HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


SB


SB


SB


SB


SB


SB



SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  27.01.2013, 16:35   # 1
RamonZarate
 
Mitglied seit 23. January 2013

Beiträge: 54


RamonZarate ist offline
Sara - Busen Göttin

Bild - anklicken und vergrößern
sara-bizarr-1.jpg   sara-bizarr-2.jpg   sara-bizarr-3.jpg   sara-bizarr-4.jpg   sara-bizarr-5.jpg  

Sara
Zitat:
Sara - Busen Göttin

0157 / 38322094

80995 Lerchenau, München
Lerchenstraße 5
1. Stock rechts, Atelier 3
bei Sara klingeln

Service: AV aktiv (bei Dir), BDSM, FF aktiv, Fußerotik, Kaviar, NS aktiv, Rollenspiele, Verbalerotik

Ich bin eine elegante, anspruchsvolle Blondine, die das Leben in vollen Zügen genießt, immer auf der Suche nach neuen Erfahrungen.....

Ich bin sehr anpassungsfähig. Frech aber Nett mit Sexappeal. Ich liebe es, während meiner erotischen Show zu necken und zu spielen, zu verführen und zu stimulieren.

Ich bin hier, um in die dunkelsten, schmutzigsten sexuellen oder auch sinnlichen Geheimnisse zu treten .....

Perverse Erfahrungen mit verschiedenen Rollenspiele bevorzugt. Ich werde diese Phantasien realisieren, ohne respektlos Deine Grenzen zu überschreiten.....

Wenn Du etwas neues und anderes ausprobieren möchtest oder eine andere Welt betreten , in Meine......lass es mich wissen......

Hast Du Lust bekommen ....?!....

Ich freue mich auf Dich....

Sara
Letzte Woche war ich seit langer Zeit mal wieder bei Sara.

Die Bilder sind nicht geschönt. Sie hat tolle Rundungen und wahnsinnige Brüste. Vereinbart wurden 30min á 150€ Bizarrerotik. ich wollte ihr meine versauten Fantasien beichten und dabei zupackende Handenspannung, Facesitting und Fußerotik genießen.

Alles in allem wars ganz ok. Nach der Dusche musste ich kommentarlos 10 Mnuten warten. Als es dann losging hat sie mich schon gut rangenommen, nur hat Sara nicht immer eine wohltuende Wichstechnik, dafür tolle Kurven, einen klasse Hintern und tolle Brüste. Ich bat sie, ihre Brüste lecken zu dürfen, leider hat sie abgelehnt. Komisch. Die Aufforderung zur Beichte hatte sie leider auch vergessen.

Nichtsdestotrotz ist sie sehr nett, hat einen tollen Körper und bringt Stimmung in die Session. Für 150€ fand ichs dann aber doch schade, dass mein gewünschtes Beichtszenario nicht umgesetzt wurde und ich nicht an ihre Brüste randurfte. Schade.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  31.08.2018, 19:30   # 13
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.435


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Busen Göttin ...

… steht in ihrer Werbung.
Ja, was meinen Geschmack betrifft absolut d´accord.
Aber das habe ich erst an der geöffneten Tür feststellen können. Die Bilder in ihrem Glaskasten hätten mich niemals animiert. Aber zufällig klingelte mein Nebenmann bei ihr und ich hab mal abgewartet, was denn da nun die Tür öffnet. Biiiingooo, das war für mich sehr spannend.
Zitat:
Zitat von Viper2011
Sie öffnete die Tür und... da bleibe ich auf jeden Fall!
Ich aber mal sowas von auch!
Die Silikonbrüste hängen mittlerweile relativ stark, im BH würde man sofort auf Natur tippen. Die Dinger liegen ganz weich in den Schalen. Ausgepackt dann so, wie die ersten beiden Bilder im Startbericht. Die verwendet sie aber nicht an der Tür im Glaskasten. Sie ist gewichtsmäßig nicht mehr als die Fotos darstellen, eine normalschlanke, schöne Figur würde ich sagen.

Sofort war mir klar, da geh ich rein. Leider kam der Klingeler nicht mehr raus. Nach 2min hab ich nochmal fix gedrückt. Der wird ja vermutlich gerade unter die Dusche marschieren. Und ja, sie öffnete kurz, "30min besetzt". O.K. ich warte und komm in 45min nochmal.

