HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Niedersachsen > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Niedersachsen
  Login / Anmeldung  




^ SB ^


^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^

LH Erotikforum
^ B10 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  15.01.2005, 18:42   # 1
-
 

Beiträge: n/a


Baldy`s Partyttreff - Erfahrungen ??

Hallo,

war schon jemand von euch im Baldy`s Partytreff in Lengede ????
Würde mich interessieren wie es da so ist (Mädels, Preise, ......)
Thanks, ............................
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  21.10.2012, 17:06   # 29
ElectroBoy69
 
Mitglied seit 21. October 2012

Beiträge: 1


ElectroBoy69 ist offline
Wink Neuling !! ^^

Hallo Gemeinde,

Ich bin zufällig auf die Seite von Baldis Partytreff gekommen und wollte erstmal Informationen suchen wie es dort ist !! Ich bin Neuling was bezahlter Sex angeht ! Habe mir eure Antworten durchgelesen...und frage euch ob es der Laden sein sollte der mich (sozusagen Entjungfert ) ?? Er ist in meiner nähe und manche Girls sind ja recht Geil ! Und was mache ich wenn ich ein wenig bammel habe alleine dort hinzugehen ?? Danke im vorraus für eure antworten !

Gruß Basti
Antwort erstellen         
Alt  13.09.2012, 18:21   # 28
-
 

Beiträge: n/a


Bilderdienst!

Bild - anklicken und vergrößern
header-logo.jpg  


war noch nie dort...
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2010, 23:22   # 27
Julius58
 
Mitglied seit 22. September 2006

Beiträge: 3


Julius58 ist offline
Thumbs down

Hallöchen,

kann dasGganze nur bestätigen. War tagsüber da, war wenig los. Absoluter Reinfall. Habe ganze 3 Mädles zu Gesicht bekommen, alle leider nicht nach meinem Geschmack.

Trotzdem das "kleinste Übel" gewählt und ab aufs Zimmer. Irgendwie um tausend Ecken im hintersten Winkel dieses insgesamt ziemlich düsteren Ladens.

Es folgte die lust- und liebloseste Nummer, die ich je erlebt habe. Nein Danke. Mich sehen die dort nicht wieder...
Antwort erstellen         
Alt  31.10.2009, 11:52   # 26
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 244


2mika60 ist offline
Thumbs down Baldis-Lengede

Der Griff in die Kloschüssel!!!
Nach meinem ersten Reinfall im Baldis vor gut 2 Jahren entschloß ich mich gestern dem Club eine zweite Chance zu geben.So machte ich mich denn auf um die 280 Km hinter mich zu bringen und traf dann so gegen 23:30 dort ein.Oh Gott! der Parkplatz war um diese Zeit noch gut gefüllt,und als ich dann nach dem Bezahlen meines Obulus 120.- die Halle betrat erblickte ich auch sofort ein Mißverhältnis von Mann-Frau.Nun gut ich hatte mich entschlossen und so drapierte ich mich am Treesen und wartete erst mal ab.Die anwesenden Damen waren entweder sitzend bei einem Herrn oder saßen zu zweit im Gespräch zusammen.Nach kurzer Zeit beorderte die Treesenkraft eine Dame an meine Seite.Nun ja ,da ich ja keine Auswahl treffen konnte ging ich mit ihr erstmal aufs Sofa,ich war ja gerade erst angekommen und sie wollte sofort aufs Zimmer.So nach10Min. und dem halbvollen Colaglass gab ich ihrem Drängen nach und wir verzogen uns auf eine Spielwiese.Was jetzt folgte war das lustloseste was ich je erlebt hatte.Es kam zu keinem Streicheln weder bei ihr noch bei mir und das abgreifen bei ihr versagte sie mir immer durch geschicktes wegdrehen ihres Körpers.Es wurde auch sogleich das Gummi übergestülpt und es folgte ein hartes und gefühlloses blasen mit starkem HE .Bei diesem Prozedere kam mein Kleiner gerade mal zum halbsteifen Zustand,was sie wohl schon als Erfolg ansah und sich auf den Rücken schmiß und " komm ficken ".Viel mehr Kommunikation war Mangels Spracchkentnisse nicht möglich.Dies war dann auch für mich die totale Lustbremse,denn ich hatte keine Lust meinen halbsteifen in ihre gut eingeölte Lustgrotte zu hängen.Dies gab ich ihr dann auch zu verstehen und unter ihrem verständnislosem Kopfschütteln verzog ich mich wieder an die Bar.Ich beobachtete das Treiben noch cirk. 20 Min. und ließ mir dann meinen Spindschlüssel aushändigen.Die Thekenkraft wollte nun hartnäckig wissen ob etwas nicht in Ordnung war, doch wie soll ich mich in dieser Situation äußern ohne jemanden zu verletzen und dies ist nicht meine Art.Ich fuhr also wieder Richtung Heimat mit der Gewissheit das das Baldis mich zum letzten Mal gesehen hat. Ich möchte hinzufügen,daß ich über genügend Erfahrung mit Pauschalclubs habe und des öfteren auch gute bis sehr gute aber das gestrige habe ich noch nicht erlebt.Sei es drumm,ich weiß nicht ob das Mädel ob der späten Stunde einfach schon fertig war oder ganz einfach lustlos,jedenfalls ist dies absolut nicht als Service zu verstehen.
Gruß Mika
Antwort erstellen         
Alt  21.09.2009, 22:43   # 25
frankencasanova
Mei san mir guat
 
