HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen













Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.06.2010, 01:05   # 1
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.107


nachtbar ist offline
FKK Palmas - Saganer Straße 6, Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Lusthaus.jpg   Foto_5.jpg   Foto_3.jpg   Foto_2.jpg   Foto_4.jpg  

Zitat:
http://www.fkk-palmas.de
Tel.: 0911-5286270
Saganer Straße 6, 90475 Nürnberg

Ich war auf der Neueröffnungsparty des Fkk-Palmas. Eintritt 39 Euro oder 19 Euro für 90 Minuten oder mit Freikarte aus der Umfrage, wenn man Glück hat wie ich. Der Club wurde komplett ausgebaut, was auch gut gelungen ist. Wo früher die Spinde waren, sind jetzt die Spinde der Mädels. Unsere Spinde sind dort, wo früher die Sauna war. Die jetzige Sauna ist im neuen Bereich mit Blick auf den Bar-und Aufenthaltsraum. Daneben zwei Duschen und ein Whirlpool. Auch Liegen zum Ausruhen gibt es dort, ebenso im kleinen, gemütlichen Garten. Beides gefällt mir sehr gut, genauso der Aufenthaltsraum, kleines Manko dort ist das Licht. Gerade beim Essen zu dunkel und die Bühne ist garnicht beleuchtet.
Die Zimmer sind noch die alten, es gibt nur 5 davon, was sicher an manchen Tagen zu Wartezeiten führen kann. Ein Bekannter hatte Pech und wartete 40 Minuten auf ein Zimmer, ich hatte ein besseres Timing und mußte nur mal 5 Minuten warten. Mein Glück war auch , daß ich zweimal das wohl schönste Zimmer mit dem Whirlpool erwischte.
Das Personal war sehr freundlich und echt auf Zack, ein besonderes Lob für die Reinigungsfrau, die alle Hände voll zu tun hatte.
Das Essen war sehr gut, nur die Plastikteller und das Plastikbesteck finde ich nicht so toll. Dafür habe ich noch nie ein Tiramisu gegesen, das so phantastisch schmeckte.
Ein Kino gibt es nicht, aber auf zwei Fernsehern laufen wohl Pornos, wenn nicht Fußball läuft wie gestern.
Zum Stichwort Bälle fällt mir Bettie Ballhaus ein, die als Showgast da war. Ich kannte sie vorher nicht und sie ist vom Aussehen her auch nicht mein Typ, aber ihre Auftritte waren richtig gut. Sie machte ihre Show im gesamten Raum und bezog alle Männer mit ein. Dagegen hätte man auf die Coyote-Girls durchaus verzichten können, sie waren zwar recht hübsch, aber hatten kaum Ahnung von Show und Tanzen, geschweige denn von erotischem Ausschenken der Getränke.
Nun zu den Mädels, ich schätze es waren ungefähr 30 anwesend, teilweise auch welche die schon im alten Club waren wie Lavinia, über die ich schon berichtet habe. Die Mädels waren ganz verschieden angezogen, von ganz nackt bis zu bekleidet mit Bikini war alles dabei. Mir fiel sofort eine schlanke,hellhäutige Brasilianerin auf, die einen scharzen Strapsgürtel und ein schwarzes Korsett trug, bei dem die Brüste frei blieben. Diesen großen Hammerbody mußte ich haben. Ich setzte mich zu ihr aufs Sofa und wir sprachen erstmal über Preise und Service. Es ist halt in Bayern nicht so einfach, aber nach 20 Minuten erzielten wir eine Einigung und gingen nach oben. Die halbe Stunde kostet 50 Euro, den Rest muß man mit dem Mädel klären. Christine war das Geld auf jeden Fall mehr als wert (Note 1).
Beim zweiten Zimmergang wollte ich mir langwierige Verhandlungen ersparen und entschied mich für eine gute Bekannte: Alexandra(Ex-Liana) aus Rußland, für mich die zärtlichste Versuchung seit es Clubs gibt(Note 1).
Fazit: Fkk-Palmas kann sich durchaus zu einer Alternative zu meinen Stammclubs entwickeln, wenn die Besetzung an normalen Tagen ähnlich bleibt.


Zitat:
hier geht´s zum SMALL TALK Thread...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.03.2014, 14:23   # 855
Slicker69
.
 
Mitglied seit 22. October 2011

Beiträge: 5.235


Slicker69 ist offline
Thumbs up @promenade

Dein Bericht macht Lust auf einen Testbesuch

Merci
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.03.2014, 12:57   # 854
promenade
 
Mitglied seit 12. August 2010

Beiträge: 134


promenade ist offline
Thumbs up Elena im Palmas

Bild - anklicken und vergrößern
22de5349706113460c35dd6bf99dae01_3_2.jpg   22de5349706113460c35dd6bf99dae01_4_2.jpg  
Am Samstag überraschend ein Zeitfenster bekommen und gleich ausgenutzt. Nach Zungenschlags deutlichen Worten zum Palmas eher am Zweifeln gewesen, aber die Öffnungszeiten vom Palmas passten besser als der Himmel und deshalb doch wieder ins Palmas. Aber mit dem Vorsatz alle Leistungen vorher genau zu klären. Mindestens Clubstandard sollte schon sein. Wieder relativ viele Frauen und wenige Sportler im Haus. Konnte in der Umkleide und Dusche bereits die Augen arbeiten lassen.
In der Bar warteten bereits ca. 10 Mädels und eine lächelte mich sofort strahlend an. Kennen wir uns etwa? Egal, erstmal Kaffee geordert und mich auf ein Sofa verzogen. Das Lächeln wurde relativ schnell aktiv, kein Wunder bei der Konkurrenz, und gesellte sich zu mir. Ausgesprochen angenehme relaxte Kontaktaufnahme. Konnte sich an mich erinnern. Bei mir dämmerte es nur langsam. Das Alter eben. Elena aus der Ukraine spricht sehr gut Deutsch und begann ein nettes Bewerbungsgespräch. Sie konnte sich allerdings nicht so recht erinnern, was wir beim letzten Mal so gemacht haben. Diese Jungend aber auch wieder

