HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HUREN weltweit (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  12.05.2018, 21:00   # 1
mottenkugel
 
Benutzerbild von mottenkugel
 
Mitglied seit 30. July 2016

Beiträge: 77


mottenkugel ist offline
Mottenkugel´s PRAG/Tschechien-Thread

Liebe Freunde und Gleichgesinnte!
Tschechien ist ein wunderschönes Land mit historischer Kultur und bezaubernden Landschaften und mit den wohl hübschesten Mädchen.
Inzwischen kann man dort sehr gut ESSEN, ja klar TRINKEN sowieso, alles zu 50-60% deutscher Preise.
Aktueller Kurs: 1 € = 25,50 CZK.

Man darf staunen: Tschechien ist die prosperierendste Volkswirtschaft Europas, Arbeitslosigkeit liegt unter 3%, es werden sogar über 200.000 qualifizierte Arbeitskräfte gesucht, Gewaltkriminalität ist so gut wie unbekannt, sauber, korrekt (vielleicht überbürokratisch?), höflich. Okay, ein bisschen Mafia gibt´s wohl schon.

Dies soll also ein Forum werden, wo alle ihre persönlichen Erfahrungen posten können:

- Wo? Name, Preis, Erlebnis, Kontaktdaten....
- Wer möchte eine MfG nach Tschechien, wann, wie lange, Preisrahmen...
- persönliche Geheimtipps (landschaftlich, kulturell, P6)
usw...

Meine persönliche Erfahrung nach 8 x Prag und 1 x Brünn: Die Hauptstadt ist nicht zu toppen und auch das normale Leben ist nicht viel teurer als auf dem "flachen Land".

Ahoj a Na shledanou!
mottenkugel
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  28.10.2018, 12:09   # 35
mottenkugel
 
Benutzerbild von mottenkugel
 
Mitglied seit 30. July 2016

Beiträge: 77


mottenkugel ist offline
Ich bin zwar nicht Smetana, hier "meine Moldau" in 2 Akten.

MARKETKA

Vorab: Dies ist nicht ihr echter Name und auch nicht der, unter dem ich sie auf einer der vielen Escort-Seiten gefunden habe, sie ist ein Hobby-Escort, die meinen Nerv traf. Es gibt auch keine Bilder von ihr.

1. Akt, 3-Std-Date, Freitag.

Sie fuhr pünktlich im Taxi an der vereinbarten Kavarna vor, kein Zweifel ... sie ist es!

Zur Begrüßung einen Handkuss (jaja, alte K&K-Schule, aber mehr als die alte Etikette) Sie wollte gar keinen Kaffee, sondern gleich rüber in´s Apartment, ich entschuldige mich für die 4. Etage OHNE Aufzug, "macht nichts, ich bin Bergsteiger" über die Schwelle trage ich sie mit den Händen, der erste WOW-Effekt!

Ich muß dazu sagen, dass wir beide sehr schüchtern sind, bißchen B2B und anschmusen im Stehen vor dem Kühlschrank, uns beiden half das sehr, dann verlor der Sekt seinen Korken und sie war behilflich beim Kerzerlanzünden. Ich legte Musik auf, Scorpions-Balladen (Kommen immer gut bei den Mädels?!?)

Auf der Couch schmolz das (nicht mehr vorhandene) Eis und wir sprechen über unsere sexuellen Vorlieben bei gegenseitigem Entblättern. 2. WOW
Sie wollte alleine in die Dusche wegen Überraschung und kam zurück im Négligée --> ab ins Schlafzimmer. Rumgeschmuse ohne Ende, B2B, ZK, FO mit der Hand auch weiter unten. Nach dem Eintüten möchte ich Reiter (mag sie eigentlich nicht so), ich ziehe sie immer weiter runter, bis wir eng umschlungen, küssend übereinander liegen. "So gut war´s noch nie!" (Hä? ich kann gut vögeln? Hab´ ich noch nie gehört) 3. WOW

Nach dem Akt mit langem Ausschmusen widmeten wir uns nach der Dusche im Wohnzimmer mit Sekt gedämpfter Musik von Smetana, Bon Jovi, Deep Purple, Rainbow bis Stratovarius.
Tanzend waren wir uns einig: We are 4. WOW

Bei der Verabschiedung flüstert sie mir noch zu: "Ich will Dich wiedersehen!" ..... Ja, am Mittwoch .....


2. Akt, wie aus 3 Stunden 5 wurden.

Die Terminvereinbarung war nicht einfach, 3 E-mails blieben unbeantwortet, da sie in Prag kein WiFi hat (hä?). Sie schickt mir um 10.30 h eine SMS, ob wir uns noch mal treffen können? Ich rufe sofort zurück, sie ist voller Freude, und wir vereinbaren 13.00 h im Apartment.

Wir gönnen uns erst mal ein Glas Sekt, diesmal Bohemia Premium Chardonnay Brut. Ich spüre ihre innere Anspannung und wir gehen raus auf´s Balkönchen (0,7 m2) zum rauchen. Jetzt gesteht sie mir (fast unter Tränen), dass sie nicht 29 sondern 40 ist, schluck, ja so 32 hätte ich mir auch gedacht, aber wir wären ja dann doch ein nettes Pärchen ?!? (Fragender Blick !?!)
Wir schmusen uns tanzend zu passender Musik durch die Wohnung, sie wollte immer wissen, was das ist, und landeten schließlich zu einem Blaskonzert auf dem Bett. Anschließend gönnten wir uns ausgiebige Massagen, jeweils sehr gut bewertet.
Die Zeit war schon weit fortgeschritten, ich merkte gar nicht, wie die Stunden dahinflogen, aber sie freute sich über meine Einladung ins Highland Steakhouse, Lucemburska 38. Ohne den Charme von Marketka hätten wir keinen Tisch mehr bekommen (Reservierung dringend empfohlen!).
Somit gab es auch noch ein kulinarisches Finale! Danke Marketka!

Epilog: Wer von Euch auch mal gerne nach Prag (ist eh die schönste Stadt der Welt) fahren möchte, dem seien die Bezirke Prag 2/3 bzw. Vinohrady/Zizkov besonders empfohlen.
In diesem Sinne: Prag + Marketka ... ihr seht mich wieder!
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2018, 17:45   # 34
mottenkugel
 
Benutzerbild von mottenkugel
 
Mitglied seit 30. July 2016

Beiträge: 77


mottenkugel ist offline
Kürzlich in Prag

Bild - anklicken und vergrößern
stahování-2.jpg   stahování-1.jpg   stahování.jpg   stahování-3.jpg  
Bevor der Winter kommt, wollte mich dieses schöne Dorf an der Moldau bei herrlichem Herbstwetter noch einmal sehen.
Über alles werde ich diesmal nicht berichten, nur darüber, was mir am Herzen liegt.