Mitglied seit 22. February 2004

Beiträge: 318


frankencasanova ist offline
Times are changing

Hatte gestern - nach drei Jahren - wieder mal das "Vergnuegen"!

Fangen wir mit dem Positiven an:

Mittlerweile wird Fussball gezeigt, bin viermal gekommen und hatte - mit sechs Stunden - dieses Mal genug Zeit!

Essen war Schokokuchen, Mayonaisesalate und spaeter Kartoffeln mit irgendeiner Art Gulasch, das meinen Magen zum Pfurzen animierte!

Erste Runde mit Lena aus Ungarn, die mich anzwinkerte, recht mollig, blond und aelter ist sowie seit neun Tagen da ist! Abweichend zum letzten Mal - wie bei allen anderen drei Durchgaengen - kein blankes Anblasen, sondern "nur" Blasen mit Gummi, bevor ich sie - entgegen meinem Wunsch - von hinten nehmen "musste"! Note: 4, was sie mir auch anmerkte und nachfragte, da Zimmerauswahl und Stellung von ihr bestimmt worden sind!

Zweite Runde mit "Jenny" aus Kaliningrad/Russland, die ihren ersten Tag hatte, dunkle Haare hat und maximal 20 ist! Gutes Gestell mit kleinen, jungen Knospen, die sie erst am Ende auspackte! Blasen mit Gummi bis zum Ende! Note: 5, da recht unmotiviert, wenn auch die Attraktivste!

Dritte Runde mit Susan aus Domrep, die von alleine auf mich zugekommen ist, mitte zwanzig ist und eine schwarze Perle mit dunklen Haaren ist! Blasen mit Gummi, dann Gummi runter und mit Oel abgewichst! Note: 5, da unmotiviert und "Schatzi"!

Vierte Runde mit Anja aus Polen, die die Gepflegteste ist, Anfang dreissig und blond ist! Da schon muede ging ich - nach Anblasen mit Gummi - und Wichsen mir selber zur Hand bei gleichzeitiger Massage ihrer grossen, schoenen Moepse! Note: 3, haette ich am Anfang nehmen soll, was ich auch getan haette, wenn sie nicht so arrogant gewesen waere!

Gesamturteil: Note 4, da kein blankes Anblasen mehr, keine Action wie Gang-Bang/Stangentanz mehr! Allerdings 109 Euro fuer sechs Stunden mit viermal Sex gerade noch ok!

Frankencasanova, der nun nicht wieder nach Hannover umziehen muss!