Meine Frage nach Küssen wurde gleich in gefühlvoller Tat beantwortet, was mir unter der Tunika direkt etwas Luftraum verschaffte. Da auch die weiteren Fragen glaubwürdig positiv beantwortet wurden, habe ich den vielen weiteren Ladies Ade gesagt und den Zimmergang angetreten. Dort wurde schöner GF6 begonnen mit sehr viel Gefühl und ich habe mich gleich zu einer Verlängerung (ungefragt) entschieden, davon wollte und bekam ich mehr. Schönes Blasen, die Umgebung auch nicht ausgelassen, immer mal wieder intensive Küsse und alles ohne Stress. Sehr schön. Durfte auch überall anfassen und ein wenig fingern, zuviel davon wurde dann aber mit dem Hinweis gekontert, dass sie da nun doch etwas anderes erwarte. Gesagt getan und in der Missio bot sie mir eine gute Show incl. zärtlicher Küsse, dass ich mich echt beherrschen musste. Sie selber hat dann auch das Tempo rausgenommen, schließlich war es ja eine Doppeleinheit und kein Sprint. Ich ahnte es schon, im Doggy half dann auch die Beherrschung nicht mehr viel, da sie es sich selber auch besorgte und das Ganze für zu gutes Kopfkino sorgte. Gespielt? Natürlich. Aber gut

Wiederholung? Sehr gerne. Beim Duschen liefen mir dann so leckere Madeln über den Weg, dass ich fast in Versuchung kam, noch eine weitere Runde zu drehen. Das wäre aber dann doch zeitlich eng geworden und so habe ich es gelassen. Außerdem sagt mir meine Erfahrung, dass die meisten ganz jungen Dinger doch eher zu wenig Erfahrung haben. Und reine Optik reicht mir einfach nicht (mehr).
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2014, 23:01   # 853
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 17. September 2003

Beiträge: 641


sexiehexie ist offline
Wink

@habsgernzärtlich

Zitat:
@sexiehexie
Dein Gutschein hätte gar nicht genialer eingesetzt werden können, es war ein wundervoller Nachmittag für mich, nochmals ein herzliches Dankeschön.
Freut mich für dich, dass du einen "entspannten Tag " hattest. So macht das - FORUM Spass !!!

sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2014, 21:26   # 852
habsgernzärtlich
 
Benutzerbild von habsgernzärtlich
 
Mitglied seit 12. March 2013

Beiträge: 105


habsgernzärtlich ist offline
Ein wunderbarer Nachmittag mit......

Na mit wem wohl??? Klar, mit Marie.


Nachdem wir uns auf dem Sofa intensiv unterhalten haben, dabei durfte ich auch ihre „direkte Art“ kennen lernen, mit der evtl. nicht jeder klar kommt, für mich eher ein Zeichen ihrer offenen und ehrlichen Art, waren wir mal wieder auf gleicher Wellenlänge.

Ein Stockwerk höher hatten wir dann richtig viel Spaß, wir alberten herum, lachten viel und haben uns über dies und das unterhalten, natürlich kamen auch Zärtlichkeiten und mein Freund nicht zu kurz.

Übrigens, kenn ich jetzt das Gefühl, wenn man davon spricht: „Mir fliegt die Schädeldecke weg“

PS:
Ein dickes Danke an den Kollegen sexiehexie der mir vor kurzem ganz uneigennützig einen LH-Gutschein fürs Palmas zukommen lies, durch den ich heute freien Eintritt hatte.

@sexiehexie
Dein Gutschein hätte gar nicht genialer eingesetzt werden können, es war ein wundervoller Nachmittag für mich, nochmals ein herzliches Dankeschön.

Natürlich auch an der Stelle ein Danke an die Marie, durch die ich diesen tollen Nachmittag erleben durfte.

Antwort erstellen         
Alt  12.03.2014, 19:16   # 851
redrooster
 
Mitglied seit 22. December 2002

Beiträge: 46


redrooster ist offline
Veronica is back

Die AWL sagt zwar etwas anderes, aber Veronica ist seit gestern wieder aus dem Urlaub zurück. Klar, dass ich sie gleich ausführlichst begrüßen musste. Ach, Ihr wisst schon
Antwort erstellen         
Alt  10.03.2014, 21:29   # 850
habsgernzärtlich
 
Benutzerbild von habsgernzärtlich
 
Mitglied seit 12. March 2013

Beiträge: 105


habsgernzärtlich ist offline
JA, heute schon wieder

Aber diesmal eine schöne Kuschelnummer mit der Marie, wobei ich sagen muss dass ich ihre Zärtlichkeiten und ihre Küsse schon intensiver erleben durfte, aber bei wem sind schon alle Tage gleich? Das nächste Mal kann schon wieder ganz anders sein.

Werde mir auch ganz bestimmt mal wieder ein Zimmer mit ihr teilen.
Antwort erstellen         
Alt  10.03.2014, 21:23   # 849
habsgernzärtlich
 
Benutzerbild von habsgernzärtlich
 
Mitglied seit 12. March 2013

Beiträge: 105


habsgernzärtlich ist offline
Der 2. Besuch

Bild - anklicken und vergrößern
be0b8e72145a463f24b705ea7e2eec55_3_1.jpg   be0b8e72145a463f24b705ea7e2eec55_5_1.jpg  
Da mich den ganzen Nachmittag nicht eine so richtig ansprach, war ich gerade im Begriff den Heimweg anzutreten, als mich Victoria entdeckte und mir freundlich zuwinkte. Wir setzten uns aufs Sofa und sie kuschelte sich an mich, wir unterhielten uns über meine und ihre Vorlieben und was sie nicht macht. Also Zimmergang gebucht, auf dem Zimmer dann erst mal ihre Extras aufgezählt, wollte aber keine buchen. Ihr FO war echt gut, aber kein Verwöhnprogramm sondern eher zielstrebig und da FT auch zu ihren Extras zählt, war hier Zurückhaltung gefragt. Ich bat sie um einen Gummi, mir wurden 2 Stellungen angeboten, Missio und Doggy. Ich denk mal sie ist eher für die Pornonummer zu haben und konnte mit einem Kuschelpopper wie mir wenig anfangen, auf jeden Fall hat auch sie es nicht geschafft etwas Stimmung aufkommen zu lassen. Im Gegenteil, sie wirkt sehr „hippelig“, fast schon Hyperaktiv.

