HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > UMFRAGEN: Schwanzlänge, Intimrasur, usw.
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen





























Banner bestellen

.
Umfrageergebnis anzeigen: Warum geht der LH`ler zur Erotikmassage?
Weil ich es einfach geil finde 39 41,94%
Brauche Abwechslung da mit Partner etwas Langeweile eingekehrt ist 8 8,60%
Die Nähe und Berührung tut mir gut 38 40,86%
Bin ohne Partner und tu was ich will 8 8,60%
Teilnehmer: 93. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen




 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  19.06.2014, 10:15   # 1
interceptor
Lecker Schlecker
 
Benutzerbild von interceptor
 
Mitglied seit 18. January 2014

Beiträge: 161


interceptor ist offline
Warum geht der LH`ler zur Erotikmassage

Ich stell die Umfrage mal ein weil ich eigentlich zu diesem Thema noch nichts ausser der Umfrage des Hurenbesuchs gefunden hab. Meine frage richtet sich speziell an Besucher von Massagestudios. Also Mädels die massieren und die Sache schön zu Ende bringen. Mir geht es dabei nicht ums ficken sondern reine Massage.

Bei mir ist es so das ich zwar verheiratet bin, meine Frau auch liebe und ich mit ihr mehr als zufrieden bin, gehe aber zur Erotikmassage weil ich da etwas bekomme für das mit meiner Frau kaum noch Zeit ist. Außerdem tut mir die Massage gut und die Damen haben teils echt was drauf.
Wie ist es bei euch?

Gruß Interceptor
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  07.06.2015, 18:25   # 24
interceptor
Lecker Schlecker
 
Benutzerbild von interceptor
 
Mitglied seit 18. January 2014

Beiträge: 161


interceptor ist offline
Wenn`s langweilig wär würd ichs ja nicht immer wieder bei/mit Chayenne tun
Antwort erstellen         
Alt  07.06.2015, 17:33   # 23
Drballa
Leichenfinder a.D
 
Benutzerbild von Drballa
 
Mitglied seit 31. December 2012

Beiträge: 634


Drballa ist offline
wird dir das nicht langweilig
das ist ja wie...... wie immer nur tegernseer trinken
Antwort erstellen         
Alt  07.06.2015, 16:37   # 22
interceptor
Lecker Schlecker
 
Benutzerbild von interceptor
 
Mitglied seit 18. January 2014

Beiträge: 161


interceptor ist offline
Hat sich ja doch ganz schön was getan in den letzten Monaten.
Ich muß zu meiner Schande gestehen das ich die Umfrage schon ganz vrgessen hatte.
Liegt wohl an Chayenne die mir komplett den Kopf verdreht hat.

Mittlerweile hat sich die Süße als das ( für mich wohlgemerkt ) non plus ultra im Erotikmassage Sektor heraus kristallisiert. Aber ich darf mich nicht zu überschwenglich zeigen da sonst wieder die Aufpasser mir Werbung für ein bestimmtes Mädchen attestieren.

Weiter machen.
Antwort erstellen         
Alt  14.04.2015, 21:56   # 21
intaus
 
Mitglied seit 1. August 2008

Beiträge: 20


intaus ist offline
Den Namen zu nennen ist ein kleines bisschen unfair, weil mir vermutlich keine Massagedame mit ihrem Service wirklich hätte aushelfen können. Bin da wohl wie lusthansa es weiter unten beschreibt gestrickt. Zumindest die Option aufs volle Programm hätte ich gerne gehabt. So war es wie leere Kohlenhydrate auf dem Teller. Man isst und isst und ist am Ende nur noch hungriger. Macht einen dick und unglücklich.

Ein Geheimnis ist es aber trotzdem nicht: ich war bei der hier so oft gerühmten Melodie in der Rüdesheimer 3.