LOTTA

Ich bin zum 4. (!) mal bei ihr, im 3. Etablissement, diesmal bei privatgrace, (Vinohrady, P3, Baranova 2) dort sind auch Andy (=ex-Viki, Hammer-Naturtitten) und Sarah empfehlenswert.
Lotta erkennt mich sofort wieder, sie erinnert sich an jedes Detail. Sie sagt, sie hätte schon auf mich gewartet. Wie letztes mal versprochen, bringe ich eine Flasche Wein mit "Engel" (ihr seht ja warum), die wir beim ST geniessen. Wir gehen gemeinsam in die Dusche, macht sie sonst nicht, aber bei mir macht sie wohl eine Ausnahme.

Zurück im Zimmer ging´s dann richtig zärtlich weiter, intensive ZK, küssen, streicheln, berühren überall, auch im Gesicht, Stirn, Augen, Ohren, sie vertraut mir! Ausführlich lecken, FO unter Einbeziehung der Kronjuwelen, 69, jedoch mag sie fingern nicht mehr. Wir wechseln in die doggy und ich klammere ihren doch recht opulenten Arsch, geil! Das Finale wollte ich in der missio in B2B, unglaublich, wie sie mich aus 8 cm mit ihren blau-grünen Augen mindestens 10 min. lasziv fixiert, unterbrochen nur durch tiefe ZK, der Hammer, so geil!

Es folgte einer meiner besten Abschlüsse mit ewig langem drüberbleiben. Mein Gott, ist die Lotta gut! Es folgte noch ein bißchen ausschmusen und auf meinen Wunsch durfte ich der Andy noch "Ahoj" sagen, nett, den restlichen Wein dürfen die 2 Mädels (wo Lotta ist, ist Andy nicht weit, und umgekehrt, sind halt Freundinnen) genießen.

Anmerkung: Bilder von Lotta sind nagelneu, sie ist aber schon etwas fülliger (Schenkel/Arsch), Gesicht sehr hübsch.
Einschätzung: 28/29 J., gute 60 kg, ca. 1,68 m.

Liebevoll, einfühlsam, talkactive, läßt absolute Nähe zu, jedoch professionell, spricht sehr gut englisch (oxford), TOP-Empfehlung für GFS
Wertung: sehr gute 1-2 (wie immer)
Preis: normal für Prag, d.h. 1500 + 500(ZK) + 500(FO) = 97€/Stunde (75 brutto)
Antwort erstellen         
Alt  24.10.2018, 17:01   # 33
IncognitoNM
 
Mitglied seit 1. March 2018

Beiträge: 109


IncognitoNM ist offline
Rozvadov

In Rozvadov waren am WE in Clubs Mephisto und LaCorte die Lichter aus... Haben die jetzt zugesperrt oder wie???
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2018, 20:37   # 32
DiddlReal
wann's geht ...
 
Benutzerbild von DiddlReal
 
Mitglied seit 14. July 2018

Beiträge: 9


DiddlReal ist offline
Talking Praha 1.4 | KYLIE | Hochzeitsnacht mit einem Engel

Bild - anklicken und vergrößern
Kylie (1).jpg   Kylie (2).jpg   Kylie (3).jpg   Kylie (4).jpg   Kylie (5).jpg  

Kylie's Fotos hatten mich schon viele Wochen "geflasht", aaaber ... immer wieder gezögert ... is halt doch ned billig ...
Dennoch, kurz vor der Abreise nach Prag hab ich dann doch den Kontakt via Agentur aufgenommen und ein 2-Std.-Date
mit Verlängerungs-Option gebucht.

Als sie - pünktlich! - am vereinbarten Treffpunkt-Café aus dem Taxi stieg, hat mich halbwegs der Schlag getroffen:
Nicht nur, dass sie zu 100% wie auf den Fotos aussah, noch mehr, auf einmal stand exakt die Frau, die ich mir schnitzen,
malen oder sonst was lassen täät, "leibhaftig" vor mir und strahlt mich an. Und dieses engelsgleiche Wesen sollte ich jetzt
auspacken, angrabschen und noch mehr dürfen?
Im Apartment hab ich vor lauter Aufregung das erste Glas Prosecco beinahe verschüttet, was schon mal das erste gemeinsame
Lachen verursachte.

Unter bereits heftigem Knutschen durfte ich mein "Geschenk" auspacken, wurde selber ausgepackt und ... ich brauchte nyx sagen,
sie wusste intuitiv genau, was ich wollte ... nach der ersten "action" war klar, dass ich verlängere ...

Nuja, bei der ersten kleinen Pause gab's Prosecco nabelweise ... ja sackelzement, da wenns'd ned sauber ei'schenkst, rinnt des
Zeugl überoi hi und muasst ois mit da Zung' auffanga

So ging's die ganzen 3 Stunden quer durch die ganze Wohnung in allen möglichen und unmöglichen Stellungen, und selbst nach den
3 Stunden hätt' ich noch weiter machen können ... dieser Engel kannte keinerlei Berührungsängste, im Gegenteil, ich bekam viel, viel
mehr, als ich mir je hätte erträumen können
weitere Details gibt's ned ... da halte ich's wie Freund byieni ...

Aber ... auch die schönste Zeit geht vorbei, sie hat brav bei ihrer Agentur das Ende des Dates durchgegeben und ich brachte sie noch
zur Haustür; die Verabschiedung artete allerdings in eine Knutscherei über etliche Minuten aus ... das war für einen Romantiker wie mich
dann "allerhögschd" gefährlich ... Kyliĉka, da warst mei' "Prinzessin"

Kommuniziert haben wir in englisch (ihres war viel besser als meines), teilweise telepathisch und natürlich in "französisch" (mit einem
ziemlich hohen "unentschieden" )

Ihr wisst's ja gar ned, was für Augen zum "Einifoi'n" Euch ohne Verpixelung "anstrahlen" ...
("there had been very, very good vibrations between both of us" waren ihre mir ins Ohr geflüsterten Abschiedsworte ...)
Für die Statistiker:
Aussehen/Fotos echt: 12 von 10
Herzlichkeit/Empathie: 12 von 10
Sex: brauch' i glaab' i nimma sogn ...

Sheldon-Skala: 5
Bandito-Skala: 10, eher 11 (hat der aba ned ...)
Devilman-Skala: 5 bis 6 Dreizacks
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2018, 20:34   # 31
DiddlReal
wann's geht ...
 
Benutzerbild von DiddlReal
 
Mitglied seit 14. July 2018

Beiträge: 9


DiddlReal ist offline
Thumbs up Praha 1.3 | JENNIFER aka JANE | da kriagst "Schluckbeschwerden" ...

Bild - anklicken und vergrößern
Jennifer (1).jpg   Jennifer (2).jpg   Jennifer (3).jpg   Jennifer (4).jpg   Jennifer (5).jpg  

Stimmt jetzt zwar ned ganz von der Chronologie, denn mein persönliches "Highlight" lasse ich anschließend folgen ...
Gut, auch Jennifers Bilder hatte ich viele Wochen vor dem Urlaub entdeckt ... die Anzeigen waren aber meist veraltet und
nirgends ein vernünftiger Hinweis, wo man(n) diese "Sexbombe" buchen könnte; schließlich doch noch "try-it-companion"
als "for members only" ohne Bilder und mit leicht geändertem Namen (Jane) gefunden, und nach hin und her schreiben mit
der Agentur, wo man mir versicherte, ich würde die Lady zu Gesicht bekommen, deren Bilder ich an die Agentur gesandt
hatte, wagte ich eine 2-Std.-Buchung.

