikoarm ist und sich das Risiko auf Herpes begrenzt. Quelle? Hier
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.05.2014, 23:09   # 111
freaksexyman
 
Mitglied seit 13. September 2013

Beiträge: 52


freaksexyman ist offline
ist schwierig zu beurteilen, ob das Aussehen krank ist oder nicht, was ich Ihnen raten, sich zu schützen
Antwort erstellen         
Alt  04.04.2014, 11:13   # 110
antonangler
 
Benutzerbild von antonangler
 
Mitglied seit 4. April 2014

Beiträge: 6


antonangler ist offline
Cool Uschi - Sushi - Muschi

Viele sagen dir dass man vom OV sich nicht mit HIV anstecken kann, aber ich denke dass das Risiko sich anzustecken besteht durchaus ...

Die häufigsten Infektionen sind Bakterien (Chlamydien, Aminkolpitis, Tripper, Syphilis), gehen aber mit Antibiotika gott sei dank wieder weg. Dann etwas seltener die Candidainfetionen , und dann natürlich die Hep B/C Geschichten, die man sich allesamt relativ leicht beim Lecken holen kann.... Und mit HepC haste einen Fast-Joker gezogen, denn das wird (fast) immer chronisch, es gibt keine Impfung und die THerapie ist SAUteuer...

Aber mal ehrlich (maln bischen provokativ gefragt) : Wer hat schon wirklich Appetit eine Nuttenmuschi zu lecken, auch wennsn Optifick ist ?
Antwort erstellen         
Alt  01.02.2014, 08:45   # 109
mupfel
S´ISCHKOIENGEL
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 4.916


mupfel ist offline
Wink

Bild - anklicken und vergrößern
lecken1.jpg  
manche nehmen lieber das eis
__________________
“I don't know the question, but sex is definitely the answer.”[Woody Allen]
Wer einmal leckt, der weiß, wie´s schmeckt.
Ich hasse es, wenn außer mir nix süßes im Haus ist
Manche Dinge machen erst so wirklich Sinn, wenn sie nass sind.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"
MEIN KOPFKINO HÄTTE EINEN OSCAR VERDIENT
Antwort erstellen         
Alt  01.02.2014, 03:21   # 108
knuuutsch
 
Mitglied seit 18. May 2012

Beiträge: 246


knuuutsch ist offline
Zitat:
Ueberall wird ohne Gummi geblasen !
In Bayern wird ohne Gummi geleckt aber wegen der hiesigen BHV-Verordnung meist nur mit Gummy geblasen zumindest gilt das für München auch wenn man da vielleicht Ausnahmen findet
Antwort erstellen         
Alt  01.02.2014, 02:55   # 107
Vassilios
 
Mitglied seit 31. January 2014

Beiträge: 9


Vassilios ist offline
Muschi lecken

Hallo , ich waere vorsichtig ! Ich kenne eine Frau , die hat sich den Unterleib kaputt gemacht bei dem Job . Warscheinlich durch ständige Bakterien und was es alles so gibt ! Wenn die Frauen 20 mal geleckt werden in der Woche und der Gummi auch mal platzt ? Es gibt keine regelmaessigen Untersuchungen mehr in Deutschland ! Ueberall wird ohne Gummi geblasen !
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2014, 15:20   # 106
knuuutsch
 
Mitglied seit 18. May 2012

Beiträge: 246


knuuutsch ist offline
Kirk Douglas hat Krebs an der Zunge? Der is ja auch schon 97
http://de.wikipedia.org/wiki/Kirk_Douglas
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2014, 14:52   # 105
3Kaesehoch
 
Benutzerbild von 3Kaesehoch
 
Mitglied seit 16. January 2014

Beiträge: 11


3Kaesehoch ist offline
Zitat:
Der Komponist Franz Schubert ist 1828 im Alter von 31 Jahren daran gestorben.
Ne, der F. Schubert ist an Typhus gestorben.
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2013, 21:57   # 104
-
 

Beiträge: n/a


Bild - anklicken und vergrößern
2013-12-01 22_08_20-Google-Ergebnis für http___fc04.deviantart.net_fs70_f_2011_099_e_2_i__m_lovi.jpg  
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2013, 21:29   # 103
mupfel
S´ISCHKOIENGEL
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 4.916


mupfel ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
1459720_663696063650521_150195644_n.jpg  
sieht das gefährlich aus ?
__________________
“I don't know the question, but sex is definitely the answer.”[Woody Allen]
Wer einmal leckt, der weiß, wie´s schmeckt.
Ich hasse es, wenn außer mir nix süßes im Haus ist
Manche Dinge machen erst so wirklich Sinn, wenn sie nass sind.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"
MEIN KOPFKINO HÄTTE EINEN OSCAR VERDIENT
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2013, 04:05   # 102
Pimperking
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 26. September 2013

Beiträge: 70


Pimperking ist offline
Wenn die Muschi nach Fisch riecht, sollte
man diese nicht lecken, es sei dem man
kommt nicht ohne Besuch an einer Sushi
Bar vorbei.

Nee, Spaß beiseite.
Es gibt ein neues Unwort

Oraltripper.
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2013, 19:25   # 101
freaksexyman
 
Mitglied seit 13. September 2013

Beiträge: 52


freaksexyman ist offline
Seien Sie immer vorsichtig, Hygiene ist sehr wichtig, in Sex. : ~ 1111: : ~ 1111:
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2013, 18:21   # 100
Laurant
 
Benutzerbild von Laurant
 
Mitglied seit 1. January 2012

Beiträge: 62


Laurant ist offline
Kirk Douglas hat Krebs an der Zunge, vermutlich durch Oralsex bekommen. Er könnte es auch durch Zigaretten und Alkohol bekommen haben, wird nicht ausgeschlossen. Also möglich ist es, aber die Ansteckungsgefahr würde ich nicht hoch einschätzen, da sich die Frauen auch selber immer sauber halten.
Ich lass mich davon nicht abschrecken...dafür macht es zu sehr Spaß...
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:47 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)