HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN im Saarland
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.08.2014, 22:24   # 1
hemmi
 
Mitglied seit 25. August 2014

Beiträge: 3


hemmi ist offline
The Paradise Saarbrücken - Matzenberg 141 , Saarbrücken

The Paradise Saarbrücken
Zitat:
Da ich einen langen Testbericht hab verzichte ich mal hierauf bis auf die Preise:
Normale Saarländische Clubverhätnisse.
65€ ganzer Tag
40€ für 2 Stunden

Halbe Stunde 50€
ganze Stunde 100€

Extras wie hier üblich


http://de.the-paradise-saarbruecken.com/
0681 - 998866-0 - info@the-paradise-saarbruecken.de
Matzenberg 141
Saarbrücken
Saarland
DE - Deutschland
Hallo Mitstreiter.
Ich war heute im FKK/ Sauna Club Paradise in Saarbrücken.
Da ich auf anderen Seiten nicht wirklich tolle infos gelesen habe und der einzige Beitrag dazu zu gut zum wahr sein war, dachte ich ich fahr einfach mal selbst hin...
Leider kann ich den Bericht den ich im andren Forum gepostet hab nich korregieren weil er noch nich freigeschaltet wurde.. also von neuem..

Den Anderen Beitrag den ich gelesen hatte musste ich auch teilweise revidieren / korregieren., dort war von einer Geräumigen Umkleide und tollen Duschen die Rede.. Naja.. Leest einfach selbst.

Also heute Mittag habe ich gestöbert und da viel mir der besagte neue Club in SB ein.
Ich muss gestehen ich war vorher noch nie in einem FKK Club also war ich ganz offen und liess mich überraschen.

Ich kam also an, parkplätze unten im Hof. Sehr diskret und dementsprechend erfreut war ich. So als Saarbrücker ist das nicht schlecht.

Erst mal rein in die gute Stube und freundlich am Empfang begrüßt worden. Ein spässchen hier und da, wunderbar.
Es ging dann direkt in die Umkleide mit einem frischen Bademantel, Badelatschen gabs im Schrank.
Nunja.. die Umkleide war zwar insgesammt groß, der Abstand von Bank zu Schrank allerdings nicht mehr als 1m. Dementsprechend musste ich mich dann noch an anderen Mitspasshabenden vorbeidrücken.. Brauch ich jetzt nicht unbedingt.
Aber was solls. Erstmal raus aus den Klamotten und rein in die Dusche.
Erst mal ne Minute warten bis das Wasser warm wird grrrrr uncool.
Wasserlaufzeit ( da der andere Poster im andren Forum schrieb das man sich keinen abdrückt bei der Dusche) 17 Sekunden ca.. Naja der Börner is das nicht man drückt doch immer und immer wieder auf die Teile.
Aaaaaber was solls dachte ich mir.

Nachdem ich dann umgekleidet war bekam ich eine Nette Dame an meine Seite die mir erst mal den Club zeigt. Stiel: Arabisch alla Haarem.. Jo ok wers mag muss ja jeder selbst wissen. Jedoch wars halt schon durchgehend, ein Konzept hat man also erkannt.

Es gibt 2 Saunen, 60 und 90 Grad und eine Dampfsauna. Dazu später mehr.

Desweiteren gibt es noch einen Massagesalon. 20 min 20 euro 30 min 30 euro. Soweit ok wie ich finde.
Dann gibt es noch ein Restaurant, einen Aussenbereich und natürlich die Bar in der Mitte des Komplex.
Die Zimmer befinden sich in der ersten Etage. Finde ich eigentlich ganz gut gelöst.

Ich hab mich zuerst, nach meinem Rundgang an die Bar geschmissen und mir einen Kaffee gegönnt. Da kam dann auch schon die erste Dame zu mir und unterhielt sich mit mir. Erst in gebrochenem deutsch und dann, sehr angenehm, in fliessendem Englisch. Soweit ok für mich.
Name.. Ich glaube sie hiess Karina oder so ähnlich. Will mich da aber nicht festlegen.
Angehme Figur, Nicht ganz so schlank aber dafür schöne Weibliche Kurven. Ein gemachter D-Cup wars gewesen.
Sie Zeigte mir dann noch das Porno Kino, klärte mich über Preise auf. Und schwupp die wupp hatte sie klein hemmi im Mund.
Das hat sie so gut gemacht mit vollem Einsatz von Zunge ohne Zähne das mir das grad schon fürs erste mal reichte
Ein grinsender Hemmi verliess das Pornokino

