HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^

LH Erotikforum
^ B10 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  27.04.2010, 15:11   # 1
Südschwede
 
Benutzerbild von Südschwede
 
Mitglied seit 31. August 2009

Beiträge: 53


Südschwede ist offline
Thumbs up Sexy Dana - 23 Jahre - Fair Play in HH Bramfeld

Bild - anklicken und vergrößern
lusthaus.jpg   bild1571445103_3640.jpg   450-dana489770791_3640.jpg  
Seid gegrüßt Freunde der käuflichen Liebe!
Aus beruflichen Gründen wieder mal in Hamburg wollte ich die Gelegenheit nutzen wieder das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden.

Ich wollte mich dieses Mal mit einem Mädchen treffen, das mir auf modelle-hamburg ins Auge gestochen ist, weil sie 1. mein Typ ist und 2. damit wirbt: alles was auf ihrer Angebotsliste steht auch macht und das zu einem all inklusiv Preis! Ich hielt das Ganze für einen Fake.
Also rief ich
DANA, 23 Jahre alt, 1.60m groß, Konf. Gr.:34, BH 75 A, mit langen schwarzen Haaren an,
(0151 22 38 66 37) und verabredete mich mit ihr in HH Bramfeld, Steilshooper Allee 432.

Dort in einem Einfamilienhaus in der unteren Etage übt Dana ihr Gewerbe aus. Ich war pünktlich und wurde sehr nett von Dana in einer schwarzen Leggings und einem gleichfarbigen Push-up BH empfangen und in ihr Arbeitszimmer begleitet und sie bot mir ein alkoholfreies Getränk an.
Wir hatten zwar schon am Telefon meine Wünsche besprochen: gesch. GV, Franz. nat. mit Aufnahme, 69, ZK, viel Schmusen und Dana bot mir an mit ihr Analverkehr zu machen, alles zusammen die ½ h für 80,-€.
Das fand ich war, ein wirkliches Topp Angebot. Die ganze Location ist sehr geräumig, sauber und wirkt luxuriös mit einem großen Doppelbett, großen Spiegeln an den Wänden und edler Einrichtung. Dieses Ambiente setzt sich auch im Badezimmer fort, dort gibt es neben zwei Waschbecken auch noch eine richtig große runde Badewanne in der man bestimmt mit 4 Personen seinen Spaß haben könnte.
Nach dem Duschen und Zähne putzen wurde ich von Dana in ihrem Zimmer schon splitterfasernackt, liegend auf ihrem Bett erwartet.
Für mich sah sie in diesem Moment so zart und zerbrechlich wie ein kleines Reh aus und ihre wunderschönen braunen Augen unterstrichen diesen Eindruck auch noch. Sie ist wirklich ein sehr schönes Mädchen und ich könnte mich wirklich nicht entscheiden was ich an ihr am schönsten fand, das süße Gesicht, die kleinen spitzen Brüste, der Knackarsch oder die Wespentaille. Am besten gefiel mir ihr herzliche, aufgeschlossene und fröhliche burschikose Art mit der sie mir das Gefühl gab nur für mich da zu sein. Und so wurde ich auch ohne langes Vorgeplänkel gleich mit leidenschaftlichen Zungenküssen überzogen und überall gestreichelt. Und ehe ich mich versehen konnte war sie auch schon an meinem Körper herunter geglitten und hatte schon meinen kleinen Freund im Mund, der vor Freude zum zerspringen angeschwollen war. Auch an den Hoden wurde geleckt und gesaugt, genauso wie ich es am liebsten habe. Diese Kleine arbeitet mit voller Hingabe und mit vollem Körpereinsatz. In der 69 konnte ich ihre kleine rosafarbene Lustgrotte so richtig schön auslecken und sie nahm mein Patengeschenk so tief in ihren Mund, das ich Angst bekam, dass sie ersticken könnte. Was für ein toller Anblick, ihre Muschi auf meinem Mund und die kleine zarte Rosette genau vor den Augen – einfach geil! Dana gummierte meine Lanze und setzte sich langsam auf mich und begann mich langsam, dann immer schneller werdend zu reiten und ich konnte ihre kleinen superschönen Titten mit rosa Warzen massieren und wurde zwischendurch immer wieder mit heizen Zungenküssen bedacht. Sie zog mein Glied aus ihrer Muschi und führte es, nun über mir hockend ganz, ganz langsam in ihr super enges Poloch ein und nahm es komplett in sich auf. Nun bewegte sie ihren Prachthintern langsam auf und ab zog mein Patengeschenk mehrmals fast raus, so das ich jedes Mal spüren konnte, wie sich ihr Schließmuskel um meine Eichel schloss. Nach mehreren Minuten setzte sie sich auf mich mit dem Rücken zu mir und ich konnte sehen, wie mein Schwanz in ihr verschwand. Inzwischen war ich schon so heiz das ich Angst hatte in ihr zu kommen. Sie zog ihn aus sich heraus, das Gummi ab und begann sofort mit dem Mund weiter zu machen. Eigentlich wollte ich nun meinen Liebessaft in ihr Gesicht bzw. in ihren Mund ergießen, dazu sollte sie sich vor mich auf den Rücken legen. Sie sagte zu mir lege du dich mal auf den Rücken, und lasse mich mal machen! Also legte ich mich auf den Rücken Dana kniete seitlich neben mir, so dass ich sie streicheln konnte, und begann an mir zu lecken ,zu lutschen und zu saugen, vergaß die Hoden nicht und wixte mich so zu meiner Explosion und schleuderte sich dabei meinen Liebessaft selbst ins niedliche Gesicht das dann zurück auf meinen Unterleib tropfte.
Als ich auf die Uhr sah musste ich feststellen, das inzwischen 40 Minuten vergangen waren. Dana hatte nicht ein einziges Mal auf die Uhr gesehen, aber das war kein Problem für sie. Sie meinte nur:“ Für mich ist es wichtig, das mein Gast glücklich und zufrieden hier von mir weg geht, und eventuell auch mal wieder kommt“!
Ich duschte noch einmal, zog mich an wurde mit Küsschen an der Tür verabschiedet und fuhr zu meinem Termin.
Fazit: Wer zierliche, kleine Mädchen mag mit kleinen festen spitzen Brüsten die gut gelaunt sind, halten was sie versprechen, mit voller Hingabe ihrem Gewerbe nachgehen, der ist bei Dana genau richtig! Für mich war diese halbe Stunde ein einzigartiges erotisches Erlebnis.
Bei so viel Fair Play wird sie auf jeden Fall von mir weiterempfohlen!Bilder wie immer auf modelle-hamburg oder ein Mitschreiber/ Mitleser stellt diese zu meinem Beitrag ein, würde mich wie immer sehr freuen.
Auf den Bildern ihrer Setkarte sieht sie etwas unnahbar/ kalt/ überheblich aus, das genaue Gegenteil ist der Fall!
Ich wünsche allen LH-lern eine schöne Frühlingszeit und viel Spaß bei Euerem Hobby
LG Südschwede
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.01.2017, 16:05   # 48
Jürgen447
 
