HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  













































LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  11.04.2010, 19:42   # 1
Liebesfreund
Der das Lieben liebt
 
Mitglied seit 11. November 2006

Beiträge: 855


Liebesfreund ist offline
Thumbs up Kyra - Berliner Göre, äußerst servicefreundlich, kein Teeny, aber supernette Frau...

Bild - anklicken und vergrößern
5.jpg   2.jpg   1.jpg   1b.jpg   4.jpg  

Kyra
Zitat:


http://sexxxgirls.com/girl/kyra-kim-434.html

kyra@kyra-kim.de
Mobil: 0174/20 70 222
www.kyra-kim.de


DE - Deutschland
Wiedermal in der Lustlounge....

Von Nadja empfangen, gleich so ein freundschaftliches Gefühl.
Mann, hatte die ein geiles Outfit an....und so süß sah sie aus.....

Doch nun zu Kira:

Erster Eindruck: Zartes Wesen, nicht auf den Mund gefallen, attraktiv, erotisch.

Dieser Eindruck bestätigte sich.
Berliner Göre, äußerst servicefreundlich, kein Teeny mehr, aber supernette
Frau im besten Alter und mit wunderbarem jugendlichen Körper mit diesen wunderschönen, weichen Brüsten

Am meisten war ich von der zarten Ausstrahlung berührt. Die Haare sind so fein und weich......
Auch ihre Haut...

Also hat die Nadja wiedermal jemand auf Lustlounge-Niveau gefunden.
Der Sex war einfach nur wunderbar.

Ich kann ja, wie immer, nur über den Gfs-Bereich berichten.
(Pornostyle kann sie wohl auch, sie ist ja Profi im besten Sinn...)

Zk mit Gefühl, streicheln, schmusen etc.
Beim Orgasmus liebkoste und umgarnte sie mich mit Liebe, wie ich es nur äußerst selten erlebt habe. So muß es im Himmel sein, wenn 20 Engel
einen gleichzeitig liebkosen.
Eine Frau, die noch fähig ist, ihr Herz voll über den Mann zu gießen.
Was für ein Geschenk...
Wird wohl kaum zu wiederholen sein.....muß auch nicht.
Danke Kyra.
Auch wenn du kein Engel sein magst.....bei mir warst du einer....im besten Sinn.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.01.2013, 22:43   # 89
RamonZarate
 
Mitglied seit 23. January 2013

Beiträge: 52


RamonZarate ist offline
Ich war nun schon mehrmals bei Kyra, sowohl in Nürnberg als auch in München. Der Service war immer spitzenklasse.

Sie macht vorab klare Ansagen und auch der Smalltalk danach ist sehr nett. Während der Action ist sie dagegen im Vergleich erstaunlich still.

Wenn sie allerdings auf dir reitet und dir an den Nippeln zieht, damit du noch nicht kommst...ein Traum

Sehr zu empfehlen!
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2013, 15:10   # 88
tittenglotzer
 
Mitglied seit 10. March 2009

Beiträge: 20


tittenglotzer ist offline
Talking

ich kann Queenedbyqueens69 nur recht geben man muss kyra einfach machen lassen sie weis genau was sie tut
hatte sie gesten mal wieder als erotische Domina gebucht echt der Hammer auch ohne Studio
neue Location in Bayreuth, leicht zu finden vielerlei Parkmöglichkeit, grosses Zimmer, nicht ganz so gut wie die Lustlounge in der Schule ne gute 2
das Outfit was sie gewählt hatte war ihr wie auf den Leib geschneidert betonte ihre Figur und sorgte dafür ihre üppige Oberweite nur noch zu erahnen war
sie trug Stiefel und eine schwarz rotes Lackteil mit Hacken und Reissverschluss welches ich ihr mit gefesselten Händen nur mit den Zähnen ausziehen musste überflüssig zu erwähnen das sie dabei nicht gerade in der für mich günstigen Postion stillgehalten hat
was dann zum Vorschein kam ist ein sehr schlanker Körper mit gigantischer Oberweite und einen Engelsgesicht in dem jedoch einer teuflischen Phantasie wohnt
Kyra weis genau wieweit sie gehen muss damit Mann höchste Lust empfindet, findet Immer die goldene Mitte zwischen Zuckerbrot und Peitsche z.b. Berührung ihrer Titten wurden meist sehr gekonnt mit Behandlung meiner Brustwarzen erwiedert eine perfekte Mischung aus geben und nehmen.
Sie kann Mann fast um den Verstand bringen (sag nur Köpfchen kraulen) anderseits sehr zärtlich sein
und ist immer gut drauf (im wahrsten Sinne)
Kyra versteht es Mann nur mit ihren Körper zu fesseln (sie kniete auf meinen Armen und verwöhnte mich französisch und ich konnte alle ihre Vorzüge von A.. bis T.... auf eimal sehen)
Allein ihre Berliner Schnautze sie mag immer das letzte Wort haben, sie trifft mit ihren Bemerkungen immer denn Nagel auf den Kopf und sie kann mit ihren Mund glaube ich auch Tiefschlafende binnen Sekunden aufwecken
Kyras Spezialdisziplin reiten (sie ist dabei sehr gelenkig) in verschiedenen Varitationen und Stellungen mal heftig mal sanft kurz bevor Mann explodiert bricht sie ab teuflisch grinsend und meist ein neckischer Kommentar und das nicht nur einmal zwischendurch ein Spektrum von Handeinsatz blasen Tittenf...
Endlich nach gefühlten 50 Abbrüchen real waren es wohl 10 -15 hart sie mich heftig reitend erlöst dabei hat sie sich um meine brustwarzen gekümmert einfach wahsinn
dannach noch smalltalk und etwas zärtlichkeiten einfach ein genialer wochenabschluss

Antwort erstellen         
Alt  22.01.2013, 10:12   # 87
Queenedbyqueens69
 
Benutzerbild von Queenedbyqueens69
 
Mitglied seit 31. January 2011

Beiträge: 581


Queenedbyqueens69 ist offline
Kyra - wundervolle "Berliner Schnauze"

Nachdem ich im Anschluss nach meinem überaus gelungenen Besuch bei Juliett (hier der zugehörige Bericht) die Freude hatte Kyra bei der Verabschiedung über den Gang huschen zu sehen, hat sichin mir der Vorsatz verfestigt, die quirlige und heisse Berlinerin nun endlich auch mal selbst geniessen zu wollen.

