HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B15 ^


^ B16 ^


^ B17 ^

LH Erotikforum
^ B18 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.11.2007, 21:53   # 1
mars.jupiter
 
Mitglied seit 24. April 2003

Beiträge: 8


mars.jupiter ist offline
Thai-Massagen in Berlin

Hallo, bei den vielen Thai-Läden verliere ich so langsam den Überblick. Ich suche eine gute Thai-Massage mit erotischen Kick (HE, OV oder GV) möglichst in Charlottenburg oder Mitte. Hat jemand einen gute Tipp für mich?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  07.05.2014, 21:07   # 82
promenade
 
Mitglied seit 12. August 2010

Beiträge: 94


promenade ist offline
Thaimassage Thailin, gut aber nicht erotisch

War die Tage in Berlin und siehe da, mein Hotel liegt in direkter Nähe von 4 Thaimassagen. Habe mich daran erinnert, dass ich schon mal im Thailin gewesen bin und habe dort geklingelt. Mir öffnete eine sehr kleine, ziemlich schlanke und ganz hübsche Thai mit bauchfreiem Top und kurzer Hose. Mitte 30 schätze ich mal. Hoffe ich brauche jetzt keinen Anwalt. Vielversprechend. Nackig auf die Liege und eine Stunde bestellt. Die kleine hat ganz gut massiert, hätte für meinen Geschmack auch etwas intensiver sein können. Erogene Zonen wurden ignoriert. Wir haben uns teils ganz gut unterhalten und gelacht. So gegen Minute 50 wurde die Frage 'da auch' gestellt, aber bei dem mangelnden Vorglühen stand mir nicht der Sinn nach einer zielorientierten Wichseinlage und ich habe lieber den Rest der Zeit auch noch massieren lassen. 'Guter Mann' kam als Kommentar. Sie heißt Pink und ist unter 1,50 groß. Optisch gerne wieder, dann aber motiviert das etwas fester zu machen. Kann so ganz gut ohne HE leben. Einfach nur einen von der Palme schütteln taugt mir einfach nicht. Die Zeit wurde gut eingehalten
Antwort erstellen         
Alt  23.04.2014, 23:49   # 81
forurass
 
Mitglied seit 12. May 2010

Beiträge: 50


forurass ist offline
War letzte Woche zu: Kantharat Thaimassage

Kennt den Schuppen jemand? Optisch gute Mädels? Gibts auch franz. Abschluss und wie erfragt man das?
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2014, 12:27   # 80
Mr. Nice
 
Benutzerbild von Mr. Nice
 
Mitglied seit 12. October 2008

Beiträge: 222


Mr. Nice ist offline
Thumbs down Pantip-Massagen

http://www.pantip-massagen.de

Würzburger Str. 4
10789 Berlin


Wählte eine Stunde für 50 Eus, und hatte beim "Beratungsgespräch" gesagt das ich wenns gut ist, daß nächste Mal die Tantraversion für nen Hunderter wähle. Die Massage war so lala, und fürs fröhliche Ende kommen nochmal zwanzig Eus hinzu. Dieses war auch nix gescheites, somit werd ich diesen Laden weder empfehlen noch einmal beehren.

Wer trotzdem sein Glück dort versuchen will sollte die PLZ beachten, die Würzburger gibts laut Navi mehrmals in Berlin.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.03.2014, 10:59   # 79
funkyflo
 