Die Lady kam pünktlich zum vereinbarten Treffpunkt - einem Café gegenüber unseres Apartments - und nach kurzer Irritation,
weil wir zu zweit an unserem Tisch saßen und ich sie auch nicht gleich wegen dunkler Sonnenbrille erkannte, konnte das Vergnügen
seinen Lauf starten ...
Schon der Gang im Treppenhaus hinauf in den vierten Stock versprach vieles ... so ein hübsches "Popscherl" ...
Genüssliches Anknuspern, Knutschen ohne jegliche Zurückhaltung, Auspacken der "Mörder-Titten", sensationelle(r) Blowjob(s),
keinerlei Berührungsängste, alle möglichen Stellungen auf dem Bett und auf dem Sessel ...
einziges Manko: orale Künste meinerseits waren nicht so gefragt (mag sie nicht so gerne) ... ansonsten: eine "Hammerbraut",
mit diesem Voll-Profi jederzeit wieder!

Die Bilder der 24-jährigen Serbo-Kroatin stimmen zu 100%, in "natura" ist sie eher noch hübscher, in den schönen brünetten Haaren
durfte ich ausgiebig "wuscheln".
Für die Statistiker:
Aussehen/Fotos echt: 10 von 10
Herzlichkeit/Empathie: 9 von 10
Sex: 9 von 10

Sheldon-Skala: 4
Bandito-Skala: 9
Devilman-Skala: 4 Dreizacks
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2018, 20:32   # 30
DiddlReal
wann's geht ...
 
Benutzerbild von DiddlReal
 
Mitglied seit 14. July 2018

Beiträge: 9


DiddlReal ist offline
Red face Praha 1.2 | MIA | oder auch die "Prager Fake-Kultur"

wie aus "Lucy" zuerst "Vivien" und dann schließlich ganz wer anderes wurde ...

Zuerst sollte es ja "Lucy" Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lucy.jpg
Hits:	0
Größe:	122,7 KB
ID:	268700 werden, deren Bilder ich sehr ansehnlich fand, auf Nachfrage
habe ich dann "echte" Bilder Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lucy-Vivian.jpg
Hits:	0
Größe:	74,3 KB
ID:	268701 bekommen und eine erheblich eingeschränkte Serviceliste (bei gleichgebliebenem Preis); Also: "abhaken" ...
Als nächstes gefiel mir die Anzeige von "Vivien" Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Vivian.jpg
Hits:	0
Größe:	32,2 KB
ID:	268702, auf Nachfrage dann ... Überraschung! ... dieses hier: Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lucy-Vivian.jpg
Hits:	0
Größe:	74,3 KB
ID:	268701; naja, dachte ich,
ist ja ned "greislich", probier'n mers halt und hab ein Date fixiert, wurde auch gegenbestätigt ... Einen Tag vorher wollte ich nochmal "rückmelden",
da kam die Botschaft "Oh sorry, dear, I'm busy, but my friend 'Mia' (deren Fake-Pics könnt ihr in mupfels Bilderbuch anschauen) is available with same
service and price"
. Na gut, die Bilder waren ja auch lecker, also habe ich gebucht (2504120). Zum vereinbarten Treff kam tatsächlich ein dunkelhaariges
Girl, das zwar nyx mit den Bilder gemein hatte, aber dennoch recht nett aussah.

Im Apartment dann das Standardprogramm, alles Vereinbarte geboten, auch ganz nett getalkt, aber war halt nyx besonderes ...

P.S. auch auf Nachfrage beharrte sie darauf, dass die (Fake-)Pics ihre eigenen wären, nur die (reichlich vorhandenen) Tattoos
seien wegretuschiert ... hahaha

Für die Statistiker:
Aussehen 5 von 10 / Fotos echt: 0 von 10
Herzlichkeit/Empathie: 7 von 10
Sex: 6 von 10

Sheldon-Skala: 2
Bandito-Skala: 4
Devilman-Skala: 2-3 Dreizacks


P.S.: mein (später bestätigtes) Fazit: Wenn ihr wirklich das, was euch auf den Fotos versprochen wird, haben wollt, müsst ihr (leider) auf die teuren "agencies" zurück greifen ...

Antwort erstellen         
Alt  22.10.2018, 20:25   # 29
DiddlReal
wann's geht ...
 
Benutzerbild von DiddlReal
 
Mitglied seit 14. July 2018

Beiträge: 9


DiddlReal ist offline
Wink Praha 1.1 | "HANNERL" | Mein erster Escort

In der ersten Begeisterung (wie schon erzählt, begannen unsere Überlegungen ja schon im Februar) ist mir beim "Durchforsten"
diverser Prag-Seiten eine "Hana" aufgefallen. (Damals) mit eigener homepage, einem sehr ansprechenden Text und zwar anfangs
sehr hohen (Mindestbuchung 4504180), aber - je länger die Dauer - stark degressiven Preisen. Bilder haben auch gepasst, also
angeschrieben, und daraus entwickelte sich sehr bald eine sehr nette Konversation.
Als es dann Ende August wirklich konkret wurde, habe ich den Kontakt wieder aufgenommen und ich habe mich entschlossen,
gleich einen "longterm" über 48 Stunden zu wagen.

Sie hat es nicht ganz pünktlich zum vereinbarten Treffpunkt auf dem Brauereischiff geschafft, hat aber rechtzeitig Bescheid gegeben,
also alles okay. Als sie dann endlich vor mir stand, fiel bei uns beiden die Anspannung (kommen wir wohl "klar" miteinander?") sofort ab, und
nach einem ersten Prosecco auf dem Schiff spazierten wir dann gemütlich zu unserem für 2 Tage gebuchten Hotel.

Nach dem Einchecken haben wir uns erst mal ausgiebig mit dem Zweck unseres Beisammenseins beschäftigt .
Mei, is dees schee, wanns'd ned auf'd Uhr schaugn muasst! Aus "Hana" wurde sehr schnell "Hanička" und wir verstanden uns prächtig.

Am nächsten Tag durfte auch mein Kumpel für ein paar Stunden mit uns zusammen eine ausgedehnte Stadtführung mit einem hervor-
ragend deutsch sprechenden Guide geniessen, über das Morgen-, Nachmittags- und Abend"programm" schweigt der Geniesser.

Am letzten Tag sind wir nach dem Aus-Checken noch für ein paar Stunden in unser Apartment "umgezogen" (Mein armer Kumpel
"durfte" in der Zwischenzeit "um die Häuser ziehen" ). Tja, irgendwann ist auch die schönste Zeit vorbei, wir haben uns noch mit
meinem Kumpel auf einen letzten Kaffee getroffen und nach deutlich mehr als 48 Stunden hab ich sie schweren Herzens verabschiedet.

