HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  31.01.2015, 12:46   # 1
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.300


SalonPatrice ist offline
Ukrainekrise und Hintergründe

Es ist ein Thema, welches jeden Tag in den Mainstreammedien präsentiert wird.
Meine Meinung dazu möchte ich erst einmal aussen vor lassen. Ich möchte aber einen Clip, den ich gefunden habe, zur Kenntnis bringen.

Ich bin der Meinung, daß uns dieses Thema alle angeht, denn die Auswirkungen betreffen uns unmittelbar

Leider habe ich die Erfahrung gemacht, daß die vorgegebenen Informationen aus dem "Mainstream" sehr häufig ungeprüft übernommen und verinnerlicht werden.
Das ist ein Fehler!
Das Internet ermöglicht es uns (noch), anderslautende Informationen einzuholen. Dafür braucht man Zeit und Interesse. An beidem mangelt es häufig in unserer schnellen Zeit.

Der Mann, der hier interviewt wird, heißt Ray McGovern:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ray_McGovern


Das Interview kann und sollte man sich ansehen:





und ein offener Brief an Frau Merkel:

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42680/1.html

Ich wünsche uns allen ein entspanntes und friedliches Wochenende

LG Loreni

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  01.05.2015, 14:26   # 268
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 415


sar30 ist offline
beitrag maexxx 225

Zitat:
Vielleicht noch zur Klarstellung. Meiner Meinung nach war Janukowitsch sicher kein "wünschenswerter" Präsident - eher ein Bandit. Die Majdan-Bewegung auch sehr mutig - von den gewaltfreien Teilnehmern.
Ich präferiere auch eine Ukraine mit einer Annäherung an die EU - sinnigerweise mit einer Einbindung Russlands.

Aber so etwas funktioniert meiner Meinung nach nur diplomatisch und nicht durch Schuldzuweisungen. Und der Konflikt ist sicher nicht schwarz/weiß.
im prinzip richtig. vor der krimkrise wohl kein größeres problem. nach der krimannexion nur noch unter sehr starken schmerzen. aber seit dem ostukrainekonflikt? wie soll das jetzt noch gehen? die büchse der pandora ist geöffnet, das gift freigesetzt. staaten können sich wieder annähern, frieden schließen; der hass des bürgerkrieges aber ist etwas ganz ganz anderes.
nein, der drops ist gelutscht, russland hat sich selbst rauskatapultiert.

Antwort erstellen         
Alt  01.05.2015, 12:47   # 267
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.920


yossarian ist offline
Hier spricht das Establishment!

Zitat:
die Heuchelei und die bewusste Verharmlosung unseres Establishments über die Situation in der Ukraine ist erschreckend
Tja, man sollte sich mal die Wahlergebnisse der Braunen im Jahre 1933 (knapp 45 %) und die der drei faschistischen Parteien in der Ukraine ansehen: zusammen magere 3%.
Die Ermordungen Oppositioneller in der Ukraine sind zu verurteilen, wer immer auch das war. In Russland kommt sowas natürlich überhaupt nie nicht vor.
Empörend in der Ukraine sind auch die neuen erotischen Kanäle im Fernsehen: http://de.sputniknews.com/panorama/2...302152263.html Nieder mit Sex, kann man da nur fordern!
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  30.04.2015, 23:02   # 266
-
 

Beiträge: n/a


NS-Diktatur Ukraine

in der Ukraine gewinnen die ****-Anhänger immer mehr Einfluss. Oppositionelle werden umgebracht, ****-Kollaborateure werden verehrt und politische Gegner werden verhaftet od. umgebracht. Das sind sehr viele Parallelen zu den Jahren vor der Machtergreifung der ****s in Deutschland.

http://de.sputniknews.com/politik/20...302148063.html

die Heuchelei und die bewusste Verharmlosung unseres Establishments über die Situation in der Ukraine ist erschreckend.
Antwort erstellen         
Alt  30.04.2015, 22:35   # 265
DerInderInDerInderin
mag KF 30-32
 
Benutzerbild von DerInderInDerInderin
 
Mitglied seit 25. December 2004

Beiträge: 1.662


DerInderInDerInderin ist offline
Zitat:
Gemeinsame Militäraktion: China und Russland planen Manöver im Mittelmeer

Ja und? Was ist da schlimm daran? Das machen die Amis doch laufend (sogar im Schwarzen Meer) - und da wird kein so medialer Aufstand gemacht...