Mitglied seit 29. September 2013

Beiträge: 4


funkyflo ist offline
Leelavadee Thai Massage

Hallo zusammen,

gestern bin ich bei www.leelavadee.de gewesen. Empfangen wurde ich von einer etwas eiligen Masseuse, die mich in einen Raum bittete, da sie einen anderen Gast hat und die andere Masseuse gleich kommen würde. Das tat sie auch, "Pon" (gibt's wohl in jedem Thai Laden eine von), eine etwas dralle, aber nicht dicke Thai mit ordentlich großen Hupen. Leider ist sie nicht auf der Homepage abgebildet.
50€ kostet die Stunde klassische Massage, 30€ extra für Nacktmassage. Also 80€ und los geht's.
Ausgezogen, hingelegt, kurzes warten, wie immer, Vorbereitungen laufen.
Pon kehrt zurück und zieht sich aus, ist hübsch anzusehen, wenn einem ein paar Kilo mehr nichts ausmachen. Ihre Tröten sind sicher ein D Cup.
Die Massage an sich ist sehr gut, thaimässig kräftig, was mir gut gefällt. Bereits in Bauchlage immer mal wieder der Griff an die Eier und zwischen die Beine, das thaitypische "naaaaaa?" gibt's gratis dazu. Ich geh da nicht drauf ein, bin nicht für seltsame Kommunikation gekommen, sie legt es ab.
Wechsel in die Rückenlage, dann nach ca. 45min geht sie intensiv auf den kleinen Funky ein und bringt es sehr schön zum Abschluss. Anpacken darf man überall und wird von ihr auch gerne gesehen.
Saubermachen alles sehr schön, nicht nur mit Zewa, sondern auch mit nassem Lappen. Es sind noch ein paar Minuten auf der Uhr, sodass den Rest der Zeit noch sehr schön massiert wird und letzendlich ein paar Minuten über die Zeit hinaus massiert wird.

Allgemein zum Laden: Sehr ordentlich, nett eingerichtet und sauber. Es gibt 3 oder 4 Massageräume, mindestens zwei davon mit Futon. Der Zugang ist nicht sehr diskret, muss er aber bei nem normalen Thailaden auch nicht sein.

Empfehlen würde ich den Laden jenen, die auf eine gute Thaimassage stehen und zudem noch einen nackt geschüttelt bekommen wollen. Da macht man hier nichts falsch.

Grüße!
Funky
Antwort erstellen         
Alt  15.02.2014, 16:25   # 78
thx641
 
Mitglied seit 30. August 2009

Beiträge: 58


thx641 ist offline
Thumbs up Buatong Thaimassage

Früher war hier Bangkok Thaimassage in den Räumen:

Buatong Thaimassage
http://www.buatong.de/
Hindenburgdamm 49
12203 Berlin

Phone 030 91493212
Mobile 0152 16166312

Der Laden ist renoviert, die Trennwende zwischen den Kabinen gehen jetzt bis zur Decke. Mich bediente Nana, eine echte Schönheit mit guter Figur, das Alter wie üblich kaum benennbar. Sagen wir mal - um die 30.

Die Massage sehr gut, die HE gekonnt und mit schönem Druck. Für 10€ legte sie das Oberteil ab und zwei wunderbare B-Rehzwillinge frei, die auch gestreichelt werden durften. Mehr war nicht aber das habe ich bei Thaimassagen schon öfter erlebt: Je öfter man die Dame bucht, desto mehr bekommt man geboten.

Sonst - kein Zeitschinden, Dusche vorher und nachher, 40€ für die Massage + 10€ für Oberteil ablegen waren gut angelegt. Es war noch eine zweite Dame da, die ebenfalls sehr lecker aussah.
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2014, 11:28   # 77
4d0lf
Frauenversteher
 
Benutzerbild von 4d0lf
 
Mitglied seit 31. October 2013

Beiträge: 20


4d0lf ist offline
Red face Na Pfui Deibel

Zitat:
Neulich sogar ohne Conti tief in YingLing abgeschossen.
Ja, Lulu ist aus Spanien und schluckt für 10 Euronen extra auch die gabze Soße.
Na Pfui Deibel, damit dürfte die Dame und nicht nur Die, sondern der ganze Laden für den Rest der Welbevölkerung wohl Tabu sein.
Schlimm das einige immer noch nichts von Krankheiten gehört haben, ihre weitergeben und auch diese freiwillig empfangen. Gehen dorthin und den Text dort als Kopfkino?
Für Russisch Roulette auch noch bezahlen nein Danke!!
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2014, 09:01   # 76
Didoman
 
