HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             
B1 B2 » FKK Hawaii - Forum B4 * B5 *
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^


^ B14 ^


^ B15 ^


^ B16 ^


^ B17 ^


^ B18 ^


^ B19 ^


^ BT ^


^ B21 ^


^ B22 ^


^ B23 ^

LH Erotikforum
^ B24 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  11.04.2010, 18:42   # 1
Liebesfreund
Der das Lieben liebt
 
Mitglied seit 11. November 2006

Beiträge: 848


Liebesfreund ist offline
Thumbs up Kyra - Berliner Göre, äußerst servicefreundlich, kein Teeny, aber supernette Frau...

Bild - anklicken und vergrößern
5.jpg   2.jpg   1.jpg   1b.jpg   4.jpg  

Kyra
Zitat:


http://sexxxgirls.com/girl/kyra-kim-434.html

kyra@kyra-kim.de
Mobil: 0174/20 70 222
www.kyra-kim.de


DE - Deutschland
Wiedermal in der Lustlounge....

Von Nadja empfangen, gleich so ein freundschaftliches Gefühl.
Mann, hatte die ein geiles Outfit an....und so süß sah sie aus.....

Doch nun zu Kira:

Erster Eindruck: Zartes Wesen, nicht auf den Mund gefallen, attraktiv, erotisch.

Dieser Eindruck bestätigte sich.
Berliner Göre, äußerst servicefreundlich, kein Teeny mehr, aber supernette
Frau im besten Alter und mit wunderbarem jugendlichen Körper mit diesen wunderschönen, weichen Brüsten

Am meisten war ich von der zarten Ausstrahlung berührt. Die Haare sind so fein und weich......
Auch ihre Haut...

Also hat die Nadja wiedermal jemand auf Lustlounge-Niveau gefunden.
Der Sex war einfach nur wunderbar.

Ich kann ja, wie immer, nur über den Gfs-Bereich berichten.
(Pornostyle kann sie wohl auch, sie ist ja Profi im besten Sinn...)

Zk mit Gefühl, streicheln, schmusen etc.
Beim Orgasmus liebkoste und umgarnte sie mich mit Liebe, wie ich es nur äußerst selten erlebt habe. So muß es im Himmel sein, wenn 20 Engel
einen gleichzeitig liebkosen.
Eine Frau, die noch fähig ist, ihr Herz voll über den Mann zu gießen.
Was für ein Geschenk...
Wird wohl kaum zu wiederholen sein.....muß auch nicht.
Danke Kyra.
Auch wenn du kein Engel sein magst.....bei mir warst du einer....im besten Sinn.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  17.10.2015, 20:39   # 109
Madalena
LH Support
 
Benutzerbild von Madalena
 
Mitglied seit 5. July 2005

Beiträge: 500


Madalena ist offline
Post Update



Zitat:
18.-24.10. in Landshut
Zitat:
Kyra in Landshut, zusammen mit Jana Valentina...
Jana Valentina -> http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=180843



viele spass
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.07.2015, 07:49   # 108
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.392


woland ist offline
Massage bei Kyra?

Ausnahmsweise muss ich mal fragen: Kyra hat doch Massagen im Angebot - hat jemand Erfahrung?
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2015, 17:12   # 107
Pinot
speechless
 
Benutzerbild von Pinot
 
Mitglied seit 16. June 2009

Beiträge: 117


Pinot ist offline
Thumbs up

Bild - anklicken und vergrößern
Kyra2.jpg   kyra9.jpg   Kyra20.jpg  
Ich durfte Kyra gestern genießen – in München!
Danke an Nadja, dass Du das ermöglicht hast!
Danke Kyra, für die wunderbare Stunde.
Ansonsten sehe ich es wie der Doc, nur, dass ich noch ein viel größerer Fan bin…
Das heißt, die positiven Berichte zu Kyra sind eigentlich vollkommen untertrieben.
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2015, 16:17   # 106
DocHolliday
 
Benutzerbild von DocHolliday
 
Mitglied seit 3. August 2011

Beiträge: 59


DocHolliday ist offline
Thumbs up Was soll mann sagen oder schreiben - Top wie immer

Hallo Lustgemeinde,
als bekennender Kyra-Wiederholungstäter habe ich sie heute in Landshut besucht (da sie ebendort statt in München zu besuchen ist).
Es war wie immer, d.h. ist nur in Superlativen zu beschreiben. Ich kann mich gerne auch selbst zitieren, will euch das aber nicht zumuten.
Wer allerbesten Sex mit einer tollen sehr gut aussehenden Frau sucht findet bei Kyra.
Alles klar?
__________________
Es sind kleine Leute, deren Haß nicht einmal bis an meine Waden reicht.
Mit stumpfen Zähnen nagen sie an meinen Stiefeln. Das bellt sich müde da unten.

Heinrich Heine
1797 - 1856, eigentlich Harry Heine, deutscher Dichter, Erzähler und Romancier
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2014, 13:23   # 105
Pinot
speechless
 
Benutzerbild von Pinot
 
Mitglied seit 16. June 2009

Beiträge: 117


Pinot ist offline
Ich hatte mein 2. Tantra-Date mit Kyra (2h/240€). Von meinem ersten Termin war ich ja schon sehr angetan und ich kann nur sagen, jetzt war es noch schöner, noch intensiver. Für mich ist Kyras Tantra eine gelungene Kombination aus einer hocherotischen Massage (ohne ins B2B abzudriften), mit ruhigen entspannenden Elementen (ohne übermäßiger Esoterik – was nichts schlechtes sein muss) und einer sehr intensiven Massage. Kyra massiert geschickt Händen, Fingern und Armen. Da kann die Lomi Lomi, die ich zuletzt im Club Robinson hatte, einpacken.

