HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^


^ B8 ^


^ BT ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^


^ B14 ^


^ B15 ^


^ B16 ^


^ B17 ^

LH Erotikforum
^ B18 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.11.2005, 13:03   # 1
12geht
Stammtischphilosoph
 
Mitglied seit 27. September 2005

Beiträge: 33


12geht ist offline
Thumbs up FKK Morgenland (Ulm) - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
morgenland_001.jpg  
Hallo Gemeinde

Imho passt dieser neue Thread besser hierher als in das BW-Forum, da das Ulmer Morgenland eng mit dem ColA verbandelt ist.

Eventuell können wir hier so ein ähnliches System wie mit dem ColA aufbauen.

Ich wünsche mir und Euch viele Berichte von Wahl-Arabern über ihre Heimatland-Exklave Ulm - vielleicht mit Anregungen für den Betreiber (so er hier mitliest) und und Erfahrungen über und mit den Mädels.

Many happy postings!

Gruß
D.


Zitat:
Morgenland – das steht für echte Qualität! Hier regiert die Lust, der Genuss – einfach das pralle Leben! Es wartet ein kleines Wohlfühlparadies auf Dich: Wellness deluxe, superleckere Speisen und natürlich jede Menge heiße, knackige Girls, die bei Bedarf bereitstehen!

Öffnungszeiten:
Mo - Do 12:00 - 02:00 Uhr
Fr - Sa 13:00 - 04:00 Uhr
So & Feiertags 15:00 - 01:00 Uhr

Eintritt (Tageskarte) 40 €
Eintritt Sonn- & Feiertags (Tageskarte) 30 €
Montag bis Donnerstag ab 23Uhr 30 €
Mo bis Sa Happy-Hour bis 18 Uhr (120 Min.) 30 €
3er Karte 100 €
10er Karte 300 €

Dienstag: Dessounstag
Donnerstag: Abendkleid-Tag

Website: http://fkk-morgenland-ulm.de

Saunaclub FKK Morgenland
Steinbeisstraße 22
89079 Ulm-Donautal

Telefon: 0731 - 20 75 690

************
Zitat:
Zum Morgenland SMALL TALK & DATING-Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=88181
__________________

Früher war die Zukunft auch besser

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  09.11.2015, 19:17   # 2433
Vagisil
she is my muse
 
Benutzerbild von Vagisil
 
Mitglied seit 8. January 2015

Beiträge: 4


Vagisil ist offline
10 Jahre Mola - Ulm

Bild - anklicken und vergrößern
alexis-mola-ulm.jpg  
Ich habe mich schon sehr auf die Jubiläumsparty im Mola gefreut. Erinnere mich noch gerne an die Partys bei der reizenden Fati.

Früh am Nachmittag waren wie üblich noch recht wenige Männer unterwegs, auch einige Kurzbesucher, die nur zum Zwischenkaspern da waren. Dafür waren die Mädels geil in sexy Abendkleider gehüllt.
Wie viele es waren kann ich leider nicht sagen, es waren zu viele für eine genaue Zählung, aber bestimmt gut über 30.

Der Barraum war nett dekoriert mit Girlanden und Luftballons, und die Bowle war seeeeehr stark


Alexis fiel mir in ihrem süßen lila Kleid gleich auf, und da sie gerade frei war und ich nur gutes über sie gelesen hatte, war die Buchung auch ziemlich gleich fix. Statt Smalltalk ziemlich gleich die Frage nach Zimmer.
Dort merkte ich sehr schnell, warum sie hier so viel gelobt wird. Das ist wirklich ein spitzen Mädel. Ein Körper zum niederknien, ein sehr hübsches Gesicht, und eine super Performance. Stellungwechsel gar kein Problem, alles wurde ausprobiert. Spitze.




Nach Kaffee und Saunagang wollte ich auch gleich sehr zügig die zweite Runde einläuten, bevor der Andrang auf freie Zimmer zu hoch wird. Es war sehr schwierig, unter den vielen tollen Mädels eine auszuwählen.


Adrianna fiel genau in mein Beuteschema. Als wäre sie optisch genau für mich geschaffen. So setzte ich mich zu ihr, aber auch mit ihr gabs kaum Smalltalk sondern sofort die Frage nach dem Zimmer. Es war aber dann schon Warteliste angesagt.

Hübsches Gesicht, Schwarze lange lockige Haare, knackiger Körper, lange Beine, das alles ist an dieser Frau so ziemlich perfekt. Ihre Haut fühlt sich phantastisch samtig an. Ich könnte sie ehrlich nicht besser basteln.
ABER: Ihr Service ist unter aller Sau.

Lustloses Gähnen, Augenverdrehen, kaum Konversation, ständige Aufforderungen "Finish" und "Halbe Stunde ist um", um dann am Spind beim Blick auf die Uhr festzustellen, dass gerade mal 25 Minuten vorbei waren (inkl Weg zum / vom Zimmer, Handtuchentsorgung sowie vorherige Waschung ihrerseits, während welcher ich alleine im Zimmer zu warten hatte). Tolle Zeitrechnung.

Reinfall hoch zehn!

Leider keine Fotos von ihr. Die Adrianna auf der Mola Website sieht ganz anders aus. Aber sie ist bestimmt schon länger hier, habe sie schon öfter gesehen, und ein Kollege an der Bar kannte sie auch schon.


