HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Rheinland-Pfalz > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Rheinland-Pfalz
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.12.2010, 14:26   # 1
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
Finca Erotica - - Dierdorf - TEST BERICHT

Fica Erotica
Zitat:
Mittelgroßer Club mit mediterranem Ambiente,
nett, freundlich, Essen ganz ordentlich



-

Dierdorf

Rheinland-Pfalz
DE - Deutschland
Am Donnerstag war mein letzter Clubbesuch für dieses Jahr, um 2 h eingecheckt und erst Mal bei einem Kaffee die Lage gepeilt.
Relativ wenig Ladys da, ca. 15, es herrschte gerade der Happy Hour/Mittagspausenverkehr.
Nach einiger Zeit meine erste Buchung:
Cassandra, HU
30+
Schulterlange schwarze, lockige Haare
B_C-Cup
165cm
Fester Body, schlank, Rundungen an den richtigen Stellen,
ZK, FO und Dreikampf gut,
WHF:90%
Inzwischen hatte der Schneesturm angefangen und ich machte mich auf den Weg zu meiner Verabredung, an der Theke hinterließ ich mein Armband mit Namen, da ich abends noch Mal wieder kommen wollte.
Gegen 19h auf der A3 Richtung Frankfurt: 1km vor der Abfahrt Dierdorf stand schon der Stau, da in Zwischen Dierdorf und Dreieck Dernbach alles stand.
Durch den Tiefschnee in die Finca und Teil 2 des Programms konnte starten.
Am Nachmittag hatte ich mich schon mit
Alicia, RUS
30+
Lange schwarze Haare,
D-Cup
170cm
65kg?
Sehr kurvig,
WHF: immer wieder gern
Sie buche ich mittlerweile oft in der Finca, weil sie einfach einen tollen Service hat, diesmal hat sie sich wieder was Besonderes im unbenutzten Massageraum ausgedacht.
Auf der Massagebank wurde ich dann so verwöhnt, dass mir hinterher die Knie zitterten.
Wer hätte gedacht, dass so eine Bank zwei Leute mit geschätzten 140kg aushält ?
Danach war erst Mal eine längere Relaxpause angesagt, in der Pause hatte ich eine nette Unterhaltung mit Christina, die sich dunkel an unser letztes Zimmer erinnerte, Zitat: „Ich war schlecht oder ? Wenn ich betrunken bin mache ich immer schnell, schnell““ – O ja, siehe mein letzter Finca-Bericht von Ende Oktober, „Du willst bestimmt jetzt nicht mehr mit mir aufs Zimmer ?“ – Nein, heute nicht (aber dieser Body).
Später ließ ich mich dann noch von
Merva(?) TR verführen
Ende 20?
B-Cup
Schwarze Haare,
165cm
60kg?
WHF:80%
Ich war nur noch zu FO, EL fähig, dass machte sie aber ganz ordentlich, vor Allem schauen einem dabei große, dunkle Augen an.
Ein schöner Clubbesuch, die Vorfreude aufs nächste Jahr bleibt.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.02.2011, 16:38   # 5
rrrr
Lucky Man
 
Benutzerbild von rrrr
 
Mitglied seit 28. June 2002

Beiträge: 632


rrrr ist offline
Smile Malvina und Maria

Offenbar hatte ich Glück, als ich vor zwei Wochen an einem Freitag Mittag noch meine Freikarte einlösen konnte. Die ersparten 30 € waren immerhin das Benzingeld für den weiten Umweg, den ich ohne Freikarte nicht gemacht hätte.

Bis 14:30 h gibt's dort noch ein "Frühstück" mit gebratenen Würstchen, also recht ordentlich. Später wurden dann (genau wie in der Homepage angekündigt) Kuchen hingestellt; leider musste ich vor dem Abendessen gehen - aber mein Ziel war ja nicht, den armen Betreiber kahl zu fressen.

Die Clubräume sind recht schön gemacht; die lateinische Inschrift an der Abschlusswand erinnerte mich an einen anderen Club - ich denke, das war Pohlheim, womit sich der gemeinsame Architekt und wohl auch Betreiber offenbarte. Das Kino lief ohne Ton, wahrscheinlich damit man besser schlafen kann . Es gibt auch einen Whirlpool, Sauna, Liegen für danach und einen schönen Außenbereich.

So etwa 15 Frauen dürften am Nachmittag da gewesen sein. Der Homepage kann man aber nicht entnehmen, welche - die Bilder zeigen x-Mal dieselben Frauen mit kaum leserlichen Namen. Ich wurde angesprochen, aber nicht aufdringlich und besser als gar nicht. Außerdem sieht man dann gleich die Aktivistinnen, wie sie ihre Kreise drehen und es fällt dann auf, wenn sie zu schnell zurück kommen.

Als erstes wurde ich von Malvina, polnischer Abstammung gewählt. Sehr hübsche Augen und Figur, angenehme Unterhaltung. Sie brachte mich nicht in ein Zimmer, sondern meinte wir sollten uns in eine bestimmte Ecke in der Halle "setzen", die wenig einsehbar war und mit einer großen Liege ausgestattet war. Ihr gutes FO hätte mich leicht in ein paar Minuten fertig machen können, aber es wurde dann schon noch ein ganz guter Fick in zwei Stellungen draus. Etwas enttäuschend war, dass sie ihren erotischen Job damit sofort als beendet betrachtete, aber 20 min auf dem Bett und Gequatsche vorher und nachher machten die halbe Stunde (50 €) schon voll.