Vom "Hannerl" gibt's ganz bewusst keine genauere Beschreibung und auch keine Bilder, weil sie - wegen eines Stalkers - momentan
null Werbung laufen lässt und ohnehin kurz vor dem "Absprung" ist. Bitte fragt nicht nach und respektiert das!

Meine liebe Hanička, ich hatte einen Escort gebucht und habe auch noch eine liebe Freundin gefunden! děkuji moc!
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2018, 20:24   # 28
DirtyDiddy
bloss no ST & CdC ...
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 6.796


DirtyDiddy ist gerade online
Wink Praha 1.0 | INTRO | Wenn einer eine Reise tut …

Bild - anklicken und vergrößern
Prag 2018-10 (1).jpg   Prag 2018-10 (2).jpg   Prag 2018-10 (3).jpg   Prag 2018-10 (4).jpg   Prag 2018-10 (5).jpg  

Nach vielen Monaten Vorlauf hat es dann(er) endlich gepasst, dass ich das „Mitfahrangebot“ eines lieben Freundes und LH-Kollegen
annehmen konnte.

Schon seit Anfang diesen Jahres hatten wir geplant, einmal miteinander einen - in vielerlei Hinsicht - kulturellen Trip in die schöne
Stadt an der Moldau zu unternehmen. Nach der gemeinsamen Terminfestlegung war flux ein schönes 80m²-Apartment in Vinohrady
gebucht (allerdings, wie sich später herausstellte, im 4. Stock OHNE Aufzug!), die IC-Bus-Karten gekauft ... also konnte ich mich der
Planung meiner "solo-kulturellen" Events (für die anderen war ja mein Reisepartner als Prag-Kenner zuständig) widmen ...

Die einschlägigen Seiten (alle weiter unten gelistet) "gewälzt" ... und relativ schnell festgestellt, dass (beinahe) alles für's Beuteschema
vom Diddl keinen "Incall", sondern lediglich "outcall" (also Escort) anbietet. A bissl teurer halt, aber man(n) lebt nur einmal ...

Mensch, was war ich brav, ich war kein einziges Mal im Puff … na ja, dafür hab' ich die Mädels zu mir kommen lassen (die Kellnerin in
der gegenüber liegenden "kavarna" wird sich eh' gedacht haben: "Jetzt sitzen die zwei alten Säcke schon wieder da, ein hübsches
Mädchen kommt, und einer von den beiden verschwindet damit ..."
)
- für die Berichte reiche ich das "Stockerl" dann[er] an meinen "Ghostwriter" weiter ...

Die Tage vergingen wie im Fluge, kein Wunder bei den vielen Schönheiten, die Prag sowohl städtebautechnisch als auch "zwoahaxad" hat

Beim Heimfahren haben wir gesagt: "Schee ... und geil war's!"

Prag, ich komme wieder!

P.S. "erweiterter Bilderdienst" oder sonstige "Forumsdienlichkeiten" sind hier und bei den folgenden 4 Berichten EXPLIZIT unerwünscht !!!
__________________
weil's wurschd is ...

aber ... ich will ja "ned so (oarg) sein" ... :
Tipps zum Bilder einfügen (klick) und weitere Tipps (klick) ...

Antwort erstellen         
Alt  13.10.2018, 15:59   # 27
IncognitoNM
 
Mitglied seit 1. March 2018

Beiträge: 109


IncognitoNM ist offline
Anastasia

Zuckerpuppe Anastasia ist wieder im Mephisto in Rozvadov. Die Maid ist aber ständig am arbeiten. Kommt sie mit einen Gast aus dem Zimmer, wartet schon der nächste auf sie. Im Zimmer wieder alles bestens. Zungenküsse, extra feucht, blasen, lecken, fingern, Eierlecken, (gespielter) Vaginalorgasmus mit Zuckungen, behaare Muschi, steife Nippel, alles dabei für 80 Euro. Nur der Raum war zu stark abgedunkelt (Pickel auf dem Rücken) und die Zeit wurde nicht eingehalten. Na, ja, vielleicht hat sie die Stundenuhr einer Fahrschule. Sie hat anscheinend viele Stammgäste im Club gewonnen.

Beim Piccolo hat sie mir einige Bilder von ihrem Haus gezeigt. Und von ihrem "Urlaubbegleitservice" für die Schwarzmeerküste. Auf dem Bildern war ein alter US Mann zu sehen. Das war ihr "Sponsor".

Antwort erstellen         
Alt  03.10.2018, 10:52   # 26
Raido
 
Mitglied seit 18. April 2011

Beiträge: 109


Raido ist offline
Hi Leute,
ist ja ein wahnsinns Angebot was es so im Netz gibt.Hab da etwas den Überblick verloren.
Wer kann mir denn sagen welche Website für Prag nun wirklich empfehlenswert und möglichst seriös ist?
In Deutsch oder Englisch wäre gut,da ich dem Tschechischen nicht mächtig bin.
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2018, 10:30   # 25
kommespaeter
 
Mitglied seit 22. November 2016

Beiträge: 182


kommespaeter ist offline
Sex in Prag

Bild - anklicken und vergrößern
Niki Privat Prague 01.JPG   Niki Privat Prague 02.JPG   Nina Topprivat Prag 01.JPG   Nina Topprivat Prag 02.JPG   Nina Massage Luxury 02.JPG  

Natürlich bin ich nicht nur zum Vögeln nach Prag gefahren, sondern auch, um die Stadt zu erkunden, auf mich wirken zu lassen, zu erleben. Um traditionelle tschechische Küche zu genießen. Aber der Sex spielte schon auch eine Rolle. Den gibt es im professionellen Bereich fast an jeder Ecke. Sieht man aber nicht. Egal ob Bordell, Salon für erotische Massage oder private Hure – von außen ist der Zweck der Wohnung nicht zu erkennen. Die beste Übersicht an Huren in Prag (und ganz Tschechien) bietet wohl http://mapy.sex.cz/. Die jeweilige Platzierung des Etablissements ist aber nicht exakt, teils auch veraltet. Auch in Bordellen mit einem Dutzend junger Schönheiten, sind nur ein Bruchteil der Hasen anwesend. Auf den Webseiten der Etablissements werden die Mädels ziemlich gut beschrieben, die Gesichter verpixelt. Es gibt bei einigen zudem ein Kalender-Tableau, welches Aufschluss über die Anwesenheit (Tage, Uhrzeiten) der Damen gibt.

Russische Granaten
Etliche russische Granaten springen dem geilen Bock beim Durchforsten der Prager Sexkarte ins Auge. Wahnsinnig hübsche Girls. Unverpixelt. Das ist dem Hörensagen nach eher ungewöhnlich, zumindest legen 99% der Tschechinnen Wert darauf, in der Heimat nicht von ihren Mitbürgern identifiziert zu werden. Die russischen Luder residieren angeblich alle in Privatwohnungen. Die meisten davon in der Olsanska, insgesamt aber doch über mehrere Prager Bezirke verstreut. Stutzig macht, dass sie sich eine Handynummer teilen. Die heiße Braut aus der Olsanska soll ich genauso über die +420 777 272 822 erreichen können, wie die scharfe Mieze aus der Konevova? Die beiden Apartments liegen eine Viertelstunde Fußmarsch auseinander. Das ist mir nicht koscher. Also halte an mich an die Wohnungsbordelle mit eigener Webseite.

