HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern > FKK Colosseum - Augsburg
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.03.2004, 18:37   # 1
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
Thumbs up FKK Colosseum - Gubener Straße 13, Augsburg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
Ich schreibe zwar gerne und häufig meine Berichte, aber die über Klubs werden oft lang und da reicht manchmal auch ein "Steckbrief".

Wer es auch so halten will, bitte seine Erfahrungen in diesen Thread posten.

Zitat:
Colosseum
www.fkk-colosseum.com
Gubener Straße 13, 86156 Augsburg


__________________


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  09.05.2004, 11:55   # 116
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
@Darkstern

Ich denke, man sollte die 10 Euro vom Eintrittspreis abziehen, 50 Euro wären sicher auch in Ordnung.
__________________
Antwort erstellen         
Alt  09.05.2004, 11:49   # 115
-
 

Beiträge: n/a


Leistung

Wenn es kein Essen mehr gibt, dann müßte auch der Eintrittspreis fallen.

Weniger Leistung - weniger Geld


Darkstern
Antwort erstellen         
Alt  09.05.2004, 11:15   # 114
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
Ich schreibe auch noch einen ausführlicheren Bericht zu meinem Besuch letzte Woche. Für mich ist die Tendenz im ColA derzeit stabil, es kommen und gehen viele Mädels, aber die Qualität wird nicht schlechter, man kennt nur die neuen Frauen noch nicht.

Dass mit dem Buffet habe ich so gelöst, dass ich mir Essen bestellt habe (ca. 10 Euro) und das war dann gut.
__________________
Antwort erstellen         
Alt  08.05.2004, 22:24   # 113
gunsandroses
 
Mitglied seit 18. October 2002

Beiträge: 65


gunsandroses ist offline
Donnerstag im ColA

bin am Do. spät noch ins ColA. und war zu erst bei Sonja, war zwar ok hat mich aber nicht vom Hocker gehauen.

Hab dann noch die mir bekannte Chantall genommen und dazu gibts einfach nur zur sagen das Sie absolute Spitzenservice bietet.
Leider ist die kleine erst wieder ab Juni im ColA.


Gruß gun
Antwort erstellen         
Alt  08.05.2004, 09:55   # 112
Hanjo
Biergartenbesucher
 
Benutzerbild von Hanjo
 
Mitglied seit 25. April 2002

Beiträge: 796


Hanjo ist offline
@ TB
Stella war Donnerstag und Freitag da.
Mich verwundern ein bißchen die teilweise negativen Berichte.

Da ich viele Clubs (auch in Hessen und NRW) kenne und häufig im Atlantis aufgeschlagen habe, wird euch mein gestriges Fazit wundern:
Es war das beste Erlebnis, das ich jemals in einem Club hatte - und das in unserem ColA.
Ich muss erst ein bißchen von dieser Welle der Euphorie herunter, um einen halbwegs lesbaren Bericht schreiben zu können.
Ich denke nur an gestern und schon verspüre ich ein Kribbeln im Bauch - und das nur nach einem Clubbesuch, verrückt!!
So viel schon mal vorweg:
Sonja , Angelique und Monika ließen mich

Hanjo, häufig sehr kritisch, aber nach diesem Tag versucht, seine Clubausflüge für immer zu beenden .
Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist
Antwort erstellen         
Alt  07.05.2004, 16:43   # 111
The Bitchlover
 
Benutzerbild von The Bitchlover
 
Mitglied seit 23. May 2003

Beiträge: 761


The Bitchlover ist offline
@ Taylor07
Ist Stella nun doch wieder da oder war sie gar nicht weg?
Hatte von Liebevoll-ER die Info erhalten, dass sie wieder abgedüst ist.
__________________
TB - The Bitchlover
... der leider viel zu wenig Zeit hat für sein Hobby!
Antwort erstellen         
Alt  07.05.2004, 11:57   # 110
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.334


Elbe45 ist offline
Danke, Taylor!