Vom Ablauf her war es mehr oder weniger so, wie ich es schon geschrieben habe (siehe oben), aber doch auch anders. Los geht’s im Stehen, mit sanften Berührungen, Streicheln und Umarmen. Danach folgt eine lange Passage auf dem Rücken liegend, bevor es dann in die Bauchlage geht. Jedes Körperteil wird ausgiebig massiert und verwöhnt. Der kleine Pinot wird immer wieder berührt, aber eher beiläufig. Der bekommt seine Hauptrolle in der abschließenden Lingam-Massage. Hierfür nimmt sich Kyra, scheinbar unendlich, Zeit. Sie hält mich immer so bei 80% und wie ich schon geschrieben habe zieht sie mich ganz langsam zum Abschuss. Ich komme wieder genau zu dem von Ihr bestimmten Moment. Und dies ist nicht der Moment, wo wie wild "gehobelt" wird, sondern ihre Bewegungen quasi am langsamsten und einfühlsamsten sind. Wobei es dann immer noch nicht vorbei ist. Nach einer Reinigung (mit feuchtem Tuch), ist noch Zeit für weiteres Streicheln, Spüren, beieinanderliegen und plauschen.

Für mich gibt es eigentlich nur einen eklatanten Kritikpunkt: Kyra ist nur noch bis Samstag da (Lust-Lounge) und es gibt bis auf weiteres keine Planung, die München berücksichtigt.
Antwort erstellen         
Alt  25.07.2014, 10:45   # 104
Pinot
speechless
 
Benutzerbild von Pinot
 
Mitglied seit 16. June 2009

Beiträge: 117


Pinot ist offline
Thumbs up Kyra - Tantra/B2B in der Lust-Lounge

Bild - anklicken und vergrößern
Kyra-1.jpg   Kyra-2.jpg   Kyra-3.jpg   Kyra-4.jpg   Kyra-5.jpg  

Heute möchte ich Euch an meinen Erfahrungen mit Kyra in der Lust-Lounge teilhaben lassen. Ich besuche sie schon seit Jahren und genieße besten GF6. In Berlin bietet sie schon länger auch Massagen an und seit kurzem bildet sie sich zur Tantrikerin weiter. Für mich war gleich klar, dass musst Du ausprobieren.
Wobei sich natürlich schon die Frage stellt, Tantra im Puff – geht das?
Die Antwort für Schnellleser: JA!

Schon beim Empfang war klar, heute wird’s anders. Empfängt mich Kyra sonst auf extrahohen High Heels und sexy Dessous, trägt sie ein rotes Tuch und begrüßt mich barfuß mit Küsschen und einer Umarmung. Nach dem üblichen Vorspiel (Dusche, Getränk) führen wir im stehen ein Begrüßungsritual durch. Genauer gesagt sie, ich stehe (auch mit einem Tuch bekleidet) nur da und genieße die ersten sanften Berührungen auf meiner Haut.

Danach folgt eine abwechselnd intensive und dann wieder sanfte Ganzkörpermassage. Wir beginnen in Rückenlage, wechseln auf den Bauch und wieder zurück. Einmal begonnen, lässt sich den Körperkontakt nie abreißen. Zu Beginn steht die Massage im Vordergrund, meine erogenen Zonen werden eher beiläufig berührt. Sie lässt sich viel Zeit, ich entspanne mich komplett und genieße die Berührungen ihres ganzen Körpers.

Ich mag's immer gerne, wenn sich die Lady auf mich drauf legt und etwas Nähe zulässt. Hier verweilt Kyra sehr lange zuerst auf meinem Rücken, später auch auf meinem Oberkörper. Nachdem ich mich wieder umgedreht hatte, steigerte Kyra die Intensität und ließ meinem Lingam ein Verwöhnprogramm angedeihen, dass – ehrlich gesagt – seines gleichen sucht. Mit langsamen sanften Bewegungen und Griffen steigerte sie meine Erregung. Es gab kein Stop&Go, sondern sie hielt mich immer so auf 80/90%. Dabei hatte Kyra eine geradezu diebische Freude daran, mich zucken zu lassen und mich knapp unter dem Punkt zu halten. Alleine dieses verschmitzte Lächeln war den Besuch wert. Oft genug erleben wir, dass Damen in ihrer Konzentration in eine Art Gesichtslähmung verfallen, nicht so Kyra. Letztendlich bin ich genau dann gekommen, als sie es wollte.
Ihr merkt schon, ich hatte eine wahnsinnig gute Zeit!
Gebucht hatte ich 2 Stunden zu 240 Euro. Anwesend war ich locker 2,5 Stunden.

Wer sich nun frägt, wo kann in der Lust-Lounge massiert werden? Wir waren im ersten Zimmer rechts, dem "Studio". Kyra hat eine mobile Shiatsu-Matte, das Bett war ein wenig zur Seite gerückt. Wer das besagte Zimmer kennt, weiß, da hängt ein Andreaskreuz an der Wand und auch sonst zieren einige SM-Utensilien den Raum. Das ist halt so. Da ich das Haus gut kenne und Kyra schon oft besucht habe, hatte ich damit kein Problem. In Verbindung mit vielen Kerzen und sanfter Musik, bot die Räumlichkeit für mich einen witzigen Kontrast.

Eine Woche später habe ich mir noch eine B2B-Massage gegönnt (1h/120€). Tantra gibt’s bei Kyra erst ab 2 Stunden, da braucht's einfach Zeit. Die Massage fand auch auf dem Bett statt und ich würde mal sagen, dass es etwas mehr B2B gab. Auch bei Tantra durfte ich z.B. ihre Brüste spüren, aber eher beiläufig. Beim B2B war's etwas direkter, z.B. wenn die Brüste über Gesicht streichen. Bei der Lingam-Massage saß sie neben mir, so dass ich auch sie streicheln konnte. Beim Tantra saß sie zwischen meinen Beinen. Auch diesmal zog sich mit langsam und gefühlvoll an den "Point of no Return".

Mein persönliches Resümee: wow!

Ich hatte keine Zweifel, dass es mir bei Kyra gefallen wird. Es war aber noch besser als gedacht. Da wir uns schon kannten und auch schon sehr intim waren, herrschte von Anfang an eine sehr vertraute Atmosphäre.
Kyra ist leider nur noch bis morgen in München und dann wieder vom 29.09. bis 04.10.2014.
Antwort erstellen         
Alt  23.07.2014, 22:08   # 103
Vediovis
 
Benutzerbild von Vediovis
 
Mitglied seit 13. June 2013

Beiträge: 1.509


Vediovis ist offline
Thumbs up Kyra - "Teufel" oder "Maus"??