PS.: Die Attraktivst war die Empfangsdame Doreen!

Antwort erstellen         
Alt  19.05.2008, 03:22   # 24
Promotion
Lusthaus Blogger
 
Benutzerbild von Promotion
 
Mitglied seit 9. October 2007

Beiträge: 118


Promotion ist offline
Klasse Berichte, für den ersten haben wir uns entschieden.

Dieser Bericht wurde verkürzt und anonymisiert mit Direktlink in unsere Topliste auf lusthaus.info aufgenommen.
__________________
Lusthaus Infos und Werbeaktionen

www.lusthaus.info
Antwort erstellen         
Alt  21.04.2008, 22:14   # 23
KINGKONG
König der Affen
 
Benutzerbild von KINGKONG
 
Mitglied seit 7. May 2002

Beiträge: 292


KINGKONG ist offline
Ein Münchner auf Abwegen

Hallo Gemeinde,
letzte Woche hat es mich auf dem Weg zu VW (Vögeln Weltweit ) zu Baldis Partytreff verschlagen. Mein Heizöl-Ferrari ist einfach kurz vor Salzgitter links abgebogen . Den Laden zu finden war nicht schwer. Er befindet sich in einem kleinen Industriegebiet. Der Parkplatz ist quasi hinterm Haus, wo auch der Eingang ist, die Pfeile weisen einem den Weg. Der Laden ist dann im ersten Stock. Die Barfrau Doreen hat mir aufgemacht und erstmal die 109€uronen kassiert. Das wars dann auch mit Diskussion übers Geld. Das ist irgendwie schon Klasse. Nach der langen Fahrt hab ich dann erstmal Sauna und Quirlpool genossen. So richtig hat mich dann keine der 6 anwesenden Damen angemacht, weshalb ich mir auch erstmal einen Kaffee gegönnt hab. Die Mädels sassen alle im Bikini da, nichts besonderes, eher das was Else Müller am Baggersee trägt. Mit der Bardame hab ich mich gleich prima unterhalten.
Die Mädels sind alle dagesessen und irgendwie war etwas Grabesstimmung. Mein Willi wollte dann aber irgendwie doch was. Ich hab mich also direkt mal zu einer Dame gesetzt. Die hat dann kein Wort Deutsch oder Englisch gesprochen und ich sprech kein Russisch. Aber dann hab ich mir gedacht, vieleicht kann sie wenigstens französisch . Sie hat sich derweil mit ihrer Nachbarin auf der Couch unterhalten. Ich hab sie mir dann geschnappt und auf eine der großen Wiesen geschleppt, da konnte sie dann wenigstens nicht mehr mit der anderen plaudern. Die Nummer war dann kurz und schmerzlos. Ich hab mich dann an der Bar mit einem anderen Dreibeiner unterhalten , der hatte zwei auf der Matte und die haben sich offenbar auf Russisch (oder was auch immer) über ihn lustig gemacht. Also was solls hab ich mir gedacht, nochmal in den Wirlpool. Ich saß da grad so, kam doch glatt ne nette Blondine, die mir vorher noch garnicht aufgefallen war. Die konnte nicht nur deutsch, sondern, wie sich später rausstellte, auch prima französisch (wenn auch vulkanisiert). Mit der hab ich mich dann in den Ruheraum gleich neben dem Quirlpool verzogen. Die Nummer war dann echt OK, gutes (akzentfreies) französisch , prima Fick. Ist echt schön mitgegangen ohne eine übertriebene Show abzuliefern. Ich war dann schon vier Stunden da und musste mich ins Hotel absetzen.
Fazit: Schönes Ambiente, alles recht groß, Mädels vor allem aus Osteuropa, nicht nur Schönheiten, vereinzelte Lichtblicke, ordentlicher Wellnessbereich, brauchbares Buffet, supernette Bardame (die wär ein Lichtblick gewesen, aber die hat ja leider nur die Bar gemacht) und ein unschlagbar günstiger Preis. (Preissn hab ich nicht getroffen )
Antwort erstellen         
Alt  10.03.2007, 14:44   # 22
KINGKONG
König der Affen
 
Benutzerbild von KINGKONG
 
Mitglied seit 7. May 2002

Beiträge: 292


KINGKONG ist offline
Gibts hier mal was neues ?