Dann wollte ich mich mal um meine Verspannungen kümmern und bin in die Sauna. 90Grad zum warm werden. Angenehm temperiert. Wunderbar für Saunagänger.
Da ging die Tür auf und Sandy kam kurz ma rein schauen.. Meinte dann "is ja schon heiss hier, aber mit mir ists noch heisser" Musste ich lachen, fand ich super den Spruch. Musste aber nein sagen da klein hemmi so schnell nicht wieder steht und sagte Ihr das ich gerne auf sie zurückkomme. Und Halleluja das kam ich

Für leute die nicht so oft schwitzen gehen empfiehlt sich wohl eher die 60er
Dann gings erst mal in den Ruheraum. Wobei die eine (ich schätze mal rumänische" Dame das mit der Ruhe nicht so verstand. Sie kam zu mir mit dem Worten "willst du ficken? ich blase auch"
Für mich persönlich ja voll der abtörner. Ich blieb höflich, verneinte und sagte das ich mich gerne weiter noch ein wenig entspannen würde. "Ich blasen gut das auch entspannung"
Ja.. Aber keine die ich im moment brauche danke..

Nach meiner Ruhephase dachte ich mir, komm versuchste die Dampfsauna auch noch.

Ansich ne gute Sache aber doch arg klein gehalten.
Nunja was solls, die 90er is mir eh lieber.

Danach grummelte der Magen und ich beschloss ins restaurant zu gehen.
Es gab ein kalt / warmes buffet.
Im Angebot ca 6 verschieden warme speisen und der übliche kalte krimskrams.
Habe mich für Nudeln, Gulasch und ne Frikadelle entschieden und hey.. das war eigentlich echt gut. hab ich nicht erwartet.

Danach gesellte ich mich an die Bar um noch was zu trinken und in der Hoffnung die lustige Sandy wieder zu sehen.
Aber wer Kommt dann? Schon wieder Madame " ey ficken blasen los ins Zimmer oder was"... Nach 2 weiteren Versuchen liess sie mir dann meine Ruhe.. Endlich
Und da war sie dann... Meine Rettung.. Sandy! Hab sie mir direkt geschnappt ! Hab ihr ja gesagt das sie heut noch dran ist

Kurz rumgeblödelt und ab aufs Zimmer. Unterwegs haben wir uns gut unterhalten und dann gings ins Zimmer..

Sandy:
ca 164 cm
Sehr schlank (recht trainiert)
A-B körbchen die einfach perfekt zu Ihr passten.
Schulterlange blonde Haare und ein Hintern... Oh man..

Im Zimmer haben wir uns ca noch 15 Min unterhalten, und dabei hatte ich so viel spass wie noch nie. Es war einfach erfrischend eine nette junge deutsschprachige Dame zu haben die obendrein noch witzig und charmant ist. Genau mein Ding. Wir haben uns da teilweise kaputt gelacht.
Dann gings los und sie sagte: Also vor ner Stunde lass ich dich hier nicht raus.. Und so kam es auch Wohlgemerkt in beiderlei einverständnis.

Zuerst gabs die gewohnte mündliche Prüfung und danach das Aufsatteln, beides super gemacht
Dann musste ich sie mir allerdings rumreissen und auf den Rücken legen. Ein Traum.
Dann noch einmal gedreht zum doggy. Ich dachte ja von vorn is das ein Super Anblick.. aber von Hinten.. der Arsch.. leck mich fett !
Einfach Wahnsinn!
Sie ging echt super mit und es gab auch gestöhne, nicht übertrieben, einfach angenehm.
Nach dem Doggy noch eine Hand und Blas zwischeneinheit und weiter in die Missio mit den Beinen über den Schultern.
Alles in allem dauerte das ganze ne dreiviertel Stunde und ich war vollkommen zufrieden gestellt.
Wiederholungsgefahr dürfte bei etwa 150% liegen.
Einfach Bombe die kleine !