Partyprogramm ging leider erst sehr spät los, dafür war die Partymusik immer auf einem ordentlichen Lautstärkepegel, bei dem einige tanzwütige Mädels auch das Tanzbein schwangen. Buffet gab es leider nicht. Bei der Frage nach Essen deutete die Thekendame wirsch auf die ausliegende Karte: Aufgebackene Pizza und Baguettes.
Um 10:30 fand die erste Tombola ohne großes Aufhebens statt.

Gegen 1 Uhr gab es dann Bauchtanz eines Travestiekünstlers, eine Show von zwei Girls, die einen Gast auf der Theke beglückten, sowie eine weitere Tombola. Danach gab es auch noch einen Geburtstagskuchen - Donauwelle, und von Andrea Bauchtanz über die ganze Theke.

Über etwas mehr Shows hätte ich mich schon gefreut, zumal ich so schon häufig ein Mädel direkt von der Bühne / Theke gebucht habe


Das war also die Jubiläumsparty. Nicht zu fassen, dass die Eröffnung wirklich schon 10 Jahre her ist. Auf weitere 10 Jahre Mola.

Antwort erstellen         
Alt  08.11.2015, 10:10   # 2432
bigdickxxl
 
Mitglied seit 12. April 2011

Beiträge: 27


bigdickxxl ist offline
Thumbs up Andra und Kathrin

Bild - anklicken und vergrößern
Andra.jpg   Kathrin2.jpg  
Bild
Dateityp: jpg Kathrin1.jpg (54,0 KB, 0)
Freitag Nachmittag im MoLa

Es waren jede Menge hübsche Girls anwesend. Im Raucherraum wurde ich von Andra angequatscht. Eigentlich ist sie nicht so mein Beuteschema aber irgendwie doch interessant. Wir gingen aufs Zimmer. Ihr Gebläse war ganz ok aber nicht berauschend. Zu viel Handeinsatz. Danach hat Sie gummiert und sich drauf gesetzt. Leider war Ihr mein Teil etwas zu groß und sie hat sich nur langweilig hin und her bewegt. Deshalb hab ich Sie aufgefordert daß wir es von hinten treiben sollen. Hab Sie dann pornomäßig hart genommen so daß es bei jedem Stoß schön geklatscht hat. Ich konnte Ihr den einen oder anderen Schrei entlocken. Dann noch in der Missionar die Beine weit nach hinten und den Gummi gefüllt. Wiederholungsfaktor: nicht unbedingt.
Nach einer kurzen Pause hab ich dann Kathrin entdeckt. Und was soll ich sagen. Sie ist genau mein Fall. Toller Körper und herrliche große Naturbrüste. Wir gingen aufs Zimmer und Sie weiß genau wie man einen Schwanz verwöhnen muss. Eine richtig geile Abwechslung aus Handjob, Blowjob und Tittenfick. Auch beim Vögeln ging Sie in allen Stellungen richtig geil mit und hat den Schwanz richtig genossen. Sie lässt sich schön tief stoßen. Wiederholungsfaktor: Ich muss Sie unbedingt wiedersehen... Wirklich eine richtig heiße Nummer.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.11.2015, 11:57   # 2431
weissdochinet
 
Mitglied seit 26. July 2012

Beiträge: 13


weissdochinet ist offline
So dann war ich gestern auch das erste Mal in meinem Leben auf einer Party in einem FKK Club.
Angekommen um 22:30 nett empfangen und ab in die Umkleide, hier schon feststellen müssen, dass der Anteil an muslimischen Unterhosenträgern recht hoch ist heute Abend.

Also rein in die Dusche und erstmal eine Runde umsehen im Club was Besonderes geboten ist, außer ein paar Luftballons am Boden die regelmäßig von den Ladys mit ihren Absätzen zertreten wurden - NICHTS...

Stimmung war dennoch sehr gut uns als ich nach ca. 30 Minuten im Raucherbereich stand, kam Anastasia zu mir und rieb ihren Arsch an mir. Wollte sie zuerst wieder wegschicken, da nicht so mein Typ, aber wie sie sich an mir rieb und mir unter mein Handtuch lange um an mir rumzuspielen, gab es kein zurück mehr. Ab aufs Zimmer, Gebläse durchschnitt, allerdings in der Reiter super Bewegungen und dann in der Missio zum Abschluss.

Danach eine Pause, was trinken und der Bauchtänzerin zugesehen, scheint ja der Überraschungsgast gewesen zu sein, hatte mir mehr erhofft auch wenn ich hier schon in anderen Berichten was von Live Sex Shows in anderen Clubs gelesen habe.

Nach genügender Regenerationszeit kam Kathrin zu mir und saß sich auf meinen Schoss, hatte sie schon mehrmals hier im Club gesehen, allerdings tat sie niemals den gleichen bis dahin, was ich jedesmal als schade empfand. Auf dem Zimmer wahnsinns Gebläse, Tittenfick und 3 Stellungskampf mit Abschluss auf spanisch, das leichte überziehen der 30 Minuten wurden von ihr mit einem "Dann musst beim nächsten Mal wieder zu mir kommen, dann ist das oK quittiert".

