HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Rheinland-Pfalz > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Rheinland-Pfalz
  Login / Anmeldung  




^ SB ^


^ SB ^


^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^

LH Erotikforum
^ B10 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  01.07.2012, 17:22   # 1
Marc69
 
Benutzerbild von Marc69
 
Mitglied seit 17. September 2003

Beiträge: 222


Marc69 ist offline
Thumbs up Feigenblatt/Worms: Blond fickt halt gut (mit Alina und Laura)

Liebe Kollegen,

der Marc vor kurzem nach einiger Pause wieder in seinem Lieblingsschnuckelpuff in der rheinland-pfälzischen Nibelungenstadt. Für so kurze Fickreisen ist das Feigenblatt für mich einfach am besten geeignet. Zudem hat sich das Lineup in den letzten Jahren ja durchaus gemacht. Viele schlanke ROs mit überwiegend Top-Service. Die ganzen Miniknackärsche dann geballt in den verwinkelten Räumlichkeiten mit 70er-Jahre-Flair – das hat schon was! Wirklich klasse finde ich ja auch die Spiegelzimmer, die sich durchaus mit BHH messen können. Ist ein sackgeiler Puff, ohne Wenn und Aber!

Heute ist der Laden gerammelt voll. Die Weiber sind in einer Bombenstimmung. Viel Action an der Tanzstange. Wilder Posieren allerorten. Eine neue Rumänien, Selena, früher in irgendeinem Marburger Puff unterwegs, heizt mir auf dem Sofa gewaltig ein. Streckt mir ihren Arsch entgegen. Wippt auf meinem Schoß herum. Liebkost mich. Will am liebsten gleich ficken. Sind heute nur wenige bekannte Gesichter dabei: Samantha (D), Carli (RO) und die Gazelle Jessica (RO), kenne ich, das war`s dann aber auch. Aber etliche, mir bis dahin noch nicht bekannte Schnittchen und gertenschlank

Runde 1 geht an

Alina, Rumänien, Anfang 20, ca. 1,60m groß, KF 34, schöne B-Titten, schulterlanges blondes Haar, schönes Gesicht, heller Hauttyp, paar kleinere Tattoos, trägt schwarzen Bändel um den rechten Arm

Hat zuvor in Wien herumgewerkelt und ist erst seit kurzem auf den hiesigen Matratzen unterwegs. Feiner, fester Teeny-Körper. Bilderbuch-B-Titten. Nur ne Handvoll Arsch. Niedliches Gesicht. Verführt mich ständig mit ihren Blicken, das Gör. Beim Anchecken im Kino paar Busserl, mehr nicht. FO ist hingegen prima, und nix wie ab in die Gemächer. Liege auf dem Rücken, das Luder zwischen meinen Beinen, und schlotzt munter drauflos. Toller Hub, fickt mich nass und freihändig mit ihrem Hurenschlund. Anschließend in der 69 zickt sie ein wenig herum, lässt sich nur widerwillig die Furche bearbeiten. Dann Abficken in der Doggy: wuchte die Nutte feste von hinten durch. Die Pobacken massiert, und stets paar feste Hiebe drauf Die Kleine kreischt, geht ganz ordentlich mit. Legt sich dann flach auf den Bauch, und weiter rein mit dem Bolzen. Anschließend in der Reiter nur wenig feuriges Engagement, scheint sie nicht besonders zu mögen. Dann auf ihren Wunsch hin nochmals von hinten gepimpert und zum Abschluss den Lümmel dauerhaft von ihrem Rachen versorgt. Alles in allem solider Service, aber ohne sonderlich Grip. Illusionsfaktor auf Clubstandard-Niveau. Nix Besonderes, aber noch im grünen Bereich (30 Minuten/50 Euro)

So ganz ausgelastet war ich durch die Alina ja nicht, also schon sehr zeitnah wieder losgetigert auf der Suche nach meinem nächsten Opfer.