Dann gabs bei mir noch was kaltes zu trinken und ich bin nach meinem 4 Stündigen Besuch von dannen gezogen.

Fazit zum Club:
Freundlichkeit 9 / 10
Diskretion der Parkplätze 10 / 10
Essen 9 / 10
Ambiente 8/10 (wie gesagt wers mag ?!)
Die restlichen Mädels was so rum lief (8,5 / 10) Anzahl am Montag Nachmittag / Abend: 15. Aber angesichts der Besucherzahl ausreichend.
Wiederholungsgefahr vom Club = 90%


So ich hoffe ich konnte euch mit meinem Einstandsbericht einen kleinen Einblick verschaffen.
Der andere Post den ich in einem anderen Forum fand hat sich fast wie ein Post eines Betreibers angehört daher dachte ich mir muss ich da mal auch etwas dazu schreiben.

Wenn ihr Verbesserungsvorschläge bezüglich des Posts habt nur her damit ! Falls ihr noch weitere Fragen habt die ich beantworten kann, auch immer her damit :-)

So long,
Hemmi

----------------------

Weitere Berichte zu "The Paradise Saarbrücken" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  05.08.2017, 14:48   # 10
Hakuna Matata
 
Benutzerbild von Hakuna Matata
 
Mitglied seit 8. July 2011

Beiträge: 168


Hakuna Matata ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
q-ZvWWG9.jpeg  
Titelbild
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2017, 12:11   # 9
J.Long
 
Mitglied seit 7. December 2015

Beiträge: 34


J.Long ist offline
Ich persönlich kann von meinem letzten Besuch (vor gut 2 Wochen) ebenfalls wieder (fast) nur gutes berichten...

Beim Eintreffen war der Parkplatz schon mal ziemlich voll, was ja normalerweise kein all zu Gutes Zeichen ist, aber beim Betreten des Clubs fiel das eigentlich nicht mehr viel ins GEwicht, es waren zwar viele Dreibeiner vor Ort aber auch sehr viele hübsche Frauen, für meinen Geschmack alle überdurchschnittlich gutaussehend und sehr sehr lecker... Essen an dem Tag wie immer, nichts besonderes, aber durchaus genießbar. Zu aller erst mal einen Kaffee getrunken an der Bar (kostenlos) und dann ab ins Getümmel. Zimmergang ging an diesem Tag an eine blonde Melody (lustiger Name..) und eine kleine Polin namens Kasha (schreibt man das so..?). Hatte mit beiden sehr viel Spaß, franz. mit Aufnahme am Ende kostete zwar etwas on Top, aber das ist ja mittlerweile überall so... danach noch ein wenig sauniert, Whirlpool und gegessen, insgesamt sehr erfolgreicher Tag.

Fazit insgesamt: Das Paradise ist wirklich ein Club der Superlative, das müssen sogar diejenigen zugeben, die lieber woanders hingehen. Eintritt ist leider vergleichsweise echt teuer, das ist das einzige, was ich so auf Dauer zu bemängeln habe. Insgesamt ist das Paradise aber immer wieder einen Besuch wert, ich werde wohl nächsten Monat wieder kommen und hoffentlich wieder auf Kasha treffen

Schade finde ich nur, dass man den Gästen beim Eintrittspreis nach wie vor absolut nicht entgegen kommt... sehr schade
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2016, 09:25   # 8
Bernt
 
Mitglied seit 7. September 2015

Beiträge: 54


Bernt ist offline
Bernt war auch unterwegs

Moin Jungz, nachdem ich euren geile Berichte gelesen habe, entschieden mein Pimmel und ich uns doch mal den Girls im Paradise zu widmen. Wirklich heiße Muschis unterwegs, vor allem die Blondis sind hammer. Hatte leider nicht die Möglichkeit mit jeder der rund (40?) anwesenden Damen einen Plausch zu halten aber Sandy (die gleiche wie im Bericht von Hemmi? - Beschreibung passt auf jeden Fall, deswegen bleibt sie hier weg) hatte eine Menge Potenzial und bekam die meiste Aufmerksamkeit. Sie war sehr witzig, Muttersprache Deutsch und sexy as fuck! Der Sex war mega und ihr kleiner Fickarsch kann alles...mitgehen, gegenhalten, ein Traum

Allgemein war der Club sehr ordentlich und größer als ich es mir vorgestellt habe. Das Essen war auch sehr gut, aber bisher war ich auch noch in keinem Saunaclub in dem das Essen schlecht war

Meine letzte Runde des Abends habe ich an der Bar bei einem Kaffee kennengelernt und daraufhin hat sie mir ein neues Zimmer gezeigt...

