HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

               


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  





SB






























LH Erotikforum



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  31.12.2014, 15:23   # 1
helvezier
--
 
Mitglied seit 9. November 2014

Beiträge: 204


helvezier ist offline
Talking FKK Sakura in Böblingen - SMALL TALK

Bild - anklicken und vergrößern
2.jpg  
Ich schau immer mal wieder vorbei auf Hulb, nach den letzen Besuchen werde ich jedoch meine Frequenz deutlich drosseln. Warum weshalb, lest selbst...

Es läuft meistens wie folgt ab: Ich bin jetzt leider nicht so flexibel in der Frauenauswahl wie manch ein anderer (ist halt einfach so, lässt sich nicht ändern), und wenn man dann ein paar wenige Damen (oder gar nur eine) im Visier hat wird es meistens sehr schwierig.

Die Damen sind meist dauergebucht von irgendwelchen Liebeskaspern, oftmals endlose Stunden, meist wird eh nur gelabert, und der Champagner auf den Tisch gestellt, um die Mädels bei der Stange zu halten. Dann wird so ein Aufenthalt lang und frustrierent. Blöderweise ist der Whirpool im Sak im unteren Stockwerk, dann kann man nicht einfach Mal sagen ich häng jetzt da Mal Stunden lang, und warte einfach Mal was passiert.

Das funktioniert nicht im Sak, bei dem Besucheraufkommen, den Dauerbuchern, und wenn einem wie gesagt ohnehin nur 1-2 Frauen reizen. Man muss dann irgendwie ständig auf der Lauer liegen und sie ev. doch noch verwischen zu können (ungepoppt bei 70 Tacken Eintritt ist Mist und Frauen die einem nicht zusagen zu nehmen ist auch nicht das was ich mir wünsch)

Das ist aber nicht sonderlich entspannt, und da können dann schon Mal 6,7, oder 8 Stunden rumgehen, damit man die Ladies Mal wieder sieht. So auch beim letzten Mal als ich hinging, machte die Herzdame, aber dann Feierabend. Davor war sie von Opis dauerbespasst worden...

Allgemein find ich die Atmosphäre im Sak auch sehr schwierig. Es gibt da viele Cliquenbildungen, man kommt meiner Erfahrung auch nicht so leicht ins Gespräch mit Dreibeinern wie in anderen Clubs, viele Damen sitzen desinterssiert rum, und quatschen am liebsten mit ihren Freundinnen, irgendwo im letzten Eck.

Die wo herkommen sind dann immer die der Sorte, die am seltensten gebucht werden, nur sind halt auch die am wenigsten am Fall. Im Sak (ähnlich ists meiner Erfahrung nach nur noch im Para und Globe) ist es halt so, dass es da viele reiche Liebeskasper gibt (Stammgäste) gibt, ist man ohnehin nur als 50 Eurobucher bekannt (Sorry Mädels ist halt nicht jeder Großverdiener, und dennoch kann man ein guten Frauengeschmack geben, solls einfach Mal geben, stellt euch vor...) bekannt gibts schon das ein oder Mal ein Korb und man wird vertröstet. Die hübscheren Mädels sind durch die Ganzen Liebeskaper einfach dermaßen fi****ell verwässert worden, dass das wohl die bittere Konsequenz draus ist.

Ich weiß, dass das ein sehr heikles Thema ist, das viel Sensibilität erfordert, wenn man da mal wagen sollte was zu sagen, kommt man auch nur auf den Holzweg. Die Gl ist zwar recht freundlich und bemüht, aber sie können da natürlich auch nichts machen. Mit besagten Cdl's ist eh nicht gut Kirschen essen (Geld verdirbt den Charakter) und dann läuft es immer schnell in die Richtung raus, da kann man nichts machen, die Damen sind frei in ihrer Entscheidung und bla bla.

Das ist natürlich selbstvertändlich alles auch richtig, und dem Club, ists bestimmt auch mehr oder weniger wurschd, da hier immer genügend Gäste (nach) kommen, nur wenn es einem öfters so geht, ist so ein Clubaufenthalt der Frustbringer schlechthin.

Wenn man was sagt wird man eh nicht verstanden. Ich sag einfach Mal so, wenn man selbst im teuren Premiumpuff meistens nicht mehr seine Frauen bekommt die man gern hätte, dann bleibt nicht mehr viel (wer regelmäßig für lau was zum stechen findet ist eh kein Clubstammi) und der Frust steigt stetig. Nur will das am Ende nie jemand hören, das ist das Problem, und dann dreht es sich im Kreis...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  08.06.2015, 07:49   # 64
el-torro
 
Mitglied seit 28. September 2014

Beiträge: 5


el-torro ist offline
Unsere helvetischen Kollegen mit ihrer Psychose

Connery007: Da kann ich Dir nur Recht geben, es langweilt mich so einen Schwachsinn zu lesen, ob Helvezier oder Germane. Da läuft einiges überhaupt nicht rund bei diesem Kollegen, er soll sich den Gazo abschneiden lassen und ich glaube es gibt da auch Tabletten gegen solche Wahnzustände, Anti-Depressiva usw. Wenn er in einem FKK-Club nicht mal ne Frau findet bleibt dann aber auch noch die Lösung mit einem "Kälberseile" auf gut Deutsch, einem Strick.

