HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > SMALL TALK (Archiv)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  27.11.2012, 12:46   # 1
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 448


gunni_12 ist offline
In Clubs schon mal Bekannte getroffen ?

Ich blicke ja nun schon auf eine 25-Jährige Rotlichtkarriere zurück. Dabei habe ich schon vieles erlebt. Eines allerdings noch nie : ich habe noch nie einen Bekannten, Verwandten, Arbeitskollegen oder Freund in einen Club zufällig getroffen. Es würde mich mal interessieren ob das einen von Euch schon mal passiert ist und wie das dann ablief. War es peinlich oder lustig ? Hatte das irgendwelche Konsequenzen ?

Als ich noch verheiratet war hatte ich schon immer etwas Angst vor zufälligen Aufeinandertreffen und daß mein "Hobby" dadurch Leuten bekannt wurde die das eigentlich nicht wissen brauchen. Bin mal gespannt auf Antworten.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.10.2015, 09:39   # 12
elefant2
Foto und Film-Fetischist
 
Benutzerbild von elefant2
 
Mitglied seit 27. March 2004

Beiträge: 286


elefant2 ist offline
Kollege

Im Club nicht.
Aber ich bin schonmal aus dem Pornokino gekommen und auf der Straße einem Kollegen begegnet, der sah, woher ich kam.
Wir haben nie darüber gesprochen.
__________________
Seit März 2003 regelmäßiger Mitleser im Lusthaus.
Im September 2007 endlich Schweigen gebrochen und erste eigene Beiträge eingestellt.
Antwort erstellen         
Alt  08.06.2015, 14:42   # 11
Newbie
 
Mitglied seit 25. May 2015

Beiträge: 14


Newbie ist offline
Beim ersten Besuch im LH war ich nachts,
stark angetrunken mit nem Kumpel...
bei beiden ging nix xD

Im club 2 wochen später dann nachdem ich wieder unten beim duschen war,
ein bekanntes Gesicht getroffen...keine Ahnung woher ich den kannte,
sein Blick war eindeutig vertraut...nur woher?
bin froh es nicht zu wissen ^^'
Antwort erstellen         
Alt  01.01.2013, 20:21   # 10
danner
Bonvivant
 
Benutzerbild von danner
 
Mitglied seit 23. May 2002

Beiträge: 11.159


danner ist offline
Da ich in der Nähe des Babylon Salzburg wohne, habe ich zu Beginn meiner Karriere als Stammkunde vor Jahren schon überlegt, was passiert, wenn mir lokale Kunden, Geschäftspartner oder private Bekannte über den Weg laufen. Und nach vielen, vielen Besuchen habe ich dann(er) resümiert, dass diese Ereignisse eigentlich höchst selten waren. Und wenn, hat man sich freundlich angelächelt und sich nicht weiter gekümmert. Die Verlockungen sind (bzw waren) dann(er) doch zu groß und die optischen Reize einfach zu verlockend. Und das Ambiente ist ja eher glamourös und nicht an ein Bordell erinnernd. Und nachher waren die Burschen ohnehin verschwunden: physisch (heimgegangen, Zimmer gegangen etc...) oder sie schwebten in anderen Sphären (Stichwort: babylonisches Grinsen..)

Wahrscheinlich liegt es daran, dass mein Stammklub europaweit bekannt ist und immer viele Kunden aus Deutschland, den anderen österreichischen Bundesländern und manchmal Italien usw da sind und die Einheimischen nicht ganz so präsent sind. Oder ich hatte einfach nur eine andere Terminplanung.

Klasse ist es, dass ich vice versa zur obigen Frage schon viele nette "Kollegen" vor Ort kennengelernt habe (und sich sogar Freundschaften entwickelt haben), zumeist über das Lusthaus und meistens jemanden aus diesem Kreise treffe - ob ausgemacht oder "zufällig". Das ist immer ein Spaß. Auch beim Comeback nach meiner "Kasteiungsphase " war dies so.....

Und wenn beim nächsten mal mein Büronachbar am WC neben mir steht: so what...... oder: Honi soit qui mal y pense......
__________________
Mode ist vergänglich. Stil niemals. (Coco Chanel)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.01.2013, 18:30   # 9
-
 

Beiträge: n/a


ob ihr es glaubt oder nicht

... habe ihn heute schon zum 4. mal gesehen ... heute habe ich ihn angelächelt, da hat er komisch zurückgeschaut
Antwort erstellen         
Alt  23.12.2012, 16:47   # 8
-
 

Beiträge: n/a


Smile

Ich muss meine Antwort korrigieren. Zwischenzeitlich habe ich ihn dreimal getroffen
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2012, 13:28   # 7
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.756


lusthansa69 ist offline
(Leider) erst einmal, ein guter Bekannter.

