HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

!!! Allen neuen Beiträge & Berichte ---- techn. Störung!!! - HINWEIS !!! 



Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?


























Dein Banner hier?
#Info
.


Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  31.01.2015, 12:46   # 1
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.463


SalonPatrice ist offline
Ukrainekrise und Hintergründe

Es ist ein Thema, welches jeden Tag in den Mainstreammedien präsentiert wird.
Meine Meinung dazu möchte ich erst einmal aussen vor lassen. Ich möchte aber einen Clip, den ich gefunden habe, zur Kenntnis bringen.

Ich bin der Meinung, daß uns dieses Thema alle angeht, denn die Auswirkungen betreffen uns unmittelbar

Leider habe ich die Erfahrung gemacht, daß die vorgegebenen Informationen aus dem "Mainstream" sehr häufig ungeprüft übernommen und verinnerlicht werden.
Das ist ein Fehler!
Das Internet ermöglicht es uns (noch), anderslautende Informationen einzuholen. Dafür braucht man Zeit und Interesse. An beidem mangelt es häufig in unserer schnellen Zeit.

Der Mann, der hier interviewt wird, heißt Ray McGovern:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ray_McGovern


Das Interview kann und sollte man sich ansehen:





und ein offener Brief an Frau Merkel:

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42680/1.html

Ich wünsche uns allen ein entspanntes und friedliches Wochenende

LG Loreni


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  05.03.2018, 11:51   # 2339
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 846


el_coyote ist gerade online
Lightbulb zitieren a' la st peterburg

bis heute hab ich russenmax nicht auf ignorieren, ärger mich zwar oft über seine beiträge, aber da ja nicht selten auf ihn eingegangen wird, wärn antwortende beiträge nicht verständlich.

also auch heut wieder gelesen, er nimmt bezug auf @sar, was mit friedensnobelpreis, hä ? was hab ich übersehen ?

beim nachschaun dann die lösung: ein ach wie witziger beitrag, wo initial @maexx es war, der trump mit dem friedensnobelpreis in verbindung bringt. darauf dann die @sar antwort, der putin für diesen, seit henry kissingers zeiten eh wertlosen (verschleuder)preis ins spiel bringt.

der kontext, den @maexx (via obama) nun herstellen will, wobei er das von ihm selber eingeführte wort "friedensnobelpreis" mit @sar' s namen verknüpft, hat mit eben diesem user @sar überhaupt nix zu tun.

ist einfach nur perfide. aber hat methode.
Danke von
Alt  05.03.2018, 10:22   # 2338
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
Zitat:
@sar30
friedensnobelpreis

So funktioniert das:

Zitat:
Jeden Dienstag bekam der bei den Liberalen im Westen so hoch geschätzte US-Präsident und Friedensnobelpreisträger Barack Obama eine Todesliste vorgelegt, auf der er mit seiner Unterschrift die nächsten Drohnenangriffe genehmigte. In der großen Mehrzahl wurden und werden durch solche Drohnenangriffe friedliche Zivilisten getötet. Ein Vorgang, der in den westlichen Medien nur selten thematisiert wird.
Zitat:
116 zivile Drohnentote laut US-Administration. 1.427 zivile Drohnentote laut dem Bureau of Investigative Journalism. 6.000 und mehr Drohnentote, die laut ehemaligen US-Militärs „unrechtmäßig“ getötet wurden.
Seit Beginn des „War on Terror“ gehören US-Drohnen-Angriffe in Afghanistan, Irak, Pakistan, Somalia und vielen anderen Ländern zum Alltag. Allein in seinem letzten Amtsjahr autorisierte Friedensnobelpreisträger Barack Obama den Abwurf von 26.172 Bomben. Dabei wird die Anzahl der zivilen Opfer, die sogenannten „Kollateralschäden“, schlicht menschenverachtend heruntergespielt. Laut Whistleblowern, aber auch dem Bureau of Investigative Journalism oder ziviler Organisationen, die den Opfern im Internet gedenken, liegt die Anzahl der Toten um ein Vielfaches über den offiziellen Zahlen der US-Administration. Wie aber gelingt es den Verantwortlichen, das wahre Ausmaß dieser Katastrophe so herunterzuspielen? Welche Interessen stecken hinter diesen Angriffen? Und welche Rolle spielt Deutschland dabei? Emran Feroz klärt auf.
https://www.westendverlag.de/buch/tod-per-knopfdruck/
Alt  04.03.2018, 12:58   # 2337
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 846