Da läuft mir die

Laura, Rumänien, Anfang 20, ca. 1,70m groß, KF 34, ganz leicht hängende B-/C-Titten, schulterlanges blondes Haar mit rotem Schleifchen drin, typisches Karpatenmädelgesicht pornostyle, schöner Teint, schlanke/trainierte Beine, Hammerknackarsch!

über den Weg. Was für ein oberscharfer Fickschlitten das Aber echt jetzt, der geilste Arsch, den ich seit langem gesehen habe! Ein Knackhintern in Formvollendung, und sie selbst behauptet felsenfest, sie wurde keinerlei Sport treiben. Kann man einfach net glauben. Dazu die schlanken, athletischen Beine. Der Rücken. Typ: Hardbody-Gazelle Deluxe Komm aus dem sabbern einfach nimmer heraus. Hat zudem ne ganz famose Körperbräune und ist supergepflegt. Die Pussy glatt wie ein Babypopo, einfach zum Reinbeißen. Beim Anbahnungsgespräch im Lichtspieltheater gibt`s gleich paar nasse, leidenschaftliche ZKs. Die Kleine ist rattenscharf, merke das sofort. Schwänzelutschen gehört wohl ebenso zu ihren Vorlieben, den Einstandstest hat sie jedenfalls mit Bravour gemeistert Im Zimmer geht`s dann geradeso weiter. Heißes Zungenschlotzen bereits im Stehen. Arbeitet sich langsam runter in die Hocke, fährt neckisch am Schaft entlang, züngelt, liebkost meine Eier – klasse Teasing! Dann sie vor mir auf allen Vieren auf der Matratze, ich weiterhin stehend davor. Fickt mal meinen Schwanz mit ihrem Mund. Schlotzt feste daran. Schaut zu mir auf mit ihrem heißen Pornoblick. Überhaupt, durchweg ein wollüstiger Augenkontakt, wie ich ihn nur selten erlebt habe. Marke: naturgeile Sau! Will nun aber unbedingt ficken, merke sie auch. Führe Laura an die Tür, direkt neben den Spiegel. Was für ein Anblick, wie sie da ihren Prachtarsch aus dem Hohlkreuz drückt. Rein mit dem Prügel in ihre verfickte Furche! Stoße feste von hinten auf sie drauf. Das Luder kreischt, stöhnt, ist wild vor Ekstase. Wie sie mir dabei immer wieder so tief und leidenschaftlich in die Augen schaut! Hebt mal das linke Bein hoch, und ich dringe noch tiefer in sie ein. Ihre Fotze ist glühend heiß, kann nicht genug von meinem Lümmel abbekommen. Das Miststück ist geschafft, macht den Abgang, ficke sie aber weiter Dann auf dem Bett in der Doggy geknallt, danach in der Cowgirl, anschließend Missio, dann sie seitlich vor mir liegend, und wieder nix wie rein in ihr Nuttenloch. Wir sind beide geschafft. Dann Bolzenschlotzen, erst ich auf dem Rücken liegend, dann stehend auf dem Bett. Zum Finale knie ich auf der Matte, Laura liegt seitlich vor mir. Packe sie am Hinterkopf und ficke ihr tief in den Mund. „Gib mir dein Sperma!“, fordert sie darauf. Sie lutscht weiter, wichst an ihrer Fotze. Die Belohnung gibt`s anschließend zielgerichtet in ihr verdorbenes Hurenmaul. Schön, wie sie den Prügel fein sauber schleckt, und paar Spermaküsse gibt es obendrein. Bessergehtsnichtbessergehtsnichtbessergehtsnichtbe ssergehtsnichtbessergehtsnichtbessergehtsnicht War mal wieder eine wahre Ficksternstunde mit der Laura (um die 30 Minuten inkl. FT/100 Euro)

Blond fickt halt gut



Marc69
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  01.07.2012, 17:41   # 2
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.297


vino ist offline
Mehr Berichte zum Feigenblatt in Worms gibt es hier
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=137683
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:29 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)