Und lustig, frankiemuc, dass wir beide an die gleiche Dame denken: Im Vergleich zu Betty verhält sich Erotikmassage wie Fallschirmspringen zu Kindergeburtstag. Vielleicht sehe ich mir mal deine Nana näher an...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.04.2015, 21:13   # 20
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.466


woland ist offline
Question

Wenn ihr noch verraten würdet, in welcher Locatation Ihr so unbefriedigend massiert wurdet, dann hätten wir alle was davon.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  14.04.2015, 19:56   # 19
frankiemuc
 
Mitglied seit 24. November 2010

Beiträge: 160


frankiemuc ist offline
@intaus

Grundsätzlich gebe ich Dir in den vielen Punkten recht. Die meisten Erotikmassagen, die ich in den letzten Jahren (immer seltener) "genossen" habe, bestanden aus mehr oder weniger gekonnter Rückenmassage und anschließender Handentspannung (manchmal auch relativ grob und auf baldigen Abschuß orientiert).
Rein preislich mal verglichen:
- für 100 € kriege ich auch 30 min tollen geilen Sex mit einer Topfrau wie z.B. Betty (incl. Anal + 2 mal Kommen (was ich in 30 min leider nicht mehr schaffe) oder
- 30 min tollen geilen Sex + richtig gute Thaimassage bei Nana

Für mich bestand (früher) der Reiz bei einer Erotikmassage u.a.darin, dass es offen war, wie weit es geht. Bei einer meiner früheren Highlights hat sich das ungefähr so entwickelt:
1. Besuch: geile body to body Massage mit gegenseitigen Anfassen + Handentspannung
2-4. Besuch: wie vorher + Muschilecken
5. Besuch: sie sagt mir, sie hat diesmal was speziell für mich mitgebracht (ich habe keine Ahnung), sie holt die Kondome raus..
Preislich: 100 € / 1h bis open end
Antwort erstellen         
Alt  14.04.2015, 12:30   # 18
intaus
 
Mitglied seit 1. August 2008

Beiträge: 20


intaus ist offline
Da muss ich mich doch aus gegebenem Anlass auch mal auslassen: Bin vor ein paar Tagen nach sehr, sehr langer Zeit mal wieder zur erotischen Massage vorstelllig geworden. Und ich muss feststellen, dass das einfach überhaupt nicht mehr vermittelbar ist für mich.
Ich kann schon verstehen, was andere daran finden: Man will nicht jede gleich flachlegen, gute Massage, usw. und genau das hat mich auch hingeführt. Aber ich muss sagen, für den Preis 100/45 bekomme ich doch überall sonstwo deutlich mehr (oder eben auch nur das Gleiche günstiger). Natürlich will wie gesagt nicht jeder "deutlich mehr", aber die Dame, die übrigens hier im Forum recht gut bewertet wird, hat kaum mehr getan als mir mehr oder weniger kunstvoll einen gerubbelt. Plus ein bisschen Öl und ein bisschen Esoterikschrott. Das kann ich selbst, und sogar besser (ok, der Spruch ist alt, aber trotzdem wahr).
Also ich kann mir nur den Kopf kratzen, wie so ein Geschäftsfeld auf dem Preisniveau am Leben bleibt. Oder gibt es wirklich so viele Männer, die zwar die Erotik wollen, sich aber davor ekeln, eine flachzulegen, bei der schon so viele andere drübergerutscht sind?
Sicher, man kann wohl einwenden, dass es bessere Massagen gibt als die, die mir zuteil wurde, aber ich kann mich nicht erinnern, schon mal so unbefriedigt nach dem Abschuss gewesen zu sein wie dort. Selbst beim schlechtesten Sex hatte ich nicht das gleiche leere Gefühl wie hier, die Euros einfach rausgeschmissen zu haben.
Was auch immer, jedem das seine, für mich gilt in Zukunft: Wenn Massage, dann richtig und ohne "Entspannung". Und wenn "Entspannung", dann wieder mit vollem Programm.
Will die "hohe Kunst der Erotikmassage" natürlich trotzdem niemandem madig machen, aber ich musste jetzt einfach mal Frust ablassen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.04.2015, 09:07   # 17
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.466


woland ist offline
Arrow @ Mod

Der Thread hätte in den Massage-ST gehört. Verschiebbar?
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2015, 22:54   # 16
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up Chayenne

und ihr versteht was Erotik-Massage bedeutet.Schönen Gruß Anderl
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2015, 21:27   # 15
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.664


lusthansa69 ist offline
Zitat:
Warum geht der LH`ler zur Erotikmassage
...die Frage hab ich mir dann auch paarmal gestellt. Ich hab noch die Worte eines FKs vor den Augen - frei zitiert:
Zitat:
weil Handjob von jungem Mädchen zu profan klingt
und ich füge aus meiner (münchener) Sicht hinzu "...als das man dafür 2 CE verlangen könnte..."

