HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B15 ^


^ B16 ^


^ B17 ^

LH Erotikforum
^ B18 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.11.2007, 22:53   # 1
mars.jupiter
 
Mitglied seit 24. April 2003

Beiträge: 8


mars.jupiter ist offline
Thai-Massagen in Berlin

Hallo, bei den vielen Thai-Läden verliere ich so langsam den Überblick. Ich suche eine gute Thai-Massage mit erotischen Kick (HE, OV oder GV) möglichst in Charlottenburg oder Mitte. Hat jemand einen gute Tipp für mich?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.03.2017, 12:41   # 812
Grögele
 
Benutzerbild von Grögele
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 28


Grögele ist offline
Wer war auf der Suche Cat aus dem Leelavadee?

Auf der Seite vom Gamlai http://www.gamlai-thong-thaimassagen.de/ habe ich diese Cat, die vorher im Leelavadee gearbeitet hat, gefunden.
Ich glaube, irgendwer war da auf der Suche...? Macht einen attraktiven Eindruck, was bietet sie als Service?

Erfahrungsaustausch wäre nett!

http://file2.npage.de/012606/09/bilder/cat_web.jpeg


Bleibt sauber...

Grögele
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2017, 18:44   # 811
Chakka
 
Mitglied seit 12. March 2017

Beiträge: 4


Chakka ist offline
@Möschen

Da warst du wohl bei der selben wie ich. Vielleicht hat die Chemie zwischen euch nicht gestimmt, weil bei mir war die Massage sehr gut und hat geholfen, außerdem war die HE und BJ definiv Preisverdächtig. Ich würde jederzeit noch mal hingehen. Top!
Da sieht man mal wie verschieden die Erfahrungen sind mit ein und denselben Dienstleisterinnen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.03.2017, 17:18   # 810
Möschen
 
Mitglied seit 28. August 2016

Beiträge: 6


Möschen ist offline
Mandarin Thaimassagen - Anhalter Straße 12

Hallo,

ich war vor kurzen mal wieder bei einer Thaimassage. In der oben aufgeführten Location habe ich mir einen Termin gemacht und war auch pünklich da. Mir wurde direkt was zum Trinken angeboten und in ein kleines, eher enges, aber schönes und sauberes Zimmer gebracht. Mich massierte Ann, ich glaube es ist die mittlere auf den Bildern. Sehr jung ist sie also nicht mehr. Ich zog alles aus und die Massage begann. Sie war mit sehr viel Körpereinsatz dabei und machte "Übungen" die ich so noch nicht kannte. Für Empfindliche Leute nicht geeignet. Die Massage wechselte ständig zwischen massieren und streicheln, dabei wurde auch im Bereich zwischen den Beinen nicht gespart. Juwelen und Po wurden gut mit einbezogen. Nach ca. 30 min sollte ich mich umdrehen und ich durfte wählen ob sie mein Teil gleich oder später bearbeiten soll. Ich entschied mich für gleich, was sie dann auch gut machte. Aber besonders war es nicht. Danach noch ein bisschen die Vorderseite massiert. Dann allerdings fings Sie ein eher privates Gespräch an. Das war sehr anstrengend, weil man nichts versteht. 10 - 15 Minuten hörte ich mir ihre Lebensgeschichte an bis ich abbrach. Ich war der Meinung es war zusätzlich Zeit, was sich aber beim Gehen nicht bestätigt. Ich war also 60 min da, wurde vielleicht 45 massiert und dafür habe ich 50 € bezahlt. Duschen wurden auch angeboten und man konnte über den Hintereingang gehen.

Fazit: Massage abwechslungsreich mit viel Erotik. Entspannung eher gering, HE durchschnittlich, Massagezeit allerdings nicht annähert eingehalten. Wiederholhungsgefahr 20%
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2017, 05:08   # 809
Berlinfahrer
 
Mitglied seit 29. May 2015

Beiträge: 112


Berlinfahrer ist offline
@dicketitten69

Danke für deinen Erstbericht...sehr schön

Würdest du uns verraten wie du festgestellt hast das sie
Zitat:
feste titten
hat? Zumindest hast du von freimachen nichts erwähnt.
Dito
Zitat:
zog mich aus bis auf die shorts
das schränkt die Erreichbarkeit deines s ein und auch das abmelken. Zu gutes letzt: welche dame auf der homepage war es?

Sind alles gut gemeinte Hinweise wenn es sich auch als korinthenkacker anhört,q

Ansonsten noch weiter viel spass
__________________
I cook with wine, sometimes I even add it to the food
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2017, 23:25   # 808
Dicke_titten69
 
Mitglied seit 14. March 2017

Beiträge: 1


Dicke_titten69 ist offline
Hallo

Hallo

Ich war letzte Woche zum ersten Mal bei sinat zur Thaimassage. Aufgemacht hat mir eine hübsche thai, 35 ca, schwarze Haare, feste titten. Da es mein erstes Mal war(dank der Einträge hier) wollte ich mich überraschen lassen.