[Connery007]Jetzt gibt es da helvetische Kollegen, die öffentlich auf Heulboje machen und in Selbstmitleid zerfliessend andere mit ihrer Psychose penetrieren. Nicht mein Ding. Ich bin halt in den nächsten Puff (in diesem Fall ins Safari) gezogen. Und gut. No risk, no fun. Aber einen Nicht-Bericht war es mir allemal wert.


In diesem Sinne wünsche ich allen meinen Lochschwagern eine gute Zeit.......

Antwort erstellen         
Alt  06.06.2015, 08:47   # 63
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.061


nachtbar ist offline
@ Onkel-Hotte:

Zitat:
War letztens im Sakura.
Mein erster Besuch. Mein erster Beitrag hier.
Feiner Laden hat mir sehr gut gefallen!
Nettes Personal, nette Mädels, gutes Line-up.
War sehr zufrieden!

Wiederholungsfaktor 100%
Oh Mann, Du bist doch nicht erst seit gestern hier, da ist doch der Beitrag, den Du zitieren wolltest!
__________________
Lächle, es könnte schlimmer kommen!
Antwort erstellen         
Alt  06.06.2015, 07:38   # 62
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.096


joe250 ist offline
Zitat:
Zitat von Onkel-Hotte
/edit: gelöscht, weil der sinnfreie Beitrag, auf den sich meiner bezogen hat vom Autor gelöscht worden ist.
Wenn ich das richtig gesehen hab, dann wurde da nichts gelöscht.
Der Beitrag steht nur im Berichte Thread und Dein "sinnfreier Beitrag" wurde in den ST verschoben

Grundsätzlich richtig, wäre schön wenn das in allen Threads so konsequent gehandhabt würde.

@Onkel-Hotte
Da hilft es den Vorgänger zu zitieren, dann steht man nicht plötzlich ohne Bezug da

Zitat:
Zitat von SupermannXX
Gehört zwar hier nicht zum Sakura aber ich sag es dir trotzdem. Neben dem Button Bild ist der Quote Button. Diesen Einfach drücken und dann "[ QUOTE]"Text dazwischen einfügen"[ /QUOTE]" mit copy & paste. Ganz einfach.
..oder den zu zitierenden Text einfach kopieren, einfügen, markieren und dann auf den Quote Button drücken
__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.

Antwort erstellen         
Alt  05.06.2015, 16:45   # 61
Onkel-Hotte
 
Mitglied seit 24. October 2003

Beiträge: 562


Onkel-Hotte ist offline
/edit: gelöscht, weil der sinnfreie Beitrag, auf den sich meiner bezogen hat vom Autor gelöscht worden ist.

Antwort erstellen         
Alt  01.06.2015, 11:17   # 60
SupermannXX
Blonde & Slim - Lover
 
Benutzerbild von SupermannXX
 
Mitglied seit 14. October 2005

Beiträge: 1.522


SupermannXX ist offline
Zitate

Gehört zwar hier nicht zum Sakura aber ich sag es dir trotzdem. Neben dem Button Bild ist der Quote Button. Diesen Einfach drücken und dann "[ QUOTE]"Text dazwischen einfügen"[ /QUOTE]" mit copy & paste. Ganz einfach.

Ich hab halt auch schon viele Clubs gesehen. Das wichtigste sind mir immer die Frauen und dann kommt das Ambiente!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.05.2015, 19:28   # 59
el-torro
 
Mitglied seit 28. September 2014

Beiträge: 5


el-torro ist offline
Danke für deine Antworten.... :-)

Wir sind ja fast der selben Meinung... :-)

Ach ja wie machst Du das mit den Zitaten denn?

Nicht gefunden wie man das hier macht....

Viele Grüße von el torro
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.05.2015, 08:50   # 58
SupermannXX
Blonde & Slim - Lover
 
Benutzerbild von SupermannXX
 
Mitglied seit 14. October 2005

Beiträge: 1.522


SupermannXX ist offline
@el torro

Zitat:
also das mit dem Ambiente ist natürlich Geschmacksache wie alles im Leben...ich persönlich finde das Sakura sehr angenehm von der Atmosphäre und finde dieses kühle Designerambiente total hipp und cool.
Nich falsch verstehen, ich mag das Ambiente auch. In einem schicken Hotel fände ich das super klasse... nur für den FKK Club wirkt es mir zu kühl.