Also per Telefon problemlos einen Termin für eine Stunde zum Happy Hour Preis vereinbart und nachmittags auf in die Lustlounge. Dort angekommen öffnete mir Kyra mit einem sehr sympathischen Lächeln und bekleidet in einem schwarzen Leder/Lack-Optik Oberteil die Tür, welches Ihre zwar getunten, aber sehr gut gelungenen Brüste so richtig schön in Szene setzte. Nach der Geldübergabe und kurzem small talk über den Service folgte ich Ihr in Richtung Wellness Tempel und bewunderte dabei ihre schlanke Taille und ihren süßen Knackpo schon mal ausgiebig voller Vorfreude auf die folgenden gemiensamen Spiele.

Zurück im Zimmer und mit einer Coke Zero versorgt, begannen wir zunächst im Stehen zärtlich und dann wild miteinander zu knutschen. Dabei kennt Sie keine Berührungsängste und frisst einen beinahe auf. Kein Wunder, dass mein Schwanz aus dem noch um meine Hüften geschwungenen Handtuch ein großes Zelt baute, bevor der störende Stoff durch ihre geschickten Finger entsorgt und mein Penis zart kraulend begrüßt wurde.

Nun war es an der Zeit für faire Verhältnisse zu sorgen und so wurde nun auch ihre Kleidung schnell zu einem Haufen auf dem Boden, und ihre beeindruckenden Brüste drängten sich mir fordernd entgegen. Wir wechselten auf das Bett und nach weiterem Geknutsche sowie ersten Begrüßungsküssen und Streicheleinheiten ihrer Brüste, während Ihre Krallen meinen Sack und mein Poloch kraulten (Wow, das war geil), wanderte Sie nun ihrerseit küssend meinen Körper hinab und begann zunächst damit mior die Eier zu lecken. Freunde ich sage Euch, die Danme weiss was Sie tut. Meine Eier lutschend in Ihrem Mund und dabei weiter mit ihren Krallen mein Skrotum reizend brachte Se mich schon zur Weissglut und nachdem schliesslich mein Luststab gummiert und tief in Ihrem Mund versenkt wurde, war der Rand der Ekstase schnell erreicht.

Um auch ihre Grotte zu schmecken zu können, wechselten wir in die 69 und ich begann auch meine Zunge an ihrem Kitzler kreisen zu lassen. Dabei ist Sie allerdings (wie hier auch schon beschrieben) etwas speziell und erlaubt das Lecken nur ganz oben am Venushügel und sorgt durch geschicktes Positionieren dafür, dass etwas anderes auch gar nicht möglich ist. Nun gut, das finde ich zwar schade, aber natürlich muss man das respektieren und so trat das Lecken ihrer Pussy schnell wieder in den Hintergrund. Ich glaube mittlerweile, dass man Kyra am Besten einfach machen lässt. Das was Sie gerne tut, macht Sie klasse und ich hatte den Eindruck, dass Sie es auch einfach am Liebsten hat, komplett die Führung zu übernehmen (ist halt doch ne Teufelsmaus, es wäre mal spannend Sie als Domina zu buchen, könnte mir vorstellen, dass Sie das sehr gut hinbekommt ).

So liess ich Sie im folgenden auch gewähren und wurde von Ihr nach allen Regeln der Kunst geblasen, geküsst, geleckt und schliesslich gefickt, und durch diverse Stellungs- und Tempowechsel sowie mehreren französischen Zwischeneinlagen vor den Stellungswechseln gelang es Ihr sehr geschickt meinen Orgasmus lange hinauszuzögern, bevor ich schliesslich gewaltig kam, während ich Sie von hinten fest bearbeitete und dabei ihren Knackpo vor meinen Augen bewunderte.

Anschliessend hatten wir noch einen netten small talk, während wir uns aneinander kuschelten und unsere Zungen sich immer wieder mal fanden. Ein Beispiel für ihre freche und leicht dominant(/sadistisch ) angehauchte Ader sei hier erwähnt. Während Sie beim Nachkuscheln mit meinen Brusthaaren spielte, begann Sie plötzlich diabolisch zu grinsen und ich fragte Sie, was Sie denn jetzt gerade ausgeheckt hätte. Sie antwortete immer noch grinsend: "Och, Nichts Schlimmes, ich habe nur gerade darüber nachgedacht dir die Brusthaare alle einzeln auszureissen"
Sie sagte das natürlich als Scherz, aber ich würde Ihr durchaus zutrauen ihren Worten auch Taten folgen zu lassen. Kyra ist ein (im positiven Sinne) durchtriebenes Mädchen, eben eine Teufelsmaus.