Sie bat mich rein. Fragte wie lange. Ich wollte 60 min. Ich legte mich hin. Zog mich aus bis auf die Shorts
Anschließend Fing sie an mich zu massieren. Nach 20 min touchierte sie zum ersten Mal meinen s von hinten. Ich muss euch sagen, mein Puls sprang in die Höhe. Dann passierte 2 min nichts bis sie mich wieder da berührte. Sollte es tatsächlich passieren? Nach 25 min ca sollte ich mich umdrehen. Sie massierte mir die Beine und fragte ob sie mich auf am Schwanz abfassen sollte. Klar. Mann war das geil. Geil bis zun Ende hielt sie meinen Schaft und spürte meinen schwanz pulsieren. Nach knapp 20 mal wichsen kam ich. ich bin heiß auf mehr. Danach gab es noch Eine Massage. Auf die Frage ob ich Ein Zweites Mal wolle antwortete ich ja. Wieder holte sie mir lustvoll den Saft aus der Eichel. Fürs erste mal nicht schlecht.

Ich habe 50 Euro bezahlt.
Jetzt bin ich heiß auf weitere Empfehlungen. War jemand schonmal bei djantchai? Wo hattet ihr die beste Massage mit he?

Geile Grüße,
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.03.2017, 19:24   # 807
Chakka
 
Mitglied seit 12. March 2017

Beiträge: 4


Chakka ist offline
Mandarin Massage

Mandarin Massage

http://www.mandarin-thaimassage-berlin.de/

Vor ein paar Wochen war ich nach längerer Zeit mal wieder zur Massage. Tierische Verspannungen im Schulterbereich. Ich hatte mir da Mandarin Massage in Kreuzberg/Mitte ausgesucht an einem kalten und verregneten Februar Nachmittag. Die 2 jüngeren Mädels auf der Homepage waren leider nicht anzutreffen. Eine andere werkelte im Nebenraum und war noch für die nächsten 60 Minuten gebucht. Da ich aber einen ziemlich verspannt war und etwas Druck hatte, war mir das Oma Modell auch ganz recht. Warten wollte ich nicht. Ich schätze sie auf Ende 50/Anfang 60 Jahre ein. Etwas verbrauchtes Gesicht, aber der Körper noch ziemlich straff und etwas geiles Funkeln in ihren Augen. Das kann spannend werden dachte ich mir. Bessere Massagen und ungezwungener im Umgang mit Erotik mit der älteren Garde;-)
Eine Dusche wurde mir angeboten. Also erstmal geduscht. Das kommt auch besser bei den Mädels.
50460 laut Homepage wurden vereinbart. Ich wollte mich erst mal mit Schlüpfer hingelegen. Da zog mir die Alte durch den Schlüpfer eiskalt runter. Sie meinte mein Hintern wäre viel zu schade um in zu verstecken :-) Das kann ja spannend werden dachte ich mir.

Die Massage war professionell und super durchgeführt. Gute lockere Unterhaltung über Fußball (!!!) Nach der Hälfte der Zeit die Frage ob ich nur HE wolle oder auch blasen oder alles. HE war inklusive, blasen 20, Full Service +50. Anfangs wollte ich nur HE. Die wurde mit viel Gefühl und nur wenig Öl durchgeführt. 😀 Ziemliches Teasing. Das muss man ihr lassen, teasing vom feinsten. Nach 5 Minuten explodierte ich. Mein Erguss wurde mit feuchten Tüchern abgewischt. Da ja noch reichlich Zeit war massierte sie weiter. Kurz vor Ende der Zeit sagte ich ihr das sie schon noch Lust auf einen BJ hätte. Sie freute sich und meinte es gibt doch nichts schöneres an einem grauen Tag wie diesem. Hahahaha Dann machte legte sie ihr top ab und zu auch ihren BH aus. Das kam komplett von ihrer Seite ich hatte danach gar nicht gefragt!! Kein extra ausgemacht dafür. Nur 20 € für das Blasen. Jackpot!!
Ihr BJ wurde sehr gefühlvoll und tief ausgeführt. Komplett blank. Da merkt man die Erfahrung der älteren Modelle. Ich durfte ihre Brüste anfassen und habe auch etwas an ihrer Muschi gespielt . Etwas behaart aber nicht zu viel. Als ich wiederum heftig kam ließ sie mich auf ihrem freundlich aussehenden B Cups kommen.

Danach habe ich noch mal geduscht da ich ja ziemlich durchgeschwitzt war. Alle Räume waren sehr sauber. Sie verabschiedete mich mit einem Griff an meinen Hintern. Mit der Bitte bald wieder zu kommen. Geiles alte Luder. Von der Dienstleistung her definitiv im oberen Viertel anzusiedeln. Ich glaube es war die Chefin des Ladens. Beim nächsten Mal werde ich das volle Programm abrufen.