Zitat:
eher Lustlos und gelangweilt stolzieren die durch den Club
genau das ist der Punkt!

Zitat:
Die zweite Fraktion sitzt in der Raucherlounge und schnattert unter sich, in der Regel eher jüngere rumänische Mädels die aber nicht den Eindruck machen wie wenn sie Lust auf den Job hätten.
genau so hab ich es auch beobachtet!

Zitat:
etwas in die Jahre gekommenen deutschen Damen stehen/sitzen rechts von der Theke/neben den Spielautomaten bzw. spielen daran.....tja leider stehe ich nicht so sehr auf Hagelschaden...sorry.
Ein weiterer Minuspunkt für mich... dass sehr viele MILFs unterwegs sind. Ist halt immer Geschmackssache aber nicht mein Fall... stehe eher auf Frischfleisch!

Zitat:
Tja so ist es eben mit den Clubs....für mich ist die Hygiene, Freundlichkeit der Mitarbeiter usw. viel entscheidender und da ist das Sakura echt TOP.
Da geb ich Dir recht. Das drumherum ist top... aber ich akzeptiere es auch weniger top, wenn dafür das Lineup und der Service besser ist.

Zitat:
Danach habe ich Larissa aus Österreich entdeckt...whowww....was für eine Frau dachte ich...Hammerbody und super hübsch....tja nett ist sich auch noch dazu.... ...also haben wir uns etwas unterhalten und dann relativ schnell aufs Zimmer......war sicher nicht das letzte mal mit ihr....
Ja, mit Larissa hab ich mich auch unterhalten. Sie war noch recht neu im Club. Ich hab mich neben ihr auf die Couch im Raucherraum gesetzt und sie hat erstmal wenig anstalten gemacht sich um mich zu kümmern. Leider wollte sie bei mir auch keine ZK anbieten, daher ist es nicht zum Zimmerbesuch gekommen.


Der Club hat mehr Potential!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.04.2015, 12:01   # 57
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.096


joe250 ist offline
Sexy in den Mai

Bild - anklicken und vergrößern
TanzidMai15.jpg  
Sexy in den Mai - in der Kirschblüte wird wieder gefeiert

__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.
Antwort erstellen         
Alt  26.04.2015, 09:17   # 56
SchwarzesSchaf
- BLACK SHEEP GROUP -
 
Benutzerbild von SchwarzesSchaf
 
Mitglied seit 9. December 2011

Beiträge: 884


SchwarzesSchaf ist offline
🐰PAȘTE FERICIT!🐰

Letztens am Sonntag waren ja "rumänische" Ostern also nochmal schnell den Grundwortschatz aufgefrischt (Paște fericit) und rüber ins Stuttgarter Umland. Das Böblinger Gewerbegebiet extrem friedlich an diesem Sonntagnachmittag. Das ist ja jetzt nicht ungewöhnlich, sollte sich jedoch leider auch innerhalb des Clubs fortsetzen. An der Rezeption begrüßte uns mal wieder die Chefin persönlich, fühlt sich geehrt, dass wir extra aus München angereist sind um ihre Mädchen zu pimpern. Viola war auf der AWL, da sollte eigentlich nichts schief gehen.

Beim Frühstück fassen trifft der Kollege eine gute alte Bekannte, Catalina. Sehr lustige symphatische süße Maus, hat so eine gute positive Ausstrahlung. Der Kollege ist somit fürs erste versorgt. Ich wünsche den wenigen anwesenden Damen das vorhin erwähnte "Paște fericit!" und verteile ein paar goldene Lindt-Häschen wenn mir eine besonders gut gefällt. Alle freuen sich, nur Jana, die kleine kurzhaarige Barlesbe versteht nicht und denkt ich will sie verarschen. Sie wechselt gerne die Aschenbecher bei uns im Raucherbereich, kann sie da doch den hübschen Mädchen zwischen die Beine schauen. Ranya legt sich zurück. Stellt sich den Aschenbecher mittendrauf auf ihr saftiges Fötzchen. Sie fordert Jana auf ihn schön langsam von unten wegzunehmen. Lustig ist es. Ranya ist hackedicht. Vom Vortag. Erstmal schwäbisches Nuttenfrühstück, Zigarette und Espresso-Cola. Geiler Longdrink. Kostet nichts im Vergleich zum aufpreispflichtigen Redbull, schmeckt besser und haut mindestens genauso rein. Ranya ist eine geile Sau, die erste Blondine mit der ich sofort aufs Zimmer gehen würde. Volle Blaselippen, leckerer geiler Körper aber vor allen Dingen so erfrischend frech. Ich labbere sie für ihren Geschmack wohl um die Uhrzeit zu voll was sie mit einem kurzen "Halt die Fresse" quittiert. Ich denke nur noch "dein vorlautes Mundwerk fick ich Dir später schon noch aus dem Leib du geile Schlampe". Sie trinkt einen weiteren Espresso-Cola, ich sag zu ihr "ich weiß was Du brauchst". Ihre Antwort: "Ja, einen schönen dicken saftigen Schwanz im Mund". Wow, also Gedanken lesen kann sie auch noch! Sie braucht erst eine Massage von so einem weichgespülten Mädchenflüsterer der das besonders gut könnte. "Danach fühlst Du Dich wie neugeboren". Ja ja, bla bla denke ich mir, mach hine ich bin geil. Die Massage dauert ewig und danach ruht sie sich nochmal ewig aus.