Mitglied seit 21. October 2016

Beiträge: 8


Jürgen447 ist offline
Dana

Letzte Woche war sie leider nur am Sonnabend besuchbar in Hamburg,
alle anderen Tage hatte sie leider frei.

Nun nicht mehr bei MH.

Hat einer Info's zu ihren ( Reise) Plänen
Antwort erstellen         
Alt  12.01.2017, 01:10   # 47
DerSammy69
¸.·B.O.N.P.·.¸
 
Benutzerbild von DerSammy69
 
Mitglied seit 25. July 2002

Beiträge: 676


DerSammy69 ist gerade online
Dana Jayns LH-Spuren
in Mecklenburg-Vorpommern / Mai 2016
und in München / September 2011
__________________
Als er nur noch Trolle und Sauger sah drehte er sich um und ging ...................
Antwort erstellen         
Alt  11.01.2017, 23:29   # 46
dingidoll
 
Mitglied seit 16. April 2010

Beiträge: 125


dingidoll ist offline
mein Bericht

auch ich kann dir voll zustimmen. Eine richtig gute Deutsche Frau.
Natürlich war auch ich vor einiger Zeit auf und in ihr. Zunächst noch mit Naturtitten, Körbchengröße A. Jetzt mit richtig schön getunten weiblich-weichen Möpsen.