PS sie ist das alte Modell in der Mitte der drei Mädels auf der Homepage

Wiederholungsfaktor 100%
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.03.2017, 14:06   # 806
Gambit
 
Mitglied seit 22. December 2014

Beiträge: 8


Gambit ist offline
Nat im Gamlai-Thong

Ich war vor ca. 4 Wochen bei meiner ersten Thai-Massage.

Ich hatte auch den festen Vorsatz hier zu berichten, aber erst keine Zeit, dann vergessen, die üblichen Ausreden eben. Aus völlig eigennützigen Gründen nun doch ein kleiner Bericht.

Freitags Nachmittag wollte ich eigentlich zum ersten Mal zu VIP Relax, aber es machte niemand auf. Auch 15 Minuten später nicht.
Also etwas gegoogelt und Gamlai Thong in der Nähe gefunden. Seriöser Laden. Eine Dame am Empfang von draußen zu sehen, aber man muss klingeln. Direkt ins Zimmer geführt. Nat stellte sich vor. Auf den ersten Blick leider nicht so attraktiv, es schien aber auch keine Alternativen zu geben. 50€ für eine Stunde. Ich wurde in die Dusche geschickt. Auf dem Weg dahin leider der hier schon oft beschriebene Essengeruch. Nach der Dusche kam sie mit einem Tablet ins Zimmer und machte typische Massagemusik an, dazu noch etwas stimmungsvolles Licht. Auf den zweiten Blick war sie dann doch recht attraktiv, vielleicht hat einfach nur das Lächeln etwas geändert. Dann gab es eine, wie ich fand, ziemlich kräftige Rückenmassage auch Beine wurden einbezogen.
Irgendwann berührte sie dann zufällig den Kleinen, der nun schon etwas größer war. „Hier auch?“ Gern. 20 € wollte sie gleich haben. Etwas unromantisch. Leider hat sie ihr Handwerk doch zu gut verstanden und der Abschluss folgte prompt.
Für das erste Mal wirklich gelungen und durchaus eine Wiederholung wert.
Nun aber das Problem (und der eigennützige Teil): Sie ist nicht mehr auf der Homepage! Weiß jemand, wo sie abgeblieben ist? (Foto sie hier:http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...&postcount=776)
Danke

Antwort erstellen         
Alt  13.03.2017, 00:26   # 805
strixaluco
 
Mitglied seit 12. March 2017

Beiträge: 1


strixaluco ist offline
Tak bei Prim, GD, Orchidee Massage, Banna Massagen

Tak bei Prim, Klarastraße 2, Schöneweide
Ich war erst kürzlich bei Ihr. Im Hauseingang gibt es zwei Läden Jasmin und Prim. Ist eher ein Puff als eine Thai-Massage. 100460 für alles, mit Spaß.
Tak: ca 40 und sieht gut aus. Geräumige Zimmer und angenehmer Geruch. Sie Spricht gut deutsch. Die Massage war unerwarteter Wiese die zweit beste Thai-Massage die ich hatte (Nr:1 war bei einer Ausgebildeten Thai-Massage Lehrerin), sie hat meine Wirbelsäule bis zum Hals hoch knacken lassen. Sie sagte zwar unmissverständlich am anfang BJ nur mit Kondom, aber ich war ziemlich überrascht als sie Ihn ohne Vorwahrnung im Mund hatte und da ich immer etwas aufgeregt bin hab ich dann Sie überrascht.
War jedenfalls lustig. Sie ist wie eine Wildkatze und stürtzt sich gleich auf das entscheidenen Körperteil, das hat mich etwas eingeschüchtert, aber ich muss ja immer zu meinem Glück gezwungen werden.
Zum Schuss hat sie gesagt ich soll Werbung für sie machen weil ihr zu oft langweilig ist und sie sagte weiter sie sei nicht gut im liebe machen (kann ich nicht bestätigen) aber dafür könne sie gut massieren (kann ich bestätigen).

Goldenes Dreieck, Herrfurthstraße 4, Neukölln
Ich war hier schon des öfteren meist bei Ann und bei Pen als sie noch da war. 50460 +HE +Ausziehen.
Ann: ca 50 und sieht noch gut aus. Sie spricht gut deutsch wenn Sie will. Massieren kann sie leider nicht, dafür ist ihr Body to Body toll und die HE. Sie hat mich immer gut behandelt.
Pen:Leider ist Sie von uns gegangen.
Daan: ca 30 und sieht gut aus. Deutschkenntnisse vorhanden. Ich war nur einmal bei Ihr, war alles ok, Mann muss wohl öfter hin damit sie auftaut.