Auch in diesem Fall wirds keine Wiederholung für mich geben.
Antwort erstellen         
Alt  10.03.2014, 21:19   # 848
habsgernzärtlich
 
Benutzerbild von habsgernzärtlich
 
Mitglied seit 12. March 2013

Beiträge: 105


habsgernzärtlich ist offline
Letzte Woche wieder mal 2 Besuche im Club

Bild - anklicken und vergrößern
8fa68a32add63b4f31d3888e06bdf968_1_1.jpg   8fa68a32add63b4f31d3888e06bdf968_2_1.jpg  
Beim ersten hat mich die Anja gleich an der Bar abgefangen und mich gefragt ob ich nicht endlich mal mein Versprechen einlösen wolle und mit ihr ein weiteres Mal aufs Zimmer zu gehen. Da das letzte Mal ja ganz nett war, willigte ich schließlich ein. Leider entwickelt sie sich zur Sprinterin, konnte es kaum erwarten bis ich mein Cola ausgetrunken hatte. Auf dem Zimmer dann der bekannte Service, keine richtigen Küsse, reiten ist auch nicht wirklich ihr Ding, da hätte sich mein Kleiner fast wieder schlafen gelegt, und das Ganze auch noch alles leidenschaftslos. Die Zeitunterschreitung war mir in dem Fall dann auch schon egal, kam eh keine Stimmung auf, da hilft ihr auch ihr süßes Lächeln nix.

Für mich wird’s bestimmt keine Wiederholung geben.
Antwort erstellen         
Alt  09.03.2014, 19:12   # 847
promenade
 
Mitglied seit 12. August 2010

Beiträge: 134


promenade ist offline
Sabine war wieder die gute Wahl

Bild - anklicken und vergrößern
ecb4150751284e75db00949d9d429371_1_1.jpg  



Endlich mal wieder ein kleines Zeitfenster für einen Tagesbesuch im Palmas gehabt. Samstag um die Mittagszeit. Nur wenige Autos vor der Tür versprach nicht gerade Partystimmung. Aber dafür waren viele Girls bereits im Haus. Habe etwa 20 Mädels gezählt und darunter eine ganze Menge sehr hübsche. Und viele mir unbekannte, bin aber auch nicht so häufig im Palmas. Mitstreiter waren absolute Mangelware. Habe nur zwei gesehen.
Dafür erspähte mich Sabine gleich und damit war in bestem gegeseitigem Einvernehmen die Frage des Zimmerns geklärt. Sie weiß genau was ich will und das ist ein leicht versauter GF6. Es ist jedes Mal eine fröhliche Nummer, sie wechselt zwischen schönen Zärtlichkeiten und ein klein wenig Porna ab. ZK, schönes nasses Blasen, Eier lecken und immer mal wieder etwas ZA oder auch freche Finger am Hintereingang (nicht im ..) Meinen Finger fickte sie dagegen als wäre es ein dicker Dildo während sie meinen Schwanz verwöhnte. Etwas 69 und dann aufgesattelt, Cowgirl, Mission und Abschluß im Doggy, danach noch etwas streichelnde Massage und dabei fröhliche Unterhaltung und ein paar Küsse. Ein sehr angenehmer Vollprofi. Ab Morgen ist sie dann wieder bis zum 1.4 verschwunden. Wenn ich jemals eine neue Frau ausprobieren möchte, muss ich wohl bis dahin mal wieder ins Palmas

Unten im umkleidebereich traute ich meinen Augen nicht, mindestens 15 weitere Mädels waren eingelaufen und belegten alle Plätze. Schade, dass ich nicht ein längeres Zeitfenster hatte... Lag wohl an der Waffenmesse in N. Aber von weiteren 'Waffenträgern' war immer noch nichts zu sehen.
Antwort erstellen         
Alt  08.03.2014, 06:29   # 846
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.048


Zungenschlag ist offline
Thumbs up Simona - wie immer feinster Clubservice, Girlfriendsex und hoher Illusionsfaktor

Bild - anklicken und vergrößern
13b947a20de619e93b883452ef4defb5_5_1.jpg   13b947a20de619e93b883452ef4defb5_4_1.jpg   13b947a20de619e93b883452ef4defb5_1_1.jpg  
Mit Simona hatte ich nun einige Zeit keine Zimmerei mehr und so war es letzte Woche Donnerstag Nachmittag / früher Abend mal wieder Zeit dafür. Wie immer feinster FKK-Clubstandardservice und hoher Illusionsfaktor!

Ich bin wirklich erstaunt, dass ich hier der einzige bin, der über sie berichtet. Mit ihr ist es immer sehr fein. Für mich ist sie die Beste im Palmas, auch weil sie von Wesen und Aussehen meinem privaten Beuteschema ziemlich exakt entspricht. Das zärtliche und gekonnte Französisch ("wie Mann es mag") weckt jeden toten Krieger. Kaum eine kann das so gefühlvoll, effektiv und auch ausdauernd im Palmas. Ebenso herrliche ZK und viel Zärtlichkeit. Sie ist total lieb, geht auf alle Wünsche ein, ist ausdauernd und der Girlfriendsex mit ihr macht immer Spaß, fühlt sich nicht wie Paysex an.

Finde ihre Figur klasse, sie ist sehr sexy mit den weiblichen Rundungen an den richtigen Stellen, zudem eine hübsche. Beim Reiten hat sie das richtige Taktgefühl und Simona vermittelt generell viel eigene Lust in allen Stellungen, schmeckt herrlich beim Lecken. Auch erwähnenswert: sie spannt den Gummi vor dem Poppen nicht so dämlich auf wie viele andere, das tötet nämlich oft das Gefühl, weil das Kondom dann spannt. Sie macht das viel geschickter und rollt es mit Mundeinsatz ab, somit fühlt sich ihre Muschi beim Poppen so natürlich und geil an.

Im Kontaktraum ist sie recht defensiv und zeigt wenig Zimmerdrang, aber viel Sympathie und Offenheit, sucht den Augenkontakt. Eine schöne Konversation auf Englisch ist mit ihr immer möglich. Verwunderlich, dass sie nicht öfter gebucht wird. Vielleicht liegt es auch daran, dass sie ungern den ersten Schritt in der Anbahnung macht. Sie scheint mir darin recht effektiv, hatte das zweimal beobachtet, es ist aber in der Regel überhaupt nicht ihre Art und so setzt sie lieber auf Augenkontakt und Körpersprache. Sie achtet vermutlich immer sehr auf ein harmonisches Gefühl und genau das macht sie mir megasympathisch!

Wieder mal eine Langzeitbuchung! 3,5 Stunden bleibe ich auch nur, wenn wirklich alles passt. Bei ihr ist das immer so, fühle ich mich total verzaubert und Simona ist mir im Palmas mit weitem Abstand die Liebste...