Jetzt war die Stimmung äußerst locker und ein Herr im Borat Kostüm und leichtem Drang zur Selbstdarstellung, der mit einem anderen Kollegen vorhin schon ständig tanzte gesellte sich auf die Theke auf der Kathrin tanzte, dazu gesellte sich noch eine weitere CDL die ihn auszogen und anfingen ihn vor allen zu blasen, was seine Freunde aus der osmanischen Fraktion mit lautem Lachen und Anfeuerungsrufen quittierten. Erschreckend wie es manchen Leuten gefallen hat, die haben sich tatsächlich mit einem Barhocker direkt an den Ort des Geschens gesetzt.. musste ich nicht haben.

Gerade als ich mich auf meine letzte Runde begab auf der Suche nach einer geilen Skinny ging die groß angekündigte "MEGA Tombola" los, recht unspektakulär wurden 3 Freikarten verlost, hatte bei der Werbung mehr erwartet, aber was soll die Beschwerei, habe ja schließlich eine gewonnen!

Dann eine schwarzhaarige mir A Cups ausgespäht auf der Couch etwas Gefummel und rauf aufs Zimmer, dann den besten Blowjob seit langem genossen. Hammerhartes tiefes feuchtes Blasen in verschiedenen Stellungen, gummiert und dann eine Runde Hoppa Hoppa. Leider weiß ich den Namen der Dame nicht mehr, ist aber eh nur eine Leihgabe aus dem Sakura lt. ihrer Aussage und wird so schnell nicht mehr im Mola aufschlagen.

Geduscht und ab nach Hause, auf dem Heimweg den Abend reflektiert: Gut jetzt hast sowas auch mal erlebt. Aber besser wie an einem normalen Abend ist es auch nicht, zumal unter dem Strich nichts besonderes geboten war außer dem Bauchtanz, aber dennoch ein super Abend
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2015, 08:56   # 2430
Madalena
LH Support
 
Benutzerbild von Madalena
 
Mitglied seit 6. July 2005

Beiträge: 489


Madalena ist offline
Post Update

Zitat:
10 Jahre FKK Morgenland - Donnerstag 5.11.2015


viele spass
Antwort erstellen         
Alt  05.10.2015, 23:59   # 2429
scharfer pete
 
Mitglied seit 8. July 2015

Beiträge: 9


scharfer pete ist offline
Ein herrlicher Freitag!!
Wer meint das Mola sei untergegangen, der hätte hier sein sollen. Ab 22 Uhr ca musste (durfte ) man lange mit seinem girl warten, bis ein Zimmerschlüssel frei war. Etliche tolle Opicians waren aufgeboten. Eine Augenweide. Nach Sonnenbad und 2 Saunagängen entschied ich mich für Julia
Ein skinny Girl mit ganz besonderem Service. Sie geht richtig gut auf dich ein und ist leidentschaftlich dabei in allen Varianten. Ein Hochgenuss!! Nach dem BuLi Kick landete ich bei Anastasia. Ein Vollweib!! Eine entspannte Stunde und wenn sie ihre Muschi anspannt, entstehen ganz besondere geile Gefühle. Ich habe keine Minute bereut. Als dann Julia[/B] noch an der Stange tanzte, war das Mola entflammt. Tosender Beifall. Aber alles Schöne muss einmal zu Ende gehen. Mehr als zufrieden trat ich die Heimfahrt an.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.09.2015, 12:35   # 2428
funforme
 
Mitglied seit 3. May 2015

Beiträge: 8


funforme ist offline
Liebeskasper und Balkandisco

am Freitag hat es mich trotz etwas übersichtlicher Anwesenheitsliste ins Mola verschlagen..... (selber schuld )

nach 1,5 Stunden Balkandisco und 2 Saunagängen habe ich das Mola wieder ungepoppt verlassen.

Lustloses rumgehänge der Mädels.....

Rania hatte einen Liebeskasper mit Rosen im Schlepptau.
(Wie peinlich ist das denn mit roten Rosen in den Puff).

Ein paar von unseren Mitstreitern scheinen den PUFF mit einem Heiratsmarkt zu verwechseln....
Antwort erstellen         
Alt  02.09.2015, 20:09   # 2427
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 2.807


joe250 ist gerade online
Das Treffen der Liebeskasper…

Vor ein paar Wochen als das Wetter noch schön und heiß war, machte ich mal einen Ausflug mit meinem Zweirad. Pünktlich gegen 15 Uhr am Sonntagnachmittag kam ich dann ganz zufällig am Morgenland vorbei. Naja, so ganz zufällig war es dann auch wieder nicht. Also nichts wie rein…

Und nach meinem zweiten Saunagang habe ich dann auch meine Lieblingsdame entdeckt. Ich hab mich dann mal zügig frisch gemacht, sah dann aber dass da wohl schon ein anderer ganz nervös auf sie wartete. Eine halbe Stunde früher oder später bringt mich auch nicht um, dachte ich. Leider hatte ich nicht mit einem Liebeskasper gerechnet. Denn der kurze Besuch hat geschlagene 2 1/2 Stunden gedauert und meine Geduld mehr als strapaziert.

In der Zwischenzeit hatte ich mich schon mal nach Alternativen umgeschaut und mit Gabi eine hübsche Dame mit durchaus gutem Service in der Hinterhand. Zumindest glaubte ich das.

Allerdings hatte ich nicht damit gerechnet, dass auch die Gabi ihren Liebeskasper hatte. Nach einer sehr innigen Begrüßung mit einem Gast schwante mir schon schlimmes. Auch bei ihr gab es dann ein Dauerdate.