el_coyote ist gerade online
das weißrussische nackedei ist schon sehr dünn, hätt aber sicher ihre kunden in den fkk clubs.
wenn wie bei ihr in dem alter aber schon hallux valgus sichtbar ist, isse nach der ersten schwangerschaft ein fall für ne orthopädische op. eh gscheiter als tittenaufpolstern...
Alt  04.03.2018, 09:24   # 2336
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.220


yossarian ist gerade online
Maexxx jetzt Doppelagent?

Camping bei -14°?
Maexxx scheint umgedreht worden zu sein und arbeitet jetzt offensichltich auch für den Westen, denn Saakaschwili ist eindeutig westorientiert und will die Ukraine (wie schon vorher Georgien) in die EU und NATO führen.
Maexxx. steht übrigens in der Tradition russlanddeutscher Spione. Die zwei berühmtesten und erfolgreichsten waren Rudolf Abel und Richard Sorge.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  04.03.2018, 07:45   # 2335
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
Werte der Demokratie ?

So geht Poroschenko mit der Opposition um - demonstrieren verboten

Zitat:
Saakaschwilis Anhänger müssen Protestcamp räumen
Seit dem vergangenen Oktober harrten Unterstützer des ukrainischen Oppositionsführers Michail Saakaschwili in Zelten vor dem Parlament in Kiew aus. Jetzt wurde ihr Lager gewaltsam aufgelöst.
Zitat:
Sie fordern den Rücktritt von Staatschef Poroschenko, die Freilassung von Mitstreitern und einen stärkeren Kampf gegen die weit verbreitete Korruption in der Ukraine.
http://www.dw.com/de/saakaschwilis-a...men/a-42810734
https://112.ua/kiev/pod-radoy-proizo...ek-435683.html
http://news.liga.net/photo/incident/...avshikh.htm#18



Wenigstens nicht mit Panzern wie 2014 in der Ostukraine.
Alt  04.03.2018, 07:10   # 2334
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.220


yossarian ist gerade online
Vor allem fehlt den selbsternannten Volksrepubliken jegliche Legitimität. Sie besitzen so viel davon wie die VR Nordkorea. Ausgerufen wurden sie von russischen oder russisch-unterstützten Mördern und Totschlägern.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von
Alt  04.03.2018, 03:12   # 2333
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
Trumps US-Sondervermittler für die Ukraine Kurt Volker gestern:
"USA wollen die Donbass-Volksrepubliken Donezk und Lugansk "liquidiert" sehen" - für sie sei kein Platz in der Ukraine"
Alt  03.03.2018, 08:22   # 2332
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
nastya1.jpg   nastya2.jpg   nastya3.jpg   nastya4.jpg   nastya5.jpg  

Zitat:
@yoss
Der Maexxx könnte uns doch über ein solches pikantes forumsbezogenes Thema informieren.
Wenn man schon solche Hollywood-Geschichten eines Escort-Girls einbringt, sollte zumindest der Bilderdienst nicht fehlen
Alt  02.03.2018, 18:00   # 2331
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.220


yossarian ist gerade online
Maexxx mal wieder hinter dem Mond

Eine russische Escort-Schlucha will den Amerikanern brisante Informationen über russische Wahlbeeinflussung zugunsten Trumps geben. Das sollte sie lieber nicht tun. Sowohl russische wie auch amerikanische Geheimdienste werden eine solche Aussage zu verhindern wissen. http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1195985.html
Der Maexxx könnte uns doch über ein solches pikantes forumsbezogenes Thema informieren. Auf seine sonstigen Drei- und Vierzeiler können wir verzichten.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Danke von
Alt  02.03.2018, 07:39   # 2330
Servus LH
 
Benutzerbild von Servus LH
 
Mitglied seit 24. July 2015

Beiträge: 119


Servus LH ist offline
Zitat:
Zitat von maexxx Beitrag anzeigen
Eine aktuelle Info für Wahnsinnige, welche für eine weitere Bedrohung Russland plädieren, anstatt ...