Gibts hier mal was neues ? Wenn mal wieder jemand aktuell dort war, bitte posten...
Antwort erstellen         
Alt  28.12.2006, 02:01   # 21
gulfcoast
 
Mitglied seit 25. February 2004

Beiträge: 2


gulfcoast ist offline
23.12.06 Weihnachtsvögelei

Ahoi Männers,

nur kurz: Ich bin um ca. 21.00 Uhr gekommen, anwesend waren ca 16 Kerle und 6 Gretels. Eine Schokolinse, Ü30, KG40. Eine Russenbabcia ca. 40 Jahre auch KG 40, eine richtig fette Polin, so um die 30, lachte viel und laut, eine süße große blonde Polin ca. 20-25 KG 34 A-Cups und etwa 1,75m sowie ihre polnische Freundin. Auch eine richtig hübsche, brünette Lockenmähne, KG 36, B-Cups, ca. 1,65m. Die beiden Polinnen waren superhübsch aber auch superzickig. Sie behandelten die Gäste teilw. herablassend und beleidigend. (Natürlich nur "po Polsku") Aber da ich es verstehe, nicht minder schlimm. Hohes Agressionspotenzial. Zu guter letzt eine süße Deutsche. Lieb, einfühlsam, Puppengesicht, ca. 25 Jahre, KG 36 B-C Cups, ca. 1,65m. Sie war für mich an diesem Abend der Star.

Man sollte mit geringen Erwartungen hingehen. Im Großen und Ganzen verstehen sich die Ladies als "Entsafter" und arbeiten gezielt auf´s Abspritzen hin. Es kostet 110,00 Euro mit Essen und Trinken. Es ist als solches ein Erlebnis, anderen beim Ficken zuzusehen, finde ich. Aber das hat man ja wohl in jedem Partyclub.
Antwort erstellen         
Alt  06.10.2006, 12:50   # 20
castor
 
Mitglied seit 10. July 2003

Beiträge: 4


castor ist offline
wie schon angekündigt, habe ich die Lage gescheckt und mußte feststellen, es ist alles so wie hinlänglich beschrieben.... es waren 7 "Damen" anwesend, optisch von 2+ - ziemlich mollig, alles osteurop. Herkunft, abergut deutsch sprechend, nett, freundlich und willig....

Wiederholungsfaktor: 100%

Achso: 109,00 € so lange, so oft man will/kann Getränke und Speisen incl.

Castor
Antwort erstellen         
Alt  25.09.2006, 15:40   # 19
grayglasses
Hausgeist
 
Mitglied seit 3. November 2004

Beiträge: 601


grayglasses ist offline
Wer die Homepage liest, der wird merken das an den Mafia-Gerüchten nicht viel dran ist.
Tatsache ist, das der Betreiber gewechselt hat. Warum auch immer. Könnte mir gut vorstellen, dass es dem alten Betreiber nicht sonderlich geschmeckt hat. Daher vermutlich die Gerüchte.
Ansonsten steht doch alles auf der HP
__________________
früher haben meine Tanten mich immer damit aufgezogen, als sie mir auf Hochzeiten in die Seite stießen und sagten "du bist der Nächste... du bist der Nächste..." sie haben erst damit aufgehört, nachdem ich das gleiche mit ihnen auf Beerdigungen gemacht habe...
Antwort erstellen         
Alt  25.09.2006, 14:18   # 18
castor
 
Mitglied seit 10. July 2003

Beiträge: 4


castor ist offline
baldis

@bayernbaerli

doch den gibt es noch www.baldis.net

gab da soon paar komische Gerüchte... Mafia.. und so...

fahre aber demnächst mal vorbei um die Lage zu checken..

