HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin
  Login / Anmeldung  




^ SB ^


^ SB ^


^ B7 ^


^ B8 ^


^ B15 ^


^ B16 ^


^ B17 ^

LH Erotikforum
^ B18 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.11.2007, 22:53   # 1
mars.jupiter
 
Mitglied seit 24. April 2003

Beiträge: 8


mars.jupiter ist offline
Thai-Massagen in Berlin

Hallo, bei den vielen Thai-Läden verliere ich so langsam den Überblick. Ich suche eine gute Thai-Massage mit erotischen Kick (HE, OV oder GV) möglichst in Charlottenburg oder Mitte. Hat jemand einen gute Tipp für mich?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.04.2017, 19:57   # 903
Möschen
 
Mitglied seit 28. August 2016

Beiträge: 7


Möschen ist offline
Nong Thaimassage - Mussehlstr. 25

Hallo,

ich habe mal wieder eine neue Anlaufstelle ausporbiert. Die Wahl viel frei heraus auf den oben genannten Laden. Also einen Termin gemacht und kurz danach da gewesen. Ich wurde von der linken Dame auf der HP empfangen und in ein Zimmer gebracht. Bezahlung vorab, 50460. Alles war sauben und durchschnittlich eingerichtet. Ein Getränk wurde mir angeboten und gesagt das ihre Kollegin gleich kommt. Ein zierliche Dame um die 40 kam dann und ich fragte sie ob ich alles ausziehen soll. Nein! Also auf die Matte gelegt und los gings. Massage begann mit Öl und war sehr angenehm, intensiv und profesionell. Nach 30 min ist sie ohne Kommentar aus dem Zimmer gegangen und ich lag 3 Minuten sinnlos rum. Anschließend kam eine etwas kubulenter Thai und fragte ob ich schon fertig sei und macht dabei eine unmissverständliche Auf- und Abbewegung. Ich sagt nein, zog alles aus, Sie nahm viel Öl und begann das gute Stück sanft zu massieren. Dabei konnte ich sie an ihren Beinen streicheln. Anschließend wurde sie intensiver und ich nutzte die Gelegenheit zwischen ihre kurze Hose zu fahren und stellte fest, dass sie nichts drunter hatte. So konnte ich für kurze Zeit ihre Spalte streicheln, denn der Höhepunkt nahte zugleich. Ich nehme an, wenn man an die richtige Thai gerät ist auch mehr möglich. Nachdem sie alles mit Zewa beseitigt hatte fragte ich ob ihre Kollegin nochmal zum massieren kommt, was sie auch tat. Die Zeit wurde insgesamt auch eingehalten. Im Anschluss erzählte sie mir, dass sie nur aushilft und eigentlich woanders arbeitet. Wo es aber nur Massage gibt.

Fazit: Massage sehr gut. HE: normal
Massage etwas unenspannt, wenn die Masseurin mittendrin mehrmals wechselt. Wiederholungsgefahr: 40%
Antwort erstellen         
Alt  25.04.2017, 14:02   # 902
fluxfun
 
Mitglied seit 1. June 2014

Beiträge: 10


fluxfun ist offline
Araya und Noky Maya

Hallo ihr alle,

ich war letzte Freitag gegen 11 Uhr bei Araya, ich hatte ein Termin gemacht. Aber niemand hat die Tür geöffnet. Aber ich war mehrmals hier und ich nur sagen dass man eine sehr gute Massage hier bekommt.

Im Januar ich war bei Noky Maya (Hindenburgdamm). Die Tür war von eine ältere Dame mitte 60 geöffnet, leider nicht mein ding. Ich habe gefragt ob jemand andere war da und sie brachte eine andere Frau mitte 40 rein. Als ich schon da war, habe ich mich zu bleiben entscheiden. Massage war gut 40für60 und sie hat für €20 mehr die Top frei gelassen. Wiederholung 50%. Sie sind zwischen Buatong und Araya, beiden laden viel besser.

Kennt jemand eine diskrete Laden mit hubsche frauen wie in Buatong?

LG

Flux
__________________
If you blow my mind, can I come in your mouth?
Antwort erstellen         
Alt  25.04.2017, 10:46   # 901
tombay
 
Mitglied seit 17. December 2015

Beiträge: 20


tombay ist offline
Phakka & Chiang Rai

Ich war in den letzten Wochen im Phakka im Wedding und im Chiang Rai unterwegs.