Alles in Allem möchte ich Kyra für ein gelungenes Date danken und kann nur jedem empfehlen Sie einmal selbst zu erleben. Sie ist eine nette und sehr hübsche Lady mit der man sowohl im Bett als auch im Gespräch viel Spaß haben kann.
__________________
Mein Beuteschema ist die Abwechslung

Gutscheine besonders gerne von PHP, Salon Patrice oder FKK Hawaii
Antwort erstellen         
Alt  12.01.2013, 21:29   # 86
kuboka
 
Benutzerbild von kuboka
 
Mitglied seit 28. November 2002

Beiträge: 37


kuboka ist offline
Das Jahr soll gut beginnen

Hallo Freunde des indonesischen Longdrinks,

All die angenehmen Dinge, die noch im alten Jahr erledigt wurden und all die Vorsätze für das neue Jahr, in dem sich so viel ändern soll ...

im Alten mit Freunden 3 Tage hintereinander im Babylon, einige Ausflüge in die Massagefraktion alles ganz angenehm, aber im neuen wollte ich doch gleichmal vorlegen...

...irgendwie ergab sich letzte Woche eine Lücke bei den Terminen und so war ich etwas hin und hergerissen: Salzburg oder Fulda oder doch eine asiatische Kurzliason? Warum in die Ferne... ich entschied mich für die Lustlounge und trotz Restrisiko, bin ich ohne Termin hingedüst und bei Kyra angeklopft. Sie wollte gerade die Post holen, na ja der hochgeschlossene Bademantel ist nicht Ihr bester Dresscode was auch schnell änderte. Bei Reinkommen hatte ich noch Melissa im Hintergrund gesehen aber dazu später mehr.
Vor einiger Zeit hatte ich schon mal Kyra und Nadja genossen, ein Genuss der besonderen Art. Das Kopfkino beginnt..

Als Kyra in Ihr Reich zurückkam, megageil die Maus, schöner Hintern, traumhaft weiche Haut, die Zunge einer Schlange, und zwei wundervolle Argumente. Mir wird schon beim Schreiben wieder anders. Kyra war von meiner Idee einer overlapping Stunde auch angetan und stimmte sich kurz mit der süssen Ungarin ab. In der Dusche, nein im Wellnessbereich der lounge, starte das Kopfkino durch und der Film war in der Wirklichkeit doch ganz anders.
Kyra war nun in ein Kleidchen gehüllt, das nur kurz über die zentrale Mitte ging und Ihre besten Argumente nur noch keusch verhüllte. Die ersten Streicheleinheiten waren wirklich wie beim Date auf der Wildbahn, zurückhaltend und doch mehr versprechend. Die Küsse ein Gedicht ein Märchen beginnt, Kyra weiss was man sich wünscht aber viel zu selten bekommt. Als ob man eine ganze Nacht gebucht hätte werden die wenige Kleidungsstückchen lassziv entfernt, nein von einem mackellosen Körper gestreift und die scheuen Berührungen von Oskar und meinen Nippeln mit Nägeln und der Zunge werden häufiger. Ich komme mir vor wie ohne Zeit und Raum, Ihr warmer weicher Körper angeschmiegt, die Zunge überall, einfach nur geniessen. Selbstverständlich bemühe ich mich auch um Ihre erogenen Zonen, wobei Kyra es im versteht im positiven Sinn zu führen, sie will auch was davon haben. Genussvolles Saugen und Streicheln Ihre wunderbaren Gaudinockerln, sie haben genau die Konsístenz, die mir liegt stramm aber nicht hart, kuschelig weich und ein Volumen von dem Mann immer träumt. Auch Ossi fühlt sich dort wohl wenn Kyra gekonnt meinen Grossen damit verwöhnt, und dann wieder die Nagelspitzen die über meine Kronjuwellen streichen, ich glaube ich verliere den Bezug zu Raum und Zeit. Route 69 erlaubt mir nun auch Ihr duftiges samtrosafarbenes Döschen mit den schnellsten Zunge südlich von Spitzbergen zu verwöhnen während Kyra Oskar mal weich mal weich umhüllend mal hart fordernd verwöhnt. Kyra stöhnt nicht sondern Sie lässt mich durch die Atemfrequenz erkennen was sie mag, ein toller Leitfaden. Fast ansatzlos dreht Sie sich und Ossi wird von obenherab lannnngsammm in der Grotte versenkt. A Traum wie die Österreicher sagen. Geschickt spürt oder erahnt Kyra, wann es an der Zeit ist den Rythmus oder die Stellung zu wechseln. Als ich gerade mal über Ihr die arbeitenden Muskeln Ihrer Grotte verspüre gesellt sich Melissa zu uns. Im Augenwinkel und im Spiegel sehe ich wie sich die ungarische 10er Schnecke langsam aus den Dessous schält aber noch drängt Kyra auf Konzentration, Ihr Atem wird schneller, ich will mich aber weiter den zärtlich GFS hingeben. Die grossgewachsene Ungarin mit den nicht minder prominenten Nockerl lockt geschickt auf dem Bett kniened mit Ihrer rosa Lust. Ich komme nicht umhin meine Zunge schon mal etwas fremdgehen zu lassen.
Wieder ändert Kyra zärtlich geschickt in der Reiterposition und so kann ich mit der einen Hand Kyra's Duterln abgreifen, während die andere schon die Megamöpse von Melissa erkundet.

Langsam aber sicher übernimmt die Ungarin die Hauptrolle...

Mehr dazu an anderer Stelle.
Antwort erstellen         
Alt  26.12.2012, 14:41   # 85
JohnyDow
pussy lover
 
Benutzerbild von JohnyDow
 
Mitglied seit 10. February 2003

Beiträge: 63


JohnyDow ist offline
Vor Weihnachten hatte ich noch die Gelegnheit Kyra zu besuchen, hatte telefonisch 1 Stunde mit ihr ausgemacht und da es Wochenende war bzw. Weihnachten vor der Türe stand nur 160€/Std. gezahlt.