Endlich taucht sie wieder auf. Der Kollege, der bereits mit ihr sprach eilt zu mir um mir die schlechte Kunde zu unterbreiten, Ranya bricht den "Arbeitstag" ab. Nach all dem Warten so etwas? Ich fasse es nicht und beschliesse so zu tun als wüsste ich nichts. Haide, sage ich, gehen wir. Sie sei total kaputt, müsse kotzen wenn sie jetzt einen Schwanz in den Mund bekäme, und so weiter. Ich probiere alles, versuche sie zu überreden, sag ihr ich gebe ihr jetzt mal 5 CE, die kann sie behalten und dann schauen wir mal wie weit wir kommen, ich sei sicher nicht sauer wenn sie mich nach 20 Minuten rausschmeißt und sie darf den Ablauf bestimmen. Sie will nicht. Eigentlich ja sehr ehrlich und vernünftig von Ranya, sie kann ihren Service in diesem Zustand nicht gewährleisten und will niemanden verarschen. Sie könne doch hier nicht mit Minus rausgehen versuche ich ein letztes Mal. Keine Sorge, das macht sie nicht, hätte zwischendrin mal kurz einem Typen einen geblasen. Ich versuche sie abzuhacken. Leider sind die Alternativen heute ziemlich spärlich gesät.

Da wären wir ja schon wieder bei Viola. Natürlich eine Alternative. Und was für eine. Ich traf sie anfangs beim Frühstück. Ich sagte ihr eigentlich schon was ich im Sinn hatte. Später saßen wir länger zusammen auf der Couch und unterhielten uns in der Gruppe. Sie sagte noch ich soll mich zu ihr setzen. Sie schminkt sich etwas nach und ich sag noch sie müsse das nicht für mich tun, sie sei hübsch genug. Sie lächelt, versteht aber wohl nicht 100%ig, deshalb übersetzen meine beiden Kollegen, die durch die vielen Clubbesuche des Rumänischen ganz gut mächtig sind in Klartext, dass ich mit ihr aufs Zimmer wolle. Sie steht kurz danach auf, geht zum Treppengeländer, macht mit einer Kollegin 2 Typen klar und verschwindet mit ihrem zugeteilten nach oben. Ist die jetzt völlig bekloppt? Bin sauer und frage den Kollegen ob er mir seine borgt. Ja, würde er schon machen. Somit gehen 7 CE an Catalina, entweder erinnerte sich Viola gut an mich und wählte diesen Ausweg oder sie erinnerte sich nicht und dachte ich quatsche nur. War jetzt auch nicht weiter schlimm, war es doch extrem gut mit der kleinen Catalina. Nicht das geringste gab es an Catalina auszusetzen. Voller Lust und Leidenschaft war sie, da macht es natürlich jede Menge Spass. In dem Appartment #1 kann man es ohne weiteres auch länger aushalten, verfügt es doch über ein eigenes Badezimmer und eine Kochecke.

Zurück von der Süßen sitzt der Rest der Mannschaft immer noch mit Bella zusammen. Auch sehr hübsch. Gross mit leicht gewellten dunklen Haaren. Würde ich schon nehmen. Der Kollege vereinbart noch schnell vor der Heimfahrt einen Gute-Nacht-Blowjob. Sie meint aber eine halbe Stunde blasen sei für die Gage zu anstrengend, entweder fickt er sie auch oder bucht das Happy-End-Paket für 50 € zu. Wurde dann wohl ersteres. Danach ist es bereits nach Mitternacht und wir brechen auf. Die nun wieder im Barraum sitzende Viola merkt das ich gehe und springt gleich ganz artig auf, umarmt mich mit ZK-Verabschiedung und meint schade, dass es heute nicht geklappt hat. Komisch, hatte ich doch den Eindruck sie wollte sich drücken, aber ich habe es zwischenzeitlich aufgegeben die Frauen verstehen zu wollen.

Der Kollege meint er sei zu müde für die beschwerliche Heimreise und hätte zu viele Bierchen getrunken. Also noch schnell nachts ohne Brille in 90 Minuten über die baustellenbespickte A8 in 90 Minuten zurück nach München. Man muss auch Opfer bringen wenn man mal wieder etwas Abwechslung möchte. Sehr laue Besetzung an diesem "Osterwochenende" aber irgendwie trotzdem "nett". Für Catalina spreche ich eine klare Empfehlung aus, wüsste nicht was besser hätte gemacht werden können, dazu sehr knackig und lustig. Und falls wieder die Frage aufkommt, warum im ST?, ist zwar wieder länger geworden, inhaltlich aber klarer ST.