Um den direkten Vergleich mit meinem dortigen Highlight zu ziehen, bin ich im Anschluss dann gleich weiter ins Heaven gezogen. Mehr dazu im anderen Thread.

Antwort erstellen         
Alt  07.03.2014, 14:30   # 845
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 399


bobby0506 ist offline
Post Bademäntel im Palmas

Zitat:
leider gibts hier keine Bademäntel, aber bei dem Preis kann ich das verkraften
Doch es gibt Bademäntel auf Nachfrage für 5 Euro.

Ansonsten sehr guter Einstandsbericht!

Zu Mädels in der Männerumkleide:
Manchmal bekommen die Damen übergangsweise einen Schrank in diesem Raum.
Finde es aber selbst nicht schlimm, sondern eher reizvoll, wenn man die Damen auch hier schon bestaunen kann, genauso wie die gemeinsame Dusche.

Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2014, 12:06   # 844
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up Mein Erstbesuch im Palmas!

Bild - anklicken und vergrößern
denisa.jpg   emmy.jpg  
Nachdem ich letzte Woche ein paar Tage beruflich in Nürnberg zu tun hatte, wollte ich auch endlich mal das Palmas ergründen. 2 Tage zuvor war ich schon im Heaven und hatte mich ja dort mit Jenny vergnügt. Hatte ja auch berichtet. Allerdings war ich ja dort etwas von der Frauenauswahl jung, schlank, blond,... enttäuscht. Daher hab ich jetzt den direkten Vergleich mit dem Heaven und ich muss sagen, dass es mir im Palmas wesentlich besser gefällt!

1. Ambiente
Das Palmas liegt in einem Hinterhof in einem Gewerbegebiet, man kann auch diskret an der Strasse Parken, gerade nicht so gut fand ich dass ein Lieferant vor der Tür stand und man daher gerade nicht so viel Aufmerksamkeit für die Gäste hatte. Erstmal eine halbe Treppe hoch und günstige 20 EUR Eintritt bezahlt. Dann in den Keller in die Umkleidekabine, links die für die Männer, rechts der Umkleideraum für die Frauen, so sollte es eigentlich sein, allerdings sassen schon einige Frauen im der Männerumkleide, fand ich somit auch nicht optimal, im Schrank liegt ein komischer "Sauna-Lendenschurz" mit Knöpfen, dass sieht bisschen wie ein Röckchen aus! Da hab ich es doch lieber bevorzugt mir mein Handtuch um die Hüften zu binden, leider gibts hier keine Bademäntel, aber bei dem Preis kann ich das verkraften, die Dusche im UG ist modern, wird aber auch mit den Girls geteilt, für mich wars aber o.k., Mundspülung gibts auch!

Nach oben gehts erstmal in den Speiseraum links (leider gab es am Nachmittag noch keine Speisen und ich konnte es wegen der Zeit auch nicht testen), dann rechts durch einen kleinen Vorraum nach Unten in den Hauptraum mit einer großen Bar, Sitzgruppen, Stange, Sauna im Hinterraum, etc. Ich fand es wesentlich ansprechender und großzügiger als im Heaven.

Vom Ambiente her sind zwar die Garderoben und Duschen etwas schlechter, aber den Hauptraum finde ich wesentlich schöner als im Heaven.

2. Girls
Einen guten FKK Club machen natürlich vor allem die Auswahl und der Service der Girls aus. Hier liegt für meinen Geschmack das Palmas deutlich vor dem Heaven. Sehr viele hübsche, schlanke und junge Girls mit kleiner Oberweite! Auch die Quote von 3 Girls und 3x Top Service ist schon sehr sehr gut, kommt selten so in einem FKK Club dazu. Es waren min. 20 Girls am Nachmittag anwesend! Wie folgt:

Emmy: Ca. KF 32-34, 22 jahre, RO, lange blond gestähnte Haare, B-Cups, 165 klein, süsses gesicht. Wirklich eine schöne Nummer mit intensiven Zungenküssen, lecken, streicheln, kein Fingern, GFS vom feinsten mit einem jungen und süssen Girl, auf eine Stunde zu 100 EUR verlängert
Wiederholungsgefahr: 100%

Denisa: KF 34-36, 170 groß, A-B Cups, Ungarn, sehr nettes Gespräch mit ihr, auch hier Top GFS mit super Küssen, lecken, streicheln, kein Fingern möglich
Wiederholungsgefahr: 100%

Kitty: KF 32, 165 klein, A-Cups, lange blond gesträhnte Haare (ähnlich Emmy nur etwas schmaler vom Gesicht), sie ist nicht auf der Palmas-AWL im Intgernet, sie sass erst bisschen gelangweilt auf der Couch und ich wollte sie nur wegen der Optik haben, allerdings war ihr Service von allen drei Frauen am Besten diesen Abend. Sehr intensive Küsse, Körperkontakt sehr viel Nähe, gutes Französisch, Fingern möglich, super lieb und Top GFS... schade, mit ihr hätte ich gerne etwas mehr Zeit verbracht
Wiederholungsgefahr: 100%

Fazit: Schöner Club mit günstigem Eintrittspreis, gutes line up im Gegensatz zum Heaven, In Nürnberg ab sofort meine Lieblingsadresse... ich komme gerne wieder!

Antwort erstellen         
Alt  04.03.2014, 23:55   # 843
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 399


bobby0506 ist offline
Thumbs up 3.3. Palmas: Naomi und Denisa

War natürlich gestern wieder im Club. Nach der Wiedersehensfeier mit Naomi war ich eigentlich fix und fertig.

Hab aber wieder mal den "Fehler" gemacht nochmal an die Bar zu gehen.
Und da sollte es endlich wahr werden: Mein erstes Date mit Denisa.
Ich wurde nicht enttäuscht und so werde ich wohl auch bei ihr zum Wiederholungstäter werden.

Was mir (als Stammgast) im Palmas sehr gut gefällt, ist die Mischung aus gut bewährten Top-Ladies (hier für mich aktuell Naomi, Anna, Denisa, Claudia,....) und neuen Schönheiten, darunter viele Augenweiden.

Zum Glück hab ich jetzt aus zeitlichen Gründen mal eine Woche Zwangspause...

Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  03.03.2014, 11:16   # 842
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 399


bobby0506 ist offline
Thumbs up Naomi ab heute Abend (endlich) wieder im Palmas!