Um die Antwort vorwegzunehmen: Ich habs nicht so recht rausgefunden...

Massage + HJ - das können auch viele der Mädels in den Clubs. Einige davon sogar sehr gut. Das ganze dann zum halben Salär und mit der sicheren Option bei Bedarf die gemeinsame Zeit auch anderweitig ausklingen zu lassen. Also waren meine Erwartungen an das "wie" der Ausführung schon extrem hoch.

Die - vor einigen Monaten - besuchten Damen waren (sehr) hübsch und nett, Konversation in deutsch war überwiegend auch gut möglich. Die Locations (Rü3, Rü5, G1) piccobello sauber und "angenehm gestaltet". Aber jetzt alles keine herausragenden Punkte, die für mich den doch saftigen Aufpreis rechtfertigen würden. Zum wesentlichen:

Die Massagen i.e.S. waren von "passt schon" bis "ganz gut", das Thema B2B wurde sehr ausgiebig und intensiv vollbracht (für mich aber eher mental unpassend, da nicht "Ergebnisführend"). Die Damen zu berühren war in den meisten Fällen "ausgiebigst" möglich (zumindest aus Sicht einer Erotikmassage). Die Massage des kleinen lu war in den meisten Fällen (nur) o.k. - lediglich einmal sehr gut herauszögernd in-den-Wahnsinntreibend...

Kurzum: Nur in einem Fall würde ich zurückblickend sagen war das die 2CE wert (wobei da die Massagedame jenseits meines Alters-BS lag - leider).

Insgesamt passen Preis-/ Leistung nicht zusammen - so schön kann ich mir das gar nicht einreden...

Vermutlich bin ich nicht der richtige für dieses Spektrum des Angebotes freischaffender Künstlerinnen - again what learned!

lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.02.2015, 03:08   # 14
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.466


woland ist offline
Schau Dir mal die berichte über Sayuri im PHP an.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2015, 16:10   # 13
Nory999
 
Benutzerbild von Nory999
 
Mitglied seit 17. November 2012

Beiträge: 742


Nory999 ist offline
Lightbulb dann geb ich auch meinen Senf dazu ...

Ich war auch schon öfters nur "zum Massieren" letztes mal in FFM bei einer Informatik Studentin.

Das schönste Mal war in Köln, war etwas teurer, das hat 2 Stunden gedauert, sie hat mich massiert, erst Hinterseite mit gelegentlichen Griffen an strategische Ziele, dann wieder abkühlen lassen, dann wieder zugegriffen. Danach Vorderseite, B2B Massage, Möse2Schwanz Massage, sprich Schlittenfahrt, immer Spannung aufbauen, rechtzeitig abbauen. Zärtliche Küsse, ZK immer mehr, danach 69 dadurch war ich gummiert umgedreht und küssen und schmusen, dann war er drin. 10 Minuten oder mehr hat sie ihre Hüften fest auch mich gepresst, etwas bewegt und wieder Spannungsabbau. Irgendwann hat sie dann ihre Hüftbewegung bis zu einem Wahnsinnsorgasmus beibehalten. Das Ganze heisst Tantra mit Vereinigungsritual also Tantra ist nicht nur was total Abgefahrenes ..