Danke Paradise ich komme wieder!
Antwort erstellen         
Alt  18.03.2016, 16:51   # 7
J.Long
 
Mitglied seit 7. December 2015

Beiträge: 34


J.Long ist offline
Mein Besuch im Paradise

Seit gestern bin ich in Trier, einen Kumpel besuchen. Haben uns gedacht wir gönnen uns mal was und fahren mal wieder ins Paradise. In letzter Zeit hat man da ja mal sehr gute, mal eher mäßige Berichte gelesen. Auch im Bezug auf einen (eventuell?) neuen Besitzer. Naja, keine Ahnung.

Also, gestern Nachmittag auf den Weg gemacht, haben so mit ner Stunde Fahrt gerechnet, kam auch ganz gut hin. BeimPara angekommen, geparkt, rein, wie gewohnt an der Rezi alles bezahlt, Schlüssel bekommen und ein paar Handtücher. Schnell umgezogen und rein ins Getümmel. Erstmal ein wenig umgeschaut, war nicht so viel los. Schon mal sehr schön. Erstmal Kaffee geholt an der Bar, zum fit werden nach der Fahrt.
Recht schnell setzten sich 2 Damen zu uns. Ich unterhielt mich ein wenig mit Klara (Mara? Dara? keine Ahnung mehr ) und wir haben uns auf Anhieb ziemlich gut verstanden. Klara ist Rumänin und wirklich verdammt nett und süß, ziemlich klein und sehr sportliche Figur. Wir sind uns schnell einig geworden und hoch aufs Zimmer. Im Raum selbst erst nochmal bisschen gequatscht, viel gelacht. Irgendwann angefangen mit innigen ZK, was schnell über ging in ordentliches ansaugen. Schön langsam, ohne viel Handeinsatz und ohne Zähne. Gutes Mädchen.

irgendwann wurde ich gummieret (ebenfalls mit dem Mund, was ein Service) und sie ist bisschen auf mir rumgeturnt. Oben hat sich die Kleine schon mal ganz schön gut gemacht, aber irgendwann hatte ich bock zu tauschen und wollte die Maus mal in der Missio austesten. Also, rumgeworfen, Beine über die Schulter und ab gings. Hab dann auch rellativ schnell meine erste Ladung verschossen, der Fick war ziemlich gut. Alles in allem aber keine ganze halbe Stunde. Hab mich dann noch schnell etwas frisch gemacht und wieder weiter auf Tour.

Draußen erstmal geschaut wo mein Kumpel ist, aber weit und breit nix zu sehen. Naja wahrscheinlich auch grad am einlochen, dachte ich mir :P

Dann erstmal ans Buffet um mich zu stärken. Essen war an diesem Tag zwar nicht soo geil, aber schon noch ganz okay. Also weiter rumgetigert durch den Club, da viel mir eine blonde Schönheit auf. Ziemlich gutes Fahrgestell, C-Cubs, geiles Gesicht. Alles in Allem ein echter Leckerbissen. Auch mit ihr schnell einig geworden und Richtung Zimmer. Mit ihr war es nicht so der Knaller wie mit Klara (Mara? Dara?), hatte eher das Gefühl ein bisschen "abgefertigt" zu werden, dafür war der Fick irgendwie schmutziger, was ja auch etwas hat. Auch mit ihr insgesamt eine halbe Stunde zu Gange gewesen.