Nachdem wir uns schon früher einmal gesehen hatten, hat es nun geklappt… ein Termin (problemlos per sms) bei Kyra, aka Teufelmaus. Gleich vorne weg, ich könnte mich nicht entscheiden, was… denn sie ist wirklich ein lieber „Teufel“ und auch eine ganz nette „Maus“.
Empfangen wurde ich von einer lachenden Kyra in einem sexy, von der Grundfarbe her schwarzen Kleid, high heels, die Haare am Hinterkopf zusammengebunden. Begrüßungsküsschen und dann meinte sie, dass ihre Uhr fünf Minuten vorgeht, ich also zwei Minuten zu früh da bin… Ähhh, ja, wie?? Da ich nach meiner Zwiebel genau pünktlich war, ist somit das nächste Mal unbedingt ein Uhrenvergleich angesagt.
Nach den üblichen „Vorspielen“, Dusche, Getränk, ging es im Stehen mit Streicheleinheiten und Zungenspielen los. Und dabei dieses teuflisch-laszive Lächeln und ihre Augen…. Da es größentechnisch kein Problem gab, würd‘s mich echt interessieren, wie hoch Kyras high heels waren, denke 12 cm reichen nicht mehr.
Um das textile Ungleichgewicht zumindest etwas auszugleichen, wurden dann auch Kleid und BH „beseitigt“. Nach ‘ner Zeit ging es auf die Spielwiese, nachdem sich Kyra ihrer wohl waffenscheinpflichtigen „Größenverlängerung“ entledigt hatte. Unter immer schöner werdenden Züngeleien wurde schließlich das textile Gleichgewicht vollständig hergestellt.
Kyra fing mit einem gefühlvollen EL an, auf Spanisch (bei diesen Brüsten wirklich ein Genuss) folgte ein ebenso gefühlvolles F, das in die 69 überging. Alsdann wurde ich zugeritten. Dabei permanent ZK und dieses aufreizende Lachen, das mir so gut gefallen hat. Auf meine Bemerkung, ich könnte das bis Weihnachten aushalten, meinte sie nur trocken, dass sie auch ab und zu weg müsste, mir aber eine Vertretung schicken würde. Schon klar, nicht auf den Mund gefallen.
Der Ritt wurde ab und an durch F unterbrochen, denn Kyra wollte mich „quälen“ (solche Qualen lasse ich mir gerne gefallen) danach revers fortgesetzt. Also Kyra ist nicht nur von vorne, sondern auch von hinten ein toller Anblick. Schließlich blieb mir nichts anderes übrig, als den Conti zu füllen und Kyra meinte grinsend, dass sie jetzt wohl gewonnen hat. Stimmt, aber in so einem Fall bin ich gerne looser.
Die Säuberung übernahm dann Kyra und bot mir – immer noch auf mir sitzend – eine Massage an. Hab‘ ich allerdings geflissentlich überhört, da kann ich sie ja nicht anschauen. Wobei… die Schultern hat Kyra mir schon massiert, von vorne, und für mich steht fest, dass ich mir so eine Massage von ihr auf alle Fälle einmal gönnen muss.
Während einer schönen Kuschelrunde – wenn ich an die Zungenspiele denke, bin ich jetzt noch weg - wurde klein Vedi reibender Weise wieder einsatzbereit gemacht. Also ging’s in Runde zwei, eine Wiederholung von Runde eins. Hat aber länger gedauert, auch HE und Babyöl halfen nicht. „Willst wohl wieder was mit nach Hause nehmen?“ Und wieder dieses Lachen…. Also noch eine abschließende Schmuse-/Kussrunde – time over.
Neee, denn meine Frage, ob sie noch Zeit hat, bejahte Kyra und ich hab‘ das gemacht, was ich bisher noch nie tat… „aufgelegt“. Aber nun wollte ich sie doch auch verwöhnen. Kurze Zeit habe ich ja gedurft, aber dann… Schluss, hab‘ mit Dir noch anderes vor…. Plan B…. war ja gespannt, was kommt. Krabbelt diese liebe Maus über mich drüber und holt irgend so ein „Schnürl“. Aha, klein Vedi, der sich eh schon auf das freute, was kommt, wurde abgebunden und Runde zwei dann fortgesetzt. Nach längerer Zeit F mit Handeinsatz klappte es dann mit dem 2:0 für Kyra.
Wieder ein schönes Abschlussgeschmuse und … die Art und Weise, wie sie mich ansah und anlachte… machte mich wieder wuschig… meine diesbezügliche Bemerkung quittierte Kyra mit „Nimmersatt“ und „unter die kalte Dusche“. Na ja, geduscht hab‘ ich dann wirklich, denn es hieß endgültig – time over.
Abschließend eine herzliche Verabschiedung mit mehreren Küssen und – ich dachte zuerst, ich habe mich verhört – dem Wort „Engel“. Also mit B voraus täte ich es ja verstehen…..

Fazit:
Eine sehr schöne Zeit mit einer attraktiven, sympathischen Frau, mit der ich mich gut unterhalten konnte und die wirklich nicht auf den Mund gefallen ist. Und zwar auf eine echt nette Art und Weise. Berliner Schnauze eben. Und dabei diese permanenten ZK und Zungenspiele, die ich so gar nie nicht mag.

Wiederholung:
Hab‘ schon gefragt. Jetzt ist es halt eine Frage der Kompatibilität unserer Terminkalender.
Denn, nachdem mich Kyra ja „quälen“ wollte:
Wenn so Höllenqualen aussehen, gehört Kyra sicher zur höllischen Reklameabteilung.
__________________
"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten." (Curt Goetz)
"Frauen sind die Musik des Lebens" (Richard Wagner)

Antwort erstellen         
Alt  18.07.2014, 17:03   # 102
Pinot
speechless
 
Benutzerbild von Pinot
 
Mitglied seit 16. June 2009

Beiträge: 117


Pinot ist offline
Thumbs up 3er mit Kyra und Nyx

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Kyra und Nyx bedanken.
Die beiden Traumfrauen haben mir heute eine wunderbare Zeit bereitet.
Der 3er mit den beiden hat die Messlatte für eventuell künftige Aktivitäten sehr hoch gelegt.