Das schwarze Schaf
__________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. Albert Einstein
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2015, 06:30   # 55
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.448


lusthansa69 ist offline
Osterhasen-Party

Bild - anklicken und vergrößern
sexyHexy1.jpg   sexyHexy2.jpg  
..am 2.4.2015
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  25.01.2015, 09:45   # 54
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.448


lusthansa69 ist offline
Party-Termine 30.1. / 5.2. / 12.2.

Bild - anklicken und vergrößern
Geburtstagsparty.jpg   FN1.jpg   Weiberfasching_2015.jpg  
30.1. Geburtstag (90E-Eintritt...)
5.2. Fetisch-Night
12.2. Weiber-Fasching
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2015, 01:20   # 53
Claude
french
 
Benutzerbild von Claude
 
Mitglied seit 13. August 2014

Beiträge: 148


Claude ist offline
G.A.!

Hi,im S. gibts schon extrem viele geile Ärsche,weiblicher Natur natürlich!
Wenns nur nicht so weit weg wäre,dann wär ich jeden Tag da!!!
Irgendwann ists auch bei mir soweit,da schlag ich im S. auf und gehe in die Vollen!
(Vorausgesetzt ich gewinn im Lotto!)
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2015, 01:50   # 52
helvezier
--
 
Mitglied seit 9. November 2014

Beiträge: 204


helvezier ist offline
die diskussion läuft auch im bw 7 forum was mache ich falsch heist es da? (aber nein ich bin nicht der dortige autor) nur dass ich dort mehr beteligt wird. jede partei bleibt auf ihrem standpunkt da scheinen keine seriösen annhäherungen möglich zu sein. daher nur nochmal in kürze meine gedanken:

klar ist alles rechtens mit den dauerbuchenern keiner kann ihnen vorschreiben wie lang sie buchen und der gl ists natürlich auch egal und kann sich da nicht einmischen. sie wollen halt ihre kohle machen. es ist ein sensibles thema denn sagen darf man da im grunde nichts und wenn würde es heißen da kann man nichts machen oder wir haben ja auch noch viele andere damen da.

wenn einem die vielen anderen damen aber halt nicht zusagen hat man halt pech gehabt. shit happens. natürlich schaut nur jeder auf sich ich verlange nicht dass ein dauerbucher auf einen anderen gast rücksicht nimmt.

nur etwas sensiblität wäre manchmal gut (nur gibt es das im gewerbe und im leben nicht ich weiß...)sensibliätt bedeutet was würde der dauerbucher denken wenn ihm vielleicht ein anderer gast den rang ablaufen würde und er auch nicht mehr seine gewünschten frauen finden würde?

dann würde er wahrscheinlich gleich reden (oder zumindest denken nicht jeder macht es öffentkich) wie die die sich über die zustände beschweren. fakt ist jedenfalls dass ich von den letzten 6 oder 7 sakbesuchen nicht einmal die gewünschte dame bekommen hab.

traurig, interessiert natürlich aber wie immer keine sau, da bleibt dann nur noch die reißleine ziehen wenn man sich nicht endlos selbst schädigen will.

Antwort erstellen         
Alt  11.01.2015, 13:37   # 51
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.442


vino ist offline
FKK Sakura in Böblingen SMALL TALK

Bild - anklicken und vergrößern
Sakura.jpg   DSC_0135.JPG  
Ich mach mal zur Sakura einen Smalltalk auf
für alles was nicht mehr viel mit Berichten zu tun hat, Dating, ausdiskutieren von Unklarheiten,...

Ich eröffne mal mit dem Verweis auf die Sakura-Listen 2014

mit dem
VL Girl Sakura 2014: Swetlana Moskau




Ich hoffe mal, dass einiges aus dem Berichte-Thread hierher verschoben wird.

Bitte!
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.01.2015, 12:38   # 50
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.096


joe250 ist offline
Neues Jahr - neues Glück

Habe mal im neuen Jahr in die Kirschblüte geschaut und für mich zwei neue Mädels getestet. Daraus wurde ein gutes und ein eher durchwachsenes Erlebnis. Außerdem hatte ich noch eine nette Unterhaltung mit einem FK´ler, den ich schon längere Zeit nicht mehr getroffen hatte.
Insgesamt war es ein schöner Tag.

Leider finde ich den Berichte Thread vom Sakura nicht mehr, das hier kann er ja wohl kaum sein
Egal, dann eben nicht...