Sowas Ähnliches such ich .... vielleicht nicht so krass, aber ne gute Massage bei der mann am Schluss die Masseuse vernascht.
__________________
Nory
der germe die Damen
__________________________________________________ __________________________________________
Gutscheine sind für Münchner Clubs sehr, sehr, sehr willkommen.
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2014, 16:27   # 12
rupert2000
 
Benutzerbild von rupert2000
 
Mitglied seit 28. February 2013

Beiträge: 65


rupert2000 ist offline
Thumbs up

Ich muss sagen zum Teil bevorzuge ich sogar die Massage. Finde es super, einfach da liegen zu können und mich für eine Stunde einfach verwöhnen zu lassen. Zu dem hab ich oft Verspannungen wo das ganze auch hilfreich ist. Aber anfassen muss ich schon können, wenn ich nicht ihre eingeölten Brüste befummeln kann geht das gar nicht. Hab auch ein paar mal Tantra ausprobiert aber muss sagen dass das nicht mein Ding war. Zu viel esoterisches Zeug außen rum, bin ja dort nicht um neue spirituelle Ebenen zu entdecken sondern um am Ende zum Abschuss zu kommen. Finde auch dass oft die Mädels bei einer Massage offener und lockerer sind als wenn es um Sex geht. Zumindest ist die Trefferquote höher... Aber werde auf jeden Fall in beiden Feldern aktiv bleiben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.10.2014, 15:55   # 11
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 5. July 2003

Beiträge: 3.685


Kassiopeia ist offline
Smile offene Fragen

Offensichtlich hat mein Beitrag vom 19.06.2014 jetzt doch größeres Interesse nach dem Namen der Damen die ich dort umschrieben habe geweckt.

Die Namen der Damen sind kein Geheimnis, gibt es zu allen dreien schon reichlich Berichte hier im Forum. Ich gehöre einfach nicht so zu den Zeitgenossen die bei jeder sich passenden Gelegenheit auf eigene ältere Beiträge hinweisen muss, das ist nicht so meine Art. Ein weiterer Grund warum ich sie noch nicht benannt habe war der geographische Umstand, dass ich eher ein Neckar-Spritzer bin und weniger ein Isar-Ejakulierer. Auch wenn es hier in München weiß Gott traumhaft schöne Mädels gibt, denen ich alle liebend gerne die Pussy versilbern würde.

Aber ich kann gerne die Links setzen zu meinen Berichten, bzw. zu den aktuellen Anzeigen soweit sie noch geschaltet sind.

Dame 1 ist Bettina vom Salon Stella B.

Dame 2 ist Nadine Rubin. Bei ihr war ich erst vor ein paar Tagen erneut zu Gast

Dame 3 ist Heidi die Chefin von "Traum & Zeit".

Wer noch Fragen zu den Damen hat, soll sich einfach bei mir melden.
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.10.2014, 21:54   # 10
Aleron
bunnymaster
 
Benutzerbild von Aleron
 
Mitglied seit 2. January 2009

Beiträge: 457


Aleron ist offline
Im Studentenwohnheim

Ich habe auch einmal eine erotische Massage mitgemacht. Das war gar nicht so geplant. Ich habe im Internet ein Inserat aufgegeben mit etwa folgender Überschrift: “Mann sucht eine junge Frau zum Vögeln gegen TG“. Gemeldet hat sich darauf eine junge Studentin, die mir allerdings keinen GV sondern eine erotische Massage angeboten hat. Da das mitgesendete Foto recht ansprechend war, habe ich mich zu dieser Massage entschlossen.

Überraschung: das Treffen fand nicht bei mir statt sondern bei ihr im Studentenwohnheim. Nach also etwa zwei Jahrzehnten habe ich wieder einen Fuß in ein Studentenwohnheim gesetzt. Die Dame öffnete, ließ mich ein und bot einen Tee(?) an. Es war ein etwa 15 m² großes Zimmer mit vielen Büchern einen Computer und alles was eine Frau so braucht. Außerdem noch Schreibtisch und Bett.

Sehr angenehmes Vorgespräch. Ich sollte mich dann mit den Bauch auf ihr Bett legen. Sie begann dann eine recht professionelle Massage. Sie setzte allerdings nicht Ihre Hände sondern auch ihre Titten ein. Nachdem ich mich auf den Rücken gedreht habe, etwa dasselbe nochmal. Anfassen war nicht erlaubt. Zum Abschluss dann ein sehr gefühlvoller Hand-Job. Das ganze dauerte etwa 30 Minuten. Kleines Nachgespräch.