Hier mein Bericht aus 10/2014 kurz nachdem aus A dann D wurde:

Dana mit neuen Titten.
Dass musste ich mir einfach mal antun.
Da hier schon so viel von Dana als Servicewunderkind beschrieben wurde (jaja auch von mir ich weiß), versuche ich mich mal auf die Optik zu fokussieren.
Sorry, wenn ich bei der Bezeichnung Dana bleibe, aber unter der neuen Namensgebung Sherry oder so kennt sie doch nun wirklich niemand.

Optisch finde ich Dana irgendwie erstaunlich.
Als ich vor knapp 2 Jahren (Kinder wie die Zeit vergeht) letztmalig bei ihr war, damals noch in der Fuhle Richtung Stadt, schien sie mir passend zu den kleinen (bis nicht vorhandenen) Titties auch den entsprechenden Körper zu haben.
Ich hatte sie eher als fast schon skinny in Erinnerung.

Jetzt hingegen passt wiederum alles an ihr.
Dana ist eine kleine süße und pralle Deern geworden. Das bitte ich ausdrücklich nicht falsch zu verstehen. Da ist kein einziges Gramm zu viel. Aber sie ist toll weiblich geworden. Ich schätze mal so in etwa 1.60 m bei 60 kg.
Die Möpse finde ich richtig (in Worten: richtig) gut gemacht.
Die stehen wie eine 1. Wer Dana von früher kennt, mag den Eindruck erlangen, es würde künstlich aussehen. Ich finde es aber überaus natürlich aussehend!
Schön rund, weich und gut in der Hand liegend….

Ich buchte die Stundenvariante mit allem.
Für ZK, FN, GV und AV lege ich ihr nach vollbrachter Arbeit immer 150 Euro auf den Tisch. Da sie nicht widerspricht, gehe ich mal davon aus, dass es die richtigen Preise sind.

Los ging es mit einem schönen Blasen, das mich recht schnell über den Berg brachte.
Nach etwas small talk machten wir uns auf in die nächste Runde.
Wiederum begann sie schön zu blasen, hielt mir den Arsch hin, so dass ich vorsichtig fingern konnte. Nett…. Sie weiß einfach, was die Männer wollen.

Problemlos bekam sie den SIR wieder in Kampfgröße und es wurde gummiert.
Wie sollte es sein? Natürlich in die Missi, in Danas Arsch. Sie hob schön die Beinchen, zog sich die Arschbacken auseinander und ohne nennenswerten Widerstand schob ich ihr den SIR hinten hinein.
Ein kleines Juchzen und ein grinsen zeigte mir, dass sie entspannt war.
Ich war geil und so vögelten wir einige Zeit in der Stellung herum. Ständig begleitet von Danas Schnurren und Stöhnen. Nicht übertrieben, eher motivierend. Auf meine Bitte hin schob sie sich noch einen Dildo in die Pussy. Schöner Anblick…..
Dann legte ich sie mir auf die Seite, sie ins Löffelchen, ich kniend dahinter und weiter ging es lang und tief.
Sodann drehte ich sie weiter und nagelte ihren schönen prallen Arsch, indem sie flach auf dem Bauch lag.
Dana hielt schön dagegen und machte das Tempo angenehm mit.

Zum Schluss drehte sich sie nochmals in die Missi und als sei es das normalste auf der Welt zog sie den SIR aus dem Arsch und schob ihn sich sogleich in die Pussy. Sie war also nicht nur völlig entspannt, sondern auch sauber…..

In der Pussy zeigte sich deutlich mehr Grip und da ich zum Ende der Nummer hin nun deutlich mehr Gas geben wollte, wurde auch Dana deutlich lauter.
Schön, wenn sich eine DL so gehen lassen kann.
Ich nagelte sie nun sehr hart klatschend und in voller Tiefe. Einige Male kreischte sie auf und verzog (schmerzhaft??) das Gesicht. Aber keine Ahnung ob sie die Schmerzen antörnten, ob es gespielt oder was auch immer war, sie machte weiter in vollem Tempo mit.
Ich steigerte nochmals Tempo und Tiefe und explodierte voll in Dana.

Wow… erschöpft sanken wir auf das Bett und wenn ich Raucher wäre, hätte ich mir die Fluppe aber sowas von verdient.

