HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > GESUNDHEIT
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^


^ B14 ^


^ B15 ^

LH Erotikforum
^ B16 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.12.2016, 04:26   # 1
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.526


yossarian ist gerade online
Infektionen durch FO

Dass durch FO Infektionen übertragen werden können, ist bekannt. Tripper geht ganz leicht. Ich kenne zwei Fälle. HepC geht schiwieriger, und ein eindeutiger FO-HIV-Fall ist in der Literatur noch nicht beschrieben.
Wie steht es aber in dieser Erkältungssaison mit Grippeviren oder Erkältungsbazillen? Können die auch durch FO übertragen werden?
__________________

Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.01.2017, 15:58   # 32
splasher6
Be/Ständig geil
 
Benutzerbild von splasher6
 
Mitglied seit 23. December 2013

Beiträge: 3.578


splasher6 ist offline
@ motten....

Gut das du unfehlbar bist
__________________
Was bringt die Augen einer Frau zum leuchten ? Gut eingeparkt Schatz
Antwort erstellen         
Alt  15.01.2017, 22:33   # 31
Slicker69
 
Mitglied seit 22. October 2011

Beiträge: 5.147


Slicker69 ist offline
Talking @mottenkugel

1.Ich schreibe wie ich möchte und wie man schreibt ist jedem überlassen(Lustiges Forum).
2.Wo ist ein Inhalt von dir zum Thema....weit und breit nichts
Antwort erstellen         
Alt  15.01.2017, 19:01   # 30
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.526


yossarian ist gerade online
FO im alten Rom

Wie fragte ein alter Römer im Bordell? FELLATIO SINE AUT CVM?
Übrigens, im Langenscheidt Schulwörterbuch Latein-Deutsch von 1971 findet man:
fellator, -tris m.; fellatrix, -icis f. qui/quae penem lambit * erstaunlich politisch korrekt.
cunnilingus, -i cunnum lingens**
Aus Rücksicht auf die unschuldigen Knäblein und Mägdelein hat man da auf die deutsche Übersetzung verzichtet.

* lambo, lambi, lambitum lecken
** lingo, linxi, linctum lecken; auch vom Mundverkehr
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  15.01.2017, 18:58   # 29
mottenkugel
 
Mitglied seit 30. July 2016

Beiträge: 37


mottenkugel ist offline
Da sieht man mal wieder den Unterschied zwischen einem Carpe Voluptatem (Respekt zu Deinen Berichten) und einem splasher oder slicker.
Ich weiß, Deutsche Sprache, schwere Sprache, aber sich ein bißchen um Zeichensetzung, Rechtschreibung oder Grammatik zu bemühen ist angesichts VIELER TAUSEND "Berichte" wohl nicht zuviel verlangt.
Mal ein wenig üben!
LG mottenkugel

Antwort erstellen         
Alt  15.01.2017, 17:53   # 28
splasher6
Be/Ständig geil
 
Benutzerbild von splasher6
 
Mitglied seit 23. December 2013

Beiträge: 3.578


splasher6 ist offline
Zitat:
Summa cum laude.
Zum Thema " FO " ....auch noch.... " cum "....

Immer dieses Kopfkino



@ yossarian
Danke, des hot bast
__________________
Was bringt die Augen einer Frau zum leuchten ? Gut eingeparkt Schatz
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.01.2017, 17:51   # 27
Agomemnan
 
Mitglied seit 16. December 2016

Beiträge: 9


Agomemnan ist offline
@ Slicker69

Du hast recht...

Nur eine Anmerkung dazu:
Zitat:
Ein Restrisiko kann man nie ganz aus schließen,dann kann man nur Zuhause Mausen und auch dort kann man nie 100% sicher sein.