... für die Warnung. Auch ich werde das ColA erst mal zurückstellen, da sich die Euphorie so langsam legt. (Kein Büffet mehr, kein Fitness-Raum, der schon so lange versprochen ist, Duschpausen statt Fickzeit usw.) Am 10.5. werde ich stattdessen wieder mal das Phoenix in Stuttgart aufsuchen - oder das Dream, weiß noch nicht genau. Da weiß ich, was ich habe. Das haben die in Augsburg nun davon.

e45
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.
Antwort erstellen         
Alt  07.05.2004, 09:39   # 109
Taylor07
kleiner schneider
 
Benutzerbild von Taylor07
 
Mitglied seit 25. November 2002

Beiträge: 567


Taylor07 ist offline
war gestern auch im cola....
keine stimmung keine guten maedels
stella war zwar da, war aber von nem typen dauerbelegt (ueber 3 stunden....)
war dann bei sonja (o.k. aber nicht umhauend)
und bei angelique ebenfalls o.k.
die beiden waren aber das einzige dadrin was man nehmen konnte.
so allmaehlich sinkt das cola auf sudfass pasing ab; viele rumsitzende damen, alle untere mittelklasse, und vielleicht ein bis zwei "gute".
das eintrittzahlen wird zum lotteriespiel.

ich glaub ich mach mal ne colapause

taylor

ach ja, den duschtrick machen jetzt wohl bald alle, trotzdem sind manche noch verdammt schnell
__________________
facciamo bunga bunga
Antwort erstellen         
Alt  06.05.2004, 21:14   # 108
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
... Ich war gestern auch im ColA ... fand es recht gut. Bericht folgt noch am Wochenende.

Sonja hat mich auch umgarnt, ich habe sie aber nicht gewollt, bin dafür mit Ayleen hoch, was eine Pleite war. Lahmer Standard, auch sehr zügig alles.
__________________
Antwort erstellen         
Alt  06.05.2004, 11:16   # 107
ejacool
Porn in Munich
 
Benutzerbild von ejacool
 
Mitglied seit 9. April 2003

Beiträge: 427


ejacool ist offline
Gestern 1630: etwa 15 Mädels und etwa gleichviel Herren, etwas triste Stimmung (angeblich seit einer Woche), seit Montag darf kein Essen mehr ausgegeben werden. Lisa, Cheyenne, Kim und Linda nicht da (oder etwa nicht mehr?)
Nach Sauna und Whirlpool wieder einmal mit Sonja mit. Diesmal war es eine richtig scharfe Nummer im Stil von Lisa! Super ZK, Mumu schlecken ohne Aufpreis, Super FO, alles zum 30 Min. Preis!
Für mich eine der bisher besten Erfahrungen im ColA!!
Sonja hat eine Super 34er Figut, etwa 165 cm, kleine, aber süße Boobes.
In der Sauna mit einem Italiener geratscht, der kam extra für einen Tag aus Riva ins ColA!!!
Anschließend mit Ayleen (deutsch) aufs Zimmer, war eher schwach, keine ZK, eher Abfertigung.
Interessant ist, dass die Mädels darauf achten, nicht zu frü wieder unten gesehen zu werden: : "Du kannst hier oben noch duschen!"
__________________
Lieber einen Skisack als einen Tennisarm.
Antwort erstellen         
Alt  04.05.2004, 19:50   # 106
The Bitchlover
 
Benutzerbild von The Bitchlover
 
Mitglied seit 23. May 2003

Beiträge: 761


The Bitchlover ist offline
@ Liebevoll-ER

Da scheinst Du ja bei Deinem 1. Besuch im ColA wirklich Glück gehabt zu haben und wir scheinen Glück zu haben, dass doch noch adäquate Girls nachkommen, die ihren Platz auf der TA-Liste wirklich "verdienen".

Bleibt zu hoffen, dass es so bleibt!