Lustig wars, Spass hats gemacht. 1 Std. blasen, Reiten, Misio, Doggy, reverse Reiten und 2 mal abspritzen, was willst Du mehr und das mit einer wunderbaren Frau!

:-)
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2012, 22:14   # 84
DocHolliday
 
Benutzerbild von DocHolliday
 
Mitglied seit 3. August 2011

Beiträge: 60


DocHolliday ist offline
Thumbs up Fest der Liebe

Diese Tage hatte ich anlässlich des bevorstehenden Fests der Liebe große Lust auf ein besonderes Erlebnis und erlitt prompt die Qual der Wahl.

Von den (meiner unmaßgeblichen, aber durch eigene Erfahrung gebildeten fundierten Meinung nach) fünf absoluten Top Acts in Bavaria ist eine in Urlaub und eine gerade in Fürth. Als Ergebnis standen eine Schönheit Persiens, eine Herzensdame aus den ehemaligen k.u.k. Landen und eine Maitresse aus der ehemaligen Hauptstadt unseres ehemaligen Kaiserreiches zur Auswahl.

Wer den vorstehenden Absatz nicht wirklich verstanden hat, muss im Lusthaus noch fleißig lesen. Es ist für den Leser dieser Zeilen nicht schwierig zu bemerken, dass ich mich für die frühere und heutige deutsche Hauptstadt entschieden habe. Der Termin mit Kyra war schnell gemacht und am Abend stand ich pünktlich vor einer Tür in der Lerchenau.

Nun war dies beileibe nicht unser erstes Treffen und auch diesmal begrüßte mich die Dame sehr erotisch verpackt, quasi als ein Weihnachtsgeschenk das darauf wartete, von mir „ausgepackt“ zu werden.

Kurz geduscht, zurück ins Zimmer und sofort begannen das meinerseitige Entblättern der Dame und ein zwangloses Gespräch mit eindeutigem Inhalt, das bald auf der Bettstatt fortgesetzt wurde.

Nun, wir haben dann unsere angeregte Konversation vom Deutschen auf das Französische verlegt und ich habe ihre versierten Sprachkünste außerordentlich genossen. Danach habe ich mich in inniger Vereinigung sehr verwöhnen lassen und die liebe Kyra hatte die meiste Arbeit zu tun. Schließlich war der Anlass das bevorstehenden Fest der Liebe und ich der Beschenkte.

Alle Beschreibung von Einzelheiten wäre eine bloße Wiederholung meiner früheren Berichte.

Danach haben wir noch eine angenehme Konversation gepflegt.

In jedem Fall kann ich die Gesellschaft dieser Dame auch heute wieder sehr empfehlen!
__________________
Es sind kleine Leute, deren Haß nicht einmal bis an meine Waden reicht.
Mit stumpfen Zähnen nagen sie an meinen Stiefeln. Das bellt sich müde da unten.

Heinrich Heine
1797 - 1856, eigentlich Harry Heine, deutscher Dichter, Erzähler und Romancier
Antwort erstellen         
Alt  12.12.2012, 19:31   # 83
DDLover
Coup DD - besser is das
 
Benutzerbild von DDLover
 
Mitglied seit 26. November 2001

Beiträge: 232


DDLover ist offline
Lightbulb lecker bildchen ...

... jibt's übrigens auch hier unter kyra-kim.de
ein treuer fan
__________________
Immer fair & freundlich bleiben!
Dann klappt's auch mit der Nachbarin
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.12.2012, 16:44   # 82
viperice
 
Mitglied seit 14. November 2012

Beiträge: 28


viperice ist offline
Ich war am letzen Wochenende bei ihr und kann den Satz von Nadja voll und ganz Bestätigen. Mir wurde gehoflen nachdem ich gesprochen habe. Ich durfte in meiner Gebuchten Stunde 2 mal ran und hab zum Abschluß noch meine Massage erhalten.

Kyra mach weiter so, ich besuch dich gern wieder
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.11.2012, 14:32   # 81
rrrr
Lucky Man
 
Benutzerbild von rrrr
 
Mitglied seit 28. June 2002

Beiträge: 632


rrrr ist offline
Auch, wenn es alle schon wissen, dass Kyra eine wunderbare Frau ist - den Bericht bin ich ihr schuldig.
Ihre "Prominenz" war für mich bisher eher ein Grund, sie nicht mit meinen banalen Wünschen zu belasten; denn mit einer Berliner Schnauze kann ich nicht mithalten und Damen aus dem Oberklassen-Escort habe ich mir noch nie geleistet. Endlich habe ich Euren Berichten das nötige Vertrauen geschenkt. Ich buchte trotzdem nur 45 min, aber wir unterhielten uns so lange, dass es viel länger wurde. Sie wollte trotzdem nur den Obulus für die vereinbarte Zeit.
Kyra wirkt außerordentlich zierlich, fast zerbrechlich. Ich hatte das Glück, mit ihr lange und intensiv schmusen zu dürfen. Das zog durch wie selten! Alles andere ergab sich daraus wie selbstverständlich und war doch so spannend, als hätte ich gerade eine neue Freundin erobert - nur dass ich nie eine Freundin hatte, die es sooo gut konnte! Als Kyra über mir war, konnte ich mich völlig ihr hingeben, so sehr, dass ich keine zweite Stellung mehr wollte, sondern mich auf der Climax einfach forttragen ließ bis zu ihrer natürlichen Erfüllung. Einen Orgasmus noch vor ihrem Frühstück wollte ich ihr nicht aufdrängen und ich denke, das war OK. Kyra ließ mich dagegen in vollen Zügen genießen und auch wieder herunter kommen. Danach sprachen wir noch sehr ernsthaft und offen miteinander, wozu ich nur sagen kann, Kyra hat das Herz am rechten Fleck, in jeder Hinsicht. An Kyra meinen aufrichtigen Dank für diese Begegnung.
__________________
Wir wählen die Freiheit!
Freifahrtscheine am liebsten für PHP und Hawaii
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2012, 20:00   # 80
tittenglotzer
 
