HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HUREN weltweit (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen






















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.09.2008, 19:06   # 1
VDF
 
Mitglied seit 16. October 2002

Beiträge: 11


VDF ist offline
Cool Die „IchbrauchGeldfürsEsssen“ Gelegenheits –BSS

Liebe Festgemeinde,

Dienstag der 09.09.08, ein denkwürdiges Datum für mich!



Wie jeden Tag fuhr ich arbeitsbedingt wieder in Nordböhmen umher, wollte eigentlich gen Heimat als ich aus Richtung Doksy kommend, nach der langen Brücke in Ceska Lipa, eine Anhalterin am Straßenrand stehen sah.

Kurzer Sekundencheck, Zigeunereinschlag, Kleid, Paris Hilton Brille, schlank, relativ jung = passt!

Geistesgegenwärtig auf die Bremse gelatscht und die Süße eingeladen.
Sie wollte zwar nach Liberec und ich nach Varnsdorf, doch Sie hatte nichts dagegen in Svor auszusteigen und weiter per Anhalter zu fahren. Das Girl war echt sympathisch und gut drauf.
Wir unterhielten uns ungezwungen als ich Richtung Novy Bor fuhr. Ich erfuhr Ihren Name (Marketa) und Ihr Alter (28), dass Sie in Ceska Lipa wohnt, eine 4 jährige Tochter hat und der Vater der Tochter ein Alki und Spieler sei. Sie wohne alleine mit der Tochter und verdiene als Küchenhilfe sehr wenig und würde daher hin und wieder „sexualni sluzbi“ anbieten.........

STOP! – Gehörgang noch mal freiblasen und das Wort wiederholen lassen „Sexualni Sluzbi“.

Im ersten Moment konnte ich darauf nur mit einem bestimmten „Aha“ antworten, drei Sekunden später bat ich Sie mir Ihre Handynummer zu notieren, was Sie auch tat.
Danach Ihre Frage ob ich eventuell jetzt Zeit hätte, wenigstens für ein bisschen Blasen, Sie würde das sehr gut können. Sie würde das Geld brauchen um etwas zu Essen kaufen zu können. Ein Hoch auf das tschechische Sozialsystem......

NATÜRLICH habe ich Zeit, obwohl ganz einerlei war mir nicht. Eine größere Geldmenge im Wagen sowie diverse hochwertige Sachen und einen Schläpptop.

Jetzt begann die verzweifelte Suche nach einem lauschigem Plätzchen zwischen Novy Bor und Svor, nicht ganz so einfach an einer Hauptverkehrsstraße an der alle Waldeinfahrten mit Schranken blockiert sind. Schließlich doch noch ne Ecke befahrbarer Wald gefunden, Motor aus, Portemonaie raus. Der von Ihr geforderte Preise verstopfte schon wieder meine Gehörgange...200!!!! Kronen, ich fragte noch mal nach mit dem gleichen Resultat und drückte Ihr schließlich 300 Kronen in die Hand. Sie freute sich tatsächlich wie ein Schneekönig darüber und fing gleich an Sich auszuziehen.

So ein Lieferwagen kann schon sehr bequem sein, wenn die blöde Ladefläche nicht vollgestopft wäre und sich noch nicht mal die Sitze großartig nach hinten verstellen lassen. Decke war keine zur Hand. Also blieben wir doch im Auto, sie beugte sich zu mir herüber und fing an zu blasen und das echt nicht schlecht....Herr Specht!

Ein wenig verlegen schaute Sie mich dann an und fragte mich nach einem Kondom. Zum Glück hatte ich mein „Verkehrsnotfallkondom“ dabei. Somit war dann auch der GV gerettet und die Süße sattelte auf......mehr war unter den beengten Platzverhältnissen nicht möglich.

Nach dem mich ungefähr 10 kg Sackgewicht verlassen hatten und der Augeninnendruck sich wieder normalisiert hatte, fragte Sie mich ob ich sie wieder an die Fernverkehrsstraße schaffen würde....NÖ....ich schaff dich gleich nach Hause!

Die Kleine war sprachlos, offenbar waren die bisherigen Gelegenheitsverkehrskasper nicht so nett wie ich.....

So was macht man doch schon mal mit der Aussicht auf baldige Wiederholung. Also die Süße noch nach Leipa gefahren (wohnt im Neubaugebiet Spicak) und dann den Heimweg angetreten – erleichtert – glücklich – und voller Vorfreude!

In diesem Sinne und mit dem Zitat:

Bist du zur richtigen Zeit am richtigen Ort,
dann reißt es dir nicht die Eier fort!

Gruss VDF
__________________

Heute bleibt die Muschi kalt, den es wird Anal geknallt!

Das große Freierforum mit Insidertips: www.butterfly-forum.de

Nachtclubtouren in Nordböhmen:

www.cz-clubtouren.de.vu
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)