Im Phakka bin ich recht spontan nach telefonischer Anmeldung aufgetaucht. Von den Damen auf der HP war keine da, aber mit wurde eine Mae2 in Aussicht gestellt. Diese entpuppte sich als schlanke Thai in Ihren 40ern, angepriesen als in den 30ern. Nach der Frage, ob ich schon mal da war, kam direkt ein was ich will und das Komplettpaket zu 100460 wurde in Aussicht gestellt. Mit Hinweis auf die sonstigen Leistungen einigten wir uns auf 70460 mit BJ, HE und ausziehen. Gut war, dass sich Mae2 dirket auszog und mit Wichsen und einer Art Body2Body anfing, leider ziemlich hart und mit einem komischen Pornosound - abturnend. Auch meine Hinweise auf den BJ wurden ignoriert. Ich greife mal vor, am Ende sagte sie BJ nur mit Condi. Aber der Druck war dann weg, sie blieb nackt und wir konnten uns auf die Massage konzentrieren und diese war wirklich sehr gut. Leider wurde die Stunde nicht eingehalten, nach etwa 50 Minuten wars vorbei, so dass eine Wiederholungsgefahr eher nicht besteht. Der Normaltarif zu 50Eur mit HE und guter Massage reicht hier.

Zum Chian Rai wurde hier schon eine Menge geschrieben. Den positiven Eindruck kann kann ich nachvollziehen. Ich war bei Julia (derzeit Urlaub) und Cat. Preise wie auf der HP plus 20 wegen ausziehen. Gute Massage, nette Damen und ziemlich geil.
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2017, 13:16   # 900
massago
 
Mitglied seit 6. September 2015

Beiträge: 17


massago ist offline
Kann jemand eine Thaimassage empfehlen wo gekonnt der Po massiert und evtl. auch Prostatamassage angewandt wird ?
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2017, 11:31   # 899
Grosserprinz
 
Mitglied seit 11. December 2016

Beiträge: 12


Grosserprinz ist offline
@Topgun: NuNu m DjanPen
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2017, 08:43   # 898
topgun01
 
Mitglied seit 23. April 2017

Beiträge: 5


topgun01 ist offline
Massage von einer Transe

Hallo zusammen,

ich bin in den nächsten Tagen in Berlin, und suche ein Massagestudio ( Thai oder TCM ) wo auch eine Transe massiert.

Gibt es das in Berlin ? Kennt jemand eine Massagebude, in der eine Transe werkelt ?

Danke vielmals.
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2017, 08:28   # 897
-
 

Beiträge: n/a


@ luemmel-58

Du hast Recht, so steht es geschrieben auf der Homepage....
Antwort erstellen         
Alt  23.04.2017, 13:53   # 896
luemmel-58
 
Mitglied seit 30. January 2017

Beiträge: 23


luemmel-58 ist offline
Gamlai Thong

Auszug von der HP:

Verehrter Gast!

Aus gegebenem Anlass weisen wir höflich darauf hin, dass wir KEINE erotischen Dienstleistungen anbieten. Wir bitten den geneigten Gast, aus Respekt gegenüber unseren Mitarbeiter, von diesbezüglichen Anfragen abzusehen


????
Antwort erstellen         
Alt  23.04.2017, 13:19   # 895
-
 

Beiträge: n/a


Cat bei Gamlai Thong

Hallo,

bislang hatte ich noch keine Erfahrung mit Thaimassage, wohl aber (privat & unentgeltlich) mit Thais. Diese waren beide sehr mädchenhaft gebaut und zwar jederzeit für Sex zu haben, jedoch eher wenig experimentierfreudig und unromantisch. Da ich auf Asiatinnen stehe, kräftige Massagen mag und gern mal eine weiblichere Thai erleben wollte, habe ich mich gestern entschlossen, mir eine Thaimassage zu gönnen.

Aufgrund der für mich günstigen Lage und der Berichte in diesem Thread fiel meine Wahl auf Gamlai Thong. Auf der Homepage http://www.gamlai-thong-thaimassagen.de/das-team.html finde ich bis auf Tui alle Damen erstmal interessant. Der Anblick in realita ist am Ende entscheidend. Ich ging ohne Termin und ohne spezifische Erwartungen - bis darauf, eine intensive und kräftige Massage nicht bekannter Art zu erhalten - in den Laden. Sofort bestätigten sich die hiesigen Berichte über Ordnung und Sauberkeit. Der Laden macht einen fast medizinischen Eindruck!