Die Entwicklung der "RS-28 Sarmat" ist nun abgeschlossen und das System somit einsatzbereit.

ein paar deutsche/englische Infos dazu:
https://en.wikipedia.org/wiki/RS-28_Sarmat
https://www.focus.de/politik/videos/...d_6116854.html
Wer hat den Größten? Putin an die Weltherrschaft, gell Maexx? Da schwurbelt der lupenreine Demokrat in seiner Rede über die Not im Lande, von baufälligen Schulen und hungernden Rentnern. Im zweiten Teil lobt er dann den heldenhaften Einsatz der russischen Soldateska in Syrien und stellt dann voller Stolz Computeranimationen von seinen neuesten Waffen vor. Der Zusatz "wir wollen niemand bedrohen" wäre schon fast wieder witzig wenns nicht so traurig wäre. Dann heulen seine treuen Jünger rum "niemand will mit uns sprechen heuuuul" aber "jetzt müssen sie" weil Putin den Größten hat ... also jedenfalls schon mal als Computeranimation. Longdong Putin? Wenn die Dinger genau so gut funktionieren wie die anderen Produkte der russischen Industrie ... aber vielleicht sind die ja schon alle in Syrien an der Zivilbevölkerung getestet worden.

Von dem das es dem Clan um Putin, den Mitgliedern der mafiösen Organisationen und vom Staat gedeckten Korruptionsgewinnlern gut geht aber dem breiten Volk nicht kein Wort mehr. Stattdessen verbaut er die Milliarden aus dem leider wieder gestiegenen Ölpreis (m.M. dank dem Trumpel - ein Schelm wer böses ...) in irgendwelche Angriffswaffen. Toll Putin. Gut vom kleinen Kim in Nordkorea abgekupfert. Hat der Putin eigentlich einen Sohn der übernehmen kann wenn er mal selber ohne Waffen keine Sibirischen Tiger mehr jagen kann? So einen kleinen Putin Jung Un?

Maexx, wer ist eigentlich der Zarewitsch in Russland? Oder löst sich vielleicht das Problem mit dem Kriegstreiber irgendwann doch biologisch?
Alt  01.03.2018, 17:42   # 2329
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
Ukraine aktuell

Kiew: Poroschenko lässt Hundertschaften der Nationalgarde vor dem ukrainischen Parlament Rada in Kiew aufmarschieren, um das dortige Protest-Zeltlager aufzulösen, das dort seit Monaten besteht und von unzufriedenen Ukrainern wie vor allem auch von ukrainischen N.azis zwecks Anti-Poroschenko-Protesten betrieben wird.

Alt  01.03.2018, 17:27   # 2328
sar30
---
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 531


sar30 ist offline
richtig so!

china ist gewarnt!
hände weg von sibirien!
Danke von
Alt  01.03.2018, 14:10   # 2327
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
Eine aktuelle Info für Wahnsinnige, welche für eine weitere Bedrohung Russland plädieren, anstatt ...

Die Entwicklung der "RS-28 Sarmat" ist nun abgeschlossen und das System somit einsatzbereit.

ein paar deutsche/englische Infos dazu:
https://en.wikipedia.org/wiki/RS-28_Sarmat
https://www.focus.de/politik/videos/...d_6116854.html
Alt  27.02.2018, 16:44   # 2326
sar30
---
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 531


sar30 ist offline
maexxx beitrag 2325

Zitat:
Die Basis für den IS wurde geschaffen, welcher im Laufe der Zeit weite Gebiete des Irak und später Syriens unter seine Terrorherrschaft brachte. Millionen Iraker und Syrer waren zur Flucht gezwungen mit den bekannten Folgen.
zuerst sind die syrer vor assad geflohen und erst später dann auch vor dem is.