Mitglied seit 23. November 2012

Beiträge: 23


Didoman ist offline
Smile China heng mei in der Ebersstraße 57 Schöneberg

Hi,
ich gehe regelmäßig dort hin. Neulich sogar ohne Conti tief in YingLing abgeschossen.
Ja, Lulu ist aus Spanien und schluckt für 10 Euronen extra auch die gabze Soße.
Didoman
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.02.2014, 23:45   # 75
nur_fuer_sie
 
Mitglied seit 26. October 2001

Beiträge: 412


nur_fuer_sie ist offline
China heng mei in der Ebersstraße 57 Schöneberg

Hi!

Durch ladies.de auf meinem mobilen bin ich kürzlich auch auf den o.g. Laden aufmerksam geworden. Nach Klingeln in einen Raum hereingeführt worden, der ziemlich verwittert und renovierungsbedürftig aussah. Eine Frau stand vor mir, die Größen-, vermutlich Alters- und auch von der Faltenfrequenz im Gesicht die eineiige Schwester von Meister Joda sein könnte, nur in Thai-Frau-Ausführung. Jedenfalls grinste sie mich an und wollte schon losdackeln in Richtung Zimmer, als ich erstmal fragte, ob denn nicht noch eine Kollegin da sei.

Keine Ahnung, ob sie mich verstanden hatte, jedenfalls schnatterte sie erstmal in die Tiefe der Wohnung irgendwas Thai oder so und kurz darauf erschien im kurzen Röckchen und recht nett anzusehen eine Dame, die mich dann gleich an der Hand griff und abschleppe. Deutsch und Englisch so gut wie überhaupt nicht, quatschte mich immer auf spanisch voll.

Ich wusch mich in ihrer kurzen Abwesenheit. Schon komisch, dass in solchen Läden die Damen in hohen Schuhen begrüßen, dann weg sind und in übelsten Pantoffeln zurück kehren.

Ich überreichte das Geld und wir begaben uns auf die Matte. Die schien übrigens - wie auch die Schrankwand - aus den 70er Jahren zu stammen, die Möbel tiefstes dunkelbraun und gehörten bestimmt alten Leuten, die in dieser Wohnung (in diesem Bett?) Verstorben sind!?

Nun ja, jedenfalls roch sie am Schniedel. Ich sagte und gestikulierte, dass ich ihn (wirklich!) gründlich soeben am Waschbecken gereinigt hätte (die letzte Dusche auch keine 2 Stunden her), ... trotzdem erstmal auf und nochmal von ihr gewaschen.

Auf dem Bett dann mit 2-8 Feuchttüchern bewaffnet immer kurz in den Mund, dann sofort tupfen, kurz in den Mund, sofort tupfen,... naja, ... zog sie, nachdem ich mir das eine Weile angesehen habe, langsam hoch, wobei ihre Mumu dann über meinem Schlingel schwebte und murmelte was, was ich als spanische "30" zu identifizieren glaubte. Für 30 Euronen also blank in die Thai-Hölle einlochen? Ach nö, ich verneint und schon war sie runter und mit Gummi bewaffnet wieder zur Stelle. Gummiert, geritten, gedoggied, gefüllt.

Fertig, nett, aber location doch recht trashig und irgendwie ... nicht so meins.

Achso, glaube es waren angeboten 100€ für 60min, habe dann aber 60€ für 30min genommen.

Grüße
nur_fuer_sie
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2014, 18:04   # 74
eblaus
 
Mitglied seit 12. August 2011

Beiträge: 14


eblaus ist offline
China heng mei in der Ebersstraße 57 Schöneberg

Ich war heute nach längerer Zeit zum dritten Mal in dem Laden, Damals aber mit anderen Mädels, deren Namen ich vergessen habe. Nur Lulu - siehe Homepage - http://www.berlinintim.de/Escort-Chinahengmei-7169.html - stand heute zur Verfügung.