Hi Leute,

(zumindest die Fans exotischer knackiger Mädels).
Da sie aktuell nicht mehr auf der Homepage gelistet ist, denke ich es ist wichtig es hier zu vermelden:

Aus sicherer Quelle habe ich erfahren, dass Naomi irgendwann heute abend (3.3.) endlich wieder im Palmas sein wird. Da hat mein "Leiden" endlich ein Ende und das meines Bargeldbestandes geht weiter ...

Bobby

(der heute sicher noch eine schöne Zeit im Palmas verbringen wird)
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.03.2014, 00:48   # 841
Luckycookie
 
Mitglied seit 19. March 2012

Beiträge: 287


Luckycookie ist offline
Faschingsparty am 1.3.2014

Hallo Leute,

so war heute von 14 bis 20 Uhr im Palmas, und als ich ankam, fand ich im Keller auch ein Getümmel wie auf einer Modenschau behind the scenes. Frischmachen, Umziehen und Gedränge, die Mädels gehen an die Arbeit! Dank der Freikarte, die ich in meinem Postfach hier bekommen hatte, kam ich kostenlos rein, danke ans Lusthaus!

Mittags war demnach der Kontaktbereich leer, und auch kaum Gäste bis dato. Da traf ich die gute Katy!

Sie erinnerte sich sogar noch an mich, ihr Englisch ist seitdem viel besser geworden, welches einen schönen PST ermöglichte. Ihre Bombenoptik hat sie natürlich beibehalten und ich wurde wohl wieder schwach...

...Oben auf dem Zimmer (ich habe das erwischt, welches einen riesen Riss in der Matratze hatte), war die Performance OK. Blasen mit Gummi und nur kurze Küsse auf den Mund. Dafür aufgesattelt und Pornoritt, welches auch zu einem schnellen Ende geführt hatte. Danach gab es einen kurze Massage und etwas AST. Sie war an diesem Tag wirklich sehr nett, sie meinte auch, sie kommt arrogant rüber, wenn sie zu wenig Schlaf bekommt...naja irgendwie verständlich...Für den Einstand und der B-Probe würde ich ihr eine 3+ geben.



Danach war die volle Besetzung im Kontaktbereich. Männer kamen zum Nachmittag bis Abend jede Menge, am Ende waren ca. 40 Damen im Hause und fast genausoviele Männer. Die Sauna ist wie immer, immer noch lauwarm und das Entsetzliche war leider, dass die Dusche neben der Sauna verdreckt und nach Kanalisation gestunken hatte...Die Fliesen waren auch schon am auseinander driften...Also liebes Palmas Team, das kann so nicht stehen bleiben! Der Außenbereich sah auch wie Berlin 1944 aus. Aber ich hoffe, dass bis zum Sommer der Außenbereich wieder ein schönes Plätzchen sein wird. Am Abend gab es leckeres Putenschnitzel, Rinderroulade mit Knödel und Salat und Suppe, also das Essen ist richtig gut, da kann man nichts zu sagen.


Mein zweiter Zimmergang ging an Anja. Sie hatte anfangs etwas Pech, dass ich grad aus dem Zimmer mit Katy kam und sie sich mir vorstellte, sie hat eine etwas andere Frisur als auf den Bildern auf der HP. Sie hat ein sehr süßes Gesicht a la Girl next door. Sie hat sich Hoffnungen gemacht, aber ich musste sie erstmal vertrösten, dass ich noch nicht so weit sei. Eine gute Stunde später erwischte sie mich auf einer Liege sitzen und versuchte es nochmal und ich fragte sie, ob sie küsst, sie bejahte es und wir gingen hoch. (Oben habe ich wieder das gleiche Zimmer bekommen) gab es schöne Streicheleinheiten und sie küsste gerne, aber eher meinen Körper, Mund zu Mund gab es leider nur sehr spärlich, ohne Zunge und nur sehr kurz...Dafür brachte sie mich im Dreikampf gut ins Schwitzen, achja Blasen auch natürlich nur mit Gummi. Danach massierte sie mich, was sie sehr gut kann und dann sollte ich sie massieren, was ihr sehr gefiel. Ja sie ist ein sehr nettes Mädel, aber ich habe etwas mehr erwartet, aber OK insgesamt eine 2- gebe ich ihr.

Am Abend wurde die Bühne für die Live show vorbereitet, aber dann bin ich auch schon gegangen. Der Laden brummte so wie es aussah, aber dennoch bitte die Location an manchen Stellen sanieren, danke! Hab leider vergessen zu fragen, was dieses Mirage Club ab April werden soll, hat jemand mehr Infos? Bis dann!
Antwort erstellen         
Alt  01.03.2014, 11:48   # 840
ladybird
 
Benutzerbild von ladybird
 
Mitglied seit 8. June 2002

Beiträge: 291


ladybird ist offline
Sarah und Lisa

Jetzt war ich ja doch mal neugierig und wollte mir diesen Club ansehen, nachdem ich von etlichen LH Kollegen gute Reports und persönliche Empfehlungen bekommen habe.

Da ich nur ein paar Stunden Zeit hatte, bin ich gestern mittag eingetrudelt. Gegen 12.00 Uhr waren 6 -7 Frauen anwesend und ein paar Männer. Der Barbetrieb war vollauf beschäftigt, die Luftballons für die Party aufzublasen, wobei die Mädels den Barkeeper tatkräftig unterstützten. Jetzt weiß ich noch besser woher "Blasen mit Gummi" herkommt .

Nach ein paar Gesprächen mit den anwesenden Männern und den ersten Kaffee setzte sich Sarah mit pink farbenen Haaren neben mich. Wir kamen gut ins Gespräch und so blieb der Weg nach oben nicht aus! Wir gingen nach oben und es war dann tatsächlich noch 1 Zimmer frei. Für mich als GFS Liebhaber war es war eine gute Leistung ZK, Blasen, Doggy und nettes Gespräch zum Abschluss Note 2 Wiederholung 60%

Als ich im Anschluss in die Umkleideräume ging, traute ich meinen Augen nicht, ich war plötzlich von mehr als 10 Frauen umgeben, die sich im Raum schminkten und die Haare aufbereiteten. Das habe ich in noch keinem Club erlebt.