Castor
Antwort erstellen         
Alt  25.09.2006, 11:28   # 17
-
 

Beiträge: n/a


Exclamation Partytreff Baldis

Hallo Mitstreiter,
gibts eigentlich diesen Partytreff nicht mehr, denn ich konnte im Netz nichts mehr finden. Wäre schön, falls es diesen noch gibt, wenn ihr mir die Netzseite posten könntet.
Antwort erstellen         
Alt  26.08.2006, 00:12   # 16
frankencasanova
Mei san mir guat
 
Mitglied seit 22. February 2004

Beiträge: 318


frankencasanova ist offline
Mein erster Partytreffbesuch

Als Vorspiel zum Madonnakonzert war ich - für unschlagbare Euro 88 - am Dienstag - leider nur - drei Stunden in Baldy´s Partytreff Lengede, der - leider - generell etwas ab vom Schuß und speziell für mich viel zu weit im Norden liegt!

Aber für vier Sexrunden, paar Getränken und Kassler mit Sauerkraut und Kartoffelbrei hat es gereicht; Sauna, Whirlpool und Kicker sowie - wetterbedingt - Außenbereich mußte ich aussparen!

Der Laden an sich ist überwiegend in osteuropäischer Damenhand, auf durchaus schnelles Kommen ausgelegt, was jedoch in der Natur der Sache liegt, und sehr dienstleistungsorientiert! So gab es in der Herrentoilette Einmalzahnbürsten und Zahnpasta, was ich bislang in keinem Platz der käuflichen Liebe vorgefunden habe und den Damen gegenüber - insbesondere, wenn es Essen und/oder Getränke gibt - als sehr hilfreich empfinde, auch, wenn ich mittlerweile immer Kaugummi mitnehme!

In der ersten Runde wurde ich von der dunkelhaarigen Isabella mit leichtem Hängebusen und ihrer blonden, supergroßen Kollegin mit kleiner Oberweite, aber etwas großem Hintern - kaum, daß sie mit meinem Vorgänger fertig waren - auf die Matte geholt, wo mir Isabella einen ohne blies, um mich dann zu reiten, während ihre Kollegin über mir stand und ihre schöne Muschi zeigte! Irgendwann mußte ich mich dann doch auf Isabella konzentrieren, um zu kommen; zumal die Kollegin die Hübschere war und ein Klassegestell hatte!

In der zweiten Runde hat mir die kleine, blonde, tätowierte Steffi einen blank geblasen mit Aufnahme, zu der sie mich verbal mit den Worten "komm schon - ich laß nicht jeden in meinen Mund spritzen!" aufforderte!

In der dritten Runde, die als Gang-Bang-Runde sehr schnell auf meine zweite Runde folgte, wurde mir als Nachhut zuerst von einer etwas älteren deutschen Dame einer blank angeblasen, bevor es mit einer schön gestrapsten Russin weiterging, die aber mit mir irgendwann ein Einsehen hatte, daß ich noch nicht wieder konnte und das, obwohl ihre Kollegin mir von hinten die Eier kraulte, während ich die Russin missionierte!

In der vierten Runde folgte ich einer wunderschönen rothaarigen Russin und zwei Männern! Leider machte sie nach den Beiden Pause, so daß es beim Streicheln ihres Busens und ihrer Muschi blieb, was bei - ihren Worten nach - 18 Männern an diesem Tag aber auch menschlich verständlich war!

Generell werde ich wieder in einen Partytreff gehen, wo auch immer mich mein Weg hin verschlägt! Speziell war es echt geil und ich habe mich - in Anbetracht von insgesamt zehn Mädels, die ich gesehen habe - geärgert, daß ich nicht noch mehr Zeit/Kondition mit gebracht habe, was ich beim nächsten Mal sicher machen werde!

frankencasanova
Antwort erstellen         
Alt  26.08.2006, 00:05   # 15
frankencasanova
Mei san mir guat
 
Mitglied seit 22. February 2004

Beiträge: 318


frankencasanova ist offline
Mein erster Partytreffbesuch

Als Vorspiel zum Madonnakonzert war ich - für unschlagbare Euro 88 - am Dienstag - leider nur - drei Stunden in Baldy´s Partytreff Lengede, der - leider - generell etwas ab vom Schuß und speziell für mich viel zu weit im Norden liegt!

