HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Niedersachsen > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Niedersachsen
  Login / Anmeldung  

















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.06.2012, 18:43   # 1
Mårten Andersson
Bassist bei Lizzy Borden
 
Benutzerbild von Mårten Andersson
 
Mitglied seit 29. August 2008

Beiträge: 291


Mårten Andersson ist offline
Smile Chateau Göttingen - Reinhäuser Landstraße 200 , Göttingen - BERICHT

Bild - anklicken und vergrößern
logo_chateau.png   3.jpg  
Chateau Göttingen
Zitat:
Täglich von 12°° bis 24°° Uhr ALLES INKLUSIVE 119.- Euro (oder Kurzbesucher nur 49.- Euro)
Jeden Montag & Dienstag nur 99.-
2-Stunden-Angebot alles inklusive für nur 79.- Euro
30 Minuten €50.-
60 Minuten €100.-


http://www.chateau-goettingen.de/
(0 55 1) 770 32 25 -
Reinhäuser Landstraße 200
37083 Göttingen

Niedersachsen
DE - Deutschland
Nach meinen sehr guten Erlebnissen im Le Désir in Hildesheim habe ich mir nun auch den Schwesterclub in Göttingen angesehen. Vieles ist in beiden Clubs ähnlich, so dass ich speziell auch auf die Unterschiede eingehen möchte.

Beide Clubs haben das gleiche Preismodell. Unterschied ist nur, dass es im Chateau Montags und Dienstags nur 100 Euro für den ganzen Tag kostet, im Le Désir dagegen Mittwochs.

Der auffälligste Unterschied zwischen diesen Clubs sind die Räumlichkeiten. Während das Le Désir in einem äußerlich unscheinbaren, aber innen sehr schön modern renovierten Industriehaus untergebracht ist, befindet sich das Chateau in einem alten Fachwerkhaus, an dem einige Teile alles andere als modern wirken. Es scheint früher mal ein Hotel gewesen zu sein, denn alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit Dusche. Die Zimmer sind durchaus geräumig und in unterschiedlichen Stilen und Farben schön eingerichtet. Zu den Zimmern im zweiten Stock durfte ich leider nicht hinauf, denn diese gefallen mir auf der Webseite noch besser.

Der Hauptraum mit Bar im Erdgeschoss erinnert dagegen eher an eine düstere Kneipe. Dunkel, später verraucht und teilweise mit lauter Musik. Vor allem aber sieht die Toilette auch genauso aus wie bei einer düsteren Kneipe der übelsten Sorte. An der Decke leuchtet eine schwache Funzel, aber die Toilettenkabine liegt auch noch im Schatten. Die Ausstattung ist schon etwas älter. In einer düsteren Kneipe fände ich das vielleicht gerade noch akzeptabel, aber in so einem Club habe ich schon höhere Ansprüche an die Hygiene! Zur Werbung mit "Haus der Wellness-Erotik" passt das nicht. Als Sofortmaßnahme empfehle ich, eine Lampe über der Toilettenkabine anzubringen!

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Toilette von Garderobe und Duschen aus umständlicherweise auf der anderen Seite des Hauptraums liegt. Auf der einen Seite sind Garderobe, Duschen, Damenumkleide, Essraum, Ausgang und die Treppe nach oben zu den Zimmern. Auf der anderen Seite ein düsteres Zimmer mit Vorhang direkt neben der Bar, die Toilette und dann ein neuerer Gebäudeflügel mit dem sehr schönen und modernen Wellnessbereich. Dort befindet sich eine große Sauna, Duschen, ein weiteres "Zimmer" mit Vorhang in einer Nische und ein Aufenthaltsbereich. Soweit ich das mitbekommen habe, ist in diesem Bereich das Rauchen nicht erlaubt. Da an diesem Tag aber schönes Wetter war, diente der Bereich nur als Durchgang zum Außenbereich. Der Außenbereich ist durchaus zweckmäßig, ziemlich groß, zur Hälfte Terrasse und zur Hälfte Wiese, mit Sonnenschein von Süden und Westen, mit einigen Liegen, einer Sitzgruppe und einem Picknicktisch. Einen Schönheitspreis gewinnt er aber nicht.

Das Essen war wie im Le Désir sehr übersichtlich: Es gab Dönerfleisch, Reis und einen Salat. War gut, aber etwas wenig Auswahl. Es ist offensichtlich nur als Imbiss zwischendurch gedacht, nicht als Ganztagsverpflegung. Getränke waren einwandfrei und in richtigen Gläsern.

Viele Frauen im Chateau kannte ich schon aus dem Le Désir, die Frauen wechseln zwischen den Clubs. Mir wurde gesagt, dass im Chateau immer 12 bis 13 Frauen sind, im Le Désir dagegen 7 bis 8. Da ich im Le Désir immer eigentlich alle Frauen sehr attraktiv fand, waren mir die etwas weniger Frauen dort aber absolut ausreichend. Im Chateau waren dagegen auch einige Frauen dabei, die mich eher nicht so ansprachen. Folgende 12 Frauen waren anwesend und durchgehend Frauenüberschuss: Elise, Anna, Ina, Denisa, Isabella, Samira, Jasmin, Flori, Nadia, Vanessa, Chantal und Sahra. Schätzungsweise alle aus Rumänien und Bulgarien. Die Liste der Frauen auf der Webseite wird übrigens tatsächlich aktualisiert, während ich bei der vom Le Désir bisher noch keine Veränderung feststellen konnte.