PS: Die Namen der Mädels möchte ich natürlich aus Diskretionsgründen auch nicht nennen.
Ist doch jetzt hier so üblich – oder?
__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.
Antwort erstellen         
Alt  10.01.2015, 15:33   # 49
helvezier
--
 
Mitglied seit 9. November 2014

Beiträge: 204


helvezier ist offline
@zi2000:

Naja, ich zumindest habe es wie folgt erlebt: Langzeitbucher, vor allem im Sak, nehm ich mehr als früher wahr. Wenn ich früher eine Dame bekommen wollte, kam es vielleicht mal vor, dass sie ne Zeit lang blockiert war, fürher oder später konnte ich sie jedoch immer erwischen. Also dauerblockiert, von Anfang bis Ende hat ich zumindest nicht erlebt.

Heute? Selbstverständlich gibt es das bei gewissen Damen, gar keine Frage. Rein von der Anzahl her meinem Beobachtungen schon auch mehr.

Dass die Atmosphäre früher in den Clubs besser war (u.a aufgrund weniger Dauerblockiers, bzw Körben) kann ich bezeugen, das mit den Geschenken jedoch nicht, hat ich jedenfalls noch nie erlebt, und zieh auch schon ne geraume Zeit um die Häuser.

Ja, in den Clubs wird oft schlecht animiert, und oft kaum mehr deutsch gesprochen. Ob das jedoch mehr der Fall ist als in anderen Sektoren, können meine Erfahrungen auch nicht bestätigen.

Wurschd ob Laufhaus, Terminwohnung, oder Club, viele Damen können da kein Wort deutsch. Man muss als zahlender Gast heute schon auf viele Privilegien verzichten, da man früher noch meistens hatte.

Es wurde besser deutsch gesprochen, es gab weniger Blockierer, die Stimmung in den Clubs war besser, sowie die Qualität und Nationenvielfalt.

Diese stichhaltigen Argumente, die man man einfach nicht wirklich leugnen kann (ich habs jedenfalls so erlebt) werden dann oft von ahnungslosen Leuten abgekanzelt mit den Sprüchen, ja ja wieder ein bei dem früher alles besser, ich kanns nicht mehr hören und bla bla.

Aber ES IST SO! Früher gabs im Sak auch noch eine, die heute im Highclassescort sehr erfolgreich arbeitet, und man heute nur noch zu Mondsummen bekommen kann, früher halt für den Standardpreis im Sak. Auch das fällt darunter.

Natürlich hat die die ein oder andere gesehen, die neu auf dem Markt war, Mensch ich bin ja so beliebt, eigentlich könnte ich woanders viel mehr verdienen, waren dann schnell wieder weg, oder es sieht so aus nach dem Motto, mir reichen meine reichen Stammis (Cliquenbildungen, und geschlossene Gesellschaften im Sak sind dadruch die Folge).

Heute kommen in die Clubs kaum mehr Frauen, auf sehr hohem Level nach (Ro(Bg halt), Queeinsteigerinnen gibts auf hohem Level gibts fast nur noch im Highclassescort, in den Fkk-Clubs immer seltner. Es sind seit Jahr und Tag fast immer genau die gleichen Frauen gelistet, die besten sind eh immer dauergebucht, oder machen alsbald wieder die Fliege.

Eine Abwärtsspirale, und das bei stetig steigenen Preisen. Darum geb ich mir das heute nur noch recht selten, früher noch relativ oft...

Antwort erstellen         
Alt  09.01.2015, 09:50   # 48
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 714


zi2000 ist offline
Zitat:
es hat meiner meinung nach einfach nur noch sehr wenig mit dem
ursprünglichen fkk konzept zu tun. ...

.. und war früher auch noch nicht so schlimm.

escortkasper im fkk club könnte man spotten.
sorry, aber da muß ich eindeutig widersprechen.

Früher war sogar noch schlimmer.

Langzeit- bzw. längere Buchungen waren mehr als üblich.
(deshalb hatten die guten, nicht blos die besten, Mädels auch Tagesumsätze von 1000+)
den Rekord hielt wohl ein Gast aus Übersee: 3-Tages Buchung im Palace.

auch ich war immer auf das "Schlimmste" vorbereitet und hatte "früher" für einen
Clubbesuch genauso viel Geld dabei wie heute für eine 3-Tages Tour.
(zumindest seitdem ich ein absolutes Spitzenzimmer aus Geldsorge
"vorzeitig" nach 2,5h abbrechen mußte - mein Rekord waren allerding auch einmal 8h)

der Unterschied war aber ein ganz anderer:
fast alle Mädels hatten es drauf ihrer Gäste zu zeitl. Höchleistungen zu überreden?,
nein, mit Taten zu überzeugen. - (und dadurch war die Auswahl immer groß genug)
Zitat:
escortkasper
ja, das war genau das was die Fkk-Clubs früher ausgemacht hat:
Escort für den kleinen Geldbeutel