Bei einem 3er hilft es, wenn sich die Damen kennen und gut verstehen. Und die beiden Berlinerinnen kommen prächtig miteinander aus. Dementsprechend gut gelaunt wurde ich begrüßt und es wurde auch keine Zeit vergeudet. Nyx nimmt keine Gefangenen, beorderte mich ohne Umschweife auf die Matratze und hat gleich getestet, wie weit sie ihre Zunge in meinem Rachen versenken kann. Kyra hat sich sogleich um den kleinen Pinot gekümmert, wurde da aber schnell von Nyx abgelöst. Die beiden sind schlicht über mich hergefallen und ich wurde nach allen Regeln der Kunst liebkost und verwöhnt. Wobei? Regeln gab es eigentlich keine…
Es wurde geküsst, geschleckt, geblasen… es war herrlich.

Damit es bei mir nicht zu schnell vorbei ist, habe ich mich zeitweise sehr aufs Küssen und lecken konzentriert. Mit großem Erfolg, denn unten ging mir plötzlich die Puste aus. Das war mir natürlich peinlich. Und bei dieser Reizüberflutung hat's etwas gedauert, bis ich mich wieder eingependelt hatte. Geht nicht gibt’s bei den beiden aber nicht und für Kyra war es quasi eine persönliche Herausforderung mir mein Happy End zu bereiten.

Diesen Teil hätte ich hier natürlich verschweigen können. Es sollte aber erwähnt werden, dass es keinerlei Zeitdruck gab, denn meine gebuchten 30min (200€) waren längst vorüber.
Auch danach kam keine Hektik auf: Während sich die Nyxe auf ihr nächstes "Opfer" vorbereitete, plauschte Fräulein Sonnenschein noch sehr lange mit mir. Ich hatte eine traumhafte Zeit!
Zu einer Wiederholung wird es leider nicht kommen. Nyx geht in Vorruhestand und zieht sich aufs "Altenteil" zurück.

Mädels, danke, dass unser Date noch geklappt hat und Ihr so geduldig mit mir wart!
Antwort erstellen         
Alt  21.06.2014, 20:58   # 101
mrlover69
 
Mitglied seit 21. June 2014

Beiträge: 14


mrlover69 ist offline
Thumbs up Kyra in Muc

Ich war auch mal bei ihr in der Lust Lounge in München. Kyra ist ein sehr nettes und hübsches Mädl.

Leider mag sie nicht geleckt werden, was ich aber liebe. Sonst wäre ich wohl ein Stammkunde bei ihr.
Kann sie nur weiterempfehlen.
Antwort erstellen         
Alt  20.06.2014, 16:37   # 100
-
 

Beiträge: n/a


Vielleicht hättest Du Dich - nach Rücksprache mit ihr - am besten einfach auf den Rücken gelegt.
Reiten hat (so denke ich) wenig mit devot zu tun und hätte deshalb vielleicht gut gepasst.

Das dürften Bilder der Top-Wohnung sein
http://www.kyra-kim.de/site/index.ph...erlin-ambiente

Ich fürchte, mit diesen Preis- und Ambiente-Informationen könnten sich jetzt bereits ein paar Münchner startklar machen, um sie in Berlin zu besuchen. Aber wartet! Ihr braucht gar nicht so weit fahren - ab Sonntag ist sie in Fürth besuchbar.

Antwort erstellen         
Alt  20.06.2014, 16:26   # 99
funandlust
 
Mitglied seit 20. June 2014

Beiträge: 30


funandlust ist offline
Ich war vor Monaten mal bei Kyra (in Berlin).

Sie empfängt in der Nähe vom Charlottenburger Schloss in einer echten Topwohnung: alles sauber und stylisch eingerichtet.
Ihr Körper ist nahezu makellos und ich war erstaunt, dass die angegebenen 158cm dann doch gar nicht so klein waren. Die gemachten Brüste sind groß, man erkennt aber schon einige OP-Narben. Die Augen sind wunderbar!

Für 120€/45min gab es eine anfängliche Massage. Der BJ war gefühlvoll. Schon komisch: ich glaube, dass wir uns beide sympathisch waren, aber irgendwie kam beim GV kein gemeinsamer Rhythmus auf. Soll vorkommen, oder? Auf jeden Fall erwähnte sie zweimal, dass sie "nicht devot" sei..

Wie gesagt, sie ist eine tolle Frau und bestimmt auch spannend, aber der doch recht hohe Preis und der etwas unstimmige GV haben mich zumindest noch nicht zu einer Wiederholung zu ihr getrieben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.05.2014, 17:43   # 98
dr_freud
Prof. Dr. Freud
 
Benutzerbild von dr_freud
 
Mitglied seit 18. September 2010

Beiträge: 16


dr_freud ist offline
Cool Warnung – alles auf eigenes Risiko!

Diese Tage hat mich das traurige Wetter veranlasst, bei der allseits bekannten Kyra Wärme, Trost und Lust zu suchen. Selbstverständlich wusste ich von früheren Treffen, was mich in der Lustlounge und bei ihr erwartet.

Es ging schon gut los: ich steh im Stau und simse pünktlich zu der vereinbarten Uhrzeit, dass ich in 5 Minuten eintreffen werde. Die Antwort kam prompt, launig und nicht auf den Mund gefallen: „hoffentlich … trödeln gibt’s nicht“. Ihre herrliche Berliner Schnauze hat sie also nicht verloren!

In der LL habe ich mich beim Ausziehen und Duschen beeilt und gleich mal gemosert, dass ich jetzt warten müsse (waren bestimmt 8 Sekunden ). Damit war der Tenor endgültig gesetzt!

Übrigens wird das kleine Frauchen immer hübscher.

Dann Knutschen im Stehen (ihre Schühchen sind mindestens 15 cm hoch) und bald aufs Bett.