Ablauf wie folgt:

- mit der Chefin statt 60 für 30, 50 für 30 vereinbart (für FO)
- während ich mich auszog bereitete Lulu eine Decke auf dem Bett aus. Diese scheint immer wieder verwendet zu werden, auch auf den Kissen lagen vermutlich schon etliche von Euch, ohne dass die Bezüger gewechselt wurden
- Lulu wusch mir Schwanz und Sack auf recht angenehme Weise, ließ dabei auch schon schön befummeln
- ich wieder rein und nackig aufs Bett, Lulu wusch sich
- sie kam rein, zog sich aus und das gebläse ging los. Ich muss sagen, eine ordentliche Leitung. Tiefe Aufnahme, zwischendurch den Schwanz rauf und runter sowie die Eier geleckt
- zwischendurch ZK und Pussysliding (Angebot von ihr für focken ohne: + 30 €, lehnte ich aber ab,weil ich nicht drauf stehe. Wer's will kann sicher noch runterhandeln - hdmike??? z. B. - Lecken wäre möglich, wollte ich aber auch nicht, nur ein bisschen fummeln)
- sie blies dann fast ohne Handeinsatz fröhlich weiter. Inzwischen war ich so angeturnt von dem Gebläse, dass ich schon nach 15 min kam.
- bis auf den letzten Tropfen ausgesaugt ließ ich mich dann noch massieren. Die Massage war aber nix. Ist zu vergessen.
- nach ca. 20 min machte sie Schluss, war mir auch egal, da die Massage ja nix brachte und Unterhaltung ging nicht, da sie als Fremdsprache zu spanisch spricht, wie sie mir zu verstehen gab.

Fazit: Für den schnellen Druckabbau auch wegen der zentralen Lage des Ladens gerne wieder, aber voraussichtlich nur einen Quicki, wobei ich nicht weiß, was der kostet.
Nächstes Mal will ich Jasmin ausprobieren. Aber aufgrund der Schilderungen hier im Forum scheint Lulu die bessere Bläserin zu sein. Ist aber auch vielleicht Geschmackssache.

Ich setze den Bericht noch in ein anderes bekanntes Forum. Soll ja jeder was von haben....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2014, 10:48   # 73
Chrisberlinxxx
 
Mitglied seit 22. January 2014

Beiträge: 5


Chrisberlinxxx ist offline
Oh das team sieht wirklich gut aus... Würde mich auch mal brennend interessieren ob da mehr geht!
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2014, 21:41   # 72
marc76
 
Mitglied seit 19. November 2009

Beiträge: 87


marc76 ist offline
Tha Sia SPA Wilhelmstraße Berlin Mitte

Habe vorhin auf einer Thai Massage Seite ( Farang ) diesen Massagesalon gefunden
http://www.thaimassage-berlin-thasiaspa.de/

War dort schon jemand und kann berichten ob dort mehr möglich ist.

Das Team Foto sieht wirklich gut aus.

Bin gespannt.
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2014, 14:26   # 71
eurovan
 
Mitglied seit 17. January 2014

Beiträge: 13


eurovan ist offline
Glück2; Berliner Allee 154

War im Juli letzten Jahres hier, ist aber ein reiner Wohnungspuff.

War bei Som,

muss sagen, es war GF6 erster Klasse. Sicher ist sie, wie bei den Thais üblich, von den
angegebenen 25 Jahren einiges entfernt. Die Bilder sind "professionell" gemacht, muss ich zugeben.
Sie hat ne große Kinderhand voll Brust, spricht englisch und was deutsch. Preis 100/60 incl. FO und GV mit.
Bin 2x gekommen. Gebläse war perfekt so wie ich es mag, ausdauernd, tief, nass und schön soft. Hab sie ebenfalls ausdauernd geleckt, sie wurde dann richtig, richtig NASS und hat dann aufgesattelt, später in die Doggy gewechselt, schien sie zu mögen.
Zum Schluss noch etwas AST, hat nicht auf die Uhr geschaut, war 10 min länger drin. Sie sagte, sie ist noch bis Ende nächster Woche dort, dann wüsste sie noch nicht.

