HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Berlin
  Login / Anmeldung  



















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.07.2016, 14:04   # 1
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.453


risk77 ist offline
Insomnia Swinger-Partys & Saturday Night Fuck (Di., Sa. & So.)

Bild - anklicken und vergrößern
inso.jpg  
Grund dieses Thread ist, das leider einige "Troll's" den Insomnia (Donnerstag) GangBang-Thread zur gezielten Desinformation missbrauchen.

Hier bitte alles zu den Partys am Samstag, Sonntag oder Dienstag zum Insomnia rein.
An diesen Tagen findet im Insomnia keine GangBang-Party (wie am Donnerstag) statt.
Alles eher kleiner und privater im Sinne einer Swingerparty.

Donnerstags-Berichte bitte weiter in den Insomnia-GangBang Thread.

Danke

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.01.2017, 19:35   # 3
berlinstudent
 
Mitglied seit 13. June 2012

Beiträge: 45


berlinstudent ist offline
Thumbs up Sex Party mit Spanierinnen im Insomnia

Bild - anklicken und vergrößern
PBbearb.jpg  
Da dies wohl eher hier rein passt (war ein Event am Samstag im Insomnia), poste ich es mal hier, ansonsten Entschuldigung mit der Bitte um Verschiebung wo es hingehört:

Es waren glaube ich ursprünglich 5 spanische Pornostars vorgesehen, nun waren es "nur" noch 4. Das war für mich jedoch kein Problem und wie der Abend zeigte, sollte das keine Auswirkungen haben. Im Insomnia angekommen nach Geldübergabe und Garderobe dann die Treppe hoch gegangen. Das Insomnia kannte ich ja schon und das Ambiente passt einfach geil zu der Action. Dort, wo normalerweise auf dem main-Floor getanzt wird, waren Ledercouches aufgebaut. Für den gesamten Abend kann ich sagen, dass das Verhältnis Frau-Mann echt ok war! Ich hatte schon befürchtet, dass an einem Samstag viele Ficker sich auf den Weg machen würden und das ganze entsprechend chaotisch ablaufen würde und man einiges an Nerven brauchen würde - aber weit gefehlt. Das Personal von der Garderobe bis hin zur Bar war sehr freundlich und die Ficker teilten sich gut auf die 4 Frauen auf.

Es ging dann los und Julia de Lucia war direkt vor mir auf der Matte. Das "komische" war, dass Sie recht frei war - auch das galt für den ganzen Abend. Anders als z.B. es immer in der Erlebniswohnung war, wurden "Lücken" nicht gleich sofort von anderen Mitfickern geschlossen, sondern oft war es sogar so, dass keiner ran ging oder noch mind. eine Seite frei war. Man hatte also überhaupt keinen Stress und konnte ganz entspannt machen! Ich ging sofort an Julia de Lucia ran, weil ich an dem Zeitpunkt noch dachte, es würde wohl sonst sofort von einem anderen Mitficker der Platz blockiert werden. Julia de Lucia hatte meiner Meinung nach an dem Abend von allen Frauen die geilste Erscheinung. Geiler Arsch, schlanker body, tolle gemachte Titten und schöne Lippen die gierig saugten. Später war auch Ihr Gesicht ein geiler Anblick, als sie am späten Nachmittag sich von den Typen vollspritzen ließ und das Sperma genüsslich von den Lippen leckte. Ich war auf der Matte und war eventuell der erste aber zumindest einer der ersten den sie komplett abließ. Kaum war ich auf der Matte, lutschte sie gierig meinen Schwanz. Und mit gierig meine ich wirklich, dass sie mir keine Chance ließ. Ich wollte eigentlich der Höflichkeit halber fragen, ob es ok ist, ihr alles in den Mund zu spritzen, aber ich hatte keine Chance. Der Schwanz war eigentlich noch nicht mal richtig hart, aber durch das geile blasen und saugen ihrerseits schoß ich ihr notgeil sofort mein gesamtes Sperma in den Mund. Es war überhaupt kein Problem für Sie und ich dachte erst, sie braucht ein Tempo - aber sie hat einfach alles geschluckt ohne überhaupt zu murren. Das machte sie an dem Abend später nicht mehr, da wurde ausgespuckt. Ich war erst einmal zufrieden und musste runterkommen und sie war auch gleich am nächsten Schwanz.

Insgesamt muss man sagen, dass die Frauen nicht lange gefackelt haben, vor allem am Anfang waren sie sehr bemüht, gar keine Warteschlangen entstehen zu lassen. Am späten Nachmittag dann musste man schon mal warten. Aber zumindest der Anfang war für mich sehr gut!

Sara May hatte ein geiles straps-Outfit an, jedoch ging die zweite Runde an Miyuki. Sie fand ich sehr süß. Sie bließ nicht so gut, wie ich fand, aber gut, ich war auch recht schnell zu ihr gegangen, direkt nachdem ich bei Julia abgespritzt hatte und nicht mal einen ganzen Drink hatte zum erholen. Dann wurde sie missio gefickt. Sie ist schon eine süße. Angemacht hat mich auch ihr eines geiles Brustwarzenpiercing. Es war etwas voller geworden, aber für mich kein Problem. Ich fickte Sie gut und schoss ins Kondom. Drinks waren aufs Haus (bis auf Cocktails / Champagner) und das Essen fand ich auch recht passabel! Das Essen war oben auf der Empore, von dort hatte man auch einen guten Blick aufs Geschehen. Es waren einige Schwänze, die von den Frauen gut verwöhnt wurden. Das männliche Publikum war auch absolut ok! Ich hatte an dem Abend gar keine schlechten Erfahrungen mit Kollegen gemacht. Einer hat ewig gebraucht um zu kommen und Zeit geraubt, aber nun gut, nicht weiter dramatisch. Ich persönlich fand Salma de nora und Saray May nicht so gut wie Julia und Miyuki, wobei Sara mit ihrer geilen Strapse schon einen tollen Arsch hatte. Ich wollte Sie auch mal von hinten bumsen, aber bin an dem Abend nicht mehr dazu gekommen.