Postman-Pizzastudi usw
Mach das dem Kollegen Splasher begreiflich - der will das nicht glauben
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.01.2017, 17:26   # 26
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.526


yossarian ist gerade online
@ CARPE VOLVPTATEM

Brillant:
Zitat:
Betreiber von Taufbecken sind ja bekanntlich auf Grund diverser föderaler Verwaltungsvorschriften zum AbwAG (z.B. §6 ABs 9 VwVBayAbwAG) verpflichtet, das Taufwasser regelmäßig auszutauschen und über die kommunale Abwasserleitung zu entsorgen. In den Kläranlagen setzt sich die Erbsünde dann in der zweiten Klärstufe im Klärschlamm (im sog. Belebtschlamm) ab. Dieser wird – getrocknet – einerseits der thermischen Verwertung in der Müllverbrennung zugeführt und andererseits als Düngemittel in der Landwirtschaft verwendet. Im ersten Fall verschwindet die Erbsünde in infernalem Feuer, im zweiten Fall gelangt sie über den Ackerbau in den Lebensmittelkreislauf. Während sie in Pflanzen kaum nachweisbar ist, reichert sie sich am Ende der Nahrungskette aber (in Nutztieren) sehr stark an. Fleischfresser nehmen sie dann über die Nahrung auf.
Summa cum laude.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.01.2017, 17:25   # 25
Slicker69
 
Mitglied seit 22. October 2011

Beiträge: 5.147


Slicker69 ist offline
@yossarian

Zitat:
Wie verbreiten sich Geschlechtskrankheiten bei Männern?

Die Infektion muss nicht zwangsläufig durch vaginalen Sex erfolgen. Natürlich sind auch Analsex und Oralsex eine häufige Ursache. Unter anderem aufgrund des größeren Risikos einer Infektion beim Analverkehr (im Gegensatz zum vaginalen Geschlechtsverkehr), sind homosexuelle Männer von einigen Geschlechtskrankheiten tendenziell häufiger betroffen.
Doch auch wenn von sexuell übertragbaren Krankheiten die Rede ist (STD = sexually transmitted deseases), kommen, je nach Krankheitserreger, auch Hautkontakt, Tröpfcheninfektion und gelegentlich sogar die gemeinsame Nutzung von Toiletten oder Hygieneartikeln in Betracht. Wer sich und seine Sexualpartner bestmöglich schützen möchte, sollte daher beim Sex immer mit Kondom verhüten. Außerdem sollten bei Krankheiten, die durch Tröpcheninfektion übertragen werden, sowie bei Pilzinfektionen ggf. weitere Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Der Urologe weiß, welche Maßnahmen im individuellen Fall angebracht sind.
Thema Übertragungswege
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.01.2017, 17:09   # 24
Slicker69
 
Mitglied seit 22. October 2011

Beiträge: 5.147


Slicker69 ist offline
Arrow Kundentyp

Ich spreche hier von einem Typ Kunden,der hier nicht schreibt und auch hier nicht rein schaut.

Logisch kann man das Thema hier ansprechen,aber zu 99.9% halte ich keinen aus dem LH für so einen Kundentyp.

Auch die Herren die für mich ein rotes Tuch sind,zähle ich nicht zu diesem Kundentyp/Assi.


Risikobereit mögen einige sein,aber ich halte auch diese LH Herren für schlau genug,das Risiko immer im Auge zu haben und ihre Besuche mit gutem Menschenverstand zu tätigen.



Es geht um das Thema und um keinen User aus dem LH.

Das Wort Risiko und wie man damit umgeht im Paysex,das macht jeder zu erst mit sich aus.
Zitat:
Hy·gi·e̱·ne
Substantiv [die]

1.
die Wissenschaft von der Erhaltung und Pflege der Gesundheit.
"eine Vorlesung über Hygiene hören"
2.
Maßnahmen zur Erhaltung der Sauberkeit.
"die persönliche Hygiene"
Die persönliche Hygiene ist immer Thema Nr.,dann die der Dame.

Hier spricht auch das LH als Forum eine klare Sprache.
Duschen Mundwasser und dann erst wird es erotisch.