Banna Massagen, Dörpfeldstraße 15, Adlershof
Ich war einmal da. Kleines Hinterzimmer, Dame ca 50, name weiß ich nicht mehr. Massage ok. 50460 +HE ohne ausziehen.

Orchidee Massage, Spreestraße 24, Schöneweide
In meiner Unerfahrenheit war ich schon des öfteren da. Immer bei verschiedennen Damen, leider muss man sagen Optik, Massage, HE und freundlichkeit eher miserabel, kein ausziehen. 10-20 Uhr 50460, Samstags 40460. Kann ich also nicht empfehen.

So das war mein erster Post ich hoffe ich hab nix wichtiges vergessen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.03.2017, 23:06   # 804
Grögele
 
Benutzerbild von Grögele
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 28


Grögele ist offline
Alte Welle, neue Stelle...

Ich habe es schon wieder getan!
Heute nachmittag wollte ich eigentlich mal das neue AYANA SPA (http://ayana-spa.de/) in der Lietzenburger Str. 98 in Augenschein nehmen. Übrigens befindet sich der Laden in Wilmersdorf, nicht in Charlottenburg, wie es auf der Webseite falsch beschrieben ist. Den Fotos nach zu urteilen ist das alte Pazific Spa (geschlossen) optisch recht ansprechend aufgepeppt. Preislich etwas angezogen aber mal sehen, dachte ich mir.
Leider habe ich keinen Parkplatz gefunden, wer weiß, war vielleicht Vorsehung. Ich bin dann die paar Kilometer zur Bismarckstr. zum Gamlai-Thong (http://www.gamlai-thong-thaimassagen.de/) gefahren... schon wieder! Am Sonntag ist dort die Parkerei kein Problem. Also ohne Termin geklingelt und eigentlich vor gehabt, einen Termin bei Pat zu bekommen. Ihre süße, sehr weibliche Art und natürlich ihre prallen Dinger mit den immer harten Nippeln aben immer eine hypnotische Wirkung auf mich. Leider war Pat heute nicht da, also habe ich 90480 bei Jada gebucht. Um es vorweg zu nehmen, ich wurde nicht enttäuscht. Auch sie hat einiges zu bieten, wenn sie ihr Shirt abstreift. Dafür, und die sehr gefühlvoll vorgetagene HE, gab es 20 Öcken drauf. Normal.
Eine reizende, nicht mehr taufrische Dame, die sowohl eine gute, sanfte bis kräftige, systematische Massage, als auch zärtliche Behandlung des "besten Stückes" im Angebot hat. Ich überlege, ob jetzt Pat wohl einen Stammkunden verloren hat...!? ...wie gesagt, ich überlege...

So wurde es doch noch ein sehr erholsamer Sonntagnachmittag.

Antwort erstellen         
Alt  12.03.2017, 21:31   # 803
HansPeterHorst
 
Mitglied seit 21. October 2013

Beiträge: 31


HansPeterHorst ist offline
Netter Bericht. Kannst du evtl. noch was über den Körperbau und Gesicht der Dame (und der anderen im Laden) sagen?
Antwort erstellen         
Alt  12.03.2017, 10:34   # 802
prubi
 