Derinderinderinderin
__________________
Der kürzeste Porno der Literatur:
Es steckte mit vergnügtem Sinn
DERINDERINDERINDERIN

Zitat:
Ab sofort (2009) werde ich in meinen Berichten grundsätzlich keine Kondome mehr erwähnen! Der Leser kann jedoch davon ausgehen, dass in allen Fällen die geltenden gesetzlichen Vorschriften eingehalten wurden. Dies gilt auch falls aus der Schilderung ein anderer Eindruck entstehen könnte. Es würde den Erzählfluss zu sehr stören jedes Auf – und Abziehen des Kondoms explizit zu erwähnen!
Antwort erstellen         
Alt  30.04.2015, 21:21   # 264
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.394


Lake of Sorrow ist gerade online
Gemeinsame Militäraktion: China und Russland planen Manöver im Mittelmeer
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.04.2015, 17:14   # 263
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.300


SalonPatrice ist offline
Zitat:
schlage ich hiermit Putin für den Friedensnobelpreis vor. Kissinger hat ihn ja auch bekommen.
...nicht nur der..............

mir würden hierzu spontan noch Obama und die EU einfallen.....................

Was für eine Farce.....
Antwort erstellen         
Alt  30.04.2015, 16:58   # 262
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.920


yossarian ist offline
Schonfelds Helden

Was Reese Schonfeld angeht, habe ich da schon auch meine Ansichten. Es wurde ja hier mal gesagt, dass Leute um 75 nicht mehr so ganz ernst zu nehmen sind. (Ich bin 74). Schonfeld ist 84. Das sagt aber gar nichts.
Ein Krieg ist für Journalisten immer ein gefundenes Fressen. Jedenfalls ist Schonfeld ein Rechtsausleger. Die amerikanischen Irak-Krieger waren für sein CNN einfach nur Helden. Ja, war doch ein putziger Krieg. Bloß 120.000 irakische Zivilisten tot. Dagegen ist doch der gar nicht so schlimme Putin mit 6000+ Toten eher harmlos. 80% davon sind eh bloß Ukrainer. Und in der Ukraine gibt es pro Jahr deutlich mehr Verkehrstote. Nachdem er die Ukraine unblutig annektiert hat, schlage ich hiermit Putin für den Friedensnobelpreis vor. Kissinger hat ihn ja auch bekommen. Der hat ein paar Millionen Indochinesen auf dem Gewissen.
Ich bin ja Journalisten gegenüber immer skeptisch, besonders was Meinungen und Kommentare angeht. Die meisten kriegen nicht einmal die Fakten hin, weil sie oft keine Ahnung haben, wovon sie schreiben.
Hat jetzt zwar nichts mit der Ukraine zu tun, aber ich sah gerade eine Doku auf ZDF-Info über das Reiseverhalten in Ost und West vor 89. Da wurde berichtet über den Trabbi in der DDR und den Käfer im Westen (ich fuhr drei davon). Da wurde gezeigt, wie ein Käfer mit geöffneter Hecktür über einen Alpenpass fuhr. Kommentar dazu:
Steile Alpenpässe und Haarnadelkurven brachten so manchen Motor zum Kochen.
Tja, demnach lag die Betriebstemperatur eines Käfer-Motors bei ungefähr −190 °C.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.04.2015, 16:05   # 261
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 631


Bonjour2fuck ist offline
DAS GOLD DES UKRAINISCHEN VOLKES

Das Gold der Ukraine ist, wie schon vor Monaten in verschiedensten Alternativmedien zu lesen war, so gut wie weg. Möglicherweise tatsächlich in einer Nacht- und Nebelaktion gestohlen.