Fazit:
Dana ist Dana, auch wenn sie runder geworden ist und sich nun Sherry nennt.
Wer sie kennt, liebt sie. Wer sie (noch) nicht kennt, hat was verpasst.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.01.2017, 19:47   # 45
kyrandia_1
 
Mitglied seit 6. December 2013

Beiträge: 2


kyrandia_1 ist offline
Hallo sample30,
ich stimme Dir voll und ganz zu. Ich habe mich zwar erst einmal in 2016 mit ihr getroffen. Aber eine so unkomplizierte und nette deutsche Dienstleisterin zu treffen ist ein Glücksfall.
Antwort erstellen         
Alt  11.01.2017, 12:53   # 44
ProSailor
 
Mitglied seit 31. August 2010

Beiträge: 6


ProSailor ist offline
@sample30: Da hast du eigentlich recht (von wegen Bekanntheitsgrad). Ich war früher oft und gern bei Dana (in der Fuhle), hatte immer viel Spaß, wenn mir auch ihr leicht prolliges Dauergequatsche manchmal auf den Zeiger gegangen ist. Bei ihr habe ich sogar meine AV Unschuld verloren und mal mit einer ihrer Kolleginnen einen coolen 3er gehabt und das war beides ziemlich geil. Lang ist's her...
Aber irgendwann war die Luft raus und als sie anfing sich tätowieren zu lassen, habe ich sie von meiner Liste gestrichen.

Gruß an alle
ProSailor (aka Fly_Carpet aus LeckSie...)
Antwort erstellen         
Alt  11.01.2017, 01:35   # 43
sample30
 
Benutzerbild von sample30
 
Mitglied seit 2. April 2016

Beiträge: 64


sample30 ist offline
Dana ist vermutlich so gut wie jedem hamburger Freund der käuflichen Liebe ein Begriff. Immer fair, immer guter Service. Hat man mal keine Lust auf Experimente und will einfach mal wieder richtig gut ficken, ist man bei Dana nie verkehrt. Davon könnte sich die Mehrheit der sonstigen deutschen Nutten mal eine große Scheibe abschneiden
Antwort erstellen         
Alt  10.01.2017, 23:22   # 42
BeatMasterHH
BBW-Liebhaber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 40


BeatMasterHH ist offline
Zitat:
Zitat von DerSammy69
Hier wird schon seit 7 Jahren über Dana berichtet http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=106492
Besteht dann vielleicht die Möglichkeit, den Bericht von jdoe in den bestehenden Thread einzufügen und diesen hier zu löschen?
Antwort erstellen         
Alt  10.01.2017, 23:09   # 41
DerSammy69
¸.·B.O.N.P.·.¸
 
Benutzerbild von DerSammy69
 
Mitglied seit 25. July 2002

Beiträge: 676


DerSammy69 ist gerade online
Hier wird schon seit 7 Jahren über Dana berichtet http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=106492
__________________
Als er nur noch Trolle und Sauger sah drehte er sich um und ging ...................
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.01.2017, 23:07   # 40
BeatMasterHH
BBW-Liebhaber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 40


BeatMasterHH ist offline
Zitat:
Zitat von jdoe
ich bin auch aus dem Lexi-Forum hier hingewechselt und will nun meinen Bericht zu Dana Jayn abgeben.

Aufgrund positiver Berichte in einem anderen Forum machte ich einen Termin bei Dana Jayn.
Es ist wirklich bedauerlich, dass die gesamten Lexi Werke offenbar nicht mehr auffindbar sind. Aber ich bin mir sicher, dass sich dieser Thread hier schnell füllen wird.

Für die Suchfunktion noch einmal
http://www.modelle-hamburg.com/model.../_3640?entry=1

MHH ID 3640
0152-51325065
Antwort erstellen         
Alt  10.01.2017, 23:06   # 39
Piet61
 