Mitglied seit 21. January 2017

Beiträge: 2


prubi ist offline
sima-thaimassage Spandau

Ich war mal wieder bei sima und wollte eigentlich nur eine Po- und Beinmassage inkl. Druckentspannung. Massiert wurde ich von Dao, eine schon etwas in die Jahre gekommende Thai. Die Massage empfand ich als sehr angenehm, nicht zu fest und auch nicht zu lasch. bereits nach ca. 30 Min. erfolgte das Wendemanöver. Es wurden die Oberschenkel massiert und anschließend gab es noch eine kurze Kopfmassage. Dao setze sich anschließend zwischen meine Beine und begann den kleinen Freund zum Leben zu erwecken. Sie stand dann auf und setzte sich rücklings auf meinem Oberkörper und fragte ob es OK sei. Nach einem eindeutigen Ja von mir, wurde mein kleiner Freund weiter bearbeitet. Ich fragte sie, ob ich sie anfassen dürfe (ist ja nicht selbstverständlich, ich frage lieber und bin safe) , sie meinte ja und ich ging unter ihrem Top und streichelte so nen bissel rum. Als meine Hände dann in Richtung BH wanderten fragte sie "ausziehen?". Ich meine klar, sie meinte dann, kostet aber extra (hat ich mir gedacht und war auch im Budget eingeplant). Ich sagte OK und fragte wie viel, sie meinte nur, "machst du selber". Hmm, OK, also nichts festes vereinbart. Ich wollte unter ihrem Top den BH öffnen, da stand sie erneut auf und zog sich aus. auch ihre kurze Hose lies sie fallen, lediglich ihren Slip behielt sie an und setzte sich erneut auf meinem Brustkorb. Ich fingere also an sie rum und kam aber irgendwie nicht so richtig an die begehrte Lusthöhle ran. also zog ich von hinten an ihrem Slip und sie erledigte sich bereitwillig davon. Jackpot :- Sie streckte ihren hintern vor meinem Gesicht, bediente meinen kleinen Freund und ich konnte an der Lustgrotte fingern und lecken, alles kein Problem. Ihre Geräusche waren der Hammer, wenn das nur gespielt war, dann war es Preisverdächtig! Dauerte dann gar nicht mehr lange und ich entlud mein Vorrat. Wie sich herausstellte. hat sie sich die Ladung gegen ihre Möpse schießen lassen. Ich war Mega begeistert von ihrem Einsatz. Sie ist zwar schon bestimmt an die 50, aber mein Gott, sie versteht ihr Handwerk perfekt. Da bedarf es keinerlei Kopfkino bei!!! Ich hatte den Eindruck, dass sie Spaß daran hatte, ich hatte meinen auf jeden Fall. Ich hatte eigentlich noch gut 10 Minuten Zeit und sie fragte, ob sie nochmal den Kopf oder die Beine massieren soll. Ich war allerdings restlos bedient und hoch zufrieden.
Aufgerufen wurde für die Massage 50460 (inkl. HE, Standard, zahle ich eigentlich immer da). Ich setze mir eigentlich immer ein Limit von 20 Euronen für das ausziehen und anfassen im Brustbereich. Meine Erwartungen wurden allerdings um ein vielfaches übertroffen, also legte ich nochmals 20 drauf und zahlte insgesamt 90460.

Wenn das jetzt als "zu viel" empfunden wird, dann sehe ich das genauso wie einige anderen User hier. Ich habe eine Dienstleistung erhalten und mit dieser war ich mehr als zufrieden und vor allem habe ich mehr als erwartet bekommen. Dann gebe ich auch ein gutes "Trinkgeld." Und als Stammkunde bleibe ich immer in guter Erinnerung. Leben und Leben lassen...

Ich muss dazu sagen, dass ich das erste Mal von Dao massiert wurde. Beiden anderen Thais gab es bisher nur die HE. Manche ziehen sich oben rum aus, manche nicht. Anfassen (nach Absprache, im Oberkörperbereich und am Po) geht eigentlich fast immer.

Ich glaube, dass poppen mit ihr auch möglich ist, habe allerdings nicht gefragt.
Antwort erstellen         
Alt  11.03.2017, 13:23   # 801
Lecksiemal
 
Mitglied seit 15. October 2013

Beiträge: 6


Lecksiemal ist offline
www.anan-thaimassage.de

10.03.2017 12:30 Uhr: eine ältere Dame massierte mich. Die Dame ist auf der HP nicht zu finden.
Wollte mich ein wenig entspannen. Zum Anfang kam gleich die Frage ob eine Erotik- oder Thai-Massage gewünscht ist. Da die Dame schon etwas reifer war und keinen Funken von Erotik versprühte, sagte ich Thaimassage! Die Massage selbst, war die Schlechteste, welche ich erlebt habe. Nach 20 min Umdrehen...5 min Wichsen...Getränk zum Schluss gebracht und Auf Wiedersehen. 30430/25.
Von mir gibt es die Note 4-

Das es anders geht, erwies in diesem Laden eine andere Dame. Ich glaube es war die Mimi.
Die Massage war wesentlich besser. Aber auch nie richtig motiviert.

Deswegen bekommt der Laden von mir eine Note 3.
Antwort erstellen         
Alt  10.03.2017, 10:04   # 800
Taifun
 
Mitglied seit 26. October 2016

Beiträge: 6


Taifun ist offline
@ Grögele

Perfekt auf den Punkt gebracht!
Antwort erstellen         
Alt  08.03.2017, 22:34   # 799
Grögele
 
Benutzerbild von Grögele
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 28


Grögele ist offline
Wink @ Unmerciful...

...kleiner Tip. Die Thai, die das Geschäft schon eine Weile machen, haben natürlich ihre Erfahrungen gesammelt. Zum einen, was die Massagetechnik betrifft, zum Anderen aber auch was die Kunden betrifft. Kunden, die wie "schnüffelnde Hunde" (original Thai-Jargon), von Laden zu Laden hasten, auf der Suche nach der neuen, jungen, absoluten Top-Thai, die es quasi für umme macht... erkennen die Mädels auf den ersten Blick. Die meisten kennen sich untereinander aus dem Thai-Park oder den einschlägigen Karaoke-Clubs, oder habe sogar schon gemeinsam in den selben Läden gearbeitet. Bestimmte Kunden sind dann eben bekannt wie "ein bunter Hund"! Da die Thai nicht dumm sind und natürlich Geschäftssinn besitzen, wissen sie, dass dieser Kunde dann nur eine "Eintagsfliege" ist und morgen schon in einen anderen Laden geht. Als Stammkunde, der natürlich regelmäßiges Trinkgeld bringt, kommt dieser nicht in Frage. Die Aufmerksamkeit, die diesem Kunden dann entgegengebracht wird, ist folgerichtig nicht in dem Maße zu erwarten, als wenn Du Stammkundenreferenzen aufweisen kannst. Wirklich gut geführte, professionelle Massagestudios sind da etwas zurückhaltender, weil die Chefinnen penibel auf Etikette achten. Hier wird jeder Kunde gleich zuvorkommend behandelt, oder die Thai fliegt!