Ich wurde im Vorraum von einer attraktiven jungen Dame (die ich nicht identifizieren konnte) und einer nicht minder attraktiven Ü30-Dame mit leckerer Figur, sehr schönem Dekolleté und einem herzerwärmenden Lächeln begrüßt. Die Junge fragte mich "gucken, fragen oder Massage?" Ich war mir nicht ganz sicher, ob ich richtig verstanden hätte und fragte höflich "Wie bitte?" Und sie wiederholte freundlich lächelnd. Ich sagte, ich möchte gern eine Thaimassage ausprobieren, auch gern alle Masseurinnen sehen und hätte dann bestimmt die eine oder andere Frage... Beide haben gelacht und die Junge ging, um ein Zimmer zu suche/finden. Sie kam sofort zurück und sagte, dass ein Zimmer für mich frei wäre. Von hier an übernahm Ü30. Sie fragte mich wie lange ich bleiben wolle und ich antwortete 1 h. Sie nickte und sagte, sie schickt mir die anderen. Ich nahm eine kurze Parade zweier Damen ab. Eine war die Junge von eben, die aber etwas ermüdet und lustlos wirkte, die andere war scheinbar erkältet (schniefte und hustete vor'm Eintreten) und war auch nicht wirklich zurechtgemacht.

Anschließend kam Ü30 zurück und fragte nach meiner Entscheidung wobei sie mit strahlendem Lächeln darauf hinwies, dass sie auch zur Verfügung steht. Ich wählte sie, weil sie meinen Vorstellungen am besten entsprach und sie sagte mir, sie sei Cat. Im Nachgang würde ich sagen, ihr Foto ist ein paar Tage her, zeigt aber eindeutig sie.

Mir wurde ein Getränk und eine Dusche angeboten und sie ging ihrer Wege. Da ich direkt vorher zu Hause geduschts hatte, zog ich mich aus und legte mich nackt bäuchlings auf die mit sicht- und fühlbar frischen Handtüchern eingedeckte Liegestätte. So aus der Näche betrachtet fiel mir nochmal auf wie sauber der Laden ist. Für mich ein echter Pluspunkt! Meinen Hintern bedeckte ich mit einem Handtuch.

Cat kam nach kurzer Zeit mit meinem Getränk und von Wickelgewand umgekleidet in knappes T-shirt und Hotpants zurück.

Sie begann damit, mir mit kräftigem Griff die Füße zu massieren. Smalltalk folgte und vom Wetter fanden wir unseren Weg zu persönlicheren Themen und schließlich dazu, was sie über Massage hinaus noch anbietet. O-Ton: "No'male'weise makke ich nu' Massage und HE. Abe' Lust hab ik, weil ik lange keine richtig Sex hatte und zu Hause hab ik nu' Dildo..." Ich lachte und wusste, dass hier das volle Programm zu erwarten ist. Und ich hatte Lust auf sie. Sie ist klein, dabei weiblich ohne Übergewicht und hat neben einem tollen Lächeln und vollen Lippen sehr schöne massive Brüste. Ich sagte Ihr, dass ich das sehr verlockend finde und fragte wozu sie genau bereit ist und was sie dafür erwartet. Eine kleine Diskussion entstand, weil sie nicht wirklich mit der Sprache herausrückte und wir einigten uns letztlich auf GV (natürlich safe) bei 120460 inkl. Massage. Ich weiß, dass das oberhalb des üblichen Preisgefüges ist, aber ich wollte nicht wie auf dem Basar handeln und alle Register ziehen. Schließlich möchte ich mein Gegenüber mit Respekt behandeln und hoffte, dass sie Freude an dem was kommen sollte, hat.

Sie verabschiedete sich mit den Worten "Muss ik Muschi waschen gehen." und kam kurz darauf gewaschen und mit Getränkenachschub zurück. Es folgte noch der Abschluss der Massage (ein Arm inkl. Hand) wobei sie schon ihren Arsch und ihre Brüste an mir rieb. Schließlich bat sie mich, mich umzudrehend. Während ich das tat, entkleidete sich sich ebenfalls und ich konnte sie komplett nackt betrachten. Ihre Brüste sind gemacht, was grundsätzlich nicht mein Ding ist. Allerdings sind Cats Freunde leidlich gut - nicht zu prall, schön anzufassen, lediglich optisch sind sie sofort als unecht erkennbar. Noch weichere Implantate wären besser gewesen. Ihr Arsch ist rund und entspricht ihrem Alter sehr gut. Natürlich ist es kein gephotoshoppter Knackarsch einer 16-Jährigen, aber ich war rundum zufrieden. Leider hat sie am nicht mehr ganz straffen Bauch einige Dehnungsstreifen, ergo ist sie Mutter. Das ist für mich kein Grund unzufrieden zu sein, denn ich bin nicht Brad Pitt...