So musste ich dann doch auf Dame Nr.1 warten. Als sie dann endlich nach unten kam hab ich sie dann „zufällig“ in der Dusche getroffen, denn noch einmal sollte mir keine anderer mehr dazwischen kommen. Das hat dann auch glücklicherweise geklappt und es gab ein paar Streicheleinheiten bei einer Zigarette im Raucherraum. Danach ging es dann endlich nach oben und wie immer hatte sich das Warten gelohnt.

Alexis und immer wieder Alexis kann ich da nur sagen, für mich aktuell wohl der beste Service im Morgenland.

Sollten sich die Liebeskasper das nächste Mal wieder treffen, dann will ich lieber nicht mit dabei sein.
Schließlich bin ich selber einer…
__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.
Antwort erstellen         
Alt  02.09.2015, 00:48   # 2426
scharfer pete
 
Mitglied seit 8. July 2015

Beiträge: 9


scharfer pete ist offline
Julia im Mola

Julia im Morgenland
Am Samstag wollt ichs mir mal wieder richtig schön machen. Also ab ins mola und hab mich im Außenbereich in die Sonne gelegt. Zwischendurch abgekühlt im Pool und dann war ja Bundesliga angesagt.
Die Spiele waren ja nicht direkt berauschend aber nach diversen Smalltalks hab ich mir mit Gabi einen Pausenfüller gegönnt. Sie ist ja nicht nur hübsch. Ihr GFS verzaubert immer wieder und so konnte ich die restliche Zeit der Bundesliga entspannt  genießen, Als später Bayern kam, nahm ich neben der „Expertin“ Gina Platz und es ist einfach nur toll, wie sie sich auskennt und beim Spiel mitgeht. Also beschlossen wir, die 3. Halbzeit auf dem Zimmer zu verbringen und wer Gina kennt, weiß, dass der Service keine Wünsche offen lässt. Kurzum : einfach Bestens. Eine herrlicher warme Sommernacht im Garten sollte den Abend beenden. Da erfuhr ich, dass Andrea um 12 Uhr Geburtstag hat. Da konnte ich ja nicht gehen – eine ehemalige Lieblingsfrau von mir. Was die Mädchen dann auf die Beine stellten war schon toll und sehr persönlich. Von Blumen über Geburtstagstorte war alles dabei und anschießen wurden Getränke und Torte an bekannte Besucher verteilt. In diesem Zusammenhang kam ich mit der bezaubernden Julia ins Gespräch. So kannte ich sie noch nicht: fröhlich, anschmiegsam und small talk über Gott und die Welt war Thema. Was soll ich sagen: Ich musste mit ihr einfach nach oben und sollte es nicht bereuen. Jede Minute war das (letzte) Geld Wert und es war der krönende Abschluss eines herrlichen Tages. Julia – ein weiterer favourite for me. Thanks
Antwort erstellen         
Alt  20.08.2015, 00:08   # 2425
bionik
 
Mitglied seit 27. September 2008

Beiträge: 12


bionik ist offline
alles gut!

Musste gestern wieder mal vorbeischauen, spät nachmittag angekommen wurde ich von Ali wie immer freundlich empfangen. Ausser mir noch ca fünf Mitstreiter in der Halle, und die 'Stammbesetzung' wobei einige allerdings in Zimmern waren wie es sich später herausstellte. Die AWL hatte ich gestern nicht angesehen, aber falls sie eine ähnliche wie die letzten Tage war, mit Ausnahme von Erika und Jasmin waren alle Ladies anwesend. Insofern scheint die AWL zu stimmen. Der Fernseher im Kino lief, ich nehme an Bundesliga wird auch gezeigt werden (habe ich aber danach nicht gefragt). Der leider verregnete Abend wurde bei mir von Raissa gekrönt. Wie ich schon mal berichtete, ein sehr schlankes, sexy Mädchen (seit neuem blondiert) mit bezaubernden Blicken und einem sehr schönen Knackpopo. Zu erwähnen ihr Service wie immer bestens. Jedenfalls bin ich dann gegen Mitternacht positiv gestimmt den Club verlassen. Also (noch) kein Grund zum Zweifeln!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.08.2015, 01:17   # 2424
birdie48
 
Mitglied seit 25. January 2014

Beiträge: 27


birdie48 ist offline
Mola Fan zweifelt langsam

War mal wieder im Donautal bei herrlichem Wetter. Ich traf da einige "Sportsfreunde" und so war reger Austausch angesagt. Die Mädchen plantschten z.T. im Außenpool und es war eine Freude , sie zu beobachten. So viele hübsche. Leider bemerkten meine "Mitfighter", dass sich am Empfang einiges verändert hat. Mittags relativ mürrisch empfangen zu werden, macht keine Freude. Die Bundesliga- und Pornofans Fans warten jetzt seit 4 Wochen auf die Reparatur des Fernsehers im Kino und beim nach Hause gehen keine Gute Nacht ( gute Fahrt oder auf Wiedersehen ) Richtig stofflig eben. Auch wurde von Seiten meiner Mitstecher bemerkt, dass nicht nur an diesem Tag die AWL nicht stimmte. Einer war sauer, da er wegen einer angezeigten Dame über 100 km gefahren war und sie nicht antraf. Das ist wenig professionell und schade für das Mola. Einige munkelten, dass wegen dem neuen Laufhaus nebenan kein großes Interesse am FKK Club bestehe. Ich will das ja nicht hoffen.
Aber kommen wir zur Hauptsache: Der herrliche Sommerabend wurde gekrönt - bei mir - Von mal wieder Alexis und Jasmin . Auch andere girls waren bezaubernd - aber man kann ja nicht überall sein. Ihre bezaubernde Art ist absolut freudenspendend und ich fuhr - strahlend und singend nach Hause
Antwort erstellen         
Alt  03.08.2015, 12:24   # 2423
scharfer pete
 