Wie immer hat sie die Führung übernommen und sich nicht mehr abnehmen lassen . Sex mit ihr hat etwas von einem Tsunami, es rollt über dich hinweg und du kannst wenig tun! Sozusagen ein Schicksal, das du annehmen musst! Und sie hat sehr offensichtlich Spaß daran!

Wer die Kontrolle behalten möchte ist hiermit gewarnt – es wird nicht funktionieren!

Danach noch gekuschelt und uns gut unterhalten . Nach einer guten Stunde bin ich wieder raus.

Direkt an der Tür musste ich nochmal umkehren und wurde im Zimmer „geparkt“, da der nächste Kavalier 10 Minuten zu früh klingelte. Eine Unsitte das, sein Verlangen so offen zu Schau zu stellen!

Empfehlung meinerseits (Wiederholungsgefahr): ja, aber alles auf eigene Gefahr!

Und wer jetzt keinen Termin mehr bekommt muss sich gedulden - (der frühe Vogel fängt den Wurm oder früher vögeln du Wurm oder…)
__________________
Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: "Was will eine Frau eigentlich?"
Antwort erstellen         
Alt  01.02.2014, 19:32   # 97
Usual Suspect
Marshal
 
Benutzerbild von Usual Suspect
 
Mitglied seit 13. May 2013

Beiträge: 307


Usual Suspect ist offline
Nachdem nun für Kyra sogar ein eigener ST existiert

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=184082

würden wir sehr höflich ersuchen, im Berichteteil nur Berichte zu posten. Im Small Talk Bereich könnt ihr dann alle eure feuchten Träume intensiv diskutieren. Danke im voraus.

US (Marshal)
__________________
Im Auftrag der Guten
Antwort erstellen         
Alt  01.02.2014, 19:22   # 96
knuuutsch
 
Mitglied seit 18. May 2012

Beiträge: 246


knuuutsch ist offline
Zitat:
macht sie jetzt "allerbestes französisch???"
Das macht sie schon immer trotz Gummi.

Wenn du bei ihr gerne FO hättest dann probiers doch mal mit nem Heiratsantrag aber vielleicht hast du das mit deinem feuchter-Traum-Posting schon vermasselt.
Antwort erstellen         
Alt  31.01.2014, 20:57   # 95
franzsepp
--
 
Mitglied seit 3. August 2011

Beiträge: 295


franzsepp ist offline
Thumbs up ohhhh

macht sie jetzt "allerbestes französisch???"
Zitat:
durfte ich in ihrem Mund kommen.
hört sich sehr gut an!
warscheinlich nur ein traum von mir???
Antwort erstellen         
Alt  22.01.2014, 15:50   # 94
knuuutsch
 
Mitglied seit 18. May 2012

Beiträge: 246


knuuutsch ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
5411356-F1.JPG   5411356-F2.JPG   5411356-F3.JPG   5411356-F4.JPG   5411356-F5.JPG  

neue Bilder
Antwort erstellen         
Alt  21.01.2014, 17:31   # 93
dabrotha
 
Benutzerbild von dabrotha
 
Mitglied seit 1. March 2011

Beiträge: 9


dabrotha ist offline
Was denkt man, wenn man bei einer Frau einen Termin hat, die man schon im Fernsehen gesehen hat? Ich war schlicht etwas nervös. Als sie im Gang auf mich zukam dachte ich nur, dass der Fotograf sie einfach nicht perfekt eingefangen hat. Sie ist in Wirklichkeit viel schöner als auf den meisten ihrer Bilder. Dieser Körper ist perfekt. Zu dem tollen Aussehen kommt eine ganz besondere, charmante Art, Kyra scheint zu spüren was mann sich so wünscht, und den Rest fragt sie einfach. Sie findet eine Balance zwischen Zärtlichkeit und Power, die schon ihresgleichen sucht. Wenn sie auf Dir sitzt und Dir ihren Hintern zeigt, dann brauchst Du Beherrschung. Ich hatte sie wider Erwarten und das führte am Ende dazu, dass sie es französisch beendete, mit einem Finger in meinem Arsch durfte ich in ihrem Mund kommen. Danach ein total süßer smalltalk, keine Hektik, alles wie bei einer Freundin. Ich ging nach 45 Minuten nur sehr ungern. Hier gilt nicht Wiederholungsgefahr, hier ist Wiederholung Pflicht. Am 10.2. soll sie wieder kommen.
Antwort erstellen         
Alt  20.01.2014, 21:09   # 92
tittenglotzer
 
Mitglied seit 10. March 2009

Beiträge: 22


tittenglotzer ist offline
Cool Erfahrungsbericht

Kyra 2 mal besucht
jeweils in Erfurt
sehr Phantasievoller Sex und Rollenspiele vom allerfeinsten.
sie findet immer wieder neue Varianten um einen fast um den verstand zu bringen
Französisch und gerade in ihrer Spezialstellung der Hammer und der sex ist echt der Wahnsinn (Rittmeisterin)
Optikmässig top sehr phantasievolle Outfits .
Einfach das richtig für jemand der gerne beim sex die Führung der Frau anvertraut
sie ist nie auf den Kopf gefallen man kann sich prima mit ihr unterhalten.
Preisniveau etwas gehoben aber immer klare ansagen nie ein nachfordern.
Lieber etwas mehr bezahlt und restlos glücklich und das hat sie bisher immer sehr gut hinbekommen.
Wiederholungsgefahr sehr hoch erst recht jetzt nachdem ich ihre neuen Bilder gesehen hab .
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2013, 21:32   # 91
uHund
Wadlbeiss
 
Benutzerbild von uHund
 
Mitglied seit 12. August 2002

Beiträge: 1.456


uHund ist offline
Höchste Zeit, Kyras Thread wieder hoch zu holen! Auch wenn es nur zum Dankesagen ist für eine Stunde, die mit ein wenig Warten, 2x Duschen und Ratschen zu 1:40 wurde. Keine Ahnung, warum die Möglichkeit zu so schönen Begegnungen verboten werden soll - obwohl ich zugeben muss: Kyra ist eine besondere Frau, einen solchen Level erreichen nur wenige.
__________________
Es grüßt euch euer alter Sauschwanz Rosenkranz
(Mozarts Signatur)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.08.2013, 11:44   # 90
happy-f
 