man hatte die warmup Phase (im Club) und auch spätere flüchtige (oder mehr, z.B. ZK)
Begegnungen kostenlos - und für diese "Geschenke" bedankten sich die Herren halt mit
entsprechenden Zimmerzeiten - die Mädels wußten das und verteilten fleißig Geschenke.
Dementsprechend war die Atmosphäre und Stimmung im Club.
(genau das was heute nirgendwo mehr zu finden ist;
und richtig, die Mädels konnten fast alle deutsch, aber für das Warmup [zu deutsch: heiß machen]
brauchten sie es eigentlich nicht, denn plumpe Fragen, wie Simmä? gab es nicht, sondern
sie überzeugten tatkräftig; und mit vollem Mund spricht die "vornehme" Dame einfach nicht
)

klingt unglaubwürdig? - an folgende kleine Geschichte kann ich mich noch sehr gut erinnern:

mein Kollege und ich "lästerten" gerade etwas über eine Dame in Sichtweite mit kleinen Schönheitsfehlern
(Orangenhaut) - hat sie aber sicher nicht gehört - aber 5 Minuten später war Schluß mit Lästern, denn
mein Kollege hatte bereits ihre Zunge im Hals uns sie dann auch später mehr von ihm.


war übrigens nach seiner Aussage dann ein Spitzenzimmer, und ja das ist heute das andere Problem:

mangels solcher tatkräftigen Kontakte sucht man sich seine Opfer nur nach der perfekt passenden
Optik aus, da man zu seltenst die Gelegenheit bekommt nach der passenden Action aus zu wählen.)

eine treffende Aussage der Damen von damals (bzgl. Fkk-Clubs) stimmt heute absolut nicht mehr:

"wenn ich gut bin kann ich auch in einem Fkk-Clubs arbeiten" (statt in der Wohnung)

heute habe ich eher das Gefühl die Fkk-Clubs sind die Ausbildungsstätten für die Mädels, denn
in jedem Laufhaus (das ich kenne - sind nicht viele) wird besser deutsch gesprochen und erotischer
animiert als in den meisten Club südlich von und in Frankfurt (in NRW ist der sprachl. Anteil besser)

Zusammenfassung:

konnte ich mir das damals besser leisten? - genauso wenig wie heute
habe ich es jemals danach bereut? - nie, bzw. weniger als manches 50,- Durschnittszimmer heute

Antwort erstellen         
Alt  09.01.2015, 01:36   # 47
helvezier
--
 
Mitglied seit 9. November 2014

Beiträge: 204


helvezier ist offline
@König Anal:

Wenn du dich da nur Mal nicht täuscht...

Klar, die nackten Fakten sind mitunter unbequem, aber ich gehöre halt zu (den wenigen) Leuten, die eben auch diese aussprechen.

Falscher werden sie dadurch ja keineswegs.
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2015, 17:01   # 46
König Anal
 
Mitglied seit 25. April 2011

Beiträge: 15


König Anal ist offline
BITTE KEINE STELLUNG ZU HELVEZIER'S POST BEZIEHEN!!!!!!!

dann sind wir ihn bald los.....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.01.2015, 16:02   # 45
helvezier
--
 
Mitglied seit 9. November 2014

Beiträge: 204


helvezier ist offline
es kommt ja dann immer wieder die diskussion auf (man lese sich nur in andere foren rein) das langzeitbucher einfach beliebter wären und sie dadurch auch mehr privilegien hätten.

ist alles nicht ganz falsch aber es hat meiner meinung nach einfach nur noch sehr wenig mit dem ursprünglichen fkk konzept zu tun. ja ich weiß das legt nun keiner fest und kann jeder wie er will ausüben trotzdem find das einfach nicht gut in so einer umgebung bei der auch andere ihren spass suchen und stellt euch vor ja ausgerechnet oft gerade bei diesen damen. da ist dann nix mehr mit spass sondern dauerfrust.

wenn eine dame von einem gast rund um die uhr gebucht wird passt das für mich besser in den esscort und es wirft fragen auf wie man sich erdreisten kann auch ev. die dame buchen zu wollen (nur halt keine 5 oder 10 stunden) sicher solang der club sein eintrittsgeld bekommt und dame und gast zustimmen kann jeder machen was er will wird es dann heißen mag sein aber das ist dann nicht mehr meine welt und war früher auch noch nicht so schlimm.

da wurde vielleicht mal ne stunde oder anderthalb gebucht und gut war heut ist daurblokcieren alltag. escortkasper im fkk club könnte man spotten. wem bitteschön soll man(n) denn dann erzählen dass man ausgerechnet auch bei einer der besagten drankommen würde? dass einem keine damen zusagen die frei sind? das will da nie einer hören und muss man dann halt über sich ergehen lassen.