Insgesamt gefällt mir Cat optisch sehr gut und ich hatte richtig Lust auf sie. Sie begann zärtlich, sich um meinen Freund zu kümmern während ich sie genüsslich begrapschte (was sie offenbar nicht als unangenehm empfand). Als ich volle Größe erreicht hatte, holte sie ein Kondom raus und zog es über. Leichte Enttäuschung stellte sich bei mir ein, denn sie hatte ihn noch nicht geblasen und es war so ein Heavy-Duty Kondom, das das Gefühl vermittelt, einen Ostfriesennerz zu Verhütungszwecken zu tragen. Der folgende BJ war sehr anständig und wäre ohne Kondom bestimmt sehr geil gewesen. Da mich Blasen mit Gummi aber eher abturnt, habe ich mir Cat gegriffen, geküsst (sie mach zärtlich mit) und mich ihrer Brüste gewidmet, während ich sie fingerte und dann ein paar Minütchen geleckt. Sie stöhnte und wand sich und als ich dann in sie eindrang sagte sie "ik bin schon fast gekommen." Naja, falls sie spielt, macht sie es sehr gut. Sie ist weder sehr eng noch sehr weit, aber schön feucht, und wir fickten in Missio, Cowgirl (sie meldete, gekommen zu sein), Doggy und zum Abschluss wieder Missio. Anschließend Knutschen, kuscheln und nette Worte. Sie ist gut mitgegangen, hat an keiner Stelle genörgelt, hat den Eindruck hinterlassen, Spass am Sex zu haben und hat mich optisch und mit ihrer niedlichen Freundlichkeit gepaart mit ihrer aus meiner Sicht überbordenden Weiblichkeit auf jeden Fall für sich eingenommen.

Da mich die Preistreiberei minimal genervt hat, Wiedeholungsgefahr nur 90%. Ansonsten sehr empfehlenswert, wenn man auf erwachsene Frauen steht.

Bis bald, **********
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.04.2017, 08:36   # 894
Chakka
 
Mitglied seit 12. March 2017

Beiträge: 9


Chakka ist offline
Exclamation Sinat Adresse

Da habe ich mich vertan. Sorry. Ich meinte natürlich:
Kaiser-Friedrich-Str. 30
Antwort erstellen         
Alt  22.04.2017, 16:16   # 893
Immergeil27
 
Mitglied seit 13. April 2017

Beiträge: 2


Immergeil27 ist offline
http://www.alisa-tm.de/gal.html
Antwort erstellen         
Alt  22.04.2017, 14:12   # 892
loureed
 
Benutzerbild von loureed
 
Mitglied seit 5. May 2007

Beiträge: 21


loureed ist offline
SINAT

Ich sehe auf der Homepage die Adresse Kaiser-Friedrich-Straße 30, 10585 Berlin.
Gibts in der Kaiserin-Auguste-Allee einen gleichnamigen Laden (kann dort keinen finden), oder war`s ein Tippfehler?

SINAT

Antwort erstellen         
Alt  22.04.2017, 11:04   # 891
Chakka
 
Mitglied seit 12. March 2017

Beiträge: 9


Chakka ist offline
Sinat

Ich habe bezahlt: 50460 +10 (für 2. HE) + 20 Tipp (für BJ) = 80 €. Für das GV hätte sie 100460 aufgerufen.
Antwort erstellen         
Alt  21.04.2017, 17:11   # 890
Neusk89
 
Mitglied seit 19. July 2015

Beiträge: 25


Neusk89 ist offline
Was wurde nun genau bezahlt dort, also mal den standardtarif und was dann noch drauf kommt
Antwort erstellen         
Alt  21.04.2017, 15:55   # 889
Chakka
 
Mitglied seit 12. March 2017

Beiträge: 9


Chakka ist offline
Sinat, Kaiserin-Auguste Allee, Charlottenburg

Da ich vor kurzem eine ganze Woche in der Gegend zu tun hatte, hat es mich nach mehr gelüstet. Nachdem ich äußerst befriedigt bei Gamlai nur eine Straße weiter bedient wurde sollte ein paar Tage später ein neuer Laden ausprobiert werden. Meine Wahl fiel auf Sinat. Ich hatte schon einige Male etwas über den Laden gelesen.