Sara ist sehr freundlich in der Begrüßung, es fällt schwer ihr dabei in die Augen zu sehen. Zumindest wenn man große, weiche "Natur"brüste gut findet. Sahen zumindest in ihrem weitherzig dekolletierten schönen Kleid absolut danach aus.

Im Zimmer dann anfangs ein etwas devotes Auftreten ihrerseits. Dachte schon, uhhh das könnte schief gehen. Aber sie wurde dann schnell angenehmer. Dominas is nich so mein Ding.
Sie bietet dominanten Service an und bei Sympathie auch das Standard Hurenprogramm. Bingo, das nehme ich doch.
Kleiner Wermutstropfen, in 30min nur 1x Spritzen. Ich wollte aber erst nen geschmeidigen Tittenfick und danach noch Doggy ran. "Is nich."
Also down-gegraded auf 15min nur Spanisch. Kann ja nächste Woche nochmal 15min Reiten und schön Doggy, so ihr Angebot. Also ehrlich ist sie schon bei ihren Verhandlungen. Das Programm nehm ich doch auch.

Die Brüste sind ein Traum, so mag ich das. Die Nippel, sehr lang und weich.
Sie nahm ihn zwischen ihre Möpse zum Aufwärmen. Die Dinger baumelten vor meiner Nase. Ordentlich zugreifen und kneten kein Problem.
Mit Hand und Brüsten hat sie die Fuffi Nummer dann gut über die Runden gebracht. Und ja, wie auch schon die Vorschreiber, sie hat nen etwas festen Griff und auch etwas forsch im Handeinsatz, bizarr/dominant halt. War jetzt nicht sooo tragisch, aber könnte man etwas sensibler handhaben. Das sollte man(n) besser vorab mit ihr kommunizieren.
Und wie es halt kommen musste alles zwischen ihre Titten.

Danach noch ein schöner Smalltalk.

Fazit: Ein erfahrenes Mädel, so 35+ denke ich, sehr schönes Gesicht, schöner Hairstyle hochgesteckt ladylike, etwas große Klappe (typisch Deutsch ), aber sie taut gut auf und wird dann sehr angenehm. Hammer Silikon/Natur-Hängetitten. Ich hoffe das nächste Date wird etwas inniger, wenn man sich mal etwas kennt.
Empfehlung: Nix für verschüchterte, zartbesaitete Zeitgenossen, man muss eine leicht vorlaute, dominante Art abkönnen. Ansonsten ist sie schon ne geile Maus. Wer auf solche Brüste steht, sollte dieses Erlebnis mitnehmen.
Wiederholung: Sehr gern, mal selbst mit etwas mehr Eigeninitiative die Maus von hinten beglücken.
Wenn sie auch nen Tick devoter kann als bisher und noch etwas mehr menschlich auftaut, gute Chancen sich bei meinen Stammmädels einzureihen. Ich find sie zumindest schon mal sehr anregend.

__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  03.08.2018, 15:06   # 12
Viper2011
Tittenfetischist
 
Benutzerbild von Viper2011
 
Mitglied seit 7. September 2012

Beiträge: 982


Viper2011 ist offline
Sie ist zur Zeit wieder in der Lerchenstrasse (heute noch, dann nächste Woche wieder), und wieder als Sara.

ich habe mal geklingelt mit Plan A: umdrehen und gehen, und nur wenn überzeugend, dann Plan B: bleiben.

Sie öffnete die Tür und... da bleibe ich auf jeden Fall!
Die Fotos sind von ihr, sie sind weit innerhalb der branchenüblichen Abweichung, die Figur...Hammer. Ich war früh dran, sie noch ungeschminkt und sah trotzdem sehr gut aus.

Ich war weiterhin vorsichtig wegen dem hier gelesenen, was aber völlig unbegründet war, und investierte mal den Test-Fuffi.
Mir war es zu heiß für viel Action, lies lieber sie arbeiten, deshalb FE mit HE gewünscht. Kein Problem.
Kein Wort von wegen Aufpreis wegen bizarr wegen FE.
Dusche vorher/nachher angeboten und angenommen, frisches Handtuch, eigenes (aber normales) Duschgel.
Sie war sehr korrekt und sympathisch, auf mein Wohl bedacht, fragte immer wieder, ob alles passe, spricht (natürlich) Deutsch (ist hörbar Deutsche), ist sehr hygienisch (frisches Tuch aufs Bett, Tücher nach dem Abschuß nicht einfach in den Müll im Zimmer...)
Die FE war gut, ausdauernd, gefühlvoll.
Einziger Abstrich: die HE war wie von RamonZarate beschrieben:
Zitat:
...nur hat Sara nicht immer eine wohltuende Wichstechnik, dafür tolle Kurven, einen klasse Hintern und tolle Brüste.
Zitat:
...dabei zupackende Handenspannung,...
hat sie drauf, war mir fast zu zupackend.