Mitglied seit 8. July 2015

Beiträge: 9


scharfer pete ist offline
Alexis

Ins Morgenland kann man z.Zt immer gehen.Shakir, der Hühne am Empfang verdient einfach ein Sonderlob. Er ist immer so freundlich. Da könnten sich andere eine Scheibe davon abschneiden. Dazu kommt: Eine große Anzahl von optischen Highlights unter der Sonne liegen zu sehen und ...... bereitet einfach Vergnügen hoch 3.
Dazu bieten einige einen Service der Sonderklasse. Unter ihnen ist Alexis nicht nur ein optisches Highlight. Mehr dazu will ich nicht verraten.. Es ist immer etwas besonderes bei ihr zu sein und man zehrt noch Tage danach.

Viel Spass im Mola
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.07.2015, 23:45   # 2422
funforme
 
Mitglied seit 3. May 2015

Beiträge: 8


funforme ist offline
KIM

Kim, 28, hat ein Pagenschnitt, hinten ein Tattoo zwischen den Schulterblättern, vorne ebenfalls um die Schultern ein Schriftzug ??? schöner Po..... und A-Tittis entgegen der Beschreibung auf der Homepage,
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.07.2015, 23:50   # 2421
scharfer pete
 
Mitglied seit 8. July 2015

Beiträge: 9


scharfer pete ist offline
Kim und die mädels

Zu Kim - die kriegen die fotos nicht ins internet, obwohl sie schon längst welche gemacht hat. - definitiv: der Arsch ist nicht ihrer . Gitti ist vom service her gesehen ein Kracher-feinste Sahne. Mit jasmin kann es wunderbar laufen- spricht ja auch ganz ordentlich deutsch. esmer ist leider sehr eingebildet-obwohl sie sehr hübsch ist. Bei Kathrin weiß ich nicht genau wo man dran ist. Service von Simona und Gina mehr als geil!!
Alexis ist halt überbucht, das wirkt sich natürlich aus. sie kann ja nicht bei jedem gut sein. geht einfach nicht.
Andi - ja ist immer noch sehr lieb- und manchem gefallen ja auch die neuen ..... Würd sie nicht von der bettkante stossen. Und da wären auch noch die neuen. Schön wäre es, wenn man von ihnen auf dieser Seite mal was lesen könnte. Sie sind ja z.T. außerordentlich hübsch. Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.
Zum Außenbereich: immerhin kann man in die Sonne liegen und in dem Pool sich abkühlen. Das ist im Safari nicht möglich. Schön wär natürlich so ein Außenbereich wie in VS- einfach herrlich.
Toll natürlich im Mola die Preise: 3 er Karte und halbe Stunde mädels. Kann man nichts sagen.
So jetzt ist schluss. Schreibt mal wieder.
und dann viel Spass bei der schönsten Nebensache der Welt !!! Nein es ist nicht der Fussball
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2015, 23:36   # 2420
rockfan67
 
Benutzerbild von rockfan67
 
Mitglied seit 26. November 2010

Beiträge: 122


rockfan67 ist offline
Cool Kim

Kim hat kurze Haare und ist Deutsche (bzw. Deutsch-Kroatin wenn ich mich recht entsinne). Sie ist eher klein und hat einen formvollendeten Arsch - das Foto auf der HP ist da fast schon eine Frechheit!

Und Alexis hat einfach ein süsses Gesicht - sie steht definitiv auf meiner Wunschliste.
__________________
Das beste kommt nach 45! War mit Deutschland ja genauso (Bernd Stromberg)
----------------------------------------------------------------
what happens in Vegas, stays in Vegas
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.07.2015, 23:31   # 2419
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 618


Role1 ist offline
Kim kenne ich leider nicht und es ist auch nur ein Bild auf der Homepage auf dem man nicht viel erkennen kann. Gibt es ein bestimmtes Merkmal wie ich sie erkenne.

Gitti ist leider in letzter zeit immer auf abwesend aber ich kenn sie von früher und ihr Service war immer gut wenn es auch optisch nicht unbedingt ein Highlight ist.
Ich werde sie wieder buchen wenn sie da ist.