Viel Erfolg bei Deiner Suche nach der "richtigen" Adresse wünscht

Grögele
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.03.2017, 21:27   # 798
Grögele
 
Benutzerbild von Grögele
 
Mitglied seit 1. May 2016

Beiträge: 28


Grögele ist offline
@berlin1120...von Nix kommt nix...!

Danke für Deinen Post "berlin 1120".
Die Preise sind wie sie sind. Das ist meine Erfahrung. Es gibt Läden, wo der Extraservice HE kostenlos ist, das ist Fakt. In anderen Läden wird extra 10-20 € berechnet oder freundlich nach einem Tip Deiner Wahl gefragt. Ich denke, dass die Läden in denen Thai arbeiten die gut nachgefragt werden, auch ein Tip verlangt wird, zu recht. Ohne Tip sind die Extraleistungen gern zum "anjucken" gedacht, damit man wiederkommt ,nachdem Mann gekommen ist...;o), oder noch etwas drauflegt, für die "einmal Alles mit Soße"-Nummer.
Ich denke auch, dass ein guter Service immer nach einem Tip verlangt. Eine gute, professionelle Massage, für eine Stunde, ist eine harte, anstrengende Arbeit und die HE ist dabei eigentlich nicht incl., zumal wirklich gute Thai-Masseurinnen das nicht nötig haben, da sie oft einen guten Kundenstamm haben. Wenn dann trotzdem noch etwas geht, kann das eine Anerkennung des treuen Kunden sein, ein freundliches Entgegenkommen, das ich dann gern mit 20,-€ anerkennend belohne. So wäscht eine Hand die andere, bildlich gesprochen!
Egal ob mit oder ohne, eine Session über 90 Minuten, wohlige, freundliche Stimmung, ein bischen Geplauder dabei, angenehme Muskellockerung, Seelenmassage, das ist wie eine Powerbank, wenn dein Accu bei 10% ist.
Das schätze ich am Gamlai, egal ob da die Puppen tanzen oder nicht.
Aber, jedem das Seine!

Lasst Euch nicht ärgern... carpe diem!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.03.2017, 17:47   # 797
Unmerciful
 
Mitglied seit 3. September 2015

Beiträge: 9


Unmerciful ist offline
ich war....

im noname in der leibnizstr....dann war ich nem schuppen in babelsberg und dann im korat...überall ging garnix...
aber vielen dank für deine info. ich werd die läden demnächst mal testen und bericht erstatten :-D
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.03.2017, 13:32   # 796
berlin1120
 
Mitglied seit 9. March 2016

Beiträge: 9


berlin1120 ist offline
@talueng Wow, was für ein Beitrag! Kommen eigentlich auch noch informative Beiträge von dir?! Zum Beispiel was du alles im Sanuk oder anderswo erlebt hast?!

Ich zahle was ich möchte. Gerne auch extra für HE und mehr. Das würde ich sogar tun, wenn es nicht verlangt wird, ich aber sehr zufrieden bin. Schließlich ist auch die (Thai)Massage letztendlich Service, und für guten oder sehr guten Service gebe ich gerne Extra. Mach ich auch beim essen gehen, Kaffee trinken oder anderswo. Für dich bin ich deswegen ein Depp, naja für mich hat das was mit Freundlichkeit und Respekt zu tun.
Ach und das ich oder die anderen Männer hier, die sich genauso respektvoll und freundlich verhalten, damit die Preise kaputt machen, das wage ich zu bezweifeln. Und man darf ja zum Glück unterschiedlicher Meinung sein.

Also.......nichts für ungut, weiterhin viel Spaß!
Franky
Antwort erstellen         
Alt  08.03.2017, 09:51   # 795
Taifun
 
Mitglied seit 26. October 2016

Beiträge: 6


Taifun ist offline
Reinfal...

In welchen Läden warst du?
In folgenden Läden geht immer was.
Araya, Goerzallee 190 Zahlendorf
Thai Spa Berlin, Haubachstrasse 3 Charlottenburg
Tanaporn 2, Weißenburger Str. Spandau
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2017, 22:42   # 794
Unmerciful
 
Mitglied seit 3. September 2015

Beiträge: 9


Unmerciful ist offline
Reinfall....