Was der Übersetzungsroboter der Suchmaschine mit dem größten Weltmarktanteil bisweilen für Servicebeschreibungen abliefert, ist vogelwild. Auf einer Agenturseite entdecke ich noch vor dem Frühstück die im Thread bereits positiv erwähnte Jessica Brice. Verpixelt. Bekomme trotzdem reichlich Appetit. Was nicht unbedingt an den Fotos liegen muss, sondern an ihrem auf Englisch übersetzen Namen: Jessica Brötchen.

Eine Terminvereinbarung läuft in der Regel so ab – oder: 11 Schritte zu deinem Sex-Date in Prag

1. Du findest dein Mädel auf einer der einschlägigen Seiten.
2. Du überprüfst, ob sie an dem gewünschten Tag zu der gewünschten Uhrzeit prinzipiell anwesend ist.
3. Du rufst entweder an, oder schickst gleich eine SMS / WhatsApp an die Betreiber-Nummer oder kontaktierst sie per Viber. Besser früher als später – kurzfristige Dates dürften schwierig zu realisieren sein. Teile mit, wann du wie lange zu wem möchtest.
4. Du bekommst eine Nachricht mit der Terminbestätigung auf dein mobiles Endgerät mit Instruktionen, wann du das Date bestätigen sollst.
5. Du bestätigst den Termin ein bis zwei Stunden vor dem Date per Kurznachricht. Es kann passieren, dass dein Date den Termin nach vorne oder hinten verschiebt, um keinen Leerlauf zu haben.
6. Du fragst nach der Adresse.
7. Wirklich, frag nach der Adresse – auch wenn du glaubst, sie zu kennen. Plötzlich ist das Etablissement zwei Parallelstraßen von der von dir recherchierten Adresse. Und da du keine Chance hast, einen tschechischen Wohnungspuff zu erkennen, findest du ihn sonst nicht und kommst zu spät. Diskretion ist den Tschechen anscheinend wichtig, daher nenne ich auch keine Adressen.
8. Komm pünktlich.
9. Ruf an oder – wenn niemand ran geht - schick nochmal eine Kurznachricht, dass du vor der Tür stehst und frag nach dem Stockwerk. Meistens ist anhand der Klingelschilder nämlich nicht zu erkennen, welchen Knopf du putzen musst, damit dir Einlass gewährt wird.
10. Dein Mädchen öffnet dir freundlich lächelnd die Tür und bittet dich, die Straßenschuhe im Eingangsbereich auszuziehen.
11. Deine Holde führt dich ins Zimmer, bietet dir vermutlich etwas zu trinken an, während du dich entkleidest und in die obligatorische Dusche geführt wirst.

Bonusinfo: Die Stunde Sex mit Blasen und Lecken kostet im Schnitt 1500 Kronen. Das entspricht 60 Euro. Für Küssen und FO werden in der Regel 500 Kronen (20 Euro) Aufpreis verlangt. Anal kostet meist einen Tausender (40 Euro) mehr. Die Bordell-Webseiten haben das Dienstleistungsspektrum samt Preisen sehr übersichtlich aufgelistet.

Meine Erste in Tschechien

Nina bei Top Privat (Foto 3 + 4) ist meine Erste in Tschechien. Duschen soll ich in einer Badewanne, die ihre besten Tage schon hinter sich hat. Dafür gibt’s zur Mundspülung auch Einwegbecherchen. Die Dunkelhaarige ist laut Sedcard angeblich 20 Jahre jung, 170cm groß, wiegt 53 Kilo und hat ein B-Körbchen. Ein paar wenige Jährchen älter dürfte sie schon sein, aber die übrigen Angaben sind plausibel. Ich habe für eine Stunde den Standard-Service mit Küssen (nach Vergewisserung, ob sie Lust darauf hätte) gebucht.

Meine Smalltalk-Versuche scheitern weniger am Englisch als viel mehr daran, dass ich ihrer Meinung nach nicht zum Plaudern gekommen sei. Genau genommen hat sie damit Recht. Eisbrecher-Plausch misslungen. Die Atmosphäre im Zimmer ist nicht unbedingt der Knüller. Küsse gewährt Nina mir, diese sind aber nicht besonders innig. Der BH öffnet sich nicht von alleine. Nach der Samenabgabe ins Tütchen ist die Stunde vorbei. Sie wurde trotz zweier Duschen sogar brutto klar unterschritten. Schade, das war nichts. Ist aber nicht der Hausstandard (falls es diesen geben sollte), sondern lag wohl an fehlender Sympathie.

Erotikmassage mit gemeinsamer Dusche
Dennoch bleibe ich Nina treu, zumindest dem Namen. Bei Massage Luxury gönne ich mir eine passive Körperbehandlung. Die ungeschminkte Massage-Nina (Foto 5) wirkt wie das nette Mädel von nebenan. Laut Sedcard ist sie 21, ein paar wenige Jährchen reifer wirkt sie schon. Mitte 20, sag ich mal. Die 170cm dürften mit Schuhen gemessen worden sein, die 58 Kilo kommen hin, das B-Körbchen auch. Das Angebot einer gemeinsamen Dusche – in den 1500 Kronen für die einstündige erotische Massage enthalten – nehme ich gerne an. Nina ist eine angenehme Zeitgenossin und spricht sehr gutes Englisch. Sie versteht auch Deutsch, spricht es aber laut eigener Aussage (in Deutsch) nicht wirklich. Sie lässt mir eine gute erotische Massage angedeihen, haucht ihren Atem mehrfach in mein Ohr. Das Programm ist dramaturgisch gut auf die Playlist abgestimmt – oder eher anders herum. Interessant finde ich die mir bis dato unbekannte Massage-Lesart von B2B – nämlich Butt-to-Butt. Auch zum Abschluss duschen wir gemeinsam und nach einer guten Stunde bin ich wieder draußen.

Teurer? Besser!
Was die Vornamen angeht, kann man bei meinen Dates in Prag nun wirklich nicht von bunter Vielfalt sprechen. Zu zwei Ninas gesellt sich eine Niki. (Foto 1 + 2)

Privat Prague ist im oberen Preissegment angesiedelt. Der Basistarif für die Stunde mit einem der durchgehend jungen, trotz Verpixelung als attraktiv eingestuften Mädels beträgt 2000 Kronen (80 Euro). Ich lege einen Hunderter an und nehme an der Stelle vorweg, dass sich das Extra Küssen bei Niki total lohnt.