Die Tür wurde mir aufgemacht von einer älteren Thaidame. Ein Getränk wurde mir angeboten und ich wurde in einen nett eingerichteten Raum geführt. Dusche wurde mir nicht angeboten, aber es erfolgte der Hinweis, dass eine jüngere Dame sich gleich um mich kümmern werde.
Herein kam ein sehr gut aussehendes Modell, schätzungsweise Ende 30 Jahre alt. Ihr Name war Joy oder so ähnlich. Ich fragte nach zweimal HE. Einmal vor der Massage und einmal am Ende. Einmal HE war inclusive für das zweite Mal wurden zehn Euro aufgerufen. Da ich ziemlichen Druck hatte war der Preis o. k. für mich.
Ich hatte kaum meinen Schlüpfer ausgezogen und hatte mich noch nicht hin gelegen, da fing sie mir im stehen schon an mir einen runter zu holen. Das hat auch etwas spannendes wenn man nicht gerade total entspannt liegt. Dabei hat sie mir schön an den Eiern gekrault. Meine Latte stand wie eine Eins. Nach einem abwechselnden Spiel von zart bis schnell spritzte ich im hohen Bogen zum ersten Mal ab. Dies wurde mit freundlichen Gekichere zur Kenntnis genommen und löste eine lockere Atmosphäre zwischen uns aus. Als nächstes nackt auf die Pritsche, total entspannt.
Die Massage war mittel-kräftig und sehr wohltuend. Besonders meine Schultern und Nacken wurden gut behandelt. Ca. 10 Minuten vor dem Ende "umdrehen bitte".... Die zweite HE erfolgte etwas anders wie die erste. Mein Freund stand in kurzer Zeit schon wieder wie ein Baum und wurde mit etwas Öl auf Betriebstemperatur gebracht. Mit langsamen Handbewegungen brachte sie mich dem zweiten Höhepunkt immer näher. Sie weiß zu teasen und kam mit ihrem Mund meinem Freund ziemlich nah. Oh das Angebot nach mehr (BJ) war nur schwer zu verneinen :-) ich versprach ihr ein ordentliches Trinkgeld. Dann begann sie mich oral vom feinsten zu verwöhnen. Mit ihrer Zunge spielt sie an der Spitze und leckte ihn vom Schaft bis nach oben. Dabei immer wieder schön am Sack gespielt und mich fast in den Wahnsinn getrieben. So hielt ich es auch nur 10 Minuten aus. Als ich kurz vor dem kommen und war wichste sie ihn hart zum Höhepunkt. Ein heftiger Erguss folgte. Danach hat sie alles mit feuchten Tüchern sauber gemacht und mich zum duschen geschickt.

Ich gab ihr für den tollen Service 20 € Trinkgeld. Dann wurde ich von ihr freundlich mit Küsschen in den frühen Abend geschickt. Mit der Bitte auf ein baldiges Wiedersehen und dem Vermerk "nächstes Mal mehr". Oh das werde ich demnächst sicher in Anspruch nehmen. Wiederholungsfaktor 100 %
Antwort erstellen         
Alt  21.04.2017, 00:38   # 888
TomSex666
---
 
Mitglied seit 20. April 2017

Beiträge: 3


TomSex666 ist offline
die fand ich auch ganz gut , hatte nach einem 12 Stunden Flug und einem eher kühlen Empfang in Deutschland schon wieder süchtig nach Thai.... , also für eine richtige Körperentspannung schon eine 2-3...
Antwort erstellen         
Alt  20.04.2017, 23:28   # 887
Chakka
 
Mitglied seit 12. March 2017

Beiträge: 9


Chakka ist offline
Thai Massage in Dahlem

Ich habe vor langer Zeit gute Erfahrungen bei Ornanong in der Clayallee gemacht. Ist bestimmt schon 2 Jahre her. Dort geht glaube ich einiges. Habe damals nur Massage mit HE gehabt. Die wurde von der Chefin gekonnt ausgeführt.
Wiederholungsfaktor rückblickend würde ich sagen 50%
Antwort erstellen         
Alt  20.04.2017, 21:44   # 886
BOOBBUSTER
BUSTER
 
Benutzerbild von BOOBBUSTER
 
Mitglied seit 12. March 2003

Beiträge: 374


BOOBBUSTER ist offline
Heute mal was ganz Unkonventionelles

Hallo liebe Gemeinde,

war letztens mal wieder unterwegs, um meinem schlaffen und verspannten Körper was Gutes

zu tun... und was geht da am Besten? Ne traditionelle Thaimassage. war also bei

https://www.mi-chok.de/

Ist in Steglitz direkt am S-Bhf. ähh... Rathaus Steglitz

Ging dort also rein und man fragte mich, ob ich nen Termin hätte...hmm "Nö!"