Wohin???

In die Tresore der Reptilien?
An die LBMA? Neben betrügerischem high frequency trade an der COMEX benötigt man zum Goldpreisdrücken immer wieder physisches Material. Über die LBMA in den Osten? (China, Indien, etc.)

Wir werden es nie erfahren!!

GOLD, barbarisches Relikt, wie Keynesianer behaupten?
Oder die älteste und härteste Währung der Welt seit rund 5000 Jahren, die geschätzte 3000 Papiergeldexperimente überlebte?
Gold ist Geld, hat kein Kontrahenten Risiko und zahlt deshalb auch keine Zinsen.
Gold ist gespeicherte Arbeitsleistung, siehe u. A. Österreichische Schule der Nationalökonomie.

Privatbesitz wurde in der Geschichte oftmals verboten.

Gold wird von Politkern gehasst, man kann es nicht beliebig wie Papiergeld drucken oder elektronisch vermehren und doch wird es von Nationalbanken gehortet!!

Was in Libyen und unzählige Male in der Geschichte geschah, hat sich in der Ukraine wiederholt >>> Diebstahl am Volk!!
__________________
TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN

Antwort erstellen         
Alt  30.04.2015, 08:21   # 260
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.300


SalonPatrice ist offline
Zitat:
CNN-Gründer Schoenfeld kritisiert Medienhetze gegen Putin
„Er ist nicht der Teufel, zu dem wir ihn machen“


Mit erstaunlich moderaten Worten meldete sich der Gründer und ehemalige CEO des inzwischen weltweit operierenden US-amerikanischen TV-Senders CNN, Reese Schonfeld, zu Wort und wandte sich deutlich gegen die Dämonisierungsstrategie gegenüber dem Präsidenten der Russischen Föderation, Vladimir Putin, wie sie in gängigen US-Kanälen zu beobachten ist. Mit Verweis auf historische Fakten und persönliche Erfahrungen tritt er der Einschätzung entgegen, Russland wäre ein Feind der USA.
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21528
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2015, 22:30   # 259
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.142


maexxx ist gerade online
@yossarian
Zitat:
Dazu wäre es interessant zu wissen, wann das Gold verschwand.
Wenn Du Dir die Aufstellung einmal zu Gemüte nimmst, wirst Du sehen, dass es im Februar 2014 noch in der Ukraine war.

Antwort erstellen         
Alt  28.04.2015, 21:39   # 258
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.394


Lake of Sorrow ist gerade online
Zitat:
Dazu wäre es interessant zu wissen, wann das Gold verschwand. Ich tippe mal auf die hübsche Julia Timoschenko und Janukowytsch,
So ähnlich.

Zitat:
Leere Staatskasse: Die Ukraine verkauft einen großen Teil ihrer Goldreserven

Die Ukraine steht am Rand der Staatspleite. Jetzt hat das Land laut Internationalem Währungsfonds mehr als ein Drittel seiner Goldreserven verkauft.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1004245.html
vom 21.11.2014

Kleiner Nachtrag:
Juli 2012 32,7 t
Februar 2014 42,3 t
Februar 2015 23,6 t

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.04.2015, 21:18   # 257
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.394


Lake of Sorrow ist gerade online
Mal ein bisschen was zum Lesen:

"Die Leute sind sehr arm geworden"

Interessanter Satz aus dieser Reportage: "Erst seit die EU-Sekptiker auf der Krim und im Donbass nicht mehr die Politik Kiews mitbestimmen können, gibt es eine Mehrheit für Europa.

Französischer Geheimdienst: Russland plante nie eine Invasion in der Ukraine

In der EU sind erstmals Stimmen laut geworden, Kiew möge sich an die Minsker Vereinbarungen halten. Doch die EU-Motivation ist nicht, echten Druck auf die Jazenjuk-Regierung auszuüben: Russland könnte die mangelnde Kooperation von Kiew zum Vorwand nützen, um die Lage wieder zu eskalieren. Deutschland ruft auch Brüssel zur Vernunft.