Mitglied seit 10. March 2009

Beiträge: 20


tittenglotzer ist offline
kyra + Nadja

beide zusammen als Lehrerinnen echt Wahnsinn vor allem bei Atemreduktion und anderen kleinen fiesen Spielchen sowas erlebt man nicht alle tage ist aber nachahmenswert
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.08.2012, 16:36   # 79
tittenglotzer
 
Mitglied seit 10. March 2009

Beiträge: 20


tittenglotzer ist offline
Talking Kyra immer wieder ein Hammer

Hab schon einiges probiert aber ich muss sagen Kyra ist einfach ne klasse für sich habe sie jetzt 2mal in Nürnberg und 4 mal in München kennengelernt einfach ne Klasse frau einfühlsam sexgeil erstklassige Rollenspiele und ein Körper der sehr sehr schöne Spielzeuge zu bieten hatt wo man nicht wegschauen kann welche einen aber auch den Atem nehmen können
Sie weiß was sie und Mann will ist immer nett gepflegt und ihre Berliner Mund ist auch nicht ohne volle Punktzahl und Wiederholungsgefahr

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.07.2012, 22:34   # 78
Master1967
 
Benutzerbild von Master1967
 
Mitglied seit 3. April 2010

Beiträge: 15


Master1967 ist offline
war heute bei kyra, kurze absprache am telefon und dann ab in die lustlounge.
weil heute sonntag ist hab ich den stundenservice für 160 euro gebucht.

kyra selbst ist schlank und kommt so wie auf den bildern rüber. was dann folgte war absoluter girlfriensex mit eierlecken, blasen und verkehr in verschiedenen stellungen mit nettem gepräch zwischendrin. mir hat der service von ihr sehr gut gefallen und ich kann sie jedem wärmstens empfehlen. absolut bemüht um den gast und eine erfrischend lustige art, die einem das gefühl gibt nicht unbedingt bei einer käuflichen zu sein, sondern man fühlt sich eher so wie bei seiner freundin.

deswegen volle punktzahl für kyra
Antwort erstellen         
Alt  07.06.2012, 14:55   # 77
Thuarek
 
Benutzerbild von Thuarek
 
Mitglied seit 16. April 2012

Beiträge: 60


Thuarek ist offline
Thumbs up Like Culcha Candela....Hammer!

Liebe Gemeinde....

so wie Culcha Candela mit ihrem TopHit
Zitat:
Sie ist der Hammer
ist diese Berliner Frau einfach der Hammer im Bett und auch eine sehr liebe und nette Person.
Service 1a...sie versteht es einen Mann zu beglücken und nimmt sich auch was sie braucht.
Der Sex phänomenal, die Frau der Hammer.
Kein Zeitdruck (an der Türe um 16:45 Uhr geklingelt und um 18:20 Uhr die Lustlounge verlassen, und das nur 1 Stunde gebucht) und zwischendurch amüsant unterhalten.
Mach so weiter Kyra...du
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2012, 11:32   # 76
Eagle1355
 
Mitglied seit 4. April 2011

Beiträge: 12


Eagle1355 ist offline
Kyra Kurzstatment

Hallo zusammen,
habe mir diese Woche auch das Vergnügen gegönnt, Kyra schätzen und kennen zu lernen. Sie war in Heilbronn in meiner Nähe und die Neugierde war groß. Ein Std. Wohlfühlservice wurde gebucht und ich habe dabei eine außergewöhnliche u. interessante SDL kennengelernt. Sie hat mich mit viel Einfühlungsvermögen bestens verwöhnt. Zeitdruck kam nie auf. Eine Stunde war aber zu kurz ,aber sehr intensiv.. Alles andere über Kyra haben meine Vorschreiber hier schon dargelegt.
Viele Grüße
Eagle
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.04.2012, 15:00   # 75
Klinksche
 
Mitglied seit 13. July 2011

Beiträge: 1


Klinksche ist offline
Cool

Dann werd ich hier wohl auch mal etwas Kund tun (Premiere )

Nach einem anstrengenden Donnerstag mit Reifenwechsel an mehreren Autos und einem ordentlichen Knacks im Rücken (btw. blöde BMW-Felgen) dachte ich mir am Freitag, dass man das lange Osterwochenende doch mit einem Besuch bei Kyra einläuten könnte.

Gesagt, getan. Erstmal angerufen, es meldete sich Nadja und nach einem sehr netten Gespräch (wobei ich mir dachte, dass die Dame dann auch mal besucht werden müsste) hatte ich einen Termin. Also schick gemacht, hin gefahren, geklingelt und dann schon ganz lieb mit der charmanten berliner Schnauze begrüßt worden. Sie sah umwerfend aus im "kleinen Schwarzen"...eher einem Hauch von nichts. Kurz besprochen, das Geschäftliche erledigt, im Bad kurz frisch gemacht. Eine Dusche wurde mir angeboten, allerdings hatte ich mich kurz vor Abfahrt geduscht, rasiert und sonstiges getan, was man halt so macht. Von daher langte auch von ihr aus eine "Katzenwäsche", natürlich mit Listerine (was hoffentlich auch jedeR da nutzt).