Alexis steht auf meiner Liste ganz oben , hatte noch nie das vergnügen habe aber nur gutes gehört.
Gute Bilder auf der Homepage werde sie ansprechen.
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2015, 22:05   # 2418
funforme
 
Mitglied seit 3. May 2015

Beiträge: 8


funforme ist offline
Gitti ist nach wie vor der Hit

Kim eine Wucht

Alexis der Hammer .....

warum jammert ihr den alten Zeiten hinterher?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.07.2015, 01:06   # 2417
scharfer pete
 
Mitglied seit 8. July 2015

Beiträge: 9


scharfer pete ist offline
Ich hab ihr ja auch im voraus abgeraten, aber Ranja hat mich dahingehend belehrt, dass wenn eine Frau sich etwas vornimmt, kann man ihr es nicht aus dem Kopf bekommen. Dennoch muss ich zu Andreas Ehre sagen: sie ist das gleiche liebe und gute Mdchen in ihrem Inneren und in ihrem Srvice geblieben. Manchen scheint es sogar zu gefallen - so sagt sie.
P.S. Mich freut es , dass andere in diesem Punkt gleich denken wie ich. Natürlichkeit ist besser. Das gilt für mich auch bei zu üppigen Tatoos.
Vlt sehen wir uns ja mal wieder und können small talken
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.07.2015, 23:26   # 2416
alfonsmaier
 
Benutzerbild von alfonsmaier
 
Mitglied seit 20. December 2013

Beiträge: 93


alfonsmaier ist offline
Das darf nicht wahr sein ...

Schade, Schade. Das waren noch Zeiten, Andrea in natur ...
Antwort erstellen         
Alt  14.07.2015, 13:16   # 2415
He-Man
 
Mitglied seit 24. June 2015

Beiträge: 14


He-Man ist offline
Grmpf ... Schade das mit den neuen Hupen! Ist vollkommen unnötig gewesen!!
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2015, 10:48   # 2414
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 2.807


joe250 ist gerade online
Arrow Nachtrag - Bilder von den neuen Hupen

Bild - anklicken und vergrößern
DSC01774_1.JPG   DSC01776_1.JPG  
So kann sich jeder selber einen Überblick verschaffen





Außerdem gibt es eine neue Bardame: Jung, hübsch, blond, freundlich, sympathisch - gefällt mir
Wie so oft arbeitet sie leider auf der falschen Seite der Theke
__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2015, 09:44   # 2413
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 2.807


joe250 ist gerade online
Cool Zwei Mal Hochzeitsnacht bitte

Gestern war es für mich wieder einmal Zeit ins Morgenland zu schauen. Schließlich war mein Lieblingsschnuckel wieder aus dem Urlaub zurück und ich hatte schon leichte Entzugserscheinungen.

Am frühen Nachmittag wurde ich dann von Ali herzlich begrüßt. Ihn hatte ich schon lange nicht mehr gesehen und ich freute mich über unsere Begegnung. Drinnen waren dann bereits schon viele Mädels da, viele die ich auch zum ersten Mal sah.

Nach einem Drink legte ich mich erst einmal in die Sonne bis ich meine herzallerliebste entdeckte. Sie war mal wieder eine Runde rauchen und zwinkerte mir zu. Ich war jetzt schon recht geil, jedoch aber auch sehr verschwitzt, deshalb entschloss ich mich erst einmal ausgiebig zu Duschen bevor ich mich an Alexis ran machen wollte.



http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...&postcount=490

Dabei hatte ich aber vergessen, dass sie auch recht tüchtig sein kann und so stand ich frisch geduscht da und musste mit ansehen wie sie mit einem anderen Gast nach oben ging. Zum Glück dauerte das dann aber nicht sehr lange und sie war dann frei.

Nach kurzem Warten kam sie dann auch gleich auf mich zu. Jetzt noch einen netten Small Talk bei einer Zigarette und dann ging es auch schon aufs Zimmer. Mein Wunsch war 1 x Hochzeitsnacht und den habe ich dann auch bekommen. Ich kenne sie jetzt bereits ein Dreivierteljahr und ich bin noch so geil auf sie wie am ersten Tag.

Danach war wieder Ausruhen angesagt. Erst dann ist mir aufgefallen wie viele Mädels aktuell im Morgenland sind. Und einige davon brauchen sich nicht verstecken. Natürlich sind mir dann auch gleich die neuen Brüste von Andrea aufgefallen. Die müssen einem aber nicht wirklich gefallen. Mit einem riesigen Durchmesser wirken sie auf mich sehr unnatürlich von der Marke Salatschüssel. Aber mir kann es ja egal sein.

Die Chefetage war heute auch an Bord. Da wurden wohl noch die letzten Einzelheiten über das neue Laufhaus besprochen, das direkt neben an gebaut wird. Da kann man dann in Zukunft nach einem Clubbesuch noch einen Stubendurchgang im Laufhaus machen.

Jetzt war es aber Zeit für meine zweite Runde und bei dem großen Angebot an hübschen Mädels hatte ich die Qual der Wahl. Ich konnte mich nicht so recht entscheiden und als dann plötzlich mein Lieblingsschnuckel wieder vor mir stand, war es um mich geschehen.

Noch einmal Hochzeitsnacht? – Sie nickte und wir gingen wortlos nach oben.