Aber für vier Sexrunden, paar Getränken und Kassler mit Sauerkraut und Kartoffelbrei hat es gereicht; Sauna, Whirlpool und Kicker sowie - wetterbedingt - Außenbereich mußte ich aussparen!

Der Laden an sich ist überwiegend in osteuropäischer Damenhand, auf durchaus schnelles Kommen ausgelegt, was jedoch in der Natur der Sache liegt, und sehr dienstleistungsorientiert! So gab es in der Herrentoilette Einmalzahnbürsten und Zahnpasta, was ich bislang in keinem Platz der käuflichen Liebe vorgefunden habe und den Damen gegenüber - insbesondere, wenn es Essen und/oder Getränke gibt - als sehr hilfreich empfinde, auch, wenn ich mittlerweile immer Kaugummi mitnehme!

In der ersten Runde wurde ich von der dunkelhaarigen Isabella mit leichtem Hängebusen und ihrer blonden, supergroßen Kollegin mit kleiner Oberweite, aber etwas großem Hintern - kaum, daß sie mit meinem Vorgänger fertig waren - auf die Matte geholt, wo mir Isabella einen ohne blies, um mich dann zu reiten, während ihre Kollegin über mir stand und ihre schöne Muschi zeigte! Irgendwann mußte ich mich dann doch auf Isabella konzentrieren, um zu kommen; zumal die Kollegin die Hübschere war und ein Klassegestell hatte!

In der zweiten Runde hat mir die kleine, blonde, tätowierte Steffi einen blank geblasen mit Aufnahme, zu der sie mich verbal mit den Worten "komm schon - ich laß nicht jeden in meinen Mund spritzen!" aufforderte!

In der dritten Runde, die als Gang-Bang-Runde sehr schnell auf meine zweite Runde folgte, wurde mir als Nachhut zuerst von einer etwas älteren deutschen Dame einer blank angeblasen, bevor es mit einer schön gestrapsten Russin weiterging, die aber mit mir irgendwann ein Einsehen hatte, daß ich noch nicht wieder konnte und das, obwohl ihre Kollegin mir von hinten die Eier kraulte, während ich die Russin missionierte!

In der vierten Runde folgte ich einer wunderschönen rothaarigen Russin und zwei Männern! Leider machte sie nach den Beiden Pause, so daß es beim Streicheln ihres Busens und ihrer Muschi blieb, was bei - ihren Worten nach - 18 Männern an diesem Tag aber auch menschlich verständlich war!

Generell werde ich wieder in einen Partytreff gehen, wo auch immer mich mein Weg hin verschlägt! Speziell war es echt geil und ich habe mich - in Anbetracht von insgesamt zehn Mädels, die ich gesehen habe - geärgert, daß ich nicht noch mehr Zeit/Kondition mit gebracht habe, was ich beim nächsten Mal sicher machen werde!

frankencasanova
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2005, 10:40   # 14
-
 

Beiträge: n/a


hi kollege,

auch um zu wissen, ob man selbst irgendwie die sache falsch sieht oder
danebenliegt bezüglich der betrachtung der dort arbeitenden frauen:

so richtig überzeugend fand ich keine, sehr nett ist die doreen von der
theke, also die, die einen auch einlässt,

ansonsten gibt es da noch so eine kleine sehr pummelige junge mit großen brüsten und eine schmalere hannoveranerin, schw.haare, ca. 172 cm groß,
nettes outfit, aber stämmige figur, ansonsten......oh je......

kannst du dich zu den frauen einmal äußern ?
bei mir kostete der eintritt jeweils 99 euro,

psantheus
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2005, 06:22   # 13
F-Paar
 