WHF 80% / 100% nur in anderer Location. Denn die ist doch leicht antiquiert könnte es treffen...!
Antwort erstellen         
Alt  02.01.2014, 15:05   # 70
Bummler2013
 
Mitglied seit 2. January 2014

Beiträge: 10


Bummler2013 ist offline
Wink Thai Erfahrung

http://www.jyli.*******************/home.html

Ich war im Dezember 2013 mal bei EMI.

Eigentlich wollte ich zu Joko Massagen, war aber nicht auffindbar. So ein Mist. Zum Glück war ich ja flexibel.
Also bei ihr geklingelt, hatte auch prompt aufgemacht. Normale Zimmerausstattung, Da ich schon geduscht hatte benötigte ich also das nicht und kann es auch nicht beurteilen.
Den Preis ausgemacht 100 Scheine gelöhnt und sie ging kurz raus. Nach kurzer Zeit kam sie dann wieder und zog sich vor mir aus und - so ein Mist - entdeckte mein Handy (wollte Video machen) daswars dann. Nein - so etwas gibt es nicht.
Naja dachte ich mir - halt Pech. Sie zog mir gleich das Tütchen rüber und fing an. Erst französich, war in Ordnung und dann das Gebändel mit dem Mund (finde ich nicht schön) ließ es aber geschehen.während dessen ich mit meinen Fingern bei ihr rumgespielt, aber fingern lassen wollte sie sich nicht. Fand ich nicht schön. Eigentlich war ja auch Dildo ausgemacht - hatte sie nicht, obwohl auf Profil steht. Das gab schon mal Abstriche. Was ich geil fand waren ihre Brüste und die geilen Knospen. Schon mal Pluspunkt. Was auch interessant war - ein Tattoo genau auf der Scham - War cool. Dann ritt sie mich und das konnte sie. Ich musste sie dann aber runternehmen, sonst wäre es zu spät gewesen. Ab in die Doggystyle und das war auch richtig top. Nach einiger Zeit war es mir egal und ich konnte es nicht mehr zurückhalten. Ca. 30 Minuten waren verstrichen. Ich dachte, hast ja noch Zeit - also habe ich mir eine komplette Massage verpassen lassen. Mein Körper war sowieso total verspannt. Das konnte sie auch sehr gut. Mein Rücken hatte sich danach richtig gut angefühlt. Ich glaube diese Massage ging ca. 20 Minuten. Dnach wollte sie sich noch mal mit meinem Fred Feuerstein beschäftigen, aber ich sagte ihr, das schaffste sowieso nicht und hatte auch recht behalten. Also noch mit ihr gequasselt, war sehr nett und konnte recht gut deutsch.
Wasser zum trinken habe ich auch bekommen. Küssen wollte sie nicht.
Insgesamt recht nett - Preis war aber definitiv zu hoch, aber man lebt ja nur einmal.

Wiederholungschance: 50%
__________________
Euer Bummler
Antwort erstellen         
Alt  23.12.2013, 10:11   # 69
Mr. Nice
 
Benutzerbild von Mr. Nice
 
Mitglied seit 12. October 2008

Beiträge: 222


Mr. Nice ist offline
Tawan, Kamlai

Tawan, Detmolder Str. 51

An der Lokation fand ich nichts auszusetzen. Mein Massagegirl war schon lange keine 18 mehr, denoch stand ihr das "kleine Schwarze" noch sehr gut. Für 50 Eu gibts eine Stunde Massage in der eine Handentspannung bereits enthalten ist. Wer das nicht möchte, kann ja für 45 Eu eine Damenmassage erfragen. Die Massage war in Ordnung, einen wenigstens dezenten erotischen Übergang zur Mittelbeinbehandlung gab es nicht. Zusätzliche Leistungen wurden mir offeriert, nackisch massieren mit Brust anfassen sollte 20 Eus kosten.