Benutzerbild von Piet61
 
Mitglied seit 7. February 2016

Beiträge: 83


Piet61 ist offline
Smile Bilderdienst

Bild - anklicken und vergrößern
3.jpg   5.jpg   6.jpg   7.jpg   8.jpg  

Viel Spaß euch allen
__________________
Gruß

Piet

Antwort erstellen         
Alt  10.01.2017, 22:27   # 38
jdoe
 
Mitglied seit 31. May 2016

Beiträge: 6


jdoe ist offline
Dana Jayn - Dehnhaide 79 , Hamburg

Dana Jayn
Zitat:
Treffpunkt: Wohnungsbordell
Sprache: Deutsch
erhaltener Service: FO, GVM, AVM,
Servicewertung DL(s): 10 von 10
Zeit/Aufenthalt: 1 Stunde
Preis: 150 €
Positive Punkte: Nette, lustige Persönlichkeit, Service
Negative Punkte: Etwas mehr auf den Hüften als auf den Bildern
Besonderheiten: Tattoos
Wiederholungsfaktor DL/Club: 10 von 10


http://www.modelle-hamburg.de/modell...jayn_3640.html
-
Dehnhaide 79
Hamburg
Hamburg
DE - Deutschland
Moin,

ich bin auch aus dem Lexi-Forum hier hingewechselt und will nun meinen Bericht zu Dana Jayn abgeben.

Zurück aus dem Weihnachtsurlaub wollte ich dieses Jahr noch einmal ordentlich rammeln, da ich in meinem Urlaub keinen befriedigenden Sex hatte. Vor allem das Arschficken hat es mir in letzter Zeit angetan, also suchte ich nach einer DL, die diese Praktik anbietet. Aufgrund positiver Berichte in einem anderen Forum machte ich einen Termin bei Dana Jayn. Ich hatte schon früher versucht sie zu treffen, jedoch kam es leider nicht dazu. Am Telefon war sie sehr nett und fröhlich.

Zum vereinbarten Termin öffnete sie mir die Tür in einem schwarzem Oberteil, schwarzem Minirock, schwarzen Strapsen und Pömps. Im Gegensatz zu den Bildern hat sie ein bisschen zugelegt. Es sieht aber immer noch geil aus, vor allem da ihr Arsch schön zur Geltung kommt. Sie war auch in real sehr nett und lustig. Da ich bereits zu Hause geduscht hatte, machte sie sich nur kurz frisch und ich mich nackt auf dem Bett lang. Sie legte sich dann zu mir und fing an mich mit ihren langen Fingernägeln zu streicheln. Es folgten angenehme ZKs und Rumgezüngel. Dabei zog Sie ihr Top aus und ich konnte an ihren geilen Titten lutschen. Sie verwöhnte meinen Oberkörper ebenfalls mit ihrer Zunge. Im Anschluss folgte ein gefühlvoller FO. Da ich an dem Tag unter Stress stand, kamen mir schon jetzt die Säfte hoch. Allerdings konnte ich es nicht rechtzeitig stoppen und so spritzte ich ihr die erste Ladung auf die Titten. Scheiß drauf. Wir unterhielten uns ein paar Minuten und machten Späße bevor wir Runde 2 einläuteten.

Jetzt lutschte sie mir meinen Schwanz steif, stülpte mir ein Conti über und sattelte auf. Vorher zog sie ihren Rock aus und behielt die Strapsen an. Die Frau kann Gedanken lesen. In dieser Stellung konnte ich ihre Brüste bearbeiten. Diese sind zwar aus Silli, jedoch noch recht weich. Die Dinger sind gut gemacht. Ich steh drauf! Dann wollte ich sie lecken. Sie legte sich auf den Bauch, spreizte ihre Beine und ich machte mich genüsslich ans Werk. Später schob ich ihr dabei 2 Finger rein. Nun wollte sie gefickt werden. Erst ging es los in der Missi, dann doggy, dann legte Sie sich auf die Seite und dann wieder in die Missi. Sie schaut einem dabei geil in die Augen und fängt an zu stöhnen. Nicht übertrieben, sondern so, dass man es ihr abkauft. Sie scheint Spaß an dem zu haben was sie macht, und das machte mich noch geiler. Beim ficken geht sie auch gut mit, lässt sich küssen und an den Titten nuckeln. Nun fragte sie mich ob ich Lust habe es ihr in den Arsch zu machen. Grinsend bejahte ich und sie schob sich in der Missi meinen Schwanz in ihre geile Rosette. Mit ein bisschen Druck, kam ich gut rein. Da hat wohl jemand Übung. Der Anblick war richtig großartig. Schwanz im Arsch, offene Muschi, gespreizte Beine und ihr versauter Blick dabei. Nach einiger Zeit wechselten wir in die Doggy. Erst fingerte ich ihr das Arschloch. Allerdings mag sie es mit den Fingern nicht so gerne, also wechselten wir zum Schwanz. Dabei konnte ich ihren geilen prallen Arsch kneten. In der Stellung machten wir es, bis sie auf dem Bauch an der Bettkante lag. Danach wurde das Gummi entsorgt und es folgte forderndes Blasen, Wichsen und Eierkraulen. Dann wurde wieder aufgummiert und wir trieben in der Missi in ihr kam (ins Conti). Dabei feuerte sie mich immer wieder an. Am Ende war ich total durchgeschwitzt und platt. Es folgte AST über Gott und die Welt und ich ging mich abduschen.