Machte dann eine Stunde kneten für 40 aus und wurde von einer älteren Thai in ein Zimmer geführt.

Eine Jüngere war auch noch anwesend, aber offenbar hatte sie keine Zeit oder wartete auf den Termin...

Ich gab ihr das Geld und sollte mich bis auf den Schlüpfer entkleiden. Und der blieb auch an...

Sie verschwand derweil...

Als ich nach ihrer Rückkehr bäuchlings auf der kniehohen Liege platziert wurde,

deckte sie mich mit Decken zu...

Anschließend wurde ich vorsichtig gestretcht. Beine recht und links, dann der Torso.

Ich kam mir ab und an vor, wie ein Brot, was geknetet wurde. Danach wurden die einzelnen zu

massierenden Regionen angedeckt und mit Öl massiert. Wieder Bein rechts, links dann Torso,

Arme und Nacken. tat mir wirklich gut. das alles dauerte bestimmt 40 min.

Ach ja... die massierten Regionen wurden nach der Massage mit nem Handtuch vom

überschüssigen Schmiermittel befreit...

Dann hieß es umdrehen... wieder brav zugedeckt worden und der Spaß ging von vorne los.

Danach folgten die üblichen Dehnübungen der Beine... ging aber... als sie einen größeren

Widerstand spürte drückte sie nicht mehr...weiter... hab ich woanders schon ganz anders erlebt.

Abschließend gab es eine Kopf und sogar eine Stirnmassage, die echt so richtig angenehm war...

Die Zeit wurde minutiös eingehalten...

Fühlte mich im Großen und Ganzen echt wohl und die 40 Taler waren somit gut angelegt...

Für Freunde der unerotischen Entspannung somit genau das Richtige....

Einziges Minus... das Geklapper von der Küche gegenüber... ich weiß nicht, ob die da gegessen oder ne

Teezeremonie veranstaltet haben, aber DAS sollte man doch tunlichst sein lassen...
__________________
_______________________________
Who you gonna call...... BOOBBUSTER!
_______________________________
.... und wech issa!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.04.2017, 17:04   # 885
Rückenschule
 
Mitglied seit 11. November 2016

Beiträge: 16


Rückenschule ist offline
Mai bei Dee-Thaimassage Maßmannstr /Friedenau

http://www.dee-thaimassage.de/
Wir entführen Sie in die Welt der Gesundheit & Entspannung, so lautet das Motto des Ladens auf der Homepage. Berichte habe ich noch keine gefunden, also Neuland...
Das mag ich, weil es den Kitzel gibt, ob etwas geht. Habe auf diesem Weg schon tolle Massagen ohne HE o.ä. bekommen, die sich allemal lohnten.
Diesmal dauerte es nicht lange und ich wusste, was kommt. Empfangen hat mich "Mai" oder so ähnlich. Optisch nicht das, was manche hier erwarten, klein und etwas moppelig, Alter sehr schwer zu schätzen, jedenfalls keine ganz junge Frau mehr. Ins Zimmer geführt, ich mich nackig gemacht und Position bezogen.
Die Massage begann mit Druck ohne Öl, später dann Öl am Rücken und viel die Beine mit Po. Als Ihre Finger meine Rosette fanden und sie ganz sanft herumspielte, wusste ich, dass es schön werden könnte. Sie wechselte Tempo und Druck mehrmals und ich fand die Berührungen an den Eiern und an der Rosette sehr erotisch.
Nach dem Umdrehen - es blieben noch ca. 20 min. war sie relativ schnell bei der Sache, sehr zart und mit viel Gefühl. Ich durfte auch ein wenig anfassen, was mir gut gefiel. Es dauerte lange, bis ich kam (mein Problem - nicht ihres), aber sie war hartnäckig bis zum Schluss und gab nie auf
Am Ende sank sie ermattet auf die Liege und wir lagen noch ein Weilchen nebeneinander.
Preis laut HP: 45460, ich gab 60460 wegen der guten Ausdauer und der kleinen Extras.
Wiederholungsgefahr hoch
*
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.04.2017, 16:50   # 884
Rückenschule
 