Zitat:
Putin hat über seine verbündeten Saudi-Arabien, Katar usw. Waffen an den IS und weitere verschiedene Terrorgruppen wie Al-Nustra, Al-Kaida usw. geliefert, um die Region dauerhaft im tödlichen Chaos versinken zu lassen.
du hast die erdogantürkei vergessen.

Zitat:
Über 10 Jahre später kamen nun die Friedenstruppen aus den USA und haben dem Kriegstreiben von Putin endlich ein Ende gesetzt. Der IS und andere Terrorgruppen wurden aus dem Irak und Syrien vertrieben...
im irak haben die iraker ganz ohne putin/assad dem is ein ende bereitet.
und im kurdischen syrien auch die kurden ganz ohne putin/assad.

Zitat:
Trump erhält dafür wahrscheinlich den Friedensnobelpreis
oje oje, putin erhält hoffentlich für seine syrischen schandtaten keinen friedensnobelpreis.

Zitat:
Hussein wurde umgebracht
hingerichtet nach verurteilung zum tode durch ein gerichtsverfahren.



maexxx,
ironie und satire machen deine lügendarstellung nicht wahrer.
Alt  27.02.2018, 15:30   # 2325
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
@Servus LH

nichts Neues in der Ukraine
Nachdem das Kiewer Regime weiter wie jeden Tag auf zivile Wohnhäuser im Donbass schießt, können wir einmal etwas abweichen.


Du hast Dich mit Deinem Hintergrundwissen ja schön in die Diskussion eingebracht.


Ich habe da ein paar Gedanken zur syrischen Flüchtlingsthematik. Vielleicht kannst Du diese ja konkretisieren/verbessern.


2003 hat Putin seine Soldaten verkleidet in US-Uniform völkerrechtswidrig im Irak einlaufen lassen.
Hussein wurde umgebracht (Regime-Change) und das Land im Chaos hinterlassen. Die Basis für den IS wurde geschaffen, welcher im Laufe der Zeit weite Gebiete des Irak und später Syriens unter seine Terrorherrschaft brachte. Millionen Iraker und Syrer waren zur Flucht gezwungen mit den bekannten Folgen. Putin hat über seine verbündeten Saudi-Arabien, Katar usw. Waffen an den IS und weitere verschiedene Terrorgruppen wie Al-Nustra, Al-Kaida usw. geliefert, um die Region dauerhaft im tödlichen Chaos versinken zu lassen.

Über 10 Jahre später kamen nun die Friedenstruppen aus den USA und haben dem Kriegstreiben von Putin endlich ein Ende gesetzt. Der IS und andere Terrorgruppen wurden aus dem Irak und Syrien vertrieben und Trump erhält dafür wahrscheinlich den Friedensnobelpreis.


zurück zur Ukraine
Zitat:
@Servus LH
Gibt es nicht im Baltikum eine brutal unterdrückte russische Minderheit?
An UKRA-Stammtischen hört man, dass Putin nicht nur das Baltikum überfallen möchte, sondern gleich auch Finnland, um eine Pufferzone zur NATO zu schaffen.
Und jetzt kommt der Hammer
Hinter vorgehaltener Hand spricht man an UKRA-Stammtischen auch über Vorbereitungen zur Operation Barbarossa II - der Sturm auf Berlin. Über den Zeitplan konnte ich noch nichts in Erfahrung bringen, vielleicht kannst Du uns Näheres mitteilen ?
Danke von
Alt  27.02.2018, 08:14   # 2324
Servus LH
 
Benutzerbild von Servus LH
 
Mitglied seit 24. July 2015

Beiträge: 119


Servus LH ist offline
Hey Supi. Der Menschenfreund und lupenreine Demokrat hat in Syrien einen Waffenstillstand von 8 Uhr bis 13 Uhr genehmigt. Jetzt ist sein Waffentest in Syrien scheinbar erfolgreich abgeschlossen? Schön das die Zivilbevölkerung endlich raus kommt aus der Hölle und sich in Richtung Europa in Bewegung setzen kann.

