HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
MILF Sexkontakte

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > TREFFPUNKT - Der moderierte Small Talk
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  12.06.2016, 12:33   # 1
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.728


Epikureer69 ist offline
EURO 2016 - Stammtisch

Pünktlich, bevor auch die deutsche Mannschaft in das Geschehen eingreift, möchte ich die EURO-Diskussionsrunde eröffnen.

Mein Fazit bisher:

1. wirklich Überraschendes war bisher nicht dabei, die bisherigen Spiele waren vom Verlauf erwartungsgemäß, wenn auch das eine oder andere späte Tor dem Spiel dann ein leicht überraschendes Endresultat bescherte (z.B. der späte russische Ausgleich gegen England).

2. bin ich gespannt wie die deutsche Elf ins Turnier kommt.

3. freue ich mich auf die ersten Auftritte der Belgier, ob die wirklich so stark sind wie viele Experten behaupten ?
4. interessieren mich natürlich die Auftritte der "üblichen Verdächtigen" (Spanien, Italien) sowie die der EM-Neulinge (z.B. Island)

5. Das "historische K.u.K."-Duell Österreich - Ungarn ist für mich ein "must to have"..........

Allen Fußballbegeisterten wünsche ich auf jeden Fall viel Spaß mit der EURO 2016 !
__________________

"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  13.06.2016, 18:27   # 4
glücksbringer1959
 
Mitglied seit 18. November 2013

Beiträge: 873


glücksbringer1959 ist offline
My 2 Cent

Auftaktspiel gewonnen, was immer ein schwieriges Spiel ist. Guter Auftakt, mehr aber auch nicht.
Im wesentlichen gebe ich meinen Vorrednern recht. Ich sehe auch, dass Hektor als linker AußenVERTEIDIGER international zu leichtgewichtig ist. Man kann ihn leicht überspielen/überdribbeln. Für einen Koman wäre er ein willkommenes Opfer. Noch problematischer sehe ich Höwedes. Defensiv akzeptabel, nach vorne brachte er nix. Manchmal waren die Zuspiele schlecht. Aber wenn sie gut waren, gab es nur 2 Möglichkeiten: entweder er spielt zurück, oder er verliert den Ball/Zweikampf. Das ist einfach zu wenig. Außerdem fehlte über weite Strecken ein Partner. Wo war eigentlich Müller? Überall und nirgends. Nirgends bedeutet hier die rechte Angriffsseite. Sehr schwacher Auftritt für seine Verhältnisse. Da denke ich aber, dass es in den nächsten Spielen besser werden wird.
Kroos war für mich überragend. Genauso Boateng. Neuer sowieso. Kedira mit Licht und Schatten. Oft machte er das Spiel langsam. Draxler zeigte gute Ansätze. Da ist noch Steigerungspotential vorhanden. Ozil tauchte über weite Strecken des Spiels ab, genauso Götze. Offensiv gab es einige gute Kombinationen und auch Abschlüsse. Defensiv gab es für den Gegner viel zu viele Räume. Die würden die Polen sicherlich wesentlich besser nutzen. Vielleicht wird es ja besser, wenn Hummels zurückkommt. Hoffentlich schon gegen Polen.

Ich glaube aber nicht, dass es gegen Polen einfacher wird. Klar spielen die offensiver, aber die sind offensiv auch Top besetzt. Da spielt doch ein gewisser Lewandowski. Der soll ganz gut kicken können und Tore schießt er auch jede Menge. Ne, die machen selber Druck und wenn wir spielen wie in den letzten 20 Minuten vor der Halbzeit gegen die Ukraine, dann schießen die in der Zeit 2 oder gar 3 Tore.

Insgesamt muss sich die Mannschaft deutlich steigern. Vielleicht sollte man mal Gomes bringen oder einen echten Außenverteidiger, der nicht nur den Ball zurückspielen kann (Kimmich?). Aber bei aller Kritik müssen wir immer eines auch bedenken: Jogi ist kein Blinder sondern ein sehr guter und inzwischen auch sehr erfahrener Trainer. Er sieht die Jungs im Training und kennt sie z.T. seit Jahren. Ein bisschen Vertrauen hat er schon verdient.
Nur eines steht auch fest: Ohne eine deutliche Leistungssteigerung ist spätestens wenn wir auf Frankreich oder Italien stoßen definitiv Feierabend. Die lassen sich solche Einladungen durch unser Defensivverhalten nicht entgehen und netzen gnadenlos ein. Dann wars das mit dem Titeltraum.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.06.2016, 17:43   # 3
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 5. July 2003

Beiträge: 3.684


Kassiopeia ist offline
Ich gehe mal davon aus dass du hier nicht als Alleinunterhalter agieren möchtest.

Zum Spiel gegen die Ukraine:
Über den Torwart muss man kein Wort verlieren, mit Ausnahme wohl der fehlenden Verständigung bei dem gefährlichen Kopfball von Mustafi, den er zum Glück oder gekonnt rechts vom Tor vorbei gesetzt hat. Da hat wohl wie ich aus der Reaktion von Mustafi heraus erkennen konnte die Absprache nicht gestimmt.