Hat eigentlich einer von Euch Anita aus Ungarn in den letzen 3 Wochen mal wieder im ColA gesehen? Bei meinem letzen Besuch am 23.4. wollte sie eigentlich anwesend sein, was aber leider nicht der Fall war.
__________________
TB - The Bitchlover
... der leider viel zu wenig Zeit hat für sein Hobby!
Antwort erstellen         
Alt  04.05.2004, 16:09   # 105
Liebevoll-ER
 
Mitglied seit 12. May 2003

Beiträge: 62


Liebevoll-ER ist offline
der Wasserfall läuft nicht immer, hatte das bei meinem Besuch gesehn, sobald ich im Becken war, hab ich den Wasserfall genossen. Genau unter dem Wasserfall kann man auch sitzen; dort ist eine Bank.

Es war auch ein Mädchen dort beim schwimmen. Eine heiße Italienerin aus Sizilien.


Seit einigen Tagen nix mehr zum Essen. Aber bald bekommen Sie die Erlaubnis.
Antwort erstellen         
Alt  04.05.2004, 14:45   # 104
Heartbeat
Für mich nur das Beste!
 
Benutzerbild von Heartbeat
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 236


Heartbeat ist offline
Nix mehr zu Essen?

Zitat:
dass es seit letztem Sonntag nix mehr zu Essen gibt, das sei ihnen polizeilich verboten worden.
Ein ganz wichtiger Hinweis von Williwutz. Stimmt das wirklich?
__________________
cken
msen
asen
Antwort erstellen         
Alt  04.05.2004, 14:06   # 103
williwutz
Der vom Chiemsee...
 
Benutzerbild von williwutz
 
Mitglied seit 10. March 2003

Beiträge: 357


williwutz ist offline
Hi Sumutrei,

>> Wasserfall gibt´s doch, oder täusche ich mich jetzt?

Nö, da hat nix geplätschert. Wenn da einer IM Swimmingpool war, dann ist das dann noch was Kaputtes....


Willi der Wutz
Antwort erstellen         
Alt  04.05.2004, 12:51   # 102
Liebevoll-ER
 
Mitglied seit 12. May 2003

Beiträge: 62


Liebevoll-ER ist offline
Alia - Libanon - Mein 1.Besuch im Colosseum

habe mir das süßeste Mädchen vom ganzen Club genehmigt.
Habe vorher Sie lange beobachtet. Sie hat eine Mega Ausstrahlung.

Ein wenig frech und verspielt. Zwinkte mir mit den Augen zu und zeigte mir Ihre süße Zunge dabei.

Ich konnte nicht wiederstehn und hab Sie zu mir geholt.

Alia aus Libanon. gelocktes dunkelblondes kröftiges Haar, wunderschöne Augen, sexy Körper, Tattoos, geile Brüste, Mitte 20, ca. 165 groß, schön gebräunt.

Hatten am Anfang in der Halle uns unterhalten und sie verführte mich mit geilen Zungenspielen, berührte mich überall und fing dann noch an zu blasen. Konnte es kaum noch aushalten und bin mit Ihr ins Zimmer.

Sie legte sich aufs Bett und ich konnte diesen schönen Körper mal verwöhnen. So eine süße Muschi hab ich schon lange nicht mehr gesehn. Ich leckte Sie bis zum O....

Dann bekam ich meine Belohnung dafür. Sie ist mega scharf. Ein Blaskonzert dass ich so noch nicht hatte. Schaute mir dabei immerwieder in die Augen. Diese Augen sagen schon alles.

Konti mit dem Mund drüber und ich bat Sie um einen geilen Ritt.

Verschiedene Stellungen probiert. Dieser Knackarsch ist so was von geil.

Sie brachte mich also auf Wolke 7. Mega Abschuss und großes Glücksgefühl dabei.

Hab mich anschließend ausgeruht. Massage genossen vom Herrn Masseur.

Bevor ich das Lokal verlassen wollte, hab ich mir nochmals diese süße genehmigt.

Sie bat mich, ob ich Sie nochmals lecke. Das wollte ich auch, denn so eine geile Muschi zu lecken ist das geilste.

Hatte wieder Mega Spaß mit Alia.

Hoffentlich ist Sie bei meinem nächsten Besuche anwesend.