Denn die dritte Runde ging wieder an Julia de Lucia. Es war geil, wie sie mit ihrem geilen body und den geilen Silikontitten die Schwänze abließ und gefickt wurde. Ich wollte ihrem geilen Arsch Tribut zollen und sie doggy ficken. Das ging auch sehr gut, jedoch fand ich, dass sie nicht maximal gegen hielt. Da hatte ich schon bessere doggy-Ficks. Jedoch muss man auch sagen, dass sie von allem Frauen dort am meisten belagert wurde und dementsprechend sicher aufpassen musste, nicht völlig zerfickt zu enden. Sie war auch in den Pausen gut drauf. Der Arsch ist wirklich geil und ich fickte Sie eine Weile, während sie einen Kollegen bließ. An den Schultern konnte ich sie dann etwas besser fixieren und härter stoßen. Ihren geilen Arsch konnte ich auch abklatschen und schließlich spritzte ich ins Kondom ab. Es wurde dann eine Pause gemacht.

Die 4. und letzte Runde ging wiederum an Julia de Lucia. Ich wurde wieder geil, weil sie es sich mit gespreizten Beinen vor allen selbst machte und von anderen Typen ins Gesicht spritzen ließ und genüsslich das Sperma ableckte und sich sehr fürsorglich um die Schwänze kümmerte. Die letzte Runde war missio und ich konnte Sie hier richtig gut ficken mit geilem Blick auf ihre Silikon-Titten und ihr geiles Gesicht mit den lüsternen Lippen. Es ging im Prinzip auch küssen. Jedoch war sie schon gut mit Sperma zugekleistert und auch bei Miyuki war das der Grund, weshalb ich nicht geküsst habe. Dann wurde noch eine kleine Showeinlage gemacht, wo ich glaube es war Sara, sich vorher Flüssigkeit in Ihre Muschi gefüllt hatte und dann auf einer kleinen Empore einem Typen, der unter ihr lag, ins Gesicht spritzte. Ganz lustig.

Kritik kann ich nur anbringen, dass fast nur missio und doggy gemacht wurden. Also nur diese zwei Standardstellungen (neben blasen). Gut ok, es ist eine Gangbang und die Frauen können nicht jeden Typen aktiv abreiten, da dann wohl denen die Beine abfallen würden am Abend, aber es hätte schon mehr Abwechslung sein können! Es wurde dann dadurch auch einfach langweilig. Toll wäre es gewesen, wenn die Frauen mehr aktivere Positionen auch mal gemacht hätten. Aber im Endeffekt lagen Sie nur und ließen die Männer rüberrutschen mit viel Gleitgel. Und es war auch wirklich sehr viel Gleitgel im Einsatz. Julia de Lucia variierte noch etwas, aber z.b. Miyuki war schon einfach zu einseitig. Des Weiteren war z.B. Miyuki auch immer sehr darauf konzentriet, einzelne Ficker abzuarbeiten und nicht unbedingt Gangbang. Bei Julia de Lucia waren immer mehrere Männer dran. Das mit der fehlenden Variation der Stellungen ist ein klarer Kritikpunkt. Auch wäre es geil gewesen, wenn Julia de Lucia nicht nur die Schwänze abgelutscht hätte, sondern dann einen Bukkake-Session angekündigt und gemacht hätte. Im Endeffekt war es Bukkake, nur halt nacheinander und nicht gleichzeitig. Wäre geil gewesen, wenn Ihr hübsches Gesicht mit Sperma von mehrern Männern gleichzeitig vollgespritzt worden wäre. Super wäre es auch gewesen, wenn Julia de Lucia oder Miyuki anal gemacht hätten. Salma de Nora fand ich nicht so attraktiv.

Wenn man es mal vergleicht, muss ich sagen, war das eine ganz gute Veranstaltung. Viel viel besser, als was die Erlebniswohnung momentan anbietet. Wenn man die guten alten Zeiten aus der EW nimmt, dann kommt diese Veranstaltung sicherlich nicht an einige Highlights ran (z.B. wenn man das mal mit den 3 Freundinnnen aus NRW verlgeicht, die mal in der EW gastiert hatten. Oder die Top-Blondinen, die man da ab und an auch mal richtig geil ficken konnte.). In der EW war es auch immer etwas mehr durchgetaktet, auch auf der Matte. Hier im Insomnia war es so, dass die Damen sich meiner Meinung nach manchmal zu sehr und zu lange auf einzelne Ficker konzentriert haben. Das war in der EW immer besser, weil da drauf geachtet wurde, dass das nicht so einseitig passieren kann. Hielt sich aber noch im Rahmen, ist nur ein kleiner Unterschied, der auffällt. Aber definitiv eine Veranstaltung, die ich ganz klar empfehlen kann!

Es waren auch 2 Pärchen da. Aber meines Erachtens haben diese nicht mitgemacht. Zumindest habe ich es nicht mitbekommen, korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.10.2016, 17:10   # 2
Geheim01
 
Mitglied seit 13. July 2016

Beiträge: 7


Geheim01 ist offline
Grund dieser Zusatzinformation ist, das leider einige "Werbetreibende" den Insomnia (Donnerstag) GangBang-Thread zur gezielten Desinformation missbrauchen.

Hier bitte alles zu den Partys am Samstag, Sonntag Mittwoch oder Dienstag zum Insomnia rein.

Donnerstags-Berichte bitte weiter in den Insomnia-GangBang Thread.

Danke
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:27 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)