Benutzerbild von happy-f
 
Mitglied seit 24. October 2009

Beiträge: 576


happy-f ist offline
Kyra - Lust-Lounge - Lerchenstraße 20

Bild - anklicken und vergrößern
Kyra0.JPG   Kyra1.JPG   Kyra2.JPG   Kyra3.JPG   Kyra4.JPG  

Als Kyra Ende Juli/Anfang August in der Lust-Lounge war, habe ich sie besucht. Bei der Arbeit war es spät geworden und ich hatte Glück, sie war noch da. Ich hatte schon mal am Nachmittag vorgecheckt, wie lange sie Abends arbeitet. Sie meinte, sie sei immer so bis 22/22.30 Uhr da. Jetzt ist es schon nach zehn ... aber sie ist gut gelaunt und ich brauch höchstens eine Viertelstunde in die Lerchenstraße. Zehn Minuten später halte ich vor der Lust-Lounge. Ich bin schon einige Male in der LL gewesen, aber noch nie bei Kyra. Warum brauche ich manchmal so einen langen Anlauf?

Kyra sieht toll aus und ist total sympathisch. Ich wähle 3/4 für 150. Kyra bringt mich ins Bad. Der Weg könnte gerne auch länger sein, ich wäre gerne noch eine Weile hinter diesem süßen, kleinen Hintern hergelaufen. Im Zimmer komme ich in den Genuss eines zärtlichen Verwöhnprogramms mit wunderbaren tiefen lange Zungenküssen. Ich fühle mich bei Kyra, als sei ich nach der Arbeit noch auf einen Sprung bei der Geliebten vorbeigekommen. Sie schafft eine tolle entspannte Athmoaspäre - einfach großartig.

Mitten unter ihrem Ritt kommt es mir. Da ließ sich nichts machen. Dieser wunderbare Körper mit den prächtigen Glocken über mir ... Kyra hatte jedenfalls den Eindruck, ich wollte es ihr verheimlichen und mich irgendwie aus der Affäre ziehen. Deshalb verhängte sie umgehend eine Strafrunde. Ich senke schuldbewusst den Blick und jubele innerlich mit Blick auf die Strafe, die mir da bevorsteht.

Ein nettes Gespräch unterbricht Kyra irgendwann einfach, indem sie mir ihre Zunge in den Mund schiebt. Ich lasse sie einfach machen ... jetzt kommt sicher meine wohlverdiente Strafrunde ... und es ist wunderbar: Knutschen, streicheln, blasen, Eierlecken, Spanisch, von hinten, in der Missio, ihre Beine über meinen Schultern und dabei ihren Wahnsinnshintern in den Händen ... ein Feierabend nach meinem Geschmack.

Im Auto schaue ich lächelnd und entspannt auf die Uhr. Es ist mehr als eine Stunde später. Duschen und Gedöns lagen also außerhalb der bezahlten 3/4 Stunde. Ich bin total zufrieden.

​Der Happy

Snatch-List:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=kyra

Berichte:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=kyra
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=kyra
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=kyra
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=kyra
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=kyra
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=kyra
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=kyra

Für Fans:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=kyra
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=kyra
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2013, 21:43   # 89
RamonZarate
 
Mitglied seit 23. January 2013

Beiträge: 52


RamonZarate ist offline
Ich war nun schon mehrmals bei Kyra, sowohl in Nürnberg als auch in München. Der Service war immer spitzenklasse.

Sie macht vorab klare Ansagen und auch der Smalltalk danach ist sehr nett. Während der Action ist sie dagegen im Vergleich erstaunlich still.

Wenn sie allerdings auf dir reitet und dir an den Nippeln zieht, damit du noch nicht kommst...ein Traum

Sehr zu empfehlen!
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2013, 14:10   # 88
tittenglotzer
 
Mitglied seit 10. March 2009

Beiträge: 22


tittenglotzer ist offline
Talking

ich kann Queenedbyqueens69 nur recht geben man muss kyra einfach machen lassen sie weis genau was sie tut
hatte sie gesten mal wieder als erotische Domina gebucht echt der Hammer auch ohne Studio
neue Location in Bayreuth, leicht zu finden vielerlei Parkmöglichkeit, grosses Zimmer, nicht ganz so gut wie die Lustlounge in der Schule ne gute 2
das Outfit was sie gewählt hatte war ihr wie auf den Leib geschneidert betonte ihre Figur und sorgte dafür ihre üppige Oberweite nur noch zu erahnen war
sie trug Stiefel und eine schwarz rotes Lackteil mit Hacken und Reissverschluss welches ich ihr mit gefesselten Händen nur mit den Zähnen ausziehen musste überflüssig zu erwähnen das sie dabei nicht gerade in der für mich günstigen Postion stillgehalten hat
was dann zum Vorschein kam ist ein sehr schlanker Körper mit gigantischer Oberweite und einen Engelsgesicht in dem jedoch einer teuflischen Phantasie wohnt
Kyra weis genau wieweit sie gehen muss damit Mann höchste Lust empfindet, findet Immer die goldene Mitte zwischen Zuckerbrot und Peitsche z.b. Berührung ihrer Titten wurden meist sehr gekonnt mit Behandlung meiner Brustwarzen erwiedert eine perfekte Mischung aus geben und nehmen.
Sie kann Mann fast um den Verstand bringen (sag nur Köpfchen kraulen) anderseits sehr zärtlich sein
und ist immer gut drauf (im wahrsten Sinne)
Kyra versteht es Mann nur mit ihren Körper zu fesseln (sie kniete auf meinen Armen und verwöhnte mich französisch und ich konnte alle ihre Vorzüge von A.. bis T.... auf eimal sehen)
Allein ihre Berliner Schnautze sie mag immer das letzte Wort haben, sie trifft mit ihren Bemerkungen immer denn Nagel auf den Kopf und sie kann mit ihren Mund glaube ich auch Tiefschlafende binnen Sekunden aufwecken
Kyras Spezialdisziplin reiten (sie ist dabei sehr gelenkig) in verschiedenen Varitationen und Stellungen mal heftig mal sanft kurz bevor Mann explodiert bricht sie ab teuflisch grinsend und meist ein neckischer Kommentar und das nicht nur einmal zwischendurch ein Spektrum von Handeinsatz blasen Tittenf...
Endlich nach gefühlten 50 Abbrüchen real waren es wohl 10 -15 hart sie mich heftig reitend erlöst dabei hat sie sich um meine brustwarzen gekümmert einfach wahsinn
dannach noch smalltalk und etwas zärtlichkeiten einfach ein genialer wochenabschluss