Dann begann sie ganz zärtlich mit tiefen Zungenküssen und man fühlte sich wie bei der Freundin. Im Hintergrund sorgte Evanescence für entsprechende Stimmung. Im stehen ging das dann eine Weile so weiter, wobei sie mich langsam entkleidete (es wurd auch langsam eng in der Hose) und meine Hände ihren knackigen, schönen Körper erkundeten. Danach lockte sie mich auf die Spielwiese. Es war großartig ihre Argumente an meinem Körper und auch an klein Klink zu spüren. Dabei verwöhnte sie mich weiter mit Küssen, ehe sie sehr gekonnt mit Blasen (saver) begann. In 69er gings dann weiter, sie schmeckt echt gut und es hatte den anschein, dass es ihr auch gefiel (zumindest gab's nix Negatives zu bemerken).

Sie setzte mich dann auf mich und ritt was das Zeug hält. Einige Stellungswechsel später kam dann das erste Finish unter gekonntem Hand/Mundeinsatz.

Es folgte Smalltalk, ein paar Anekdoten, wobei sie in meinem Arm lag. Ich muss nochmal erwähnen, dass diese berliner Schnauze irgendwie ziemlich scharf rüber kommt. Ausserdem kann man sich mit ihr echt gut unterhalten.

Dann war die zweite Runde dran. Eingeleitet durch subtile Streicheleinheiten, gefolgt von einem Blaskonzert und dann wieder dem Reiterspiel. Es klingt vll eintönig, aber ich war wegen besagtem leichten Ziehen im unteren Rücken ganz froh, dass sie die Regie übernahm.

Nach über einer Stunde und ein wenig Smalltalk am Schluss war's dann auch leider schon Zeit zu gehen. Ich wurde mit vielen Küssen und ein paar "Chefinkeksen" verabschiedet.

Fazit: Eine sehr süße und charmante Rasselady, die genau weiß, wie man einen Mann glücklich macht. Auch für mich wird das bei ihr definitiv nicht der letzte Besuch gewesen sein.

Zum Gruße,

der Tiecha
Antwort erstellen         
Alt  05.04.2012, 21:03   # 74
timo49
Aber Hallo!!
 
Benutzerbild von timo49
 
Mitglied seit 15. February 2004

Beiträge: 17


timo49 ist offline
Talking Kyra ist einfach super!!!

Liebe Nadja,

ich finde es toll, wie ernsthaft Du Dich mit einer sehr subjektiven Kritik an Kyra auseinandergesetzt und ihr den Rücken gestärkt hast.

Nachdem ich mich schon vor längerer Zeit einmal von Dir verwöhnen lassen durfte, ging ich gestern mit recht hohen Erwartungen zu meinem Date mit Kyra.

Um das Ergebnis gleich vorwegzunehmen:

Kyra ist eine ganz liebe wie auch etwas freche und sehr hübsch ausschauende Maus, die der Lustlounge alle Ehre macht!

Nach einem anstrengenden Arbeitstag war es mir gerade recht, dass Kyra die Initiative an sich zog.
Ich genoß ihr volles Programm und empfand jeden Zungenkuss und jeden Stellungswechsel als ein Angebot
von ihr, bei dem Sie meine Reaktion immer im Blick hatte, um im Bedarfsfall (der bei mir nicht eintrat) sofort darauf reagieren zu können,
wenn mir etwas nicht so gefallen hätte.

Und im Gegensatz zu @Pinky&Brain habe ich "meine" Massagen (Erotik- und Klassik-) bekommen, denn ich hatte Kyra gegenüber diesen Wunsch geäußert.
Soviel zum Thema "Sprechenden Menschen kann geholfen werden".

Die Stunde mit Kyra (mit ihrer speziellen Zugabe war es sogar ein ganzes Stück mehr als eine Stunde ;-)) war jedenfalls ein einziger Genuss von der ersten bis zur letzten Minute. Ganz lieben Dank, Kyra!!!

Deshalb ist der Wiederholungsfaktor bei mir groß, auch wenn dann nicht gerade Eure Jubiläumssonderpreise gelten.

Euch beiden, Nadja und Kyra, kann ich nur empfehlen:

Mädels, macht weiter so, Ihr seid eine Bereicherung für die Männerwelt!!!

LG Timo
Antwort erstellen         
Alt  05.04.2012, 20:30   # 73
DocHolliday
 
Benutzerbild von DocHolliday
 
Mitglied seit 3. August 2011

Beiträge: 60


DocHolliday ist offline
Thumbs up Tip-Top-Tipp

Hallo Freunde,
habe mich heute wieder persönlich davon überzeugt, dass Kyra (bekannt aus Film, Funk und Fernsehen ) wie von ihr gewohnt weiterhin einen 1a-Service bietet.
Alles wie immer - erotische Küsse, heißer Akt, danach habe ich eine Entspannungsmassage am Kopf bekommen. Kyra hat schließlich dafür eine klassische Ausbildung.
Ihr Mundwerk ist eigentlich waffenscheinpflichtig, also unverändert.
Herr Pelzig würde sagen: Kyra ist ein Tip-Top-Tipp
Gute Verrichtung!
Doc
__________________
Es sind kleine Leute, deren Haß nicht einmal bis an meine Waden reicht.
Mit stumpfen Zähnen nagen sie an meinen Stiefeln. Das bellt sich müde da unten.