Ich habe dabei gemerkt das langanhaltende Passivität nicht meine Sache ist. Mir fehlten einfach Küsse, ihre Titten zu kneten und sie zu ficken. Das ist auch in der Erinnerung so.

Sie studiert(e) übrigens Jura. Das Studentenwohnheim ist in der Nähe von Petuelring.
__________________
"Dream it. Wish it. Do it."

Antwort erstellen         
Alt  23.10.2014, 19:06   # 9
interceptor
Lecker Schlecker
 
Benutzerbild von interceptor
 
Mitglied seit 18. January 2014

Beiträge: 161


interceptor ist offline
Ich geh jetzt nicht nur regelmäßig, sondern auch noch regelmäßig zu Gracia in die Waldmeister. Mein Gott die Frau bringt einen echt um den Verstand. Die 3/4 Stunde ist viel zu schnell vorbei. Leider sagt mein Geldbeutel nur einmal im Monat oder eher 1 1/2 Monate. Aber ich freu mich jedesmal aufs neue von ihr "behandelt" zu werden.
Ich bin wahnsinnig zufrieden mit meiner Ehe, alles paßt, aber diese Besuche bei einer Masseuse sind schon etwas besonderes. Etwas das ich von meiner Frau so nicht bekomme, aber auch gar nicht erwarten möchte.
Ich freu mich schon auf den nächsten Termin bei der süßen Gracia.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.08.2014, 13:43   # 8
rob42mos
 
Mitglied seit 12. August 2007

Beiträge: 22


rob42mos ist offline
Massage in LA

Das Thema Massage interessiert mich auch zunehmend.

Kann mir jemand eine Dame im Bereich Landshut empfehlen?
Antwort erstellen         
Alt  19.08.2014, 14:58   # 7
Lagrein
BORN TO BE WILD
 
Benutzerbild von Lagrein
 
Mitglied seit 9. April 2008

Beiträge: 120


Lagrein ist offline
Weil es geil ist....

....darum gehe ich zur erotischen Massage.
Und ausschließlich zu reinen Massagedamen, damit mir sowas nicht
passiert http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=184492.
Ausnahmen gibt es natürlich, aber die bewegen sich im minimalen Prozentbereich.

Gruß Lagrein
__________________
Mein Profil: Massage-Fan der sich gerne verwöhnen lässt, geilen Kuschelsex bevorzugt und passionierter Fotzenlecker.
:::::
Selbst das Dümmste wird geglaubt,
wenn es nur jemandem nützt.

"Heinz Eggert"
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2014, 17:26   # 6
-
 

Beiträge: n/a


Massagefan

Gehe auch regelmäßig zu Massagen. Mir ist dabei aber wichtig, dass die Erotik, oder besser gesagt, ganz klar die Lingam-Massage im Vordergrund steht. Das heißt auch schon auf der Bauchlage. Wenn dann die Technik des Spannungsbogens (auf und ab) stimmt und dazu perfekt temperiertes Öl, kann man einen sehr intensiven Höhepunkt erreichen, der so, wohl eher selten im normalen GV Bereich möglich ist. Wenn dann auch noch das ganze drumherum (Kerzen, Musik) stimmt, kann man perfekt abschalten und ist für den Rest der Woche entspannt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.07.2014, 09:01   # 5
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.470


justus ist offline
Bin auch wieder ein "zu massierender"

Normale Massage - brauch ich Gott sei Dank noch nicht ....