und das bei exorbitant hohen eintrittspreisen? darum sag ich dazu immer öfter nein danke, das geht dann einfach nicht wirklich auf...wenn dann noch der ein oder andere korb dazukommt oder auch dass einem auch mal allgemein keine frau gefallen kann (kommt mit explizitem frauengeschmack trotz anwesenehtisliste mal vor) dann wirds happig.

ergo die diskussion kann man vom hohen ross herab immer leicht führen und wird sie auch durchziehen können ist mir klar aber das hat mit dem ursprünglichen charatker dann nur noch wenig zu tun und es nimmt immer weiter escortcharakterzüge an. lediglich in der angehenmen atmospähre eines fkk clubs bei dem zudem mal kurz in den whirpool sauna kann das essen dabei ist vielleicht sogar vor anderen noch prahlen welch ein geiler fisch man ist dass man die frau so lang halten kann.

geile fkk club welt (zumindest in besagten Clubs) anno 2015

Antwort erstellen         
Alt  08.01.2015, 11:48   # 44
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 4. July 2003

Beiträge: 3.542


Kassiopeia ist offline
Zitat:
Zitat von Nonberichte-Parky
... aber die Zeit für Berichteschreiben ohne Belohnung in Aussicht ist mir auch zu Schade
Ich schreibe doch keine Berichte wegen einer Freikarte, welch suspektes Motiv!
__________________
Gruß



Carpe diem

Antwort erstellen         
Alt  07.01.2015, 12:41   # 43
parky
 
Benutzerbild von parky
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 489


parky ist offline
Wollte nur mal sagen ich bin immer noch in den Stuttgarter Clubs aktiv. Da es aber keine Freikarten meines Lieblingsclubs mehr gibt, sehe ich es auch nicht mehr ein von jedem Besuch einen Bericht zu schreiben. Jedenfalls ging auch die Berichtanzahl eines anderen Vielschreibers deutlich nach unten.

Vom Forum selber profitiere ich eh kaum, da nur der andere Schreiber brauchbare Informationen geliefert hat. So wird es auch in Zukunft kaum noch aussagefähige Berichte im Lusthaus zu den Stuttgarter Clubs mehr geben. Schade, aber die Zeit für Berichteschreiben ohne Belohnung in Aussicht ist mir auch zu Schade.
Antwort erstellen         
Alt  07.01.2015, 11:34   # 42
helvezier
--
 
Mitglied seit 9. November 2014

Beiträge: 204


helvezier ist offline
Die Vanessa Berlin hab ich noch nie verwischt, war immer dauerbesetzt, machte Feierabend etc,pp. Und wenn es dann heißt wir haben doch noch so viel andere schöne Mädchen, und man dann sagt, dass die aber Leider Gottes nicht so mein Ding sind, dreht sich die Diskussion im Kreis. Aber gut es erscheint tatsächlich müßig...(weil es ja eh nicht verstanden wird, und es heißt man kann nix erzwingen und bla bla)
Antwort erstellen         
Alt  07.01.2015, 11:11   # 41
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.096


joe250 ist offline
Arrow Die Kirschblüte ist bereits jetzt schon gut besetzt

Eine Party finde ich immer interessant - muss ich aber nicht unbedingt gehabt haben.
Wer sich auf dem Zimmer austoben möchte, sollte auf jeden Fall bereits nachmittags einchecken. Abends gibt es dann viele Wartezeiten - mit oder auch ohne Dame

Zu beachten ist auch dass der Eintrittspreis etwas teurer ist. Wer das vermeiden möchte, kann sich vorher eine Mehrfachkarte besorgen.

Wer nur an den Mädels interessiert ist, kann auch ein Tag vorher oder nachher kommen. Die Mädels bleiben meistens mehrere Tage und wenn man dem Party Stress aus dem Weg geht, dann muss man auch nicht so lange warten und hat auch die größere Auswahl

Die Kirschblüte ist aber bereits jetzt schon gut besetzt. Wer bei so viel Schönheiten nichts findet, dem kann auch nicht geholfen werden. Sogar die Vanessa Berlin kann trotz Liebeskasper gebucht werden. Es sind auch einige interessante neue Mädels da
__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.01.2015, 07:17   # 40
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 4. July 2003

Beiträge: 3.542


Kassiopeia ist offline
Zitat:
Geburtstagsparty?

Wer weiss wie es dann dort aussieht.
Wie voll, wie sind die Shows?
Da ist der Laden meistens richtig voll
das zum Teil nicht einmal die Umkleideschränke ausreichen
und du eine große Plastiktüte bekommst
um deine persönliche Habe darin zu verstauen.

Die hohe Besucherzahl setzt sich fort.
Meistens sind noch mehr Girls anwesend als sonst
an den Wochenenden,
entsprechend gibt es Staus vor den Zimmern auf der Treppe.

Was du machen kannst bei Zeiten einchecken
und schon am Nachmittag deine Gonaden leeren,
dann kannst du das Treiben am Abend entspannt genießen.
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:19 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)