HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

          


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in der Steiermark - Graz (Berichte) > SMALL TALK - Steiermark
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  30.11.2010, 14:06   # 1
Xtrem
 
Benutzerbild von Xtrem
 
Mitglied seit 16. May 2005

Beiträge: 35


Xtrem ist offline
Mordversuch im Laufhaus Prankergasse

Eine Prostituierte aus Bulgarien ringt nach einem Mordversuch im Landeskrankenhaus Graz um ihr Leben.

Der unbekannte Täter hatte der Prostituierten gegen Samstag 22.45 Uhr in einem Laufhaus in der Grazer Prankergasse mit einem Stanleymesser den Hals bis zur Wirbelsäule eingeschnitten, nachdem er bereits zuvor versucht hatte, die Frau mit einem Kabel zu erdrosseln. Mitbewohnerinnen, die Schreie aus dem Appartement des Opfers gehört hatten und nicht in das versperrte Zimmer vordringen konnten, liefen vom zweiten in den ersten Stock, um die Polizei zu rufen. In der Zwischenzeit machte sich der Täter laut Neubauer aus dem Staub.

Eine vage Beschreibung des Verdächtigen basiert auf einen flüchtigen Blick einer der drei Zeuginnen, die sich aus Angst in ihrem Zimmer eingeschlossen hatte und durch den Türspion den Mann beobachten konnte. Nachdem der Täter verschwunden war, leisteten die Hausbesorgerin und die beiden anderen Prostituierten Erste Hilfe.

Am Vormittag begannen die detaillierten Einvernahmen der Zeuginnen sowie die Sicherung von etwaigen Spuren am Tatort. Der Täter ist flüchtig.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.11.2010, 18:36   # 3
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 6.982


Webmaster ist offline
http://www.krone.at/Nachrichten/Wald...z-Story-232975
Antwort erstellen         
Alt  30.11.2010, 18:23   # 2
LudwigHirsch
Outlaw
 
Benutzerbild von LudwigHirsch
 
Mitglied seit 10. December 2003

Beiträge: 1.722


LudwigHirsch ist offline
Mittlerweile ist der als " Waldmensch " bezeichnete Täter längst gestellt und in die Strafvollzugsanstalt Karlau/Graz wieder eingeliefert worden. Er hat den Mordversuch gestanden an dem Bulgarischen Mädel mit dem Künstlernamen Mia . Zu einer weiteren Straftat (Mord an eine Bäuerin) besteht ein Tatverdacht , dies jedoch hat er betritten.
Die DNA Spuren werden erst verglichen.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City