Das entspricht auch meiner Haltung.
Ich erwarte das auch in gleicher Form vom meinem Gegenüber und da spielt der Preis für mich auch keine Rolle.
Das sehen auch alle Damen so.
5-10% sehen das nicht so,da landet aber auch mein Geld nicht

Ein Restrisiko kann man nie ganz aus schließen,dann kann man nur Zuhause Mausen und auch dort kann man nie 100% sicher sein.

Postman-Pizzastudi usw

Meine Meinung

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.01.2017, 15:17   # 23
Slicker69
 
Mitglied seit 22. October 2011

Beiträge: 5.147


Slicker69 ist offline
Smile @suunny

Zitat:
Das war in München lieber Retro. Frag mal ein paar Wanderhuren, wo sich nach deren Meinung die meisten Krankheiten und schmutzigsten Gäste tummeln. Da schneidet Deutschland ziemlich schlecht ab. Nicht selten bekommen Huren aus Deutschland nach dem obligatorischen Arztcheck in Österreich Arbeitsverbot.
Das mag so sein,aber ich höre auch immer wieder hier in Germany,das viele Damen von sich aus gerne öfter einen Test machen,rein um sich selbst so gut es geht zu schützen.

Hierzu suchen sie sich einen Arzt dem sie vertrauen.

Wer sich auf FO einläßt,kennt auch die Risiken.
Das Risiko so klein zu halten wie es geht im Paysex,da fängt das überlegen erst mal in der eigenen Hose an.
Das höre ich auch immer wieder von einigen Damen.

Viele Herren der Damen haben unschöne Tricks drauf,um ihren Käselulli an die Frau zu bringen.

Frag mal deine Tophasen nach so Kunden und beobachte ihren Gesichtsausdruck beim erzählen.

:-D
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.01.2017, 11:47   # 22
carpe voluptatem
 
Benutzerbild von carpe voluptatem
 
Mitglied seit 19. August 2015

Beiträge: 34


carpe voluptatem ist offline
Erbsünde @yossarian

Lieber Yossarian,
vielen Dank, dass Du das Thema Erbsünde ansprichst. Ich habe zufällig zu dem Thema promoviert.

Betreiber von Taufbecken sind ja bekanntlich auf Grund diverser föderaler Verwaltungsvorschriften zum AbwAG (z.B. §6 ABs 9 VwVBayAbwAG) verpflichtet, das Taufwasser regelmäßig auszutauschen und über die kommunale Abwasserleitung zu entsorgen. In den Kläranlagen setzt sich die Erbsünde dann in der zweiten Klärstufe im Klärschlamm (im sog. Belebtschlamm) ab. Dieser wird – getrocknet – einerseits der thermischen Verwertung in der Müllverbrennung zugeführt und andererseits als Düngemittel in der Landwirtschaft verwendet. Im ersten Fall verschwindet die Erbsünde in infernalem Feuer, im zweiten Fall gelangt sie über den Ackerbau in den Lebensmittelkreislauf. Während sie in Pflanzen kaum nachweisbar ist, reichert sie sich am Ende der Nahrungskette aber (in Nutztieren) sehr stark an. Fleischfresser nehmen sie dann über die Nahrung auf.

Kondome bestehen aus Latex, das zum größten Teil im südostasiatischen Raum aus der Rinde des Kautschukbaums gewonnen wird. Das Christentum (als viertgrößte Religionsgemeinschaft) spielt dort nur eine untergeordnete Rolle und Kanalisation bzw. zentrale Kläranlagen sind eher die Ausnahme als die Regel. Taufwasser wird dezentral weggeschüttet und gelangt so nicht in den Nahrungs- und Kulturpflanzenkreislauf. Dadurch ist Kautschuk und damit ein Kondom praktisch erbsündefrei.