Ebenso wie im Le Désir wurde hier immer mit Kondom geblasen. Ich habe nichts dazu gesagt und fand es sehr gut, dass ich das nicht extra sagen musste.

Anders als ich das sonst kenne, erledigten die Frauen das Duschen nach einer Nummer gleich in dem Bad des jeweiligen Zimmers. Teilweise habe ich dann auch gleich mit den Frauen zusammen geduscht. Oder man bleibt, wenn man besonders erledigt ist, im Bett liegen, bis die Frau mit duschen fertig ist. Ich fand es jedenfalls eine schöne Sache, die gemeinsame Zeit auf diese Weise ausklingen lassen zu können.

Ich hatte 8 Nummern, davon zweimal mit 2 Frauen:
- Elise
- Anna
- Ina + Denisa
- Isabella
- Samira + Jasmin, draußen auf der Wiese
- Flori
- Nadia
- Anna

Es war eigentlich alles sehr gut. Die Kommunikation mit den Frauen fiel mir im Chateau aber schwerer als im Le Désir. Es kam öfter vor, dass die Frauen sich mit sich selbst in ihrer Sprache unterhielten. Einige konnten weder Deutsch noch Englisch. Im Le Désir ist auch mehr Platz, so dass man sich einfach zu einer Frau setzen kann, wenn man möchte. Die Partystimmung am Abend war nicht so ganz mein Fall, für mich ist der Club offensichtlich mehr für den Nachmittag geeignet. Insgesamt hat es mir persönlich im Le Désir etwas besser gefallen.

Unterschiede zum Le Désir:
+ Außenbereich vorhanden
+ ganzer Wellnessbereich statt nur Sauna
+ gemeinsames Duschen im Bad des Zimmers
- Hauptraum düster, verraucht und laut
- Toilette düster, alt und ungünstig gelegen
- Haus teilweise weniger schön und modern
- Kommunikation mit den Frauen schwieriger

Zusammenfassung:
+ überwiegend attraktive, freundliche Frauen
+ keinerlei Zeitdruck
+ schöne Zimmer
+ gemeinsames Duschen im Bad des Zimmers
+ Blasen standardmäßig mit Kondom
- Hauptraum düster, verraucht und laut
- Toilette düster, alt und ungünstig gelegen
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.10.2015, 15:12   # 6
Berlinfahrer
 
Mitglied seit 29. May 2015

Beiträge: 145


Berlinfahrer ist offline
Das Preismodell ist nun adaptiert

Neulich war ich wieder mal in der Region und ab ins Chateau eines meiner Favoriten in Göttingen. Klare günstige Preisstellung. Bei Nichtgefallen einfach eine der zahlreicehn Frauen wechseln. Die Qualität war aber immer ok und gut aber nie top top , kann mann aber sicher auch nicht erwarten. Wie bei den Preisen zu erwarten dominieren durch Frauen aus Rumanien, Bulgarien und Co.
Die meisten liefern aber gute bis ssehr gute Dienstleistung ab.
Früher war es echte Flat rate heute ist es günstig aber mit chips. 2x 59€, 3x79€, 5x 119€ (99€ dienstag und montag)
Bedeutet aber auch: 2 Frauen aufs Zimmer = 2 chips
Nun ich bin halt älter und komme mit 79€ aus :-)
Entspannung und Stimmung ist meist gut.

Daher: 95% wiederholung
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.07.2013, 11:30   # 5
wyfl
 
Benutzerbild von wyfl
 
Mitglied seit 29. December 2012

Beiträge: 513


wyfl ist offline
Göttingen, die Landwehrschänke, so heruntergekommen

Göttingen, die Landwehrschänke:

http://de.wikipedia.org/wiki/Landwehrschenke

"Das alte Fachwerkgebäude steht unter Denkmalschutz."
sieht aber eher nicht so aus.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.07.2013, 09:07   # 4
Morloc90
 
Mitglied seit 26. July 2013

Beiträge: 1


Morloc90 ist offline
Das beste Angebot sind ja die 79 für 2 Stunden... Was will Mann den mehr...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.07.2013, 11:52   # 3
Mårten Andersson
Bassist bei Lizzy Borden
 
Benutzerbild von Mårten Andersson
 
Mitglied seit 29. August 2008

Beiträge: 291


Mårten Andersson ist offline
Die 30 und 60 Minuten sind, wenn Du direkt mit einer Frau ins Zimmer gehst. Bei dem 2h-Inklusiv-Angebot dagegen bezieht sich die Zeit auf den Aufenthalt im Club.

Ein Kurzbesuch wird vermutlich das Gleiche sein, wie im Le Désir: "30 Minuten Spaß mit einem Freigetränk". Also eigentlich identisch mit dem 30-Minuten-Tarif, nur 1 Euro billiger.
Antwort erstellen         
Alt  25.06.2013, 20:18   # 2
Schimmelreiter
 
Mitglied seit 3. June 2013

Beiträge: 9


Schimmelreiter ist offline
Kann jemand die Preispolitik erklären, 30 min 50€, 60 min 100€, 2 Std 79€, Kurzbesuchen 49€... Da blickt doch keiner durch?
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)