Antwort erstellen         
Alt  22.01.2013, 09:12   # 87
Queenedbyqueens69
 
Benutzerbild von Queenedbyqueens69
 
Mitglied seit 31. January 2011

Beiträge: 581


Queenedbyqueens69 ist offline
Kyra - wundervolle "Berliner Schnauze"

Nachdem ich im Anschluss nach meinem überaus gelungenen Besuch bei Juliett (hier der zugehörige Bericht) die Freude hatte Kyra bei der Verabschiedung über den Gang huschen zu sehen, hat sichin mir der Vorsatz verfestigt, die quirlige und heisse Berlinerin nun endlich auch mal selbst geniessen zu wollen.

Also per Telefon problemlos einen Termin für eine Stunde zum Happy Hour Preis vereinbart und nachmittags auf in die Lustlounge. Dort angekommen öffnete mir Kyra mit einem sehr sympathischen Lächeln und bekleidet in einem schwarzen Leder/Lack-Optik Oberteil die Tür, welches Ihre zwar getunten, aber sehr gut gelungenen Brüste so richtig schön in Szene setzte. Nach der Geldübergabe und kurzem small talk über den Service folgte ich Ihr in Richtung Wellness Tempel und bewunderte dabei ihre schlanke Taille und ihren süßen Knackpo schon mal ausgiebig voller Vorfreude auf die folgenden gemiensamen Spiele.

Zurück im Zimmer und mit einer Coke Zero versorgt, begannen wir zunächst im Stehen zärtlich und dann wild miteinander zu knutschen. Dabei kennt Sie keine Berührungsängste und frisst einen beinahe auf. Kein Wunder, dass mein Schwanz aus dem noch um meine Hüften geschwungenen Handtuch ein großes Zelt baute, bevor der störende Stoff durch ihre geschickten Finger entsorgt und mein Penis zart kraulend begrüßt wurde.

Nun war es an der Zeit für faire Verhältnisse zu sorgen und so wurde nun auch ihre Kleidung schnell zu einem Haufen auf dem Boden, und ihre beeindruckenden Brüste drängten sich mir fordernd entgegen. Wir wechselten auf das Bett und nach weiterem Geknutsche sowie ersten Begrüßungsküssen und Streicheleinheiten ihrer Brüste, während Ihre Krallen meinen Sack und mein Poloch kraulten (Wow, das war geil), wanderte Sie nun ihrerseit küssend meinen Körper hinab und begann zunächst damit mior die Eier zu lecken. Freunde ich sage Euch, die Danme weiss was Sie tut. Meine Eier lutschend in Ihrem Mund und dabei weiter mit ihren Krallen mein Skrotum reizend brachte Se mich schon zur Weissglut und nachdem schliesslich mein Luststab gummiert und tief in Ihrem Mund versenkt wurde, war der Rand der Ekstase schnell erreicht.

Um auch ihre Grotte zu schmecken zu können, wechselten wir in die 69 und ich begann auch meine Zunge an ihrem Kitzler kreisen zu lassen. Dabei ist Sie allerdings (wie hier auch schon beschrieben) etwas speziell und erlaubt das Lecken nur ganz oben am Venushügel und sorgt durch geschicktes Positionieren dafür, dass etwas anderes auch gar nicht möglich ist. Nun gut, das finde ich zwar schade, aber natürlich muss man das respektieren und so trat das Lecken ihrer Pussy schnell wieder in den Hintergrund. Ich glaube mittlerweile, dass man Kyra am Besten einfach machen lässt. Das was Sie gerne tut, macht Sie klasse und ich hatte den Eindruck, dass Sie es auch einfach am Liebsten hat, komplett die Führung zu übernehmen (ist halt doch ne Teufelsmaus, es wäre mal spannend Sie als Domina zu buchen, könnte mir vorstellen, dass Sie das sehr gut hinbekommt ).

So liess ich Sie im folgenden auch gewähren und wurde von Ihr nach allen Regeln der Kunst geblasen, geküsst, geleckt und schliesslich gefickt, und durch diverse Stellungs- und Tempowechsel sowie mehreren französischen Zwischeneinlagen vor den Stellungswechseln gelang es Ihr sehr geschickt meinen Orgasmus lange hinauszuzögern, bevor ich schliesslich gewaltig kam, während ich Sie von hinten fest bearbeitete und dabei ihren Knackpo vor meinen Augen bewunderte.

Anschliessend hatten wir noch einen netten small talk, während wir uns aneinander kuschelten und unsere Zungen sich immer wieder mal fanden. Ein Beispiel für ihre freche und leicht dominant(/sadistisch ) angehauchte Ader sei hier erwähnt. Während Sie beim Nachkuscheln mit meinen Brusthaaren spielte, begann Sie plötzlich diabolisch zu grinsen und ich fragte Sie, was Sie denn jetzt gerade ausgeheckt hätte. Sie antwortete immer noch grinsend: "Och, Nichts Schlimmes, ich habe nur gerade darüber nachgedacht dir die Brusthaare alle einzeln auszureissen"
Sie sagte das natürlich als Scherz, aber ich würde Ihr durchaus zutrauen ihren Worten auch Taten folgen zu lassen. Kyra ist ein (im positiven Sinne) durchtriebenes Mädchen, eben eine Teufelsmaus.