Fazit: Bei geschütztem, oralen Verkehr mit einer veganen Dienstleisterin bist du auf der absolut sicheren Seite. FO mit einer karnivoren Kokotte führt mit sehr hoher Sicherheit zur Infektion mit der Erbsünde!
Antwort erstellen         
Alt  15.01.2017, 03:53   # 21
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.526


yossarian ist gerade online
Kulturbereicherinnen

Sowohl bei Muslimen wie auch bei Juden spielen Waschungen und Reinigungsrituale eine bedeutende Rolle. Vor einer Moschee stehen immer zahlreiche Schuhe, und in ihr finden sich Waschräume.
Auch die Juden kennen die Mikwe.
Nach meinem Wissen gibt es zur Zeit nur eine muslimische Masseuse in München, die ich ein paar Mal besuchte. Leider wurde die Massage immer kürzer und das Gespräch immer länger. Bei Masseusen fällt aber mangelnde Hygiene weniger auf. Sie wirkte immer sauber.
Bei den Christen wird nur bei der Taufe gewaschen, und zwar die Erbsünde ab. Mich würde allerdings interessieren, was mit der Erbsünde anschließend geschieht und wie und wo sie entsorgt wird. Oder lässt man die Erbsünden im Taufbecken und hofft auf einen biologischen Abbau?

P.S.: Heißt das vielleicht sogar Kulturbereichererin?
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  09.01.2017, 02:14   # 20
Testosteronicus
--
 
Benutzerbild von Testosteronicus
 
Mitglied seit 5. October 2016

Beiträge: 27


Testosteronicus ist offline
@ Retro

Zitat:
oft verschwitzt und unsauber an den Türen klingeln
Also unterstellt man denen daß sie das im Preis inbegriffene Angebot einer Duschmöglichkeit nicht zu schätzen wüßten
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2017, 23:20   # 19
staggs
womanizer
 
Benutzerbild von staggs
 
Mitglied seit 21. August 2010

Beiträge: 448


staggs ist offline
Kulturbereicherinnen

Wie viele unserer Mädels gehören eigentlich zu den "Kulturbereicherern" (richtig schreiben, bitte)? "Kulturbereicherinnen" also gewissermaßen. Sollte man die besser auch meiden?
__________________
Let's fuck today
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2017, 19:40   # 18
Retroisback
die flinke Zunge
 
Benutzerbild von Retroisback
 
Mitglied seit 6. February 2015

Beiträge: 740


Retroisback ist offline
@ Sonnenjunge,

es ist doch wohl unbestritten, dass die hyghenischen Verhältnisse in Deutschland weitaus besser sind als in Afrika.
Eine Bekannte hatte mir vor Jahren, als ich noch in der Hauptstadt wohnte, erzählt, dass die schwarzen Mädels, ihren Mann angebaggert hatten, als sie in Afrika ( weiß nicht mehr das Land, zu lange her) - obwohl sie dabei war- mal schnell in die Büsche zu gehen um eine Nummer zu schieben.
Glaube nicht dass in den " Büschen" eine Dusche ist, so dass der Freier, der sich darauf einläßt, vermutlich den Schlamm vom Vorgänger weiterschieben darf.

Kann Coolman nur bestätigen. Auch mir haben diverse Mädels gesagt, dass die " Kulturbereicher" ( geiler Ausdruck
)oft verschwitzt und unsauber an den Türen klingeln.
Sie lehnen diese Leute, nicht nur deswegen, grundsätzlich ab.
__________________
Wenn alle täten was sie mich können, käme ich überhaupt nicht mehr zum sitzen

Wer einmal leckt der weiß wie es schmeckt und das Ficken nur ein schlechter Ersatz dafür ist

Behandelt die Frauen und Mädels mit dem gleichen Respekt, den ihr von ihnen erwartet, dann passt es!
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2017, 13:16   # 17
staggs
womanizer
 
Benutzerbild von staggs
 
Mitglied seit 21. August 2010

Beiträge: 448


staggs ist offline
Zitat:
Lieber EB ich jedenfalls mache mir über das was du schreibst keine Gedanken.
Hat eigentlich schonmal jemand bemerkt, dass der E.B. ein grandioser Ironiker und Zyniker ist?
__________________
Let's fuck today
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2017, 10:54   # 16
coolmann
 