War nett, jetzt haben wir bei entsprechender Gelegenheit auch ein Gesprächsthema mehr
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2012, 11:37   # 6
Rev. Lovejoy
 
Benutzerbild von Rev. Lovejoy
 
Mitglied seit 14. April 2011

Beiträge: 402


Rev. Lovejoy ist offline
Habe einmal einen Arbeitskollegen im Laufhaus getroffen. Wir sind (in einem engen Treppenhaus) beide aneinander vorbei gelaufen und haben so getan, als ob wir uns nicht sehen

Die Sache wurde hinterher auch nicht angesprochen.

Dann hatte ich zu meiner Anfangszeit eine Stammhure im Wohnwagen (siehe mein Bericht unter Sexgeschichten), die nicht immer sehr diskret war und von der ich mit derZeit erfuhr, dass sie die halbe Mannschaft des Sportvereins, in der ich damals aktiv war, vögelte und sie wartete, wenn sie entsprechend aufgelegt war, durchaus auch mit Details über Vorlieben, Technik, Ausdauer und Schwanzlänge auf.

Es wurden (fast) nie Namen genannt, aber die Personenbeschreibungen waren recht eindeutig.
Habe mich darum am Schluss auch nicht mehr sehr wohl gefühlt, aber um sie nicht mehr zu besuchen fickte sie einfach zu gut und vor allem mit sensationellem Preis- Leistungsverhältnis.
Im Verein war es aber nie Thema. Schade, im Nachhinein hätte ich sie gerne mal zu zweit mit einem Kumpel richtig hergebumst.
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2012, 23:51   # 5
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.571


woland ist offline
Hab auch mal einen getroffen, sogar beim gemeinsamen Poppen. Dort haben wir nicht miteinander gesprochen, aber danach haben wir uns immer besonders aufmerksam gegrüßt.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2012, 22:52   # 4
Ziggy
Romantiker
 
Benutzerbild von Ziggy
 
Mitglied seit 11. December 2003

Beiträge: 568


Ziggy ist offline
Einmal hab ich einen Kollegen im Sexshop getroffen, wir haben nur kurz hallo gesagt, dann aber nie darüber gesprochen, obwohl wir immer noch in derselben Firma arbeiten und uns ab und zu über den Weg laufen. Inzwischen ist er sogar verheiratet, damals war er noch Single.....
__________________
.....still waiting for the perfect Lady!
Antwort erstellen         
Alt  12.12.2012, 00:56   # 3
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 5. July 2003

Beiträge: 3.708


Kassiopeia ist offline
JA, regelmäßig. Meistens treffe ich die Damen wieder, die ich bei meinem letzten Besuch gebumst habe, da ich mich oft im Vorfeld mit ihnen für ein erneutes Date verabrede .















Aber du meinst wohl Bekannte die nicht in der Branche arbeiten.
Einmal ist es mir passiert, dass ebenso ein ehemaliger Arbeitskollege (er war in der Zwischenzeit in Rente) an mir vorbei gelaufen ist. Im Gegensatz zu Peeter_Kivilaan habe ich ihn jedoch aus einer mir angeborenen Spontaneität heraus erfreut angesprochen. Ich hatte kurzfristig vergessen im Puff zu sein. Im war es wohl nicht so richtig recht, weil er nicht reagierte. Habe ihn aber seit dem auch bei anderer Gelegenheit nicht mehr gesehen.

Aber für mich könnte eine solche Begegnung sich auch zum Super-Gau entwickeln.
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2012, 23:12   # 2
-
 

Beiträge: n/a


Ich habe schon zweimal den gleichen ehemaligen Arbeitskollegen getroffen. Das erste mal hat er mich nicht erkannt, weil er vor lauter geil nur die Fotos an den Türen angesehen hat. Beim zweiten mal hat er mich gesehen und dann sofort weggesehen. Da es ein ehemaliger Arbeitskollege ist, habe ich keinen Kontakt mehr zu ihm, also ohne Folgen.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City