Das Bad ist sehr sauber. Alles da was man so braucht. Auch Mundspülung und reichlich frische Handtücher. Zum Abschied gab es noch ein paar Späße und Bussi und weg war ich. Ich konnte mich nach der Aktion kaum auf den Beinen halten und wäre fast die Treppe gestürzt.

Fazit: Das war kein Ficken mehr, das war rammeln. Schön versaut. Genau das habe ich gebraucht. Der Stress war weg und ich unsicher auf den Beinen. Dana ist ne sexy Braut, mit der man Schnacken und Spässken machen kann. Dadurch wird das ganze lockerer. Performance 1a. Sie macht den Eindruck als, hätte sie Spaß an der Sache. Negatives kann ich kaum berichten, außer dass sie etwas mehr auf den Hüften hat als auf den Bildern. Hat mich aber mich gestört. Eigentlich geil, da ich so mehr Arsch in der Hand hatte. Ich werde öfters zu ihr gehen.

----------------------

Weitere Berichte zu "Dana Jayn" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Alt  19.12.2014, 18:07   # 37
glücksbringer1959
 
Mitglied seit 18. November 2013

Beiträge: 753


glücksbringer1959 ist offline
@goodvibration

Ist das jetzt der ausführliche Bericht von Dir über Deinen letzten Besuch bei ihr?
Da kannst aber noch ein bisschen "aufsatteln"
Antwort erstellen         
Alt  19.12.2014, 18:00   # 36
goodvibration
 
Mitglied seit 17. December 2014

Beiträge: 24


goodvibration ist offline
Genau!
Und das mit Zk und so ist immer noch so. Und das sag nicht nur ich so.
Ist halt ein heißes teil die kleine.
Antwort erstellen         
Alt  18.12.2014, 22:18   # 35
Kurgan
 
Mitglied seit 13. January 2010

Beiträge: 30


Kurgan ist offline
Profile ändern sich mitunter auch mal. Früher hatte sie ZK drin.
Antwort erstellen         
Alt  18.12.2014, 11:50   # 34
glücksbringer1959
 
Mitglied seit 18. November 2013

Beiträge: 753


glücksbringer1959 ist offline
Schließe mich LonelyJoe an. Würde auch gerne mal einen Bericht von googvibration üver Sherry/Dane lesen. Besonders interessiert mich mich, wie gut die ZK sind, die sie laut Profil ja gar nicht anbietet.

Also, goodvibration, nur Mut. Auf gehts zum ersten richtigen Bericht.
Antwort erstellen         
Alt  18.12.2014, 10:44   # 33
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 792


LonelyJoe ist offline
goodvibration
Zitat:
geh schon jahrelang hin egal wo Sherry arbeitet
Schön, dann kannste ja mal einen Bericht schreiben.
Antwort erstellen         
Alt  18.12.2014, 10:23   # 32
goodvibration
 
Mitglied seit 17. December 2014

Beiträge: 24


goodvibration ist offline
Geilste Tip in Hamburg ist Sherry ex Dana

Jeder der Sherry kennt weis doch das Sie geiler ist wie alle sonst. zahlst 80430 oder 150460 und hast richtig geile Nr. und keine Wünsche bleiben offen. Auch mit Celina im doppel das beste was geht da wird richtig entsaftet. Und ZK AV einfach Hammer mit den neuen Titten der absolute burner
geh schon jahrelang hin egal wo Sherry arbeitet
Antwort erstellen         
Alt  21.09.2014, 17:53   # 31
jomi
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 41


jomi ist offline
Was kostet denn die Gute für ne Stunde ? 160460 ?