Mitglied seit 10. October 2014

Beiträge: 276


coolmann ist offline
Zitat:
Frag mal ein paar Wanderhuren, wo sich nach deren Meinung die meisten Krankheiten und schmutzigsten Gäste tummeln. Da schneidet Deutschland ziemlich schlecht ab. Nicht selten bekommen Huren aus Deutschland nach dem obligatorischen Arztcheck in Österreich Arbeitsverbot.
Das liegt an den massenhaften Kulturbereicherern die sich bei uns tummeln. Mehrere Mädels haben mir bestätigt, dass die Deutschen sehr sauber und hygienebewust sind . Sie bedient grundsätzlich nur Deutsche.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.01.2017, 20:43   # 15
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.526


yossarian ist gerade online
Es gibt gelegentlich auch einen Vaginalfurz.
Bei ungeschütztem AV gibt es leicht unspezifische Pilzinfektionen, wie jeder Urologe weiß. Diese Pilze erfreuen die Prostata gar nicht, selbst wenn es keine anderen Infektionen gibt.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  07.01.2017, 19:28   # 14
E.B.
 
Benutzerbild von E.B.
 
Mitglied seit 19. October 2014

Beiträge: 872


E.B. ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
0015_13.jpg  
Zitat:
Ein Kollege hier berichtete mir mal, seins wäre 10cm groß geworden.
Das kommt vom Analverkehr ohne Gummi!
__________________
tagged as: [ARSCHLOCH]
Antwort erstellen         
Alt  07.01.2017, 12:01   # 13
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 787


LonelyJoe ist offline
Zitat:
Da schneidet Deutschland ziemlich schlecht ab.
Das glaube ich pauschal so nicht. Warum sollte die Hygiene der Männer in D schlechter sein ?
Ich denke es kommt drauf an wo sie praktizieren, Straßenstrich FKK-Club etc.

Zitat:
Dass durch FO Infektionen übertragen werden können, ist bekannt.
Ja, auch durch Küssen, Petting, Pussy Sliding, Berührungen im Intimbereich usw. usw. kann man sich was holen.
Man sollte sich einfach im Klaren darüber sein, was man tut, dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn man sich was abholt.
Bei den meisten älteren Kollegen läuft zuhause doch eh wenig, also kann man auch mal ne Behandlungspause ohne Sex zuhause überbrücken, oder ?
Antwort erstellen         
Alt  07.01.2017, 11:33   # 12
LudwigHirsch
Outlaw
 
Benutzerbild von LudwigHirsch
 
Mitglied seit 10. December 2003

Beiträge: 1.537


LudwigHirsch ist offline
Ist zwar schon einige Zeit her, dennoch habe ich mir nach einem besuch mit FO einen Pilz eingeholt. Travocort hat dann relativ schnell geholfen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.01.2017, 11:22   # 11
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.105


ssuunnyybbooyy ist offline
Zitat:
Ging es bei den geschwollenen Eiern um eine klassische STD
Der Arzt hat das abgetastet und sagte nur, dass da eine bakterielle Entzündung vorliegt. Glaube das war nichts Schwerwiegendes.
Er empfahl übrigens, grundsätzlich immer nach sexuellen Handlungen zu pinkeln, um Bakterien aus der Harnröhre heraus zu spülen, bevor sie sich da hinauf arbeiten.
Eine Woche Antibiotikum und es war wieder gut. Schnell reagieren ist also empfehlenswert.

Das war in München lieber Retro. Frag mal ein paar Wanderhuren, wo sich nach deren Meinung die meisten Krankheiten und schmutzigsten Gäste tummeln. Da schneidet Deutschland ziemlich schlecht ab. Nicht selten bekommen Huren aus Deutschland nach dem obligatorischen Arztcheck in Österreich Arbeitsverbot.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  07.01.2017, 10:13   # 10
wüstenwind
 
Mitglied seit 4. February 2015

Beiträge: 680


wüstenwind ist offline
@yossarian
Deine Frage erscheint auf den ersten Blick möglicherweise als Blödsinn - ist m.E. aber durchaus berechtigt.