Hat der Menschenfreund eigentlich nur einen einzigen Flüchtling, den er in Syrien durch seine Waffentests produziert hat, aufgenommen?

Maexxx? Gibts da Zahlen?

Was wird er jetzt mit seinen erfolgreich getesteten Waffen anstellen? Gibt es nicht im Baltikum eine brutal unterdrückte russische Minderheit? Da wirds endlich Zeit für einen neuen Einsatz der "grünen Männchen" und dann einen Volksentscheid das das Baltikum unbedingt zu Russland gehören will .... das Ergebnis ist ja klar
Danke von
Alt  26.02.2018, 16:52   # 2323
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
Zitat:
@Servus LH
sein Freund der Massenmörder Assad haben heute wieder einmal Giftgas zum Frühstück in Syrien spendiert.
Woher willst Du das wissen?


Hör Dir einmal einen seriösen Kommentar dazu an

Zitat:
Uli Gacks Antwort auf die Frage nach den Giftgasangriffen:

"Ja, das ist 'ne schwierige Antwort. So was zu verifizieren ist immer äußerst diffizil. Die syrische Opposition weiß natürlich, welche Wucht die Behauptung hat, dass die Syrer chemische Kampfstoffe eingesetzt haben - das ist 'ne Rote Linie. Deshalb weiß man nie so richtig, was ist Propaganda, was ist wirklich auch wahr. Die Frage ist auch: Wem nutzen solche chemischen Kampfstoffe? Wer hat da einen Vorteil drunter? Und ich glaub' eher, dass die Syrische Armee, dass das denen gar nichts bringen würde, wenn die chemische Kampfstoffe einsetzten. Es sei denn, sie nehmen in Kauf, dass es einen enormen politischen Flurschaden gibt.
Man muss abwarten, was passiert ist. Die Rebellen selber sind keine Kinder von Traurigkeit. Die Islamisten, die wissen genau, welche Wucht das hat und man muss auch davon ausgehen, dass solche Vorwürfe möglicher Weise inszeniert sind."
https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-m...yrien-100.html
Alt  26.02.2018, 12:01   # 2322
sar30
---
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 531


sar30 ist offline
maexxx(agitpropkreml) beitrag 2321

Zitat:
...tue etwas Gutes
Da habe ich etwas für Dich - und andere Ukraine-Fans
und ich habe etwas für maexxx(agitpropkreml)

tschernobylhilfsvereine in deutschland
Danke von
Alt  26.02.2018, 10:42   # 2321
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
@Servus LH

Gehe doch einmal mit gutem Beispiel voran und schreibe etwas Gutes über die Ukraine.



@yoss hat immerhin schon einmal eine deutsch-ukrainische Goldmedaillen-Siegerin gefunden.



Ergänzung:
@Servus LH - schreibe oder tue etwas Gutes
Da habe ich etwas für Dich - und andere Ukraine-Fans
Zitat:
Das zweijährige Mädchen aus der Ukraine ist taub. Am Mittwoch werden ihr im Universitätsklinikum Jena Hör-Implantate eingesetzt.
Zitat:
So können Sie Mira helfen. Fünf Benefizkonzerte im Frühjahr
Spendenkonto: IBAN DE89 8205 1000 0125 0222 20
BIC: HELADEF1WEM
Empfänger: Diakonie Mitteldeutschland Kennwort: Mira
https://www.thueringer-allgemeine.de...ira-1199192825

Alt  26.02.2018, 08:21   # 2320
Servus LH
 
Benutzerbild von Servus LH
 
Mitglied seit 24. July 2015

Beiträge: 119


Servus LH ist offline
Frei nach Schiller: Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt ...