Ein bisschen muss ich unten vor verschlossener Türe warten, obwohl ich meinem Namen gerecht werde und nicht ganz pünktlich komme. Dann öffnet mir eine junge, stark geschminkte Blondine im Satin-Bademantel die Tür. Schlank ist sie, hübsch auch, aber viel erkennen kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Während der freundlichen Begrüßung bedankt sie sich erst einmal dafür, dass die Terminverschiebung geklappt hat. Nachdem ich die Schuhe ausgezogen habe, führt sie mich in unser Zimmer, zeigt mir, wo ich die Klamotten ablegen kann, fragt meinen Getränkewunsch ab und verabschiedet sich kurz. Als sie mit dem kühlen Nass im Glas zurückkehrt, bin ich bereits nackt und bereit für die Dusche. Sie gibt mir noch allgemeine Anweisungen zur Diskretion (wird in tschechischen Rotlichtbetrieben ernst genommen) und macht sich im Anschluss noch frisch – was sie meiner Wahrnehmung nach schon war.

Als wir endlich die Zweisamkeit im schlicht, aber stilvoll eingerichteten Zimmer genießen können und geklärt haben, dass die zirka 30 Kondome auf dem Nachttisch nicht alle für mich vorgesehen sind, setzen wir uns aufs Bett. Und dann passiert... Smalltalk. Niki ist immer noch verhüllt. Will die 21-jährige, 158cm kleine, 45kg leichte Blondine mich etwa heiraten (oder hinhalten)? Sie plaudert in gutem Englisch drauf los. Ich weiß nicht, wie lange wir uns unterhalten, aber da geht reichlich Zeit von der Uhr ab. Ich bezweifle schon, ob ich hier noch zum Stich komme. Unbegründet.

Eine Gesprächspause nutze ich, um einen Kussvorstoß zu wagen. Oh ja, Niki küsst gut und sehr viel. Sie schmeckt auch gut, oben wie unten. Kann vom Lecken gar nicht genug bekommen, arbeitet aktiv mit, setzt die Beinklammer ein. Man muss ein bisschen mitteilen, wann man was will, darauf geht Niki dann einwandfrei ein. Ihre Brüste bleiben lange verpackt. Dabei bin ich doch wegen der zwei süßen Prachtstücke vom ersten Foto dieses Berichts da. Als die Hüllen auf Wunsch fallen, bin ich begeistert. Optik, Haptik – ein B-Träumchen, perfekt mit ihrem schlanken Körper harmonierend.

Sie tütet Willi ein, bläst sehr tief. Ich find's super. Sie prüft ab und zu per Blick, wie ihre Bemühungen ankommen. Dann darf sie reiten. Sie reitet hart, wild, schändet das Pferd. Niki dreht sich, gerade als ich einen Wechsel vorschlage, in die Missio. Wow, kein erneutes Einparken nötig, das war ein überaus geschmeidiger Positionswechsel. Die Missionarsstellung ist klasse, von zart bis hart. Natürlich will ich noch Doggy Style probieren. Allerdings ist sie mir von hinten viel zu aktiv, wir kommen auf keinen gemeinsamen Rhythmus. Das Finale erfolgt in der grandiosen Missio, Züngenküsse nonstop, wahnsinnig langes Auszucken. Noch ein bisschen Plaudern.

Sie würde absagen, wenn sie ausgelaugt oder nicht in der Stimmung bzw. Lage wäre, guten Service anzubieten, sagt sie. Das glaube ich ihr. Ich habe Niki putzmunter und mit einer wirklich guten Performance am Ende eines 13-stündigen Arbeitstages erlebt. Dusche, sehr nette Verabschiedung nach einer guten Stunde netto (brutto einiges mehr), gerne wieder. Insgesamt ein schönes Date mit einer tollen jungen Frau.

Fazit: Wer ohnehin nach Prag fahren möchte, kann dort auch – mit etwas Vorbereitung – zum Ficken hin! Aber bitte nicht nur deswegen, denn Prag hat wesentlich mehr zu bieten, als hübsche Mädels.
Antwort erstellen         
Alt  10.07.2018, 13:26   # 24
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.034


Sabata ist offline
Nela:
http://www.nove-divky.cz/divka/nela-2

Zitat:
Alter: 19
Größe: 165 cm
Gewicht: 54 kg
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe : Grün
Intim: rasiert
Sprachen: CZE, ENG






https://www.privatlucerna.cz/en/slecna/misa/
Zitat:




Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.07.2018, 13:06   # 23
berlinerjunge12
 
Mitglied seit 15. January 2014

Beiträge: 67


berlinerjunge12 ist offline
Eine Reise nach Prag

Hallo,

ich war gerade ein paar Tage in Prag und möchte euch meine Erfahrungen und Rechercheergebnisse mitteilen. Die Vorbereitung war etwas mühsam, da hier nicht allzu viele Informationen zu finden waren.

Independent Escorts

Sucht man nach Escort Prag bei Google, findet man viele Seiten, die alle Models anpreisen. Quasi alles Fake. Ich habe diverse angeschrieben und Selfies bzw. Bilder ohne Bearbeitung verlangt. Wenn ich Sie erhalten habe, dann war es eher ernüchternd. Es war nicht etwa die gleiche Dame nur weniger perfekt, sondern schlichtweg jemand anderes. Und allesamt für mein Geschmack keine Frauen für die ich in Deutschland die aufgerufenen Preise zahlen würde. Es soll wohl durchaus einige gute geben aber zu den erwähnten stattlichen Preisen (150 bis 300 die Stunde). Für mehr Informationen und (anscheinend) gute Damen sollte man das internationalsexguide Forum bemühen.

Mehrere positive Berichte gab es über diese Dame (reale Fotos):

http://tatianaxxx.com/

Ich persönlich habe das nicht ausprobiert. Zuviel Risiko und in jedem Fall zu teuer für Prag.

Escort Agenturen

Bei den Escort Agenturen arbeiten teilweise die gleichen Damen, die sich auch als Independent vermarkten. Profile werden sind auf mehreren Seiten vermarktet, was man aber teilweise erst merkt, wenn man auch dort nach richtigen Bildern fragt.

Die Preise schwanken sehr stark. Im High Class Bereich gibt es

https://roycedolls.com/
https://chicbabes.com/

Die Bilder sind real und die Damen sind gut. Allerdings kosten 2 Stunden um die 450€ plus extra Leistungen für FT oder Anal (wenn angeboten). Es gibt mehrere aktuelle Berichte (Mai, Juni) im internationalsexguide.

Ich hatte zwar überlegt das auszuprobieren, habe dann aber folgendes Angebot gewählt:

http://www.nove-divky.cz/divka/nela-2

Über sie gab es einige kurze, aber positive Feedbacks in diversen Foren. Die Preisangaben, Fotos und die Serviceliste stimmen. Sie hat ein süßes Gesicht mit Sommersprossen, ist 19, natürlich, spricht gut Englisch, ist locker drauf und offen. Eigentlich wollte ich sie für mehrere Stunden buchen, aber obwohl wir uns menschlich sehr gut verstanden, waren wir bei Sex nicht auf einer Wellenlänge. Es war wie beim Tanzen, wenn man sich gegenseitig immer wieder auf die Füße tritt. Ich wollte es eher etwas entspannter und kuschliger da ich sie am Ende meines Aufenthaltes getroffen hatte und schon etwas K.O. war. Sie hingegen möchte etwas beansprucht und härter angefasst werden. Sie wäre was für den Ersten Abend gewesen. Sie ist aber in jedem Fall eine Empfehlung und mit Spaß bei der Sache. Am Ende blieb es für mich bei einer Stunde mit Küssen und FT mit Schlucken für 3500czk (ca. 140 Euro).