Nach einem kleinen verspäteten Frühstück (war gut aufbereitet!) gings wieder zurück in den Barbereich, der voll mit Luftballons war. Inzwischen waren bestimmt schon 20 Frauen anwesend und die Mischung der Frauen war wirklich gut für mich mit wirklichen Augenweiden...

Nach einem Versuch der Sauna, die mich dann aber wirklich nicht ansprach legte ich eine Pause auf den weißen Couchen ein, die wirklich zum verweilen einladen. So konnte ich das Eintreffen der Frauen die die Treppen runterkamen sehr gut beobachten.

Nach einer Weile gesellte sich Lisa, eine eigentlich wirklich unscheinbare Ungarin auf mich zu und wir kamen wieder ins Gespräch. Was soll ich sagen, ich konnte nicht widerstehen und auf gings ins Zimmer. Diese Mal mussten wir sogar warten, obwohl fast keine Männer da waren... War aber mich so schlimm, das Sie mir den Warterei mit intensivsten Küssen und Streicheleinheiten vertrieb. Nach ca. 5 Minuten ging es aber ins Zimmer und diese Frau verwandelte sich wirklich in eine tabulose Pornoqueen der GFS Sex war nicht angesagt sondern sie verleitete mich zu Sex in allen Positionen und spornte mich wirklich zu Höchstleistungen an. So etwas hatte ich schon lange nicht mehr gehabt.
Note 1 Wiederholung jederzeit

Infrastruktur:
Also die Zimmer sind ja wirklich eine Herausforderung, sowohl von der Ausstattung als auch von der Qualität (Risse in der Matratze) und ein kleines Handtuch auf dem kalten Leder... für mich ein No Go! Ich verstehe nicht, warum der Betreiber zwar ein ein Investment in den wirklich ansprechenden Barbereich gemacht hat, aber die Räume und den Saunabereich so vernachlässigt!! Bei der hohen Anzahl der Frauen und der geringen Anzahl der Zimmer müssen die Mädels wahrscheinlich sehr kreativ sein um die Wartezeiten zu überbrücken! Das sind wirklich Abstriche in der B Note!!

Fazit:

Die Anzahl und die Qualität der Frauen lädt ein um definitv wiederzukommen. Wenn der Bereiber die Mängel noch beseitigen würde, dann würde ich ihm die 5 Sterne geben!

Antwort erstellen         
Alt  01.03.2014, 02:59   # 839
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 399


bobby0506 ist offline
Thumbs up Palmas 28.2.: Fasching, Claudia und Sylvia ist wieder da

War heut (schon) wieder im Palmas.

Leider keine Zeit einen umfassenden Bericht zu schreiben, aber das Wichtigste in Kürze:

Sylvia ist endlich wieder da und zwar top erholt und in perfekter Frische.
Habe sie heute 1h lang genossen.

Da ich mal wieder nicht genug kriegen konnte, anschliessend noch 1/2 Stunde Erstkontakt mit Claudia, ebenfalls eine Top-Nummer!

Dazu noch Faschingskleidung bei den Damen:
Anna ganz in Weiss - macht sie für mich noch mehr zum Engel auf Erden.
Claudia und Viktoria dagegen ebenfalls sehr passend in Teufelskostümen einschliesslich Hörnchen....

Schade, dass ich Sa keine Zeit habe um dieses Kostümfest nochmal zu geniessen...

Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  27.02.2014, 03:09   # 838
ajax69
Römer
 
Mitglied seit 21. May 2004

Beiträge: 676


ajax69 ist offline
Zitat:
Zitat von Acidfire69
Und was die Qualität der Mädels in den Clubs an geht sind wir uns ja wohl einig, dass seit diese in 95% muränischer Hand sind geht es steil bergab.
...sorry, dass ich da nicht dabei einig bin - im Gegenteil, ich finde das völligen Quatsch!
Die 95% sind genauso daneben wie Alice Schwarzers Quotient an Zwangsprostituierten - aber sicher hast Du in allen deutschen Clubs alle CDL nach ihrer Herkunft aufgelistet, um diesen Schwachsinn hier zu verbreiten. Würde mich mal interessieren, wie Du auf diese Zahlen kommst?
Es ist richtig, dass seit Jahren der Anteil der Rumäninnen (und Bulgarinnen) zunimmt, aber meiner Schätzung nach sind es maximal 60 - 70 %, in manchem Club kann der Anteil allerdings schon mal gegen 90 % gehen.
Und dass es steil bergab geht, kann ich auch nicht nachvollziehen, auch nicht mit den Rumäninnen. Ganz im Gegenteil: wenn man die Richtigen auswählt - egal in welchem Club (im letzten Jahr ca. 20 verschiedene Clubs besucht), kann man Traumnummern geniessen - manche sprechen von Hochzeitsnächten. Meine Topladies der letzten beiden Jahre kamen alle aus Rumänien!
Von der Topoptik der Rumäninnen mal ganz zu schweigen.

ajax69

P.S. einige Deutsche, Polinnen, Russinnen, Belgierin, Tunesierin, Iranerinnen, Bulgarinnen, Lettin, Lybierin, Türkinnen und Tschechinnen waren auch unter meinen letzten Buchungen - und da ich nur Optikhighlights buche kommen mir gar Zweifel, ob überhaupt 60 % erreicht werden???
Antwort erstellen         
Alt  27.02.2014, 02:22   # 837
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 138


Acidfire69 ist offline
@habsgernzärtlich

Ach so ist das, muss also jeder Bericht etwas positives enthalten? Sorry, das war mir neu, werde mich natürlich das nächste mal dran halten. Wobei, ein was positives hatte mein Besuch. Ich war nach 1,5std wieder draußen

Ich hab hier lediglich meinen subjektiven Eindruck wiedergegeben, mehr nicht. Und an diesem Tag hab ich es eben so empfunden. Und was das Ideal einer Figur angeht, gibt es ja wohl auch nur subjektive Meinungen... Also bitte

@Pimperking

Verallgemeiner mal bitte nicht. Nicht jeder der ins Palmas geht ist ein Dreckbär, aber gewisse Sachen sollten dem Betreiber zu denken geben. Ich red hier auch nicht von kleinen kosmetischen Mängeln sondern von eklatanten Hygienemängeln. Da können noch so geile Girls im Club sein, ich und ich betone ICH fühl mich da einfach nicht wohl!

So, jetzt können die Schönschreiber mich wieder zerpflücken.