Kamlai, Drakestr. 40

Hier kostet die Massage inclusive eines "glücklichen Endes" 40 Euro. Die "normale" Massage, die ich von Timi erhielt war spitzenmäßig, daß war richtig schönes durchkneten von Beinen und Rücken, und eine Kopfmassage wo die Nackenbeharrung im Takt hoch und runter ging. Für das glückliche Finish benötigt man allerdings ein starkes Kopfkino. Nicht das sie es schlecht macht, aber die beste Blütezeit dieser Lotosblüte ist bereits seit längerem überschritten. Auch hier gibts auf Nachfrage mehr.
Antwort erstellen         
Alt  08.11.2013, 13:00   # 68
1534
 
Mitglied seit 28. August 2013

Beiträge: 11


1534 ist offline
Cool Joko Taimassagen

Hallo, war diese Woche mal wieder in Bln und habe in der Silvio-Meier-Straße 5 (ehemals Gabelsberger Str. 5) die "Joko Taimassagen" besucht. Da ich dort auch schon mal war, habe ich vorher angerufen und nach Nogki gefragt und auch für eine Zeit festgemacht. Am Klingelschild steht "Massage". Ok, um Massage geht es da nicht unbedingt! Die Kleine erinnerte sich an mich und wir handelten erst mal den Preis aus - die stehen dort auch relativ fest: 50 für 1/2, 100 für 1, FO plus 20, FT plus 10 (also zu FO dazu). Da mir bekannt ist, dass 30 Minuten auf den vor der Tür stehenden Eieruhren immer sehr schnell vorbeigehen (die Dinger laufen einfach schneller!), habe ich 45 Minuten mit FT ausgemacht und dann 110 übergeben. Mir wurde dann noch die Dusche angeboten, welche ich auch benutzte - war dann einfach frischer. Danach ins Zimmer und die "Zeit" wurde eingestellt. Da dachte ich mir, dass ich mit erst mal einen im Stehen blasen lasse um etwas entspannter zu sein. Wurde auch sehr gut und tief ohne Handeinsatz erledigt. Danach erst mal gesäubert und hingelegt, um nun bei der Kleinen die Kleine zu bearbeiten - ließ sie auch gern geschehen, nur ein zu tiefes Fingern sollte nicht sein - na gut, fürs tiefe hatte ich ja noch was anderes. Dann legte ich mir die Kleine schräg auf Bett, so dass sie auf dem Rücken lag und ihr Kopf am Bettende in der Ecke runterhing. Leider war dass Bett etwas niedrig, so dass ich etwas in die Knie gehen mußte um ihr meinen nun in den Mund/Hals zu stecken. Aber was macht mann nicht alles, um dann noch die Hände für ihre Pussi frei zu haben. Da in ihrem Preis nur 1x FT drinn war, habe ich sie dann gummiert von hinten genommen - auch sehr schön. Nun folgte die eigentliche Massage - ok brauch ich eigentlich nur zur Erholung. Was etwas nevig war - sie hatte sehr viel zu erzählen - ok, nur hatte sie ja auch nichts im Mund. Aber nachdem ich die Massage durch Drehung auf den Rücken gewechselt hatte, konnte sie nicht mehr so viel reden, da sie den Mund nun wieder voll hatte! Der Abschluß in dieser dritten Runde wurde dann wieder gummiert, sie reitend auf mir, beendet. Nun waren die 45 Minuten auch rum (also ca. 35) und mir reichte es auch - ich war zufrieden!
Zum Laden selber: Bad ok, Zimmer geht auch, was immer blöd ist, dass das Handtuch für "drunter" danach wieder zusammengelegt wird und beim nächsten Kunden wieder ausgebreitet werden soll!? Vorher einfach auf ein Frisches bestehen!
Wenn mal wieder Zeit und Kohle da ist, geh ich da auch wieder hin!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.10.2013, 17:40   # 67
leonbu
 