Luftraum hätte gesperrt werden müssen
Vor MH17: BND warnte Bundesregierung vor Linien-Flügen über Ukraine


Mit viel Pathos haben sich die EU-Spitzen und die ukrainische Regierung bei einem Gipfel in Kiew auf die Schultern geklopft. Die Assoziierung soll vorangetrieben werden. Die Nato-Partnerschaft hat begonnen. Visa-Freiheit heißt das gemeinsame Ziel. Bezahlt wird der Fortschritt mit weiteren 1,8 Milliarden aus europäischen Steuergeldern. Eine Kontrolle der Verwendung der Gelder findet nicht statt.
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2015, 20:40   # 256
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.920


yossarian ist offline
Das Gold der Ruthenen

Dazu wäre es interessant zu wissen, wann das Gold verschwand. Ich tippe mal auf die hübsche Julia Timoschenko und Janukowytsch, weniger auf Milena und Nela in der Meglinger.
Aber was hat das jetzt mit der russischen Aggression gegen die Ostukraine zu tun? Dass die Ukraine ziemlich korrupt ist, ist nichts Neues. Julia Timoschenko soll sich in ihrer Amtszeit um 3,5 Milliarden Dollar bereichert haben.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.04.2015, 16:27   # 255
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.142


maexxx ist gerade online
Goldreserven der ukrainischen Nationalbank

http://www.gold.de/artikel,997,goldr...n-ukraine.html

http://www.zerohedge.com/news/2014-1...-its-gold-gone

Wer davon einmal wieder profitiert?
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2015, 10:08   # 254
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.920


yossarian ist offline
Putins Forentrolle

Im SPIEGEL-Forum tobt gerade wieder eine heiße Debatte über die Nachtwölfe, die man nicht nach Polen einreisen lässt. Dabei tun sich wieder ein paar verdächtige Foristen hervor, die offensichlich zu Putins bezahlten Claqueuren gehören. Ein anschauliches Exemplar ist dieser hier. Fast 400 Beiträge, alle pro Putin. Naja, Meinungsfreiheit. Dumm nur, dass er auf seiner Tastatur keine Umlaute hat. Aber er kann ganz gut Deutsch.
Wozu das Ganze? Seit dem Freud-Neffen Edward Bernays gibt es professonelle politische PR. Bernays sorgte u.a. dafür, dass die USA gegen Deutschland in den 1. WK eintraten. Man muss nur zu einem Thema kräftig die Trommel rühren, irgendwas bleibt schon hängen. So sind viele Russen überzeugt, dass in der Ukraine die Faschisten an der Macht sind oder Jazenjuk bei Scientology ist. AVDACTER CALVMNIARE SEMPER ALIQVVID HAERET wussten schon die alten `Ömer. (Verleumde mutig, etwas bleibt immer hängen)
Goebbels war eifriger Schüler von Bernays. Ausgerechnet. Er begann eine gigantische Antisemitismuskampagne. Zwar gab es in Deutschland auch schon vor Goebbels Antisemiten, aber auch nicht mehr als in anderen vergleichbaren Ländern. Aber wenn man den Leuten jahrelang eindengelt, dass "die Juden unser Unglück sind", dann bleibt das bei einfachen Gemütern schon hängen.
Deswegen leistet sich Putin auch seine Forentrolle. Gleich nach dem Abschuss der MH17 über der Ostukraine waren die Foren voll mit Behauptungen, dass es die Ukrainer waren. Inzwischen sind diese Trolle etwas leiser geworden, zu MH17 jedenfalls.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  27.04.2015, 10:03   # 253
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.340


Epikureer69 ist offline
Putin, Klappe die letzte....