Mitglied seit 11. November 2016

Beiträge: 16


Rückenschule ist offline
@schneller segeln

In Friedenau/Steglitz gibt es einiges. Das ist nicht so weit von Dahlem weg...
- Supani, Schildhornsr.
- Janshine, Laubacher Str
- Aileen, Detmolder Str
Antwort erstellen         
Alt  20.04.2017, 13:44   # 883
schneller_segeln
 
Mitglied seit 27. April 2014

Beiträge: 7


schneller_segeln ist offline
ich suche ne gute authentische thai massage mit allem was geht
preislich im normalem, nix extravagantes und nicht allzu weit weg vom hotel...
Antwort erstellen         
Alt  20.04.2017, 13:17   # 882
Neusk89
 
Mitglied seit 19. July 2015

Beiträge: 25


Neusk89 ist offline
Direkt dort in Dahlem meiner Meinung eher nichts aber wenn du in Richtung Berlin Mitte fährst, da ist das die große Auswahl.


Welcher preisliche Bereich schwebt dir denn vor und was soll dort angeboten werden?
Antwort erstellen         
Alt  20.04.2017, 11:42   # 881
schneller_segeln
 
Mitglied seit 27. April 2014

Beiträge: 7


schneller_segeln ist offline
tipp gesucht...

hallo zusammen,

bin demnächst geschäftlich ein paar tage in berlin dahlem und kenne mich 0 aus in der gegend. gibt's da nen laden den ihr empfehlen könnt??

danke und grüße
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.04.2017, 10:12   # 880
Chakka
 
Mitglied seit 12. March 2017

Beiträge: 9


Chakka ist offline
Faa im Gamlai Fritschestr. 67, Charlottenburg

http://www.gamlai-thong-thaimassagen.de/das-team.html

Ich hatte vor kurzem wieder eine ganze Woche beruflich im Westen zu tun. Hatte mehrere Läden auf meiner Liste, aber nach der erfreulichen Erfahrung im Gamlai vor einigen Wochen wollte ich mich zuerst dort verwöhnen lassen. Ohne Termin aufgeschlagen. Pat war nicht vor Ort, also fiel meine Wahl auf Faa, die mir auch die Tür öffnete. Kurze Beschreibung: sie ist die oben rechts auf der HomePage. Foto trifft ihr Aussehen genau. Ein paar Kilos zu viel für den Durchschnittsgeschmack, aber ich stehe drauf. Ordentliche C Cups.
Ich ging erstmal duschen, da ich direkt von der Arbeit kam. Eine Cola bestellt.
Angenehme Temperatur in den Räumen und ganz nett eingerichtet.

Ich nackig auf dem Bauch gelegt. Sie kam herein bekleidet mit einem Wickelrock und engen Top. Ihre Brüste zeichneten sich gut ab. Sie fragte ob ich zum ersten Mal hier bin und ich sagte dass ich letztens bei der Chefin war und mir alles sehr gut gefallen hat. Das wurde mit einem Lächeln entgegengenommen. Dann machten wir das komplette Programm aus 100460. Sie machte Thai Musik an. Das Gedudel macht mich immer ganz geil. Die Massage war gekonnt und es kam schon zu Beginn immer wieder zu Berührungen mit meinem Sack. Der Po wurde herrlich massiert, so dass meine Latte schön hart wurde. Ich konnte sie an den Beinen streicheln. Sie merkte an meinem leichten Stöhnen dass ich bereit wäre für den Rest des Programms. Da waren erst 20 Minuten um. Ich habe mich dann einfach umgedreht und fing an sie am Hals zu küssen was ihr sichtlich gefiel. Ich zog ihr Top aus und sie entledigte sich ihrem BH. Herrliche Titten mit großen Brustwarzen die schön hart standen. Ich küsste ihre Brüste und sie atmete erregt. Dann zog sie sich komplett aus. Sie war schon komplett nass als ich sie fingerte. Oben etwas behaart aber unten schön sauber rasiert. Sie fing an blank zu blasen und ich hatte 2 Finger in der feuchten Grotte. Das FO war ganz ok (Note 3+). Nach 3 Minuten hielten wir beide es nicht mehr aus. Gummiert legte ich sie erstmal in die Missio. Nicht zu eng, nicht weit. Danach sattelte sie zum Ausritt auf. Ich zog sie zu mir herunter und nahm sie hart in der vorgebeugten Reiterstellung. Dabei leckte und saugte an ihren Brüsten. Sie ging super mit. Zum Schluss wechselten wir in die Doggy Stellung und kurz vor dem Kommen nahm ich das Kondom runter und spritzte meine Ladung auf ihren verschwitzten Rücken. Ich entschuldigte mich für die spontane Aktion. Sie meinte "alles ok kein Problem". Ganz Gentleman wischte ich meinen Saft mit Zewa weg. Die 60 Minuten wurden leicht überzogen. Danach nochmal geduscht und 10€ Tipp gegeben. Mit freundlichen Tschüssi und bis morgen in den entspannten Feierabend verabschiedet worden.