Antwort erstellen         
Alt  04.05.2004, 08:03   # 101
-
 

Beiträge: n/a


.
Antwort erstellen         
Alt  04.05.2004, 03:52   # 100
williwutz
Der vom Chiemsee...
 
Benutzerbild von williwutz
 
Mitglied seit 10. March 2003

Beiträge: 357


williwutz ist offline
So, nun hat's mich auch noch erwischt... Bin gestern mal auf dem Weg nach Kaiserslautern bei Augsburg vorbeigekommen, und hab dann gleich mal die Gelegenheit benutzt... Mein Gesamteindruck lässt sich beschreiben mit "War ganz nett, aber verbesserungswürdig"

Um ca 16:30 eingetroffen, das Mädel an der Kasse hat mir die übliche Erklärung runtergerasselt. Angeblich sollten 20 Mädels da sein, trotz grösster Bemühungen konnte ich aber die nächsten 2 Std nur max 15 entdecken...

Die Spinde sind echt ne Zumutung. 200 Stück?! Stell dir mal _den_ Betrieb vor, wenn da 200 Kunden um 20-30 Mädels kämpfen... Und davon dann 120 in Minimalstgrösse, da bekommt man höchsten die Schuhe rein... Und dann noch so eng gestellt. Wie da bei den "normalen" Spinden sich 10 Leute pro Reihe durchwuseln sollen? Wer immer das geplant (oder verplant) hat, sollte seinen Beruf nochmal überdenken. Dazu hats noch heftig gemüffelt in dem Raum.

Der "Kontakthof" ist ja wirklich ne Fabrikhalle... Hier kann man dem Betreiber nur raten, vielleicht einige Decken abzuhängen, um so etwas mehr lauschige Plätzchen zu schaffen. zB könnte man auf der Eingangsseite problemlos noch ne Veranda mit mind 50qm reinstellen, eventuell sogar mit nem Balkon quer an der Längsseite (über der Bar) rüber zum Solarium. Dann könnte man dem Treiben von oben zusehen, und auf der Veranda könnte man event etwas Kino oder Ruhezonen machen....

Der Pool könnte etwas Pepp vertragen: Gegenstromanlage oder Wasserfall ... So ist's einfach nur öde.

Der Whirlpool war nur lauwarm.

Die Duschen bei den Saunen sind mit 5 Sek Wasserzeit schon extrem auf Wassersparen eingestellt. Vor lauter "auf den Knopf drücken" kommste garnicht zum duschen..

Die rechte Sauna war defekt.

Die Bedienung hinter der Theke erzählte mir, dass es seit letztem Sonntag nix mehr zu Essen gibt, das sei ihnen polizeilich verboten worden. Trotzdem zahlt man aber weiterhin 60 Teuronen Eintritt! Nicht mal Knabbereien sind da... <grummel>

Aber das alles wurde duch das wunderbar zärtliche Erlebnis mit einer Spanierin namens Liliane entschädigt. Beim ersten Blick in ihre dunklen Augen funkte es, und der hübsche Busen mit netten Nippeln und ein schöner fester Po taten ihr übriges... Eine Stunde später war ich dann wieder in der traurigen Wirklichkeit...

Werd bei Gelegenheit noch mal vorbeischaun (vielleicht auf der Rückfahrt ?) Achja: Weiss einer was Interessantes rund um Kaiserslautern?

Willi der Wutz
Antwort erstellen         
Alt  02.05.2004, 09:14   # 99
Busenliebhaber
 
Mitglied seit 25. December 2002

Beiträge: 70


Busenliebhaber ist offline
Kurzbericht 01.05.2004 im ColA:


Am "Tag der Arbeit" habe ich mich gegen 18:30 Uhr ins ColA begeben. Es war schon relativ gut gefüllt und Mädels waren auch sehr viele anwesend. Da Stella wieder hier ist, gleich Ausschau nach ihr gehalten und auch gesichtet.