Danach wieder im Clubbereich endlich meinen Kollegen wiedergetroffen, der ebenfalls erfolgreich zu Gange gewesen ist. Sehr gut. Haben uns dann noch ein bisschen im Whirlpool und in der Sauna entspannt und sind irgendwann wieder auf den Weg nach Trier gemacht. Insgesamt ein ziemlich entspannter Tag im Paradise. War die knappe Stunde Fahrt auf jeden Fall wert

Fazit

Klada / Mara / Dara
hübsches Rumänengirl, toller Humor, guter GF6
Wiederholungsgefahr : 90%

Blondi (glaube Julia?)
Die Nummer war irgendwie etwas lieblos, aber trotzdem okay
Wiederholugnsgefahr : 40%
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.10.2015, 12:19   # 6
Jahi
 
Mitglied seit 16. October 2015

Beiträge: 3


Jahi ist offline
Fkk Paradise - Matzenberg 141 , Saarbrücken

Fkk Paradise
Zitat:
Der FKK Sauna Club The Paradise in Saarbrücken bietet Wellness, Erotik, Party & Erholung auf höchstem Niveau.

www.fkkparadise.de
0681 9988660 -
Matzenberg 141
Saarbrücken
Saarland
DE - Deutschland
Kurztrip nach Saarbrücken ins Paradise.
Angekommen geparkt, eingecheckt und der Tag kann beginnen. Sonntags ist es im Paradise sehr entspannt. Ich war schon an anderen Tagen, auch unter der Woche dort und da war es immer etwas voller. Sonntags sind trotzdem viele Frauen da.
Bei gutem Wetter kann man im Garten auf den Liegen den Tag genießen, aber wenn man auf Frauen wartet ist das eher nichts. Die Damen im Paradise halten sich alle eher im Innenbereich auf und jetzt wo es eh wieder kalt wird ist mir das auch lieber. Eine Cola geholt und danach bei einem Masseur durchkneten lassen. Zurück an der Bar fallen zwei Mädchen auf:

Rothaarig, zierlich, 1,65m, B-Cup
Braunhaarig, kurvig, ca. 1,75m, C-Cup

Beide schenken mir ein bezauberndes Lächeln und wir gehen Richtung Couch. Ich sage direkt, dass ich nur mit einer auf ein Zimmer gehen werde und entscheide mich für die Rothaarig. Stehe eher auf skinny. Die Braunhaarig gibt sich damit zufrieden und zieht davon. Schonmal kein rumgezicke, gut. Das ,,Gespräch“ was dann folgt wird zu einem aufregenden Vorspiel. Küsse, Streicheleinheiten und mehr werden ausgetauscht, ein inniger ZK vor dem Zimmer. Geduscht, und mich erst mal verwöhnen lassen. Dann Doggy, Missio durch, im Löffelchen beim kuscheligen GF6 letztendlich gekommen. Halbe Stunde voll ausgekostet. Nach dem Sex streichelt sie mir noch ein bisschen den Rücken, ich hätte einschlafen können.

Ein Saunagang wird danach natürlich auch nicht ausgelassen. Der Saunameister macht abwechslungsreiche Aufgüsse. Badetücher und -schuhe bekommt man am Eingang und ist auch im Eintrittspreis inklusive. Die 60 °Sauna im Paradise ist ziemlich groß, man kann sich auch ohne Probleme hinlegen und entspannen. In die 90° Sauna habe ich mich noch nicht rein getraut, vielleicht probiere ich es bald aus. Was ich aber gerne mache, ist die Hamam Massage. Ruhe, der ganze Körper voller Schaum und richtig durchgeknetet werden. Nach dem Saunagang gibt es nichts besseres. Der Preis für Hamam im Paradise ist vollkommen in Ordnung. Bei dieser orientalischen Behandlung wir man gewaschen, gepeelt, eingeseift und massiert. Danach fühlt man sich definitiv wie neu geborgen an, da hat es der Hamammeister schon ziemlich drauf. Gestreckt und eingerenkt wird man dabei auch noch.

So ein Wellnesstag der etwas anderen Art ist auf jeden Fall zu empfehlen. Um das volle Entspannungsangebot im Paradise zu nutzen, empfehlt sich natürlich noch ein Date mit einer schönen Dame auf eines der luxuriösen Zimmer im Paradise. Dann noch einen Cappuccino
Ein mega Gefühl wenn man Montags wach wird und total beruhigt vom Wochenende ist!