Alles in Allem möchte ich Kyra für ein gelungenes Date danken und kann nur jedem empfehlen Sie einmal selbst zu erleben. Sie ist eine nette und sehr hübsche Lady mit der man sowohl im Bett als auch im Gespräch viel Spaß haben kann.
__________________
Mein Beuteschema ist die Abwechslung

Gutscheine besonders gerne von PHP, Salon Patrice oder FKK Hawaii
Antwort erstellen         
Alt  12.01.2013, 20:29   # 86
kuboka
 
Benutzerbild von kuboka
 
Mitglied seit 28. November 2002

Beiträge: 37


kuboka ist offline
Das Jahr soll gut beginnen

Hallo Freunde des indonesischen Longdrinks,

All die angenehmen Dinge, die noch im alten Jahr erledigt wurden und all die Vorsätze für das neue Jahr, in dem sich so viel ändern soll ...

im Alten mit Freunden 3 Tage hintereinander im Babylon, einige Ausflüge in die Massagefraktion alles ganz angenehm, aber im neuen wollte ich doch gleichmal vorlegen...

...irgendwie ergab sich letzte Woche eine Lücke bei den Terminen und so war ich etwas hin und hergerissen: Salzburg oder Fulda oder doch eine asiatische Kurzliason? Warum in die Ferne... ich entschied mich für die Lustlounge und trotz Restrisiko, bin ich ohne Termin hingedüst und bei Kyra angeklopft. Sie wollte gerade die Post holen, na ja der hochgeschlossene Bademantel ist nicht Ihr bester Dresscode was auch schnell änderte. Bei Reinkommen hatte ich noch Melissa im Hintergrund gesehen aber dazu später mehr.
Vor einiger Zeit hatte ich schon mal Kyra und Nadja genossen, ein Genuss der besonderen Art. Das Kopfkino beginnt..

Als Kyra in Ihr Reich zurückkam, megageil die Maus, schöner Hintern, traumhaft weiche Haut, die Zunge einer Schlange, und zwei wundervolle Argumente. Mir wird schon beim Schreiben wieder anders. Kyra war von meiner Idee einer overlapping Stunde auch angetan und stimmte sich kurz mit der süssen Ungarin ab. In der Dusche, nein im Wellnessbereich der lounge, starte das Kopfkino durch und der Film war in der Wirklichkeit doch ganz anders.
Kyra war nun in ein Kleidchen gehüllt, das nur kurz über die zentrale Mitte ging und Ihre besten Argumente nur noch keusch verhüllte. Die ersten Streicheleinheiten waren wirklich wie beim Date auf der Wildbahn, zurückhaltend und doch mehr versprechend. Die Küsse ein Gedicht ein Märchen beginnt, Kyra weiss was man sich wünscht aber viel zu selten bekommt. Als ob man eine ganze Nacht gebucht hätte werden die wenige Kleidungsstückchen lassziv entfernt, nein von einem mackellosen Körper gestreift und die scheuen Berührungen von Oskar und meinen Nippeln mit Nägeln und der Zunge werden häufiger. Ich komme mir vor wie ohne Zeit und Raum, Ihr warmer weicher Körper angeschmiegt, die Zunge überall, einfach nur geniessen. Selbstverständlich bemühe ich mich auch um Ihre erogenen Zonen, wobei Kyra es im versteht im positiven Sinn zu führen, sie will auch was davon haben. Genussvolles Saugen und Streicheln Ihre wunderbaren Gaudinockerln, sie haben genau die Konsístenz, die mir liegt stramm aber nicht hart, kuschelig weich und ein Volumen von dem Mann immer träumt. Auch Ossi fühlt sich dort wohl wenn Kyra gekonnt meinen Grossen damit verwöhnt, und dann wieder die Nagelspitzen die über meine Kronjuwellen streichen, ich glaube ich verliere den Bezug zu Raum und Zeit. Route 69 erlaubt mir nun auch Ihr duftiges samtrosafarbenes Döschen mit den schnellsten Zunge südlich von Spitzbergen zu verwöhnen während Kyra Oskar mal weich mal weich umhüllend mal hart fordernd verwöhnt. Kyra stöhnt nicht sondern Sie lässt mich durch die Atemfrequenz erkennen was sie mag, ein toller Leitfaden. Fast ansatzlos dreht Sie sich und Ossi wird von obenherab lannnngsammm in der Grotte versenkt. A Traum wie die Österreicher sagen. Geschickt spürt oder erahnt Kyra, wann es an der Zeit ist den Rythmus oder die Stellung zu wechseln. Als ich gerade mal über Ihr die arbeitenden Muskeln Ihrer Grotte verspüre gesellt sich Melissa zu uns. Im Augenwinkel und im Spiegel sehe ich wie sich die ungarische 10er Schnecke langsam aus den Dessous schält aber noch drängt Kyra auf Konzentration, Ihr Atem wird schneller, ich will mich aber weiter den zärtlich GFS hingeben. Die grossgewachsene Ungarin mit den nicht minder prominenten Nockerl lockt geschickt auf dem Bett kniened mit Ihrer rosa Lust. Ich komme nicht umhin meine Zunge schon mal etwas fremdgehen zu lassen.
Wieder ändert Kyra zärtlich geschickt in der Reiterposition und so kann ich mit der einen Hand Kyra's Duterln abgreifen, während die andere schon die Megamöpse von Melissa erkundet.

Langsam aber sicher übernimmt die Ungarin die Hauptrolle...

Mehr dazu an anderer Stelle.
Antwort erstellen         
Alt  26.12.2012, 13:41   # 85
JohnyDow
pussy lover
 
Benutzerbild von JohnyDow
 
Mitglied seit 10. February 2003

Beiträge: 62


JohnyDow ist gerade online
Vor Weihnachten hatte ich noch die Gelegnheit Kyra zu besuchen, hatte telefonisch 1 Stunde mit ihr ausgemacht und da es Wochenende war bzw. Weihnachten vor der Türe stand nur 160€/Std. gezahlt.

Lustig wars, Spass hats gemacht. 1 Std. blasen, Reiten, Misio, Doggy, reverse Reiten und 2 mal abspritzen, was willst Du mehr und das mit einer wunderbaren Frau!

:-)
Antwort erstellen         



# Lexi Forum Hamburg #



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:39 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)