Ich bin ein wenig verwirrt. Da denke ich mir, ich wills mir mal so richtig gut gehen lassen mit einer netten Massage und entspannten Abschluss. Also hier vorbei geschaut und gestöbert was ihr so schreibt und zur sicherheit nochmal bei berlinintim vergeschaut. Was soll ich sagen ich war jetzt in drei läden wo angeblich was geht....aber pustekuchen, nix wars. Beim letzt sollte ich mich komplett ausziehen, aber die Dame war sehr weit davon mal Hand anzulegen. Irgendwie läuft doch da was schief....
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2017, 13:23   # 793
mafan
 
Mitglied seit 10. June 2016

Beiträge: 4


mafan ist offline
Dao Massage Seestrasse

Hi,war vor kurzer Zeit mal bei Dao Massagen in der Seestr.
http://www.dao-thaimassage-berlin.de/

30 min für 30 Euronen.
Massage fand ich ganz gut. Die Dame ist nicht mehr die Jüngste, versteht aber zu massieren.
Die Bilder auf der homepage kommen hin. Sie massiert auch in dem outfit. Ich hab auch nicht nach
Ausziehen gefragt. Sie berührt die Kronjuwelen auch immer etwas, man könnte denken rein zufällig. Aber sehr geschickt.
Nach ca. 20 min Massage dann die Aufforderung zum Umdrehen. Dann sah sie den kleinen Freund schon sehr erregt und fragte auch nach HE. Nach meinem Ja wurden die Hände gut eingeölt und auch bald die HE eingeleitet. Fand ich nicht so berauschend. Eigentlich hat sie mehr oder weniger nur die Eichel leicht befummelt. Aber es reichte dann doch zum Höhepunkt. Dann wurde ich kurz aber gründlich abgewischt und zum Wiederkommen aufgefordert.
Fazit: Massage Schulnote 2, HE Schulnote 5
Wiederholungsgefahr für mich nicht vorhanden, da ich mehr auf Erotik fixiert bin.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.03.2017, 01:15   # 792
talueng
 
Mitglied seit 5. July 2015

Beiträge: 4


talueng ist offline
Wann hört Ihr Deppen eigentlich endlich auf, für eine Handentspannung extra zu zahlen und so die Preise kaputt zu machen?
Antwort erstellen         
Alt  03.03.2017, 08:20   # 791
ramseslover
 
Mitglied seit 3. September 2015

Beiträge: 8


ramseslover ist offline
Diu / Nadia / Chiang Rai / ehem. Olianda

@Berlin1120

Zunächst: cooler User-Name! Aus der Ecke in Berlin kam ich auch Mal...

Und: ja, na klar ist Nadia aus Chiang Rai = Diu, vormals Olianda.

Die Massage ist sehr gut, ich gehe nach wie vor gerne hin und das Geheimnis jeglicher schöner Momente ist sich Zeit zu nehmen, also eine Stunde oder mehr.

Das ist aber in vielen Thai-Massagen so: mehr Zeit bringt bei dem Damen mehr Freundlichkeit, Offenheit usw.

Wünsche allen ein schönes WE.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2017, 15:09   # 790
berlin1120
 
Mitglied seit 9. March 2016

Beiträge: 9


berlin1120 ist offline
Diu / Nadia Olianda / Chiang Rai

Hallo liebe Gemeinde,

da per PN angezweifelt wurde das es sich bei Nadia im Chiang Rai um die ehemalige Diu aus dem Olianda handelt, habe ich mich dann mal persönlich überzeugt. Da ich nur sehen wollte ob sie es ist oder nicht, habe ich eine halbe Stunde gewählt. Nadia kam ins Zimmer und nach genauer Betrachtung denke ich es ist Diu. Da ich sie im Olianda immer nur flüchtig gesehen habe, gab es ihrerseits keinen Wiedererkennungsfakt oder sie lies es sich nicht anmerken. Also Klamotten ausgezogen, hingelegt und eine Massage bekommen die ok ist. Dann umdrehen und noch ein bisschen Massage der Beine bis zur frage ob den da auch. ja, 10 Euro für HE und 20 für nackig dabei. Mi reichte das 10 Euro Programm und das ganze endete mit einer schnellen und etwas lieblosen wichserei. Sie wollte einfach schnell fertig werden denke ich. Aber sowas hab ich früher schonmal über sie gelesen als sie noch Diu war. Als das ganze beendet war nett verabschiedet und das wars. Nichts dolles aber auch nicht total enttäuschend. Der Laden selber sehr nett. Ich denke ich teste in der Zukunft Cat und/oder Julia. Ach so habe 30430 gezahlt zzgl. 10 für HE. Komisch nur das der Herr mit der PN schreibt er war auch bei ihr und es wäre nicht Diu.