----------------------

Weitere Berichte zu "Fkk Paradise" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.09.2015, 20:16   # 5
splizzt
 
Benutzerbild von splizzt
 
Mitglied seit 20. November 2003

Beiträge: 70


splizzt ist offline
Nachfrage

Kannst du noch etwas preislich zu den üblichen Extras sagen
ist das Gebläse vor GV typisch bayrisch/münchnerisch? ZK's bei halbe dabei?
Antwort erstellen         
Alt  21.07.2015, 14:37   # 4
Sevel
 
Mitglied seit 24. April 2015

Beiträge: 2


Sevel ist offline
Das beste Geschenk meines Lebens im Paradise Saarbrücken

23 Jahre alt, Jungfrau. Das war ich mal. Der besuch im FKK Paradise in Saarbrücken hat letzte Woche viel verändert. Überredet von meinen Kumpels fuhren wir in den Saunaclub. Meine Freunde wollten mir schon lange etwas gutes tun. Normale Saunabesuche hatten wir schon zig hinter unss. An diesem Tag sollte es endlich passieren.

Es ca 20 Uhr als wir eintraten. Großer Parkplatz und der wahnsinnge Eingang imponierten schonmal. Der Empfang sehr zuvorkommend und nett, nicht vergleichbar mit normalen Saunen. Auch die Duschen und Umkleiden nicht vergleichbar, wir fühlten uns wie Götter. Der erste Eindruck solte nicht trüben. Der ganze Club war sehr orientalisch und hatte eine entspannte Atmosphäre. Wir verschafften uns einen Überlick. Restaurant, Kino, großer Ausenbereich, alles vorhanden. Mir gefiell es von Anfang an, ich wusste, heute Nacht würde es passieren.

Wir gingen durch den Wellnessbereich und landeten erst einmal in der Sauna, führten die üblichen Gespräche. Der Saunabereich ist sehr ordentlich und sauber, Massagen verschidenster Art werden angeboten.

Mal abgesehen davon, dass es sowieso schon schwierig ist seine Dauerlatte zu verstecken, ist es als jungfräulicher Besucher eine Qual. Überall die nackten jungen Ladies, die ihren Körper präsentieren, als wären es die reifsten, größten Tomaten auf dem Wochenmarkt. Mir lief das Wasser im Mund zusammen. Meine Kumpels fanden schnell ihre Traumfrauen und verschwanden aus meinem Blickfeld. Natürlich wünschten sie mir für den restlichen Abend viel Glück. Ich flanierte langsam Richtung Bar, um mir etwas Mum anzutrinken, schüchtern bin ich auch noch, klar. Eine zierliche Dame setzte sich neben mich, fing ein Gespräch an. Sie gefiel mir, erinnerte mich an einer meiner Exfreundinnen. Oh man, eigentlich erzählt man nicht von seinem ersten Mal, aber die Geschichte muss ich einfach teilen. Um mich aufzulockern schlug sie vor, ein bisschen an der Poledancestange ihr Können unter Beweis zu stellen. Ohne auch nur auf eine Antwort von mir zu warten, ging sie Richtung Bühne, zog dabei ihren BH aus und los ging es. Der kleine Fickkörper umschwung professionell die Stange. In mir brodelte es. Hätte sie auch nur mit einer Fingerspitze meine Keule berührt, hätte sie sofort die Sahne ins Gesicht bekommen. Ich war bereit. Ich ging einige Schritte Richtung Bühne. Andere Gäste hatten die kleine Tänzerin auch schon aufmerksam beobachtet, doch jetzt gehörte sie mir. Ich fragte nach einem Zimmer, sie nahm unverzüglich meine Hand und ich folgte ihr. Im Zimmer angekommen schickte sie mich erst einmal unter die Dusche. Hier riss ich mich nocheinmal zusammen und atmete durch- es würde endlich passieren. Zurück in ihrer Nähe sah ich nur noch das Bett. Und sie auf mir natürlich. Es dauerte nicht lange und ich lag schon auf dem Rücken und sie zog den Rest ihrer Unterwäsche aus. Ichhatte noch nie solch eine Latte. Das bemerkte sie und begann sich auf den Weg mich zu reiten – ein kurzer Ritt. Ich kam so heftig wie noch nie, kein vergleich zum einfachen Masturbieren...peinlich war mir das frühzeitige Ende gar nicht, wir hatten eine halbe Stunde vereinbart, ich hatte also noch genug Zeit. Nach Kuschel- und Streicheleinheiten läutete sie Runde Nummer zwei ein. Diesmal war ich oben. Ein unglaubliches Erlebnis.