Heinrich Heine
1797 - 1856, eigentlich Harry Heine, deutscher Dichter, Erzähler und Romancier
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2012, 22:03   # 72
Raubritter
 
Benutzerbild von Raubritter
 
Mitglied seit 20. August 2002

Beiträge: 10.458


Raubritter ist offline
Die interessante Diskussion um Kyras Fernsehauftritt findet ihr nun hier.
__________________
Legalize Edelweiß
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2011, 12:12   # 71
Onan11
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 8. June 2003

Beiträge: 1.871


Onan11 ist offline
Ich habe mir lang überlegt, ob ich mich zu dieser Dikussion "entäußern" soll, aber die "Beschwerden" die hier geäußert werden find' ich doch einigermaßen unverständlich.........
Ich habe es bisher für ganz normal gehalten, daß mir der Sex einfach mehr Spaß macht, wenn die Frau auch Spaß daran hat (egal ob in "freier Wildbahn", oder im P6). So gesehen ist das diesbezügliche Verhalten von Kyra doch vorbildlich, wenn sie sich um diesen "Zusatzspaßfaktor" auch aktiv kümmert......
In den 80iger Jahren hat mich tatsächlich eine P6-Dame mal gebeten, daß ich aufhören solle sie zu stimulieren, weil's ihr sonst käme und das wäre mit ihrem "Berufsethos" nicht vereinbar.....
Wäre Euch sowas ernsthaft lieber ?
Wir sollten alle froh sein, daß es mittlerweile solche DL's gibt, die es "zulassen" in Ausübung ihres Berufes auch andere Dinge als Ekel zu empfinden (und diesen womöglich noch zu "spiegeln").
Geht's noch ?
MfG
Onan11
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2011, 09:38   # 70
biondoamaro
 
Mitglied seit 9. December 2006

Beiträge: 7


biondoamaro ist offline
Freunde der gepflegten Unterhaltung,
war am Sonntag auch bei Kyra und fand es sehr lustig bzw. lustvoll.
Auch mir gab Sie Regieanweisung beim Cunnilingus, und das mit frecher berliner Schnauze.
So ist sie halt und auch seit langem so beschrieben, aber das Zungenspiel führte zum Erfolg.
Und warum sollen die Damen keinen Spaß dran haben?
Nur weil wir bezahlen?
Ein bisschen Spaß sollte jedem bei der Ausübung seines Berufs gegönnt sein.
Wem das nicht gefällt sollte eben, bekannt passive bzw. devote Damen besuchen.
Auch beim käuflichen Sex handelt es sich um eine zwischenmenschliche Aktion, und Menschen können im gegensatz zu Tieren verbal komunizieren. Macht doch davon Gebrauch wenn Euch was nicht passt.
Kyra kann damit sicher umgehen.
Antwort erstellen         
Alt  08.12.2011, 22:38   # 69
fritz_51
Steht auf Fremdsprachen
 
Benutzerbild von fritz_51
 
Mitglied seit 30. May 2005

Beiträge: 551


fritz_51 ist offline
@Pinky&Brain
Zitat:
Kyra kommt gut rüber, man wird mit ihr schnell warm, sie scheint unkompliziert. Körperkontakt, Eier kraulen, sogar lange und tiefe Küße, kein Problem.
Zitat:
Es gibt auch Sachen, die sie geschickt vermeidet. Da ich gerne lecke, hatte ich mich auf die tätowierte, polierte, gepiercte Muschi schon gefreut. Pustekuchen! Kyra geht ins Hohlkreuz und erlaubt somit nur, daß Mann über der Klitoris lecken kann. Tiefer ist nicht.
Zitat:
Ich war einigermaßen überrascht, weil die gleiche Frau oben ja nicht die geringsten Probleme hat, sich die Zunge in den Hals stecken zu lassen. Das hat mich einigermaßen abgeturned.
Deckt sich im Wesentlichen mit meinen Erfahrungen, die allerdings schon längere Zeit zurückliegen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.12.2011, 18:54   # 68
mikeuk
 
Mitglied seit 20. June 2003

Beiträge: 363


mikeuk ist offline
auch vice versa: wer redet ...

Möchte Hans im Glück zustimmen: auch die Frau kann verbal ihre Abneigungen und Vorlieben mitteilen, erst recht, wenn sie merkt, dass der Gast hartnäckig das "Falsche" versucht. Ich komm mir manchmal schon blöd vor, wenn ich nachfrage ob's so ok ist. Die Vorlieben der Frauen sind ja oft sehr unterschiedlich: von z.B. nur ganz leicht am Kitzler über saftiges Ausschlecken bis ganz hart am Kitzler rubbeln, dass Mann meint, dass kann ja nur noch weh tun. Mir ist's auch lieber, wenn ich nicht rumprobieren muss, sondern weiß, was Frau will.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.12.2011, 17:33   # 67
Arob
 
Mitglied seit 19. January 2011

Beiträge: 249


Arob ist offline
Zitat:
Zitat von Nadja
Sprechenden Menschen kann geholfen werden.
Danke, Nadja!
Genau das habe ich auch gedacht, als ich den Bericht von P&B las.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.12.2011, 15:13   # 66
Hans-im-Glück
 
Benutzerbild von Hans-im-Glück
 
Mitglied seit 20. January 2008

Beiträge: 116


Hans-im-Glück ist offline
Talking Mit Feingefühl und passenden Worten ...

Hallo Nadja,

ich denke auch nicht, dass der Bericht von Pinky&Brain gefaked ist. Das was Du schreibst, habe ich kürzlich auch so mit Kyra erlebt. Und es ist wirklich so, dass sprechenenden Menschen geholfen wird. In meinem Bericht über Kyra hatte ich folgendes geschrieben:

Bericht über Kyra

Zitat:
Zitat von Hans-im-Glück
Mein Instinkt rät mir darüber zu reden. „Kyra, ich bin wohl gerade dabei, Dir die Tour zu vermasseln?“ Zum Glück fängt Kyra den Ball auf. Sie ist erleichtert, dass ich noch einmal die Kurve gekriegt habe. Sie bestätigt meinen Verdacht. Ich signalisiere ihr, dass ich mich ihr nun anvertrauen werde und überlasse ihr die Führung. Stück für Stück enteilen wir aus der Gefahrenzone. Kyra nimmt mich ganz toll mit in ihre erotische Welt.
Ich war ihr zu aktiv und zu forsch und vermutlich etwas zu stürmisch als ich auf ihr Bermuda-Dreieck der Lust zuraste. In der Situation war ich auf einem schmalen Grat und habe mich zurückgenommen und mit Kyra geredet. Und siehe da, es wurde ein richtig schönes geiles Date.