Mitglied seit 6. October 2013

Beiträge: 100


leonbu ist offline
ra pee

bei ra pee massage in der barnimstrasse war ich auch zweimal.
ziemlich problemlose kontaktaufnahme. ausser sonntags, da haben die wohl zu und man erreicht niemanden, was natürlich nervt, wenn man horny durchs netz surft.
jedenfalls bin ich da vorbeigefahren und hatte ein masseuse im kopf, den namen habe ich vergessen, die angeblich auch bj gab und nackt massiert.
dann jedoch vor ort spontan umentschieden für eine hübschere thai - bine oder biene?
war mir auch gleich sympathisch. thai mässig hat sie gleich losgeschnattert.
ich fragte sie, ob sie auch nackt massiert und sie meinte : nein, aber sie würde sich etwas ausziehen.
sie hat mich erstmal massiert. ziemlich gute massage für 40 euro.
dann das übliche: auf den rücken gedreht und schwanz natürlich hart.
sie: hier auch massieren?
ich: klar.
sie: kostet extra 10 euro.
- kein problem-
nach nem bj hatte ich gar nicht mehr gefragt.
hatte wohl lust auf massage.
und war auch super.
sehr fingerfertig.
geschickt.
ich habe ihr dann 60 euro gegeben.
10 als trinkgeld. ich verderbe immer die preise.
das nächste mal, habe ich mich dann allerdings über mich selbst geärgert.
war wieder bei biene. und horny.
sagte ihr, ich wolle den hj zum anfang.
sie war erstaunt, aber hat sie gut gemacht.
dann massiert. 10 minuten vor schluss meinte ich,
wie es mit einem zweiten hj aussähe. natürlich würde ich pro hj zahlen.
sie war etwas verblüfft und hat dann etwas gemacht,
war natürlich mehr arbeit für sie, beim zweiten mal dauerts natürlich länger.
aber ich hatte keine lust halbbefriedigt nach hause zu gehen.
zeitlich hatte es geklappt, aber etwas knapp.
ich gab ihr wieder 60 euro und meine eine etwas eisige stimmung gefühlt zu
haben. als ob sie das trinkgeld vermisst. nun ja.
bin danach nicht mehr hin und ist ungefähr einen monat her.
obwohl ich jetzt schon wieder lust bekomme beim schreiben.
allerdings kann man in berlin für 60 euro auch gut eine halbe stunde ficken...
immer diese entscheidungen....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.10.2013, 19:23   # 66
Balu70
 
Mitglied seit 19. September 2003

Beiträge: 351


Balu70 ist offline
china hengmei

Kann mir bitte jm die Adresse dazu geben? google findets nicht, oder ich?
Ists gut dort?
Danke!
Antwort erstellen         
Alt  01.10.2013, 14:17   # 65
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 658


nice0077 ist offline
P18x6:
Der Weg lohnt sich, weil..........
Danke schon mal für den Tip, aber eine winzig kleine Spezifikation wäre auch sehr schön.
Bei den Preisen denke ich mal, ist alles Erotische nicht im Angebot also weder nackt noch Anfassen noch "Entspannung" angesagt? Und was ist mehr?
Und wieviel mehr kostst mehr?
Danke.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.10.2013, 07:12   # 64
P18x6
 
Mitglied seit 17. April 2013

Beiträge: 10


P18x6 ist offline
Thumbs up der Weg lohnt sich!

RA-Pee Massage und mehr

www.ra-pee.de
030328444127 -
Barnimstraße 38
10249 Berlin
Antwort erstellen         
Alt  30.09.2013, 16:05   # 63
latte12
 
Mitglied seit 24. September 2013

Beiträge: 1


latte12 ist offline
Thai-Massagen in Berlin

Hallo zusammen.
Ich suche eine Thai-Massage in Berlin wo gut massiert wird(am besten nackt) und zu Abschluß
eine HE bei ist oder auch mehr geht.Hat jemand einen sehr guten Tipp für mich.