Am nächsten Tag bin ich zwar nicht wieder gekommen aber nach ihrer Performance ist sie definitiv auf meiner Liste unter den Top 5-10. Ihre Muschi ist schon eine Reise wert. Einen neuen Stammkunden hat sie sich gesichert, obwohl Pat natürlich immer noch eine andere Liga ist.
Nach 2 super Besuchen muss ich sagen der Laden gehört zu den besten der Stadt.

Wiederholungsfaktor: 80%
Antwort erstellen         
Alt  17.04.2017, 17:21   # 879
tbox
 
Mitglied seit 2. August 2006

Beiträge: 1


tbox ist offline
SIMA Spandau

In der letzten Woche kehrte ich an einem fröhlich verregneten Nachmittag gegen 18:30 bei SIMA ein, derweil sich in den gegenüberliegenden Arcaden unzählige Mitmenschen mit den Ostereinkäufen beschäftigten... parken war in der Querstraße aber trotzdem kein Problem.

Für mich war es eine Premiere was Thaimassagen angeht und so war ich gespannt auf das,was mich erwarten würde. Erwartungen meinerseits hatte ich gewissermaßen vorsichtshalber keine.

Ich klingelte und wurde umgehend von einer freundlichen Thai undefinierbaren Alters in Empfang genommen und ohne weiter Umschweife in eins der Massagezimmer geführt. Ich buchte eine halbstündige Behandlung zu 30 € und sollte mich meiner Kleidung komplett entledigen, derweil das bestellte Wasser herbeigeschafft, das Futonbett mit Handtüchern und Zewa ausgelegt und Massagegel bereitgestellt wurde. Ich durfte mich dann schon mal auf den Bauch legen, während die freundliche Dienstleisterin noch einmal aus dem Raum verschwand, um kurz darauf Shorts und Top gekleidet zurück zu kommen. Danach begann eine Massagebehandlung der Beine und des Rückens, die sich gewaschen hatte. Die sich später als NOI identifizierende Massagefee behandelte meine Verspannungen und Schmerzpunkte 20 Minuten lang zielsicher, ausdauernd, kraftvoll und ohne große Rücksicht auf die mir gelegentlich entfleuchenden Stöhnlaute mit viel Geschick und sehr gekonnt. Nach dieser wohltuenden Tortur empfand ich die lachend vortragene Aufforderung zum Umdrehen als eine Erlösung...

Nun wurden die Vorderseite meiner Oberschenkel und meine Hände massiert und letztlich leitete mit einem kurzen Seitenblick und sanftem Stupser an zentraler Stelle die Frage "da auch" das Finale ein. Mein "gerne" wurde mit wissendem Lächeln und Nicken quittiert und Noi ging ohne weitere Umschweife zur Sache... Mit kräftigem, aber sanftem Griff wurde der Betriebszustand hergestellt und unter Einsatz einer Menge Gleitgel sehr zielorientiert an meiner totalen Entspannung gearbeitet. Ich kam in relativ kurzer Zeit , dafür in großer Menge und Noi bestätigte fröhlich glucksend, dass der Doktor festgestellt hätte, dass alles prima funktioniert.

Im Anschluss noch eine Kurzmassage des Nackens im Sitzen, gründliche Reinigung per Zewa und Verabschiedung nach ziemlich genau 35 Minuten mit der Aufforderung, in der nächsten Woche wieder zu kommen.

Wiederholungsfaktor ist sehr hoch, allein schon, weil es meinem Rücken (nach einem Tag "Nachwehen") deutlich besser geht.

Über HE hinausgehende Aktivitäten Ihrerseits oder ein Ablegen der Dienstkleidung standen nicht zur Debatte, hab auch nicht danach gefragt - für mich war es so wie es war ein großartiges Erlebnis. Vielleicht ergibt sich bei späteren Besuchen noch mehr... werde ggf. berichten.

Schönen Ostermontag noch!
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)