Ich gebe hier immer meine subjektive Meinung wieder, ich denke ein Forum ist dafür da auch mal Kritik zu äußern. Der Betreiber kann sie entweder annehmen oder es eben bleiben lassen. So lange der Laden läuft wird sich nichts ändern. Never change a running system.

Und was die Qualität der Mädels in den Clubs an geht sind wir uns ja wohl einig, dass seit diese in 95% muränischer Hand sind geht es steil bergab.

Verdammt, ich will mal wieder deutsche, Russinen, latinas, etc. und nicht nur Muräninnen die auf den schnellen Euro aus sind. Wobei es natürlich auch unter dem Drakulinas ein paar faire Dienstleisterinnen gibt...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.02.2014, 01:17   # 836
Pimperking
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 26. September 2013

Beiträge: 70


Pimperking ist offline
#Acidfire69

Da stimme ich dir vollkommen zu, im Bezug auf Sauberkeit und Hygiene im Palmas !

seither meide ich auch diese Lokalität. Man will sich ja nix Schlimmeres wegen der
Lokalität auch noch einfangen. Aber dieses Thema hatte ich ja vor einiger Zeit
hier auch schon mal angestoßen, und wurde deswegen blöd angemacht, anscheinend
gehen wirklich nur noch Dreckbären in diesen Club, und fühlen sich wohl dabei
ich jedenfalls nicht mehr. Die machen erst wirklich wieder was wenn sich das auf den Umsatz auswirken sollte.

Jede Frittenbude wird heutzutage strenger Kontrolliert, aber solche Clubs ja gar nicht mehr.
Wir bekommen hier bald osteuropäische Verhältnisse oder haben sie schon und alle fühlen sich wohl.. PFUI TEUFEL,, da war ja das gute alte Tschechien noch hygienischer, eine Schande Für Deutschland.

Nach den Deutschen Hygienevorschriften dürfte dieser Club gar nicht mehr geöffnet haben !
Vielleicht mal n kleiner Tip an die zuständigen Behörden ? Dann ist dieses Loch zu !!!
Ich denke, das wird meine nächste Mission !?


Und zum Service der CDLs sag ich schon gar nichts mehr, die guten alten Zeiten sind anscheinend
schon wieder vorüber,,,, oder rührt sich da ein Hoffnungsschimmer aus
der Ukraine ?? dann können diese RU und BUL Abzockfotzen echt einpacken....

Ciao Palmas,,, Niemand wird dich vermissen ! Nur kleine Dreckbärchen...

so ihr Ultras, nun könnt ihr mich prügeln und steinigen

.

Antwort erstellen         
Alt  26.02.2014, 22:31   # 835
habsgernzärtlich
 
Benutzerbild von habsgernzärtlich
 
Mitglied seit 12. March 2013

Beiträge: 105


habsgernzärtlich ist offline
Zitat:
ein paar kg zu viel auf den Rippen
???????????versteh ich jetzt nicht so ganz??????????? an der ist doch eh fast nichts dran.

Ich kann auch in deinen Berichten hier keinerlei positives entdecken!!

Solltest mal über dich nachdenken und dann meckern!!
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2014, 21:25   # 834
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 138


Acidfire69 ist offline
Ins Palmas? No Way!

Ich leg immer mehr auf den Tisch, ja wenn der Service passt. Du kannst ja gerne allen AZFen dieser Welt dein Geld für scheiß Service in den Rachen werfen! Jedem das seine..
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2014, 20:33   # 833
Sarrazin
 
Mitglied seit 6. December 2009

Beiträge: 245


Sarrazin ist offline
Eine versaute Pornomaus, die sich gut ficken läßt, ordentlich bläßt, den Eindruck erweckt, als wäre sie mit Spaß bei der Sache?
Da wüßte ich schon eine, allerdings mußt da wieder mal ins Palmas gehen, und vielleicht auch mal ein bißchen mehr als den Mindestpreis hinlegen.
Fängt mit Ka an und hört mit ti auf.
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2014, 20:24   # 832
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 138


Acidfire69 ist offline
Moinsen,

letzte Woche Mittwoch war ich nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder im Palmas. Dies aber auch nur, weil Kollege Rubber_Duck einen Gutschein über hatte und meinte im Palmas seien z.Zt. ein paar geile Mädels.

Eingetroffen bin ich gegen 15Uhr. Der Club war gut gefüllt und sowohl 2- als auch 3-Beiner in guter Mischung vertreten.

Hab mir an der Theke erst mal ein Getränk geholt um anschließend einen Saunagang zu starten. Jetzt wusste ich auch, weshalb ich nicht mehr ins Palmas gehe. Die hygienischen Zustände was die Sanitärbereiche angeht sind schon grenzwertig. So befindet sich bei den Duschen neben der Sauna jede Menge Schwarzschimmel, da für keinen ausreichenden Luftaustausch gesorgt wird. Das ganze macht das Duschen nach der Sauna nicht gerade zu einem super Erlebnis. Auch im Heaven gab es mal im Saunabereich Schimmelprobleme. Dort wurde das ganze aber behoben, indem vom Boden aufwärts zwei Reihen Fließen verlegt wurden. So kann sich keine Feuchtigkeit an der kalten Aussenwand niederschlagen.

Wieder zurück im Barraum wurde ich von einer dunkelhaarigen etwas älteren Dame ziemlich Plumb angemacht ("Schaaaaattzziiiiiii"). Als ich ihr verklickerte, dass nach dieser "Anmache" ein Zimmergang ausgeschlossen sei, ist sie beleidigt wieder abgezischt.

Anschließend ist mir Sarah, eine Pink gefärbte Ungarin aufgefallen. Ich bat sie zu mir und wir haben uns unterhalten. Vom Aussehen ist sie nicht 100% mein Typ, hat ein paar kg zu viel auf den Rippen, aber irgendwas verruchtes hatte sie an sich. Ich witterte eine geile Pornonummer. Im Gespräch meinte sie, sie würde "Alles" machen. Da hätten bei mir schon die Alarmglocken schrillen sollen, dass das nix werden kann. Leider hatte meine Schwanz bereits völlige Kontrolle von mir übernommen.