Danach ging es dann nach Hause. Allgemein war es sehr kurzweilig. Liegt wohl auch daran dass man immer ein paar bekannte Stammgäste zum Quatschen findet.
__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.
Antwort erstellen         
Alt  09.07.2015, 00:42   # 2412
birdie48
 
Mitglied seit 25. January 2014

Beiträge: 27


birdie48 ist offline
Jasmin

Hallo mola fans,

zu den bekannten "Dienstleisterinnen" ist ja auch seit dem Urlaub Daria und vor allem [B]Jasmin[B] wieder zu erwähnen. Sie runden die vielen optischen Glanzlichter perfekt ab. Nachdem es an diesem Tag etwas ruhiger zuging, hatte ich "freie Auswahl".
Meine favourites Kim und Andrea ( mit ihren neuen Sillys ) waren frei und ich hab dies so richtig genossen. Danach gönnte ich mir eine längere pause in der Sonne und im Außenpool. Herrlich mit den Nackedeis zu planschen. Leider ist der Pool etwas klein und vor allem sollte er immer wieder besser abgefischt werden. Hier ist man etwas nachlässig. Eigentlich wollte ich dann nach Hause gehen, da lief mir Jasmin über den Weg. Sie ist einfach schon äußerlich ein Hingucker. Das Gespräch entwickelte sich bei einer Zigarette positiv und so landeten wir im Zimmer mit Ventilator. Was soll ich sagen? Eine herrliche Stunde die nach Wiederholung ruft. Ganz bestimmt.
Zufällig erfuhr ich dann, dass Alice nicht mehr am Empfang arbeitet.Was da jemand mehr dazu? Sicherlich ein Verlust fürs Mola, denn der Empfang am Eingang ist der 1. wichtige Eindruck und das hat sie super gemacht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.06.2015, 20:21   # 2411
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.258


vino ist offline
Neues aus dem Morgenland

Ja es gibt neues im Mola, u.a. einige neue Mädels - und ich hatte den Auftrag zu schauen, ob Bekannte dabei seien.
Außerdem hatte ich selbst noch was zu erledigen.

Ankunft ca. 15:00, eine Runde durch den Club gedreht, und dann kommt mir Alexandra entgegen (mit 2 Freundinnen)

Draußen eine geraucht (nicht ich ) dann kam auch schon die Zimmerfrage (nicht von mir );
Ich erbat mir noch etwas Zeit, weil ich noch etwas runterkommen wollte.
Als ich mir an der Bar was zu trinken holte, wurde ich von Alexandra zu ihr gebeten;
Ratschen, kuscheln .. naja dann gehen wir halt doch gleich aufs Zimmer.


Alexandra für gut 2 Stunden genossen;
Die 1. Runde Finish im Reiter dann Kuschelstunde und für Runde 2 hab ich mir das französische Extra gegönnt
Soweit alles sehr fein, allerdings war Alexandra für ihre Verhältnisse etwas reserviert;
So schön es war mir reichte es erst mal - ich brauchte Pause und auch Alexandra hatte erstmal genug...
(von mir?) (2)
Und für später eine Fortsetzung versprochen.


Danach gings nach draußen in die Sonne, diese und den Anblick der hübschen Mädels genossen;
Ja da gab es schon ein paar
Insgesamt war mir das Lineup zu agentisch, einfach nicht hübsch genug (oder doch zu schwedisch ).
Abends wurde es besser, aber auch jetzt schon ein paar, die mich fast mehr gereizt haben als Alexandra (sie scheint ihre Monopolstellung langsam zu verlieren), aber versprochen ist versprochen
Es tat sich zwar nicht direkt eine neue Baustelle auf, aber zumindest eine verengte Fahrbahn

Ich blieb wohl etwas zulange in der Sonne und zusammen mit dem Kräfteraubenden Zimmer vorher, war ich jetzt richtig platt.

Also relax, Sauna, Pizza (wird extra berechnet )...
Bei dieser Gelegenheit sei Barmaus Nelly erwähnt. Sie sieht gut aus, macht die Bar den ganzen Tag alleine perfekt und nachdem ich etwas mit ihr flirtete wurde ich besonders aufmerksam bedient


Dann kam Alexandra und forderte Zimmer 2
Jetzt war es wieder so innig wie ich es mit ihr gewohnt bin;
Ausgiebiges Schmusen und kuscheln, dann ein einfaches Hauptprogramm (französisch mit Extra )
und ein ausgiebigstes Auskuscheln (1)
Versprechen eingelöst


Danach hab ich noch Frauenfußball geschaut und noch ein paar Kleinigkeiten erledigt ;
Ich hab die gewünschten Infos eingeholt und bei der verengten Fahrbahn hab ich mich schon mal vorgestellt.

Abends im Lineup gab es noch zusätzlich ein paar für mich Buchbare (insgesamt also schon gut)
Nachmittags waren wenige Gäste da, später am Abend war der Club dann doch einigermaßen besucht.


Bei schönem Wetter, mit langen Zimmern und Frauenfußball kann man auch 10 Stunden alleine im Mola verbringen, ohne dass es langweilig wird