Da ich mich ansonsten schon ausführlich zum Thema entäußert habe, nur noch eine kleine Anmerkung zur "Putin-Diskussion":

für mich war und ist das Thema Putin hier eigentlich schon ziemlich ausgelutscht. Auffällig ist nur, dass sich die Diskussion über die "Hintergründe der Ukrainekrise" häufig hier auf ihn zu reduzieren scheint. Da gibt es die Front der Putin-Gegner und die der (angeblichen) Putin-Freunde. Bei der zweiteren Fraktion konnte ich allerdings in keinem Beitrag Anhaltspunkte für eine absolute Zustimmung gegenüber dem "Kreml-Chef" herauslesen (vielleicht habe ich aber auch nicht alles ganz genau gelesen), sondern allenfalls relativierende Argumente, bezüglich des Verhaltens der anderen Konfliktparteien, ohne dass Putin dabei explizit gelobt worden wäre.

Ich verstehe mich keinesfalls als "Sympathisant" Putins. Mir geht es in dieser Debatte mehr um das deutsch-russische Verhältnis, im Rahmen der Entspannungspolitik, nach der deutschen Wiedervereinigung, welches sich durch den Ukrainekonflikt, leider erheblich verschlechtert hat.

Deshalb möchte ich Russland und seine zum Teil auch berechtigten Interessen nicht auf die Person Putin reduzieren. Genausowenig wie ich es gut finde, wenn Deutschland zum Beispiel, bei Teilen der griechischen Öffentlichkeit, auf Angela Merkel reduziert wird, da ich mich mit dieser Dame keineswegs in allen Meinungsbildern indentifiziere.

Und "last not least", Putin mag sein wie er will, das sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass andere Konfliktparteien (EU, USA, Ukraine) sich ebenfalls nicht gerade geschickt verhalten haben, was Deeskalation und friedliche Beilegung des Konfliktes angeht. Aber darüber wurde hier ja bereits genug geschrieben und diskutiert.
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Alt  26.04.2015, 21:01   # 252
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 631


Bonjour2fuck ist offline
Deutschland - Russland

Nicht allein George Friedmann, ich wiederhole hier, spricht das Thema Verhinderung einer deutsch-russischen Allianz an; auch Sergei Wiktorowitsch Lawrow:


http://lupocattivoblog.com/2015/04/2...zu-verhindern/
__________________
TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN

Antwort erstellen         
Alt  25.04.2015, 10:20   # 251
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.920


yossarian ist offline
Asoziale Netzwerke

Ich bin zwar weder bei Gesichtsbuch, Gugel oder anderen asozialen Netzwerken, schaue aber regelmäßig in die Foren von SPIEGEL-online. Kritisiert jemand Amerika, wird er sofort als America Basher oder USA-Feind gebrandmarkt.
Nach den Überfällen auf die Krim und die Ukraine fiel mir auf, dass die Beiträge zur Unterstützung von Putin sich massiv häuften. Diese Claqueure sind nicht besonders hell auf der Platte, denn sie melden sich neu an und schreiben an einem Tag ein Dutzend oder mehr Berichte zum gleichen Thema, oft gleichlautend in anderen Foren, was man mit einer Suchmaschine leicht entdecken kann. Weist jemand darauf hin, dann werden sie fuchsteufelswild und faseln von Datenschutz. Dabei wird von jedem Foristen angegeben, seit wann er Forumsmitglied ist und welche Beiträge er geschrieben hat.
Im Lusthaus ist das genauso, auch was den Inhalt der Pro-Putin-Beiträge angeht. Amerika-Unterstützer habe ich hier noch kaum entdeckt. Leider zahlen mir weder Poroschenko noch Obama auch nur einen Cent, und ich bekomme auch keine LH-Gutscheine oder Rabatt bei ukrainischen DL wie Nela oder Milena in der Meglinger. Putin-Freunde werden sich bei Julia in der Meglinger 41b wohlfühlen oder bei Kristina in der Bodensee. Wenn sie nüchtern ist, kann man sie sehr empfehlen.
Was die angeprangerte neue Präsenz der Ukraine in der Medienwelt angeht, wurde die auch endlich Zeit. Bis vor Kurzem hatte der in Agitprop geschulte und im KGB/FSB vielseitig vernetzte Putin die Lufthoheit über den medialen Stammtischen und konnte seine Meinungen fast unwidersprochen verbreiten, besonders auf dem professionell gemachten Reichsrundfunk RT. Die Ukraine, perplex über die russische Aggression an zwei Fronten und völlig desorganisiert, wurde von Sympathisanten aus den Presseabteilungen anderer Regierungen dezent darauf hingewiesen, wie wichtig doch heute PR ist. Jetzt endlich ist man in Kiew aufgewacht. Die ersten Gehversuche sind aber noch etwas unbeholfen im Vergleich mit Putins Profis. Zwar hat die Ukraine Klitschko als Aushängeschild (seine Muttersprache ist übrigens Russisch und er lernt gerade Ukrainisch), aber Putin konterte geschickt mit Anna Netrebko, die einen ukrainischen Namen trägt, aber Russin ist. Naja, sind alte Petrburger Seilschaften.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Alt  25.04.2015, 07:10   # 250
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.142