Wer nochmal selber gucken möchte:https://www.chiang-rai-massage.de/team/

Und für die die auch vergleichen möchten die alte Diu: https://www.olianda.net/team/ (ganz unten). Ich finde ja man sieht die Übereinstimmung, auch wenn natürlich an uns allen so auch an den Thaifrauen die Zeit Veränderungen vornimmt.

Also viel Spaß weiterhin
Franky
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.02.2017, 17:21   # 789
haroldangel
 
Mitglied seit 15. September 2014

Beiträge: 3


haroldangel ist offline
Varee Thaimassage

http://varee-massagen.de/
Französische Str. 28
10117 Berlin

...bin ich eher durch Zufall drüber gestolpert, weil mein Hotel um die Ecke lag. Hier im Forum gab es noch keinen Bericht.

Eine Stunde Thaimassage für 60 € war schon ein höherer Preis. Mir ging es diesmal aber im Schwerpunkt um die Massage, auch weil es unmittelbar nach dem Sport war. Deshalb volles Risiko, was mögliche Zusatzservices betraf. Ich bin aber unabhängig davon ein Freund der Thaimassage.

In Empfang genommen wurde ich durch Kim, das ist die zweite oder vierte aus der "Team-Ansicht". Alter undefinierbar zwischen 20-30, eine schöne verlockende Oberweite. Die Räumlichkeiten sehr sauber und hochwertig eingerichtet mit Duschmöglichkeit.

Im separaten Raum dann das Übliche also Frage nach Getränk und Entkleidung (in Abwesenheit). Habe mich dann offensiv komplett nackig gemacht und auf den Bauch gelegt. Kim hat das nicht kommentiert und stattdessen mit der Massage begonnen, die ziemlich gut war (2+, keine 1, weil Detailverspannungen nicht ganz in der Tiefe im Detail bearbeitet wurden) und auch - eher selten - mit einer Art mildem Tilgerbalm, also auf der Haut pricklender Massagcreme durchgeführt wurde

Das Schöne daran war auch die Unsicherheit, ob jetzt noch etwas passiert oder nicht. Es gabe keine echten Hinweise wie zufällige Berührungen oder ungewohnt "hohe" Massagegriffe an den Innenseiten der Oberschenkel. Das einzige für eine Thai-Massage eher Ungewöhnliche war die intensive Einbeziehung der Pomuskulatur. Danach hatte ich schon einen halben Ständer, der dann aber allmählich wieder verschwand, weil es an anderer Stelle weiterging. Bis dahin hatte es sich für mich aber auch schon wegen der sehr guten Massage gelohnt.

Nach 40 Minuten dann das Wendemanöver (mit Handtuchüberwurf) und Kim verschwand zum Händewaschen. Da dachte ich mir, es geht doch etwas, denn mit dem Tigerbalmzeug am Penis hätte es ganz schön gebrannt. Schon hatte ich wieder eine Latte, die das Handtuch ungeniert hochwölbte.

Das beachtete Kim aber nicht, sondern ging zu den Beinen über bevor es dann eine wirklich großartige Kopfmassage gab. Sie beugte sich dann aber vom Kopfende weit über mich nach vorne, so dass ihre Brüste mich nur um Millimeter verfehlten. Mein Wunsch wurde immer dringender und sie erlöste mich dann mit Berührung der Körpermitte, ob es hier auch weitergehen solle. 80 € (+20) für handentspannung und 120 € wenn sie sich dabie nackig macht (+60€), nach mehr habe ich nicht gefragt. Ich wollte unbedingt diese Titten und nahm das volle Programm. Der Body war gut in Schußrdings ein kleiner Bauchansatz und die Titten waren (sehr gut) gemacht und hatten Mega-Nippel, an denen ich mich konsequent festsaugte, eine Hand an ihrem Po, zwischen ihre Beine kam ich nicht richtig. War mir auch egal, weil sie mich sorgfältig und selbst stöhnend wichste, bis sich der gesamte Druck entlud.

Zu Kim würde ich wegen der Massage jederzeit wieder gehen, ausziehen müsste sie sich aber nicht mehr, stehe nicht so auf getunte Titten, auch wenn diese hier "hochwertig" waren.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.02.2017, 10:42   # 788
Berlinero
 
Mitglied seit 25. September 2015

Beiträge: 4


Berlinero ist offline
Säng Jan SPa

Hier scheint sich einiges positiv verändert zu haben. Neben der hübschen Maii arbeiten jetzt Ploy, ehemals Araya Görzallee, und Dao aus dem Buatong, Hindenburgdamm dort. Mitgebracht haben Sie den dort bekannten guten, umfassenden Service und die akzeptablen Preise.
Seit dieser Woche soll es auch eine Dusche geben, was ich aber noch nicht aus eigenem Anschauen bestätigen kann.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:33 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)