Der Kriegstreiber Putin und sein Freund der Massenmörder Assad haben heute wieder einmal Giftgas zum Frühstück in Syrien spendiert.

Das ein Sigmar Gabriel laut über eine Lockerung der Sanktionen gegen die Russen nachdenkt ist schon sehr seltsam. Aber OK, der wär nicht der erste der durch sein politisches Wirken ein paar Extramillionen in der Schweiz ...

Soll er seine "prorussischen Rebellen" halt heim ins Reich holen. In Jakutien ist noch Platz . Bei der Gelegenheit kann er auch gleich die Krim wieder räumen. Die Russen die ihre Kohle und sich selber vor Putin in Europa in Sicherheit gebracht haben kann er auch gleich wieder ins Land wo Milch und Honig fließen heimholen, bevor dem Kriegstreiber einfällt das die russische Minderheit in Deutschland unterdrückt wird weil sie deutsch lernen sollen, kein russischer Unterricht stattfindet und (noch) keine Ortsschilder in Kyrillisch aufgestellt werden.

Aber gut Maexxx ... schwurbel ruhig weiter vom ach so famosen Friedensstifter Putin, seinen Herrenmenschen, den bösen Ukrainern usw.usf.
Danke von
Alt  26.02.2018, 06:15   # 2319
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
Auch deutsche Medien verstehen inzwischen, was Poroschenko so treibt

Zitat:
Der Minsker Friedensplan ist damit faktisch außer Kraft gesetzt.

https://www.mdr.de/nachrichten/polit...ieten-100.html


Kiew war von Anfang an nicht an einer friedlichen Lösung interessiert, Naja
Alt  25.02.2018, 23:48   # 2318
reichenberg
 
Mitglied seit 16. February 2018

Beiträge: 25


reichenberg ist offline
Zitat:
Was erzählt die russische Opposition zur Zeit über Putin?
Die sind im Knast, die erzählen nicht mehr viel. Wers Maul aufmacht wird eingebuchtet. Die Opposition wird gebildet von Pappaufstellern die von Putin ernannt werden. Russland ist nur noch eine Vitrinen-Demokratie nach außen. Putin-Kritiker Nawalny wurde vor 3 Tagen erneut in Moskau festgenommen. Abschreckung durch Verhaftungen. Putin könnte sich auch den Nord-Erdogan nennen, sind ja eh gute Kumpels inzwischen. Hier regt man sich auf über Merkel, dass sie zu lange regiert (seit 2005). Putin regiert in wechselnden Rollen als Ministerpräsident und Präsident schon seit 2000 (und kein Ende in Sicht).
Danke von
Alt  25.02.2018, 20:52   # 2317
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 846


el_coyote ist gerade online
in dem von @l.o.sorrow verlinkten interview des ex ddr diplomaten schünemann fehlt eine beurteilung, wo die notleidende ukrainische wirtschaft denn stünde, wenn putin nicht im donbass krieg angefangen hätte.
aber genau diese heimtücke -konflikt köcheln lassen, um die ukraine zu spalten und für westliche invests weiterhin nicht so attraktiv zu halten- ist doch der abwanderungsgrund n° 1 für die ukrainer.
Danke von
Alt  25.02.2018, 17:53   # 2316
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.561


maexxx ist offline
ein paar Storys für unseren russophoben @yoss


Was erzählt die russische Opposition zur Zeit über Putin?

Es seien nun Dokumente aufgetaucht, dass nach dem russischen Afghanistan Abzug große Mengen Opiate "veruntreut" wurden. Die Erlöse sollen in Putins Taschen geflossen sein - vor seiner Zeit als Präsident - die Basis seiner "Macht"?
Alt  25.02.2018, 08:23   # 2315
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.220


yossarian ist gerade online
Putins 14jährige Kindersoldaten

http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1195248.html
Offensichtlich bestellt Putin sein Haus. Übrigens, wie alt ist denn eigentlich unser Maexxxchen?
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)