Nach Stärkung und Geratsche mit anderen Gästen heftete sich dann Maria an meine Seite. Sie ist gut über 30, etwas härteres Gesicht, aber sie sagte mir eine Nationalität, die mich interessierte: Armenien. Sie hatte nur das Pech, dass ich Armenien kenne und sie bald zugeben musste, dass sie nie dort war, sondern als Armenierin in Bulgarien geboren ist. Auch recht, ihre Angabe der Nationalität war trotzdem korrekt. Wir wählten zuerst ein Zimmer, aber als sie sagte, dass wir für nur 20 € Aufpreis in das VIP-Zimmer mit Whirlpool gehen konnten, nahm ich das gern an. Das war dann auch sehr angenehm und sie legte sich ordentlich ins Zeug. Erst danach fiel mir ein, dass ich als älteres Semester die prophylaktische Einnahme von 1/2 Kamagra vergessen hatte, aber das war mit den beiden Frauen absolut nicht nötig.

Insgesamt also meine Empfehlung für den Club, der auf halbem Wege zwischen Köln und Frankfurt liegt.
__________________
Wir wählen die Freiheit!
Freifahrtscheine am liebsten für PHP und Hawaii
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.12.2010, 01:27   # 4
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 900


mifffl ist offline
tja, hatte da den Vorteil, einen Bulgaren mit dabei zu haben. Wobei ich da net viel verbale Kommunikation hatte. Ich hab sie ihm entführt und alles weitere lief wie von selbst
Antwort erstellen         
Alt  19.12.2010, 23:08   # 3
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
@mifffl:
Schade, dass wir nicht die eine oder andere Reha-Pause zusammen klönen konnten.
Mit Dari war ich auch in Verhandlung, habe aber mangels Verständigung abgebrochen.

Antwort erstellen         
Alt  19.12.2010, 15:41   # 2
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 900


mifffl ist offline
Hallo Leute,

war am Freitag auch dort. Zu dritt aufmaschiert, Gutscheinabwicklung hat perfekt funktioniert. Laut telefonischer Auskunft um 15:30 sollten 30 Mädels am Start sein. Über den ganzen Abend würde ich die Anzahl schon als realistisch bezeichnen.
Die Atmosphere fand ich auch beim 2. Mal sehr gut. Magdalena habe ich nicht mehr erkannt, was aber bei der Menge an Alternativen auch net wirklich schlimm war. Nachfragen war mir zu blöd. Erkannt habe ich Denize, die glaube ich ein paar Kilo zugelegt hat und von mir nicht gebucht wurde, da es ja letztes mal nicht harmoniert hat, was allerdings wohl mehr an mir lag. Es fällt überhaupt auf, dass in der Finca viele Frauen aeine Abfuhr lockerer nehmen als in anderen Clubs. Zumal ja das Verhältnis Kunden Mädels nicht optimal für letztere war.
Was mir diesmal relativ unangenehm aufgefallen ist, war das rauchen. Ich mag sicherlich nicht auch hier wieder eine Diskussion anfangen, aber ab ca 22:30 konnte man eigentlich sich als Nichtraucher nur noch vom Eingagn bis zur Bar aufhalten. Das war allerdings auch der Außentemperatur geschuldet. Da jedes mal, wenn einer die Fenster oder Türen im Wintergarten aufgerissen hat ein lautes, schrilles "Schaaatzi, isss kaaalt" ertönte. Allerdings darf man sich auch net zu laut beschweren, wenn man mit 2 Raucher da hinfährt.

Buchungen hatte ich auch 2.

Zuerest habe ich mir von Annabella (Russin, ca. 1,70m, lange blond gefärbte Haare; B-cup) eine Mischung aus Rapunzel und Froschkönig im Turmzimmer erzählen lassen (welches sich natürlich auch im Raucherbereich befindet). Sie hat mir zwar eine zu hohe Stimme, sich aber durch ihr ständiges präsentieren und rekeln dann doch interessant genug gemacht. Im Zimmer war es eine solide Nummer, die mich aber auch nicht vom Hocker gerissen hat. (Lag aber sicher auch daran, dass sie eigentlich net mein Typ war)
Dies hat dann viel später eine kleine Bulgarin mit 23 Jahre. gemacht. Name war Dari. Ein Stumpen von geschätzt 1,55-1,60 mit nschwarzen Harren. Sie hat mit hauchzarter Zunge geschmust. Beim blasen ging das Teil tief rein, dann wieder abgewechselt mit EL und geilen Blicken. Dann noch missioniert und wieder geile Blicke und dann war es auch schon wieder vorbei. Einziges Manko, sie spricht nicht viel deutsch.

Meine Kumpels waren auch rege mit recht unterschieldichen Erfolgen, aber da ich da keinen einzigen Namen mitbekommen habe schweige ich mal.

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)