Oben im Zimmer angekommen fiel mein Blick zugleich auf einen rießigen Riss in der Matratze (auch hier werden die hygienischen Zustände dieses selbstbeworbenen "Premiumclubs" wieder sichtbar). Naja scheiss drauf, Augen zu und durch dachte ich. Was kam, ich hätte es besser wissen sollen ich depp, war ich möchte fast Behaupte eine Nummer auf etwas höherem Laufhausniveau. Von Clubstandard oder gar "Ich mache Alles" keine Spur weit und breit. Sie hätte sagen sollen, ich mache alles ausser:

- Küssen
- Beim Blasen nehme ich auch nur 2 cm in den Mund und Wichse mehr als das ich Blase
- Mit deinen Fingern bitte nur an dir spielen, ja nicht an mir
- Meine Möse ist so empfindlich, dass ich ständig mit der Hand verhindere dass du tief eindringst
- denk ja nicht ich liefere eine gute Illusion ab, ich stöhne so übertrieben künstlich, dass es fast schon lächerlich ist

Naja, hab die Nummer schnell beendet, da es die Dame wirklich nicht wert war in irgendeiner Weise die Zeit auszuschöpfen. Ich kann bei Sarah schon fast von einer AZF warnen... Sie ist nah dran. Keine Leistung, kein Elan, falsche Verprechungen...

Nach der Nummer habe ich aufgrund der doch grenzwerten hygienischen Zustände das Weite gesucht. Alleine die Duschen im Keller neben den Damenumkleiden sind eine reine Zumutung...

Da können noch so scharfe Ladies in dem Club sein, da ekelts mich einfach und es kommt bei mir NULL Stimmung auf.

Ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber momentan schein in Nürnberg das Motto Quantität statt Qualität zu gelten. Bei mir noch unbekannten Damen hab ich in letzter Zeit selten Glück gehabt. Die mir bekannten guten Mädels jedoch halten ihren Service.

Falls jemand einen Typ für eine versaute Pornomaus hat, die sich ordentlich ficken lässt, eine gute Illusionistin ist und mit Spass an der Sache dabei ist, nur her damit! Ich nehme auch längere Anfahrten in Kauf.
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2014, 06:53   # 831
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.048


Zungenschlag ist offline
Thumbs up Roberta, der Girlfriendsexwahnsinn

Bild - anklicken und vergrößern
FKK Palmas - Roberta - 00004_sl.jpg   FKK Palmas - Roberta - 00006_sl.jpg   FKK Palmas - Roberta - 00007_sl.jpg   FKK Palmas - Roberta - 00005_sl.jpg   FKK Palmas - Roberta - 00001_sl.jpg  

Als sie mich das erste mal im Raucherraum anspricht bin ich noch abgelenkt vom Kollegen und desinteressiert, beende die Kontaktanbahnung recht schnell. Später bemerke ich immer wieder mal ihre Blicke aus weiterer Entfernung. Wiederum eine Zeitlang danach beim zweiten Anbahnungsversuch, ist mir schnell klar, dass ich von Roberta ganz gezielt gewählt wurde und sonst keinem anderem Gast ihre derartige Aufmerksamkeit zuteil wurde - und Kollegen gab es heute etliche. Figurtechnisch gefällt sie mir durchaus, ist jedoch nicht unbedingt mein übliches Beuteschema mit ihren großen, leicht hängenden Brüsten. Doch beim ersten längeren Blick in ihre wunderschönen, dunklen, großen und mich anstrahlenden Augen ist es schnell um mich geschehen. Sie ist überhaupt nicht aufdringlich, aber sehr charmant mit lieber Ausstrahlung und selbstbewusst zielstrebig mit mir auf Englisch ins Gespräch zu kommen. Von Zimmerdrang ist hingegen nichts zu verspüren, vielmehr schönstes und aufrichtiges Interesse an meiner Person. Da kann ich fast schon nicht mehr nein sagen, das verspricht nur Gutes. Hab aber doch noch Hunger, Abendessenszeit steht kurz bevor...

Sie ebenso und fragt, ob sie mich begleiten darf. Aber klaro. Es sind noch ein paar Minuten und so bleibt meine einzige Serviceklärung, ob ich sie denn auf dem Zimmer küssen dürfe, ich mich auf ZK mit ihr freuen dürfte. Das schönste verschmitzte Lächeln, Augenzwinkern und zärtlich gehauchtes "Yeeeaah..." erübrigen alle weiteren Fragen dazu und sie kann sich meiner sicher sein, die schnelle Vorahnung wird für mich zur klaren Gewissheit: die folgende Zimmerei wird definitiv spitzenmäßig...

Einige Zeit später, die uns viel Zurückhaltung abverlangt, sind wir vom Essen satt und können es nicht mehr erwarten über uns herzufallen. Eine knisternde Spannung und Vorfreude liegt zwischen uns. Auch wenn andere das nicht so mitbekommen, weil wir ganz artig und nüchtern bleiben. Ihr gehts jedoch genauso wie mir, das spüre ich. Das nun folgende gehört ebenso wie bei Simona zur absoluten Spitzenkategorie meiner Cluberlebnisse. Bei ihr allerdings nicht unbedingt aus technischer Sicht - schlecht ist das ganz und gar nicht, doch man merkt ihr manchmal Unerfahrenheit und Aufregung an. Sie scheint mir recht neu in diesem Job, auch wenn sie "einige Monate" angibt. Doch gefühlsmäßig ist es der Oberhammer an innigstem Girlfriendsex mit Roberta. Die pure Lust erfasst uns beide, da fühlt sich absolut gar nichts gespielt an. Ihre Orgasmen sind definitiv echt, mit höchster Leidenschaft und totaler Hingabe. Knalleng pulsierend und kuschelig wird sie dabei. Der Illusionsfaktor noch verstärkt durch ihre Anmerkung, dass sie das so nur mit mir am Zimmer bieten mag und sie auf mich stehen würde. FKK-Clubstandardservice - keine Frage und für sie selbstverständlich.

Herrliche, unendlich intensive ZK, kuscheln, streicheln und Small Talk bestimmen die erste CE der insgesamt zwei Stunden Spielzeit - hier will ich viel Zeit verbringen und signalisiere frühzeitig eine verlängerte Buchung. Cunnilingus, Fellatio und 69er die zweite CE und eine weitere dreiviertel Stunde intensiver Kuschelsex in vielen Variationen. Roberta und ich schaukeln sich von Höhepunkt zu Höhepunkt. Wow! Mein gewaltiger Abschuss in ihrer orgastischen Muschi der Hammer. Kuschelnder, harmonischer AST beim befriedigten und satten Ausklang lässt mein Herz ebenso höher schlagen. Genial.

Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City