Da viele Übertragungen von Virusgrippe, grippalem Infekt etc. bekanntermaßen letztlich durch die Hände stattfinden (weshalb ja immer so stark geraten wird, fleißig die Hände zu waschen) sollte man die Frage am besten leicht modifiziert stellen
"Wie steht es aber in dieser Erkältungssaison mit Grippeviren oder Erkältungsbazillen? Können die auch über den Penis übertragen werden und bedeutet FO zudem eine signifkante Steigerung der Ansteckungswahrscheinlichkeit gegenüber FM und Handstimulation? "
Was bei FO im Vergleich zu FM dazukommt ist ja "nur" noch der Kontakt fremder Mundschleimhaut mit dem ungeschützten besten Stück des Mannes. Und da kann die Infektion ja schon lange gelaufen sein.

Nur der Vollständigkeit halber
Übrigens sind die umgangssprachlichen "Erkältungsbazillen" bei einer Erkältung (="grippaler Infekt") veritable Viren - aber parasitär treten ggf. zusätzlich auch Bakerien auf.
Schade, dass es immer noch keine Impfung gegen grippalen Infekt gibt sondern "nur" gegen die richtige Grippe. Eine richtige (und gefährliche) Grippe hatte ich - ähnlich wie die meisten wohl - in meinem Leben bisher nur ein- oder zweimal. Der (weitgehend ungefährliche aber extrem lästige) grippale Infekt ereilt mich jährlich aber mindestens einmal. Trotz FM.


@s.b.
Ging es bei den geschwollenen Eiern um eine klassische STD oder um eher etwas normaleres wie z.B. die genannten Grippeviren oder die Viren, die einen grippalen Infekt auslösen oder um eher "normale" Bakterien?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.01.2017, 19:37   # 9
splasher6
Be/Ständig geil
 
Benutzerbild von splasher6
 
Mitglied seit 23. December 2013

Beiträge: 3.578


splasher6 ist offline
Question

Zitat:
Ein Kollege hier berichtete mir mal, seins wäre 10cm groß geworden
Wenn man fragen darf, wie hat das der Arzt dann behandelt ??
Bei 10 cm Eiern könnte ich mir jetzt vorstellen, muss der Arzt eher das
Skalpell zücken, weil es da evtl. so weit fortgeschritten ist, das das Antibiotikum gar nicht mehr ausreicht...
__________________
Was bringt die Augen einer Frau zum leuchten ? Gut eingeparkt Schatz
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.01.2017, 13:55   # 8
Retroisback
die flinke Zunge
 
Benutzerbild von Retroisback
 
Mitglied seit 6. February 2015

Beiträge: 740


Retroisback ist offline
Question

Zitat:
ei mir war´s nur 1cm mehr als normal und der Doc meinte, gerade noch rechtzeitig, um mit nem Antibiotikum die Bakterien abzutöten und eine Verkrustung der Kanäle zu verhindern. Sowas führt sonst zu einer Zeugungsunfähigkeit.
War das nach einem Gambia-Aufenthalt. oder wo genau?
__________________
Wenn alle täten was sie mich können, käme ich überhaupt nicht mehr zum sitzen

Wer einmal leckt der weiß wie es schmeckt und das Ficken nur ein schlechter Ersatz dafür ist

Behandelt die Frauen und Mädels mit dem gleichen Respekt, den ihr von ihnen erwartet, dann passt es!
Antwort erstellen         



# Lexi Forum Hamburg #



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2017 LUSTHAUS Stiftung Hurentest, S.A.
Quantum Plaza, 2nd Floor, 52 East Street, Marbella
Panama 4 PA, Republic of Panama

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)

 

 

 

Backup-Server 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10