Danke im Voraus
Antwort erstellen         
Alt  26.09.2013, 18:05   # 62
marc76
 
Mitglied seit 19. November 2009

Beiträge: 87


marc76 ist offline
Diesmal ist die Massage auch nicht unbedingt mein anliegen.Ich werde es einfach mal probieren.Sollte diese gewisse Jasmin wirklich Japanischer Herkunft sein wäre das Klasse.Ich werde dann hier berichten.
Antwort erstellen         
Alt  26.09.2013, 17:27   # 61
zorro
 
Benutzerbild von zorro
 
Mitglied seit 30. May 2003

Beiträge: 177


zorro ist offline
China Hengmai ist ein ganz normaler Thaipuff mit wechselnder Besetzung. Hervorzuheben ist, dass Thaimassage eher weniger praktiziert wird, sondern direkter Sex, mit Aufpreis auch AO.
Antwort erstellen         
Alt  26.09.2013, 16:13   # 60
marc76
 
Mitglied seit 19. November 2009

Beiträge: 87


marc76 ist offline
War schon mal jemand bei China Hengmai in der Eberstraße in Schöneberg?

habe dieses Profil gefunden und würde gerne darauf hin mal dort vorbei schauen.

http://www.berlinintim.de/member/Kon...min-32433.html
Antwort erstellen         
Alt  16.09.2013, 11:37   # 59
fututor
 
Mitglied seit 26. April 2012

Beiträge: 15


fututor ist offline
Thumbs down 2mal und nicht wieder

Mein erster Besuch ist schon ewig her und war nicht sehr prickelnd, aber da ich denke, eine zweite Chance ist nur fair, habe ich es noch einmal mit Longma in der Schützenstr. versucht. Gebucht war eine Stunde Massage mit HE für 50,- €. Das Angebot "Tantra" habe ich dankend abgelehnt, ich wollte nur etwas entspannen. Der Massage-Raum gleich neben dem Eingangsbereich hatte den Charme einer Lagerhalle und nachdem ich am Anfang(!) gleich ablöhnen musste durfte ich erstmal 5 Minuten warten, dann stürzte die Masseuse rein, legte los, um nach wenigen Minuten wieder rauszurasen, weil draußen ständig Kunden klingelten und der Laden zu diesem Zeitpunkt wohl unterbesetzt war. Stetes Fußgetrappel, Wortgemurmel etc. vermittelten Bahnhofsatmosphäre, ich schaute auf die Uhr und es waren etwa 7-8 Minuten, die auf meine Kosten für organisatorische Fragen vergingen. Ich dachte mir, o.k., mal sehen, ob die drangehängt werden....um es vorweg zu nehmen: natürlich nicht.
Die Massage war o.k, aber echte Entspannungsatmospäre wollte nicht aufkommen, nicht nur wegen der insgesamt 2maligen Rausrennerei mitten in der Massage, sondern weil der Raum mit unsäglichem Thai-Schlager-Gedudel beschallt wurde.
Zumindest gabs keine Diskussionen wegen HE, was ja auch nicht immer selbstverständlich ist (s.u.).

Fazit: für mich ist der Laden definitiv durch.
Antwort erstellen         
Alt  16.09.2013, 11:15   # 58
fututor
 
Mitglied seit 26. April 2012

Beiträge: 15


fututor ist offline
Vorsicht auch hier...

...wahrscheinlich weil tha sia spa mitten in der Touri-Zone liegt ist mir eine ähnliche Geschichte auch hier schon mal passiert. Nur der Hinweis auf Stammkundschaft und den Namen meiner Stamm-Masseuse hat größeren Ärger verhindert. Bin danach allerdings zu einem anderen Laden gewechselt.
Antwort erstellen         



# Lexi Forum Hamburg #



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:39 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)