Privat (tschechische Wohnungsbordelle)

Boten für mich das beste Preisleistungsverhältnis und würden bei guter Erfahrung mit der Dame auch eine Möglichkeit für Escort zu erträglichen Preisen bieten.

Die Übersicht aller Wohnungsbordelle mit link zu Homepages und Adressen (tschechisch):

https://svetaci.info/forum/viewtopic.php?p=1422#p1422

Alternativ eine Seite mit allen möglichen erotischen Adressen und Erotikanzeigen von Independents über Massagen und Privats („Privaty“) in Prag und Tschechien:

http://mapy.sex.cz/

Privat Lucerna

Anständiger Laden, sieht okay aus, ist nur etwas dampfig in dem Keller. Fotos nach meiner Erfahrung real.
Die meisten Damen bieten das Deluxe Paket für 80€ die Stunde mit Küssen und FT.

Denisa – ist leider schon wieder weg, war süß, jung und Studentin, die das Geld für die Studiengebühren brauchte. Scheinbar hat sie es schon.

Misa - https://www.privatlucerna.cz/en/slecna/misa/
Ca. Anfang 20, war neu in dem Laden, hat aber vorher schon woanders als Dl gearbeitet. Fotos passen. Deluxe Package gewählt. War eine gute Stunde, wir hatten Spaß, musste sie allerding mehrfach daran erinnern was im Deluxe enthalten ist. Ist schon etwas zu professionell was das Geld angeht.
Ich habe auch noch die Damen von Mottenkugel ausprobiert (also die jungen):

Nelly/Eliska bei Hot Girls/Villa Christin https://www.sex.cz/112384

Kommunikation bei Terminfindung war eher schwierig. Mal war eine Dame am Telefon mit Englisch, mal nicht.
Sie hat die blauen Haare und wirklich einen schönen Körper, Anfang 20, allerdings ist das Gesicht mit der Zahnlücke bei den Schneidezähnen keine wucht. Optickfick daher eher nicht. Englisch eher Null. Ich habe ihr 2000czk (80€) gegeben und nachdem sie etwas auftaute gab es Küssen und FT mit schlucken plus Finger im Popo (also ihrem). Nett und gute Leistung, aber bei Spaß und Leidenschaft fehlte da noch etwas.

Jessica Brice http://info3755577.wixsite.com/jessicabrice/ome-promo
Für den Körper ist hier wirklich die Topwertung abzugeben. Tolle Brüste, tolle Linien, tolle Haut, Anfang 20. Das Gesicht ist auch ganz gut, aber meiner Meinung nach nicht modellwürdig. Mann ist aber nicht enttäuscht wenn man sie sieht (was bei Nelly/Eliska schon der Fall war). Sie war engagiert, aber ich empfand sie schon sehr professionell. Feucht wurde sie nicht (im Gegensatz zu den anderen Damen). Eine Stunde mit FO und KB für 2500CZK. Terminfindung per SMS war problemlos.

Erfahrungsberichte finden und nutzen

Für den Bereich Massage und Privats sowie Independents und Escorts mit unter 100€ die Stunde empfehle ich die Nutzung der tschechischen Portale.
Masher.cz und Svetaci.info
Die dort abgegeben Bewertungen werden dann bei Tapky.cz zusammengefasst. Beste Möglichkeit um an Erfahrungsberichte zu kommen: Name der Dame oder Telefonnummer (bei Independents) plus das Wort „tapky“ bei Google eingeben. Dann taucht die entsprechende Tapky Seite der Dame auf mit den Links zu den einzelnen Bewertungen.
Für Erfahrungsberichte über 100€ die Stunde, also die klassischen Escort Agenturen sowie die auf Touristen spezialisierten Independents muss der internationalsexguide durchforstet werden.
Antwort erstellen         
Alt  06.07.2018, 09:53   # 22
DirtyDiddy
bloss no ST & CdC ...
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 6.796


DirtyDiddy ist gerade online
Gerne!

und nach dem "done" (auswählen) und "I did it!" () freuen wir uns auf Deine Berichte!
__________________
weil's wurschd is ...

aber ... ich will ja "ned so (oarg) sein" ... :
Tipps zum Bilder einfügen (klick) und weitere Tipps (klick) ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2018, 09:08   # 21
Czechlover
 
Mitglied seit 5. July 2018

Beiträge: 5


Czechlover ist offline
Danke !!! Da habe ich zu tun 😉
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2018, 08:11   # 20
DirtyDiddy
bloss no ST & CdC ...
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 6.796


DirtyDiddy ist gerade online
+++ Link-Tipps +++

Hallo Czechlover,

zu Punkt 3 ("Mädels" ) von Mottenkugel's Tipp-Hitliste kann ich noch ein paar (Such- & Auswahl-)Links beisteuern:
(der Link führt jeweils zu "Mädels in Prag")
EroticPrague.com
AdultLook.com
Tapky.info
EscortGuide.cz
********************
EuroGirlsEscort.com
CityOfLove.com
PrivatEscort.com
Viel Spass beim "schmökern" und auswählen!
__________________
weil's wurschd is ...

aber ... ich will ja "ned so (oarg) sein" ... :
Tipps zum Bilder einfügen (klick) und weitere Tipps (klick) ...
Antwort erstellen         
Alt  06.07.2018, 07:32   # 19
Czechlover
 
Mitglied seit 5. July 2018

Beiträge: 5


Czechlover ist offline
MotZenkugel 🙄😉. Sorry ... Ich schiebe das mal auf das viel zu kleine Handy ... oder die viel zu schlechten Augen ... 😀
Danke für deine zahlreichen Tipps !!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.07.2018, 22:12   # 18
mottenkugel
 
Benutzerbild von mottenkugel
 
Mitglied seit 30. July 2016

Beiträge: 77


mottenkugel ist offline
@czechlover

mit fake-Profile hast Du durchaus recht, sind zu 95% verpixelt, und die offenen sind auch oft falsch, auch bei Hochpreis-Seiten wie adultprague.
Du wolltest Tipps von "Motzenkugel"? echt?, kannst ja noch mal klarstellen. Aber ich bin ja nicht so.