Gruß Jomi
Antwort erstellen         
Alt  29.08.2014, 22:29   # 30
Pornoficka
 
Mitglied seit 8. November 2012

Beiträge: 83


Pornoficka ist offline
Was das bloß soll?

Hat jetzt auch einen neuen Namen ( Sherry Million ), der Service ist aber gleich gut geblieben.
Die neuen Brüste sind okay, wenn man denn auf Silicon steht.
Dana aka Sherry ist aber immer noch alle Mal einen Besuch wert.
Auch wenn ich zwischenzeitlich schon mal anderes befürchtet habe.

Gruß, Pornoficka
Antwort erstellen         
Alt  11.08.2014, 16:40   # 29
asstomouse
 
Mitglied seit 16. September 2013

Beiträge: 39


asstomouse ist offline
Exclamation Dana aktuell

Dana ist nun seit geraumer Zeit schon in der Fuhle 634 im Ersten tätig, der Service ist immer noch Top, und die neuen Titten sind auch Klasse. zumindest für Typen wie mich die auf Sili-Titten stehen.

asstomouse
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2014, 16:51   # 28
Pornoficka
 
Mitglied seit 8. November 2012

Beiträge: 83


Pornoficka ist offline
Würde sagen das es wahrscheinlich wohl an ihren Nebentätigkeiten wie GB-Partys, usw. liegt von den man in der Vergangenheit lesen konnte. War Sie nicht zuletzt, bzw. vorher in München?

Gruß, schwallartig
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2014, 16:32   # 27
forurass
 
Mitglied seit 12. May 2010

Beiträge: 50


forurass ist offline
Wow das habe ich garnicht mitbekommen, daß sie wieder da war. Ein zauberhaftes Mädel mit Topservice. War immer eine Reise wert.

Warum ist sie denn nur so kurz immer da? Bei SinEscorts.com war Sie zumindest als buchbar für H&H gelistet.
Antwort erstellen         
Alt  09.02.2014, 15:56   # 26
bentest
 
Mitglied seit 30. January 2011

Beiträge: 9


bentest ist offline
Dana ist nach längerer Zeit endlich wieder in Hamburg.Aber nur diese Woche.Ich werde sie gleich morgen besuchen.
Eine Superfrau,toller Service,ehrlich,faire Preise....Mir fehlen die Worte.Einfach eine Traumfrau!
Nicht so wie die selbst ernannten "Traumfrauen Hamburgs".

Dana ist jeden Cent wert.Da sollten sich andere mal Dana als Vorbild nehmen.
Antwort erstellen         
Alt  08.11.2011, 18:27   # 25
anus-k
 
Mitglied seit 1. October 2009

Beiträge: 3


anus-k ist offline
Tittchenchenchen

Keine Sorge Marned, auch Spanisch geht mit Dana.
Sie hat sich über mich gekniet und mein bestes Stück herrlich mit ihren Tittchenchenchen massiert. Fühlte sich seeehr gut an

Ich war jetzt zwei Mal bei ihr und kann die positiven Berichte hier wirklich nur bestätigen! Für mich das beste ist und bleibt ihr süßer in dem man sich herrlich vergnügen kann.
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2011, 19:53   # 24
Marned
 
Mitglied seit 9. August 2010

Beiträge: 44


Marned ist offline
Aligator, danke für die Veröffentlung ihrer "nicht vorhandenen B-Cups"!

Nun kann ich aber anhand der exklusiven Bildern nicht nachvollziehen, wie bei solchen Tittchenchenchen Spanisch möglich sein kann, das eigentlich in ihrer Serviceliste nicht fehlt.

Bis ich die Fotos gesehen habe und nachdem ich alle positiver Berichte durchgelesen hatte und erfahren, dass sie ihre Dienste für einen relativ niedrigen Preis anbietet, wollte ich zu ihr, aber danach...

Oder irre ich mich?
Antwort erstellen         



# Lexi Forum Hamburg #



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2017 LUSTHAUS Stiftung Hurentest, S.A.
Quantum Plaza, 2nd Floor, 52 East Street, Marbella
Panama 4 PA, Republic of Panama

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)

 

 

 

Backup-Server 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10