Mitglied seit 13. June 2003

Beiträge: 266


F-Paar ist offline
Ich war inzwischen auch mal dort. Sehr begeistert war ich nicht, man wurde von den Mädels recht schnell abgefertigt, so richtig Spaß an der Sache hatte wohl keine, was allerdings nicht an mir lag. Hab's mir generell dort etwas privater und "naturgeiler" vorgestellt.
Das positive: Für 130 € in 2 Stunden 3 mal gepoppt und lecker gefrühstückt.
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2005, 00:08   # 12
-
 

Beiträge: n/a


ehrlich sein wär auch nicht schlecht

dieses baldis party treff,

also ich war jetzt 3 mal in den letzten 2 wochen da, weil, es gibt da so berichte von leuten,
die offenbar dafür einen vorteil erhalten, wenn darüber positiv berichtet wird,

und solche, die irgendwie das anders sehen.

zu der letztgenannten gruppe gehöre ich. bei allen drei besuchen konnte ich mich nicht entschließen, mir irgendeinem mädel auf die matte zu gehen.
....................... ........
war irgendwie nicht möglich. entweder zu sehr an jahren gereift, oder
doch sehr gut genährt, oder ein wenig nichts im köpfchen,

nix zum spaßpoppen. eigentlich hatte ich gedacht, du irrst dich nur
wegen der mädels, da wird doch immer berichtet, das seien tolle und
schöne und so. aber die waren wohl die dreimal weg, als ich eintrat.

so ist das ´wohl leider, 3 x eintrittsgeld verbrannt, hätte ich lieber einem
kinderdorf schenken sollen.

Psantheus
Antwort erstellen         
Alt  06.10.2005, 21:19   # 11
Huchmampf
 
Benutzerbild von Huchmampf
 
Mitglied seit 8. August 2005

Beiträge: 30


Huchmampf ist offline
Hm, ich kenne leider kein Hannover-Bord. Ich kann nur von dem berichten was ich selber erlebt habe. Und als normalen Puff würde ich den Laden auch nicht unbedingt bezeichnen.....
Antwort erstellen         
Alt  05.10.2005, 09:43   # 10
ratgeber
 
Mitglied seit 19. February 2003

Beiträge: 32


ratgeber ist offline
110 € und hübsche frauen?

falscher Film?

lest mal die verrisse von dem puff im hannoverboard
Antwort erstellen         
Alt  05.10.2005, 09:08   # 9
Huchmampf
 
Benutzerbild von Huchmampf
 
Mitglied seit 8. August 2005

Beiträge: 30


Huchmampf ist offline
Also es waren zwei Mädels da die nicht ganz in mein Beuteschema passten, eine Molli und eine mit etwas verhärmtem Gesicht, der Rest war durchaus attraktiv. Ich hatte den Eindruck daß die Hälfte von denen nicht unbedingt aus der Profiecke kam, sondern daß sich die Girls da nebenbei was zuverdienen ( und das mit Spaß an der Sache *g* ). Insofern denke ich daß die Besatzung aus einem größeren Stamm besteht der je nach Bedarf mal durchwechselt. Im Gespräch mit einigen (Stamm-)Gästen hatte ich zumindest den Eindruck daß die Kundenzufriedenheit gegeben ist
Antwort erstellen         
Alt  05.10.2005, 08:13   # 8
-
 

Beiträge: n/a


hi huchmampf,

ich hab schon der münchner sektion angeboten, mit einem lusthausbus nach dortmund oder dorsten zu fahren über ein wochende und dort einen discount rauszuhandeln....aber glaubst du, daß sich einer gemeldet hat.

ich bin n.w. wieder da oben....soll ich einen für dich mit reinschieben??? ich war öfters in dorsten und aplerbeck...fahr da auch mal hin...

sind die weiber bei baldi wirklich gutaussehend???