1. Anreise mit dem Bus, Flixbus oder (besser) IC-Bus=Deutsche Bahn, kostet von Berlin ca. 15€ einfach
Vergiß das Parken, 10-20€/Tag, außer Du hast Glück. ÖPNV ist super und billig, Du brauchst kein Auto.
2. Hotel: Ich empfehle ein Apartment in Zizkov oder Vinohrady (oder Holesovice), da hast dann keinen Zimmerservice um 9.30h, wenn Du mit Deiner Holden noch im Bett kuschelst. Ich zahle jetzt in Zizkov 1a+ Lage 243 €/6 Nächte, modern, A/C, WLAN, Küche etc.
3. Mädels: ist ja Geschmackssache, Du kannst bei einem Luxus-Escort für 1000-2000€/24h den Himmel auf Erden oder den totalen Flop/Fake haben. Ich gebe Dir 1 echte Empfehlung: Lotta bei sexyselmicky.cz, die hatte ich 2 mal und sie machte alles (was ich wollte) mit. spricht gut englisch. Musst halt mal für ne Stunde ausprobieren, dann siehst Du weiter.
4. Nur Bares ist Wahres, mit Kreditkarte oder EURO zahlst Du immer drauf.

Ich wünsche Dir einen entspannten Urlaub, Prag ist sicher und stressfrei, bis Du fährst, bin ich schon wieder daheim.
..... und: Lesen bildet!

Viel Vergnügen
mottenkugel
Antwort erstellen         
Alt  05.07.2018, 20:43   # 17
Czechlover
 
Mitglied seit 5. July 2018

Beiträge: 5


Czechlover ist offline
Wochenende in Prag

Hallo liebe Leute.
Ich plane in zwei Wochen für ein wochenende nach Prag zu fahren um .... ihr wisst schon.
Plane 2 bis 3 Escorts ins Hotel kommen zulassen. Und da ist schon mein erstes Problem. Welches Hotel? Natürlich wäre es wünschenswert wenn die Damen ungehindert und ohne doofe fragen in mein Zimmer kommen könnten. Suche eher ein größeres Hotel mit Restaurant(s). Noch besser wäre es halbwegs im Norden der Stadt da ich mit dem Auto aus Berlin komme und keine Ahnung vom Verkehr Samstag Mittag in Prag habe.
Hat jemand vielleicht einen hilfreichen tip? Das wäre ein Traum.
Und wenn dann noch jemand einen perfekten escort empfehlen könnte (Full Service), wäre ich ewig dankbar 😉. Habe ein wenig sorgen wegen der vielen Fake Profile ...
Lg To
PS: nach getanener Arbeit werde ich darüber hier auch gerne berichten. Indianerehrenwort 😀
Antwort erstellen         
Alt  04.07.2018, 22:20   # 16
mottenkugel
 
Benutzerbild von mottenkugel
 
Mitglied seit 30. July 2016

Beiträge: 77


mottenkugel ist offline
Lieber Incognito, mich freut sehr, dass Du Dich hier einbringst.
2 meiner Damen (die beste und die schlechteste waren UKR), okay, die anderen 3, obwohl nicht explizit ausgewiesen, waren Tschechinnen. In den Huren-Portalen wird die Nationalität idR nicht ausgewiesen, sei´s drum, war kein Kriterium.
Glaubst Du, dass in München mehr als 5 % der SDL Deutsche sind?
Insgesamt hatte ich viel Spass, vor allem mit der Nina, die für nächste Woche ganz oben auf der Liste steht.
Nur mal so: Hat Dir der Stil meines Berichtes gefallen? Ich wollte halt sehr viele nützliche Infos mitgeben und weit mehr als nur über P6 berichten.
Wüsche mir alles Gute für nächste Woche, ich danke Dir!

LG
mottenkugel

P.S: junge, willige Damen findet man auf den vom sunny und mir geposteten Seiten, ist halt alles tagesabhängig.
@DD: die Lotta und die Viki sind seit gestern wieder da, in einem anderen Etablissement, ... aber in ZIZKOV!

Antwort erstellen         
Alt  04.07.2018, 21:46   # 15
DirtyDiddy
bloss no ST & CdC ...
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 6.796


DirtyDiddy ist gerade online
"Ironie" z'ruck ...

no ja ... Deinem Profil nach gehst Du wohl ausschließlich zu "original bayrischen" SDL's ???

is' doch wurscht (zur Weißwurscht später ...), wenn's der Motte g'falln hat, is's doch recht, oder?
Außerdem waren lediglich zwei der "beglückten" ned aus Prag ...

und ... was die "Weißwurscht" in HH anbelangt ... is' doch aa egal ...
(Hauptsach', es gibt an "Händlmaier" und Brezn dazua ... )
"Hamburger" gibt's doch aa überoi ... sogar "worldwide" ...


Zitat:
Wo finde dich junge, knackige und vor allen Dingen willige tschechische SDL?
... z.B. auf sex.cz und ähnlichen Seiten ...
__________________
weil's wurschd is ...

aber ... ich will ja "ned so (oarg) sein" ... :
Tipps zum Bilder einfügen (klick) und weitere Tipps (klick) ...
Antwort erstellen         
Alt  04.07.2018, 21:02   # 14
IncognitoNM
 
Mitglied seit 1. March 2018

Beiträge: 109


IncognitoNM ist offline
Ironischer Kommentar zum Pragbericht von Mottenkugel:

Nach Prag zu fahren und dort eine Ukrainerin nageln, ist ungefähr so wie wenn ich nach Hamburg fahre und mit dort Weißwürste servieren lasse.

Wo finde dich junge, knackige und vor allen Dingen willige tschechische SDL?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.06.2018, 15:19   # 13
mottenkugel
 
Benutzerbild von mottenkugel
 
Mitglied seit 30. July 2016

Beiträge: 77


mottenkugel ist offline
@sabata

Danke, Du machst Dir ja eine Mühe! Sind alle richtig!

Viola, der Reinfall ist z.Zt. nicht online.
..... und sehr, sehr schade, mein Lieblings-Etablissement, "Sex in Prague", Lucemburska 47, Praha 3, gibt es seit Anfang dieser Woche nicht mehr, und damit sind auch alle 6 Mädels verschwunden, diesmal Cindy Nr 4.
Ich hatte aber im Okt. und April 2 x die Lotta und bin voll des Lobes. Die hatten dort in jedem Zimmer eine eigene Dusche oder Badewanne, da schaust mal in der MF 24 nach !?!

Hoffentlich ist nächste Woche die NINA noch da, die war sowas von ..... angenehm.
... ich meine natürlich: geil, tabulos und für jeden Scheiß zu haben!
In diesem Sinne
LG
mottenkugel

Antwort erstellen         
Alt  30.06.2018, 13:08   # 12
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.034


Sabata ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
1aa.JPG   1aaa.JPG   1ab.JPG  
Besuchte Lady Nummer 1: lt Bericht wohl VIOLA Fake Fotos

Besuchte Nummer 3: Nina Was Möpse!

https://www.annonce.cz/inzerat/nova-...63-wzrx9u.html

Antwort erstellen         
Alt  30.06.2018, 13:03   # 11
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.034


Sabata ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
1aa.JPG   1aaa.jpg   1ab.JPG   1bbb.JPG   1bbbbb.JPG  

Die Nummer 5:

ELISKA bei Hot Girls 19 Jahre 160 cm 48 KG

https://www.naprivat.cz/eroticky-pri.../eliska--31403

Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:16 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City