maexxx ist gerade online
Manipulation soziale Netzwerke

@yossarian
Zitat:
In St. Petrburg gibt es Geld zu verdienen: http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Po...m-akkord-.html
Wurde gerade auch im Auslandsjournal gemeldet. Zwei Ausgestiegene packten vor der Kamera aus. Jetzt wird mir Einiges klar, aber ich unterstelle natürlich Niemandem etwas Böses.
Das Thema ist aber nicht wirklich neu
http://www.gulli.com/news/15616-us-m...eln-2011-03-18
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.04.2015, 06:01   # 249
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.142


maexxx ist gerade online
ukraine is worst of obamas many foreign policy disasters

Ist doch auch mal interessant, was die ausländische Presse schreibt

http://www.japantimes.co.jp/opinion/.../#.VTsQQ5M__-l
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.04.2015, 00:58   # 248
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.394


Lake of Sorrow ist gerade online
Kiew auf dem medialen Kriegspfad
Die Ukraine bläst zu einem Gegenangriff auf das, was man in Kiew "russische Propaganda" nennt. Bürger sind aufgerufen, sich als "Informationskrieger" zu engagieren.


Freiwillige an die Informationsfront
Ukraine hat ein neues Ministerium für Informationspolitik
http://www.handelsblatt.com/politik/.../10749874.html

http://mip.gov.ua/en/news/115.html

Die EU zieht in den Propagandakampf
Die EU wirft Russland gezielte Desinformation, Manipulation und Propaganda vor. Europa will sich mit einer gemeinsamen Kommunikationsstrategie dagegen zur Wehr setzen.


Zitat:
Dann möchte ich doch einmal einen sehen. Schwarz auf Weiß. Ich lasse mich gerne überzeugen.
Die Quelle für die Aussage " wurden laut zahlreichen Berichten fertige "Wahlurnen" mit ausgefüllten Zetteln angeliefert" steht immer noch aus. Hörensagen ist schon arg wenig.

Zitat:
Also, ich kann Dir versichern, ich habe Quellen aus erster Hand. Die Ukrainer wollten Janukowytsch loswerden.
Auch dafür gibt es bestimmt belastbare Quellen. Abgewählt wurde Janukowitsch mit 72, irgendwas Prozent, 75% hätten es sein müssen, laut Verfassung. Vielleicht hätten die Demonstranten, die das Parlament umstellt hatten ein paar mehr Angeordnete durchlassen sollen. Das sich auch bewaffnete Personen im Haus aufgehalten haben, sei nur am Rande erwähnt. Bei den folgenden Wahlen, gab es bis zu 50% Nichtwähler.

Kommt zu der Aussage, dass die genannten 5 Mrd. Spendengelder waren, noch eine Quelle?

Antwort erstellen         
Alt  25.04.2015, 00:20   # 247
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 744


el_coyote ist offline
die botschaft hör ich wohl...

ach @lori...