Es ist ein schwieriges Thema für Kyra. Sie kann nicht erwarten, dass alle Jungs die Berichte lesen und verstehen. Sie kann auch nicht zu Beginn eines Dates einen Vortrag halten wie und was zu tun ist. Wenn einer nicht redet, kann sie nicht wissen, was er will. Wenn sie nicht redet, sondern nur durch Gesten und Verhaltensweisen ihre Vorlieben und Abneigungen kommunizieren will, wird es auch problematisch. Das einzig Richtige scheint mir, dass die Partner zur gegebenen Zeit und mit Feingefühl den Mund aufmachen. Dann klappt es nicht nur mit der Nachbarin, sondern sehr gut mit Kyra. So ist meine Erfahrung.

LG Hans
Antwort erstellen         
Alt  08.12.2011, 14:44   # 65
Nadja Sommer
(S)Expertin
 
Benutzerbild von Nadja Sommer
 
Mitglied seit 26. March 2011

Beiträge: 251


Nadja Sommer ist offline
Exclamation

Hallo ihr Lieben,

hab jetzt erst mal mit Kyra den Bericht zusammen ausgewertet und möchte jetzt kurz etwas dazu sagen. Grundsätzlich versuchen wir immer unser Bestes hier im Haus, aber wir können nicht jedem gefallen mit unserer Art und Weise und unserem Service. Versuchen wir zwar, geht aber nicht. Denn Geschmäcker sind nun mal verschieden. Wir haben jetzt mal analysiert und glauben nicht unbedingt, dass Pinky&Brain einen Fakebericht geschrieben hat. Kommt schon realistisch rüber.

Aber was ich nicht verstehe ist, dass Du alles, was dir nicht gefallen hat, vorher schon in diversen Berichten hättest lesen können, mein lieber Pinky&Brain Du kannst mehrfach in den Berichten lesen, dass Kyra eher der aktive Part ist, als der passive. Das erst mal vorweg. Freivogel hatte dann glaub ich als Erster Kritik am Lecken niedergeschrieben. Wobei wir immer dazu sagen müssen: Sie lässt sich ja lecken. Sie mag nur nicht das von-vorne-nach-hinten-ausgeschleckt werden und mit der Zunge eindringen. Das mag halt nicht jede Frau. Und es geht ja bei so einem Date auch um die Frage: Möchte ich, dass die Frau auch wirklich Spaß hat und es ihr gefällt? Oder möchte ich, dass sie irgendetwas über sich ergehen lässt und mir einen vorspielt? Frank68 hat dann auch darauf hingewiesen, dass man Kyra lecken aber nicht durchschlecken kann. Hier zitiere ich ihn mal.

„Aber auch eine Passage von @Freivogel kann ich bestätigen. Sie hat es nicht so gern, geleckt zu werden. In der 69 ist das Becken ziemlich hoch, ohne Lassiezunge kaum zu erreichen. Nach einem dezenten Hinweis ein bißchen besser, aber für die richtig geilen Leckorgien nicht geeignet. Eindringen mit der Zunge kaum möglich.“

Und es sei dazugesagt, dass man das nicht nur in Berichten lesen kann. Wenn man Kyra anruft und danach fragt, also Facesitting mit Eindringen der Zunge zb oder das totale Durchschlecken möglich sei, dann sagt sie schon, dass sie das nicht gerne hat.Und, wenn eine Dame lecken anbietet, dann heißt das eigentlich

-das stimulieren des Kitzlers mit der Zunge -

Denn das ist auch eigentlich das, was uns scharf macht. Alles andere ok, mag aber nicht jede und MANN sollte nicht davon ausgehen, dass das in französisch beidseitig gewünscht ist. Dann besser vorher fragen, ob das gewünschte Mädel das auch mag.

Des weiteren möchte ich mich mal wieder wiederholen:

Jungs, und auch Du Pinky&Brain : Sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Du dachtest, es folgt eine Massage. Du hättest es auch einfach sagen können und hättest eine bekommen. Ist für Kyra schließlich weniger Arbeit als dich in einer Stunde ein 2. Mal zum Höhepunkt zu treiben. Hast Du aber nicht, wenn Du der bist, den Kyra im Kopf hat. Genauso hast Du sie auf den Bauch gelegt und den Rücken gestreichelt etc, was aber jetzt für Kyra auch kein Zeichen war, die Beine etwas zu spreizen. Auch da – nur kleiner Ratschlag für künftige Dates, wo auch immer – einfach mal den Mund aufmachen und Wünsche äußern. Denn wir können zwar knutschen, blasen, vögeln aber telepathische Fähigkeiten besitzen wir dann doch noch nicht.

Zu unserem Presigefüge noch kurz ein Wörtchen.
180 Euro die Stunde (am WE 160) find ich bei folgendem Inhalt schon gerechtfertigt:
schmusen, Zungenküsse, Fingerspiele, Eier lecken, Französisch (auch beidseitig), Verkehr in verschiedenen Stellungen, spanisch, Körperbesamung, Mehrfachentspannung, Massage.

Einen schönen Tag euch allen

Gruß & Kuß

Nadja
-Lustlounge-

www.lustlounge.de
0151 56000332
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:54 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)