Das von dsk2012
Zitat:
Die Brüste sind übrigens gemacht und schon relativ fest...
kann ich nur teilweise bestätigen. Sie sind gemacht aber im Rahmen fest bis eher weich für "gemacht".

Das sie sichtlich mehr auf den Rippen hat als auf den Fotos kann ich auch nicht bestätigen. Vielleicht hat sie in der Zwischenzeit ja abgenommen.

Wiederholung?
Gut möglich bis sehr wahrscheinlich.
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2018, 22:00   # 11
Viper2011
Tittenfetischist
 
Benutzerbild von Viper2011
 
Mitglied seit 7. September 2012

Beiträge: 982


Viper2011 ist offline
Sie ist wieder aufgetaucht

Bild - anklicken und vergrößern
00000036.jpg   00000035.jpg  
Sie ist wieder aufgetaucht und nennt sich jetzt Lizzi.
Diese Woche habe ich die beiden angehängten Fotos im Schaukasten in der Lerchenstrasse 5 gesehen und wäre fast darauf angesprungen. Irgenwie hatte ich mich jedoch erinnert: "da war doch was..." und daher mal nicht zugeschlagen.
Bei der Recherche finde ich jetzt heraus: die Bilder waren wohl vor 5 Jahren schon "diskutabel" hinsichtlich Aktualität --> wahrscheinlich alles richtig gemacht.
Anzeige im Netz habe ich keine gefunden, Telefonnummer war keine dazu geschrieben.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.12.2014, 03:45   # 10
Arob
 
Mitglied seit 19. January 2011

Beiträge: 271


Arob ist offline
Zitat:
Auch wenn es bei den Bildern schwer zu sagen ist, sind sie entweder ein paar Jahre alt oder etwas mit Photoshop "weichgezeichnet". Außerdem hat sie meinem Gefühl nach ein paar Kilo mehr in echt. Auf den Fotos hätte ich sie auf 30 geschätzt, tatsächlich eher Ende 30.
Diese Einschätzung kann ich voll bestätigen.
Nach einem kurzen Vorgespräch bin ich deshalb unverrichteter Dinge wieder gegangen.
Immerhin brachte sie mich noch freundlich bis zur Tür.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.12.2013, 00:39   # 9
geniesser365
 
Benutzerbild von geniesser365
 
Mitglied seit 21. February 2013

Beiträge: 849


geniesser365 ist offline
AZF oder nicht - Bericht oder nicht???

Wenn ich da mal ausnahmsweise von mir ausgehe...

meine Motivation hier zu berichten ist immer dann besonders hoch, wenn es besonders toll oder besonders beschissen war..., oder es ist noch kein Bericht von der Dame zu finden.
Außerdem ist es noch eine Frage: Wie hoch ist der Anteil der Lusthaus-Schreiber (die auch schreiben) im Kundenpotential der Mädels? 5 %, 10 %. Höher auf keinen Fall. Also ist m.E. das Lusthaus noch nicht representativ. Auch oder gerade unter Berücksichtigung der Fake-Schreiber, die das (statistische) Ergebnis noch verschlechtern.

(Aber besser als das Faschings-Forum)....


Geniesser
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.12.2013, 23:57   # 8
-
 

Beiträge: n/a


Ich sehe das wohl ähnlich wie wyfl.

Es gibt viele Damen, über die noch nie oder nur selten berichtet wurde - die würde ich deshalb nicht unter den AZF-Generalverdacht stellen wollen.

Ich denke auch nicht, dass eine Sara mit bizarrem Service im Beuteschema vieler Männer ist.
Zudem (ich weiß zwar auch nicht wieso) ist es im bizarren Bereich von vorneherein teurer. Deshalb ist auch ihr Preisniveau vermutlich kein Hinweis auf eine AZF.