Nachdem ich mich zu ihr auf die Liege gelegt hatte ging es natürlich auch gleich los. Wir wechselten dann auf eine etwas abgelegenere Couch und sie verührte mich vom allerfeinsten. Sie fragte mich dann, ob wir nicht gleich unten poppen wollen, sie hätte Lust dazu. Da es mir dann doch zuviele Luete waren, einigten wir uns auf die Ledercouch im 2.Stock vor den Zimmern.-


Leute, daß war richtig geil. Sie ist, wie von Euch ja mehrfach beschrieben, wirklich der Oberhammer. Dann noch die Blicke der Pärchen zwischendurch, die in oder aus einem Zimmer kamen. Das war das Beste und geilste, was ich bisher in einem Club erlebt habe.

Hoffentlich bleibt sie uns noch lange erhalten. Sie hat gesagt, sie bleibt nach Lust und Laune, kann keinen festen Termin sagen.
Antwort erstellen         
Alt  29.04.2004, 22:09   # 98
Hanjo
Biergartenbesucher
 
Benutzerbild von Hanjo
 
Mitglied seit 25. April 2002

Beiträge: 796


Hanjo ist offline
Smile ColA Kurzbericht 27.04.04 nach dem 7.Cola

Natürlich habe ich bei meinem letzten ColA-Besuch auch noch die Farben gewechselt und mir einen nur schwer zu bekommenden Länderpunkt gesichert.
Nach dem Mittagessen kam ich mit einem recht netten Mädchen ins Gespräch, die zwar lieb aussah, aber mich normalerweise im Club nicht so zwingend reizen würde. Es entwickelte sich alles so privat, fast wie in einem Straßencafe, lange Zeit völlig unverfänglich, dann doch einige Späßchen des Herrn – oder war es sogar schon Gebalze? Wir zogen uns zu weiteren Gesprächen auf eine Couch zurück und ich erkundete für das Forum:
ALIA, eine Nixe aus dem Libanon saß neben mir. Langes, gelocktes, dunkelblondes, kräftiges Haar, nur leicht arabischer Touch, doch schon stark europäisiert, dezent geschmückt, aber passend. Vielleicht 165cm, Mitte zwanzig, KF 38/40, vollbusig, auch etwas kräftigere Oberschenkel. Es war die Chemie, die stimmte – sogar beruflich könnte ich sie bei mir arbeiten lassen; das würde in einem teuren Vergleich enden . Auch im 2.Stock blieb sie die liebe Bekanntschaft, nicht das berauschende sextechnische Abenteuer, aber die Illusion der eben kennengelernten hingebungsvollen neuen Freundin. Schwierig zu beschreiben, kurz: Eine Ladung positiver Gefühlswelt kam auf mich zu. Schöne 30 Minuten für 50€ bei einwandfreiem Atl-Standard. Und es ist so gemein: Trotzdem keine allzu hohe Wiederholungsgefahr, da ich im Club mehr durch den Sexualtrieb als den Gefühlstrieb gesteuert werde.

Und das zeigte sich keine 10 Minuten später. Auf dem Weg von der Dusche zur Bar erblicke ich eine Blondine mit slawischem Einschlag und setze mich sogleich zu ihr. Es war ANASTASIA aus Osnabrück, wie bitte? Auf Nachfrage doch aus der Ukraine. Lange glatte blonde Haare zieren die Mittzwanzigerin, leichte Narben an den Schultern erkennbar (hatte wohl mal Windpocken), Sommersprossen auf dem Rücken, sehr schlank mit schöner B-Cup-Oberweite. Die Pausenrunde wurde ausgelassen, nicht mal ein Vorspiel im Foyer hätte mich mehr davon abhalten können, mit ihr so schnell wie möglich die Position zu wechseln. Bei ihr konnte man den Profi im Gegensatz zur vorherigen Nummer doch recht deutlich spüren, sowohl in positiver als auch negativer Hinsicht. Sehr zielorientiert legte sie los, ließ sich aber bereitwillig steuern und ging auf die angesagten Kundenwünsche ein. Leider sind ihre angedeuteten Zungenküsse eher ein nasses Schmusen, daher deutliche Punktabzüge. Dafür war der Anblick in der Doggystellung kam auszuhalten und es bedurfte schon einiger Mühe, das Finale noch einmal zu umschiffen und in die Missio einzulenken. Dann war es allerdings geschehen, und ich gab mich den Ausbrüchen hin. Und wieder so gemein: Es hat mich riesig aufgegeilt, mit dieser Frau eine Nummer zu schieben, hohe Wiederholungsgefahr.
Zur Ehrenrettung von Alia; privat würde ich sie vorziehen.
Männer sind Schweine, und wie das hier passt!!
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2004, 22:50   # 97
-
 