Zitat:
Kein weiterer Kommentar.
Das halte ich ebenso


schön wärs
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.04.2015, 21:51   # 246
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.920


yossarian ist offline
Ja da legst di nieda

In St. Petrburg gibt es Geld zu verdienen: http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Po...m-akkord-.html
Wurde gerade auch im Auslandsjournal gemeldet. Zwei Ausgestiegene packten vor der Kamera aus. Jetzt wird mir Einiges klar, aber ich unterstelle natürlich Niemandem etwas Böses.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2015, 15:46   # 245
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.300


SalonPatrice ist offline
Zitat:
Ja, so kann man auch argumentieren. Kein weiterer Kommentar.
Das halte ich ebenso

Zitat:
Aber wenn die Amerikaner Schurken sind, wird Putin dadurch nicht zum Engel.
Hab ich nie behauptet...................wer lesen kann usw.


Zitat:
Jeder, der Putins Behauptungen zu verteidigen oder nur zu verstehen versucht, hat ein Glaubwürdigkeitsproblem.
diese Einlassung ist für mich nicht ansatzweise nachvollziehbar............

Zitat:
Können wir uns nicht darauf einigen, dass beide Supermächte jede Menge Dreck am Stecken haben? Und ein paar andere auch noch.

klar..............darauf können wir uns einigen. Ich möchte nichts anderes zum Ausdruck bringen..........die ganze Zeit.

Und noch einmal.............zum x-ten Male.............nur weil ich versuche zu verstehen, heißt das noch lange nicht, daß ich das Tun gut finde.
Ich versuche auch das Handeln der USA zu verstehen....................nach alledem, was ich verstanden habe, finde ich es auch nicht gut..................

LG und ein schönes Wochenende..............Loreni

Antwort erstellen         
Alt  24.04.2015, 14:05   # 244
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.920


yossarian ist offline
Spekulation statt Logik

Zitat:
Der Bericht stammt aus 11-2013 und betrifft daher nicht direkt die aktuelle Situation in der Ukraine.
Aber wenn der amerikanische Geheimdienst jahrzehntelang in die inneren Strukturen souveräner Staaten eingreift, gibt es auch kein Argument, warum dies aktuell in der Ukraine nicht so sein sollte.
Interessante Logik. Demnach muss der FC Bayern München nun jedes Jahr deutscher Meister werden, weil er das bisher fast immer geworden ist.
Das erinnert mich an eine bayerische Anekdote: Die Kripo Rosenheim fragt bei der Dorfpolizei Huglhapfing an, ob ein gewisser Josef Hinterhuber mit einem Joseph Hinterhuber identisch ist. Die Polizei Huglhapfing antwortet: Ob der Josef H. mit dem Joseph H. identisch ist, konnten wir nicht ermitteln, aber da er jeden Tag besoffen ist, trauen wir ihm das ohne Weiteres zu.
Zitat:
Beweise dafür gibt es zur Genüge
Dann möchte ich doch einmal einen sehen. Schwarz auf Weiß. Ich lasse mich gerne überzeugen.
Hm. Vielleicht ist ja auch Putin gar nicht in die Krim einmarschiert, sondern wurde von den Krimtataren darum gebeten, oder es gibt keine russischen Kosaken und Waffen in der Ostukraine sondern nur Touristen.
Zitat:
wenn man das immer noch negiert, dann frage ich mich, wer hier das einfache Gemüt ist
Ja, so kann man auch argumentieren. Kein weiterer Kommentar.
Aber schaun mer mal. Putin bekommt neuen Ärger an seiner Südflanke. Seine bisher treue Marionette Kadyrow müpft auf. Und wenn der sich mit den Islamisten verbündet, dann wird sich Putin nach den eher harmlosen Ukrainern zurücksehnen.
All das schreibe ich unter der Voraussetzung, dass ich kein Freund der amerikanischen Außenpolitik bin. Aber wenn die Amerikaner Schurken sind, wird Putin dadurch nicht zum Engel. Können wir uns nicht darauf einigen, dass beide Supermächte jede Menge Dreck am Stecken haben? Und ein paar andere auch noch.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:58 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)