Das Zimmer verlies ich alleine und ging benommen Richtung Wellnessbereich. Erst jetz fiel mir auf, dass auch der Flur und alles weitere sehr an den fernen Orient erinnert. Ein Saunaclub der extraklasse. Ich gönnte mir zur Erholung eine wohltuende Hamammassage und suchte danach meine Freunde auf. Die, informiert über mein befriedigtes Grinsen, wussten sofort bescheid und spendierten mir zur Feier des Tages ein geiles Essen aus der fabelhaften Küche.

Dies war echt ein Wahnsinnsbesuch und ich werde, nach diesem Erlebnis, den FKK Saunaclub definitiv öfters aufsuchen.
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2015, 12:44   # 3
Flo31
 
Mitglied seit 20. March 2015

Beiträge: 2


Flo31 ist offline
Cool Das 2. Paradise an der franz. Grenze!

Die Betreiber vom Paradise in Suttgart haben erst letztes Jahr den neuen luxus Saunaclub gegründet in Saarbrücken. Ich war jetzt einmal im FKK Paradise und muss sagen sehr schönes Ambiente, freundlicher Service und die Damen sind meistens sehr hübsch. Es waren ca. 20-25 Frauen dort und mit 15 wäre ich ins Bett gestiegen (wenn es nicht immer so teuer wär). Man kann dort auch gut Fußballspiele schauen und mit nem Kumpel einen Heben. So haben wir es gemacht, zu zweit von Stuttgart aus hin gefahren erst mal schön geschlemmt dann was getrunken und in der Raucherlounge das Rückspiel Bayern-FC Porto geschaut und dann haben wir uns getrennt, um richtig Spaß zu haben... Ich hatte ein sehr junges Mädel aus Polen oder Tschechien vielleicht mit rießen Brüsten und nem knackigen Arsch. So schön war ihr Gesicht zwar nicht aber bei KB 75 C darf man das mal verkraften War sehr gelungener Tag/Abend!
Antwort erstellen         
Alt  12.09.2014, 08:10   # 2
hemmi
 
Mitglied seit 25. August 2014

Beiträge: 3


hemmi ist offline
Hiho,

Ich war gestern wieder im Paradise.
Diesmal war auch ein wenig mehr los.
Als ich gegen 16:30 aufschlug warens ca 30 SDL und 20-25 Gäste.

Ich schreib hier jetzt nur ergänzungen zum vorherigen Bericht.
Mädels: Wieder viele hübsche anwesend.
Hatte 2 Runden. Einmal Nikki - Super GF6
Und dann hab ich meine Sandy wieder gefunden
Leider wird sie wohl bald nicht mehr hier her kommen.. echt schade :-/

Ich war mal wieder in der Sauna und wurde da dann von einer SDL angequatscht...
Ich war in der 90er Sauna.. da is man drin zum entspannen.. nicht um sich ne SDL anzulachen. Madame hat IN DER SAUNA ca 5 Minuten auf mich eingeredet ich solle doch mit Ihr aufs Zimmer. Dann kam ihre Freundin hinzu und unterband dies, da sie verstand das ich grad nicht wollte.. Danke dafür.

Das Essen am gestrigen Tag, es gab Grillgut. Rind, Pute, schwein, Schwenker, Maiskolben dazu noch Kartoffelecken. Passte

Jetzt kommen wir zu dem "pfui bah" Teil...
Bei meinem ersten Zimmergang mit Nikki schnappt sie sich ein Leintuch zur Unterlage. Wir gehn ins Zimmer, knutschen ein wenig rum und wollen uns aufs Bett legen... War auf dem scheiss Tuch nen großer, roter, eingetrockneter Fleck.
Herrlich oder? So viel zu dem Thema Hygiene. Ich konnte es ja schon nicht fassen, aber als ich hörte das des schon das 2te mal war.. kann ja wohl nicht sein.

Als Ausrede bekam ich zu hören, dass die ja aus der Reinigung kommen, gestapelt. Da sieht man das nicht. Hallo Paradise? Da muss man kontrollieren! Notfalls jemanden abstellen der die ganze verdammte lieferung durchwühlt.

Das lässt mich schon überlegen ob ich je wieder in den Laden rein gehen werde.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)