Über Hector will ich keine Worte verlieren, leider ist M. Schmelzer nicht im Kader, er hat für mich sowohl im defensiv als auch im offensiv Bereich für mich die bessere Figur abgegeben als der Kölner Spieler und das Hector wenn er unter Druck gerät gerne wackelt war ja auch beim gestrigen Spiel nicht zu übersehen.

Warum jedoch ein Höwedes beim Spiel komplett außen vor gelassen wird, erschließt sich mir nicht wirklich. Da hätte regelmäßig von außen interveniert werden müssen, er stand so oft anspielbar da und wieder wurde der Angriff über links eingeleitet. Alleine die zusätzliche Zeit die der Ball in der Luft war um bei Hector zu landen reichte den Ukrainern aus um sich zu verschieben und gut aufzustellen.

Der Auftritt der Elf war nicht so dominant, so sicher, so Spiel bestimmend wie ich ihn vom letzten Turnier in Erinnerung gehabt habe.

Über die beiden Innenverteidigern und die beiden defensive Mittelfeldspieler will ich auch nicht viele Worte verlieren, außer das es für Schweinsteiger sehr schwer werden wird an einem Kroos oder Khedira vorbei zu kommen.

Die offensiv Abteilung hat sich auf allen Positionen nicht mit Ruhm bekleckert, bei Özil warten wir schon lange dass er sein Können in der Nationalelf zeigt, der sauber zu Ende gespielte Konter zum Schluß des Spiels war etwas wenig, von Müller war auffallend wenig dieses mal zu sehen und ein Draxler hatte die Chance seinen Startelfeinsatz zu rechtfertigen und hat diese Chance nicht wirklich genutzt.


Ich schätze Mal dass die Begegnung gegen Polen etwas leichter wird, da die polnische Mannschaft mehr selber spielen wird und es dann mehr freie Räume für die DFB-Elf geben wird.

Was ich insgesamt zum Teil sehr peinlich finde sind die zahlreichen Co-Kommentatoren die plötzlich aus der Versenkung auftauchen. Der O.Kahn war ja mit seine nichts sagenden Worthülsen eine Zumutung, jetzt bekommt er auch noch Verstärkung, zum Glück kann ich immer recht schnell mit der Fernbedienung den Ton abschalten bis es wieder weiter geht.
__________________
Gruß



Carpe diem

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.06.2016, 11:39   # 2
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.728


Epikureer69 ist offline
Licht und Schatten

habe ich beim deutschen Auftaktspiel gegen die Ukraine gesehen.

In "titelfähiger" Verfassung habe ich persönlich Boateng und Neuer erlebt sowie mit leichten Abstrichen auch Kroos.

Allerdings sehe ich bei den "Schattenseiten" im deutschen Spiel auch den Trainer als Mitschuldigen, allein was die Startaufstellung angeht.

Gut Mustafi hat das erste Tor gemacht und vor dem zweiten Tor mustergültig den Ball erkämpft, ansonsten musste er sich mindestens zweimal bei Neuer bedanken, dass seine Defensivschnitzer nicht zu Gegentoren führten.

Warum nicht Höwedes neben Boateng in die Innenverteidigung ? Auf der linken Außenverteidigerposition war er verschenkt und vor allem offensiv überfordert. Deshalb war auch von Thomas Müller fast nichts zu sehen, da er permanent "in der Luft hing". Die meisten gefährlichen Angriffe der Ukraine liefen auch über unsere linke Seite...................

Da wir für die linke Seite keinen gelernten Außenverteidiger zur Verfügung haben, wäre aus meiner Sicht, auf dieser Position, Angriff die beste Verteidigung und das spräche eher für einen Spielertypen der, von der fußballerischen Qualität her, Druck nach vorne und gefährliche Flanken produzieren kann, z.B. Kimmich oder Can.

Die Situationen im ukrainischen Strafraum wären zudem für einen klassischen Mittelstürmer, wie Gomez, wie "gemalt" gewesen. Für Götze als "falsche Neun" hingegen waren sie eher ungeeignet, deshalb blieb er auch blass.

Ein Trainer ist für mich dann besonders in der Pflicht etwas zu verändern, wenn klar erkennbar ist, dass einzelne Spieler nicht aus Nervosität oder Formschwäche unter ihren Möglichkeiten bleiben, sondern weil sie laut Trainer etwas spielen sollen, was sie eigentlich nicht so gut können. Bei einigen Spielern war das gestern klar erkennbar.

Gefreut hat mich gestern jedoch der kurze, aber eindrucksvolle, Auftritt von Schweinsteiger. Spieler dieser Qualität und Erfahrung können eben auch nach Verletzungen und nicht völlig austrainiert, dennoch sofort "liefern", wenn die Mannschaft das braucht. So gesehen war und bin ich der Meinung, dass es absolut richtig war ihn zum Turnier mitzunehmen.

Meine persönliche Wunschelf für das Polenspiel:

Neuer

Kimmich (Can) Boateng Hummels (Höwedes) Hector

Khedira
Kroos

Müller Özil Götze

Gomez
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:12 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)