Ich war inzwischen drei mal bei so einer erotischen Massage. Die erste war echt gut mit Wiederholungsgefahr ....war wohl nix - Mädel pausiert. Die zweite war deutlich unter den Erwartungen und ich dachte schon "das brauch ich nicht mehr" nur um mich dann durch Bilder und Berichte wieder dazu zu entschließen es nochmal zu probieren ... und das war dann das non plus ultra und mit 1000prozentiger Wiederholungsgefahr. Also ich bin wieder dabei bei denjenigen die sich auch mal erotisch massieren lassen. Mit dem richtigen Mädel und der richtigen Technik hat das einfach was ....
__________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.07.2014, 14:03   # 4
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 5. July 2003

Beiträge: 3.685


Kassiopeia ist offline
Zitat:
..... und nach dem Happy-End genieße ich den Übergang zur normalen Massage .....
Ich buche es immer genau umgekehrt, erst die normale Massage die sich ganz langsam,
gerne mehr wie eine Stunde zu einer erotischen Massage entwickelt.
Es ist ein wunderschönes Erlebnis wenn siech der Spannungsbogen immer mehr biegt
und du um die Erlösung flehst.

Allerdings muss ich auch etwas mehr als die 50 € bezahlen, dieses aber sehr gerne .
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.07.2014, 13:20   # 3
gummiente
 
Mitglied seit 10. March 2014

Beiträge: 26


gummiente ist offline
Hallo Kollegen,

eine gute Massage kann sogar viel besser als GV sein! Ich liebe dabei, einfach nichts tun zu müssen - nur gucken...und nach dem Happy-End genieße ich den Übergang zur normalen Massage - bis die Zeit um ist. In meinem Lieblingsstudio kosten ehrliche 30 Min. 50 Euronen. Dafür gibt´s woanders gerade mal einen (für mich viel weniger gefühlsintensiven) Quicky.


gummiente


...und ewig lockt das Weib!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.06.2014, 10:40   # 2
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 5. July 2003

Beiträge: 3.685


Kassiopeia ist offline
Talking Massage - great Feeling

Also ich habe drei Studios in der engeren Wahl die ich seit Jahren regelmäßig besuche. Allerdings hat in dem einen Studio die Dame nun aufgehört und so bleiben nur noch zwei Adressen übrig.

Adresse 1 - die Dame die aufgehört hat:
Es war immer eine hoch erotische Streichelmassage und die Dame ließ sich auch immer gerne von mir die Pussy lecken. Ihr französisch war gut, aber ihre Hände an meinem Body, dem abgebundenen Eier und Schwanz zu spüren war sensationell. Auch verstand sie es sehr gut meine Rosette mit Finger oder Vibrator zu bearbeiten. Wo sie aber ein absolutes Alleinstellungsmerkmal besitzt war beim Thema "Natursekt". Ich habe keine Frau mehr gefunden die diese Spielart so einzig artig geil zelebriert hat wie sie.

Adresse 2
Die Dame besuche ich schon fast zwei Jahrzehnt. Sie hat eine spezielle liege in dem Zimmer auf der du mit gespreizten Beinen liegst. Ihre Streichelmassage ist klasse und du freust dich schon darauf wenn sie sich langsam auf deinen Schwanz und deinen Arsch konzentriert. Sie schnallt sich dann meist einen Strap On um der genau die richtige Größe für mich hat: "extrem geil machen und nix aua". Was ich bei ihr mal erleben durfte war eine vier Hand Massage, ihr Freundin (arbeitet eigentlich nicht in dem Bereich, wollte aber mal bei solch einem Event dabei sein) hat mit gestreichelt. Das war schon irre wenn du auf dem Bauch liegst und versuchst die Händen den Damen zu zuordnen.

Adresse 3
Die Dame besuche ich auch schon seit Jahren. Sie hat verschiedene Massagenarten im Angebot. Sie versteht etwas von mediziniser Massage was einem einfach irre gut tut und keine versteht von einer Prostata-Massage so viel wie diese Dame. Habe diese spezielle Variante sicherlich schon 30 mal bei ihr erlebt und es ist jedes Mal gigantisch.


Früher konnte ich mir nicht vorstellen für eine erotische Dienstleistung zu bezahlen und nicht zu ficken. Die drei Damen hat jede für sich mich eines besseren belehrt. Erotik kann auch ohne Fick, ohne Französisch ein ganz großes Erlebnis sein.
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)