bb
netlover
Antwort erstellen         
Alt  05.10.2005, 01:25   # 7
Huchmampf
 
Benutzerbild von Huchmampf
 
Mitglied seit 8. August 2005

Beiträge: 30


Huchmampf ist offline
Thumbs up Baldis Partytreff Lengede / Salzgitter

Vor ca. einem Monat besuchte ich bei einem kurzen Zwischenstop o.g. "Partytreff". ( www_baldis_de ) Obwohl ich gegen 12.00 Mittags unter der Woche ankam, waren allein 8 (!) Mädels im Barraum anwesend, 6 davon optisch sehr ansprechend, eine etwas molligere, auch zwei farbige Bräute.
Der Treff besteht aus großem Umkleideraum, großem Duschraum, großer Barraum, große uneinsehbare Außenanlage und mehreren gepflegten Spielwiesen. Für den Preis von ca. 110 Euro kann man unbegrenzt bleiben und poppen sooft und mit wem man will. Aus Münchner Sicht einfach traumhaft.

Immer noch etwas mißtrauisch schritt der kleine Huchmampf also nachdem er seinen Obolus an eine nette aber etwas gestresste Blondine entrichtet hatte ( die einzige angezogene Lady im ganze Etablissement, war aber auch nicht von schlechten Eltern ) zur Umkleide. Man bekommt Handtuch und Badelatschen und geht erstmal duschen. Leider keine Einzelkabinen aber da alle Anwesenden wohl definitiv auf die Mädels aus waren hatte ich damit auch kein Problem .

Frisch vom Straßenstaub gereinigt dann also an die Bar, Cola geholt, auf´s Sofa gesetzt. Die o.g. leichtbekleideten Mädels trotz der ungewöhnlichen Zeit schon gut drauf, außer mir waren noch drei Herren anwesend, die anscheinend schon beim regenerieren waren. Neben mir eine blonde ca. 30-Jährige Osteuropäerin, während ich an meiner Cola nippe um die Lage zu sondieren, präsentiert sie auf einmal Ihrer Nachbarin Ihre rasierte Muschi und fragt ob sie mal ein bisschen lecken will. Solcherart Vorgehensweise führte in kürzester Zeit dazu, daß ich mit der Lady in Richtung Spielwiesen enteilte.

Dort lag zu meiner Überraschung schon eine etwas gelangweilt wirkende schlanke maximal 25-Jährige Brünette im Bikini. Meine Begleiterin bugsierte mich genau dorthin und begann, meinen schon ziemlich aufgeregten kleinen Freund oral zu bearbeiten. Währenddessen entledigte sich Nummer Zwei Ihres Slips, stülpte mir einen Conti über den Finger und "nötigte"mich Ihre Muschi damit zu verwöhnen.....

Um es kurz zu machen, ich schoß viel zu schnell ab und verfluchte den Tag. Wieso ? Weil ich weitermusste und nicht bleiben konnte. Und ich nicht jedesmal 500 oder 600 Kilometer fahren kann um da oben hinzukommen.
Wenn ich in der Gegend wohnen würde, wäre ich wohl so oft es geht da. Das Preis/Leistungsverhältnis ist für Münchner Verhältnisse unschlagbar. Für einen Kurzbesuch oder Zwischenstop viel zu schade, um das Etablissement auszukosten sollte man aus meiner Sicht mindestens vier Stunden oder mehr einplanen, unter dreimal abspritzen sollte da eigentlich niemand rausgehen.

Wenn die Mädels schon Mittags unter der Woche so draufsind, will ich gar nicht wissen was abends/am Wochenende oder an den im Web angekündigten Themenabenden so los ist.

Das einzige das mich stört ist, daß ich so schnell wohl nicht mehr hinkomme *schnief*
Antwort erstellen         
Alt  08.08.2005, 09:22   # 6
KINGKONG
König der Affen
 
Benutzerbild von KINGKONG
 
Mitglied seit 7. May 2002

Beiträge: 292


KINGKONG ist offline
Ohne viel Phantasie

http://www.baldis.de
Antwort erstellen         
Alt  04.08.2005, 10:45   # 5
dadii
 
Mitglied seit 11. November 2003

Beiträge: 84


dadii ist offline
haben die ne Hompage?
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:37 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)