__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Alt  25.06.2015, 23:58   # 2410
bionik
 
Mitglied seit 27. September 2008

Beiträge: 12


bionik ist offline
Smile Dienstag in Mola

nach längerer Abstinenz, war ich doch neugierig aufgrund der vielen neuen Damen auf der HP und so war ich am Dienstag, Dessoustag, gegen halb acht am Mola Parkplatz angekommen. Die nun wegen des Neubaues (soll ein Laufhaus werden) weniger gewordenen Parkplätze waren fast alle belegt, den letzten gerade noch ergattert lief ich hinein und wurde wie immer freundlich empfangen. Die Handrücher empfangen, umgezogen, bei den Saunen angenehm geduscht und an die Bar. Ich war überrascht daß es doch viele Gäste da waren und noch mehr Damen sexy durch die Halle tänzelnd in ihren Dessous. Die meisten hatten schwarze Strings mit Selbsthalter-Strümpfen im breiten Spitzenbund an, wodurch sie sehr sexy aussehen. Besonders Kim und Jasmin stechen mit ihren wohl geformten, Pfirsich-Popos besonders hervor. Ranja fiel ganz in weiß auf, steht ihr auch gut. Ein Capuccino bestellt und an der Bar Platz genommen um langsam herunterzukommen, dabei fiel mir die Erika auf. Sie saß gegenüber der Bar, etwas zurückhaltend, vielleicht der Eindruck wegen ihrer Brille. Unsere Blicke kreuzten sich zufällig, dann musste ich sie spontan kennenlernen. Sie kommt aus Rumänien, deutsch kann sie wenig, englisch aber recht gut. Die Angaben auf der HP stimmen, zarte 21 J jung. Nach einem kurzen Kennenlerngespräch, fühlte ich daß ich sie bald in meine Arme nehmen sollte, so stiegen wir erwartungsvoll die Treppe hoch. Im Zimmer, zuerst schönes, ausgiebiges Küssen. Anschliessend lagen wir auf dem Bett, wo ich mich von ihren perfekten französisch Kenntnissen überzeugen lassen konnte . Dann aufgummiert, und in der Missio langsam angefangen. Mit der Zeit wurde sie auch geil, so konnte ich genüsslich in die saftige Muschi eindringen. Sie hat Kondition, ich habe es ausgekostet, schliesslich in doggy zum Abschluß gebracht. Sie ist sehr korrekt, wir hatten noch 15 min zur 2 CE, die wir mit Massage herumgekriegt haben. Tolle Nummer, gerne wieder Noch bisschen sauniert, und zufrieden den Weg nach Hause angetreten, also ich komme wieder!
Antwort erstellen         
Alt  23.06.2015, 03:20   # 2409
anondler
 
Mitglied seit 29. March 2010

Beiträge: 22


anondler ist offline
Montag im MoLa

Ich bin am Montag um etwa 21 Uhr beim Morgenland aufgeschlagen. Nebenan wird kräftig gebaut, mir hat sich nicht auf Anhieb erschlossen, wo der Eingang des MoLas ist. Rechts am Haus vorbei wurde ich dann fündig.

Ich habe mich als Erstbesucher vorgestellt, habe dann eine kleine Erklärung am Empfang bekommen, die 40€ Eintritt gezahlt und mir zwei blaue Handtücher gewählt, umgezogen und unter die Dusche.

Das MoLa ist ein großer Raum mit Bar in der Mitte, Sitz- und Liegemöglichkeiten drumherun, ein Raucherraum (gleichzeitig Pornokino) geht ab, sowie der Saunabereich mit zwei Saunen, einem Whirlpool, Duschen und Tauchbecken. Man erreicht auch einen kleinen Außenbereich und es führen Treppen nach oben zu den Zimmern.

Es waren vielleicht zwanzig Mädels dort, weniger Männer. Auf den ersten Blick hat mir keine optisch zugesagt, am ehesten Beatrice aus Moldawien, 23 Jahre alt, blond. Sie ist nett, sieht ganz gut aus, ich kann ihr keinen Vorwurf machen, aber irgendwie hat es nicht gepasst. Intensive Zungenküsse oder Küsse sind wohl nicht so ihr Ding. Sie hat viel Gleitgel benutzt, ich habe in ihr gar nichts gespürt, so dass ich irgendwann nett gesagt habe, dass es auch so schön war und wir runter gehen können.

Gut, ich habe dann ein bisschen relaxt und sauniert, und mich dann zu Marianna aus Rumänien, 19 Jahre gesellt. Sie hat schöne puffy nipples, die sich beim Lecken schön aufstellen. Ihr Muschi ist recht groß und lässt sich wunderbar lecken, ihr Arsch genau richtig: schön griffig und nicht zu klein. Im Doggy fickt sie gut mit, ich habe mich aber für das Abspritzen in der Missio entschieden. Danach war noch Zeit, so dass wir nach der Säuberung noch ein bisschen kuschelten. Ein sehr nettes Mädel, mit ihr würde ich wieder die Matratze teilen.

Die Zimmer im MoLa sind verspiegelt, was ich sehr geil fand. Das sonstige Ambiente im Aufenthaltsbereich ist ein bisschen abgewohnt, in der Dusche stinkt es wie schon oft erwähnt. Es gibt auch keine wirkliche Möglichkeit, sich im Aufenthaltsbereich vernünftig hinzulegen. Man kann nur Sitzen, allerdings nicht sonderlich bequem. Zusätzlich wird ein längerer Aufenthalt im Club dadurch verhindert, dass kein Essen im Eintrittspreis enthalten ist. An der Wand hängt ein Fernseher, auf dem wirklich schlechte Pornos laufen.

Alles in allem wird mich das MoLa nicht wieder sehen. Es waren ein paar gutaussehende Mädels da, aber ich bevorzuge eine größere Auswahl. Außerdem bevorzuge ich im FKK-Club ein Ambiente, in dem ich mich länger aufhalten kann.

Antwort erstellen         



# Lexi Forum Hamburg #



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2017 LUSTHAUS Stiftung Hurentest, S.A.
Quantum Plaza, 2nd Floor, 52 East Street, Marbella
Panama 4 PA, Republic of Panama

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)

 

 

 

Backup-Server 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10