Meine Empfehlung: schlag sie Dir aus dem Kopf, das wird mit Euch schon deshalb kein Erfolg, weil Du nicht unbelastet hingehen würdest.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.12.2013, 23:50   # 7
KiezKalle
King of Spam & Fake
 
Benutzerbild von KiezKalle
 
Mitglied seit 11. November 2013

Beiträge: 31


KiezKalle ist offline
Thumbs down begründeter verdacht

@wyfl: was willst du denn??? wenn du sie schonmal bezahlt hast dann berichte bitte

der AZF verdacht ist berechtigt, da ja eben so wenig berichte vorhanden sind, wahrscheinlich weil niemand über den schlechten service berichten will oder einfach weil keiner bei ihr bleibt, denn die preise sind unverschämt und ihre art ist ziemlich unterkühlt und unfreundlich. obwohl sie ja vieler mann beuteschema sein sollte, sind es einfach zu wenig berichte zu dieser hure, v.a. in der location machtlfinger 12.... vll. liegt es aber auch daran dass sie in natura viel mehr mannsweib ist und cellulite hat, was auf den photos ja nicht erkennbar ist...
Antwort erstellen         
Alt  26.12.2013, 17:37   # 6
wyfl
 
Benutzerbild von wyfl
 
Mitglied seit 29. December 2012

Beiträge: 513


wyfl ist offline
wie denn

Zitat:
Bitte um mehr infos, da der verdacht einer AZF gegeben ist!
ohne Begründung ......

dann untersuch die Dame bitte näher!
Antwort erstellen         
Alt  26.12.2013, 15:41   # 5
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 3.011


Cornelius ist offline
Weiterer Bilderservice

Bild - anklicken und vergrößern
Sara_C_01.jpg   Sara_C_02.jpg   Sara_C_03.jpg   Sara_C_04.jpg   Sara_C_05.jpg  

Sara im Tempel der Lust
Sara in der OaseX [AT]

Cornelius

Antwort erstellen         
Alt  26.12.2013, 14:05   # 4
KiezKalle
King of Spam & Fake
 
Benutzerbild von KiezKalle
 
Mitglied seit 11. November 2013

Beiträge: 31


KiezKalle ist offline
Exclamation Mehr Fickberichte bitte

Wieso gibt es zu dieser Hure so wenig Fickberichte, wo sie doch schon mehrere Jahre sich ihr geld in einer der meistbesuchten Adressen in münchen dazuverdient????
Bitte um mehr infos, da der verdacht einer AZF gegeben ist!
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2013, 21:28   # 3
dsk2012
 
Mitglied seit 8. February 2013

Beiträge: 3


dsk2012 ist offline
Hier mein erster LH-Bericht.

Ich war vor einigen Wochen bei Sara. Auch wenn es bei den Bildern schwer zu sagen ist, sind sie entweder ein paar Jahre alt oder etwas mit Photoshop "weichgezeichnet". Außerdem hat sie meinem Gefühl nach ein paar Kilo mehr in echt. Auf den Fotos hätte ich sie auf 30 geschätzt, tatsächlich eher Ende 30. Cellulite-Ansätze an den Beinen hat sie auch. Die Brüste sind übrigens gemacht und schon relativ fest

Aber von Anfang an, nach einem freundlichen Empfang und einem Getränkeangebot haben wir kurz das Finanzielle geklärt, 200 Euro die Stunde, mit gemeinsamen Dusche 200 Euro die 3/4-Stunde, wofür ich mich dann letztlich entschied. Ein paar Minuten hat sie mich dann nach der gemeinsamen Dusche auch warten lassen. Bevor es losging, sagte sie mir, dass ich es aufgrund der Größe sehr langsam angehen lassen müsse. Doggystyle erst nach Misio, da es ihr ansonsten weh täte. Nach Misio kam es dazu, auch da allerdings wieder mit Anweisungen. Danach wieder kurz geduscht und eine sehr mäßige Massage zum Abschluss. Mit 2mal Duschen und Wartezeiten waren es 40 Minuten.

Fazit: Optik okay, aber schlechter als auf den Fotos. Service professionell und mittelmäßig, Art freundlich aber professionell distanziert. Wiederholungsgefahr angesichts Preis/Leistung sehr unwahrscheinlich.
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2013, 17:21   # 2
leckfan69
 
Mitglied seit 19. December 2010

Beiträge: 246


leckfan69 ist offline
Also lesen tut sich das in Kurzform nach: Warten - statt Arbeiten, mittelmässiger HJ, mind. 1/3 der Serviceleistung nicht erbracht usw.... und dafür 50% Tarifaufschlag auf bereits überhöhte Münchner Preise...

Sobald "Bizarr" im Betreff genannt ist.. ist wohl alles erlaubt - inkl. bizarrer Preise und bizarrer Auslegung der Servicegestaltung...
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:33 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City