Beiträge: n/a


@ Bitchlover

Ich würde Samira auf jeden Fall als Top Act bezeichnen. Habe selbst im Atlantis oder in der Oase keine bessere Vorstellung genossen. Zu den Angaben ihrer Person sie ist halb Französin und halb Marokkanerin. Ca 170 cm groß und ich würde sagen unter 25 Jahre alt. Du erkennst sie auf jeden Fall an ihren langen dunklen wuschligen Haaren und ihrem Nasenpiercing welches die leichte knubbelnase verschönern soll (ich persöhnlich steh nicht so auf Piercings oberhalb des Bauchnabels). Hoffe geholfen zu haben

Gruß Oldmen und habt auch lieb(was in diesem Forum oft sehr schwierig erscheint)
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2004, 21:09   # 96
Rittmeister40
Offizier und Gentleman
 
Mitglied seit 24. September 2003

Beiträge: 717


Rittmeister40 ist offline
Preise

... genau so isses. Ich hab noch nie mehr als 50 Teuro pro Runde bezahlt und war aber auch mit dem Standardprogramm i.d.R. zufrieden, wenn auch, wir wissens alle, kein Standard dem ATL-Standard das Wasser reichen kann.
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2004, 19:39   # 95
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.604


Zungenschlag ist offline
@Hanjo:

Klasse Bericht! Und vor allem kommt das rüber, was ich schon einige Zeit v.a. im Nürnbergforum immer wieder anklingen lasse: die Preise in Bayern sind im Schnitt zu teuer, aber es gibt immer mehr Alternativen, erst recht, wenn wir allein vom Lusthausforum gezielt auch zu teure Preise boykottieren merken das die Mädels sehr wohl (es sind ja ziemlich viele Leser hier) und es wird tatsächlich wieder besser, ohne daß der Service leidet...

Hast du das eigentlich wirklich so gesagt mit den Hessenpreisen und dem Spritgeld? Wie haben die Mädels denn reagiert?
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2004, 18:43   # 94
Hanjo
Biergartenbesucher
 
Benutzerbild von Hanjo
 
Mitglied seit 25. April 2002

Beiträge: 796


Hanjo ist offline
Smile Colosseum Kurzbericht 27.04.04

Nachdem in letzter Zeit doch einige kritische Stimmen bezüglich des ColA laut wurden, habe ich den Club einer weiteren Inspektion unterzogen.
Erste Feststellung: U.a. waren Lisa, Abby, Jenny, Linda, Dalia, Stella, Martha, Cheyenne, Kim nicht da.
Trotzdem gab es unter den im Laufe des Tages ca. 20 anwesenden Mädchen ganz knuddelige Dingerchen und auch die etwa 20 Stück des anderen Geschlechts wirkten recht zufrieden. Bei den Mädchen ist das nicht ganz so, wie ich aus einigen Gesprächen erfuhr. Den Herren sitze das Geld derzeit aber auch gar nicht locker in der Tasche. Das kommende Monatsende sei mehr als deutlich zu spüren. Mein Glück? Zumindest wurde mir heute Atl-Service zu Atl-Preisen geboten, ohne dass lange zu diskutieren war. Sicherheitshalber habe ich immer nachgefragt und allen Damen sofort erklärt, dass bei uns (habe mir mal erlaubt für die Allgemeinheit zu sprechen) sonst nichts zu holen sei. Hessenpreise in Bayern oder wir lassen die Mineralölkonzerne hoch leben. Mehrere Mädchen bestätigten, dass einige Abzockerinnen für negative Stimmung gesorgt hätten, da sie auf andere Druck ausüben wollten. Zur Zeit scheint aber wieder Ruhe eingekehrt zu sein.

Juicy/Mirinda (ca.25, 170, KF 36, Karibik) hatte mich bei meinem letzten Besuch bereits mehrmals beim Duschen beobachtet und mit mir gealbert. Allerdings buchte ich sie nicht, da mir ein anderer Gast den Hinweis gab, sie sei viel zu ruhig und wenig engagiert. Doch diesmal wollte ich selbst testen. Nach einigen netten Worten auf einer der Couchen kuschelte sie sich an mich und verbreitete eine wohlige Stimmung. Das ging eine ganze Zeit so; erster Austausch von Zärtlichkeiten ohne jede zielorientierte Beschleunigung. Es kam wie es kommen musste. Immer weiter tasteten sich unsere Finger vor und sie meinte, ob ich es verkraften würde, wenn sie bereits hier in der Halle ein bisschen blasen würde . Welche Frage, ich opfere mich doch gerne für die Entwicklungshilfe Bayern. Ein sehr feinfühliges, zartes Anblasen durfte ich erleben, oben zeigte sie mir, dass sie das auch härter und mit schnellerer Frequenz beherrscht. Auf dem Zimmer war von Zurückhaltung aber auch schon gar nichts zu spüren, die Frauen sind eben immer wieder anders und auffallend häufig habe ich bei Dunkelhäutigen (die ich gar nicht so oft buche) ganz besonders intensive Erlebnisse. Besonders erwähnenswert war ihr Ritt, als sie mir dabei zuerst den Rücken zuwendete, sich immer weiter nach vorne beugte und ich diesen Knackpo bewundern konnte und dabei das Ein- und Ausgleiten in ihre Muschi herrlich verfolgen konnte. Eine tolle Nummer, beste Bundesligareife, vielleicht sogar ausbaufähig, das werde ich mal probieren.
Denn : Sie hat mir gestanden, noch nie GB erlebt zu haben. Na, da stelle ich mich doch gerne zur Verfügung. Weiß auf Schwarz, einfach klassisch.
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2004, 18:16   # 93
The Bitchlover
 
Benutzerbild von The Bitchlover
 
Mitglied seit 23. May 2003

Beiträge: 761


The Bitchlover ist offline
@ oldmen98

Beschreib doch bitte Samira etwas genauer (Alter, Größe, etc.) für die Aufnahme in die TA-Liste (oder würdest Du sie nicht als TopAct bezeichnen?).
__________________
TB - The Bitchlover
... der leider viel zu wenig Zeit hat für sein Hobby!
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2004, 10:49   # 92
-
 

Beiträge: n/a


@ alle

dann mal wieder zum Thema Kurzberichte.
War am Montag Abend zwischen 22 und 24 Uhr im Co. Mein Eindruck viele Mädels wenig Männer was sich auf die Stimmung der Mädels nicht unbedingt positiv auswirkte. Soll aber angeblich Montags nicht immer so sein, wie mir ein anderer Besucher erzählte. War überhaupt sehr nett zwei Mitsstreiterkennzulernen und sich zu ünterhalten. Wenn ihr das liest wünsche ich euch schöne Grüße nach München. Nun zum wichtigsten. Es war ein neues Mädel da bei welchem ich die Ehre hatte die Premierenummer zu schieben. Samira heißt die kleine. Ziehrliche Figur lange dunkle lockige Haare super süsses Lächeln und ein Nasenpiercing. Ach und leichte rote Strähnen im Haar. Zur Action super nett tolle Austrahlung und geiler Augenkontakt beim FO. Macht auch FT. Kein Zeitdruck eine superliebe Person werde sie wenn ich das nächstemal hingehe auf jeden Fall wieder auf Zimmer entführen. Eine zweite Aktion war zwar geplant, habe mich aber dann mit meinen Münchnern zu Samira an den Tisch gesetzt und vor lauter reden wurde es dann auch Zeit für mich zu gehen.

Gruß Oldmen und habt euch lieb
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)